Ubisoft in der Kritik: PR-Abteilung reißt Presse-Zitate zu The Division aus dem Zusammenhang

PC XOne PS4 iOS Android
Bild von Denis Michel
Denis Michel 84039 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

7. März 2016 - 16:28 — vor 20 Wochen zuletzt aktualisiert
The Division ab 37,08 € bei Amazon.de kaufen.

Pünktlich zum Release von The Division (im Preview-Artikel) rührt die PR-Abteilung von Ubisoft kräftig die Werbetrommel und scheint offenbar auch nicht davor zurückzuschrecken, Presseaussagen aus dem Zusammenhang zu reißen. In einer aktuellen Anzeige, auf die ein User im NeoGAF-Forum aufmerksam machte, tauchen zwei Zitate von GameZone.com und IGN.com auf, die aktuell für Kritik sorgen.

So steht da etwa das Zitat: „Blows Destiny out of the Water“ (frei übersetzt: „lässt Destiny alt aussehen“), was allerdings nicht dem Originalzitat von GameZone.com entspricht, wie die Redakteurin Tatiana Morris angibt. In ihrer News schrieb sie lediglich, dass die Beta von The Division mit 6,4 Millionen Teilnehmern mehr Spieler anlockte, als die Beta von Destiny mit 4,6 Millionen. Die Überschrift lautete: „The Division blows Destiny out of the water with 6.4 million beta players“ (The-Division-Beta lässt Destiny mit 6.4 Millionen Spielern alt aussehen“). Ubisoft bat das Magazin zwar darum, die Überschrift als Zitat verwenden zu dürfen, sagte allerdings nicht, in welcher Form diese genutzt wird.

Auch das Zitat von IGN.com, das in der selben Anzeige auftaucht: „Best New Franchise“ bezieht sich nicht auf das fertige Spiel. Das Zitat wurde zwar unverändert übernommen, dieses stammt aber von den E3 2013 Awards. IGN.com hielt das damals vorgestellte Spiel für das beste neue Franchise.

blobblond 19 Megatalent - 17343 EXP - 7. März 2016 - 16:41 #

Und? Wo ist da die News bzw. Neuigkeit?
Zitate/Aussagen aus dem Zusammenhang zu reißen macht doch eigentlich jeder.
Machen PR-Menschen und Journalisten fast ständig.

"Traue keinem Zitat, das du nicht selber aus dem Zusammenhang gerissen hast"
Johannes Rau

Medien zitieren gern öffentliche Personen nur bruchstückhaft und somit dem Zitat eine Wirkung zusprachen, die nicht unbedingt mit den ursprünglichen Gedanken des Verfassers übereinstimmt.

Triforce (unregistriert) 7. März 2016 - 16:54 #

Wichtig für Ubisoft dürfte es vor allem sein jeden Monat mit The Division in den News aufzutauchen. Damit alle mitbekommen, dass ihr neues Spiel diese Woche rauskommt. Der eigentliche Inhalt der News ist unwichtig.

Radiation 13 Koop-Gamer - 1267 EXP - 7. März 2016 - 17:06 #

"Glaube nicht alles, was du im Internet liest."
-Abraham Lincoln

;D

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9076 EXP - 7. März 2016 - 17:43 #

Eybrahaaaaam Linkoooon^^

euph 22 AAA-Gamer - Premium - 31248 EXP - 7. März 2016 - 16:36 #

Liest jemand solche Zitate in Anzeigen und lässt sich tatsächlich davon beeindrucken?

Epic Fail X 15 Kenner - Premium - 2965 EXP - 7. März 2016 - 23:47 #

Bei miesen Spiele finde ich es schon spannend und belustigend zu sehen, wer da welche Lobeshymnen darauf singt.

Fabowski 13 Koop-Gamer - 1604 EXP - 7. März 2016 - 16:46 #

Scheiß Marketing. Unnötig und manipulativ.

Triton 16 Übertalent - Premium - 4980 EXP - 7. März 2016 - 16:51 #

Das ist zwar nicht die feine englische Art aber eigentlich normal in der Werbung. Wer heutzutage auf Werbesprüche herein fällt ist selber schuld. Wie bei jeglicher Art von Medien sollte man immer mehr Quellen zu einem Thema nutzen. Man liest ja auch nicht nur eine Tageszeitung um sich eine objektive Meinung bilden zu können.

Und in diesem Fall hatte jeder die Möglichkeit The Division selbst zu testen und sich Streams oder Let's plays anzuschauen. So kann man sich schon eher eine Meinung bilden als durch ein Zitat. Bei einem Spiele Test sagt ja auch der Text mehr aus als die Note am Ende. Wer sich selbst nicht ausführlich informiert, der ist selbst schuld.

Anders gesagt, wer sich selbst Dumm hält verdient es nichts anders als auf die Schnauze zu fallen. Zwar hart aber es ist halt so. Das Internet ist für mehr da als Spiele und Pornos. ;)

Toxe 20 Gold-Gamer - Premium - 20043 EXP - 7. März 2016 - 16:51 #

Dieser Bullshit passiert doch ständig.

Contra4you 18 Doppel-Voter - 10476 EXP - 7. März 2016 - 16:56 #

Wer es nötig hat, greift halt auch zu solchen Mitteln.

rammmses 18 Doppel-Voter - Premium - 10390 EXP - 7. März 2016 - 16:58 #

Logischerweise sind alle solche Aussagen zwangsläufig aus dem Zusammenhang gerissen, weil es ja noch gar kein Review zu dem Spiel gibt... Neu oder ungewöhnlich ist das auch nicht, sogar recht harmlos, ist ja (insbesondere bei Filmen) nicht unüblich einfach mal frei erfundene Zitate und Wertungen aufs Cover zu drucken von Zeitungen, die gar nicht existieren.

Noodles 21 Motivator - Premium - 27767 EXP - 7. März 2016 - 16:59 #

Juckt mich nicht, ich kauf mir eh keine Spiele, weil die Zitate auf der Packung so toll klingen.

John of Gaunt Community-Moderator - Premium - 50313 EXP - 7. März 2016 - 17:48 #

So siehst aus.

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 77342 EXP - 7. März 2016 - 16:59 #

Naja, hat halt wieder jemand versucht zu übertreiben. Dafür wird er auch bezahlt. ;)

Jadiger 16 Übertalent - 4648 EXP - 7. März 2016 - 17:01 #

Gerade IGN mit ihrem best New Franchise zur E3 machen doch genau die gleichen Sachen. Sie bezeichnet einen Trailer als bestes neues Franchise auf einer Spielemesse obwohl sie es nicht mal Spielen konnten. IGN bezeichnet ständig Titel als besonders gut ohne diese überhaupt zu kennen. IGN ist doch selbst schon eine PR Agentur ein Hypemaker erste Klasse. Mir sind die Pr Sprüche so egal, selbst reviews können ein Spiel ganz anderes bewerten wie man es selbst sieht.
Hier dürfte sowieso jeder wissen worauf er sich einlässt nach der Beta und große Hoffnung auf unbekannten content würde ich da nicht machen.

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - Premium - 7655 EXP - 7. März 2016 - 17:08 #

Ist das nicht perse der Job von PR-Leuten, die Sätze des einen in einem anderen - strahlenderen Licht - für sich selbst darzustellen, oder halt Kübel über die Konkurrenz auszuschütten?

Es gibt hier nichts zu sehen, bitte weitergehen.

McSpain Community-Moderator - 26308 EXP - 7. März 2016 - 17:25 #

Ich finde das [...] sehr [...] [gut]!

endymi0n 15 Kenner - Premium - 3578 EXP - 7. März 2016 - 17:58 #

Wenn denn mal eckige Klammern benützt würden...

Elfant 15 Kenner - Premium - 3033 EXP - 7. März 2016 - 17:25 #

Es ist also der ganz normale Wahnsinn. Wer schreibt am Jahresende die Meldung über die ganzen obskuren Preise, die Spiele dann alle abräumen.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - Premium - 71878 EXP - 7. März 2016 - 17:34 #

In einem Releasetrailer werden uns doch solche "Zitate" etc. ständig auf die Augen gehauen.

Keiner der Verantwortlichen würde sein Produkt schlechter reden als es ist - im Gegenteil. Sonst wären sie ja arbeitsslos ;).

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9076 EXP - 7. März 2016 - 17:41 #

Macht doch jeder Journalist. Das gehört zum Handwerk wie es aktuell geschult wird. Eine gewisse Medienkompetenz und Skepsis brauch man heute.

Kann aber auch verstehen das man alles aus seinem Produkt rausholen will bei dem Leistungsdruck heute.

Age of Mediocrity war gestern.

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - 29247 EXP - 7. März 2016 - 18:04 #

Ich wehre mich gegen das "jeder". Ernsthaft.

Toxe 20 Gold-Gamer - Premium - 20043 EXP - 7. März 2016 - 18:35 #

"Only a Sith deals in absolutes" ;-)

Elfant 15 Kenner - Premium - 3033 EXP - 7. März 2016 - 18:38 #

Was ein schönes Beispiel ist. Du wehrst Dich gegen die obrige Aussage in ihrem Kontext der Lügenpresse. Ich würde den Vorwurf weglassen und schreiben, dass die verständliche Konzentierung der Fakten nicht nur unter Journalisten eine untergegangene Kunst ist.

CBR 19 Megatalent - Premium - 19605 EXP - 7. März 2016 - 18:06 #

Jopp. Daily doing / BAU. Warum das ausgerechnet bei diesem Spiel erwähnt wird, ist mir schleierhaft.

Punisher 18 Doppel-Voter - Premium - 12513 EXP - 7. März 2016 - 18:33 #

War vor allem kein Journalist, sondern eher ein PR-Fummel, der die Anzeige entworfen hat.

blobblond 19 Megatalent - 17343 EXP - 7. März 2016 - 18:48 #

Und die meisten/einige Journalisten wechseln in die PR-Abteilung.

BTW: Vor 10 Jahren, auf dem Höhepunkt der Killerspieldiskussion, wurde schonmal das ein oder andere von Journalisten falsch zitiert.
Da gab es mal ein Zitat von Prinz Harry zum Thema Videospiele und das falsche zitieren der Medien.

McSpain Community-Moderator - 26308 EXP - 7. März 2016 - 18:50 #

Das soll also heißen, weil vor 10 Jahren oder hin und wieder Journalisten Fehler machen oder bewusst nach ihrem eigenen Vorteil handeln, dass damit die Schuld aller oder der Mehrheit der Journalisten bewiesen ist? Oder wie der Ursprungskommentar andeutet, dies zum Prinzip und der "Schule" gehört?

Nach der Logik können wir auch behaupten, dass alle Footballspieler Mörder sind und dass in den Football-Kursen so beigebracht wird. ^^

Maulwurfn Community-Moderator - Premium - 11064 EXP - 7. März 2016 - 19:03 #

Keine Scherze über Football! ;)

blobblond 19 Megatalent - 17343 EXP - 8. März 2016 - 12:59 #

Inzwischen hat sich nicht viel geändert, es ist sogar noch schlimmer geworden.
http://spiegelkritik.de/2012/01/15/falsch-zitieren-heist-jetzt-sponen/
http://www.abzv.de/gespraech/debatte-um-interviewautorisierung/
http://www.spiegel.de/netzwelt/web/schweinefleischpflicht-gefaehrliche-verkuerzung-kolumne-a-1080250.html

McSpain Community-Moderator - 26308 EXP - 8. März 2016 - 14:52 #

Oha. Mehr Fehler = Mehr Rechtfertigung einem ganzen Berufsstand systematische Manipulation vorzuwerfen?

CBR 19 Megatalent - Premium - 19605 EXP - 8. März 2016 - 17:09 #

Er hat damit zunächst Deinem Eingangssatz ("vor zehn Jahren mal jemand") entsprechendes entgegen gestellt.

Ich habe da noch einen für die Analogien:
Nur weil vor zehn Jahren mal ein Politiker gelogen hat,...

McSpain Community-Moderator - 26308 EXP - 8. März 2016 - 17:24 #

...Lügen alle Politiker immer und ihr einziger Zweck ist es zu lügen? Ja. Genau solchen Stumpfsinn habe ich mit allen Posts hier erwartet und widersprochen. ;-)

CBR 19 Megatalent - Premium - 19605 EXP - 8. März 2016 - 18:23 #

Damit kann jeder absoluten Aussage widersprochen werden. Eine Runde Weichmacher für alle :-)

McSpain Community-Moderator - 26308 EXP - 8. März 2016 - 22:13 #

Differenzieren hat noch niemanden umgebracht. Absolutismen und Plattitüden schon immer. ;)

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9076 EXP - 9. März 2016 - 15:20 #

Sie lügen nicht um zu lügen sondern um etwas damit zu erreichen. Sowie jeder Mensch. Dafür sind Lügen ja da.

McSpain Community-Moderator - 26308 EXP - 10. März 2016 - 11:39 #

"Der einzige Zweck" meinte in dem Fall "Politiker sind nur dazu da um zu lügen" nicht, dass die Lügen einem Selbstzweck dienen.

Journalisten lügen nebenher meist aus profaneren Gründen als Verschwörungshansel annehmen und auch hier (um zum ursprünglichen Punkt zurückzukommen) heißt dass nicht das eben jeder XYZ lügt.

Punisher 18 Doppel-Voter - Premium - 12513 EXP - 7. März 2016 - 18:55 #

Dann ists aber nur noch der ursprünglichen Ausbildung nach ein Journalist und jetzt ein "Werbefuzzi" mit wichtigem Titel. Wenn jemand den Beruf wechselt sollte er am Maß des aktuellen Jobs gemessen werden, nicht am Alten, nur weil beide zufällig mit Text zu tun haben.

McSpain Community-Moderator - 26308 EXP - 7. März 2016 - 18:37 #

Blöder verallgemeinernder Rundumschlag der nichts mit dem Thema zu tun hat, da kein Journalist involviert war.

Pomme 16 Übertalent - Premium - 5630 EXP - 7. März 2016 - 18:44 #

Das gehört tatsächlich nicht zum Handwerk, wie es geschult wird. Es sorgt ja auch immer für Ärger, wenn jemand bewusst verfälscht oder unsauber gearbeitet hat. Zu recht. Ist einfach Mist.

Sven Gellersen Community-Moderator - Premium - 19148 EXP - 7. März 2016 - 18:40 #

Hä? Warum steht Ubisoft deswegen in der Kritik? Bei Werbeanzeigen zu Spielen liest man fast immer irgendwelche "aus dem Zusammenhang gerissene" Zitate. Und hier ist das jetzt plötzlich schlimm?

blobblond 19 Megatalent - 17343 EXP - 7. März 2016 - 18:46 #

Weil Ubisoft?
Weil von PR-Menschen?

John of Gaunt Community-Moderator - Premium - 50313 EXP - 7. März 2016 - 18:59 #

Weils Ubisoft ist, und die Leute gerne auf Ubisoft schimpfen.

Deepstar 14 Komm-Experte - Premium - 2255 EXP - 8. März 2016 - 1:05 #

Ubisoft ist das neue EA.

John of Gaunt Community-Moderator - Premium - 50313 EXP - 8. März 2016 - 17:22 #

Eher das nächste EA, aus der Rolle sind sie noch nicht raus ;D

Sven Gellersen Community-Moderator - Premium - 19148 EXP - 9. März 2016 - 0:23 #

Ach Gott, ja. Ganz vergessen!

Larnak 20 Gold-Gamer - Premium - 24895 EXP - 9. März 2016 - 14:42 #

Man kommt bei den ganzen Schimpf-Zielen auch leicht mal durcheinander

Noodles 21 Motivator - Premium - 27767 EXP - 9. März 2016 - 14:44 #

Deswegen ist es am besten, man findet einfach alles doof.

Freylis 20 Gold-Gamer - 20001 EXP - 9. März 2016 - 15:23 #

Ich nicht. Einfach auf EA konzentrieren. Passt schon.

Ganon 21 Motivator - Premium - 30881 EXP - 10. März 2016 - 13:42 #

Aber die haben Unravel rausgebracht. Das ist soooo schööööön! :-(

Freylis 20 Gold-Gamer - 20001 EXP - 10. März 2016 - 13:45 #

Ja, und nicht zu vergessen SSX3 und sogar Shadows of the Damned, die ich sehr verehre. Dennoch, man sagt ja so schoen: Hassen muss sein! ;)

TSH-Lightning 17 Shapeshifter - Premium - 6699 EXP - 7. März 2016 - 18:47 #

Was ist daran jetzt neu? Es wurden schon vor Jahrzehnten auf die PC-Spiele Kartons Pressezitate aus dem Zusammenhang gerissen. Ich hab den Fehler genau einmal gemacht mir ein Spiel nur aufgrund der Box, den "Kritiken" und der Beschreibung zu kaufen. Spiel war Schrott. Nevah again!

Freylis 20 Gold-Gamer - 20001 EXP - 7. März 2016 - 18:54 #

"Ubisoft sind einfach nur die grössten" Volldödel der Welt.

Maulwurfn Community-Moderator - Premium - 11064 EXP - 7. März 2016 - 19:03 #

Ah, the Queen is not amused ;)

McSpain Community-Moderator - 26308 EXP - 7. März 2016 - 19:05 #

"Ubisoft - einfach die grössten Dödel.

- Freylis

PatStone99 15 Kenner - 3481 EXP - 7. März 2016 - 19:15 #

Mit Google-Translate wird bei Ubisoft.cn daraus

" Ubisoft hat den größten Dödel!

- Freylis, Chefredakteur von GamersGlobal "

;)

Freylis 20 Gold-Gamer - 20001 EXP - 7. März 2016 - 21:48 #

"Ich weiss nicht, mit welchen Waffen der 3. Weltkrieg ausgetragen wird, aber ich weiss, was ihn auslösen wird: Google Translate."

(Freylis)

blobblond 19 Megatalent - 17343 EXP - 7. März 2016 - 19:15 #

"Ubisoft sind einfach nur die grössten"
Freylis 7. März 2016

Makariel 18 Doppel-Voter - Premium - 12915 EXP - 7. März 2016 - 20:19 #

"Ubisoft sind einfach die größten der Welt! 10/10"
- Freylis Magazine

PatStone99 15 Kenner - 3481 EXP - 7. März 2016 - 19:16 #

Ist jetzt nicht so ungewöhnlich, dass Zitate der Sorte " Best of E3 201X " für die Werbekampagne genutzt werden. Dürfte in der Vergangenheit auch schon bei anderen Publishern völlig aus dem Zusammenhang gerissen so passiert sein.

Sciron 19 Megatalent - Premium - 15189 EXP - 7. März 2016 - 19:18 #

Und die Screenshots sind auch geschönt.

blobblond 19 Megatalent - 17343 EXP - 7. März 2016 - 19:19 #

Ach komm, das haben die von EA geklaut!

MaverickM 17 Shapeshifter - 6930 EXP - 7. März 2016 - 19:29 #

Ich sehe hier kein Problem, die Kritik ist unbegründet. Wenn die Herren und Damen Journalisten keine derartigen Zitate wünschen, sollen sie halt solche Überschriften bleiben lassen, bzw. die Verwendung nicht freigeben. Selbst Schuld.

Abgesehen davon, ist IGN eh so ein Schmierblatt, die sind wirklich die letzten, die sich darüber aufregen sollten.

Skeptiker (unregistriert) 7. März 2016 - 19:35 #

Jörg Langer: "Dafür werden diese Marketing-Fuzzies alle sterben"

Frei aus dem Zusammenhang gerissen und umgedeutet aus:
Kapitain Jörg Langer: "Oh Gott, wir werden alle sterben".

Wir ist natürlich die gesamte Menschheit, also auch alle Marketing-Fuzzies. Und "dafür" ist auch egal, wo wir eh alle sterben. Was sollen wir im Angesichts des Exodus noch Haarspalterei betreiben ;-)

Bluthund87 11 Forenversteher - 615 EXP - 7. März 2016 - 20:57 #

Wer Spiele kauft weil die Werbung toll ist, kauft auch Autos von VW...

iUser -ZG- 23 Langzeituser - Premium - 42534 EXP - 7. März 2016 - 21:18 #

Das PR die Wahrheit meistens formt, ist ja hinlänglich bekannt.

Aladan 19 Megatalent - - 14812 EXP - 7. März 2016 - 21:39 #

Das ist jetzt wirklich eine Neuigkeit? So funktioniert PR nun einmal. Das ist das gleiche wie mit perfekt aussehenden Burgern in der Werbung oder den berühmten "98% aller Tester sagen:".

steever 15 Kenner - Premium - 3932 EXP - 7. März 2016 - 22:16 #

Und was ist daran kritikwürdig? Dat Internet... hauptsache es jat irgendetwas worüber es sich "aufregen" kann.

Freylis 20 Gold-Gamer - 20001 EXP - 7. März 2016 - 22:18 #

Naja, immer noch besser im Internet als direkt vor der Haustuer, wo man pfeifend rauskommt und gleich grundlos eins in die Fresse kriegt. Das Internet hat schon seine Daseinsberechtigung. ;P

MaverickM 17 Shapeshifter - 6930 EXP - 7. März 2016 - 22:27 #

Das würde aber bei so manchem Wunder wirken ^^

Freylis 20 Gold-Gamer - 20001 EXP - 7. März 2016 - 22:47 #

Jaja, bei diesen beiden hat es ja auch geklappt:

https://www.youtube.com/watch?v=vuBWbpTJRqk

MaverickM 17 Shapeshifter - 6930 EXP - 8. März 2016 - 1:33 #

Hach, Jay and Silent Bob. Wird Zeit, dass ich den mal wieder gucke. Und Dogma gleich hinterher :)

CBR 19 Megatalent - Premium - 19605 EXP - 8. März 2016 - 14:24 #

"Kein Ticket"

Weryx 18 Doppel-Voter - Premium - 9304 EXP - 7. März 2016 - 23:50 #

WoW ne PR Abteilung biegt sich alles hin wie sie will, wie überraschend.

Bluff Eversmoking 12 Trollwächter - Premium - 938 EXP - 8. März 2016 - 13:44 #

Wennse mal 'nen Moment drüber nachdenken - ein Zitat hat es so an sich, dass es aus dem Zusammenhang gerissen ist.

Elfant 15 Kenner - Premium - 3033 EXP - 9. März 2016 - 0:17 #

Dem ist theoretisch nicht so, da der Zitierende durchaus in der Pflicht steht, den Kontext des Zitates im Ursprung darzustellen. Praktisch wird es nur immer weniger auch getan.

Larnak 20 Gold-Gamer - Premium - 24895 EXP - 8. März 2016 - 14:52 #

Ich suche noch nach dem Aufreger, einen Moment bitte ...

McSpain Community-Moderator - 26308 EXP - 8. März 2016 - 15:09 #

Nimm einfach "Ubisoft" und "Presse" schreibe beide Wörter in eine Überschrift und stelle sie ins Internet. Habe einen Kommentarbereich und lasse es ein paar Sekunden köcheln. ;)

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - Premium - 71878 EXP - 8. März 2016 - 19:48 #

Ich glaube wir sehen Larnak nie wieder, weil er den Aufreger nie finden wird. Der Arme... ;).

Freylis 20 Gold-Gamer - 20001 EXP - 8. März 2016 - 20:01 #

Du hast ja keine Phantasie.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit