The Division: Creative-Director verspricht viele motivierende Inhalte für das End-Game

PC XOne PS4 iOS Android
Bild von Denis Michel
Denis Michel 74449 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

8. Februar 2016 - 15:30 — vor 16 Wochen zuletzt aktualisiert
The Division ab 24,99 € bei Amazon.de kaufen.

Magnus Jansen, der Creative Director bei Ubisoft Massive, hat in einem Interview mit Mashable über das kommende Online-Rollenspiel The Division (im Preview-Artikel) geplaudert und sich dabei auch zu den High-Level-Inhalten des Spiels geäußert. Wie er versicherte, wird das Team den Spielern genügend Motivation für das End-Game liefern. Laut Jansen wird der PvP-Bereich „Dark Zone“ mit dem Erreichen von Maximalstufe 30 quasi neu generiert.

Sobald man Level 30 und somit die Maximalstufe erreicht, werden wir eine komplett neue Instanz des PvP-Bereichs erstellen, womit die Spieler eine brandneue und neu bevölkerte Dark Zone betreten.

Wie Jansen versichert, werden auch Spieler, die nicht an der PvP-Erfahrung interessiert sind, mit neuen Inhalten auf der Maximalstufe versorgt:

Seid versichert, dass es genügend PvE-Endspiel-Inhalte für euch geben wird. Es warten verschiedene Ziele und Herausforderungen auf euch sowie Dinge, die ihr gemeinsam mit der Gruppe anstreben könnt. Schwierige Dinge, auf die man sich wirklich fokussieren und die man erreichen möchte.

Golmo 13 Koop-Gamer - 1735 EXP - 8. Februar 2016 - 15:33 #

Finde es schade das bei Level 30 schon Schluß ist. Bei Destiny war das Level auch viel zu schnell vorbei. Der Weg ist doch das Ziel!

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 20302 EXP - 8. Februar 2016 - 20:52 #

Das kommmt immer auf den Spielertyp drauf an.
Mich hat in WoW bis zum letzten Addon (und abgesehen von Classic) das Leveln genervt.

Ich fand es schöner dann in der Truppe die großen Herausforderungen anzugehen.

Rockhount 09 Triple-Talent - 261 EXP - 8. Februar 2016 - 22:47 #

Man weiss nichtmal, wie schnell Lvl30 erreicht ist...

MaverickM 17 Shapeshifter - 6789 EXP - 9. Februar 2016 - 3:52 #

> Der Weg ist doch das Ziel!

Bei einem MMO üblicherweise eigentlich nicht.

Aladan 18 Doppel-Voter - Abo - 11392 EXP - 9. Februar 2016 - 8:20 #

Erstmal müssten wir wissen, wie lange es bis dahin dauert und ob die aktuelle Erfahrungsstufe mehr Einfluss auf den Charakter hat, als die Ausrüstung anziehen zu dürfen oder nicht. ;-)

Gronka 11 Forenversteher - 821 EXP - 8. Februar 2016 - 15:45 #

Ich habe mich sehr auf Division gefreut. Die Beta hat bei mir leider den Eindruck erweckt, dass der Fokus doch schnell auf PvP geht und man in der "Dark Zone" am Ende nur noch auf Loot-Jagd ist. Ich werde auf jeden Fall die ersten Tests abwarten und weiter hoffen, dass ich als Solo-/Koop-Spieler doch noch genug Content bekomme.

Golmo 13 Koop-Gamer - 1735 EXP - 8. Februar 2016 - 17:02 #

Wieviel Zeit hast du in der Beta verbracht?

rammmses 18 Doppel-Voter - Abo - 9808 EXP - 8. Februar 2016 - 18:11 #

Wenn es 20-30h dauert bis Level 30 und dabei ordentliche Story rum kommt, bin ich zufrieden. Endgame und viel pvp brauche ich nicht.

Stasifeind Nr. 1 (unregistriert) 8. Februar 2016 - 18:43 #

mir hat die Beta eigentlich ganz Gut gefallen.
ist ne Art von Borderlands nur in einem weniger kitschigen Setting.
da es kein Destiny für den PC gibt ist das direkt ein Vorbesteller grund für mich gewesen.

was mir nur etwas fehlt ist die fehlende Prostitution im Spiel und überhaupt glaube ich das im fertigen Spiel zuwenig Pornografie und nur die allgemein übliche Brutalität/Menschenverachtung gezeigt wird.

von mir aus könnte es eine ganze Ecke krasser werden!

DomKing 17 Shapeshifter - 8766 EXP - 8. Februar 2016 - 20:20 #

Trollst du?

Ich meine: Warum?

Punisher 18 Doppel-Voter - Abo - 12081 EXP - 8. Februar 2016 - 22:32 #

Naja, ich könnte mir vorstellen, dass das irgendwie zu so einer dystopischen Welt passt. Wenn ich mir die (amerikanischen) Endzeitromane so anschaue, da spielt das auch immer eine gewisse Rolle, um den tiefen Fall der Menschheit und der Psyche zu verdeutlichen. "In echt" gäbe es sicher auch genug kaputte Gestalten, die ein "End of the world" Szenario zu ihrem sexuellen Vorteil nutzen würden...

Da, also im Buch, kann man das allerdings auch recht "undeutlich" und eher umschrieben verkaufen, ohne da auf Details rumzureiten (no pun intended). Ob ich das in einem Spiel jetzt unbedingt bräuchte... ist eine andere Frage.

DomKing 17 Shapeshifter - 8766 EXP - 9. Februar 2016 - 13:05 #

Naja aber warum der Fokus auf Prostitution und Pornographie? Gibt ja genug andere "harte" Themen, die man ebenfalls in dem Zusammenhang angehen könnte (z.B. das Leben von Kindern, der Umgang mit Krankheiten usw.).

Punisher 18 Doppel-Voter - Abo - 12081 EXP - 9. Februar 2016 - 21:26 #

Wie gesagt, es ist ein Thema das in anderen Medien (Bücher), in dem Szenario halt gern aufgegriffen wird... vielleicht kam daher der Wunsch? Oder einfach aus der Widerwärtigkeit, die mit diesem Thema in diesem Szenario einhergeht, die "geeignet" ist, den Verfall der Menschheit zu symbolisieren?
Mir wären diese ernsten Themen in einem Videospiel wie gesagt auch too much.

Psychologische Erklärung, warum ihm jetzt grad dieses Thema wichtig ist werde ich mangels Kompetenz leider auch nicht geben können. ;-)

Aladan 18 Doppel-Voter - Abo - 11392 EXP - 8. Februar 2016 - 20:44 #

Ein Monat noch, freu mich drauf :-)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
ChrisL