Mirror's Edge Catalyst: Videos zu Parkour und Kampf // Gadgets vorgestellt

PC XOne PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 83699 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

4. März 2016 - 17:06 — vor 20 Wochen zuletzt aktualisiert
Mirror's Edge Catalyst ab 32,95 € bei Amazon.de kaufen.

DICE hat auf der offiziellen Website des kommenden Action-Adventures Mirror’s Edge Catalyst (im gamescom-Bericht) ein paar neue Infos, sowie frisches Videomaterial zu Kampf und Parkour veröffentlicht. Der erste Clip, den ihr euch am Ende dieser News anschauen könnt, zeigt euch, wie geschmeidig sich die Protagonistin Faith durch die gläserne Stadt bewegen kann.

Im Spiel könnt ihr unter anderem die neue Fähigkeit „Shift“ nutzen, um einen kurzen Geschwindigkeitsschub in jede beliebige Richtung zu erhalten und waghalsige Sprünge zwischen den Dächern zu vollführen, oder stilvoll durch enge Räume zu gleiten. Mit „Quickturn“ lässt sich zudem eine schnelle 90- oder 180-Grad-Drehung vollziehen, um schnell auf neue Situationen zu reagieren und auch der obligatorische Wallrun-Move ist natürlich wieder mit von der Partie. Alle Bewegungen gehen dabei fließend ineinander über, egal ob ihr gerade durch voll möblierte Büroräume sprintet oder über die Dächer der Stadt flitzt. Mit Hilfe von Ziplines lassen sich schnell große Bereiche überqueren und ihr könnt auch Stangen und Rohleitungen nutzen, um Häuserschluchten zu passieren oder sich geschmeidig um die Ecken zu schwingen.

Als Runner verlässt sich Faith zwar voll und ganz auf ihre Fähigkeiten, allerdings wird es auch das eine oder andere Hightech-Gadget im Spiel geben. So könnt ihr etwa an bestimmten Punkten in der Welt ein Seil nutzen, das euch neue Wege eröffnet. Zudem kann Faith ihren Handschuh einsetzen, um KrugerSec-Einheiten und KI-Systeme zu stören und auszuschalten.

Neben ihren Parkour-Fähigkeiten besitzt Faith bekanntlich auch einige Martial-Art-Skills, mit denen sie sich im Nahkampf zur Wehr setzen kann. So könnt ihr eure Gegner mit leichten und schweren Angriffen aus der Balance bringen oder sie kurzzeitig betäuben, was euch einen Vorteil verschafft. Dabei müsst ihr die Fokus-Anzeige im Auge behalten, die durch Bewegungen und andere Aktionen gefüllt wird. Solange Faith über genügend „Fokus“ verfügt, kann sie von ihren Widersachern nicht getroffen werden. Sinkt die Energieanzeige, steigt auch die Gefahr für einen Treffer. Ist der Balken komplett voll, verfällt Faith in den „Flow-Modus“ und kann mächtigere Angriffe austeilen. Das Video zum Kampfsystem findet ihr unter dem Quellenlink.

Video:

TSH-Lightning 17 Shapeshifter - Premium - 6694 EXP - 4. März 2016 - 17:42 #

Gefällt mir schon sehr gut, insbesondere Soundtrack und Fokus auf Waffenlosen Kampf. Außerdem ist es Mirrors Edge, dass kann DICE doch nicht versauen. Könnte meine erste Vorbestellung für 2016 werden.

wolverine 16 Übertalent - Premium - 4161 EXP - 7. März 2016 - 10:49 #

Freu mich auf das Spiel...

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - Premium - 71872 EXP - 14. März 2016 - 12:22 #

Sieht soweit gut aus. Nur diese gelben Dinger machen mich skeptisch. Das wird hoffentlich nicht so doofes Sammelgedöns sein...

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
News-Vorschlag: