Neues BIOS - Windows 7 bereits nach 10 Sekunden hochgefahren

Bild von Carstenrog
Carstenrog 4795 EXP - 16 Übertalent,R8,S9,A6,J2
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertGG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtTester: Hat 5 Spiele- oder Hardwaretests veröffentlichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdient

25. September 2009 - 16:34 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert
Phoenix Technologie, einer der führenden BIOS Software Entwickler, hat im Rahmen des Intel Developer Forum 2009, das SecureCore Tiano BIOS vorgestellt. Mit Hilfe des Prototyp-BIOS und einer SSD-Festplatte, soll in Zukunft Windows 7 bereits nach 10 Sekunden bereitstehen.
 
Erreicht wurde die extrem kurze Bootzeit, indem Phoenix die Zahl der Startinstruktionen auf ein Minimum reduzierte. Zurzeit benötigt, laut Steve Jones (Chief Scientist of Core Systems Software bei Phoenix), ein aktuelles BIOS ca. 20 Milliarden Instruktionen, bevor überhaupt das Betriebssystem anfängt hochzufahren. Dank der optimierten UEFI-Startroutinen kann Windows bereit nach einer Sekunde beginnen hochzufahren.
 
Vorerst soll die neue BIOS Firmware auf Intels neuen Consumer Ultra Low Voltage (CULV) Notebooks zum Einsatz kommen. Um eine möglichst kurze Windows-Startzeit zu erzielen, hat Phoenix bei der Entwicklung mit Microsoft eng zusammen gearbeitet.   

Video:

Carstenrog 16 Übertalent - 4795 - 25. September 2009 - 17:36 #

Da wird der Energiesparmodus bald überflüssig sein!

CH64 13 Koop-Gamer - 1665 - 25. September 2009 - 17:50 #

Super ich schalte den PC auch alle 5 Minuten aus und wieder ein. Wirklich interessant ist ist das nur für die Industrie und das Militär.

Carstenrog 16 Übertalent - 4795 - 25. September 2009 - 18:00 #

Ich glaube das Militär schaltet auch ihre PC´s nicht regelmäßig ab. Ich halte das für eine logische Weiterentwicklung. Wir leben in einer Zeit, in der alles schneller gehen muß! Abgesehen davon, wird damit auch ein Reboot beschleunigt.

CH64 13 Koop-Gamer - 1665 - 25. September 2009 - 18:27 #

Normalerweise nicht, aber beim Starten des Motors, beim Leopard 2, gibt es starke Spannungsschwankungen. Dort wäre so ein Schnellstart nützlich. Auch wenn ein System neu gestartet werden muss, hat man so Vorteile.
Die Vorteile müssen nicht groß sein, damit des Militär dafür Geld ausgibt. In der Vergangenheit haben solche Vorteile oft genug die Entscheidung gebracht.

Carstenrog 16 Übertalent - 4795 - 25. September 2009 - 19:17 #

Kann schon sein! Aber was spricht gegen Geschwindigkeit? Zur Zeit kann ich noch pinkeln gehen wenn mein Rechner hochfährt!

CH64 13 Koop-Gamer - 1665 - 25. September 2009 - 19:27 #

Das BIOS und der SSD Speicher sind teuer. Das ist es mir nicht wert.
Außerdem will ich nicht, dass du keine Zeit mehr hast zum Pinkeln.

Carstenrog 16 Übertalent - 4795 - 25. September 2009 - 19:30 #

Noch sind sie teuer! Aber Preis sinken in der Computertechnik, wie sie Börsenkurse in der Wirtschaftskrise! Keine Sorge, ich finde immer Zeit dafür!

CH64 13 Koop-Gamer - 1665 - 25. September 2009 - 19:40 #

Ich weiß, nur in 10 Jahren ist Windows 7 auch Geschichte. Das es in Zukunft schneller geht erwarte ich auch, nur sind mir andere Dinge wichtiger. Heute ist es deswegen eher etwas für Nischen, das waren Multicore-Prozessor früher auch.

Carstenrog 16 Übertalent - 4795 - 25. September 2009 - 19:49 #

Um ehrlich zu sein, ein geschenkten Gaul, schaue ich nicht in den Maul! Aufrüsten würde ich wegen 20 Sekunden schneller Bootzeit auch nicht!

Anonymous (unregistriert) 25. September 2009 - 18:04 #

Was ist mit Vista und XP?

Carstenrog 16 Übertalent - 4795 - 25. September 2009 - 18:09 #

Ich denke die werden auch davon profitieren! Wenn auch nicht so, wie es Windows 7 tut.

CH64 13 Koop-Gamer - 1665 - 25. September 2009 - 18:28 #

Wenn du ein schnelles System brauchst, hast du kein Vista.

Carstenrog 16 Übertalent - 4795 - 25. September 2009 - 18:30 #

Das ist hart

Anonymous (unregistriert) 25. September 2009 - 18:14 #

Ich hoffe, das das bios auch auf den normalen PC´s portiert wird.

Carstenrog 16 Übertalent - 4795 - 25. September 2009 - 18:21 #

Denke schon!

Crizzo 18 Doppel-Voter - P - 11025 - 26. September 2009 - 10:24 #

Da es mir nicht schadet, wenn der PC in 10sec hochgefahren ist, sondern bei jedem Boot-Vorgang etwas bringt, finde ich diese Entwicklung gut. :)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit