Total War - Warhammer: Neues Gameplay-Video zeigt die Schlacht der Grünhäute gegen die Bretonen

PC Linux MacOS
Bild von Denis Michel
Denis Michel 107075 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

1. März 2016 - 15:27 — vor 39 Wochen zuletzt aktualisiert
Total War - Warhammer ab 39,99 € bei Amazon.de kaufen.

Creative Assembly hat ein neues Gameplay-Video zum kommenden Strategietitel Total War - Warhammer (im Anspielbericht) veröffentlicht. In dem rund 13 Minuten langen Clip bekommt ihr den Kampf der Orks und Goblins gegen die Ritter von Bretonia zu sehen. Dabei könnt ihr auch einen Blick auf den legendären Ork-Boss Azhag, den Vernichter werfen, der seine Grünhäute gegen die Bretonen in die Schlacht führt, während diese mit starken Kavallerie-Einheiten, gepanzerten Schwertkämpfern und todbringenden Trebuchets zu Felde rücken.

Im Verlauf des Videos werden auch diverse Features des Spiels demonstriert. So feiert etwa der in Rome 2 - Total War (Test, Note: 8.0) vermisste Verteidigungsmodus sein Comeback, bei dem die Einheiten ihre Stellung halten, die Gegner aus der Entfernung beharken und bei Bedarf automatisch in den Nahkampfmodus wechseln. Darüber hinaus bekommt ihr auch den Einsatz der Magie durch die Lehre des Himmels und die Lehre des Todes zu sehen.

Video:

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9209 - 1. März 2016 - 17:45 #

: 3

Diesmal wird alles anders, direkt zum release kaufen oder nicht? Das ist die Frage. Egal wie oft man schon auf den Hintern gefallen ist, ich liebäugle mit Instabuy xD

Red Dox 16 Übertalent - 4110 - 1. März 2016 - 18:55 #

Abhängig vom Preis. 60 Öcken ist mir definitiv zu teuer. Keyseller waren bisher minimal bei 35€ inklusive Chaos PreOrder.
Würde man das Spiel "billig" vorab bekommen (idealerweise inklusive Chaos), kann mans zur Not dann immer noch 1-2 Monate auf dem Pile of Shame rumliegen lassen bis die ersten Patches da waren. Oder man wartet bis nach Release und drückt die Daumen für flotten Presiverfall von Hauptspiel und DLC.

Lexx 15 Kenner - 3459 - 1. März 2016 - 21:13 #

Sieht für mich aus wie ein normales Total War mit anderem Grafikset. Werd's definitiv nicht kaufen- nicht nur, weil mir das Warhammer-Setting nicht gefällt, sondern auch weil sich hier eh nichts ändert... Spiel kommt raus, hat ein paar echt üble Schwächen, Patches werden nachgereicht, dann die üblichen Faction-/ Unit-DLCs, irgendwann eine kleinere Story-Erweiterung und dann kommt auch schon der nächste Franchise-Titel. Rinse and repeat.

Red Dox 16 Übertalent - 4110 - 1. März 2016 - 21:23 #

Naja, geändert wäre ja dann das diesesmal 3 standalone Titel geplant sind die als großes ganzes am Ende funktionieren sollen. Das schleißt "kleine" Storyerweiterungen zwar nicht aus, aber wenn man 3 Spiele und geplante 16 spielbare Kampagnen mit eigenen Questchains anvisiert würde ich annehmen die haben genug zu schaffen.
Und anderer Franchise Titel ist ja auch Wayne. History hat seperates Team, die können durchaus nächstes Jahr eins rausbringen und gleichzeitig die erste standalone Expansion für Warhammer, so denn man will und alels zeitlich unter Dach und Fach kriegt ;)

Calmon 13 Koop-Gamer - 1217 - 2. März 2016 - 12:13 #

Ich warte definitiv ab. Rome 2 war mir eine Lehre.

Aladan 21 Motivator - - 28508 - 1. März 2016 - 21:01 #

Gefällt mir wirklich sehr gut, wird wieder ein toller Multiplayer :-)

Red Dox 16 Übertalent - 4110 - 3. März 2016 - 12:25 #

btw. weil viele Leute wieder wegen aller möglichen und unmöglichen Sachen bei dem Video rumheulen, gabs jetzt ein Q&A dazu
https://forums.totalwar.com/discussion/169103/azhags-ard-armour-quick-q-a/p1
man beachte das schicke Bretonenbild, das Einheiten zeigt die im Video nicht zu sehen waren weil halt tier1 gedöns.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Labrador Nelson
News-Vorschlag: