Gran Turismo 5: Neues Video zum Schadensmodell

PS3
Bild von Stefan1904
Stefan1904 128500 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S3,C8,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtSpürnase: Deckt häufig exklusive News aufAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommen

28. September 2009 - 23:10
Gran Turismo 5 ab 10,84 € bei Amazon.de kaufen.

Sonys Zugpferd für ihre Konsolen ist seit jeher Polyphony Digitals "Real Driving Simulator" Gran Turismo -- insbesondere in Europa ist die Serie ein großer Erfolg. Mittlerweile in der fünften Inkarnation angekommen, fehlte bisher ein wichtiges Feature, um dem Untertitel gerecht zu werden, nämlich ein Schadensmodell. Auf der gamescom in Köln wurde von Gran Turismo 5 erstmals eine spielbare Version gezeigt, die mit einem rudimentären Schadensmodell aufwarten konnte. Bei heftigen Kollisionen rissen Türen, Motorhaube und Stoßstangen aus ihren Verankerungen und fielen irgendwann vom Wagen ab. Dellen oder Kratzer am Wagen gab es allerdings nicht zu sehen.

Auf der Tokyo Game Show in Japan haben die Entwickler nun eine leicht verbesserte Version des Schadensmodells gezeigt, das zwar immer noch weit von der Realität entfernt, aber ein kleiner Schritt in die richtige Richtung ist. Wie im Video zu sehen, hinterlassen starke Kollisionen Spuren im Lack. Das gezeigte Schadensmodell ist immer noch "work in progress", entspricht also noch nicht der endgültigen Fassung.

Video:

Zenturio_Kratos 12 Trollwächter - 1162 - 28. September 2009 - 13:32 #

Auch wenn das Schadensmodell nicht gerade das beste ist, rein von der Optik her sieht schon richtig gut aus.

Ceifer 13 Koop-Gamer - 1783 - 28. September 2009 - 13:38 #

Seh ich auch so, auch ohne PS3 xD

Alex Hassel 19 Megatalent - 17895 - 28. September 2009 - 13:43 #

Da ist immer noch sehr viel Luft nach oben in Sachen Schadensmodell.

Stefan1904 30 Pro-Gamer - P - 128500 - 28. September 2009 - 13:43 #

Jepp. Mir würde ein Schadensmodell wie bei NFS Shift schon reichen.

Alex Hassel 19 Megatalent - 17895 - 28. September 2009 - 13:46 #

Ich verstehe PD da wirklich nicht. Die verbringen Jahre damit, 1.000 Autos bis hin zum Schriftzug in den Xenon Scheinwerfern akkurat nachzubilden, aber bei sowas wirkt das Ganze einfach nur lieblos.

Und dann gibt es das noch nicht einmal für alle Fahrzeuge, das ist für mich wirklich ein absolutes No Go in Sachen Rennspielatmosphäre.

Stefan1904 30 Pro-Gamer - P - 128500 - 28. September 2009 - 13:52 #

Die neueste Infos besagen, dass alle Autos zumindest die im Video gezeigten Schäden aufweisen sollen und die Rally- und Nascar-Wagen ein ausgeprägteres.

PD haben sich die letzten Jahre einfach auf ihren Lorbeeren ausgeruht, gab ja auch keine Konkurrenz auf dem Konsolensektor. Und ich bin mir sicher, dass speziell Forza 3 dazu beigetragen hat, dass das Spiel verschoben wurde, um noch schnell ein einfaches Schadenmodell einzubauen. Bis zur E3 gab es bei Gran Turismo garantiert kein Schadensmodell.

Starslammer 15 Kenner - 2765 - 28. September 2009 - 14:29 #

Vielleicht sollte man beim veröffentlichen des Spiels statt Driving Simulator "Panzerwagen Simulator" auf das Cover schreiben. :-)

Oder es gleich rauslassen, wenn es nicht klappt. Gekauft wird es eh !

bam 15 Kenner - 2757 - 28. September 2009 - 15:03 #

Dass das Schadensmodell bei GT wirklich keine Priorität hat sollte klar sein. Bei den meisten Rennen kann man eh gleich neu starten wenn man einen Unfall gebaut hat. In dieser Hinsicht ists zumindest vom Anspruch her deutlich realistischer als so mancher andere Racer mit tollem Schadensmodell aber ohne große spielerische Auswirkungen.

Klar, das was da momentan an Schadensmodell geboten wird ist ein wenig lachhaft, allerdings weiß man auch nicht an welcher Stelle dieser Punkt im Produktionsprozess stand/steht. Einfach mal abwarten wies beim finalen Produkt aussieht.

Stefan1904 30 Pro-Gamer - P - 128500 - 28. September 2009 - 15:08 #

Viel Zeit haben die Entwickler bis März 2010 nicht mehr. Riesen Fortschritte würde ich da nicht mehr erwarten.

deregglfinger 09 Triple-Talent - 307 - 28. September 2009 - 16:22 #

Es ist doch aber auch so, dass viele Automobilhersteller es gar nicht gerne sehen, dass ihre Wagen in Spielen zerbeult werden können.
Gerade Ferrari und Porsche waren da in der Vergangenheit sehr dagegen.
Mir persönlich ist ein Spiel ohne Schadensmodell lieber, als so ein Blender.

Starslammer 15 Kenner - 2765 - 29. September 2009 - 7:54 #

Nur seltsam, dass die gleichen Hersteller in anderen Spielen (Forza etc.) nichts dagegen haben ?!

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 30. September 2009 - 13:29 #

Was gerne in Zeiten von Need for Speed verblendeten Spielern vergessen wird ist, dass Gran Turismo 5 eher eine Simulation unter den Rennspielen ist. Ich kann mit GT überhaupt nichts anfangen, aber ein Schadensmodell ist für diese Spieleserie einfach nicht von hoher Wichtigkeit. Wenn dies nachträglich implementiert wird ist es ein nettes Gimmick, aber eben nicht relevant für das Gameplay. Sonst hätten sich die Macher schon bei den Vorgängern ausgiebiger damit beschäftigt.

Loco 17 Shapeshifter - 8402 - 30. September 2009 - 13:39 #

Also so schlimm finde ich es gar nicht. Klar bei den harten Crashes in den Video sollten richtige verbeulungen etc. auftreten aber grundsätzlich finde ich es gut das nicht sofort bei einem kleinen Crash alles komplett verzogen ist.

Worth2die4 13 Koop-Gamer - 1440 - 30. September 2009 - 15:17 #

@jesters.ice:

Wenn du schonmal NFS Shift (natürlich ohne alle Hilfen) mit Lenkrad gespielt hast, weißt du, dass NFS durchaus "Sim" sein kein.

Jedenfalls kein Stück weniger Sim als Gran Turismo ist !
Und ich hab alle GT Teile ab GT3 auf PS2..

Mit einem LFS S2 oder GTR (bzw RACE) kann sich auch GranTurismo nicht messen (außer grafisch)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit