Hitman: Hardware-Anforderungen bekannt, Always-On-Zwang nur in Beta

PC XOne PS4
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 280887 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtPS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriert

10. Februar 2016 - 12:04 — vor 42 Wochen zuletzt aktualisiert
Hitman ab 49,99 € bei Amazon.de kaufen.

An diesem Freitag beginnt auf PlayStation 4 der Beta-Test zum neuen Teil der Hitman-Reihe, der eine Woche später auch auf PC startet. Da Publisher Square Enix im Rahmen dessen insbesondere die sogenannten Live-Features des Spiels testen möchte, also Ranglisten mit Freunden und ähnliches, wird das Spielen der Beta eine Always-On-Pflicht vorschreiben. Diese wird es in der finalen Version allerdings nicht geben, wie Square Enix versicherte. Nachdem eine neue Mission des auf Episoden ausgelegten Spiels heruntergeladen wurde, kann diese auch komplett ohne Online-Anbindung gespielt werden. Nur eben auf die Live-Features muss dann verzichtet werden.

Neben dieser Information stehen auch die finalen Hardware-Anforderungen des Schleich-Actionspiels fest, die einigermaßen moderat erscheinen. Ihr könnt sie nachfolgend im Detail nachlesen:

Minimale Hardware:

  • Betriebssystem: Windows 7 (64 Bit)
  • Prozessor: Intel Core i5-2500K mit 3,3GHz / AMD Phenom II X4 940
  • Arbeitsspeicher: 8 GB RAM
  • Grafikkarte: Nvidia GeForce GTX 660 / Radeon HD 7870
  • DirectX: Version 11

Empfohlene Hardware:

  • Betriebssystem: Windows 7, Windows 8.1 oder Windows 10
  • Prozessor: Intel Core i7 3770 mit 3,4 GHz / AMD FX-8350 mit 4 GHz
  • Arbeitsspeicher: 8 GB RAM
  • Grafikkarte: Nvidia GeForce GTX 770 / AMD Radeon R9 290
  • DirectX: Version 11

Noch heute erfahrt ihr in unserer neuen Preview mehr zu Hitman. Bis dahin steht euch unsere Vorschau von der E3 zur Verfügung. Hitman erscheint am 11. März in Form des Prologs und der ersten Episode. In den folgenden Monaten werden weitere Episoden veröffentlicht, die einzeln gekauft, aber auch in Form etwa des Seasonpasses günstiger als beim Einzelkauf erworben werden können.

Aixtreme2K 12 Trollwächter - P - 874 - 10. Februar 2016 - 12:25 #

Wann werden denn die Beta Keys verschickt?

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73386 - 10. Februar 2016 - 13:09 #

Bäh, Live-Features. Für mich die immer mehr in Mode kommende Unsitte in (SP-)Spielen.

Fabowski 13 Koop-Gamer - 1678 - 10. Februar 2016 - 19:24 #

Dem stimme ich dir zu!

Noodles 21 Motivator - P - 30135 - 10. Februar 2016 - 13:23 #

Schön, dass immer noch ein Phenom II völlig ausreichend ist. :) Ich dachte eigentlich, dass es dieses Jahr bei mir mal an der Zeit für einen neuen Prozessor ist, aber bisher siehts nicht danach aus. :D

GhostKid 13 Koop-Gamer - 1221 - 10. Februar 2016 - 13:49 #

Buha.... das sieht aber auch gut aus Oo

Ich melde mal vorsichtig ein "need" an.

MaverickM 17 Shapeshifter - 7451 - 10. Februar 2016 - 16:30 #

Eine 770 mit einer 290 gleichzustellen... Ich hoffe, das ist eher wieder Unsinn, und nicht ein Hinweis auf miese Optimierung für AMD Karten.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
ChrisL