Nintendo bringt einige SNES-Klassiker für die New-3DS-Geräte

3DS
Bild von Denis Michel
Denis Michel 74409 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

4. März 2016 - 14:59

Nintendo erweitert sein Spieleangebot für die New-3DS-Geräte um einige echte Super-Nintendo-Klassiker. Ab heute sind bereits Super Mario World und Earthbound verfügbar. Im Laufe des Monats sollen zudem noch weitere Titel der 16-Bit-Ära für die Virtual Console der beiden Handhelds erscheinen. Die komplette Release-Liste sieht wie folgt aus:

Ab dem 4. März:

  • Super Mario World
  • Earthbound

Ab dem 10. März

  • The Legend of Zelda - A Link to the Past
  • Super Metroid

Ab dem 17. März:

  • F-Zero
  • Super Mario Kart

Ab dem 24. März:

  • Donkey Kong Country
  • Donkey Kong Country 2

Alle Titel stehen am jeweiligen Veröffentlichungstag via eShop zum Download bereit und werden für eine begrenzte Zeit günstiger angeboten.

Video:

Vidar 18 Doppel-Voter - 11565 EXP - 4. März 2016 - 15:03 #

Ah die New3DS exklusiven Titel rollen an :D

st4tic 17 Shapeshifter - Abo - 7696 EXP - 4. März 2016 - 15:04 #

Nur für den New3Ds? Ehrlich?

Desotho 14 Komm-Experte - 2588 EXP - 4. März 2016 - 15:26 #

Nur der hat genug Grafikpower :)

Vidar 18 Doppel-Voter - 11565 EXP - 4. März 2016 - 15:38 #

Scherzkeks

pauly19 14 Komm-Experte - 2374 EXP - 5. März 2016 - 10:57 #

Kann ich mir nicht vorstellen.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - Abo - 21613 EXP - 4. März 2016 - 15:05 #

Sehr schade, dass es die SNES-Spiele nur für den New 3DS gibt. Dieser ist mir einfach zu teuer als jemand der bereits 250 Euro für den 3DS zum Launch bezahlt hat.

Toxe 19 Megatalent - Abo - 18836 EXP - 4. März 2016 - 15:25 #

Ach das ist nur für den New 3DS? Hmpf, das ist ja schade. :-(

Olphas 24 Trolljäger - - 46185 EXP - 4. März 2016 - 17:29 #

Ich überlege gerade ernsthaft, ob das nicht der Grund ist endlich auf einen N3DS umzusteigen.
Ich hab meinen bisherigen XL aber auch hier bei GG gewonnen und den alten Ur-3DS noch (für einen kleinen Betrag) an einen Kollegen vertickt. Daher wäre das nicht so das Gegenargument :)

Eageron 06 Bewerter - 54 EXP - 4. März 2016 - 15:07 #

Hoffentlich kommen die ganzen alten Klassiker auch für Smartphones! Miitomo macht mich noch etwas stutzig!

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - Abo - 21613 EXP - 4. März 2016 - 15:21 #

Würde ich nicht drauf hoffen. Schließlich fehlen dem Smartphone Steuerkreuz und Buttons.

Eageron 06 Bewerter - 54 EXP - 4. März 2016 - 17:39 #

Ich habe die Hoffnung eigentlich auch schon aufgegeben, sie blitzt dennoch immer mal wieder auf. Ich denke schon, dass es durchaus ein paar valide Übersetzungsmöglichkeiten gäbe. Aber es bleibt die Frage ob es den selben Spielspaß bringen würde.

Vidar 18 Doppel-Voter - 11565 EXP - 4. März 2016 - 15:35 #

Hat Nintendo selbst eigentlich schon ausgeschlossen.
Smartphone soll nur neue, für Smartphone "optimierte" Titel bekommen

Eageron 06 Bewerter - 54 EXP - 4. März 2016 - 17:41 #

Also ein Mario Kart beispielsweise wäre durchaus für mobile durchaus umzusetzen. Ich werde mal abwarten was mit Miitomo kommt. Sieht ja eher nach einem Social Networking Outlet aus. Vielleicht ist das auch einfach nur Teil der Marketingstrategie um die Leute mit Push Notifications zu nerven.

SaRaHk 16 Übertalent - 4163 EXP - 4. März 2016 - 20:54 #

Ja, für einige Titel gilt das ganz bestimmt. Auch so ein Earthbound müsste sich super auf Tablet/Smartphone spielen lassen.

Hendrik 23 Langzeituser - Abo - 38751 EXP - 4. März 2016 - 20:55 #

Hast du Earthbound mal gespielt ? Mir war das Spiel damals zu speziell, obwohl ich sonst sehr viele RPG am Snes mit Begeisterung spielte.

SaRaHk 16 Übertalent - 4163 EXP - 4. März 2016 - 21:11 #

Nee, leider nicht. Deswegen freu ich mich jetzt umso mehr drauf. Ich kenn Mother/Earthbound auch nur vom Hörensagen her. Ja, soll ein sehr "spezielles" (kindliches?) Szenario haben. Aber, hey, wenn mich sowas stören sollte, dann sollte ich wohl gleich den ganzen JRPGs abschwören. Bin gespannt und werd mir die Zeit dafür nehmen.

Hendrik 23 Langzeituser - Abo - 38751 EXP - 4. März 2016 - 21:19 #

Das mit dem Hörensagen stimmt trifft auch auf mich zu. Besser gesagt sehen, ich hab damals die Testberichte gelesen und gerade die Grafik hat mich eher abgeschreckt. Da war ich von SOM & Co zu verwöhnt :D

Blacksun84 17 Shapeshifter - Abo - 6059 EXP - 4. März 2016 - 15:14 #

Terranigma für den VS auf der U wäre genial.

Iceblueeye 14 Komm-Experte - Abo - 2147 EXP - 4. März 2016 - 15:44 #

Und Illusion of Time, Secret of Mana, Secret of Evermore und wenn sie ganz cool sind auch Secret of Mana 2

TheBlobAlive 15 Kenner - Abo - 2813 EXP - 4. März 2016 - 23:27 #

Oh ja, einer meiner all time Favoriten....!

Specter 15 Kenner - Abo - 3496 EXP - 4. März 2016 - 15:19 #

Ich hoffe doch, dass mit dem MyNintendo-Account auch eine Cross-Buy-Funktion zwischen WiiU und 3DS geschaffen wird.

Cohen 16 Übertalent - Abo - 4334 EXP - 4. März 2016 - 15:29 #

Das hoffe ich auch. Bis zu einer entsprechenden Ankündigung werde ich mich sehr mit digitalen Käufen auf Nintendo-Systemen zurückhalten.

Bei VirtualConsole-Titeln habe ich Geduld... als einzigen Download-Kauf, bei dem ich nicht warten kann, sehe ich nur Ace Attorney 6 am Horizont.

dafreak 12 Trollwächter - 1126 EXP - 4. März 2016 - 15:25 #

Wow richtiger dickmove von Nintendo, der Verein wird mir immer unsympathischer ... Dann wird halt mein Smartphone als mobile SNES benutzt :(

Toxe 19 Megatalent - Abo - 18836 EXP - 4. März 2016 - 15:34 #

Warum jetzt genau?

Vidar 18 Doppel-Voter - 11565 EXP - 4. März 2016 - 15:36 #

Wohl weil sie die SNES Spiele New3DS exklusiv machen obwohl es dafür eigentlich keinen Grund gibt.
Die bessere Hardware kann es ja nicht sein, da ja schon der alte NDS SNES Titel emulieren konnte.

Grumpy 15 Kenner - 3430 EXP - 4. März 2016 - 15:44 #

genau das ist aber der grund

Vidar 18 Doppel-Voter - 11565 EXP - 4. März 2016 - 15:56 #

Ist wie gesagt Unsinn wenn es selbst auf dem NDS einen SNES Emulator gab.
Und der 3DS hat massig mehr Leistung als ein NDS, das ist also KEIN Grund.

Grumpy 15 Kenner - 3430 EXP - 4. März 2016 - 16:36 #

ja und wieviele davon erreichen durchgehend 60fps inklusive sound und ohne irgendwelche emulations fehler?

Just my two cents 15 Kenner - 3946 EXP - 4. März 2016 - 16:52 #

Und? Mir wäre s egal wenn s nur 50fps wären. So bin ich als 3DS XL Besitzer komplett raus. Und wenn ich mir anschaue, was der grafisch kann, dann bin ich überrascht, dass das nur für New kommt. Das ist ein dick move von Nintendo...

Grumpy 15 Kenner - 3430 EXP - 4. März 2016 - 16:54 #

du unterschätzt wieviel ressourcen so eine emulation benötigt

Just my two cents 15 Kenner - 3946 EXP - 4. März 2016 - 17:29 #

Wir reden vom Spielen aus den frühen 90ern mit NTSC oder PAL Bildraten. Mein olles XDA Neo mit Windows Mobile 5 konnte per ScummVm Day of the Tentacle und Monkey Island 2 flüssig darstellen. Ein 3DS soll dann an einem SNES Titel scheitern? Nö, Nintendo will ein Alleinstellungsmerkmal...

Grumpy 15 Kenner - 3430 EXP - 4. März 2016 - 17:34 #

dann beharre eben darauf. richtiger macht es das trotzdem nicht

Just my two cents 15 Kenner - 3946 EXP - 4. März 2016 - 17:47 #

Wie wäre es damit das zu belegen, worauf du beharrt? Hier haben mehrere gesagt welche Hardware in der Vergangenheit in der Lage war einen SNES zu emulieren - durch externe Programmierer. Und der stärkere 3DS soll das nicht können, selbst wenn N das selbst macht?

Grumpy 15 Kenner - 3430 EXP - 4. März 2016 - 17:52 #

es gibt einen großen unterschied zwischen etwas zu können und etwas gut zu können

John of Gaunt Community-Moderator - Abo - 46761 EXP - 4. März 2016 - 18:09 #

Stimmt. Aber hast du Belege, dass der normale 3DS das nicht gut können könnte?

Grumpy 15 Kenner - 3430 EXP - 4. März 2016 - 18:19 #

sieht man schon deutlich anhand der hardware und unter anderem aktuellen emulatoren

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 10702 EXP - 4. März 2016 - 18:51 #

Mein altes 486er Notebook hat unter Windows 95 Probleme mit der SNES Emulation. Ansonsten fällt mir keine Hardware der letzten 20 Jahre ein, die das nicht problemlos schafft.

Grumpy 15 Kenner - 3430 EXP - 4. März 2016 - 18:53 #

da gibts so einige. und der o3ds gehört eben auch dazu

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 10702 EXP - 4. März 2016 - 19:00 #

Ist aber echt bitter, wenn Nintendo Emulation bis hin zum N64 selbst auf beliebiger 08/15 Hardware der letzten Jahrzehnte problemlos funktioniert aber auf Nintendo Hardware selbst nicht.

McSpain Community-Moderator - Abo - 26139 EXP - 4. März 2016 - 18:54 #

Dann entwickle doch den ersten sauber laufenden Emulator auf dem 3DS. Viele Menschen werden es dir danken.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 10702 EXP - 4. März 2016 - 18:58 #

Wenn du mir den New 3DS XL schenkst können wir drüber reden.

McSpain Community-Moderator - Abo - 26139 EXP - 4. März 2016 - 19:05 #

3DS. Es geht um den 3DS. Nehmen. Entwickeln. Dann können wir darüber reden.

Du versuchst hier gerade die Realität zu verbiegen, damit sie deinen Argumenten passt. Jedem hier ist bewusst, dass es gute SNES-Emulatoren für Handys, Taschenrechner und Navis gibt. Das ändert aber alles nichts daran, dass es bisher noch niemand geschafft hat einen zuverlässigen Emulator für den alten 3DS zu programmieren.

Das mag an der Hardware liegen, an keinem einzigen fähigen Programmierer der es versucht hat oder (für Verschwörungsfreunde) an absichtlichen Sperren/Einschränkungen von Nintendo.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 10702 EXP - 4. März 2016 - 19:16 #

Ist das mein Problem? Der 3DS interessiert mich nicht sonderlich obwohl ich derzeit sogar einen hier liegen haben (aber bald wieder zurückgeben muss).

Das ist ja Nintendos Problem, dass die es nicht schaffen (wollen) ihre Spiele auf Hardware zu emulieren, die 30 Mal stärker ist als beliebige andere Hardware auf der irgendwelche Emulatoren aus dem Netz problemlos laufen.

Grumpy 15 Kenner - 3430 EXP - 4. März 2016 - 19:19 #

30mal stärker? wo hastn die tollen daten her, lol

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 10702 EXP - 4. März 2016 - 19:28 #

Also mein Pentium 2 mit 350 MHz schaffte das problemlos. Ein Gamepark GP32x kann auch SNES und Neo Geo locker emulieren. Mein Netbook mit Intel Atom von vor fünf Jahren schafft sogar N64 auf 1024x600 hochskaliert. Nur beim Gamecube scheitert er dann mangels Grafikkarte.

Die 30 Mal ist da so gesehen eine recht vorsichtige Schätzung, der 3DS sollte eher noch stärker sein.

RomWein 14 Komm-Experte - 2002 EXP - 4. März 2016 - 21:36 #

Die Frage ist nur, wie sauber und genau die Emulatoren laufen. Die Hardware-Anforderungen von z.B. bsnes bzw. higan kommen ja nicht von ungefähr, dementsprechend Originalgetreu laufen die Titel dann auch. Je nachdem welchen Standard Nintendo für die Emulation für sich selbst festgelegt hat, kann es durchaus sein, dass nur der New 3DS genug Leistung hat um dieses Ziel zu erreichen.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 10702 EXP - 5. März 2016 - 14:50 #

Früher liefen die Titel auf dem Emu ja dann auch eher in Originalauflösung und ohne Kantenglättung. Die aktuellen Emus fressen mehr Leistung, weil dieses Grafik verschönern so viele Resourcen kostet.

Sp00kyFox 17 Shapeshifter - 8740 EXP - 5. März 2016 - 14:57 #

wobei diese beiden aspekte ja bei heutigen emulatoren auch nicht konkurrieren. kanteninterpolation und sonstige filter werden üblicherweise über die GPU ausgeführt, die eigentliche emulation des system wird jedoch über die CPU berechnet. auch ohne solche filter benötigt higan/bsnes ja schon im vergleich zu anderen snes-emus wesentlich mehr rechenpower. eine exakte system-nachbildung hat eben ihren preis.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 10702 EXP - 5. März 2016 - 15:21 #

Dann nimmt man eben einen anderen Emulator der besser ist.

Sp00kyFox 17 Shapeshifter - 8740 EXP - 5. März 2016 - 17:18 #

was ja gerade eben den sinn und zweck von higan erklärt ;)

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 10702 EXP - 5. März 2016 - 17:22 #

Wenn der nicht richtig läuft weil er Mörder-Hardware benötigt, dann ist er eben nicht besser.

Sp00kyFox 17 Shapeshifter - 8740 EXP - 5. März 2016 - 17:39 #

nochmals: niemand hat behauptet, dass dieser emu mörder-hardware benötigen wurden. das hast du dir aus den fingern gezogen.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 10702 EXP - 5. März 2016 - 17:46 #

Du hast das behauptet mit dem 3GHz Artikel.

Sp00kyFox 17 Shapeshifter - 8740 EXP - 5. März 2016 - 17:49 #

ich bin nicht der autor des artikels. und seit wann ist eine 3GHz-CPU monster-hardware? das war es schon 2011 nicht.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 10702 EXP - 5. März 2016 - 17:54 #

Also, was willst du dann?

Sp00kyFox 17 Shapeshifter - 8740 EXP - 5. März 2016 - 17:57 #

MAOAM!

John of Gaunt Community-Moderator - Abo - 46761 EXP - 5. März 2016 - 18:32 #

Wenns jetzt ins lächerliche abdriftet ist die Diskussion an dieser Stelle zu Ende. Entweder sachlich am Thema, oder gar nicht.

McSpain Community-Moderator - Abo - 26139 EXP - 4. März 2016 - 20:43 #

Dein Problem ist es nicht, da du dich seit Jahren beharrlich weigerst in Diskussionen und Kommentaren eine gemeinsame Gesprächsebene zu suchen.

Daher schau ich ab jetzt lieber einem Ladebalken zu. Der macht wenigstens Fortschritte.

Hendrik 23 Langzeituser - Abo - 38751 EXP - 4. März 2016 - 20:43 #

Du bist aber in der Hinsicht wenn es um Spirit geht oft auch nicht besser :P

McSpain Community-Moderator - Abo - 26139 EXP - 4. März 2016 - 20:52 #

Weil ich ihn nicht auf Ignore setze? Mag sein.

Ansonsten kann ich ja nur wiederholen, dass die Sache mit den nicht gut laufenden Emulatoren auf dem 3DS ein Fakt sind den ich und andere hier dargelegt haben. Das ändert sich halt nicht wenn man im Mantra erklärt, dass schwächere Hardware das kann.

Hendrik 23 Langzeituser - Abo - 38751 EXP - 4. März 2016 - 20:54 #

Klar, es ist gut wenn du deine Meinung vertrittst. Aber du machst es genauso gebetsmühlenartig wie Spirit und ihr dreht euch so wie hier pausenlos im Kreis weil keiner nachgibt.

McSpain Community-Moderator - Abo - 26139 EXP - 4. März 2016 - 21:07 #

Der kleine Unterschied ist, dass ich nicht über eine Meinung schreibe sondern eine von mir gemachte Beobachtung und Recherche beschreibe. Zu meiner Meinung dazu sind wir bisher nicht gekommen, da wir eben keine Realität finden können auf der man das ganze Aufbauen könnte. ;-)

Hendrik 23 Langzeituser - Abo - 38751 EXP - 4. März 2016 - 21:16 #

Nun ja, dann versuch es eben weiter :)

McSpain Community-Moderator - Abo - 26139 EXP - 4. März 2016 - 21:26 #

Ne. Du hast mich ja angesprochen nachdem ich es aufgegeben habe. Aber Green Yoshi ist weiter unten ja noch dabei. ;-)

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 10702 EXP - 5. März 2016 - 14:48 #

Welche Realität? Das ich problemlos seit 20 Jahren SNES Emulatoren nutze? Die auch problemlos funktionieren. Dass ich mir 1999 sogar einen Neo Geo Emulatorpack für PC gekauft habe, der auch wunderbar mit allen Titeln funktioniert!?

Sorry, aber zumindest auf dem PC funktioniert das emulieren von 8 und 16 Bit Konsolen seit den späten 90ern wunderbar. Das kannst du meinetwegen abstreiten oder sonstwie die Realität verweigern. Ich weiß das Gegenteil, da ich es selbst benutzt habe.

Sp00kyFox 17 Shapeshifter - 8740 EXP - 5. März 2016 - 14:51 #

ganz korrekt ist das nicht, siehe den artikel den ich weiter unten verlinkt habe.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 10702 EXP - 5. März 2016 - 15:01 #

Den du aber scheinbar nicht sonderlich gut gelesen hast, insbesondere den ersten Absatz ... ansonsten siehe meine Antwort unten.

Sp00kyFox 17 Shapeshifter - 8740 EXP - 5. März 2016 - 15:04 #

du verwechselst mich gerade mit Jadiger.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 10702 EXP - 5. März 2016 - 15:16 #

Nein.

Sp00kyFox 17 Shapeshifter - 8740 EXP - 5. März 2016 - 17:18 #

doch.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 10702 EXP - 5. März 2016 - 17:21 #

Nein, Jadiger vertrat ja eher meinen Standpunkt, dass SNES Emulation problemlos seit ewigen Jahren funktioniert.

Sp00kyFox 17 Shapeshifter - 8740 EXP - 5. März 2016 - 17:44 #

sorry, die richtige antwort wäre "oh!" gewesen. viel glück beim nächsten mal!

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 10702 EXP - 5. März 2016 - 17:46 #

Sorry, dass du falsch liegst.

McSpain Community-Moderator - Abo - 26139 EXP - 4. März 2016 - 18:28 #

Also ich habe mir damals keinen 3DS geholt, weil eben meine Recherche ergab, dass die Emulatoren auf dem 3DS gerade bei "schnellen" Titeln wie Jump&Runs und Rennspielen ziemlich schlecht und zu langsam laufen.

Daher wäre diese News tatsächlich ein guter Grund für mich nach dem Auslassen des 3DS mir einen New3DS zu holen.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - Abo - 21613 EXP - 4. März 2016 - 21:07 #

Der 3DS kann es jedenfalls nicht, wie Videos von 3DS-Konsolen mit Custom Firmware belegen:
https://streamable.com/bfdd

Die CPU des New 3DS ist drei mal so schnell getaktet im Vergleich zum Original:

https://3dbrew.org/wiki/Hardware

Bei Ars Technica gibt es einen lesenswerten Artikel über SNES-Emulation:

http://arstechnica.com/gaming/2011/08/accuracy-takes-power-one-mans-3ghz-quest-to-build-a-perfect-snes-emulator/

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 10702 EXP - 5. März 2016 - 15:01 #

Ist wie gesagt schon komisch, mein P2 350 hatte damals SNES, Neo Geo etc. Emulatoren laufen, eigentlich alles aus dem 8 und 16 Bit Bereich - problemlos. Der hatte sogar nur eine Matrox G200 Grafikkarte.
Erst das N64 kostet bei der Emulation mehr Leistung. Mein 1,6 GHz Intel Atom Netbook mit Intel HD 3500 Grafik schafft das aber auch problemlos.

Wirklich Power brauchen Emulatoren erst ab PS2 / Gamecube, insbesondere wenn man da die Auflösung noch hochdrehen will.

Im Artikel steht es doch, Emulatoren die SNES emulieren konnten gab es schon in den 90ern und dazu reichte ein 25MHz PC.
Dass das nicht 100 Prozent akkurat war - geschenkt. Die Spiele liefen rund, mehr will man in der Regel nicht. Das 100 PRozent Akkurat ist doch nur für einige Freaks relevant.

Grumpy 15 Kenner - 3430 EXP - 5. März 2016 - 15:04 #

der letzte absatz ist schon ein wenig verklärte erinnerung, hm?

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 10702 EXP - 5. März 2016 - 15:16 #

Nein, es lief schon damals rund. Besser als viele PC Spiele für PC heute ...

Sp00kyFox 17 Shapeshifter - 8740 EXP - 5. März 2016 - 15:07 #

du solltest mal den artikel lesen und nicht schon nach dem ersten absatz aufhören. dann wüsstest du auch, dass es dabei nicht nur um eine für nomale spieler unintesserante penible exaktheit geht, sondern um soundfehler, fehlende oder falsch dargestellte grafikeffekte bis hin zu gamebreaking bugs.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 10702 EXP - 5. März 2016 - 15:15 #

Die traten sicher vereinzelt immer mal wieder auf bzw. musste man dann versuchen bei späteren Emulatorversionen bestimmte Spiele auch mal mit anderen Einstellungen spielen damit sie (fast) rund liefen.

Also was ist jetzt der Knackpunkt? McSpain, du und einige andere beharren darauf, dass man für eine 100 Prozent Emulation (in Software) eine Mörderhardware braucht.

Mein Standpunkt ist, interessiert mich als Zocker nicht, ich nutze solche Emulatoren seit 20 Jahren und die laufen vielleicht nicht immer rund aber sie laufen selbst auf heutigen Taschenrechnern problemlos. Man kann die 8 und 16 Bit Games problemlos spielen.

McSpain Community-Moderator - Abo - 26139 EXP - 5. März 2016 - 17:09 #

Nein. Wir beharren darauf, dass es bisher nicht möglich war auf dem alten 3DS fehlerfrei zu emulieren. Das haben jetzt genug Leute bestätigt und auch mit Artikeln belegt die von Experten wenn nicht dem singulären Experten geschrieben wurde.

Wenn du die Debatte nicht immer in andere Dinge (Mörderhardware nötig) lenken würdest, hätten wir uns knapp 40 Kommentare sparen können.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 10702 EXP - 5. März 2016 - 17:28 #

Ich sprache aber NIE vom 3DS sondern Emulation von SNES allgemein. DU kamst mit dem 3DS an. Du hast das dann so hingedreht. Da darfst du dir jetzt doch mal an die eigene Nase fassen, wegen deiner selektiven Wahrnehmung.

Meiner erster Eintrag in dieser Diskussion ist, dass SNES Emulation auf dem PC bei mir seit 20 Jahren funktioniert. Und dann kommst du mit dem 3DS und sagst, bei dem geht das aber nicht. Daraufhin ich, dass ist ja nicht mein Problem, wenn Nintendo selbst keinen Emulator programmiert bekommt, der auf Nintendo Hardware ein SNES emulieren kann. Auf jeder anderen Hardware mit Freeware Emulatoren läuft es ja. DAS sind die Fakten. Deine arrogante Art und dein Hang mir sofort immer widersprechen zu müssen haben dich selbst in diese Lage gebracht.

Oder anders, diesmal liegst du einfach falsch und du bist schuld! Fertig!

Und jetzt packe mich endlich auf Ignore, damit ich dein unerträgliches gegenanquatschen aus Prinzip nicht mehr ertragen muss!

Grumpy 15 Kenner - 3430 EXP - 5. März 2016 - 17:30 #

fakt ist dass du keine ahnung vom emulation und der 3ds hardware hast

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 10702 EXP - 5. März 2016 - 17:39 #

Blablabla ... dein Geseier wird auch nicht besser je mehr du gegen an stänkerst.

Gute SNES EMulation funktioniert. Wenn nicht auf dem 3DS, dann weil Nintendo eben eine perfekte Emulation will. Aber als Homebrew würde das problemlos laufen.

Grumpy 15 Kenner - 3430 EXP - 5. März 2016 - 17:40 #

dann schau dir doch mal aktuelle snes emulatoren auf dem 3ds an und spekuliere nicht nur die ganze zeit

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 10702 EXP - 5. März 2016 - 17:54 #

Wozu sollte ich? Ich spiele SNES Klassiker auf der Sony PSP oder dem Gamepark Caanoo oder auf meinem Smartphone ...
Zumeist Geräte also, die erheblicher schwächer sind als ein 3DS.

Grumpy 15 Kenner - 3430 EXP - 5. März 2016 - 17:55 #

"wozu sollte ich?" ok, gespräch beendet. troll confirmed

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 10702 EXP - 5. März 2016 - 18:03 #

Der Troll bist du!
Weil dein Leseverständnis gleich Null zu sein scheint.

Sp00kyFox 17 Shapeshifter - 8740 EXP - 5. März 2016 - 18:07 #

laufen und fehlerfrei laufen ist eben ein unterschied. da wird nintendo selbst wohl etwas andere ansprüche haben als ein homebrew-entwickler.

Sp00kyFox 17 Shapeshifter - 8740 EXP - 5. März 2016 - 17:24 #

siehe mcspain. von mörderhardware war keine rede, sondern lediglich von höheren CPU-anforderungen. und dass man schon vor 20 jahren zufriedenstellend das SNES emulieren konnte, hat auch niemand in frage gestellt.

worum es hier in der diskussion ja geht ist die frage, was aus nintendos sicht ausreichend genau ist für einen SNES-emu. und da ist eben der hinweis angebracht, dass eine exakte emulation des systems tatsächlich vergleichsweise rechenaufwändig ist.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 10702 EXP - 5. März 2016 - 17:38 #

Was ich nicht bestritten habe. Ich habe mich nur dagegen gewehrt, dass gute Emulation nicht funktioniert auch wenn sie vielleicht nicht zu 100 Prozent richtig läuft.

Aber wenn Nintendo das nicht emuliert bekommt, dann sollen sie die Spiele eben porten.

Grumpy 15 Kenner - 3430 EXP - 5. März 2016 - 17:39 #

sonst noch irgendwelche forderungen? ;P

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 10702 EXP - 5. März 2016 - 17:40 #

Ich fordere gar nichts, da ich SNES Klassiker eh nicht im Nintendo Shop kaufen würde.

Sp00kyFox 17 Shapeshifter - 8740 EXP - 5. März 2016 - 17:40 #

kriegen sie ja, wie du jetzt siehst am N3DS. alte SNES-spiele hingegen zu porten würde sicherlich unverhältnismäßig sein.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 10702 EXP - 5. März 2016 - 17:41 #

Bei den Preisen wären Ports durchaus angebracht.

Vidar 18 Doppel-Voter - 11565 EXP - 4. März 2016 - 17:25 #

aufm NDS? keine Ahnung.
Aber auf einer PSP, die auch weniger Leistung als ein 3DS hat, liefen die Spiele aufm Emulator sehr gut, bis auf Star Fox das war die einzige ausnahme.

Mir braucht echt niemand erzählen das Nintendo es nicht mit ihrer eigenen Hardware schaffen würde das umzusetzen wenn es selbst Hobby Programmierer packen.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 10702 EXP - 4. März 2016 - 18:50 #

Ist auch quatsch SNES zu emulieren schafft heute jeder bessere Taschenrechner. Das konnte schon mein Pentium 2 mit 350MHz um 1997 rum.

steever 15 Kenner - Abo - 3559 EXP - 4. März 2016 - 23:18 #

also GBA-Spiele liefen auch auf meinem Ur-3DS sehr gut... da wird das SNIN wohl nicht viel mehr verlangen.

Bruno Lawrie 15 Kenner - Abo - 3995 EXP - 5. März 2016 - 0:07 #

GBA und 3DS haben aber die gleiche CPU-Architektur (ARM), da hinkt der Vergleich etwas.

Aber natürlich könnte der normale 3DS ein SNES in Echtzeit emulieren, das hat schon auf schwächerer Hardware gut funktioniert. Die Limitierung auf den N3DS ist rein künstlich.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - Abo - 21613 EXP - 5. März 2016 - 0:16 #

Aber die GBA-Spiele werden nicht emuliert. Die CPU des 3DS wird runtergetaktet, damit die Spiele genau wie auf dem GBA laufen. Dafür kann man dann die anderen 3DS-Funktionen nicht nutzen wenn man ein GBA-Spiel zockt. Ist also im Grunde einfach nur die Abwärtskompatibilität des DS, die hier verwendet wird.

steever 15 Kenner - Abo - 3559 EXP - 5. März 2016 - 7:41 #

Danke euch für die Info, war mir gar nicht bekannt.

dafreak 12 Trollwächter - 1126 EXP - 4. März 2016 - 15:52 #

Wie schon geschrieben, weil New3DS exklusiv . habe hier ein 100 € tablet, welches in der Lage ist SNES Titel zu emulieren, ohne Ruckler. Dann sollte der normale 3DS es auch packen sollen. Nintendo versucht krampfhaft neue/alte Käufer für den new3ds zu kriegen und zeigt somit gleichzeitig den Stinkefiger Richtung Besitzer des normalen 3DS. Ist jetzt aber auch nichts großes.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 10702 EXP - 4. März 2016 - 18:52 #

Dein 100 Euro Tablet kann sogar N64 Games super emulieren ...

Toxe 19 Megatalent - Abo - 18836 EXP - 4. März 2016 - 19:48 #

Die Frage ist doch eher, ob man sowas überhaupt auf einem Tablet spielen wollen würde.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 10702 EXP - 4. März 2016 - 20:13 #

Wieso nicht? Im Zweifel Joypad ran und gut ist. Von der Größe her sind 8 bis 10 Zoll ideal für solche Retrogames.

Toxe 19 Megatalent - Abo - 18836 EXP - 4. März 2016 - 20:55 #

Wenn ich eh schon ein Gamepad anschliesse, kann ich doch gleich auf PC/Konsole und grossem Monitor/Fernseher bzw. einem Handheld spielen.

zuendy 13 Koop-Gamer - 1539 EXP - 4. März 2016 - 21:09 #

Aber nicht im Bett, zumindest hab ich da kein TV in der Nähe. Manchmal (meistens) ist TV auch einfach nur besetzt, wenn da so wichtige Sachen wie DSDS laufen kann man auch sehr gut zu daddeln. Am PC zocken habe ich mittlerweile keine Lust mehr, riecht dort alles so nach Arbeit.. Ich mag die Androidteile auch irgendwie, gerade als ich die DosBox für mich entdeckt hatte. ^^

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 10702 EXP - 5. März 2016 - 14:58 #

Das schöne ist ja gerade, dass die Retrografik gut mit kleineren Schirmen wie einem Tablet harmoniert.

zuendy 13 Koop-Gamer - 1539 EXP - 4. März 2016 - 19:00 #

Ich hatte sogar schon auf dem DS die Klassiker nachgeholt. An Abstürze kann ich mich nicht erinnern, Ruckler gab es bei bestimmten Spielen, ja stimmt, war dennoch sehr selten.

Naja, ist halt Nintendos Entscheidung, mir egal.

SaRaHk 16 Übertalent - 4163 EXP - 4. März 2016 - 21:05 #

Ich hatte mich auch schon erkundigt, zwecks SNES-Emulation auf dem NDS. Einfach ein paar Meinungen reingeholt, da ich mich damit nie großartig befasst habe. Das Gros der Stimmen war mit der Emulation unzufrieden. Ältere 8-Bit Systeme sollen sehr gut emulierbar sein. Sogar das Mega Drive kann der alte DS prima stemmen (mit einigen "Problemtiteln"). Ausgerechnet beim SNES - und erst recht mit seiner SuperFX-Architektur - kommt der DS aber wohl gehörig ins Straucheln. Geschwindigkeitseinbrüche, Abstürze ect. Ich schätze einfach mal, dass erst das 3DS/New 3DS wirklich dazu in der Lage ist, das SNES sauber zu emulieren. Ob Nintendo das nicht auch schon auf dem stinknormalen 3DS hinbekommen hätte bleibt fraglich. Wahrscheinlich geht es hier wirklich nur darum, die Verkäufe vom NEW zu pushen.

zuendy 13 Koop-Gamer - 1539 EXP - 4. März 2016 - 21:15 #

Auf dem DS lief sogar Metal Slug super. Ich glaube du hast dich da zu sehr ins Bockshorn jagen lassen.

Sp00kyFox 17 Shapeshifter - 8740 EXP - 4. März 2016 - 23:46 #

zu der ganzen emulations-diskussion hier... in der emu-szene ist es tatsächlich bekannt, dass der SNES relativ schwer zu emulieren ist. ja, es gibt viele funktionstüchtige SNES-emus für alte PCs und vergleichsweise schwache mobile geräte. aber diese zeigen gerade bei nicht standard-titeln erhebliche emulations-schwächen wie fehlerhaften sound, fehlende grafikeffekte oder falsches timing. das SNES tatsächlich akkurat zu emulieren kostet sehr viel rechenkraft. komischerweise, denn manche andere systeme die nach dem SNES erschienen sind, sind einfacher nachzubilden.

in dem kontext kann ich nur den folgenden artikel empfehlen der von dem entwickler byuu stammt, der verantwortlich ist für den genauesten SNES-emu den es in der szene gibt:

http://arstechnica.com/gaming/2011/08/accuracy-takes-power-one-mans-3ghz-quest-to-build-a-perfect-snes-emulator/

Unregistrierbar 15 Kenner - Abo - 3884 EXP - 5. März 2016 - 1:47 #

Danke für den Link!

SaRaHk 16 Übertalent - 4163 EXP - 5. März 2016 - 4:32 #

Ja, interessanter Link. So was ähnliches hört man tatsächlich immer wieder, dass das SNES eine haarige Angelegenheit sein soll.

Jadiger 16 Übertalent - 4572 EXP - 5. März 2016 - 6:49 #

Das ist einfach nur Quatsch was die schreiben es wird überhaupt nicht genannt welcher Emulator in welcher Version verwendet wird.
Ihr Eindrucks voller Super Mario Screenshot mit 78% Cou last bei einer angeblichen 3 Ghz Cpu die ja auch nicht genannt wird.
So mein 2500k der ebenfalls von 2011 ist kommt bei Mario auf unglaubliche 4% bis 5% und weil es der CPU so schwer fehlt läuft sie statt 4,66Ghz mit 1,55Ghz. Warum weil die Cpu praktisch Däumchen dreht das kann dir jeder bestätigen. Snes kostet so gut wie gar keine Leistung probiers einfach selber aus du bekommst nicht mal auf einem Pentium 3 solche last werte.
Dann sprechen sie noch an das beim N64 ja die mindest Anforderungen runter gegangen sind beim Emulator und meinen dazu das daß ja gar nicht geht.
Da muss man schon sagen äußert kompetent woran könnte das wohl liegen das das N64 weniger Cpu Rechnenpower braucht wie ein SNes. Vieleicht an den kleinen unterschied das die unglaubliche 3D Grafik des N64 einfach von 3D Beschleunigern aka standard Grafikkarten berechnet werden kann. Ab da hab ich nicht mehr weiter gelesen aber das was der meint in seinen Post ist einfach falsch. Den Rest hab ich nur noch stich Punkte angeschaut auf jeden Fall merkt man das der Verfasser wenige Ahnung hat von PC Technik oder Emulatoren.
Sein Beispiel mit Pong exakt zu emulieren bräuchte man einen 3Ghz Prozessor den es gar nicht gibt. Würde niemand sagen der Ahnung hat weil Mhz oder Ghz überhaupt nicht die Leistung bestimmten sondern nur die Takte. Und außerdem liegt er Falsch eine exakte Emulation wird es nie geben das scheitert aber nicht an der Hardware sondern der Software!

Hab mir gerade die Hauptseite angesehen: Stopping killer asteroids costs less than you think.
Wer solche Sachen schreibt der ist unglaublich kompetent.

Sp00kyFox 17 Shapeshifter - 8740 EXP - 5. März 2016 - 8:41 #

das ist aber ein ziemlicher stuss den du von dir gibst, offensichtlich hast du was komplett missverstanden oder willst einfach nur rummaulen. der artikel ist ein gastbeitrag von byuu, dem entwickler des seit langem unangefochtenen SNES-emulators, wie ich eingangs schon geschrieben habe. die seite hat diesen lediglich veröffentlicht. es macht keinen sinn diesen artikel anhand anderer inhalte auf der seite zu bewerten (btw ist der "killer-asteroiden"-artikel etwas anderes als du offenbar glaubst). dem autor hier vorzuwerfen er hätte keine ahnung von technik und emulation ist daher völlig lächerlich, wenn dieser ganz alleine die SNES-emulation seit über 10 jahren vorangebracht hat durch reverse engineering des systems und anlegen einer nahezu kompletten sammlung der SNES-bibliothek um diese alle selbst zu dumpen und zu testen. den vorwurf der ahnungslosigkeit dürfte man bei deiner reaktion darauf eher dir machen.

der emulator um den es in dem artikel geht hieß "bsnes", mittlerweile "higan" genannt. ja, Super Mario World lässt sich oberflächlich gesehen sehr einfach emulieren genauso wie viele andere bekannte spiele. das problem was ZSNES und konsorten haben ist, dass sie game-spezifische hacks und anpassungen nutzen damit es eben mit den bekannten titeln klappt. wenn du jedoch das timing und den sound mit der original-hardware vergleichst, stellst du auch bei solch standard-titeln wie Zelda ALttP oder Super Mario World mehr oder minder starke abweichungen fest (byuu nennt da auch beispiele). bei selteneren spielen werden dann mitunter sogar grafikeffekte nicht oder falsch dargestellt oder es gibt gamebreaking bugs, da die spezifischen anpassungen die etwa für Zelda gemacht wurden hier nichts bewirken oder sogar negative konsequenzen haben. da hättest du vlt doch den artikel mal zuende lesen sollen.

zu deiner perforamce-aussage. ich habe einen Xeon E3-1230v3 (4 x 3,3GHz) und jetzt mal SMW mit higan und snes9x auf einem core getestet. higan ergibt eine kern-auslastung von 55%, snes9x hingegen 8%. wenn man berücksichtigt, dass der artikel von 2011 ist und sich seitdem der emulator higan als auch die single-thread-performance von CPUs weiter entwickelt hat, haut der vergleich von byuu absolut hin. was diesen mehraufwand rechtfertigt, hat er in so einigen beispielen in dem artikel ja aufgezeigt.

siehe auch:
https://en.wikipedia.org/wiki/Higan_%28emulator%29
http://byuu.org/

Hendrik 23 Langzeituser - Abo - 38751 EXP - 5. März 2016 - 10:42 #

Glaubst du wirklich das Jadiger dies versteht ? :D

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 10702 EXP - 5. März 2016 - 15:09 #

Der Punkt ist halt, dass es keine Rolle spielt, dass ZSNES irgendwelche "Hacks" nutzt um die Spiele zu emulieren. Der Autor des Artikels will eine 100 Prozent akkurate Emulation des SNES in Software. Schön, kann er ja, ist technisch sicher sehr beeindruckend. Der Rest nutzt dann weiter ZSNES und spielt einfach selbst auf uralter Hardware.

Hendrik 23 Langzeituser - Abo - 38751 EXP - 5. März 2016 - 15:59 #

Der Higan ist allerdings imo ZSnes um Längen überlegen.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 10702 EXP - 5. März 2016 - 17:11 #

Und?

ZSNES bzw. Ports davon funktionieren ja dennoch wunderbar. Ich habe das gerade gerne auf Handhelds wie Gamepark GP32X oder Caanoo bzw. der Sony PSP gespielt. Mehr als das die Spiele flüssig und möglichst fehlerfrei laufen interessiert mich doch nicht. Und wenn es manchmal Framedrops oder kleine Grafikfehler gibt, meine Güte, im Vergleich zu heutigen Spielen sind solche Bugs kaum merkbar.

Sp00kyFox 17 Shapeshifter - 8740 EXP - 5. März 2016 - 17:35 #

in dem kontext der diskussion geht es hier aber um einen emulator der nicht nur die üblichen kandidaten sondern möglichst alle spiele fehlerfrei wiedergibt. und da kommst du nicht weit mit gamespezifischen hacks. gerade wenn auch nintendo das interesse hat, dass andere publishere ihre alten SNES-titel für die VC rereleasen, sollte der emu möglichst solide sein.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 10702 EXP - 5. März 2016 - 17:48 #

Behauptest du. Während ich schon vor Jahren auf aller möglichen Hardware SNES im Emu problemfrei gespielt habe.

Sp00kyFox 17 Shapeshifter - 8740 EXP - 5. März 2016 - 17:51 #

nur weil dir fehler nicht auffallen, heißt es nicht, dass sie nicht vorhanden sind. mag sein, dass das alles zufriedenstellend für dich gewesen sein mag. aber problemfrei ist eben etwas anderes.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 10702 EXP - 5. März 2016 - 17:53 #

Wenn ich Spiele problemfrei zocken kann, dann funktioniert die Emulation. Punkt!

Ob sie 100 Prozent ist, ist mir und wahrscheinlich den meisten Emu-Zockern ziemlich schnuppe. Das 100 Prozent perfekt interessiert vielleicht eine Handvoll Enthusiasten.

Sp00kyFox 17 Shapeshifter - 8740 EXP - 5. März 2016 - 17:54 #

nochmals, es geht hier nicht nur um irgendwelche kleinen timing-abweichungen. wenn du den artikel gelesen hättest, wären dir die ausmaße solcher emulationsfehler bewusst.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 10702 EXP - 5. März 2016 - 17:56 #

Noch einmal, ich konnte damals insbesondere auf PSP und Caanoo meine SNES Games problemlos zocken. Alles andere interessiert mich nicht. Ich habe festgestellt dass es ging und damit ist jede andere Behauptung Haarspalterei.

Sp00kyFox 17 Shapeshifter - 8740 EXP - 5. März 2016 - 17:59 #

zwischen problemlos und "mir sein keine probleme aufgefallen" besteht ein unterschied. und wenn dich das alles nicht interessiert, wieso du diskutierst du dann hier überhaupt?

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 10702 EXP - 5. März 2016 - 18:01 #

Wenn ich Dutzende Games zocke und die liefen rund dann ist das problemlos. Höre auf mit dieser Korinthenkackerei.

Sciron 19 Megatalent - Abo - 14881 EXP - 5. März 2016 - 18:04 #

Seid ihr nicht langsam in der "Wir machen's besser per PN aus"-Zone? ;)

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 10702 EXP - 5. März 2016 - 18:08 #

Ich verstehe ohnehin nicht, warum die da so ein Fass aufmachen.

Sp00kyFox 17 Shapeshifter - 8740 EXP - 5. März 2016 - 18:12 #

das wäre auch gar kein problem, wenn du hier nicht anderen usern nie gemachte aussagen in den mund legen würdest. niemand hat ein problem damit, dass du selbst zufriedenstellend seit 20 jahren SNES-spiele emulierst.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 10702 EXP - 5. März 2016 - 18:27 #

Die Aussage war, der 3DS ist zu schwach. Da habe ich entgegen gehalten, dass das eigentlich nicht sein kann, da selbst auf viel schwächerer Hardware die Emulation funktioniert.

Sp00kyFox 17 Shapeshifter - 8740 EXP - 5. März 2016 - 18:33 #

womit wir abermals bei dem punkt wären, dass es eine frage des anspruchs an den emulator ist, ob der 3DS dafür zu schwach ist oder nicht.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 10702 EXP - 5. März 2016 - 18:36 #

Wenn du 100 Prozent akkurate Emulation per Software willst dann wohl scheinbar nicht. Reichen dir normale Emulation und an das jeweilige Spiel angepasste Hacks, dann sollte es problemlos laufen.

Sp00kyFox 17 Shapeshifter - 8740 EXP - 5. März 2016 - 18:39 #

jup, dem kann ich nichts hinzufügen.

Hendrik 23 Langzeituser - Abo - 38751 EXP - 5. März 2016 - 18:29 #

Mir ging es auch nicht um Fehler etc. Aber der higan ist ja mittlerweile Multi Emu für Nintendo Konsolen und schon von daher ZSnes überlegen.
Aber ist ja auch egal, ich will deswegen nicht streiten. Wenn dir Zsnes reicht hab ich da bestimmt kein Problem mit ;)

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 10702 EXP - 5. März 2016 - 18:31 #

Ich kenne den Higan gar nicht, denke ich. Ich habe seit Jahren keine SNES Games mehr gespielt. Ich hatte mal so eine Phase auf PSP und Caanoo und da lieft das halt problemlos mit den dortigen Emulatoren. Ich nehme an, dass war ein Port von ZSNES.

Hendrik 23 Langzeituser - Abo - 38751 EXP - 5. März 2016 - 18:37 #

Ich spiel gern mal die Klassiker und da ist am Pc der Higan wirklich toll.
Er emuliert Snes, NES, Gameboy ( mit Supergameboy Umgebung, falls gewünscht ) Gameboy Color und GBA.
Und das in sehr guter Quali. Und es gibt tatsächlich Games wie zb Star Ocean welche die CPU Last heftig steigern. Vor allem wenn "Bildverbesserer" aktiviert sind.
Von daher denk ich mal das zumindestens der Higan auf dem 3ds nicht funktionieren würde. Bei anderen Emus weiss ich es nicht, ich hab nur mal einen auf dem DS probiert, der war allerdings ziemlich grottig.

Hermann Nasenweier 13 Koop-Gamer - Abo - 1615 EXP - 5. März 2016 - 16:18 #

Aber vielleicht will Nintendo das nicht so machen. Ist ja deren gutes Recht. Ich verstehe das eh nicht. Wer die Spiele nicht auf dem New DS kaufen will, kann sie ja ohne Probleme auf dem Taschenrechner spielen. Wer sich ueber die Spiele freut, kauft sie halt fuer den New 3DS. Ist ja nicht so als wenn die Spiele nicht ohne Probleme verfuegbar sind.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 10702 EXP - 5. März 2016 - 17:17 #

Eben!

Mir ging es nur darum, dass hier einige in Absprache stellen, dass SNES Emulation vernünftig läuft. Und das ist einfach falsch, das funktioniert seit über 20 Jahren.

Und da ich als Sammler eh die Originale alle im Schrank habe interessiert mich das auch nicht mit ROM-Problematik. Wer die Games nicht hatte und sich dafür so brennend interessiert, der soll sie sich meinetwegen für teures Geld kaufen. Wobei Retrofans halt meiner Ansicht nach eh die Originale (Hardware) haben und wer damals zu jung war, den kann man mit solchen Games heute eher jagen. Aber es gibt halt genug Leute, die aus Nostalgie bereit sind noch einmal (obwohl sie etwas vielleicht sogar schon haben) dafür richtig viel zu löhnen. Nun, jeder muss selbst wissen, wofür er sein Geld ausgibt. Ich spiele dann lieber die Originale von damals und gebe mein Geld für neue Spiele aus. Aber ist eben Geschmackssache.

Sp00kyFox 17 Shapeshifter - 8740 EXP - 5. März 2016 - 17:37 #

nö, das hat hier niemand in absprache gestellt. da solltest du dir mal selbst an die nase fassen, wegen deiner selektiven wahrnehmung ;)

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 10702 EXP - 5. März 2016 - 17:43 #

Noch einmal, mir ging es um SNES Emulation allgemein. Das mit dem 3DS interessiert mich nicht. Und du hast selbst in Abrede gestellt, dass SNES Emulation eben nicht gut auf schwacher Hardware funktionier, was eben falsch ist. Von wegen selektiver Wahrnehmung und so ...

Sp00kyFox 17 Shapeshifter - 8740 EXP - 5. März 2016 - 17:46 #

wenn du dich hier in die diskussion einmischst, sollte dich der kontext schon interessieren. und nein, ich habe dies nirgendwo behauptet. es wird auch nicht besser dadurch, dass du jetzt dein fragwürdiges diskussionsverhalten mir vorwirfst.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 10702 EXP - 5. März 2016 - 17:50 #

Ich habe nie von 100 Prozent akkurate Emulation gesprochen noch vom 3DS. Ich habe immer nur gesagt, dass es seit 20 Jahren problemlos möglich ist SNES am Emulator zu spielen.

Der ganze Trouble kam dann, weil du (und andere) behauptet hast, das wäre quasi nicht möglich oder die Spiele laufen nicht total rund. Was eben nur in Ausnahmefällen mal gelegentlich der Fall war.

Sp00kyFox 17 Shapeshifter - 8740 EXP - 5. März 2016 - 17:53 #

nö, der ganz trubel kommt durch deine nicht vorhande lesekompetenz zustande. immer noch wirfst du hier einem ständig aussagen vor, die nicht gemacht worden sind. nochmals, niemand hat in frage gestellt, dass man den SNES schon seit langem zufriedenstellend emulieren kann. wenn du das so aufgefasst hast, ist das dein problem.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 10702 EXP - 5. März 2016 - 17:59 #

Wie gesagt, dir mangelt es bei diesem Thema extrem an Lesekompetenz. Gleiches Spiel bei McSpain. Ihr solltet meine Beiträge nicht interpretieren sondern meine Antworten im Bezug zum jeweiligen Vorbeitrag auch begreifen. Ich habe NIE vom 3DS gesprochen, ich sprach immer nur von Emulation allgemein. Ich sprach nie von 100 Prozent akkurat sondern nur, dass es problemlos lief. Wenn du das nicht begreifen kannst, dann ist das nicht mein Problem ...

Sp00kyFox 17 Shapeshifter - 8740 EXP - 5. März 2016 - 18:02 #

hör auf deine eigenen schwächen anderen vorzuwerfen. du mischst dich hier in eine diskussion ein mit einem kontext den du ignorierst und wirfst dann anderne usern vor sie würden deine posts ohne kontextbezug lesen? ich bitte dich, hör auf dich lächerlich zu machen.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 10702 EXP - 5. März 2016 - 18:05 #

Du machst dich gerade lächerlich.

Ich habe mich nie auf den 3DS bezogen. Meine erste Aussage war, dass SNES Emulation schon vor 20 Jahren am PC gut ging. Und dann fingt ihr an ...

Sp00kyFox 17 Shapeshifter - 8740 EXP - 5. März 2016 - 18:08 #

dass du den kontext der diskussion hier ignorierst, selbiges aber deinen diskussionteilnehmern vorwirfst, haben wir ja schon geklärt.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 10702 EXP - 5. März 2016 - 18:10 #

Du solltest dir den Thread genau anschauen und worauf ich anfänglich geantwortet habe.

Den Kontextbezug zum 3DS haben du und einige andere dazugedichtet!

Sp00kyFox 17 Shapeshifter - 8740 EXP - 5. März 2016 - 18:17 #

da solltest du mal deinen eigenen ratschlag befolgen. der kontext zum 3DS bestand schon vorher in demselben diskussionsstrang ;)

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 10702 EXP - 5. März 2016 - 18:18 #

Nö. Nicht dort wo ich geantwortet habe. Meine erste Aussage war klar auf die Emulation am PC gerichtet.

Sp00kyFox 17 Shapeshifter - 8740 EXP - 5. März 2016 - 18:21 #

daher wäre es sinnvoll den kommentar auf den du geantwortet hast, im kontext der diskussion zu sehen. also genau das zu machen, was du anderen usern empfiehlst mit deinen kommentaren zu tun. ich hoffe du siehst die ironie.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 10702 EXP - 5. März 2016 - 18:25 #

Siehe meine Antwort oben:

"Die Aussage war, der 3DS ist zu schwach. Da habe ich entgegen gehalten, dass das nicht sein kann, da selbst auf viel schwächerer Hardware die Emulation funktioniert."

McSpain Community-Moderator - Abo - 26139 EXP - 5. März 2016 - 18:28 #

Also war da ja doch ein 3DS Bezug auf den du geantwortet hast. Schau an.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 10702 EXP - 5. März 2016 - 18:29 #

Lies doch einfach den Strang und schaue nach meinem ersten Post und worauf das eine Antwort war und was ich da gesagt habe.

Ich verstehe nicht, warum Leute wie du dann die Aussage wieder aus dem Kontext reißen müssen nur um gegenanstänkern zu wollen.

McSpain Community-Moderator - Abo - 26139 EXP - 5. März 2016 - 18:19 #

Faktisch falsch. Der Ursprungskommentar steht oben und war von Vidar:

"Wohl weil sie die SNES Spiele New3DS exklusiv machen obwohl es dafür eigentlich keinen Grund gibt.
Die bessere Hardware kann es ja nicht sein, da ja schon der alte NDS SNES Titel emulieren konnte."

Seitdem ging es für alle außer dir in dem Strang darum, dass der NDS bzw. der 3DS eben nicht zuverlässig SNES emulieren konnte. Die ganze Eskalation entstand eben aus deiner Typischen "Ich will aber über einen anderen Kontext reden, alles andere ist mir egal. PUNKT."-Art.

So langsam wird es hier aber albern. Also weiteres angreifen abseits des Topics einstellen (gilt natürlich für alle Parteien)

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 10702 EXP - 5. März 2016 - 18:26 #

Ist deine Meinung. Der ursprüngliche Post auf den Strang in dem ich geantwortet habe war von dafreak.

Und wenn eine Aussage kommt, der 3DS ist zu schwach für SNES Emulation und ich entgegen halte, komisch, auf jedem besseren Taschenrechner funktioniert das aber und dann dagegen an gestänkert wird, dann bin nicht ich der Schuldige. Denn das es nun einmal auf uralter Hardware funktioniert ist bewiesen.

McSpain Community-Moderator - Abo - 26139 EXP - 5. März 2016 - 18:30 #

Neben Meinungen gibt es auch sowas wie Fakten. Das mit der 3DS Hardware wurde hier jetzt oft genug bestätigt. Wenn du dich dem Fakt verweigerst oder dich durch die Existenz dieses Faktes angegangen fühlst ist das in sich schon ein merkwürdiger Gedankengang.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 10702 EXP - 5. März 2016 - 18:33 #

Ich finde es einen merkwürdigen Gedankengang, wenn ich von Emulation auf PC und anderer Hardware spreche mir dann mit "aber auf dem 3DS geht das nicht" zu kommen. Warum und wieso das da nicht gehen soll ist nicht mein Bier. Mit Homebrew würde es sicher laufen. 100 Prozent dann vielleicht nicht aber es würde mit Sicherheit gehen.

McSpain Community-Moderator - Abo - 26139 EXP - 5. März 2016 - 18:37 #

Das eine ist eine Überleitung und Rückführung zum eigentlichen News-Thema und dem Beginn des Kommentarstranges.

Das andere ist ein willkürliches Ziehen einer argumentativen Grenze die nur dem Zweck dient, dass deine Aussage isoliert und damit korrekt bleibt.

Eins davon ist guter Diskussionsstil, das andere Peinlich.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 10702 EXP - 5. März 2016 - 19:28 #

Peinlich bist nur du mal wieder, weil du einfach nur weil ich es bin gegenanredest ohne meinen Inhalt verstanden zu haben.

McSpain Community-Moderator - Abo - 26139 EXP - 5. März 2016 - 19:50 #

Opferrolle ist nicht nötig. Ich schreibe auch nicht gegen Dich sondern gegen eine unschöne und quälende Kommentarkultur. ;-)

Grumpy 15 Kenner - 3430 EXP - 5. März 2016 - 18:39 #

"Mit Homebrew würde es sicher laufen."
also langsam wird dein getrolle echt zu viel. wie lange willst du das eigentlich noch aufrecht erhalten und den inhalt anderer kommentare ignorieren?

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 10702 EXP - 5. März 2016 - 19:31 #

Mit Spookyfox habe ich mich oben inzwischen geeinigt. Er hat meine Aussage inzwischen verstanden und alles ist gut:

"Wenn du 100 Prozent akkurate Emulation per Software (auf dem 3DS) willst dann wohl scheinbar nicht. Reichen dir normale Emulation und an das jeweilige Spiel angepasste Hacks, dann sollte es problemlos laufen."

Du kannst aber gerne weiter gegenanstinken wenn es dir Spaß macht. Steever hat diese sinnfreie Diskussion unten auch noch mal schön zusammengefasst.

Grumpy 15 Kenner - 3430 EXP - 5. März 2016 - 19:41 #

ist ja schön dass du deine meinung immer wieder nachplapperst, recht hast du damit immernoch nicht... es geht nicht darum dass deine aussage nicht verstanden wird, sie ist einfach faktisch falsch. du redest die ganze zeit nur davon dass der alte 3ds dies und jenes können müsste, kann er aber nun einmal nicht, da kannst du noch solange drauf beharren wie du möchtest. wenn man dir aktuellste fallbeispiele nennt, interessieren dich diese nicht, denn du hast ja deine meinung und die darf um himmelswillen nicht falsch sein...
der o3ds ist zu schwach um alle möglichen snes spiele zu emulieren, auch mit homebrew emulatoren. dabei geht es nicht einmal um eine 100% akkurate, aber um eine saubere, bugfreie und stes flüssige emulation. was andere plattformen können hat mit dem thema nichts zu tun und ist ein äpfel und birnen vergleich...

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 10702 EXP - 5. März 2016 - 23:43 #

Ist deine Ansicht, wenn es für deine Plattform eben keinen vernünftigen Emulator dafür gibt, dann kannst du gerne weiterjammern. Beschwere dich nicht bei mir darüber, wenn die Entwickler das nicht auf die Reihe kriegen. Ich entstaube derweil mal meine PSP oder den Gamepark mit erheblich schwächerer Hardware und zocke dann genüsslich darauf.

Grumpy 15 Kenner - 3430 EXP - 6. März 2016 - 0:00 #

es ist nicht meine ansicht, es ist einfach nunmal faktisch so... -.-
und du beweist weiter wie wenig ahnung du doch von dem thema hast...
bisher hast du nichts als schwachsinnige behauptungen aufgestellt und meinungen geäußert, versuchst dich andauernd nur rauszureden, versuchst das letzte wort zu haben... du solltest einfach mal eingestehen, dass du falsch liegst und es dabei belassen...

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 10702 EXP - 6. März 2016 - 18:56 #

Ich liege ja absolut nicht falsch. Du hast nur scheinbar keinen Schimmer von Emulatoren und meinst dennoch hier rumtrollen zu können.

McSpain Community-Moderator - Abo - 26139 EXP - 6. März 2016 - 19:05 #

"Ich habe Recht. Du hast keine Ahnung und bist doof"
"Nein, ich habe Recht. *Du* hast keine Ahnung und bist doof"
"Nein, ich habe Recht. *Du* hast keine Ahnung und bist doof"
"Nein, ich habe Recht. *Du* hast keine Ahnung und bist doof"
"Nein, ich habe Recht. *Du* hast keine Ahnung und bist doof"

Damit habe ich jetzt akkurat und ausreichend die weitere Diskussion emuliert.

Hier ist jetzt Schluss und alles weitere zu dem Thema, dass nicht signifikanten Beitrag zum Thema leistet fliegt. Weitere Beleidigungen geben Verwarnungen. (Gilt wie immer an alle in der Diskussion beteiligten nicht nur dem hier direkt angehefteten Kommentator).

Sp00kyFox 17 Shapeshifter - 8740 EXP - 6. März 2016 - 7:45 #

nur damit du da keinen falschen eindruck bekommst. ich habe deiner, nach langem hin und her, relativierten position zugestimmt und nicht deinen ursprünglichen aussagen. ein verständnisproblem gab es hier nicht.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 10702 EXP - 6. März 2016 - 18:57 #

Natürlich gab es scheinbar ein Verständnisproblem.

Sp00kyFox 17 Shapeshifter - 8740 EXP - 5. März 2016 - 17:33 #

es spielt insofern eine rolle, da diese hacks das eine spiel runder machen, dafür dann aber bei anderen titeln wiederum probleme auftauchen. nochmals, es geht hier nicht nur um eine penible 100%ige nachbildung die eh nur technik-freaks interessiert, sondern um tatsächlich audiovisuelle oder sogar spielerisch relevante fehler.
bei einem Super Mario World oder Zelda wird es dir nur nicht auffallen, weil das gerade diese standard-titel sind, für die die schnellen inakkuraten emulatoren optimiert worden sind. higan hingegen ist der erste SNES-emu gewesen, der überhaupt einige der bis dahin problembehafteten spiele fehlerfrei wiedergeben konnte.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 10702 EXP - 5. März 2016 - 17:44 #

Alle meine SNES Spiele konnte ich schon immer problemlos am Emu spielen. Ausnahmen waren anfangs Starfox und Stunt Car FX.

Sp00kyFox 17 Shapeshifter - 8740 EXP - 5. März 2016 - 17:47 #

und weiter? ist ja kein widerspruch zu den gemachten aussagen. vlt liest du dir doch mal den artikel in seiner gänze durch. wenn du dem schon widersprechen willst, solltest du vlt auch wissen worum es überhaupt geht.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 10702 EXP - 5. März 2016 - 17:51 #

Ich widerspreche vor allem dir, dass Emulation nur mit diesem 3GHz Emulator vernünftig läuft.

Sp00kyFox 17 Shapeshifter - 8740 EXP - 5. März 2016 - 17:55 #

auch das hat niemand behauptet.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 10702 EXP - 5. März 2016 - 18:00 #

Du bist doch der mit der 100 Prozent akkuraten Emulation und den ganzen Fehlern in den alten Emus. Also erzähle hier nichts!

Sp00kyFox 17 Shapeshifter - 8740 EXP - 5. März 2016 - 18:04 #

korrekt. dennoch habe ich nicht die aussagen gemacht, die du mir unterstellst.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 10702 EXP - 5. März 2016 - 18:05 #

Sondern?

Sp00kyFox 17 Shapeshifter - 8740 EXP - 5. März 2016 - 18:09 #

wenn du keinerlei interesse an der diskussion hast, dann lass es. andernfalls kannst du hier alles immer noch in ruhe nachlesen.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 10702 EXP - 5. März 2016 - 18:19 #

Mir geht dieses Gegenanstänkern nur des Gegenanredens willens gehörig auf den Senkel.

Sp00kyFox 17 Shapeshifter - 8740 EXP - 5. März 2016 - 18:24 #

das hat aber lange gedauert ^^

John of Gaunt Community-Moderator - Abo - 46761 EXP - 5. März 2016 - 18:35 #

Schluss jetzt mit eurer Kabbelei, wer was wo warum gesagt hat. Macht das per PN aus, wenn es euch wichtig ist. Gilt für alle Stränge hier im Thread!

steever 15 Kenner - Abo - 3559 EXP - 5. März 2016 - 19:25 #

Ich fass mal zusammen, worum es geht. Ganz grob gibt es 2 Emulationen, von den einen sprichst du (A), von den anderen spricht Spookyfox (B).

Emulation A gibt es schon lange, seit 20 Jahren. Diese Emulation wird von Hobby-Entwicklern programmiert, wird (meist) kostenlos zur Verfügung gestellt, für Spieler, die sich kostenlos die Spiele ziehen. Diese Emulation ist gut, läuft auf vielerlei Hardware, ist nicht wirklich hardwarehungrig. Der Nachteil: Die Spiele laufen nicht zu 100% fehlerfrei (von kleinen Fehlern, die nicht jedem unbedingt auffallen und Fehlern, die auch mal größer sein können).
Kurz: Von Hobby-Entwickler, kostenlos, nicht hardwarehungrig, paar Fehler.

Auf dieser Ebene möchte sich Nintendo aber nicht bewegen. Nintendo ist kein Hobby-Entwickler, Nintendo will Geld für ihre Emulationen verlangen, der Kunde muss für jedes einzelne Spiel Geld ausgeben. Nintendo wird daher eine andere Erwartungshaltung an die Emulation haben: So perfekt wie möglich das Original emuliert zu bekommen. Hier kommen die anderen Emulatoren ins Spiel, von denen Spookyfox und Grumpy reden. Diese sind eben hardwarehungriger, mehr als die von dir angesprochenen Emulatoren. Diese Emulatoren scheinen auf einem altem 3DS nicht zufriedenstellend zu laufen, sodass Nintendo lieber auf all diese potentielle Virtual Console Kunden verzichtet und den Kundenkreis einschränkt, auf diejenigen, die einen hardwareverbesserten 3DS haben, auf denen die Emualtoren laufen, die eine nahezu perfekte Emulation des Originals ermöglichen.
Kurz: Nicht von einem Hobby-Entwickler, nicht kostenlos, hardwarehungriger als die anderen Emulatoren, näher am Original emuliert.

Kannte bis dahin auch nur die "Taschenrechner-Emulatoren", war ebenso verwundert, warum es nur auf der verbesserten Hardware laufen soll,... das andere macht aber mMn sehr wohl Sinn und kann mMn nicht einfach unter den Teppich gekehrt werden, mit dem Argument "es gibt aber doch die Taschenrechner-Emulatoren".

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 10702 EXP - 5. März 2016 - 19:29 #

Gut zusammengefasst.

McSpain Community-Moderator - Abo - 26139 EXP - 5. März 2016 - 19:49 #

Fast richtig zusammengefasst. Nur das weder A noch B auf dem 3DS bzw. NDS zum reinen Spielen ausreichend gut laufen. Und das war Beginn der Debatte. Warum exklusiv der N3DS bedient wird.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 10702 EXP - 5. März 2016 - 23:44 #

Wobei ich aber halt nie von den Nintendo Handhelds gesprochen habe. Insofern war seine Zusammenfassung schon richtig.

McSpain Community-Moderator - Abo - 26139 EXP - 6. März 2016 - 0:52 #

Ich glaube er wollte die Realität der Diskussion zusammenfassen. Meine Güte ich glaube langsam wirklich, dass du denkst Realität, Fakten, der Kosmos und das Internet drehen sich ausschließlich um dich.

Just my two cents 15 Kenner - 3946 EXP - 6. März 2016 - 1:25 #

Seit wann hat den Nintendo diese Anspruchshaltung an die eigenen Emulatoren? Hab ich was verpasst seit den 50Hz PAL und NTSC Problemen bei der Wii oder den Blackscreens bei Verwendung eines Komponentenkanels? Nintendo macht sowas nur zu 100% - selten so gelacht...

Jadiger 16 Übertalent - 4572 EXP - 6. März 2016 - 8:49 #

Du bist ja wieder sehr unparteiisch du bezeichnest sofort den Emulator der nicht nur von einer Person Entwickelt wurde sondern von der ganzen Community wie alle Emulatoren dieser Art, gleich mal als mit Abstand bester Emulator überhaupt.
Ist das so echt? Laut allen Quellen sind SNES9.X und ZSnes deutlich besser platziert haben deutlich bessere User Wertungen.
Was sagt Google wenn man einfach einen Snes Emulator sucht oder den besten, da kommt ZSnes raus oder Snes9.x also von bester Emulator mit Abstand kann schon gar keine Rede sein, wenn der Großteil der User ihn gerade mal durchschnittlich bewerten auf bekannten Emulator Seiten.

Dann zum Thema ein Emulator hat die Aufgabe ein Spiel ausreichend gut zu Emulieren und genau das machen all die andren Emulatoren ohne massiv Hardware Ressourcen zu verbrauchen. Firmen wie SEGA, Nintendo, MS, SNK benutzen seit mehren Jahren genau diese Emulatoren warum weil sie vollkommen Ausreichend sind und wenn nicht dann führt kein Weg am Original vorbei. Das dürfte aber nur die wenigsten User überhaupt Interessieren und die haben sowieso alles Original alleine schon wegen den heutigen Display Techniken. Es gibt keine Emulation die genau ist und das braucht sie auch nicht sein, sie muss nur so genau sein das es nicht Auffällt.

Wenn Konzerne ihre Emulationen so verkaufen können und alle damit zufrieden sind dann braucht niemanden einen Emulator der das 20 Fache an Hardware Ressourcen frisst und ebenfalls keine 1:1 Emulation hin bekommt. Würde man den Emulator auch genau unter die Lupe nehmen wie viele Unterschiede würde man dann da finden? Das er in einem 3 Seitigen Post nur ein Prominentes Spiel zeigen kann das anscheinend ab und zu einen Fehler haben kann oder eben auch nicht. Ich sollte doch weiter lesen er gibt doch selber zu das ja die Casual Gamer was SNES Spieler Garantiert nicht sind keine Unterschiede sehen werden bei den 20 beliebtesten Titeln. Also nur die echten Profi Snes Spieler werden den unterschied sehen, weil für die anderen reicht es ja.
Dagegen sind Pc Onlygamer Einstellungen ja harmlos.

Dann behauptet er echt was lustiges zwecks ja der Mann hat Ahnung und ist ja überhaupt nicht darauf aus seinen Emulator als besser darzustellen.
Wenn 32Bit von Windows verschwindet ja dann sind auch die Hacks für immer verloren im bösen ZSnes. Er gibt dazu an das es ja schon einmal passiert ist mit 16Bit. Heute haben wir mit Win 10 immer noch 32Bit ist ein Ende in Sicht? Nicht in den nächsten 10 Jahren, wenn überhaupt noch nach Win 10 so schnell ein neues Windows kommt. Kann man heute noch 16 Bit benutzen? Ja und für immer verloren ist so eine Übertreibung wie wenn Ms über Nacht alle alten Windows Version und Möglichkeiten für 32 Bit auslöschen würde.

Dann bezeichnet er Emulatoren die Hacks benutzen das es cheating ist, weil sie ja in die Software eingreifen, also das was jeder Spiele Entwickler macht wenn er etwas für eine Plattform released. Er passt sein Spiel an die Hardware an und das macht der Emulator nicht deswegen braucht er immense Hardware Power. Klartext alle sind cheater außer sein Emulator weil er der einzige ist der auf Hacks verzichtet also Anpassungen der Spiele damit sie deutlich besser laufen. Ich mach dir mal ein einfaches Beispiel wie unsinnig das ist.
Ersten warum sollte man nicht den Vorteil nutzen den man hat auf einem Datenträger System. Zweitens in seinem eigenen Beitrag steht so ganz nebenbei drin das er ebenfalls etliche Bugs hat und das er hofft das viele seinen Emulator benutzen um das zu verbessern. Wir halten Fest er hackt auf anderen Rum zeigt wo er besser ist aber umgekehrt macht er das nicht. Der ganze Artikel geht nur darum wie toll doch sein Emulator ist und wie schlecht doch die anderen sind weil sie ja Hacks benutzen und das keine genau Emulation ist. Ja der Mann hat 100 Punkte das ist keine genau Emulation genauso wenig wie sein Emulator.
Würde es keine Hacks geben könnte man sich solche Sachen wie Dolphin abschminken, ein Mario Galaxy würde gerade mal mit 20 Fps rum ruckeln mit Hacks auf einem e8400@4ghz 60Fps in 1080p mit MSAA.

Ach da fehlt mir was ein zum Thema Emulator wie war das gleich wieder wo ich sagte es wäre ohne weiters möglich die X360 zu Emulieren. Gab es da nicht auch zig Kommentare das es unmöglich ist das ich bescheuert bin aber Entschuldigt hat sich niemand, als MS das gebracht hat. Weil ja laut den Usern hier ja auf einem High-End PC es unmöglich ist eine 360 zum laufen zubekommen. Ich sagte damals mit Zeit und Geld ist das schon längst möglich man braucht nur die richtigen Leute und viel Zeit. Aber was weis ich den, nur das MS das auf einem Jaguar mit 1,72 Ghz geschafft hat was hier als Unmöglich bezeichnet wurde. Emulatoren hängen viel stärker an der Software als an der Hardware schon der kleinste Fehler kann zum riesen Hardwarefresser werden.
Alle durch die Bank benutzen Hacks eben auch Ms bei der X1 warum weil es ersten niemals eine 1:1 Umsetzung geben wird auch nicht ohne Hacks. Es zweitens keinem überhaupt auffallen wird drittens wird es den Leuten eher auffallen wenn der Emulator ruckelt. Deswegen verkaufen alle Emulatoren die auf Hardware laufen wie einem Pentium 2 300 Mhz und das seit Jahrzehnten und niemand hat gesagt ach die benutzen Hacks das ist wie cheaten. Es ist egal wie man zum Ziel kommt, solange das Ergebnisse stimmt. So scheinen das alle zusehen oder schreibt einer hier nee die Emulation kauf ich mir nicht weil Nintendo hier nicht die Orginal Roms verwendet.
Das interessiert niemanden wer sich an sowas stört der benutz keine Emulatoren und dann generell zu behaupten es braucht ja soviel mehr Hardwarepower kann man gar nicht. Weil man nicht Perfekt Programmieren kann und daher gar nicht weis was möglich ist. Das versagen ist nicht die Hardware sondern der Mensch und Emulatoren gehören zu den kompliziertesten Sachen die es überhaupt gibt. Zu guten Emulatoren gehören auch gute Hacks, zufälligerweise steht er mit seiner non Hackpolitk alleine da. Wenn der Emulator so gut ankommen würde wie du behauptest müsste er statt den anderen beiden zufinden sein. Ist er aber nicht weil sich wahrscheinlich jeder denkt ist mir doch egal Hauptsache Mario läuft egal ob das Spiel manipuliert wird oder nicht.

Wenn ausgerechnet ein Entwickler meint sein Produkt sei ja viel besser als die der anderen, ja dann stimmt das sicher. Beispiele was bei den anderen Schief läuft bringt er aber Beispiele was bei ihm nicht rund läuft das zeigt er nicht.
Außerdem erwähnt er etwas überhaupt nicht, das bei sehr bekannten Spielen die im Focus stehen der Emulatoren die Hacks so gut sind das sie praktisch nicht Auffallen wie eben bei Mario World. Weil sie ständig verbesserten wurden erzeigt nur die negativen Seiten bei Spielen die die wenigsten auch nur gehört haben.
Laut ihm wäre ja jeder heutige Käufer der Sega, Nintendo, SNK sogar Ms Emulations Spiele gerade mal Casual alle anderen müssten es also merken. Laut seiner Aussage sind also wirklich alle Casual weil für 99% die Emulation so reicht. Das letze Prozent verteufelt Emulator sowieso und spielt nur auf Original Hardware.
Es ist eigentlich ganz einfach es kommt darauf an was man als nötig erachtet, besser gesagt was die Mehrheit als nötig Empfindet. Ich denke aber keiner wird sagen ja das 20 Fache an Leistung für ein vielleicht in Kleinigkeiten besser ist nötig.
Der Großteil der User hat sich für die andren beiden Emulatoren entschieden aber sind ja bestimmt alles Casualspieler und die Firmen sowieso. Würde es nach ihm gehen dürften gerade mal High-End Pcs ein Mario Emulieren weil alles andere nicht gut genug ist. Genau genommen sagt er damit das kein Emulator gut genug ist auch nicht seiner. Den es wird nie einen exakten Emulator geben es gibt aber schon längst Ausreichende für fast alle User die keine 55% Cpulast fressen und trotzdem zocken die Leute ihre Spiele und wissen nicht mal was von ihrem Unglück.

Hendrik 23 Langzeituser - Abo - 38751 EXP - 6. März 2016 - 11:16 #

Verlink mir doch mal deinen angeblichen X 360 Emulator.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - Abo - 21613 EXP - 6. März 2016 - 19:49 #

Ich fürchte er meint die Xbox One und dort müssen die Spiele erst einzeln angepasst werden.

Der einzige 360-Emulator für PC kann das Arcade-Spiel Frogger mit einer einstelligen Framerate darstellen.

Hermann Nasenweier 13 Koop-Gamer - Abo - 1615 EXP - 6. März 2016 - 20:10 #

Ich frage mich eh ob das wirklich ein Emulator ist, oder eine Mischung aus emuliertem API und Umsetzung auf die neue HW. Scheint ja was komplizierteres zu sein wenn es fuer jedes Spiel so ein Aufwand ist.
Hab darueber aber noch kaum Details gesehen, von daher ist das hier mal eine reine Vermutung.

Sp00kyFox 17 Shapeshifter - 8740 EXP - 6. März 2016 - 11:50 #

ganz ehrlich, den blödsinn hätteste dir sparen können. informier dich doch erst einmal selbst über emulatoren und die dazugehörige szene bevor du hier meinst entwicklern ahnnungslosigkeit vorzuwerfen und aussagen widerlegen zu müssen über deren sachverhalt du nur vermutungen anstellst. eine gute anlaufstelle wäre zB AEP-Emu.de, da kannste ja mal schauen wie weit du da mit deinen thesen kommst.

und nein, byuu hat diesen emulator tatsächlich eigenständig entwickelt. und du verwechselst bei deiner google-suche offenbar bekanntheitsgrad mit qualität. auch machst du den selben fehler wie spiritogre weiter oben. ja, higan benötigt mehr rechenkraft als andere SNES-emulatoren. von "high-end-rechnern" oder "mörder-hardware" war aber nie die rede.

steever 15 Kenner - Abo - 3559 EXP - 5. März 2016 - 10:52 #

wow, superinteressant. Vielen Dank für den Link!

Wieauchimmer (unregistriert) 6. März 2016 - 14:49 #

Das ist allerdings eine Aussage, die für relativ viele alte Systeme gilt. Mir hat mal jemand aus dem Entwickler-Umfeld des C64-VICE-Emulators gesagt, dass wenn man einen C64 wirklich bis zum letzten Detail und korrekter CRT-Darstellung emulieren würde, zwingt das wahrscheinlich selbst moderne Rechner in die Knie.

Wo dieser Vergleich mMn bei der SNES-Emulation noch hinkt, dass für die Virtual Console auch noch keinen Problemtitel erschienen ist, wie beispielsweise Starfox. Auf meinem GP2X laufen die Spiele in stabilen 50 oder 60 fps (je nach Region) und auch ohne oberflächliche Grafikbugs.

Th3Domin8or (unregistriert) 4. März 2016 - 15:36 #

So lächerlich...sorry aber mir tun alle Leute von Herzen leid die für so Recycling Müll noch cash ausgeben :-D
Diese Games habe ich als Kind gespielt,und weil heutzutage beim Big N nix mehr geht,vertickt man die jetzt an die junge Generation in der Hoffnung die kennen das nicht oder eben an Nostalgiker = lol
Traurig und beschämend,von Nintendo kam in meinen Augen seit der Mario Galaxy Reihe nix vernünftiges mehr...

Faerwynn 16 Übertalent - Abo - 5970 EXP - 4. März 2016 - 16:35 #

Und mir tun alle leid, denen es nicht völlig egal ist, was andere machen. ;)

SNES 11 Forenversteher - 665 EXP - 4. März 2016 - 18:35 #

Also ehrlich gesagt ist das doch eigentlich recht gut. Dieser 'Recycling Müll' wie du ihn nennst war früher mal das Nonplusultra in Sachen Grafik und Gameplay und wenn sie es Gameplay-technisch genau so gut hinbekommen wie früher, dann ist das doch eine relativ günstige Alternative gerade für die Jüngeren sich diese Klassiker mal zu Gemüte zu führen. So ein original SNES inklusive der hier genannten Titel ist mittlerweile nämlich gar nicht mehr so günstig aufzutreiben.

Hendrik 23 Langzeituser - Abo - 38751 EXP - 4. März 2016 - 18:46 #

Schon, und ich zb habe all diese Titel früher sehr viel gespielt. Allerdings ist die Preisgestaltung seitens Nintendo imo tatsächlich grenzwertig.
Für reinen Fanservice überteuert, und für neue Spieler zu uninteressant.

SNES 11 Forenversteher - 665 EXP - 4. März 2016 - 19:06 #

Jo, eben erst gesehen, was die dafür wollen. Das hätte man echt günstiger machen können.

SaRaHk 16 Übertalent - 4163 EXP - 4. März 2016 - 21:22 #

Auf Twitter, Facebook und entsprechenden Foren geht aber seit kurzem ganz schön die Post ab, seitdem Pokemon/GameBoy für den 3DS wiederveröffentlicht wurde. Und endlos viele Fragen kursieren da von Jugendlichen rum, weil es natürlich um einiges sperriger ist, als die neuen Pokemon-Games. Also ja: da gibt's definitiv einen Markt für SNES-Spiele, wenn sogar schon s/w-GameBoy Spiele so einen Anklang bei "neuen Spielern" finden. Zumindest große Titel wie Zelda/Mario werden bestimmt Anklang finden, bei einer neuen Generation von Spielern, für die Emulation zu aufwändig und ein richtiges SNES Zuhause einfach zu "uncool" wäre. :-P

Hyperlord 14 Komm-Experte - Abo - 1923 EXP - 4. März 2016 - 16:05 #

Fett! Ich brauch son 3DS jetzt!

advfreak 12 Trollwächter - Abo - 853 EXP - 4. März 2016 - 16:08 #

Ich hab zwar nur einen normalen 3DS, aber ich frag mich echt wie diese wirklich schon gefühlte 10x neu veröffentlichten alten Kamellen mich dazu bewegen sollten einen NEW 3DS zu kaufen?

Selbst wenn ich einen New 3DS hätte dann brauch ich diese Uraltdinger wirklich nicht schon wieder.

Vielleicht könnte endlich mal was neues daher kommen???

Wenigstens für die WiiU kommt jetzt endlich ein NEUES Paper Mario, ansonsten war die gestrige Direct auch nix!

John of Gaunt Community-Moderator - Abo - 46761 EXP - 4. März 2016 - 16:29 #

Schade dass die nur für den New 3DS kommen. Da ich die ganzen alten Nintendospiele nicht kenne, hätte ich da vielleicht sogar mal das eine oder andere ausprobiert. Aber ein Upgrade auf den New mache ich dafür nicht.

VikingBK1981 18 Doppel-Voter - Abo - 11673 EXP - 4. März 2016 - 16:45 #

Ich würde warten, bis klar ist was auf dem NX geht.

Hendrik 23 Langzeituser - Abo - 38751 EXP - 4. März 2016 - 16:47 #

Wie sind denn die Preise ?

Grumpy 15 Kenner - 3430 EXP - 4. März 2016 - 16:53 #

gleiche preise wie auf der wiiu. normaler preis ist 7,99€, earthbound kostet 9,99€. wenn man die snes spiele in der ersten woche kauft, bekommt man das zweite für 50% weniger

John of Gaunt Community-Moderator - Abo - 46761 EXP - 4. März 2016 - 16:54 #

Super Mario World 8, Earthbound 10. Wenn man eines kauft, bekommt man 50% auf das andere.

Hendrik 23 Langzeituser - Abo - 38751 EXP - 4. März 2016 - 17:13 #

Ist mir definitiv zu teuer.
Und bevor wieder einer weint, ja ich finde für diese alten Spiele sind geringere Preise angemessen. Siehe zb Sega bei Steam, Mega Drive Titel kosten 2,49 das ist imo voll ok.
Aber die Virtual Console Preise sind teilweise wirklich überzogen.

Sciron 19 Megatalent - Abo - 14881 EXP - 4. März 2016 - 17:10 #

Äh ok, statt mal ne "Best of SNES-Collection" mit so 15 - 20 Klassikern für den alten 3DS auf einer Cartridge rauszubringen, an Power und Speicherplatz dürfte es nicht mangeln, geht man wieder diesen Weg. Manches werde ich echt nie verstehen. Nintendo gehört definitiv dazu.

maddccat 18 Doppel-Voter - 10511 EXP - 4. März 2016 - 17:19 #

Nintendo weiß in letzter Zeit wie man sich beliebt macht.^^

SaRaHk 16 Übertalent - 4163 EXP - 4. März 2016 - 17:53 #

Die News hab ich vorhin schon anderswo gelesen. Dort stand allerdings, dass das Lineup für Europa anders aussieht, und Earthbound überhaupt nicht im Angebot ist. Naja, bringt ja alles nix. Muss ich heut Abend mal mein 3DS anschmeißen und nachschauen. Hoffentlich kommen Super Turrican 1 und 2 irgendwann in den Shop. :D

Grumpy 15 Kenner - 3430 EXP - 4. März 2016 - 17:54 #

das hier gelistete ist das für europa

John of Gaunt Community-Moderator - Abo - 46761 EXP - 4. März 2016 - 18:09 #

Also, Earthbound gibts bei uns auf jeden Fall, habs vorhin im Shop gesehen.

SaRaHk 16 Übertalent - 4163 EXP - 4. März 2016 - 18:43 #

Ja, vorhin nachgeschaut. Mein Fehler. Es gibt wohl Unterschiede beim Europa-Release, aber Earthbound gehört nicht dazu. Die Auflistung von GG hier ist völlig richtig.

PraetorCreech 15 Kenner - Abo - 3106 EXP - 4. März 2016 - 17:54 #

Wenn der Kauf des Hyrule New3DS XL nicht eh geplant gewesen wäre, jetzt hätte ich ihn definitiv gebraucht :-D
Nach Wii VC und kostenpflichtigem WiiU VC Upgrade soll ich jetzt schon wieder für die gleichen Titel zahlen, die ich eh als Modul im Schrank habe? Selbst mir als altem Nintendo Fuchs wird das zu blöd.
99 Cent wenn ich die Titel in der Vergangenheit schon für irgendeine VC gekauft habe und ich wäre bereit Nintendo nochmal den schnellen Euro hinterher zu werfen. Nur um nochmal ein paar Level im Bett zu zocken, aber das wäre ja gute PR, damit kann Nintendo nicht umgehen -.-

Wundbenzin (unregistriert) 4. März 2016 - 18:07 #

Einerseits ist es eine gute Sache wenn Nintendo die ollen Kamellen rausbringt.Aber Irgendwie wäre es vernünftiger auf allen deren Geräten die Spiele lauffähig zumachen, und zu einem Vernünftigeren Preis anzubieten. So ist es einfach nur eine Abzocke seitens Nintendo. "Echte" Fans haben ohnehin die alten Konsolen daheim, und anderen die diese Spiele Interessieren lassen sie über einen Emu laufen, wo es die Roms ohnehin im Netz wie Sand am Meer gibt.Gäbe es seitens Nintendo für die alten Spiele auch eine Vernünftige Preispolitik, so würden einige auch nicht auf die Downloads von solchen Seiten zurückgreifen.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 10702 EXP - 4. März 2016 - 18:57 #

Sehe ich genauso. Habe die alten Klassiker ohnehin alle schon ewig und sogar die Hardware, zumindest für SNES, um die Module als ROM zu speichern. Kaufen tue ich so etwas sicher nicht, ein günstiger Linux Handheld, etwa die alten Teile von Gamepark, reicht. Ansonsten läufts halt ohnehin überall.

SaRaHk 16 Übertalent - 4163 EXP - 4. März 2016 - 18:44 #

Jetzt fehlt ja nur noch dieser New Nintendo 3DS hier: http://abload.de/image.php?img=12801510_101533474946fzsju.jpg

:P

Wesker 13 Koop-Gamer - Abo - 1333 EXP - 4. März 2016 - 20:43 #

Hatte mich damals schon geärgert, dass es Super Metroid nicht für den 3DS gab.
Jetzt hole ich es mir eben noch einmal.

Dass Nintendo das ganze New 3DS-exklusiv macht, ist wirtschaftlich gesehen absolut in Ordnung. Würde ich auch machen, um die neueste Generation meines Handhelds zu pushen. ;)

Aladan 18 Doppel-Voter - Abo - 11385 EXP - 4. März 2016 - 20:56 #

Gleich mal bei Super Mario World zugeschlagen, Earthbound gibts dann für die Hälfte :-)

Unregistrierbar 15 Kenner - Abo - 3884 EXP - 4. März 2016 - 20:58 #

Im Moment komme ich mit meinem 3DS XL gut klar, zumal die Wii U wieder einiges an Futter bekommen hat. Aber irgendwann kommt der Punkt, an dem ich mir den N3DS hole, un dann wird LttP gezogen :)
Ich hatte das echte Zelda auf dem SNES und dann halt den Emulator, aber das hat mich nie wirklich gepackt, trotz Gamepad und flüssiger Performance. Einen Handheld kann man halt nicht wirklich ersetzen, aber natürlich ist das für manche Gamer kein Problem.

steever 15 Kenner - Abo - 3559 EXP - 4. März 2016 - 23:01 #

Ich werde pleite gehen und freue mich drauf!

EbonySoul 16 Übertalent - Abo - 4408 EXP - 5. März 2016 - 15:57 #

Du wirst evtl. schneller Pleite gehen als du denkst . Capcom und Konami steigen mit ein:

http://www.nintendolife.com/news/2016/03/konami_and_capcom_are_bringing_some_snes_classics_to_new_3ds

steever 15 Kenner - Abo - 3559 EXP - 5. März 2016 - 19:45 #

Hatte das auch gesehen. Huiui... :D Ich freue mich drauf. Hoffe aber mal, dass er hierfür ähnliche Angebote geben wird, wie für die jetzigen Nintendo-Spiele.

Aladan 18 Doppel-Voter - Abo - 11385 EXP - 5. März 2016 - 22:24 #

Das wird genial, werde definitiv bei einigen zugreifen

Sok4R 16 Übertalent - Abo - 4187 EXP - 4. März 2016 - 23:21 #

Man kann über die Preisgestaltung insgesamt streiten, was ich aber eine Frechheit finde ist dass Besitzer der WiiU VC Versionen nochmal der komplette Preis abgeknöpft werden wird. Da bleibe ich bei der WiiU...

Grumpy 15 Kenner - 3430 EXP - 5. März 2016 - 0:53 #

jup, das ist schon ein wenig schade

Unregistrierbar 15 Kenner - Abo - 3884 EXP - 5. März 2016 - 20:52 #

Manchmal gibt es so Aktionen, bei denen man den Titel bei Vorhandensein einer Version auf der jeweils anderen Konsole billiger bekommt, z.B. bei Smash Bros.

So etwas würde ich mir auch wünschen und kann Deinen Kommentar nachvollziehen.
ALttP hatte ich mir bisher nicht auf die U gezogen, weil mir das auf einem großen Bildschirm einfach zu pixelig ist. Ich weiss, dass das für viele den Charme erst ausmacht, aber dieses Zelda war damals schliesslich jenes, das die bisbdahin feinste Auflösung hatte und so war es mir auch in Erinnerung geblieben: als richtig weich scrollendes, in keiner Weise pixeliges Spiel. Irgendwie passt es also auf dem großen Bildschirm nicht und ich hoffe, dass es entweder auch für die anderen DS Modelle kommt oder ich mir irgendwann doch den neuen 3ds hole.

Bruno Lawrie 15 Kenner - Abo - 3995 EXP - 5. März 2016 - 0:00 #

Super Metroid hab ich mir schon für die WiiU geholt, bin mal gespannt, ob ich es dann auch auf dem N3DS ohne Neukauf spielen kann. Aber ich befürchte, ich kenne die Antwort schon.

DBGH SKuLL 12 Trollwächter - 1099 EXP - 5. März 2016 - 0:01 #

Mir fällt mal wieder auf wie Hammer noch DK aussieht und erst recht zu der Zeit. Rückblickend könnte man meinen es sieht nach einem psone Titel aus. Wahnsinn!

Bruno Lawrie 15 Kenner - Abo - 3995 EXP - 5. März 2016 - 0:19 #

Der Sound ist auch erwähnenswert! Der SPC700-Soundchip (übrigens von Sony) des Super Nintendo konnte komplett programmiert werden, aber die meisten Spiele haben v.a. den integrierten Wavetable-Sound genutzt. DKK hat hingegen den Chip stark auf eigene Art und Weise umprogrammiert und nicht die Standardsounds genutzt. Das ist sofort aufgefallen, war viel Musik mit digitalisiertem Sound, ähnlich wie bei den Mod-Files auf dem Amiga.

Das hat dem Spiel auch seine ganz eigene Note verliehen.

Grinch 11 Forenversteher - 796 EXP - 5. März 2016 - 7:14 #

Wow, was ein Dickmove von Nintendo. New 3DS only, ernsthaft?

RXD 07 Dual-Talent - 102 EXP - 5. März 2016 - 8:18 #

Hm... Das ist dann also ein Kaufgrund für den NEW? Naja, nicht für mich. Ich habe diese Spiele alle schon damals gespielt und habe kein Interesse mehr daran.

Solange es für den NEW strenggenommen bisher kein einziges NEU entwickeltes exklusives Spiel gibt, sehe ich keinen Grund dieses Hardware-Upgrade zu kaufen. (Xenoblade ist ja auch nur ein alter Wii-Titel.)

Aladan 18 Doppel-Voter - Abo - 11385 EXP - 5. März 2016 - 9:37 #

Hyrule Warriors Legends sollte eigentlich N3DS exklusiv sein. Die Performance auf dem alten 3DS ist katastrophal. Ansonsten hat der N3DS nicht nur wesentlich mehr Power, sondern auch einen vielfach besseren 3D Modus und bessere Steuerungsmöglichkeiten.

Muss man einfach abwägen. Ich persönlich bin sofort umgestiegen, allein schon wegen der wesentlich besseren Steuerung bei Titeln wie Monster Hunter. Das Nintendo jetzt auch noch einige meiner all time favorites bringt, ist ein netter Bonus ;-)

meanbeanmachine 14 Komm-Experte - 2410 EXP - 5. März 2016 - 10:35 #

Wundert mich ja, dass Nintendo diese Option erst jetzt bringt und nicht gleich zum Release des New3DS. Das farbige Button-Layout lies den Einsatz von SNES-Titeln ja von Anfang an vermuten. War der Emulator evtl. doch schwerer zu entwickeln oder wollte man die SNES-Spiele vorerst nur auf der WiiU veröffentlichen?
Es wird langsam mal Zeit für Cross-Buy!!!

steever 15 Kenner - Abo - 3559 EXP - 5. März 2016 - 11:08 #

Jetzt will ich aber auch diesen N3DS haben (derzeit nur für Japan geplant)...

http://tinyurl.com/h6phqg2

SaRaHk 16 Übertalent - 4163 EXP - 6. März 2016 - 11:23 #

Super Mario World läuft schon mal super:

http://abload.de/img/img_20160306_095722hmpfk.jpg

Aber diese Preise...puh...da kriegt man Magenschmerzen. Könnte man auch gut und gerne für fünf Euro weniger aus dem digitalen Shop raushauen. Und dabei würden sie immer noch reichlich Umsatz machen.

steever 15 Kenner - Abo - 3559 EXP - 6. März 2016 - 12:09 #

Naja, finde das Angebot derzeit recht in Ordnung. Kaufst du eins, bekommst du das andere für 50% oder 65% weniger. Mario World würde so 2,99€ kosten oder Earthbound 4,99€. Wenn die andere Spiele dann ebenso temporär vergünstigt sind, werde ich nicht drumherum kommen. ;)

SaRaHk 16 Übertalent - 4163 EXP - 6. März 2016 - 12:36 #

2,99,- und 4,99,- sollten sie von vornherein kosten, das wäre fair. Dieses 50%-Vergünstigungs-Angebot wird nur dazu führen, dass beide neu angebotenen Spiele (die kommen wohl immer im Doppelpack?) in Zukunft immer an der 10 Euro-Marke grenzen werden. Damit der Käufer wenigstens einmal saftig in die Tasche greift.

Aber mal davon ab, bin ich auch froh, jetzt nicht auch noch mal 9,99,- für Earthbound zahlen zu müssen. Das stimmt schon.

steever 15 Kenner - Abo - 3559 EXP - 6. März 2016 - 12:42 #

Klaro... Nintendo, ihre Spiele und ihre Preise, das ist ein Ding für sich.

Finde es auch ärgerlich, dass ich die meisten der angekündigten SNIN Spiele schon für die WiiU runtergeladen haben und nun nochmal voll zur Kasse gebeten werde, sofern ich sie auch auf dem 3DS spielen möchte. Aber jut, kann mich beim Super Nintendo leider nicht zurückhalten, mein Problem. ;)

Aladan 18 Doppel-Voter - Abo - 11385 EXP - 6. März 2016 - 13:39 #

Die paar Euro sind die Spiele sowieso wert und sie laufen hervorragend. SMW klaut mir gerade wieder viel Zeit, die normalerweise in aktuelle Spiele wandern sollte ;-)

Jabberwocky 13 Koop-Gamer - 1629 EXP - 6. März 2016 - 21:48 #

Direkt mal EarthBound mitgenommen. Das wollte ich schon lange legal besitzen und spielen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
News-Vorschlag: