Saturn: 20% auf alle Spiele und weitere Medien

Bild von Gucky
Gucky 34197 EXP - 22 AAA-Gamer,R10,S5,C10,A10,J10
News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Silber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreicht

27. September 2009 - 18:33 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert
Saturn räumt den Kunden bundesweit bis zum 30. September 2009 beim Kauf von CDs, DVDs, Blu-rays, Spielen und Software einen Rabatt von 20% ein. Dabei weist Saturn explizit darauf hin, dass in dem Angebot nur bespielte CDs und DVDs den Rabatt erhalten -- günstige Rohlinge erhaltet ihr damit also nicht.
 
Zwar gilt es in der Branche als ungeschriebenes Gesetz, das bei solchen Aktionen gerne kurz zuvor die Preise noch einmal angehoben werden, aber gerade bei Budgetspielen mit Festpreisen lässt sich hier sicher ein Schnäppchen beim Schnäppchen erzielen. Somit dürfte auch die Auswahl von günstigen Spielen von Softwarepyramide und Co. für den einen oder anderen Spieler nochmal interessanter werden.
 

Leider blieb dem Autor dieser News das auf der Saturn-Homepage beworbene "Blue-Ray"-Format ein Geheimnis, aber spekulativ könnte man hierbei von dem DVD-Nachfolger Blu-ray aus dem Hause Sony ausgehen...

rastaxx 16 Übertalent - P - 4666 - 27. September 2009 - 8:27 #

"ungeschriebenes Gesetz" nicht Geheimnis

Gucky 22 AAA-Gamer - P - 34197 - 27. September 2009 - 8:59 #

Danke für den Hinweis :), gleich korrigiert.

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29629 - 27. September 2009 - 9:02 #

Passend dazu gibt es dann kommende Woche auch noch einige Notebooks, Desktoprechner und Konsolen im Angebot ;) .. Hab gestern schon schwer geschuftet und mich ein paar mal über Acer/Gamestar geärgert. Mehr dazu im Spielehardware-Newsroundup heute.

Stefan1904 30 Pro-Gamer - P - 128500 - 27. September 2009 - 10:25 #

Ist die PS3 auch im Angebot?

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29629 - 27. September 2009 - 10:30 #

Ich muss zugeben, dass ich mich mehr auf den PC-Teil konzentrieren musste und die restlichen Angebote größtenteils ignoriert habe. Job halt. Ne Wii habe ich gesehen, solange ich mich aber noch nicht aufraffen konnte, die Zeitung in die Wohnung zu holen, kann ich dazu nicht viel sagen ;) .

Stefan1904 30 Pro-Gamer - P - 128500 - 27. September 2009 - 10:33 #

Schon erledigt: die Konsolen sind zwar im Prospekt drin, aber nur zum UVP-Preis .

Robert Stiehl 17 Shapeshifter - 6035 - 27. September 2009 - 10:48 #

Gilt das Angebot deutschlandweit?

Gucky 22 AAA-Gamer - P - 34197 - 27. September 2009 - 11:20 #

Jo, steht aber auch in der News ;)

Solidus 10 Kommunikator - 434 - 27. September 2009 - 12:09 #

Da muss ich mal gucken obs da was für mich gibt.
Eigentlich kommen die Sachen, die mich interessieren, erst ab Oktober.
Naja, alles was ich schon mal in der Software Pyramide haben wollte oder ein paar der EA Classics vieleicht...
Oder die Band of Brothers BD.

Raokhar 06 Bewerter - 866 - 27. September 2009 - 12:31 #

Schade, dass Risen erst am 02. Oktober releast wird.

Floyd Ryan (unregistriert) 27. September 2009 - 13:17 #

Wenn man aber bedenkt, dass neue Spiele bei Saturn um die 50EUR kosten, spart man ca.10EUR. Bei amazon.co.uk gibts aber alle Spiele für 30EUR.

Wozu dann noch bei Saturn kaufen?

Stefan1904 30 Pro-Gamer - P - 128500 - 27. September 2009 - 15:01 #

Du musst bedenken, dass die Mehrheit aller Leute ihre Spiele bei einem Händler vor Ort kauft, wir Kenner sind da in der Minderheit.

Floyd Ryan (unregistriert) 27. September 2009 - 15:16 #

Ich gehe doch davon aus, dass sich bei GG nur Kenner rumtreiben! :D

Manchmal kaufe ich auch (wenn ich ungeduldig bin) ein Spiel vor Ort. Dann aber immer bei meinem kleinen Spielehaendler. Das Mehrgeld zahle ich dann aus Sympathie dem Händler gegenüber. Bei großen Ketten wie Saturn&MM kaufe ich schon lange nicht mehr.

nicok 11 Forenversteher - 731 - 27. September 2009 - 18:38 #

Bei unserm Saturn war vor kurzem Inventur, da wurden die Preise dann wahrscheinlich insgeheim um 25% angehoben^^.Schade, dass FIFA 10 erst am Donnerstag kommt(werds aber trotzdem schon am Mittwoch probiern).

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29629 - 27. September 2009 - 19:27 #

Inventur war bei jedem Saturn, da das Geschäftsjahr in wenigen Tagen endet. Und Preise werden bei einer Inventur nicht angehoben, nie. Bei "uns" wurden auch für diese Aktion keine Preise angehoben, ist bei Spielen auch eher leicht zu vergleichen. Die 20% werden eh an der Kasse direkt abgebucht, da wird also auch nichts zusätzlich ausgezeichnet.

Dass ab und an für solche Aktionen Preise angehoben werden möchte ich aber nicht in Frage stellen, passiert sicherlich oft genug. Aber meist in Bereichen wo es wehtut, TV oder Computer.

Joulupukki 09 Triple-Talent - 346 - 27. September 2009 - 18:51 #

Schade,dass man sich nicht mit Rohlingen eindecken kann. ;)

peo 07 Dual-Talent - 128 - 27. September 2009 - 19:20 #

DAs ist doch das gleiche wie beim Bruder Mediamakrt. Bei der 19% Aktion wurden auch die Preise vorher angehoben.....naja mal kucken.

Zenturio_Kratos 12 Trollwächter - 1162 - 27. September 2009 - 19:23 #

immer wieder gern gesehen so ein Angebot

morphme 13 Koop-Gamer - 1217 - 27. September 2009 - 19:26 #

Ich hab ab Mittwoch Urlaub und werde auch mal in die Stadt latschen um mal das Angebot zu sichten. Vlt. findet sich ja was interessantes.

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29629 - 27. September 2009 - 19:28 #

Dann solltest du auch am Mittwoch losgehen, die Aktion läuft nur bis zum 30ten (eben Mittwoch).

Carstenrog 16 Übertalent - 4811 - 27. September 2009 - 23:39 #

Auch wenn ich jetzt geschlagen werde... Aber muss eine News über Sonderrabatte ein Topnews werden?

Carsten 18 Doppel-Voter - 12133 - 27. September 2009 - 23:42 #

Ja, denn welcher Spieler freut sich nicht, beim Spielekauf ein paar Euro zu sparen? Für die, die es wie ich bisher nicht wussten, ist das sicherlich interessant.

Carstenrog 16 Übertalent - 4811 - 27. September 2009 - 23:49 #

Bei meinem Händler von nebenan bekomme ich Batman Arkham Asylum für 35 Euro! News ja! Topnews ?

Carsten 18 Doppel-Voter - 12133 - 27. September 2009 - 23:57 #

Ist dein Händler eine große Handelskette die deutschlandweit Märkte und zentralisierte Preise und Preisaktionen hat?

Ich will mich jetzt aber nicht darüber streiten. Sie ist Top-News, wird es bleiben, ich finde es ok, du nicht. Jedem das seine. Fertig. :)

Carstenrog 16 Übertalent - 4811 - 28. September 2009 - 0:03 #

:)

PARALAX (unregistriert) 28. September 2009 - 3:51 #

Saturn hatte eigentlich gar keine andere Wahl in Zeiten von Ebay und Amazon. Deren Preise konnten eigentlich nie mit den Händlerpreisen von Amazonverkäufer mithalten. Ein Beispiel: Habe letztens "Ratchet & Clank - Tools of Destruction" und "Uncharted" zusammen im Platinum Doppelpack für 40€ bei Amazon gekauft (Versand inbegriffen). Im Saturn wollte man für dieses Bundle 49,95 haben. Mittlerweile kaufe ich überhaupt keine Spiele mehr im Fachhandel oder Großhandel sondern nur noch bei Amazon oder andere Internetangebote. Deren Preise werden wohl immer günstiger sein, als irgendwo im Laden. Fast schon traurig, aber wahr...

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29629 - 28. September 2009 - 8:12 #

Saturn ist bei Spielen wirklich verhältnismäßig teuer (geht auch kaum preiswerter, da dort aufgrund sehr kulanter Rückgaberegelungen und Zahlungsziele seitens der Hersteller ein höherer Einkaufspreis verlangt wird) und auch der kleine Spieleladen kann mit Amazon und britischen Spieleshops nicht mithalten. Aber halt - warum ist das so? Hat der Laden um die Ecke nicht vielleicht zusätzliche Kosten durch Miete, etc.? Zahlt der Besitzer eines kleinen, gemütlichen Spieleshops vielleicht gar höhere Einkaufspreise als Amazon, da er nur vergleichsweise kleine Mengen abnimmt?

Man muss sich also entscheiden, mag man es, in den kleinen Laden zu gehen, um dort freundlich und oft sogar fast familiär bedient zu werden? Findet man es nett, auch mal ein wenig fachsimpeln zu können oder Tipps zur Installation oder kniffligen Stellen zu bekommen? Wenn ja - dann sollte Amazon nur eine Notlösung sein.

Saturn bekommt dieses familiäre und den Teil mit den Tipps leider oft nicht hin. Und selbst wenn dort begeisterte und begabte Mitarbeiter versuchen, sich Mühe zu geben - es sind doch leider immer zu wenige Mitarbeiter für zu viele Kunden. Betriebswirtschaftlich sicher sehr praktisch, für den netten Plausch zwischendurch und die enge Kundenbindung aber eher stören befürchte ich.

Anonymous (unregistriert) 28. September 2009 - 15:22 #

Das ist ein überaus interessantes Thema (Wäre auch ein Report wert). Ich kaufe schon seit Jahren nur noch bei Amazon ein. Kein "in die Stadt fahren", gezielter einkauf, fertig. Ich sehe in vielen Bereichen keine Zukunft für den Einzelhandel, insbesondere im Software/Computer Bereich. Klar wird man immer ahnungslose Kunden vorfinden, die mit 3 großen Fragezeichen durch ein Geschäft laufen. Doch ich habe die Erfahrung gemacht, dass sich mittlerweile sehr viele Bürger im Internet informieren und sich gar nicht mehr direkt beraten lassen wollen.

Amazon ist meine Hauptlösung, habe mich dort heute mit sehr vielen Budgettiteln (Softwarepyramide, Green Pepper, Hammerpreis, etc.) eingedeckt, die ich immer schon haben wollte. Von daher werden die nicht sooooviel an mir verdient haben (bin nicht geizig, habe nur wenig Kohle für Games zur Verfügung!).

SirHurl 07 Dual-Talent - 133 - 28. September 2009 - 18:33 #

Ein Kollege von mir wollte sich ein Spiel bei Saturn kaufen wegen dieser 20%.
Durch Zufall war ein Preisschildchen nicht ganz festgeklebt und er konnte dadurch erkennen, dass die Preise vor der 20% Aktion erhöht wurden.
So klebte unter dem aktuellen Preis von 49 Euro ein Preisschild mit 39 Euro, welches man zusätzlich noch mit Edding ausgestrichen hatte (man konnte den Preis dennoch gut erkennen. Man bekam also nicht 20% auf die 39 Euro sondern auf die 49 Euro.
Ich finde sowas unverschämt. Aber man braucht ja Spiele bei Saturn nicht zu kaufen. ;-)

ganga Community-Moderator - P - 16016 - 28. September 2009 - 18:42 #

Also ich war heute bei einem Saturn und konnte nicht erkennen, dass Preise davor künstlich gehoben wurden. Allerdings waren einige Spiele wie z.B. GTA IV für 49€ vergleichsweise ziemlich teuer. Auch bei dem neuen Professor Layton Titel für den DS wurden stolze 39€ verlangt, da kommt man mit -20% dann gerade mal auf "normales" Online-Niveau.
Hab mich letztendlich nur für ne CD entschieden, aber beinahe bei der Spielepyramide was gekauft, da die ja quasi Preisbindung haben.

Rialdar (unregistriert) 29. September 2009 - 0:21 #

Ich war heute ebenfalls in einem Saturn und mir ist vor allem aufgefallen, dass viele "ältere" Spielfilme auf DVD für 9,99€ ausgezeichnet waren, deren Standardpreis eigentlich mittlerweile bei 7,xx€ liegt (Amazon als Vergleich). Eventuell ist es ja kein Zufall, dass dieser Zuschlag die genannten 20% Rabatt abdeckt.

Schnäppchen waren daher in meinen Augen hauptsächlich bei CD's möglich, da hier von mir bereits länger beobachtete Alben mehrfach für 5,99€ oder 6,99€ vorrätig waren.

Im Software Bereich sind die Preise selten konkurrenzfähig, da kann ich meinen Vorrednern nur beistimmen. Letztlich konnten dort auch die 20% bei mir keinen Kaufimpuls auslösen.

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29629 - 29. September 2009 - 7:55 #

Diese DVDs sind aber bei Saturn leider oft auch regulär teurer als bei Amazon. Ein Problem beim stationären Einzelhandel, so preiswert wie ein Onlineshop KANN man da nicht anbieten.

bersi (unregistriert) 29. September 2009 - 1:13 #

Erst vor wenigen Tagen NHL 2K6, 2K7 und 2K8 sowie NFL 2K7 und NBA 2K7 für je 2,99 oder 3,99 Euro bei Saturn gesehen. Werd mir die wohl zulegen um meine Wand noch etwas grüner zu machen^^

Anonymous (unregistriert) 29. September 2009 - 17:04 #

Wegen diesem "Etikettenschwindel" habe ich mir auch nur Standardprodukte (Green Pepper, Software Pyramide, etc.) gekauft. Da kann man nicht veräppeln ^^

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)