Assassin's-Creed-Film: Michael Fassbender über spektakuläre Stunts und Parallelen zu Matrix

PC 360 PS3
Bild von Denis Michel
Denis Michel 79388 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

9. Februar 2016 - 18:28 — vor 19 Wochen zuletzt aktualisiert
Assassin's Creed ab 11,49 € bei Amazon.de kaufen.

Nachdem die Dreharbeiten zum kommenden Assassin’s-Creed-Film im vergangenen Monat abgeschlossen wurden, befindet sich dieser aktuell in der Postproduktionsphase, in der unter anderem auch die Special Effects hinzugefügt werden. Geht es nach dem Hauptdarsteller Michael Fassbender, müssen es gar nicht so viele sein, denn wie der deutsch-irische Schauspieler gegenüber dem britischen Magazin Empire verriet, werde der Film vor allem durch seine spektakulären Stunts und echte Schauplätze überzeugen.

Es gibt sehr wenige Greenscreen-Szenen, was für solche Filme sehr ungewöhnlich ist. Wir haben Stuntmänner, die in Valletta von Gebäude zu Gebäude springen. Wir haben Damian Walters, der ohne Seil aus 36 Meter Höhe einen Leap of Faith in einen Sack hinein vollführt. Das ist wirklich unglaublich mitanzusehen.

Bei der Geschichte von Assassin’s-Creed musste der Darsteller laut eigener Aussage an Matrix denken. Die Idee mit den in der DNA gespeicherten Erinnerungen hebe den Film klar vom Standard-Fantasy-Genre ab, weil die Zuschauer etwas geboten bekommen, das sie tatsächlich glauben können, was wiederum das Filmerlebnis für sie wesentlich aufwerte, so Fassbender. Hierzulande wird Assassin’s Creed am 29. Dezember 2016 in die Kinos kommen. Unter anderem werden auch Marion Cotillard, Jeremy Irons und Brendan Gleeson in dem Film zu sehen sein.

Hendrik 23 Langzeituser - Premium - 40140 EXP - 9. Februar 2016 - 18:36 #

Hoffentlich wird er gut.

Michl Popichl 24 Trolljäger - 50405 EXP - 9. Februar 2016 - 18:57 #

Wäre schon schön.

Smutje 14 Komm-Experte - Premium - 2234 EXP - 9. Februar 2016 - 18:56 #

Hach ja, das wäre schön ... aber auf Zeitlupenkämpfe à la Matrix habe ich heuer allerdings keine Lust mehr. Naja, mal sehen was der erste Trailer zeigt.

Sven Gellersen Community-Moderator - Premium - 18370 EXP - 9. Februar 2016 - 20:29 #

Wie kommst Du darauf, dass es Zeitlupenkämpfe geben könnte? Der Bezug zu Matrix ist doch laut News ein völlig anderer.

iUser 22 AAA-Gamer - Premium - 33246 EXP - 9. Februar 2016 - 20:36 #

Ich sehe überhaupt keinen Bezug in der News. Über parallelen schweigt sich der Text hier ja aus...

Es wird ja nur erwähnt, das ist alles.

Sven Gellersen Community-Moderator - Premium - 18370 EXP - 9. Februar 2016 - 20:41 #

Vom Textfluss her, soll die Parallele wohl die DNA-Speicherungen sein. Wobei ich persönlich da auch keine wirkliche Parallele sehe. Eher eine gewisse Ähnlichkeit, denn ähnlich wie die Matrix ist das Animus-Projekt nichts weiter als ein Programm, in dem "man sich selbst" aufhält.

zz-80 11 Forenversteher - 753 EXP - 9. Februar 2016 - 19:09 #

In welcher Epoche wird der Film spielen?

Ganon 21 Motivator - Premium - 30367 EXP - 9. Februar 2016 - 21:21 #

Spanien des 15. Jahrhunderts.

zz-80 11 Forenversteher - 753 EXP - 10. Februar 2016 - 22:13 #

Danke! Das klingt sehr unverbraucht. :)

Makariel 18 Doppel-Voter - Premium - 12905 EXP - 9. Februar 2016 - 19:26 #

Falls wer sich wundert was der genannte Damien Walters so draufhat:

https://www.youtube.com/watch?v=zQgFxDSqft4

https://www.youtube.com/watch?v=6QHd4FMehlg

Könnte zumindest von den Stunts her schonmal einen Blick wert sein :)

Cubi 17 Shapeshifter - Premium - 6021 EXP - 9. Februar 2016 - 19:33 #

Alter Schwede. Allein der erste direkt im ersten Video. Falscher Winkel und das wars.

Krass.

Makariel 18 Doppel-Voter - Premium - 12905 EXP - 9. Februar 2016 - 19:35 #

Mir schwitzen jedes mal die Hände wenn ich das sehe :D

Aladan 18 Doppel-Voter - - 11787 EXP - 9. Februar 2016 - 19:45 #

Damien Walters ist einer der Menschen bei denen man sieht, zu was der Menschliche Körper fähig ist. Der Typ hat schon so viele unglaubliche Stunts vollzogen, da wirds mir immer ganz anders.

Toxe 19 Megatalent - Premium - 19538 EXP - 9. Februar 2016 - 20:07 #

Krass. Ich verletze mich da schon beim Zuschauen.

Hendrik 23 Langzeituser - Premium - 40140 EXP - 9. Februar 2016 - 20:13 #

Wenn er genauso gut schauspielert wie er diese Sachen drauf hat mach ich mir um den Film keine Sorgen mehr :)
Hammer, was manche so draufhaben !

Ganon 21 Motivator - Premium - 30367 EXP - 9. Februar 2016 - 20:56 #

Wenn er nur Stunt-Double ist, muss er doch nicht schauspielern. ;-)

Hendrik 23 Langzeituser - Premium - 40140 EXP - 9. Februar 2016 - 23:10 #

Ach Mann, diese blöde Lesekompetenz....

Sven Gellersen Community-Moderator - Premium - 18370 EXP - 9. Februar 2016 - 20:32 #

Meine Fresse, das ist ja ein richtig Guter. Da dürfte der Leap of Faith für ihn ein Klacks gewesen sein :)

Sciron 19 Megatalent - Premium - 15047 EXP - 9. Februar 2016 - 22:48 #

Der Sprung übers fahrende Auto ist schon krass. Damit könnte er glatt bei "Wetten, dass..?" auftreten...oh, wait...

Just my two cents 16 Übertalent - 4009 EXP - 10. Februar 2016 - 0:12 #

Ja, der Gedanke war bei mir auch sofort da. So cool und beeindruckend das aussieht. EIN Fehler und er sitzt im Rollstuhl oder im Sarg - und wofür? Für ein YouTube Video...

Ghusk 13 Koop-Gamer - Premium - 1508 EXP - 10. Februar 2016 - 9:06 #

Er lebt ja von seinen Stunts ... zumindest noch

Makariel 18 Doppel-Voter - Premium - 12905 EXP - 10. Februar 2016 - 20:57 #

Nö, nicht nur für ein YT Video, der gute Mann ist schließlich professioneller Stuntman und verdient sich seinen Lebensunterhalt damit. Ich denk mal mit einem gewöhnlichen Bürojob würd der nicht klarkommen.

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - Premium - 7617 EXP - 11. Februar 2016 - 2:14 #

Nee, das Büro würde mit ihm nicht klar kommen. Er geht nicht durch die Tür, er springt über den Kopierer an die Wand und dann durchs Fenster.

Jedesmal wenn einer sagt, hast du das Lineal, springt er los wie ein Flummi und legt es dir dann auf den Tisch. Problem ist, die ersten 3 male verspringt er sich, weil übung macht den Meister.

Das hält kein Büro aus.

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - Premium - 7617 EXP - 10. Februar 2016 - 0:52 #

Alles fake, das ist einer von den genetischen Advent-Truppen aus XCom2.

Kein Mensch kann sich so bewegen.

Ich hab schon morgens probleme mich im Bett aufrecht hinzusetzen...

Nudeldampfhirn 14 Komm-Experte - Premium - 2065 EXP - 10. Februar 2016 - 8:53 #

Holy fuck.. das ist wirklich beeindruckend o_O

Punisher 18 Doppel-Voter - Premium - 12143 EXP - 9. Februar 2016 - 19:53 #

Klingt gut. Ich mag Filme, die auf übermäßige CG verzichten. Und ja, so mancher wird wahrscheinlich wirklich glauben, dass DNA Erinnerungen speichert. Spätestens wenn der Film bei RTL lief. :)

Hendrik 23 Langzeituser - Premium - 40140 EXP - 9. Februar 2016 - 20:04 #

"Und ja, so mancher wird wahrscheinlich wirklich glauben, dass DNA Erinnerungen speichert."
Aber, aber das geht doch ! Oder nicht ? :~

Punisher 18 Doppel-Voter - Premium - 12143 EXP - 9. Februar 2016 - 20:20 #

Klaaar geht das... meine DNA weiss zum Beispiel, wer mein Papa ist. Und die weiss sogar, wer meine Mama ist. Total krass, diese Detox... Desso... diese Säure halt, ey.

Hendrik 23 Langzeituser - Premium - 40140 EXP - 9. Februar 2016 - 20:40 #

Meine DNA weiss dass meine Frau DIE Frau ist !

Punisher 18 Doppel-Voter - Premium - 12143 EXP - 9. Februar 2016 - 20:56 #

Krass, wie hat sie das denn rausgefunden?!

Klabauter 10 Kommunikator - Premium - 366 EXP - 9. Februar 2016 - 23:05 #

Wenn man so frei ist und Erinnerungen mit Erfahrungen gleichsetzt, ist da sogar was Wahres dran; Stichwort Epigenetik.

Punisher 18 Doppel-Voter - Premium - 12143 EXP - 10. Februar 2016 - 8:08 #

Jain... die Veränderungen, um die es in der Epigenetik geht sind allerdings nicht direkt in der DNA codiert, wenn meine Erinnerung an den Bio-LK nicht längst überholt ist, sondern spielen sich in deren unmittelbarem Umfeld ab.

Du hast natürlich Recht, dass sich Erfahrungen dort niederschlagen, aber ich glaube mit den "Erinnerungsreisen" des Animus hat das nun doch recht wenig zu tun. :)

Klabauter 10 Kommunikator - Premium - 366 EXP - 10. Februar 2016 - 11:12 #

Ich hätte vielleicht ein Smiley anfügen sollen; also ganz ernst gemeint war es nicht. Es geht in der Epigenetik (grob aus der Erinnerung) dabei vorrangig um andauernde Aktivierung/Deaktivierung von Genen (Methylierung/Hydroxylierung). Interessant ist, dass die resultierenden physiologischen Effekte z.T. Generationen überspringen.
Aber grundsätzlich ist in der Genetik auch noch mehr unbekannt als man gemeinhin annimmt; insbesondere hinsichtlich möglicher bisher unbekannter Funktionen der Introns.
Wer weiß was da noch rausgefunden wird ;)

Punisher 18 Doppel-Voter - Premium - 12143 EXP - 10. Februar 2016 - 11:16 #

Okay du hast eindeutig besser aufgepasst als ich damals. :)

Klabauter 10 Kommunikator - Premium - 366 EXP - 10. Februar 2016 - 11:37 #

Naja an den Bio-LK habe ich kaum mehr Erinnerungen, das Bio-Studium hingegen ist zum Glück noch nicht komplett in Vergessenheit geraten.
Wobei ich oben, wie ich sah, Acetylierung mit Hydroxylierung verwechselt habe...aiaiai das Alter bzw. trau keinem Ü30 ;)

Aber um auch mal was zum Thema zu schreiben: Ich hoffe sie lassen sich ordentlich von Matrix inspirieren. Die Besetzung stimmt mich doch erstaunlich optimistisch, dass ein brauchbarer Film rausgekommen ist (geradezu diametral zum Warcraft-Trailer Eindruck).

T_Prime 13 Koop-Gamer - 1365 EXP - 9. Februar 2016 - 19:57 #

Bin sehr gespannt wie sich Michael Fassbender als Assassine so macht. Wenig Green Screen und dafür echte Schauplätze und gute Stunts hört sich ja schon mal gut an. :)

Aladan 18 Doppel-Voter - - 11787 EXP - 9. Februar 2016 - 20:02 #

Ich werde ihn mir sowieso anschauen (bin eh jede Woche im Kino), aber ich würde mich tatsächlich extrem freuen, wenn AC ein guter Film wird.

Sven Gellersen Community-Moderator - Premium - 18370 EXP - 9. Februar 2016 - 20:33 #

Klingt immer mehr danach, als könnte der Film richtig gut werden.

Ganon 21 Motivator - Premium - 30367 EXP - 9. Februar 2016 - 20:55 #

Klingt doch ganz gut. Ich werde ihn mir ansehen.

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - Premium - 7617 EXP - 9. Februar 2016 - 23:13 #

An Jeremy Irons kann ich mich noch an Dungeons & Dragons (1) erinnern... Fürchterlich.

Warum hab ich das Gefühl das der Film so rein garnix wird.

hfae32s (unregistriert) 10. Februar 2016 - 2:43 #

Und ich kann mich an ihn in Lolita und Margin Call erinnern. Sehr gut.
Warum habe ich das Gefühl, dass der Film was wird.

Wenn ein Film scheitert, dann weniger an den Darstellern sondern eher an Regie und Buch.

Sven Gellersen Community-Moderator - Premium - 18370 EXP - 10. Februar 2016 - 8:51 #

Nö, Darsteller sind genauso gut wie Regie oder Drehbuch dazu geeignet, Filme völlig zu verhunzen. Ebenso der Schnitt.

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - Premium - 7617 EXP - 10. Februar 2016 - 9:28 #

Ich hab nix generell gegen Irons was, aber wenn ich dazu dann Fassbender lese, denke ich an so eine Europa-Finanzierte Moviegurke.

Und wie schon geschrieben, Darsteller können einen Film auch runterreissen....Bei D&D ist Irons auch nur ein Stein auf dem Brett. Da krankt es an allen und jeden. Witzigerweise ist der zweite Teil, obwohl weniger Geld reinfloss und ein haufen LARP-Player die Kulisse stellen, ein wesentlich besserer Film (in meinen Augen).

Dazu kommt, es ist eine Spieleverfilmung .... Das gung bisher selten gut aus. speaking of: Franchise ausschlachten. (Wobei, kann man die noch mehr ausschlachten?)

Ganon 21 Motivator - Premium - 30367 EXP - 10. Februar 2016 - 9:43 #

" wenn ich dazu dann Fassbender lese, denke ich an so eine Europa-Finanzierte Moviegurke. "

Ernsthaft? Kennst du überhaupt irgendeinen Film mit Michael Fassbender?

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - Premium - 7617 EXP - 10. Februar 2016 - 16:30 #

Haha, du bist gut. Ja, Fassbender kenn ich nen gutes Dutzend von Filmen und wie es scheint bin ich aber gedanklich bei Fassbinder gewesen... ;) Und der ist auch noch 30 Jahre tot... omg.

Ahh die Aliens in meinem Kopf machen mich fertig. Mea Culpa, ich nehm dann mal meinen Hut und hoffe mit das der Film gut wird.

Muss der Schlafmangel sein... btw, wo ist mein Kaffee, hallo? Jemand da?

Ganon 21 Motivator - Premium - 30367 EXP - 10. Februar 2016 - 18:36 #

Ah ja... Schlafmangel lasse ich mal gelten, da leide ich heute auch massiv drunter...

pauly19 14 Komm-Experte - 2387 EXP - 9. Februar 2016 - 23:24 #

Mal den Trailer abwarten.

Lipo 14 Komm-Experte - 1947 EXP - 9. Februar 2016 - 23:28 #

Ich habe bei meinen lets Plays immer Matrixende gesagt , wenn ich wieder vor einer undurchdringlichen Wand gestanden habe . War bei Syndicate

furzklemmer 15 Kenner - 2990 EXP - 10. Februar 2016 - 0:02 #

Gibt’s da noch mehr Bilder von? Das Teaser-Bild schaut interessant aus.

Aladan 18 Doppel-Voter - - 11787 EXP - 10. Februar 2016 - 8:07 #

Bisher gibt's offiziell 3 Bilder, findest du z. B. hier: http://metro.co.uk/2016/01/12/new-assassins-creed-movie-pics-show-michael-fassbender-in-action-5617311/

Jürgen 19 Megatalent - 16542 EXP - 10. Februar 2016 - 0:15 #

Ich freu' mich drauf. AC kann im Kino funktionieren. Aber mich hat ja sogar Prince of Persia unterhalten :)

Sven Gellersen Community-Moderator - Premium - 18370 EXP - 10. Februar 2016 - 8:50 #

Hey, den fand ich auch nicht übel! Für mich eine der besseren Filmumsetzungen mit Videospielen als Vorbild.

Hendrik 23 Langzeituser - Premium - 40140 EXP - 10. Februar 2016 - 8:55 #

Absolut. Wenn AC nur annähernd so wird steht uns ein guter Film ins Haus.

wolverine 16 Übertalent - Premium - 4151 EXP - 10. Februar 2016 - 12:38 #

"Prince of Persia" war durchaus gute Unterhaltung. (Und die akrobatischen Einlagen des Prinzen sinnvoll platziert und nicht purer Selbstzweck.) Wenn der Assassin's Creed Film mindestens das gleiche Niveau erreicht, bin ich schon zufrieden und freu mich drauf.

(Als Fan der Reihe, werde ich ohnehin am Erscheinungstag ins Kino rennen...)

Just my two cents 16 Übertalent - 4009 EXP - 10. Februar 2016 - 0:15 #

Bislang sah jede Computerspielverfilmung einfach nur albern aus. Was in einem Spiel interessant und cool aussieht und wirkt verliert sobald man Menschen das in Kostümen nachspielen lässt.

Drugh 14 Komm-Experte - Premium - 2638 EXP - 10. Februar 2016 - 9:23 #

Spielt Jade Raymond eigentlich mit?

Hendrik 23 Langzeituser - Premium - 40140 EXP - 10. Februar 2016 - 9:24 #

Klar. Als Lucy !

Cubi 17 Shapeshifter - Premium - 6021 EXP - 10. Februar 2016 - 11:56 #

Netter Cameo wärs ja generell schon.

Drugh 14 Komm-Experte - Premium - 2638 EXP - 10. Februar 2016 - 13:01 #

Sozusagen eine hübsche Überraschung ;-)

Deepstar 14 Komm-Experte - Premium - 2009 EXP - 12. Februar 2016 - 1:21 #

Na wahrscheinlich wird sich das von der Story ja in die Videospiele eingliedern lassen müssen... und die Story ist sowieso schon heillos verdorben ^^.

Ich weiß nicht, den ersten Film fand ich seinerzeit sogar gar nicht einmal so schlecht. Wenn der auch glaube ich auch eher nur ein Prolog zum zweiten Spiel war.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit