Battlefield 5: Leak zum Erscheinungsdatum und Setting

PC XOne PS4
Bild von Deus Frigoris
Deus Frigoris 517 EXP - 10 Kommunikator,R3,S1
Vorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhalten

28. Februar 2016 - 16:17 — vor 12 Wochen zuletzt aktualisiert

Laut dem schweizer Onlinemarkt wog (world of games) soll Battlefield 5 bereits am 26.10.2016 erscheinen. Doch nicht nur das Datum scheint nun bekannt zu sein, sondern auch, dass das Spiel auf Xbox One, Playstation 4 und PC erscheinen wird. Laut der Newsseite Playnation soll der Titel anfangs als "Mehrspieler-Taktik-Shooter im 1. Weltkrieg" betitelt worden sein, nun scheint aber das "im 1. Weltkrieg" nicht mehr Teil der Ankündigung zu sein.

Bislang gibt es vom Entwicklerstudio DICE noch keine Äußerungen diesbezüglich. Das Spiel ist auf der Internetseite schon vorbestellbar und soll 79 Schweizer Franken (SFr) kosten, was auf den üblichen AAA-Konsolenpreis von 69 Euro hinauslaufen würde.

rammmses 18 Doppel-Voter - Abo - 9796 EXP - 28. Februar 2016 - 17:40 #

Erster Weltkrieg wäre ja mal spannend und unverbraucht.

Sciron 19 Megatalent - Abo - 14876 EXP - 28. Februar 2016 - 20:22 #

Au ja, monatelange Grabenkämpfe ohne Gebietsgewinn und an Weihnachten kommen alle raus und spielen ne Runde Fußball.

Nagrach 14 Komm-Experte - 2005 EXP - 29. Februar 2016 - 19:29 #

Battlefifa: 1914

bsinned 17 Shapeshifter - 6645 EXP - 28. Februar 2016 - 17:50 #

Das Setting wäre mal was neues. Nach der "Story" von BF3/4 könnten sie sich die Kampagne diesmal allerdings auch gleich sparen.

Otto 06 Bewerter - 60 EXP - 28. Februar 2016 - 19:42 #

Wäre schön. Ein 1.Wk MP-Shooter von Dice mit Frostbite das wär was feines.Gab es ja noch nie, soweit ich weiß. Höchstens irgendwelche Indy-games oder auch mal als mod für BF42. Aber hören wir auf zu träumen, das wird nicht passieren. Call of Duty gibt die Schlagzahl vor und das wurde ja auch in der Vergangenheit von Ea/Dice so kommuniziert das man sich an dieser Franchise orientiert.Dieses Risiko werden die nicht eingehen. Das wär ja dann auch gar nicht mehr das EA das wir so lieben :)

Baumkuchen 14 Komm-Experte - 2195 EXP - 28. Februar 2016 - 21:02 #

U.a. auch hat die gleiche Seite aber auch über Battlefield 2143 eine News gebracht, dass ein angeblicher Testspieler zu Gesicht bekommen hat.

Letzten Endes sind das im Prinzip doch nur 2 Seiten der selben Medaille. Auch der Online-Händler mag irgend ein Gerücht aufgeschnappt und es kurzerhand in seine Beschreibung hinein geschrieben haben.

Solange EA nach offizieller Ankündigung nicht wieder more of the same heraus bringt, ist es für mich auf alle Fälle mal wieder interessant.

Gadeiros 15 Kenner - 2892 EXP - 28. Februar 2016 - 22:06 #

bitte.. wäre es eine schlimme idee battlefield in zukunft als erweiterbare plattform anzubieten? dann wären auch so totalcrashs wie hardline kein problem und erfolgreicher, da man sie als settings, tool-, vehikel- und waffenpools zu einem dann immer größer werdenen mappool und gamemodepool verbinden könnte und man hat dann keine 130€ (nach 3 weiteren 20€ mappacks) spiele alle 1-1,5 jahre mehr. ihr ändert doch erstmal die engine nicht, oder, dice?

FliegenTod 12 Trollwächter - 1092 EXP - 29. Februar 2016 - 17:58 #

Aber warum denn, wenn genug Leute die 130€ ausgeben wollen?

Punisher 18 Doppel-Voter - Abo - 12059 EXP - 29. Februar 2016 - 10:26 #

Auf der einen Seite fände ich ja WK1 insofern cool, weil ich die Gegenwarts- und Zukunftsszenarien echt dicke hab... auf der anderen Seite müsste das eine extrem frei interpretierte Variante des 1. WK sein, der jetzt nicht gerade durch seine besonders dynamischen Schlachtfelder in den Geschichtsbüchern brilliert. Grabenkämpfe, sich im einstelligen Meter-Bereich bewegende Fronten klingen mir jetzt nicht nach einer optimalen Voraussetzung für Spielspaß (der sich bei mir bei real stattgefundenen Kriegen eh nur selten einstellen will).

Marulez 14 Komm-Experte - 2404 EXP - 29. Februar 2016 - 11:28 #

Wenn das nicht wieder so ein Bug-Festival zum Start wird, warum nicht

Golmo 13 Koop-Gamer - 1717 EXP - 29. Februar 2016 - 14:07 #

Noch billiger kann man wohl keine Werbung machen. Lass einfach irgendeinen Praktikant eine herbeigezauberte generische Info in dein Shopsystem aufnehmen und die ganze Welt der "Spielejournalisten" berichtet drüber.

rammmses 18 Doppel-Voter - Abo - 9796 EXP - 29. Februar 2016 - 16:55 #

So ein Blödsinn. Leaks sind nicht gut für den hype-Aufbau, insbesondere wenn man so eine überraschung wie das neue Szenario hätte. Mit einem richtigen anouncement wäre das hype und Gesprächsthema, mit solchen leaks nur "ja, wusst ich schon, gab da Gerüchte"

Otto 06 Bewerter - 60 EXP - 29. Februar 2016 - 19:32 #

Ich glaube er meint Werbung für den Online-shop. Nicht für Battlefield 5. Hat ja auch funktioniert. Ist ja ein schöner Link zu dem Shop und nicht nur hier.
Lesen und verstehen ;)

rammmses 18 Doppel-Voter - Abo - 9796 EXP - 29. Februar 2016 - 19:38 #

Das würde dann natürlich stimmen; für den Fall sorry an Golmo ;)

blobblond 19 Megatalent - 16968 EXP - 1. März 2016 - 8:59 #

"bereits am 26.10.2016 erscheinen."

Ist nicht wahr?!?!Oo
Also so wie jedes Battlefield Ende Oktober?!

rammmses 18 Doppel-Voter - Abo - 9796 EXP - 1. März 2016 - 15:31 #

Das letzte kam im März...

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)