Shadwen: Verkaufspreis durch Spielen der Demo senken

PC Linux MacOS
Bild von Noodles
Noodles 28920 EXP - 21 Motivator,R6,J10
Dieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreicht

26. Februar 2016 - 8:51 — vor 30 Wochen zuletzt aktualisiert

Mit einer ungewöhnlichen Aktion macht Frozenbyte, der Entwickler der Trine-Reihe, auf sich aufmerksam. Ihr könnt den Verkaufspreis des kommenden Stealth-Titels Shadwen durch Spielen der Demo senken, welche nun bei Steam, GOG oder im Humble Store runterladbar ist. Bis einschließlich dem 29. Februar könnt ihr in dieser so viele Punkte wie möglich sammeln, je mehr Punkte gesammelt werden, desto niedriger ist der Verkaufspreis am Ende. Es gibt dabei auch keinerlei Beschränkungen, wie oft ihr die Demo spielt. Der Preis zum Start der Aktion lag bei 35 US-Dollar, zum Zeitpunkt dieser News steht er bei nur noch circa 25 US-Dollar.

Shadwen ist ein Stealth-Adventure, in dem ihr die namensgebende Assassine steuert, welche die Mission hat, einen König zu ermorden. Eine Besonderheit des Spiels ist die Zeitmanipulation. Wenn ihr still steht, läuft die Zeit nicht weiter, außerdem könnt ihr sie zurückdrehen, um eure Aktionen zu manipulieren. Für das Spiel gibt es noch kein festes Erscheinungsdatum, es soll aber 2016 veröffentlicht werden. Frozenbyte hat auch einen neuen Trailer veröffentlicht, der die Demo-Aktion erläutert und Gameplay-Szenen zeigt , ihr könnt ihn euch unter der News anschauen.

Video:

euph 22 AAA-Gamer - P - 35728 - 26. Februar 2016 - 9:04 #

Auch mal eine witzige Aktion.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 32083 - 26. Februar 2016 - 10:17 #

Interessant. Aber ob sie sich damit einen Gefallen tun? Stand Frozenbyte nach Trine 3 nicht eh schon kurz vor der Pleite? Was ist, wenn der Preis für Shadwen jetzt auf null sinkt...?

Epic Fail X 15 Kenner - P - 3000 - 26. Februar 2016 - 11:48 #

Wenn das System so ausgestaltet ist, dass der Preis auf 0 fallen kann, verdienen sie die Pleite.
Ich tippe auf ein logarithmisches Modell, bei dem der Verkaufspreis nicht unter 20$ sinken kann.

steever 16 Übertalent - P - 4388 - 27. Februar 2016 - 8:41 #

Die werden sich schon etwas dabei gedacht haben. Statt das Spiel direkt für die eigentlich geplanten 10$ anzubieten, setzt man den Preis auf 35$ hoch, motiviert die Leute die Demo zu zocken, sorgt für News und viele freudige Käufer, die das Spiel am Ende leicht überteuert für 15$ kaufen, denkend, dass sie aktiv für ein vermeintliches Schnäppchen gesorgt haben.

Eine Untergrenze werden sie sicher berücksichtigt haben. Es sei denn sie wollten es ohnehin als F2P Titel rausbringen.

;)

Sylar 13 Koop-Gamer - 1329 - 26. Februar 2016 - 14:09 #

Hab es gerade ausprobiert, leider spielerisch nicht so mein Fall obwohl ich Assassin's Creed gerne gespielt hab und es mich stark daran erinnert

Desotho 15 Kenner - P - 2977 - 27. Februar 2016 - 9:50 #

Ich werde es mir erst noch ansehen. Ich wünsche dem Studio wirklich, dass es mit dem Spiel wieder besser für sie läuft.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Action
Schleich-Action
nicht vorhanden
16
Frozenbyte
Frozenbyte
17.05.2016 ()
Link
7.0
LinuxMacOSPCPS4