Dark Souls 3: Pre-Order-Boni für PC, Xbox One und PS4

PC XOne PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 84039 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

23. Februar 2016 - 14:24 — vor 22 Wochen zuletzt aktualisiert
Dark Souls 3 ab 44,00 € bei Amazon.de kaufen.

Schon im April dieses Jahres wird Bandai Namco Entertainment bekanntlich From Softwares kommendes Action-Adventure Dark Souls 3 (im gamescom-Bericht) auf den Markt bringen. Aktuell habt ihr noch Zeit den Titel vorzubestellen und werdet, je nach gewählter Plattform, mit verschiedenen Boni bedacht. Diese gab der japanische Publisher nun offiziell bekannt.

Für die Frühkäufer der Xbox-One-Version wurde der Bonus bereits vergangene Woche enthüllt. Diese erhalten bei der Vorbestellung der digitalen Version von Dark Souls 3 auch den Code für eine Xbox-360-Fassung von Dark Souls als abwärtskompatiblen Titel für die aktuelle Konsole. Der Code wird innerhalb von sieben bis zehn Tagen verschickt.

Vorbesteller der PS4-Umsetzung bekommen zwar keinen Vorgänger geschenkt, können sich aber dafür über den offiziellen Soundtrack zum Spiel und ein exklusives Pre-Order-Theme freuen. Der Soundtrack wird laut dem Publisher pünktlich zum Release am 12. April 2016 verfügbar sein.

Auch PC-Spieler, die den Titel noch vor der Veröffentlichung via Steam erwerben, werden den offiziellen Soundtrack zum Spiel erhalten. Wer bereits einen der beiden Vorgänger besitzt, profitiert zudem von einem Rabatt und wird das Spiel für fünf Euro günstiger (54,99 statt 59,99 Euro) erhalten. Der Rabatt gilt auch für die Digital Deluxe Edition (79,98 statt 84,98 Euro).

BigBS 14 Komm-Experte - Premium - 2551 EXP - 23. Februar 2016 - 14:41 #

Ach, was freu ich mich auf das Spiel.
Bald, bald ist es soweit bis es wieder heisst: "Praise the sun!"

rammmses 18 Doppel-Voter - Premium - 10390 EXP - 23. Februar 2016 - 14:41 #

Dachte schon sie bieten nun xp Bonus oder zusatzwaffen an ;)

Olphas 24 Trolljäger - - 46426 EXP - 23. Februar 2016 - 15:05 #

Hüte! Ganz wichtig! Mehr Hüte!

Kamuel 12 Trollwächter - 1083 EXP - 25. Februar 2016 - 15:18 #

Ich warte immer noch sehnsüchtig auf die Zeit, in welcher einfach jedes Game Waffenskins zum draufkleben bekommt und träume schon jetzt davon wie ich in einem düsterem RPG mit einem mit rosa Einhörnern beklebten Schwert durch die Gegend renne, welches bei jedem Schwung einen Regenbogen hinterlässt *hachja* (kann auch ne Fun-Easteregg Waffe sein, die fast keinen Schaden macht. ich würde sie dennoch nutzen)

Olphas 24 Trolljäger - - 46426 EXP - 23. Februar 2016 - 15:06 #

Hab die PS4-Version schon längst vorbestellt und freue mich auch über den Soundtrack. Der ist in den Souls-Spielen und auch Bloodborne schon eine echte Wucht!

DocRock 12 Trollwächter - 1094 EXP - 23. Februar 2016 - 17:32 #

Immer dieser Zwiespalt.. eigentlich will ich PC, weil nach dem BB Ladebildschirm-Inferno habe ich meine SSD mehr als lieben gelernt. Auf der anderen Seite kann man die PS4 Version bestimmt wieder 4 Tage vorher in irgendeinem Game-Laden abgreifen, während Steam mal wieder fröhlich blockiert.

Gibt wohl nur die Lösung, beide zu kaufen...

Toxe 20 Gold-Gamer - Premium - 20043 EXP - 23. Februar 2016 - 17:41 #

Meine Meinung, die über die letzten Jahre bei mir ganz stark gereift ist: Der Komfort für Dich als Spieler sollte das Hauptargument sein und weit schwerer wiegen als irgendwelcher technischer Krimskrams oder andere Gründe.

Wenn es für Dich als Spieler komfortabler ist, schnelle SSD Ladezeiten vom PC zu haben, dann spiel es dort. Und wenn die PS4 Version ein paar Tage früher zu haben ist, naja, die paar Tage wird man wohl überleben.

Im meinem Fall ist mir das komfortable Spielen vor dem Fernseher wichtiger, daher für mich ganz klar die PS4 Version.

DocRock 12 Trollwächter - 1094 EXP - 23. Februar 2016 - 20:48 #

So einfach ist das nicht.. seit Demons Souls kämpfe ich mit einem Freund darum, wer zuerst 100% Achievements erreicht. Bisher steht es 2:2... ich war bei Dark Souls schneller. ;) Daher hab ich keinen großen Bock, wieder mal eine Woche später starten zu dürfen. Fallout 4 lässt grüßen.

Komfort ist für mich die SSD. Gerade wenn man bedenkt, wie oft man wahrscheinlich stirbt und wie lange BB geladen hat. Was waren das teilweise, 50 Sekunden? Und der Flaschenhals ist die Festplatte, das hat man schon bei DS2 gesehen. Vorm Fernseher könnte ich Dank Gaming Notebook auch am PC... aber wozu.. mein Schreibtischstuhl ist deutlich besser zum konzentrierten Spielen geeignet.

Jadiger 16 Übertalent - 4648 EXP - 23. Februar 2016 - 21:17 #

Was für eine Beschäftigung Erfolge Sammeln auf Zeit wenn ihr das so macht sollte da nicht ganz einfach die Zeit beim Spielstand zählen. Das ist doch dämlich so und mich persönlich haben die BB Ladezeiten richtig angekotzt. Das war für mich schon stark in der Richtung Spaßkiller und die 30 Fps und weniger waren auch nicht gerade das gelbe von Ei. Selbst bei DS2 Scholar of .. hat die Ps4 keine 60 Fps geschafft meist waren es so im 40er Bereich also wird es sehr wahrscheinlich wieder ein 30er lock sein mit deutlich längeren Ladezeiten. Da brauch ich gar nicht darüber nach denken wo ich spielen will.

Toxe 20 Gold-Gamer - Premium - 20043 EXP - 23. Februar 2016 - 21:39 #

Man kann davon ausgehen daß DS3 wieder mit 30 FPS läuft. Bei den Ladezeiten erwarte ich in etwa die Zeiten von Bloodborne nach dem Patch bzw. einen späteren Patch, der das ganze nochmal etwas reduziert.

Ich persönlich konnte mit den Ladezeiten eigentlich ohne Probleme leben (vor allem nach dem Patch), warum einige sich da immer so reinsteigern müssen ist mir ein Rätsel.

Jadiger 16 Übertalent - 4648 EXP - 24. Februar 2016 - 8:26 #

36 Sekunden im schnitt ist nicht wenig maximal waren es fast 1 Minute. Der patch kam 6 Wochen später minimum was heißt ich hatte das Spiel schon 2 mal durch und das reichte mir dann auch.

Toxe 20 Gold-Gamer - Premium - 20043 EXP - 23. Februar 2016 - 21:36 #

Nach dem Patch lagen die Ladezeiten bei Bloodborne bei ca. 12 bis 35 Sekunden. Das allerdings auch nur, wenn man eine Region zum ersten Mal betritt. Sterben & Respawn in der selben Region dauerte dann nur noch so um die 15 bis 20 Sekunden, je nach Komplexität der Region.

Aber, klar, wenn die SSD bei Dir den Komfort erhöht, dann spiel auf dem PC, tät ich sagen. Naja, von Eurem Wettrennen jetzt mal abgesehen. ;-)

Jadiger 16 Übertalent - 4648 EXP - 24. Februar 2016 - 8:33 #

der patch kam doch erst sehr spät 6 Wochen da waren die meisten doch schon soweit damit aufzuhören da bringt ein patch dann auch nichts mehr.
Nur noch 15 bis 20 Sekunden von nur zu sprechen das ist auch nicht kurz oder angenehm. Am Pc brauchst nicht mal eine SSD um deutlich geringe Ladezeiten zuhaben weil alleine die CPUs und die Standard Festplatten schon wesentlich schneller sind.

Toxe 20 Gold-Gamer - Premium - 20043 EXP - 24. Februar 2016 - 13:31 #

Falsch, der Patch kam exakt 4 Wochen später.

m0insen 09 Triple-Talent - 247 EXP - 23. Februar 2016 - 22:13 #

XD Das ist die originellste Begründung für den Doppelkauf eines Spiels, die ich jemals gehört habe. Kudos!

Sciron 19 Megatalent - Premium - 15189 EXP - 23. Februar 2016 - 22:50 #

Komfort ist ein gutes Stichwort. Einer der Hauptgründe, warum ich der Xbox samt ihrem Controller in den letzten 10 Jahren immer den Vorzug gegenüber der Playstation und ihren Krampfi-Pads gab.

Lexx 15 Kenner - 3419 EXP - 24. Februar 2016 - 0:24 #

"Im meinem Fall ist mir das komfortable Spielen vor dem Fernseher wichtiger, daher für mich ganz klar die PS4 Version."

Hab mir ein dickes HDMI-Kabel vom PC zum TV an der Wand entlang gelegt. Mittlerweile spiele ich jeden PC-Titel der mit Gamepad flüssig spielbar ist auch auf dem TV. Ist exakt das gleiche Gefühl + bessere Grafik und Ladezeiten als auf jeder Konsole. :>

Toxe 20 Gold-Gamer - Premium - 20043 EXP - 24. Februar 2016 - 13:34 #

Das Thema, weswegen man am Fernseher eine Konsole einem PC vorziehen würde, hatten wir ja schon oft genug. Es gibt genug Gründe, weswegen für viele ein PC hier nicht die erste Wahl ist.

Lexx 15 Kenner - 3419 EXP - 27. Februar 2016 - 14:11 #

Der Einzige Grund der mir einfallen würde, wäre das HDMI-Kabel. Meins ist 8 Meter lang, gut isoliert und funktioniert tadellos. Theoretisch geht's noch länger, aber da ist der Preis natürlich auch entsprechend. Dazu habe ich mir noch eine kleine Mini-Tastatur für 10 Euro gekauft, so kann ich die normalen PC-Funktionen auch von der Couch aus bedienen. Könnte nicht glücklicher sein. :>

Toxe 20 Gold-Gamer - Premium - 20043 EXP - 27. Februar 2016 - 14:24 #

Okay. Für mich gibt es halt noch einige andere Gründe.

BigBS 14 Komm-Experte - Premium - 2551 EXP - 27. Februar 2016 - 18:54 #

Same here....

Lexx 15 Kenner - 3419 EXP - 28. Februar 2016 - 10:43 #

Die da wären..?

Kainchen 13 Koop-Gamer - 1354 EXP - 24. Februar 2016 - 19:13 #

Hehe die Schachteln werden bei uns im Werk produziert.. Sind echt tolle Motive :).

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)