Beyond Good & Evil 2: Nintendo übernimmt angeblich Finanzierung // Exklusiv für NX?

andere
Bild von Denis Michel
Denis Michel 95425 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

3. März 2016 - 14:18 — vor 29 Wochen zuletzt aktualisiert

Nachdem wir bereits seit einer ganzen Weile nichts mehr über den Nachfolger zum 2003 veröffentlichten Action-Adventure Beyond Good & Evil gehört haben, ist im Netz nun ein neues Gerücht aufgetaucht. Laut einer aktuellen Meldung von Destructoid soll Nintendo wie schon bei Bayonetta 2 zugegriffen und die Finanzierung des Projekts übernommen haben. Das Spiel soll demnach im kommenden Jahr exklusiv für die neue Konsole NX erscheinen.

Das Gerücht stammt von dem Insider Geno, der sich in der Vergangenheit bereits mehrmals als verlässliche Quelle erwies. Dieser übergab einem Redakteur des IT-Magazins Dual Pixels ein langes Dokument, das auch Destructoid in die Hände bekam. Wie aus dem Schreiben hervorgeht, soll die Fortsetzung keine „2„ im Titel tragen, sondern Beyond Good and Evil - The Prejudices of Philosophers heißen. Eine weitere Quelle, die Destructoid unabhängig befragte, soll Ähnliches berichtet haben. Nintendo selbst hat sich bisher nicht zu dem Gerücht geäußert.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 10966 - 3. März 2016 - 14:30 #

Och bitte nicht. Der Vorgänger ist schon total überbewertet, wenn das Spiel jetzt auch noch von Nintendo kommt (was ich bei einem Ubisoft-Titel irgendwie bezweifle) werden es entsprechende Kreise in den Himmel loben, einfach weil es da ist und unabhängig von der Qualität.

Außerdem sehr sinnig keinen zweiten Teil sondern etwas neues zu machen, wenn der erste nicht mal fertig ist ...

Und dann meckern sie alle und schimpfen weil das von keinem gekauft wird.

Aber die Leute stehen nun mal nicht so auf sprechende Schweine - die sind NICHT niedlich.

Olphas 24 Trolljäger - - 46667 - 3. März 2016 - 14:33 #

Schön, dass Du es überbewertet findest und das gleich mal für allgemeingültig erklärst. Für mich ist es trotz einiger Nervfaktoren eins meiner absoluten Lieblingsspiele.
NX-Exklusiv fände ich selbst aber auch nicht so pralle. Die WiiU staubt schon bei mir rum und ich bezweifle momentan, dass ich mir die NX kaufe. Aber mal schauen, was das überhaupt wird. Vielleicht sehe ich das dann ja anders.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 10966 - 3. März 2016 - 14:57 #

Nun, die Verkaufszahlen zeigen, dass es einer dieser Fan- und Zeitschriftenlieblinge ist. Das Spiel an sich ist ja auch gut nur spricht es halt nur wenige Leute an, was meiner Ansicht nach am Design lag. Dazu halt dann Nickligkeiten wie unvollständige Story usw.

TASMANE79 14 Komm-Experte - 1839 - 3. März 2016 - 15:31 #

Das Spiel ist damals einfach zum falschen Zeitpunkt erschienen, es wurden gleichzeitig mehrere Top Spiele veröffentlicht. Das meiner Meinung nach tadellose und grandiose Spiel blieb in den Regalen stehen. Ich erinnere mich als wäre es gestern gewesen.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 10966 - 3. März 2016 - 15:56 #

Meiner Ansicht nach blieb es wegen dem Schwein in den Regalen liegen ...

Pro4you 18 Doppel-Voter - 10933 - 3. März 2016 - 16:13 #

Also hängst du dich nur darauf auf? Genau so gut könntest du sagen, es liege daran, dass man eine weiblichr Protagonisten spielt. Da würds mich ja sogar mehr stören von allem immer Fotos zu machen oder mit dem Staab zu kämpfen.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 10966 - 3. März 2016 - 17:27 #

Es ist müßig darüber zu diskutieren. Mir gefällt einfach so ein Kinder-Fabelwesen-Setting nicht und ich denke, vielen ging es ähnlich. Hätte man statt echten Tieren vielleicht irgendwelche Fantasiefiguren genommen hätte das Ganze schon völlig anders wirken können.

Aber Schnitzel gehört auf den Teller, als Sidekick kann ich damit nichts anfangen.

Hyperbolic 15 Kenner - P - 3846 - 3. März 2016 - 20:27 #

Wenn du Anthropomorphe nicht leiden kannst, geht dir aber viel an der abendländischen Kultur verloren.
Einen Disney Comic hast du wohl auch noch nie gelesen?

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 10966 - 4. März 2016 - 13:36 #

Doch, mochte ich gerne.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 10933 - 3. März 2016 - 21:28 #

The Wolf Among Us, der genau das ist, schafft es auch gut. Nur ist das Thema um einiges erwachsener

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 10966 - 4. März 2016 - 13:36 #

Wolf among us ist super!

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 22673 - 3. März 2016 - 17:51 #

Schlimm wie weit die Islamisierung des Abendlandes schon fortgeschritten ist. Jetzt werden bereits Videospiele, die Schweine beinhalten, boykottiert?

Außerdem hat das Schwein auch einen Namen, Pey'j.

Epic Fail X 15 Kenner - P - 2999 - 3. März 2016 - 19:46 #

Ich hab ja schon viele Thesen gehört, weswegen sich BGE nicht gut verkauft hat, aber deine ist mit Sicherheit die... nun ja... verwegenste.

meanbeanmachine 14 Komm-Experte - 2465 - 3. März 2016 - 20:48 #

Na wohl eher an der doch etwas nüchternden Figur Jade. Pey'j ist die buchstäblich coolste Sau im Spiel und gerade in der deutschen Synchro auch ganz vortrefflich synchronisiert. Auf Teil 2 freue ich mich besonders wegen dieses Charakters.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 19870 - 3. März 2016 - 17:40 #

Wieso die wiederholte Behauptung, die Story wäre nicht vollständig? Gibt es dazu ein offizielles Statement oder nimmst Du das nur aus Deinen persönlichen Ansichten heraus?
Für mich war die Story abgeschlossen. Es wurde am Ende zwar ein möglicher, zweiter Teil angeteasert, aber der Story-Strang an sich des ersten Teils wurde beendet.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 10966 - 3. März 2016 - 19:20 #

Ich plappere nur nach, was der allgemeine Tenor ist, das Spiel soll auf einem starken Cliffhanger enden.

Noodles 21 Motivator - P - 28907 - 3. März 2016 - 19:35 #

Seh ich auch so. Ist wohl so wie mit Mafia 2, wo auch viele behaupten, das Spiel würde mit einem fetten Cliffhanger enden. ;)

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 19870 - 4. März 2016 - 8:49 #

Finde ich bei Mafia 2 auch reichlich abwegig. Gibt wohl viele Spieler, die es seelisch nicht verkraften, wenn eine Story noch ein paar Fragen offen lässt ;)

Hyperbolic 15 Kenner - P - 3846 - 3. März 2016 - 20:28 #

Ich kann mich noch gut daran erinnern das ich damals das Gefühl hatte, da könnte noch was kommen.

DBGH SKuLL 12 Trollwächter - 1116 - 4. März 2016 - 10:43 #

Und deshalb ist es überbewertet. Na deiner Logik sind dann die CoD und AC Titel wahrscheinlich noch unterbewertet! Selten so einen unzutreffenden Kommentar gelesen. Ich spiele es heute immer noch mal. Ist auch gut gealtert.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 10966 - 4. März 2016 - 13:38 #

Wieso unzutreffend? Der Masse gefällt es halt nicht so und das wird irgendwelche Gründe haben. Wenn es dir gefällt ist ja schön, ich habe sogar vor ein, zwei Jahren die Demo vom Remake noch mal gespielt und fand es nett aber nicht so spannend, als das ich es hätte weiter spielen wollen.

zuendy 13 Koop-Gamer - 1720 - 4. März 2016 - 15:25 #

Nur weil Viele blöken, bedeutet es noch lange nicht das es die Masse ist.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 10966 - 4. März 2016 - 19:05 #

Siehe Verkaufszahlen.

Toxe 20 Gold-Gamer - P - 22467 - 4. März 2016 - 19:56 #

Ach komm, ob sich ein Spiel gut verkauft oder nicht muss doch nicht zwingend was mit der Qualität zu tun haben. Im Falle von BG&E kann es genau so gut sein, daß für viele Leute a) der optische Stil und b) ein weiblicher Hauptcharakter abschreckend waren.

Aber das macht das Spiel als solches nicht schlecht.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 10966 - 4. März 2016 - 20:16 #

Es macht es eben für Fans gut. Mehr aber auch nicht. Sehe ich doch bei vielen dieser "Lieblinge". Einige Titel werden von wenigen Leuten hochgejubelt aber den Großteil spricht es eben nicht an. Macht das Spiel nicht schlecht aber eben auch nicht so toll, wie die Fans behaupten.

Toxe 20 Gold-Gamer - P - 22467 - 4. März 2016 - 20:59 #

Nur weil der Mehrheit Optik/Stil nicht passen, wird das Spiel dadurch automatisch schlechter? Halte ich jetzt für ziemlichen Quatsch, bin aber auch nicht in der Stimmung, weiter darüber zu diskutieren.

Noodles 21 Motivator - P - 28907 - 4. März 2016 - 21:17 #

Finde ich unlogisch. Nehmen wir mal an, wir hätten das perfekte Spiel, das nix falsch macht, aber ein exotisches Setting hat, was nur sehr wenige Leute anspricht. Und weil es wenige Leute anspricht, ist das Spiel dann dadurch automatisch weniger gut, oder wie?

Toxe 20 Gold-Gamer - P - 22467 - 4. März 2016 - 21:30 #

Ich übergebe Dir mal den Staffelstab in dieser Diskussion. Ich bin zu müde. ;-)

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 10966 - 5. März 2016 - 15:29 #

Natürlich! Was nützt das perfekte Spiel, wenn man mit dem Setting so überhaupt nichts anfangen kann. Das zerstört die gesamte Atmosphäre.

Freylis 20 Gold-Gamer - 20518 - 4. März 2016 - 19:59 #

Genau wie Helene Fischer... *facepalm*

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 10966 - 4. März 2016 - 20:18 #

Alte Herren 50+ haben halt viel Geld ... oder so ... keine Ahnung. Sie kann ja singen und tanzen, sie sieht halt nur so alt aus und macht Musik für Rentner.

Prismendrache 11 Forenversteher - 754 - 3. März 2016 - 14:37 #

Mag unglaubwürdig klingen, es könnte ja trotz herausragender Kritiken ein tolles Spiel werden.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 10966 - 3. März 2016 - 14:58 #

Möglich schon nur mit dem Artdesign wird es halt maximal wieder nur ein Fan-Liebling.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 10933 - 3. März 2016 - 15:49 #

Du kennst das ArtDesign zu dem 2. Teil?

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 10966 - 3. März 2016 - 15:55 #

Es wird ein Schwein haben ...

Pro4you 18 Doppel-Voter - 10933 - 3. März 2016 - 16:17 #

Und Sam&Max besteht aus einem Hund und einem Hasen. Ich dachte da kommt jetzt noch was.

Toxe 20 Gold-Gamer - P - 22467 - 3. März 2016 - 16:20 #

Ist es damit nicht schon automatisch super? :-)

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 10966 - 3. März 2016 - 17:32 #

Wenn ich es schön am Spieß wie Obelix grillen kann, dann ja.

Foxhaound 2011 (unregistriert) 3. März 2016 - 23:23 #

Aber Obelix geniest Wildschwein. ich habe ihn nie mit einem gewöhnlichen Hauschwein gesehen!

makroni 13 Koop-Gamer - P - 1283 - 4. März 2016 - 10:37 #

Und er hasst es gekocht und in Pfefferminzsoße!!! (Worum gehts eigentlich? ;))

Jonas -ZG- 17 Shapeshifter - P - 6292 - 3. März 2016 - 14:37 #

Ich bezweifle das Ubisoft da noch seine Hand drauf. Das Spiel ist angeblich seit 2008 in Entwicklung. 7 Jahre welcher Triple A Publisher macht das heutzutage noch mit? Der Output ist auf jährliche Releases ausgelegt. Kann mir gut vorstellen das Nintendo Ubisoft ein gutes Angebot gemacht hat um BG&E2 als Killerapp für die NX vermarkten will.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 19870 - 3. März 2016 - 17:41 #

Die Rayman-Spiele erscheinen allerdings nicht jährlich. "Der Output ist auf jährliche Releases ausgelegt" ist da etwas zu knapp gedacht. Zudem ist BG&E keine Marke, die sich zum Blockbuster eignet, daher wäre ein jährlicher Release nicht sinnvoll.

Jonas -ZG- 17 Shapeshifter - P - 6292 - 3. März 2016 - 18:38 #

Klammere mal Raymann aus. Und eben ist BG&E kein Blockbuster weswegen Ubisoft auch keine sieben, acht Jahre Geld reinpumpt und nichts zurückerhält.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 19870 - 4. März 2016 - 8:58 #

Wenn ich Rayman ausklammere, fallen mir immer noch die kleinen "Indie"-Projekte wie Child of Light ein ;)

Mit der langen Entwicklungszeit kann man auch anders argumentieren:
BG&E ist ein Fan- und Kritikerliebling. Ubisoft dürfte reichlich Geld in der Hinterhand haben, um auch mal das eine oder andere Projekt über viele Jahre laufen zu lassen, auch wenn die Kosten mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht mehr eingefahren werden. Wenn Ubisoft BG&E2 durchzieht, könnte man dies wohl als Prestige-Projekt ansehen ... "Schaut her, wir machen nicht nur Blockbuster, wir sind "echte Gamer", die ihren Job mit Herzblut machen". Eine solche Message transportiert das Studio ja sowieso schon mit oben genannten kleineren Projekten. Warum also nicht auch bei einem BG&E2?

Just my two cents 16 Übertalent - 4208 - 4. März 2016 - 9:53 #

Kann man mit Prestige seine Mitarbeiter bezahlen? Ich glaube du machst Dir falsche Vorstellungen. Auch wenn Ubi mit Valiant Hearts, Child of Light und Co. auch mal mit kleineren Projekten experimentiert.
Ubisoft arbeitet da vergleichbar wie ein Major Film Studio. Wichtige Person XY (Regisseur oder Game Director) sollen einen wichtigen Multimillionen Dollar Titel machen, wollen aber eigentlich nicht. Dann gibt es eben den Deal neben dem Multimillionendollar Titel auch was anderes machen zu dürfen. Dennoch wird dieses Wunschprojekt auf Finanzierbarkeit und finanziellen Erfolg abgeklopft. Auch ein Ubisoft kann es sich nicht leisten ein Projekt über Jahre(!) mitzuschleppen, welches am Ende mit ziemlicher Sicherheit keinen Profit verspricht. Die Message ist also kleines Projekt mit überschaubarem Budget gerne - ein Beyond Good & Evil mittlerweile bald 10 Jahre(!) aktiv mitzuschleifen weil Prestige - never. Daher dürfte sich das seit geraumer Zeit im Entwicklungslimbo befinden und längst niemand mehr dran arbeiten...

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 19870 - 5. März 2016 - 17:52 #

Nein, mit Prestige kann man niemanden bezahlen, aber nochmals: Ubisoft wird finanziell gut genug aufgestellt sein, um solch ein Projekt (theoretisch! Ich sage nicht, dass das so ist) auch über mehrere Jahre mitzuschleifen. Ist ja auch nicht gesagt, dass über die Jahre jederzeit mit großer Man-Power am Spiel gewurschtelt wird.
Natürlich wird BG&E2 keine hohe Priorität haben. Aber Ubi hat mehrere große Marken, die regelmäßig ordentlich Gewinn einfahren. Warum also nicht ein kleines Team für BG&E2 abstellen und die paar Leute dran arbeiten lassen, zumindest von Zeit zu Zeit? Letztendlich muss dabei ja auch kein großer Vollpreis-Titel bei rauskommen. Kann auch genauso gut in der Größe eines Child of Light oder Valiant Hearts sein und solche Projekte unterstützt Ubi nunmal.

Sony z.B. hat doch auch regelmäßig Projekte am Laufen, bei denen dem Konzern klar sein wird, dass am Ende nicht viel, wenn überhaupt Gewinn reinkommt. Jetzt speziell The Last Guardian, aber auch seine geistigen Vorgänger sowie Spiele wie The Puppeteer, Knack, das kommende The Tomorrow Children. Alles keine Projekte, bei denen finanziell groß was bei rumgekommen ist bzw. rumkommen wird, trotzdem werden diese Entwicklungen mitgenommen und querfinanziert. Warum wohl?

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 10966 - 5. März 2016 - 23:51 #

Gerade Ubisoft ist doch auch dafür bekannt kleine Projekte nebenher laufen zu haben. Man denke an die beiden Raymans, Child of Light oder Might & Magic X Legacy.

tailssnake 12 Trollwächter - 1081 - 3. März 2016 - 19:29 #

Sony mit "The Last Guardian" das seit 2007 in Entwicklung ist.

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20040 - 3. März 2016 - 14:51 #

Ich fand den Vorgänger super. Er war erfrischend anders. Gestört hat mich lediglich der Cliffhänger am Ende.

Freylis 20 Gold-Gamer - 20518 - 3. März 2016 - 20:31 #

"Aber die Leute stehen nun mal nicht so auf sprechende Schweine - die sind NICHT niedlich."

Du sprichst doch auch und wir finden dich alle sooo gooooldig.

jguillemont 21 Motivator - P - 26129 - 3. März 2016 - 21:12 #

Niedlich fand ich das Schwein nicht, aber cool.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 19870 - 4. März 2016 - 9:01 #

BG&E hatte durch die Bank weg richtig gute Charaktere und Pey'j fand ich mit am Besten :)

Freylis 20 Gold-Gamer - 20518 - 4. März 2016 - 15:31 #

Genau, und suess war der auch! :) Solche tollen, lustigen Charaktere muss man erst einmal konzipieren. Wenn ich allein schon an die Bakuda Bar zurueckdenke und all diese drolligen Gesellen, dagegen kann selbst die Mos Eisley Kneipe einpacken. :]

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 22673 - 3. März 2016 - 14:33 #

Thomas Mahler hat im SHOCK-2-Forum was über die NX geschrieben:

"Ich weiss mittlerweile ziemlich genau, was die NX ist und auch wenn's 'n cooles Konzept ist aendert das nichts daran, dass Software IMMER das Wichtigste ist, um Hardware zu verkaufen."

Ich glaub die E3 wird spannend. Und Beyond Good&Evil 2 wäre eine großartige Überraschung, würde zur Zielgruppe von Nintendo passen. Vielleicht die HD-Version des Erstlings vorher noch für WiiU umsetzen.

Unregistrierbar 16 Übertalent - 4428 - 3. März 2016 - 14:35 #

Näheres dazu vielleicht in der heutigen Nintendo Direct Folge?

monkeyboobs 12 Trollwächter - 1118 - 3. März 2016 - 14:52 #

Nein, Nintendo hat bereits klar gemacht, dass NX kein Bestandteil der heutigen Nintendo Direct sein wird. Im Fokus sollen die anstehenden Software-Veröffentlichungen für 3DS und Wii U stehen.

Desotho 15 Kenner - P - 2969 - 3. März 2016 - 14:36 #

Wenn die NX dann auch was taugt ... :)

monkeyboobs 12 Trollwächter - 1118 - 3. März 2016 - 15:03 #

Laut den jüngsten Gerüchten soll sich die Hardware-Power auf Xbox-One-Niveau bewegen und auf die gleiche (PC-) Architektur der aktuellen Generation setzen. Für das System zu entwickeln sei extrem einfach und Portierungen von One- bzw. PS4-Titeln quasi Pipifax.

Sollte das stimmen, ebenso wie die sich verdichtenden Hinweise, dass das Gerät ein Mobile-Device mit HDMI-Dongle zum kabelfreien Streaming ist, dann kaufe ich - als PS4-/One-Nichtbesitzer - mir das Teil sofort.

So hätte ich alles was ich will: Eine Konsole, die alle aktuellen Multiplattformtitel abspielen kann, und noch die Nintendo-Exclusives mitliefert. Die zwei, drei exklusiven Hochkaräter im Jahr von Sony und Microsoft haben mich bislang nicht hinterm Ofen vorlocken können. Nintendo hat da diesbezüglich schon wesentlich mehr zu bieten.

Desotho 15 Kenner - P - 2969 - 3. März 2016 - 15:35 #

Ich habe einen 3DS, aber würde mir keine WiiU kaufen.
Für mich persönlich wäre es demnach attraktiv wenn Nintendo Mobile und Stationäre Konsole vereinigen würden. ich denke da hat aber jeder auch andere Wünsche.
Eine super potente Hardware und eine Call of Duty NX Version brauch ich nicht mal.

Wenn am Ende nur dieser Smartphone-Koppel Mist kommt haben sie mich wieder verloren. Da müssten schon einige Spiele kommen die mich sehr interessieren (und Mario und Zelda gehören für mich halt nicht dazu).

Toxe 20 Gold-Gamer - P - 22467 - 3. März 2016 - 16:24 #

Wenn das ein guter Handheld (wie 3DS) wird mit der Möglichkeit, die Inhalte auch auf dem Fernseher zu sehen, also quasi der überall erhoffte Hybrid, dann wäre das in meinen Augen quasi der Heilige Gral. Wäre dann für mich auch ein Sofortkauf.

DBGH SKuLL 12 Trollwächter - 1116 - 4. März 2016 - 11:49 #

Wat soll das sein? Ich stehe gerade neben der Spur. Was ist ein mobil-device mit hdmi-dongle zum Kabelfreien streaming? Konsole im Handheldformat?

EbonySoul 16 Übertalent - P - 4507 - 4. März 2016 - 12:45 #

Ungefähr, hier sind die Details aus der Gerüchteküche:

http://mynintendonews.com/2016/02/28/rumour-nintendo-nx-has-wireless-hdmi-dongle-and-specifications-similar-to-xbox-one/

Noodles 21 Motivator - P - 28907 - 3. März 2016 - 14:43 #

Dann werde ich Teil 2 wohl nicht spielen.

Weryx 18 Doppel-Voter - P - 9742 - 3. März 2016 - 15:47 #

Dito. leider der erste Teil war ein geiles Game

RobGod 14 Komm-Experte - 2346 - 3. März 2016 - 14:47 #

DAS wäre mal ein Boost für die NX.
Dazu noch die ganzen Nintendo Titel und EA als Premium Partner.
Wird doch Nintendo....wird doch!

monkeyboobs 12 Trollwächter - 1118 - 3. März 2016 - 14:53 #

Wieso wäre BG&E2 ein Boost? So gut waren die Verkäufe des Erstlings nicht.

Ernie76 12 Trollwächter - 931 - 3. März 2016 - 14:57 #

Die Release tag verkäufe nicht, aber die Alltime sellings sind sehr gut und die guten Kritiken des ersten Teils würden auch hilfreich sein.

RobGod 14 Komm-Experte - 2346 - 3. März 2016 - 15:00 #

Das ist aber genauso wie bei Psychonauts 2, der Nachfolger eines Spiels, das erst im Nachhinein zu ordentlichem Ruhm gekommen ist, obwohl es sich nicht so recht verkauft hat.
Das heißt, dass die Leute die drauf warten, sich für das Spiel eventuell eine NX holen könnten, weil sie den Titel doch sehr schätzen.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 10966 - 3. März 2016 - 15:56 #

Erst mal abwarten, wie gut sich Psychonauts 2 verkauft. Ruhm ist längst nicht alles.

RobGod 14 Komm-Experte - 2346 - 3. März 2016 - 18:19 #

Ich glaube nicht mal, dass sich Psychonauts 2 gut verkauft ;)

Ich sage lediglich, dass die Leute, die darauf warten, sich so sehr freuen würden, dass es für sie ein Kaufgrund für eine NX wäre.
Und alleine darum geht es.
Es soll ein Systemseller und kein Megaseller werden.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 10966 - 4. März 2016 - 13:40 #

Ein Systemseller zeichnet sich aber dadurch aus, dass Millionen von Leuten eine Hardware kaufen, weil sie unbedingt ein (oder mehrere) bestimmte Spiele wollen. Da sehe ich Psychonauts (2) nun wirklich nicht, das ist doch schon ein arger Nischentitel.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 22673 - 3. März 2016 - 15:01 #

Aber seitdem hat sich die Popularität des Titels deutlich erhöht. Im Weihnachtsgeschäft 2003 ist einfach sehr viel erschienen (kein Vergleich zu heute, wo es nur wenige AAA-Spiele gibt) und ich vermute, dass viele Kunden lieber zu Prince of Persia: Sands of Time gegriffen haben.

In Europa sind darüber hinaus die Xbox- und Gamecube-Versionen erst mit einigen Monaten Verspätung erschienen.

Jahre später gab es nochmal eine HD-Variante für Xbox 360 und PS3 als Download-Titel.

TheBlobAlive 15 Kenner - P - 2939 - 3. März 2016 - 18:20 #

Könnte ich mir schon vorstellen. Werde mir wahrscheinlich die Konsole zwar so oder so wieder holen von Nintendo, aber des könnte eine Beschleunigung sein, sie früher zu holen. Habe Teil 1 echt geliebt!

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 82019 - 3. März 2016 - 14:53 #

Klingt jetzt auch nicht völlig abwegig. Durchaus plausibel, wäre auch ein cleverer Schachzug von Nintendo.

Ernie76 12 Trollwächter - 931 - 3. März 2016 - 14:56 #

DAS wäre doch mal was, ich täte mich freuen!

Toxe 20 Gold-Gamer - P - 22467 - 3. März 2016 - 14:57 #

Oooh das wäre spannend. :-)

casiragi 10 Kommunikator - 372 - 3. März 2016 - 15:10 #

Beyond Good and Evil war ein großartiges Spiel. Habe es auf der PS2 und auf der 360 durchgeflitscht und konnte nie verstehen, warum dieses Schätzchen so untergegangen ist. Teil 2 für die NX wäre mal ne coole Sache. Nicht wegen der NX, sondern weil Teil 2 kommt ^^

invincible warrior 12 Trollwächter - 889 - 3. März 2016 - 15:15 #

Wenn die NX dann noch voll kompatibel zur WiiU wäre, wäre das hiermit ein Instandbuy für mich!

RobGod 14 Komm-Experte - 2346 - 3. März 2016 - 15:20 #

Jep, das kann ich unterschreiben!
WiiU war die erste Nintendokonsole, die ich mir nicht gekauft hab. Da gibt's aber 6-8 absolute Krachertitel, die ich gerne hätte.

Wenn die NX für mich quasi die WiiU Spiele als "Launchtitel" bereit hält, ist das die perfekte Konsole :)

rgru0109 11 Forenversteher - P - 604 - 4. März 2016 - 0:34 #

Wenn das mit der pc ähnlichen Architektur stimmt wird das wohl nicht passieren...

invincible warrior 12 Trollwächter - 889 - 4. März 2016 - 8:27 #

Ach komm, sagen die werten Nintendo-Hater nicht immer wie schwach die WiiU ist? Zusammen mit Nintendo's Know-How sollte das schon moeglich sein. Die XBox360 ist ja auch kein PC und man kann trotzdem (jaja, habe von der Performance gehoert) auf der XBone laufen.

wolverine 16 Übertalent - P - 4193 - 3. März 2016 - 15:17 #

Also wenn DAS stimmt und das Spiel meine, vom großartigen ersten Teil geschürten, Erwartungen erfüllt, dann wäre das - für mich - ein echter Systemseller. Bin gespannt, ob sich das bewahrheitet.

Sciron 19 Megatalent - P - 15428 - 3. März 2016 - 15:25 #

Finde ich gut, dass Nintendo wieder verstärkt auf Eigenmarken setzt, um das neue System zu pushen.

Yoshua 17 Shapeshifter - P - 6989 - 3. März 2016 - 15:25 #

Das erinnert mich an Zombie U. Exklusiv für die WIIU und dann erst letztes Jahr für den PC und andere Konsolen.

Aber wenn Nintendo die Finanzierung übernimmt, wer hat dann das Recht an die Marke?

Ich freue mich drauf wenn es so ist. Es gab ein paar Dinge die mir nicht so gefallen haben aber der Rest war wunderbar. Vorallem die Story. Und das Schwein. :D

Specter 16 Übertalent - P - 4029 - 3. März 2016 - 15:32 #

Zum Markenrecht: Bei Bayonetta 2 hat Nintendo ja finanziert und damit ausgeschlossen, dass der Titel auf Konkurrenzsystemen erscheint. Die Markenrechte zu Bayonetta liegen allerdings weiterhin bei Platinum - ein Bayonetta 3 könnte also für alles erscheinen, was einen Stecker hat.

Just my two cents 16 Übertalent - 4208 - 3. März 2016 - 15:32 #

Systemseller... :D
Das wäre für mich definitiv ein Grund mir die NX sehr genau anzusehen. Ich liebe den Vorgänger und der Coup könnte bei mir klappen - sofern es stimmt natürlich...

Specter 16 Übertalent - P - 4029 - 3. März 2016 - 15:39 #

Nachdem mit dem FFVII-Remake und Shenmue 3 die größten Wünsche der (Retro-)Gamer erhört werden, würde die finale Ankündigung von Beyond Good&Evil 2 wohl erneut für Begeisterung sorgen. PR-mäßig sicher ein Gewinn für jedes System, das diesen Titel exklusiv bekommt - auch wenn es sich nur mäßig verkauft (so wie Bayonetta2).

EbonySoul 16 Übertalent - P - 4507 - 3. März 2016 - 15:44 #

Laut Gerüchten kommt auch das FF7Remake für die NX...

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 10966 - 3. März 2016 - 19:23 #

Bayonetta 2 hätte sich sicher auf anderen Plattformen besser verkauft, die typischen Nintendo-Kunden sind da halt einfach nicht die passende Zielgruppe und Bayonetta ist jetzt zwar nett zu haben aber mit Sicherheit kein Systemseller.

Specter 16 Übertalent - P - 4029 - 3. März 2016 - 19:50 #

Sehe ich auch so: Bayonetta 2 ist kein Systemseller - aber eben ein richtig gutes Spiel! Und Nintendo hat inzwischen einiges getan, um Bayonetta an sich zu binden: Bayo1, Bayo2 exklusiv, Bayonetta in Wonderful101, Bayonetta in Smash... Und ein amiibo kommt wohl auch noch.

Funatic 14 Komm-Experte - P - 2220 - 3. März 2016 - 16:31 #

das wär für mich allein ein kaufgrund für die NX! ist genau wie bei shenmue, leider kein spiel für den massenmarkt aber jeder der sich mit auseinandergesetzt hat liebt es. freu mich drauf!

Pro4you 18 Doppel-Voter - 10933 - 3. März 2016 - 16:33 #

Jeder?

PraetorCreech 15 Kenner - P - 3300 - 3. März 2016 - 18:59 #

Ist "Jeder" nicht die Abkürzung für "Die überwiegende Mehrheit"? ;)

Hermann Nasenweier 14 Komm-Experte - P - 2282 - 3. März 2016 - 21:51 #

Wenn das Spiel genauso gut wird wie der Vorgaenger, werde ich mir auch sofort die NX kaufen. Beyond Good & Evil war supergenial und ich hatte es auch durchgespielt.

Obs dann viele kaufen ist die andere Frage. Wahrscheinlich finde es viele doof weils von Nintendo finanziert ist, einfach aus Prinzip. Und den Vorgaenger hatten ja auch nicht wirklich viele gekauft, aber war es war halt kein Standard Spiel sondern etwas besonderes.

andreas1806 16 Übertalent - 4100 - 3. März 2016 - 18:13 #

Hm, passt irgendwie so nicht zu Nintendo das Spiel... finde ich.

Roboterpunk 16 Übertalent - P - 4066 - 3. März 2016 - 18:24 #

Eine NX-Exklusivität wäre aus meiner Sicht sehr schade, wie bei den meisten solchen Sperren. Einen Nachfolger zu BG&E würde ich sehr sehr gern spielen, eine Konsole kaufe ich mir dafür aber bestimmt nicht.

Grinch 11 Forenversteher - 797 - 3. März 2016 - 19:09 #

Macht natürlich Sinn einen Nachfolger konsolenexklusiv zu machen dessen Vorgänger auf jedem Furzgerät veröffentlicht wurde... oh wait.

Aber das Spielchen hatten wir ja schon mit Bajonetta 2 dessen Verkaufszahlen wohl absolut desaströs waren wenn man sieht wie das Spiel mittlerweile für nichtmal nen 10er verscherbelt wird. Auch hier wieder, Nischentitel auf Nischenkonsole = Kopf->Tisch.

Noodles 21 Motivator - P - 28907 - 3. März 2016 - 19:38 #

Warum äußern sich eigentlich so viele positiv dazu? Wenn Microsoft Tomb Raider exklusiv macht, ist es eine Sauerei. Wenn Nintendo den Nachfolger eines Multiplattform-Titels exklusiv macht, ist es toll. Klar könnte man sagen, dass es sonst vielleicht nie erscheinen würde, ich finds trotzdem nicht gut.

Grumpy 16 Übertalent - 4180 - 3. März 2016 - 19:41 #

hast deine frage doch schon selbst beantwortet

Toxe 20 Gold-Gamer - P - 22467 - 3. März 2016 - 19:43 #

Ja, in Deiner Frage liegt bereits die Antwort.

Specter 16 Übertalent - P - 4029 - 3. März 2016 - 19:47 #

Richtig: Besser exklusiv auf System X als gar nicht...

Noodles 21 Motivator - P - 28907 - 3. März 2016 - 19:53 #

Tja, aber wir wissen nicht, ob es wirklich sonst nie erschienen wäre.

Specter 16 Übertalent - P - 4029 - 3. März 2016 - 20:04 #

Erscheint BG&E2 denn überhaupt? ;) Dein Nintendo-Beispiel hatte ich vor allem auf die Vergangenheit bezogen: Da ist Bayonetta2 das prominente Beispiel. Da hat Platinum mehrfach beteuert, dass das Spiel ohne Nintendo nicht erschienen wäre. Anders ist es z.B. bei Tomb Raider oder Street Fighter V.

steever 16 Übertalent - P - 4384 - 3. März 2016 - 20:24 #

Eben. Und bei Tomb Raider wussten alle zu 100%, dass erschienen wäre, auch ohne Exklusivität. Wobei ich es persönlich auch nicht schlimm fand, dass es zeitexklusiv für die One erschien.

Aber sowieso: Diejenige, die es hier auch nicht schlimm finden, müssen doch nicht unbedingt diejenigen gewesen sein, die es bei TR nicht gerne gesehen haben.

RobGod 14 Komm-Experte - 2346 - 3. März 2016 - 21:04 #

Nintendo lässt man einfach mehr durchgehen. Weiß nicht ob ich das gut finde, aber Nintendo hat mir (und anderen) immer einen Spaß bereitet, den in seiner kindlichen Anmutung niemand anderes schaffen kann. Dadurch verzeihe ich ihnen auch mehr.

Just my two cents 16 Übertalent - 4208 - 4. März 2016 - 9:36 #

Weil Nintendo, sofern es denn stimmt, mit Bayonetta und nun vielleich Beyond Good & Evil nicht etablierte Marken und Spiele mit Millionen in die Exklusivität kauft, sondern sich Leuchttürme rauspickt, die sonst nie einen Nachfolger gesehen hätten. Das dürfte jetzt die letzte Chance für Jade und Co. sein...

Fabowski 13 Koop-Gamer - 1606 - 3. März 2016 - 21:10 #

Ja Nintendo, kauf fleißig unerfolgreiche Marken und Hau Sequels raus. Da hat man die geilsten Marken und es kommt trotzdem nichts gescheites auf den Markt.

Wieauchimmer (unregistriert) 4. März 2016 - 2:13 #

Was soll man dazu schon groß sagen? Der erste Teil passte schon perfekt zum Gamecube und es wäre zu schön, wenn endlich mal etwas Bewegung in das Projekt käme... wer auch immer das ganze finanziert. Sonst war das allerdings solch ein Gedruckse um BGE2. Da glaub ich erst dran, wenn es eine offizielle Stellungnahme von UBI oder Nintendo gibt.

SaRaHk 16 Übertalent - 4187 - 4. März 2016 - 5:45 #

Freu mich drauf. Teil 1 hab ich sehr gemocht - vor allen Dingen die witzigen Charaktere sind in Erinnerung geblieben.

Wiisel666 14 Komm-Experte - 2586 - 4. März 2016 - 7:32 #

Ich freu mich zwar mega weil Teil 1 unfassbar genial war auf Cube und das HD Remaster hat von seiner Faszination nichts eingebüßt aber ganz ehrlich Beyond Good and Evil The Prejudices of Philosophers ist echt kein verkaufsfördernder Titel^^

McSpain 21 Motivator - 26604 - 4. März 2016 - 10:37 #

*Geld für den NX zur Seite leg*

Baumkuchen 14 Komm-Experte - 2663 - 4. März 2016 - 13:29 #

Vorausgesetzt die Gerüchte entsprechen der Wahrheit, sollte man sich freuen, dass der Titel dann doch noch erscheint! Egal ob er am Ende Plattform-gebunden ist oder nicht...
... denn sind wir mal ehrlich:

Wenn der Titel nicht fremdfinanziert werden würde, dann rechnet doch keiner mehr ernsthaft damit, dass Ubisoft viel Geld in einen Nachfolger eines damals untergegangenen Spieles investiert. Ganz gleich, ob er unter gewissen Kreisen nun Kultstatus besitzt oder nicht, das Risiko geht man eben nicht gerne ein!

Falls Nintendo dann aber die erforderlichen Millionen abdrücken sollte, da es ja sonst niemand macht, dann sage ich mir hey, coole Aktion! Danke Nintendo!

pauly19 14 Komm-Experte - 2465 - 5. März 2016 - 10:53 #

Das wäre ein Hammerdeal für Nintendo und ggfs. auch ein Systemseller.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
News-Vorschlag: