Street Fighter 5: Capcom erklärt Kens neuen Look // Trailer zu den Spielmodi veröffentlicht

PC PS4 Linux
Bild von Denis Michel
Denis Michel 88912 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

1. Februar 2016 - 16:26
Street Fighter 5 ab 29,99 € bei Amazon.de kaufen.

Bereits im Vorstellungstrailer zu Ken Masters zeigte Capcom, dass der Kultcharakter für seinen Auftritt in Street Fighter 5 eine Frischzellenkur verpasst bekam. Nicht nur sein Äußeres wurde verändert, auch einige seiner Attacken wurden angepasst. Im Rahmen der PAX South in San Antonio am vergangenen Wochenende erklärte der Brand Manager Mike Lunn den US-Kollegen von IGN.com, weshalb die Entwickler sich für diesen Schritt entschieden haben. Laut Lunn wollte das Team verhindern, dass Ken wieder wie der „rote Ryu“ aussieht:

Seine Haare sind etwas verändert und er trägt jetzt ein sportliches T-Shirt. Aber nicht nur das, er spielt sich auch anders. Das Entwicklerteam wollte Ryu und Ken mehr voneinander trennen, so dass sie nicht mehr wie „weißer-Ninja-Typ“ und „roter-Ninja-Typ“ wirken.

Wie er anmerkt, wurden in Street Fighter 5 viele alte Charaktere und ihre Moves leicht angepasst, damit sich das Spiel auch für Veteranen frisch, aber dennoch vertraut anfühlt. Schon in rund zwei Wochen, am 16. Februar 2016 wird der Titel für PC und die PS4 im Handel erscheinen. Passend zum nahenden Release haben die Macher einen neuen Trailer veröffentlicht, der euch die verschiedenen Spielmodi präsentiert.

Video:

Michl Popichl 24 Trolljäger - 50454 - 1. Februar 2016 - 17:19 #

ich Spiel lieber Mortal Kombat.

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 10720 - 1. Februar 2016 - 17:34 #

danke Für die Info. =)

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9159 - 1. Februar 2016 - 17:53 #

zumindest für PC'ler dank der letzten hiobsbotschaft zu dem spiel kein thema mehr. aber ist ja egal, demnächst kommt SF5 und auch Killer Instinct für PC. da brauch man MKX nicht mehr nachzutrauern.

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 10720 - 1. Februar 2016 - 17:42 #

An den neuen Look muss man sich (oder zumindest ich mich) noch gewöhnen. Für mich hätte es ruhig wieder ein "roter Ryu" sein dürfen. Bin gespannt, wie er sich aufgrund der Veränderungen spielen wird.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9159 - 1. Februar 2016 - 17:57 #

spielt sich prima, weiß ich ja schon aus den beta-events. ken hat insbesondere durch seinen V-skill (er kann auf den gegner überraschend zurennen) eine ganz andere offensive und spielt sich flotter und agiler. während ryu im kontrast eher klassisch wirkt und sich auch so spielt.
hoffe doch GG wird das spiel hier auch testen.

Aladan 20 Gold-Gamer - - 20688 - 1. Februar 2016 - 20:51 #

Ken spielt sich fantastisch. Ist direkt mein Lieblings Charakter geworden

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)