Shenmue 3 wird nicht der letzte Teil der Reihe // Neue Screenshots zum Spiel

PC PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 74530 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

10. Februar 2016 - 14:26

Das kommende Action-Adventure Shenmue 3 wird die Geschichte rund um den Protagonisten Ryo Hazuki nicht zu einem Abschluss bringen. Das gab der Director Yu Suzuki während eines Interviews mit Red Bull bekannt. Auch wenn es im Vorfeld hieß, dass der neusten Teil der Serie alle offenen Fragen klären wird, hat sich Ys Net mittlerweile dagegen entschieden. Suzuki dazu:

Nach reiflicher Überlegung kamen wir zu dem Schluss, dass ein erzwungener Abschluss nur dazu führen würde, dass sich die Geschichte des Spiels gehetzt anfühlt und es würde auch dem Spiel als Ganzes schaden. Ich hoffe, dass wir Shenmue 3 zu einem Erfolg machen können, so dass die Fans sich auf weitere Fortsetzungen freuen.

Auch zu den Quick Time Events hat sich der Macher geäußert und gab an, dass es diese auch in Shenmue 3 geben wird. Allerdings möchte der Game Director hier für Neuerungen sorgen:

Während die QTEs sich für einige Action-Spieler unzureichend anfühlen, glaube ich, dass das eine grundlegende Technik ist, das es einem breiten Spektrum von Spielern ermöglicht, aktiv an der dramatischen Performance eines Spiels teilzunehmen. Ich würde die Herausforderung, die nächste Evolution der QTEs zu erschaffen also gerne annehmen.

Das komplette Interview findet ihr unter dem Quellenlink. Dort könnt ihr auch zwei neue Screenshots zum Spiel bestaunen. Shenmue 3 wird irgendwann im Laufe des kommenden Jahres für den PC und die PS4 im Handel erscheinen.

Grumpy 15 Kenner - 3430 EXP - 10. Februar 2016 - 14:32 #

war auch nicht anders zu erwarten

Golmo 13 Koop-Gamer - 1737 EXP - 10. Februar 2016 - 14:38 #

Da kriegt wohl jemand einen Höhenflug..."FortetzungEN". Er spricht schon in der Mehrzahl. Völlig daneben meiner Meinung nach. Riesen Chance das er nach sovielen Jahren einen dritten Teil machen darf, nun soll er die Geschichte auch endlich zu Ende bringen und die Fans nicht wieder Jahre auf Teil 4, 5 und 6 warten lassen. So komplex kann das doch nun auch nicht sein...

Seraph_87 (unregistriert) 10. Februar 2016 - 14:46 #

Als sehr großer Fan der Reihe war es genau diese Sache, die mir auch während der Kickstarter-Kampagne schon sehr sauer aufgestoßen ist. Suzuki hat bereits damals nach dem großen Geldfluss in Interviews schon jegliche Realitäten ausgeblendet und das Spiel als sicheren Erfolg gesehen "wegen der Fans". Dass genau diese aber sehr überschaubar sind, sollte er durch den ersten und zweiten Teil aber bestens wissen, nach der langen Wartezeit sowieso.

Auf das Spiel selbst freue ich mich trotzdem, aber dass die Handlung wieder nicht enden wird (und es diesmal vermutlich auch definitiv nie zu Ende gebracht wird), verübelt es mir jetzt schon arg.

euph 21 Motivator - Abo - 27851 EXP - 10. Februar 2016 - 14:53 #

Step by Step - erst mal den dritten Teil machen, bevor sich da über einen weiteren Gedanken gemacht wird.

Moriarty1779 15 Kenner - Abo - 2845 EXP - 10. Februar 2016 - 15:20 #

Hm... ich bezeichne mcih durchaus als großen Fan der Vorgänger, habe Teil 1 auf dem Dreamcast und Teil 2 auf der XBOX gespielt.

Der erste Teil war 2000 mein Weihnachtsgeschenk und hat für mich die Tradition begründet, über die Feiertage immer ein spezielles "Weihnachtsspiel" zu zocken. Ryo durchs abendliche Yokosuka zu steuern, während draußen vor dem Fenster die Schneeflocken fielen, ist echt einer meiner "Magic Moments" der Zockerkarriere gewesen...

Ich habe also all die Jahre - wie viele andere - ein positives Erwarten in einen potenziellen dritten Teil mit mir herumgetragen.

Jetzt wo der Zeitpunkt sich nähert, merke ich, wie mir die Lust darauf langsam abhanden kommt. Habe vor einiger Zeit noch mal Teil 2 in die alte XBOX gelegt und die ersten Minuten angespielt, und schon da hat mich alles irgendwie eher angenervt - vom Glanz der damaligen Zeit war nicht viel geblieben.

Manches hält man besser in Erinnerung, wie es damals war...

GreenAlien 08 Versteher - 162 EXP - 10. Februar 2016 - 16:00 #

Ohne eine Neuauflage, am Besten ein HD Remake ala Resident Evil, von Teil 1 und 2 wird daraus leider nichts werden. Vorzugsweise vor dem Release von Teil 3.

Ich steige jedenfalls nicht mitten in der Story ein...

Grumpy 15 Kenner - 3430 EXP - 10. Februar 2016 - 16:03 #

die rechte dafür liegen aber bei sega und nicht bei ihm

Hendrik 23 Langzeituser - Abo - 38759 EXP - 10. Februar 2016 - 16:15 #

Oder auf deutsch: Wir melken die Kuh solange es genügend Käufer gibt.

euph 21 Motivator - Abo - 27851 EXP - 10. Februar 2016 - 16:36 #

Teil 3 wird zeigen, ob die Kuh dann noch Milch hat ;-)

Philley 16 Übertalent - Abo - 5220 EXP - 12. Februar 2016 - 3:01 #

Doch, doch... Kühe sind "Wiederkäufer"
:-P

steever 15 Kenner - Abo - 3561 EXP - 10. Februar 2016 - 16:17 #

Zu befürchten ist ja, dass nach all den Jahren die Fans doch enttäuscht sein könnten bzgl. dem so lang ersehntem Ende. Da wird dem schon vorher entgegengerudert: "Ist ja nicht der Abschluss, auf das ihr so lange gewartet habt, es geht ja noch weiter." Nun denn...

Grumpy 15 Kenner - 3430 EXP - 10. Februar 2016 - 16:18 #

fans wissen aber, dass die serie schon damals auf mehr als drei teile ausgelegt war

steever 15 Kenner - Abo - 3561 EXP - 10. Februar 2016 - 16:35 #

[keinsogroßershenmuefan] Echt? Oh, dann nehme ich das Gesagte hiermit auch wieder zurück! :D [/keinsogroßershenmuefan]

Deepstar 14 Komm-Experte - Abo - 1925 EXP - 10. Februar 2016 - 17:29 #

Wahrscheinlich sind wir dann wieder im Status Quo nach Teil 3.

Eine unvollständige Geschichte und die Chancen auf eine Fortsetzung sehr gering.
Ich weiß gar nicht, woher dieser Optimismus kommt? Ist ja nicht so, als sei das Crowdfunding durch die Decke gegangen wie bei Star Citizen. Meines Wissens wurden ja nicht einmal alle Stretch-Goals erreicht.
Das wird sehr wahrscheinlich wieder einmal eine harte Landung für alle Fans.
Dabei haben die so sehr für einen dritten Teil gekämpft, wo eigentlich jeder nur das Ende der Story haben wollte.

Funatic 14 Komm-Experte - Abo - 1889 EXP - 10. Februar 2016 - 17:37 #

war das ganze ursprünglich nicht als trilogie geplant? finde es jetzt sehr komisch das von weiteren teilen die rede ist. vor allem da in der kampagne ja auch damit geworben wurde das endlich die story zu einem würdigen abschluss gebracht wird.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 10704 EXP - 10. Februar 2016 - 19:04 #

Jain, ursprünglich war damals die Rede von einer Trilogie. Nachdem der dritte Teil dann aber nicht kam hieß es dann plötzlich - damals schon -, dass die Story sich ohnehin über sechs Teile hätte spannen sollen.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9003 EXP - 10. Februar 2016 - 17:52 #

Es ist nicht tot was ewig liegt, bis das die Zeit den Tod besiegt! ^^

zfpru 14 Komm-Experte - Abo - 2512 EXP - 10. Februar 2016 - 20:07 #

Ich will nicht x weitere Teile. Ich will das der Cliffhanger aufgelöst wird und das die Story vernünftig endet. Ein weiteres offenes Ende bringt nichts.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)