Gears of War 4: Microsofts Aaron Greenberg zeigt sich vom aktuellen Gameplay begeistert

XOne
Bild von Denis Michel
Denis Michel 74128 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

6. März 2016 - 16:25 — vor 11 Wochen zuletzt aktualisiert
Gears of War 4 ab 69,99 € bei Amazon.de kaufen.

Der kommende Third-Person-Shooter Gears of War 4 soll nicht nur das grafische Aushängeschild der Xbox One werden, sondern auch spielerisch überzeugen. Ob es dem kanadischen Team von The Coalition (ehemals Black Tusk Studios) tatsächlich gelingt, muss sich erst noch zeigen. Zumindest laut der jüngsten Aussage von Microsofts Marketing General Manager Aaron Greenberg, befinde sich der Titel auf einem guten Weg.

„Dieses Mal konnte Aaron Greenberg das neueste Gameplay aus Gears of War 4 sehen“ twitterte Game Producer Rod Fergusson, woraufhin Greenberg zurückschrieb: „Ja, es hat mich vollkommen umgehauen. Danke Rod. Glaubt mir, Gears of War 4 ist in sehr guten Händen.

Zuletzt hat sich bereits Cliff Bleszinski, der Schöpfer der Gears-of-War-Reihe, positiv über den Titel geäußert. Von der Qualität des Spiels werden sich die Xbox-One-Spieler noch in diesem Jahr überzeugen können. Zwar gibt es bisher keinen konkreten Termin, der Release soll aber laut den Entwicklern im dritten Quartal 2016 erfolgen. Auch über eine PC-Umsetzung des Spiels wird derzeit spekuliert. Offiziell angekündigt wurde diese bisher aber nicht.

Makariel 18 Doppel-Voter - Abo - 12623 EXP - 6. März 2016 - 16:29 #

Ein echtes Spiel für echte Männer. *grunz*

Wird dieses Aushängeschild der Xbone auch auf den PC kommen/hängen?

MaverickM 17 Shapeshifter - 6788 EXP - 6. März 2016 - 17:38 #

Wenn ja, in einem hoffentlich besseren Zustand als die katastrophale GoW Ultimate Edition.

Henmann 12 Trollwächter - 868 EXP - 6. März 2016 - 19:18 #

Is die denn schon raus?
Hab ich gar nicht mitbekommen.

Denis Michel Freier Redakteur - 74128 EXP - 6. März 2016 - 19:30 #

Microsoft bietet das nur im US-Store an, deshalb ist es ein wenig untergegangen. Die PC-Fassung scheint aber noch einige Probleme zu haben.

MaverickM 17 Shapeshifter - 6788 EXP - 6. März 2016 - 23:30 #

Ja, aber mit katastrophaler Performance, vor allem auf AMD Karten, und anderen Problemen:
http://www.forbes.com/sites/jasonevangelho/2016/03/01/gears-of-war-ultimate-edition-on-pc-is-a-disaster-for-amd-radeon-gamers/#3e8586927e7e

Brezel 10 Kommunikator - 525 EXP - 6. März 2016 - 16:41 #

Ein Microsoft Manager findet ein Spiel klasse, bei dem Microsoft Publisher ist. Hammernews.

Bully3 15 Kenner - 2709 EXP - 6. März 2016 - 17:27 #

Ja geil, der Microsoft-Mann findet das eigene Spiel klasse. Danke für diese investigative Meisterleistung.

NedTed 18 Doppel-Voter - - 11595 EXP - 6. März 2016 - 17:30 #

Mal ein spitzes Kommentar: Eine News wäre es wert, wenn der "Marketing General Manager" von Nintendo diese Aussage treffen würde...

justFaked 16 Übertalent - 4191 EXP - 6. März 2016 - 18:19 #

Tolle "News" :p

Der PR-Typ von Microsoft findet ein Spiel toll, für welches Microsoft Publisher ist. Das überrascht mich jetzt total.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - Abo - 21613 EXP - 6. März 2016 - 19:33 #

Wie Kazuo Hirai wohl Uncharted 4 so findet? Wenn ich das nur wüsste...

steever 15 Kenner - Abo - 3542 EXP - 6. März 2016 - 21:20 #

Miyamoto mag übrigens die Mario-Spiele.

PatStone99 15 Kenner - 3366 EXP - 6. März 2016 - 23:12 #

Ich habe mir für dieses Jahr mal vorgenommen die ersten drei Teile endlich nachzuholen. Teil 1 wurde erstmal in der 360-Fassung eingetütet, da die preislich quasi schon verschenkt wird.

Weiß jemand, ob der Coop-Modus der 360-Version auch online von One zu One funktioniert?

justFaked 16 Übertalent - 4191 EXP - 6. März 2016 - 23:41 #

Normalerweise müsste das gehen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit