The Flame in the Flood: Überlebens-Video zum in Kürze fertigen AAA-Roguelike

PC XOne MacOS
Bild von schlammonster
schlammonster 57565 EXP - 25 Platin-Gamer,R9,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

11. Februar 2016 - 20:09 — vor 23 Wochen zuletzt aktualisiert

Für das Action-Adventure The Flame in the Flood startete nach einer erfolgreichen Kampagne auf Kickstarter im September letzten Jahres die Early-Access-Phase auf Steam. In den FAQs auf Valves Spieleplattform kündigten die Entwickler an, etwa ein halbes Jahr später die finale Version veröffentlichen zu wollen – und diese Zusage werden sie dem Anschein nach halten: The Flame in the Flood soll Ende Februar erscheinen.

Diese Termintreue könnten sich die Entwickler von The Molasses Flood in der Vergangenheit angeeignet haben, denn das Team setzt sich aus vielen Ex-Entwicklern namhafter Studios wie Irrational, Harmonix und Bungie zusammen. Gearbeitet haben die Veteranen unter anderem an Titeln so bekannter Serien wie Bioshock, Rock Band, Guitar Hero und Halo. The Flame in the Flood ist ihr erstes Projekt, ein Action-Adventure mit Roguelike-Elementen.

Schauplatz ist ein fiktives Amerika der Zukunft. Als Mädchen Scout fahrt ihr mit eurer treuen Promenadenmischung Aesop einen prozedural generierten Fluss hinab. Stück für Stück baut ihr euer Floß aus, craftet lebenswichtige Gegenstände und höherwertige Nahrungsmittel, mit denen ihr Tag für Tag Scouts Überleben sichert. Nicht verhungern, nicht erfrieren, nicht ertrinken und, vor allem, nicht von wilden Tieren gefressen werden – das sind eure Ziele. Um euch diese Roguelike-Umstände überwinden zu helfen, haben die Entwickler ein Tipps-Video veröffentlicht. In diesem könnt ihr zum Beispiel lernen, dass sich (Sensation!) mit Feuer Wölfe vertreiben lassen. Moment, ganz so trivial ist die Sache nicht: Denn Feuer lockt andererseits Schlangen an.

Die Musik zum Spiel bietet das gediegene Flair der ländlichen Südstaaten – kein Wunder, stammt sie doch von Country-Sänger und Songwriter Chuck Ragan. The Flame in the Flood erscheint am 24. Februar für PC, MacOS und Xbox One. Der Preis soll sich final nicht von den derzeit auf Steam ausgewiesenen 19,99 Euro unterscheiden.

Video:

Der Marian 19 Megatalent - Premium - 15640 EXP - 11. Februar 2016 - 8:11 #

Das finde ich optisch mal sehr ansprechend.

Kotanji 12 Trollwächter - 1022 EXP - 11. Februar 2016 - 9:05 #

Cool, unerwartete Ankündigung.
Ist seit dem Kickstarter auf der (kranken) Most Wanted Top Titel Liste des Jahres http://www.themasquera.de/a-promising-2016/
Und seit einiger Zeit auch schon auf Steam installiert.
Hatte aber nur paar Minuten reingeschaut um mich von der Qualität bestätigen zu lassen und nicht das Finale Erlebnis zu spoilern.

Snackeater 16 Übertalent - Premium - 5727 EXP - 11. Februar 2016 - 9:07 #

Sieht interessant aus.

Ghusk 13 Koop-Gamer - Premium - 1682 EXP - 11. Februar 2016 - 9:40 #

Ich dachte zuerst "schon wieder ein Roguelike, blark!", aber wenn das Spielprinzip wirklich so umgesetzt wird, ist das mal was anderes. Ein nicht-düsteres survival adventure, statt den üblichen hack n'slash roguelikes. Super!

aveoX8 10 Kommunikator - Premium - 395 EXP - 11. Februar 2016 - 10:30 #

Schönes Spiel... könnte was für mich sein.

Dolochow 11 Forenversteher - 668 EXP - 11. Februar 2016 - 10:52 #

Chuck Ragan ein Country-Sänger?! Wer Hot Water Music kennt, würde das eher nicht unterschreiben ;-) Wobei es für das Spiel natürlich stimmt.
Muss auch zugeben, dass ich den Titel hauptsächlich wegen dem Soundtrack unterstützt hatte (der auch toll geworden ist).
Scheint aber ein wirklich schönes kleines Spiel rausgekommen zu sein. Die Beta, die ich vor einiger Zeit mal angespielt habe, war schon ziemlich gut. Davon ausgehend, dass sie nun noch ein wenig dran rumgefeilt haben, freue ich mich schon, die finale Version zu spielen.

Meursault 14 Komm-Experte - 2460 EXP - 11. Februar 2016 - 13:03 #

Hot Water Music <3 Seine Solo-Sachen sind aber Folk Music oder so. Aber Country...pah! ;-)
Ich hatte es auch wegen Chuck unterstützt und fand die erste Alpha schon sehr spannend. Bin gespannt, wie sich das fertige Spiel entwickelt hat.

Dolochow 11 Forenversteher - 668 EXP - 11. Februar 2016 - 13:26 #

Ganz genau! Aber wollen wir nicht auf ohnehin oftmals fließenden Genregrenzen rumreiten ;-)

direx 16 Übertalent - - 4784 EXP - 11. Februar 2016 - 12:05 #

Ich hab das Spiel auch unterstützt. Freue mich schon sehr drauf, obwohl ich mich bisher immer total blöd angestellt hab. Mir ist das Spielprinzip irgendwie zu schwer und zu sperrig.

Mal sehen, wie die Vollversion zu spielen ist ...

TASMANE79 14 Komm-Experte - 1838 EXP - 11. Februar 2016 - 14:19 #

Schaut mir eher nach einem Rätselspiel aus.

rammmses 18 Doppel-Voter - Premium - 10382 EXP - 11. Februar 2016 - 20:11 #

Was soll das "AAA" in der überschrift? Das ist doch Unsinn.

Vidar 18 Doppel-Voter - 11807 EXP - 11. Februar 2016 - 20:13 #

Das Frage ich mich auch, das Spiel hatte mit Sicherheit kein Multi-Millionen Budget

Dolochow 11 Forenversteher - 668 EXP - 11. Februar 2016 - 20:27 #

Naja, die Entwickler bezeichnen sich selbst als "AAA refugees" (teilweise Ex-Mitarbeiter von Bungie, Harmonix u.a.).
Aber zum Spiel passt das in der Tat nicht.

Toxe 19 Megatalent - Premium - 19931 EXP - 11. Februar 2016 - 21:47 #

Ja das habe ich mich auch gerade gefragt, warum das da steht.

martiz 16 Übertalent - Premium - 4027 EXP - 14. Februar 2016 - 16:52 #

Vielleicht ein "A" zuviel eingetippt?
Dann würde es doch als Abkürzung zu "Action-Adventure" passen ;)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Action
Action-Adventure
ab 12 freigegeben
16
The Molasses Flood
The Molasses Flood
24.02.2016
Link
8.3
MacOSPCXOne