Microsoft: Natal-Patch für ältere Games unwahrscheinlich

360
Bild von Robert Stiehl
Robert Stiehl 6035 EXP - 17 Shapeshifter,R8,S3,A1
Betatester: War bei der Closed Beta von GamersGlobal (März bis Mai 2009) dabeiAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

28. September 2009 - 10:22 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert

Microsofts Kuno Tsunoda (Def Jam: Icon, Fight-Night-Serie) hat jüngst gesagt, dass es unwahrscheinlich sei, dass schon existierende Xbox-360-Spiele für Natal -- Microsofts neuem 3D-Kamera-Eingabesystem -- nachgepatcht werden.

Die nachträgliche Implementierung der Natal-Bewegungssteuerung würde so beachtliche Änderungen bedeuten, dass jedes Spiel, das ein Nachpatchen in Angriff nehmen würde, komplett neuveröffentlicht werden müsste.

Schade nur, denn wie Destructoid und Eurogamer von der diesjährigen Tokyo Game Show berichteten, wartete Microsoft sowohl mit überzeugenden ummodifizierten Spielen wie auch Tech-Demos auf. Besonders Beautiful Katamari, das zur Austestung mit der neuen Kamerasteuerung neben Space Invaders Extreme auf der TGS bereit stand, soll sich mit Natal wesentlich leichter als mit Pad spielen.

Vielleicht ist das aber auch nicht der größte Verlust -- hat doch die Natal-Anpassung für Burnout Paradise gemischte Gefühle bei vielen gamescom-Reportern in diesem Jahr hinterlassen.

Doch des einen Leid ist des anderen Freud. Sony hatte nämlich jüngst erst eine Reihe von Titeln verkündet, die ein Nachpatchen für den neuen PS3-Bewegungssensor-Controller erfahren werden. So fallen LittleBigPlanet, PAIN und Flower in den Topf der nachgepatchten Spiele während Resident Evil 5: Director's Cut eine komplette Neu-Veröffentlichung erhält.

CH64 13 Koop-Gamer - 1665 - 28. September 2009 - 10:36 #

Sony liegt halt hinten und muss nachlegen. Das machen sie jetzt wohl. auch.

Alex Hassel 19 Megatalent - 17895 - 28. September 2009 - 10:59 #

Lieber neue Spiele, die von Anfang an mit Natal im Hinterkopf entwickelt wurden, als ein Nachpatchen, was vielleicht zu eher mittelmäßigen/halbgaren Ergebnissen führen würde.

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11219 - 28. September 2009 - 11:17 #

Lieber gar kein Natal.^^ Was man bislang sah hat mich jedenfalls nicht überzeugt, für mehr als ein paar Casualgames bzw. Minispiele brauchbar zu sein. Ich bevorzuge die Eingabegeräte Maus, Keyboard und Gamepad. Selbst auf meiner Wii finde ich das längere Zocken von beispielweise RE4 oder MP3 mit Mote und Chuk unangenehm bzw. ermüdend.

Alex Hassel 19 Megatalent - 17895 - 28. September 2009 - 11:20 #

Ich warte halt immer noch mit meinem Urteil ab, bis ich es selber mal ausprobieren konnte. Gerade diese Motion Control Geschichten, das sind Dinge, die muss man meiner Meinung nach selber mal ausprobiert haben. Ich hab mir zig Berichte von der gamescom über Natal durchgelesen, trotzdem kann ich es mir immer noch nicht vorstellen, wie es sich anfühlt.

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11219 - 28. September 2009 - 11:28 #

Klar, für ein abschließendes Urteil muss ich das Ding auch mal antesten. Ich gehe bisher halt von der Wii aus und stelle mir dazu mehr Bewegung vor und schon bin ich abgeschreckt. Ich möchte beim Zocken entspannen und mich nicht körperlich betätigen. Für nen lustigen Spieleabend mit Freunden ist Natal bestimmt -wie auch die Wii schon- prima aber für ein intensives mehrstündiges Singleplayer-Erlebnis vermutlich ungeeignet.

ADarkHero 11 Forenversteher - 660 - 28. September 2009 - 12:04 #

Bin froh dass die keinen Natalpatch machen.

Earl iGrey 16 Übertalent - 5042 - 28. September 2009 - 12:36 #

Dann werden sie ggf. einfach einen neuen Teil der jeweiligen Serie herausbringen denke ich.

CH64 13 Koop-Gamer - 1665 - 28. September 2009 - 12:41 #

Bringt auch viel mehr Geld.

Shigawire 11 Forenversteher - 613 - 28. September 2009 - 16:03 #

Lieber stimmige Neuentwicklungen rund um das neue Steuerunskonzept als 0815 zusammengeflickte Patches für Spiele, die bei ihrer Entwicklung überhaupt nicht auf Motionsteuerung ausgelegt waren.

Gadeiros 15 Kenner - 3062 - 28. September 2009 - 21:24 #

also für manche titel (zB black&white) wäre ein natalpatch großartig gewesen. es gibt auch manche games, bei denen es einfach passen würde. wenn sie dann auch kein "natal zu gamepad"-steuerungsinterpretationstool zur verfügung stellen, dann ists schlecht geplant von MS. denn zukünftig werden auch nicht unendlich viele spiele natalverfügbar sein. und ältere, die einfach gut damit kommen würden sollte man schon irgendwie damit bedienen dürfen

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)