Call of Cthulhu: Release 2017, Entwicklerwechsel und erste Screenshots

PC XOne PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 73501 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

28. Februar 2016 - 16:29 — vor 12 Wochen zuletzt aktualisiert

Das auf dem Pen-&-Paper-Rollenspiel von Chaosium basierende RPG-Detektivspiel Call of Cthulhu, das bereits im Januar dieses Jahres angekündigt wurde, wird nicht mehr von Frogwares (Sherlock Holmes - Crimes and Punishments), sondern von Cyanide Studio (Styx - Master of Shadows) entwickelt. Das gab der Publisher Focus Home Interactive kürzlich auf seiner Homepage bekannt. Patrick Pligersdorffer, CEO von Cyanide Studio, sagte dazu:

Wir freuen uns, dass Focus uns mit der Entwicklung der Videospiel-Adaption des legendären RPG Call of Cthulhu betraut hat. Es ist ein Privileg, als treuer Fan der Lizenz zusammen mit einem langjährigen Partner wie Focus Home Interactive an so einem originellen und aufregenden Projekt zu arbeiten. Wir hoffen, dass wir den Fans das Spiel bieten können auf das sie seit langem gewartet haben.

Der Titel soll im kommenden Jahr für PC, Xbox One und die PS4 erscheinen. Passend zur Bekanntgabe wurden auch zwei erste Screenshots des auf Unreal Engine 4 basierenden Spiels veröffentlicht. Diese könnt ihr euch in unserer Bildergalerie anschauen.

Faerwynn 16 Übertalent - Abo - 5965 EXP - 28. Februar 2016 - 16:38 #

Mir würde es ja schon reichen, wenn sie Dark Corners of the Earth auf Technik von 2016 updaten ;)

Name (unregistriert) 29. Februar 2016 - 1:31 #

Mir fielen zwei Änderungswünsche ein: Die Heilungsmechanik weniger verschachteln und den Shooterpart rausschmeißen. Sobald es nämlich anfängt beim "Call of" alphabetisch voranzuschreiten, vom "Cthulhu" zum "Duty", lässt es spürbar nach.

Dominius 17 Shapeshifter - Abo - 6827 EXP - 28. Februar 2016 - 16:46 #

Ich will ja nicht mäkeln, aber das Spiel basiert auf dem Pen&Paper-Rollenspiel, welches wiederum auf Lovecrafts Literatur basiert.

Wollte nämlich schon fragen, ob wir hier einfach "Cthulhus Ruf" nachspielen können ;).

IÄ! IÄ! IÄ!

Denis Michel Freier Redakteur - 73501 EXP - 28. Februar 2016 - 17:30 #

Danke für den Hinweis, hab es korrigiert. ;)

immerwütend 21 Motivator - Abo - 25572 EXP - 28. Februar 2016 - 16:54 #

Ob es jetzt hilft, wenn man mittendrin den Entwickler wechselt?
Zum Glück habe ich Lovecraft komplett hier stehen, damit kann also nichts passieren ;-)

Kirkegard 19 Megatalent - Abo - 13776 EXP - 1. März 2016 - 14:43 #

In meinem Bücherschrank steht sogar noch die Bibel neben dem Necronomicon ;-)

immerwütend 21 Motivator - Abo - 25572 EXP - 1. März 2016 - 15:29 #

Das Necronomicon ist immerhin einsichtig ;-)

Kirkegard 19 Megatalent - Abo - 13776 EXP - 1. März 2016 - 15:34 #

aha

Makariel 18 Doppel-Voter - Abo - 12612 EXP - 1. März 2016 - 15:39 #

Bei mir steht beides inmitten der anderen Fantasy-Romane :D

Kirkegard 19 Megatalent - Abo - 13776 EXP - 1. März 2016 - 15:43 #

Der Duden und das Kapital?

Makariel 18 Doppel-Voter - Abo - 12612 EXP - 1. März 2016 - 15:46 #

"die gute Englische Küche" und Donald Trumps "The Art of the Deal".

Kirkegard 19 Megatalent - Abo - 13776 EXP - 1. März 2016 - 16:13 #

Dir kammer aber auch alles verkaufen ;-)

rammmses 18 Doppel-Voter - Abo - 9783 EXP - 28. Februar 2016 - 17:16 #

Hoffe das wird gut, sehr tolle Lizenz.

DBGH SKuLL 12 Trollwächter - 1094 EXP - 29. Februar 2016 - 0:02 #

Hoffe ich auch sehr. Die Lizenz hätte es sicherlich verdient.

Nudeldampfhirn 13 Koop-Gamer - Abo - 1751 EXP - 29. Februar 2016 - 8:23 #

Dem schließe ich mich an :)

Arno Nühm 14 Komm-Experte - Abo - 2687 EXP - 28. Februar 2016 - 18:01 #

Sehr schön :-)
Ph'nglui mglw'nafh Cthulhu R'lyeh wgah'nagl fhtagn.

Labrador Nelson 26 Spiele-Kenner - - 74451 EXP - 28. Februar 2016 - 20:06 #

Ja, ich warte auch träumend. ^^

Arno Nühm 14 Komm-Experte - Abo - 2687 EXP - 28. Februar 2016 - 23:06 #

Wenn R'lyeh nicht so vollkommen ab vom Schuss wäre ;-)

Makariel 18 Doppel-Voter - Abo - 12612 EXP - 28. Februar 2016 - 18:32 #

Spannend, ich hoffe nur das Cyanide die für ihre Spiele typischen technischen Unzulänglichkeiten mal ausmerzen kann ;)

Labrador Nelson 26 Spiele-Kenner - - 74451 EXP - 28. Februar 2016 - 20:05 #

Bin ja kein Fan von Entwicklerwechseln, hat ja oft zu keinem guten Resultat geführt und mehr dem Spiel geschadet, aber in diesem Fall finde ich, ists ne gute Nachricht. Ich war eh nicht sicher, ob Frogwares überhaupt die Richtigen waren, Cthulhu zu entwickeln.

Noodles 21 Motivator - Abo - 26587 EXP - 28. Februar 2016 - 21:37 #

Naja, Cyanide ist jetzt auch nicht für herausragende Spiele bekannt. ;)

One-Eyed Jack 13 Koop-Gamer - 1619 EXP - 28. Februar 2016 - 23:55 #

Also zumindest Styx kam sowohl bei der Fachpresse, als auch vor allem bei den Spielern sehr gut an.

Noodles 21 Motivator - Abo - 26587 EXP - 29. Februar 2016 - 0:27 #

Ich muss es noch selber spielen, aber sehr gut ist übertrieben. Es hat viele 70er kassiert und ich hab auch schon viele negative Meinungen von Spielern gesehen.

Sven Gellersen Community-Moderator - Abo - 17445 EXP - 29. Februar 2016 - 12:26 #

Jupp, es hat so manche Stärke, aber eben auch einige, teilweise echt unangenehme Schwächen. Eine Wertung zwischen 70 und 80% wird dem Spiel gerecht, damit ist das Spiel durchaus in Ordnung.

Name (unregistriert) 29. Februar 2016 - 1:24 #

Sehr gut ist wahrlich übertrieben. 69, 70 und 71 bei Metacritic ist gerade mal Durchschnitt. Levelrecycling kam noch nie gut an, weder bei Dragon Age 2, noch bei Styx. Hakelige Steuerung hat bei Cyanide ebenfalls bereits eine sehr lange Tradition. Okay, genauer nachgedacht ist das generell eine französische Tradition, vermutlich also staatlich vorgeschriebene Traditionspflege, im Gedenken an Cryo Interactive, Eden Games (Alone in the Dark 4) und Co.

EvilNobody 13 Koop-Gamer - 1433 EXP - 29. Februar 2016 - 1:52 #

Hoffentlich endlich mal ein vernünftiges Lovecraft-Spiel! Auf der Lizenz liegt irgendwie ein Fluch...
Und kurz ne Offtopic-Frage: wo bleibt eigentlich Lenhardts Nachtwache?!

Freylis 19 Megatalent - 19218 EXP - 29. Februar 2016 - 6:47 #

Unreal 4 ist schon mal gut. Aber bitte auch angereichert mit Survival-Action und wirklich knackigen Raetseln wie seinerzeit bei Dark Corners. Alles, nur keine Walking Sim. ;)

Aladan 18 Doppel-Voter - Abo - 11363 EXP - 29. Februar 2016 - 9:12 #

Entwicklerwechsel? Erinnert mich an ein Alien Spiel ... ^^

Freylis 19 Megatalent - 19218 EXP - 29. Februar 2016 - 17:07 #

Mich auch. Verdammt vielversprechend! ;P

Celeg 07 Dual-Talent - Abo - 111 EXP - 29. Februar 2016 - 10:04 #

Es wird ehrlich gesagt langsam wirklich mal Zeit für ein gescheites Spiel in Lovecrafts Universum. Seine (abgedrehten) Fantasien bieten so viel Stoff für Spiele und es wurde bisher so wenig gutes draus gemacht (zumindest was Comupterspiele angeht).

immerwütend 21 Motivator - Abo - 25572 EXP - 29. Februar 2016 - 12:49 #

Die Verfilmungen neigten auch eher zu (ungewollter) Albernheit...

Ganon 21 Motivator - Abo - 29797 EXP - 29. Februar 2016 - 12:54 #

Gab es überhaupt welche?

immerwütend 21 Motivator - Abo - 25572 EXP - 29. Februar 2016 - 13:01 #

Bedauerlicherweise ja...
https://en.wikipedia.org/wiki/Category:Films_based_on_works_by_H._P._Lovecraft

rammmses 18 Doppel-Voter - Abo - 9783 EXP - 29. Februar 2016 - 16:49 #

Also re-animator oder from beyond sind super.

Makariel 18 Doppel-Voter - Abo - 12612 EXP - 29. Februar 2016 - 13:06 #

(flüster) Bloodborne...

Wesker 13 Koop-Gamer - Abo - 1332 EXP - 29. Februar 2016 - 13:25 #

Au ja, endlich wieder ein Cthulhu-Spiel.
Hoffentlich wird es so atmosphärisch wie Dark Corners of the Earth. Da waren die ersten paar Stunden in Innsmouth jedenfalls sehr stimmig.

EvilNobody 13 Koop-Gamer - 1433 EXP - 29. Februar 2016 - 14:09 #

Allerdings war das Spiel technisch eine Katastrophe. Bugs, Kompabilitätsprobleme, hässliche Grafik etc. Ich hoffe eher, es wird wie Eternal Darkness.

Hermann Nasenweier 13 Koop-Gamer - Abo - 1612 EXP - 29. Februar 2016 - 18:51 #

Das war es, aber danach verwandelte es sich in einen ziemlich oeden und schlechten Shooter. Hatte viel Potential, aber wenig daraus gemacht. Die PC Version war wirklich eine Katastrophe, ich hab da zweimal den Spielstand verloren. Habs dann auf der XBox durchgespielt, da lief es wenigstens wieder. Gegen Schluss wurds auch wieder besser.

Von daher waere es schon ok wenn es aehnlich wird, allerdings sollte es nicht die (viel zu zahlreichen) Schwaechen uebernehmen.

Dawn 09 Triple-Talent - 240 EXP - 1. März 2016 - 23:00 #

Dark Corners of the earth hatte ich vor kurzem noch durchgespielt. Von schwacher Grafik konnte ich da aber nichts sehen für das Alter.
Es gab insgesamt einen schweren Bug (den hatten wohl die beisten auf dem Boot), das wars aber auch.
Ich fand das spiel wirklich toll und innovativ. Allein die Fluchtsequenzen z.b. waren toll umgesetzt.
Versucht mal so ein ähnliches SPiel zu finden, dass Shooter, Stealth und Adventure Rätsel kombiniert. Da geht man leider nahezu leer aus. :(

Ansonsten Cyanide Studios machen schon nen solides Spiel draus, haben sie ja zuletzt öfters schon bewiesen. Nur sollte man budgettechnisch Abstriche machen, ist kein Triple A titel.

Hermann Nasenweier 13 Koop-Gamer - Abo - 1612 EXP - 2. März 2016 - 1:17 #

Von schlechter Grafik hatte ich ja nichts geschrieben. Ich fand den Anfang super, eben weil es mehr Horror Adventure als Shooter war. Aber so ab nem drittel oder der haelfte (ist schon ein weilchen her) fand ich es wirklich total oede. Da gabs kaum noch Story, nur noch geballer. Und das hatte nicht wirklich gut funktioniert. Aber gut, das ist meine Meinung. Mich hatte es dann halt nur sehr enttaeuscht, weil es am Anfang so gut war und dann extrem nachgelassen hat.

Deswegen sagte ich ja, ein aehnliches Spiel nur ohne die Schwaechen waere toll.

Auf der XBox lief es ganz ok, da war nur die Steuerung etwas mistig. Auf dem PC ist es mir fast alle 10 Minuten abgeschmiert. Als ich dann zum zweiten Mal den Spielstand verloren hatte, hab ich die Lust verloren. Erst als mir die XBox Version in die Finger kam, hab ichs dann durchgespielt. Da hatte ich dann auch keine Abstuerze mehr.

Also nicht falsch verstehen, ich fand es kein schlechtes Spiel. Es haette nur einfach so viel mehr sein koennen ohne seine ganzen Schwaechen.

LabolgSremag (unregistriert) 29. Februar 2016 - 16:58 #

Lovecraft Geschichten können echt großartig sein.
aber der Lovecraftsche Cthulhu Mythos kann auch schlecht umgesetzt sein.

Wichtig ist halt die perfekte Atmosphäre zu schaffen die auch den viel zu wenigen Geschichten von Lovecraft ein heim wohnen.
*Daumendrück*

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
News-Vorschlag:
Adventure
Ego-Adventure
nicht vorhanden
nicht vorhanden
Cyanide Studio
Focus Home Interactive
2017
Link
0.0
PCPS4XOne