The Legend of Zelda - Twilight Princess: Story-Trailer zum HD-Remaster veröffentlicht

WiiU
Bild von Denis Michel
Denis Michel 107545 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

31. Januar 2016 - 17:48 — vor 44 Wochen zuletzt aktualisiert
The Legend of Zelda - Twilight Princess HD ab 38,07 € bei Amazon.de kaufen.

Besitzer der Nintendo WiiU werden am 4. März dieses Jahres bekanntlich mit einer HD-Version von The Legend of Zelda - Twilight Princess beglückt, die neben einer hübscheren Grafik und einem verbesserten Spielablauf auch amiibo-Unterstützung bieten wird. Während der Release des Spiels näher rückt, haben die Macher einen Story-Trailer online gestellt, der euch schon mal mit frischen Spielszenen auf die geplante Veröffentlichung einstimmt.

The Legend of Zelda - Twilight Princess HD kann aktuell bereits über teilnehmende Händler, wie Amazon.de, als Standard-Version und als Limited Edition vorbestellt werden. Letztere enthält neben dem Spiel auch eine amiibo-Figur der Charaktere Wolf-Link und Midna sowie den offiziellen Soundtrack, der von Toru Minegishi, Asuka Ota und Koji Kondo komponiert wurde.

Video:

Major_Panno 15 Kenner - 2933 - 31. Januar 2016 - 18:05 #

Schönes Video und wenn sie die Steuerung nun "klassisch" gemacht haben, hol ich es mir vielleicht wirklich nochmal. Bei der Wii hat es mich wahnsinnig gemacht mit der Schüttel-Steuerung, vor allem weil ich ziemlich am Anfang einen Fisch fangen sollte mit der Angel und mit dem Wii-Gefuchtel nicht klar gekommen bin :-)

Vidar 18 Doppel-Voter - 12258 - 31. Januar 2016 - 18:10 #

Es gab doch schon damals ne klassische Steuerung, erschien immerhin auch zeitgleich für den Gamecube ;)

Aladan 21 Motivator - - 28558 - 31. Januar 2016 - 19:32 #

Link ist wieder Linkshänder und gesteuert wird mit Gamepad ;-)

Unregistrierbar 16 Übertalent - 4607 - 31. Januar 2016 - 18:08 #

Ich zähle die Tage... leider habe ich jetzt schon Urlaub und nicht erst im März...

ImDyingYouIdiot 17 Shapeshifter - 7027 - 31. Januar 2016 - 18:26 #

Immer wieder erstaunlich. Bei jedem anderen Remake, oder Ähnlichem, liest man Kommentar von wegen wie unnötig das doch sei und es bloß ums Geld geht. Aber sobald Nintendo davorsteht...

Das Internet soll sich mal entscheiden.

RobGod 14 Komm-Experte - 2357 - 31. Januar 2016 - 18:32 #

Da gabs hier auch bei der letzten News Kritik (auch von mir). Also alles gut mit dem Internet ;)

steever 16 Übertalent - P - 4915 - 31. Januar 2016 - 18:34 #

schon der 4. Kommentar, als deiner, ging in diese Richtung. Ist doch ne gute Quote. Ansonsten warte doch einfach mal ab. Ist ja nicht so, dass es diese News schon seit x Tagen gibt... nicht mal ne Stunde. Werden sicher ein paar Kommentare in diese Richtung ("sieht doch genauso aus wie damals") kommen.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11042 - 31. Januar 2016 - 18:45 #

Nintendo Spiele sind halt zeitloser.

Und bei den meisten Remakes für aktuelle Konsolen handelt es sich schlicht um die alte Version vom PC. Da finde ich sie dann auch schon reine Geldmacherei, besonders weil die PC Fassung in der Regel für einen Bruchteil des Preises zu haben ist.

Andersrum sehe ich diese Kritik eigentlich nie, wenn alte Konsolenspiele jetzt für den PC aufbereitet werden, egal ob Final Fantasy oder Dragon's Dogma. Da freuen sich eigentlich alle drüber.

KritikloserAlleskonsument 13 Koop-Gamer - 1446 - 31. Januar 2016 - 20:08 #

Ich finde es hochgradig dreist von Nintendo, mit minimalem Aufwand ein altes Spiel aufzupolieren und das dann als Vollpreis nochmal an die Kundschaft zu bringen, nur weil die Herren es nicht schaffen, selber zügig zu entwickeln und sich nicht um 3rd-Parties kümmern. Wenn man diese Schiene von Nintendo weiterspinnt, könnten die mit dem vorhandenen Portfolio ja gleich in einen ewigen Zyklus des Remakens eintreten, wo alle 10 Jahre die gleichen Spiele jeweils aufpoliert rauskommen und der Backkatalog als Emu zur Verfügung steht. Bloß nichts neues! Sowas nennt man Leben vom Ruhm vergangener Tage! Von mir gibts für dieses Geschäftsgebahren keine Kohle und ich hoffe von euch auch nicht.

Unregistrierbar 16 Übertalent - 4607 - 31. Januar 2016 - 20:54 #

Von mir schon, aber ich sehe das auch nicht so dramatisch wie Du. Dein kommentar liest sich ja so, als seien die meisten Veröffentlichungen nur Remakes. Das stimmt ja nicht mal im Ansatz.
Zelda Wind Waker und nun Twighlight Princess. Sind bisher 2 oder habe ich was vergessen?

KritikloserAlleskonsument 13 Koop-Gamer - 1446 - 31. Januar 2016 - 21:07 #

Mit Portfolio meinte ich, dass die Menge bisher verfügbarer Spiele ausreichen würde, um in den ewigen Remakezyklus einzutreten. Nicht alle Spiele sind Remakes, aber viele sind im Grunde genommen krasse Eigenplagiate. Ist wie bei den Kings of Metal Manowar, bei denen kaum ein Jahr vergeht, wo sich nicht ein altes Album zum 10., 20. oder 30. mal jährt und es sich dann anbietet eine Neuaufnahme/Remake zu machen, anstatt mal ein echtes neues Album zu produzieren.

Unregistrierbar 16 Übertalent - 4607 - 31. Januar 2016 - 21:40 #

nja, schon was dran.
Wobei ich Manowar für eines der schlechten Beispiele halte. AC/DC bis ca 1982 wäre dann ein gutes Beispiel.
Zelda hat ein Grundgerüst, das prototypisch für Action.Adventures geworden ist und das im Kern unverändert bleiben sollte, weil es da nicht viel zu verbessern gibt. Dafür überraschen mich trotzdem die neuen ideen darin immer wieder. Letztes prominentes Beispiel war A Link between Worlds. Da stecken trotz des klassischen Grundgerüsts enorm viele neue Ideen drin, die ich in dieser Form bei anderen Spielen oft vermisse.

KritikloserAlleskonsument 13 Koop-Gamer - 1446 - 31. Januar 2016 - 21:55 #

Ich komm nur auf Manowar, weil die in den letzten Jahren Battle Hymns (1981) und Kings of Metal (1988) neuaufgenommen haben, anstatt ein lang erwartetes neues Album zu bringen. Glaub von ACDC gibts keine Neuaufnahmen.

Unregistrierbar 16 Übertalent - 4607 - 31. Januar 2016 - 22:18 #

lol, das wusste ich nicht... :)
aber de facto haben AC/DC auch immer wieder dasselbe Album aufgenommen :)

Yoshua 17 Shapeshifter - P - 7035 - 31. Januar 2016 - 21:10 #

Ich habe es vorbestellt, sogar die CE Version mit Amiibo und OST.
Habe es nie für die WII oder GC gespielt.

Ich habe mir sogar Hyrule Warriors nochmal vorbestellt für den 3 DS.
Mich stört das nicht. Man muss es ja nicht kaufen.

KritikloserAlleskonsument 13 Koop-Gamer - 1446 - 31. Januar 2016 - 21:28 #

Wenn man die Originale nicht gespielt hat, ist das natürlich ein ganz anderes Erlebnis.

Aladan 21 Motivator - - 28558 - 31. Januar 2016 - 22:56 #

Kann dir gar nicht sagen, wie egal mir das negative Internet Geschnatter ist. Special Edition ist vorbestellt einer meiner Lieblings Teile endlich in passender Auflösung für den großen Fernseher.

Moriarty1779 15 Kenner - P - 3009 - 2. Februar 2016 - 10:52 #

Deiner Aussage liegt die Annahme zu Grunde, dass ein Spiel ein Konsumgut ist, welches sich genau einmal konsumieren lässt, dann ist dessen Idee abgenutzt und verbraucht.

Es gibt aber sicher einen großen Teil Spieler, die das genau anders herum sehen. Ich kenne jemanden, der seit 1994 jedes Jahr zu Weihnachten "A Link to the Past" durchspielt - damals auf SNES und heute auf der WiiU.
Ich kenne auch jemanden, der gerade zum vierten Mal die Harry-Potter-Romane liest, er hat die Bücher im Regal stehen und liest jetzt aus Bequemlichkeit auf dem Kindle. Ich selbst habe seit meiner Kindheit unzählige Male die Star Wars-Trilogie angeschaut - damals auf VHS, später DVD und heute digital über iTunes.

Marktwirtschaft lebt immer von Angebot und Nachfrage. Dank Retro-Wahn und Adoleszenzverzögerung als Lebensmodell laufen klassische Marken heute immer noch sehr gut.

Dabei kann jeder mitmachen, beim Spielen auch mal Neues, unbekanntes zu entdecken. Bei den meisten Spielern redest Du da aber gegen Wände. Ich unterlasse es mittlerweile schon, im Freundeskreis mal außergewöhnliche Spiele zu empfehlen, die weder einem Mainstream noch einem standardisierten Spiel- und Rollenbild entsprechen. Habe letztens mal "Cibele" oder "To the Moon" einem Freund empfohlen, der mich fragte, wieso ich immer noch soviel Lust und Zeit ins Hobby stecke. Er selbst fände kaum noch Antrieb, weil er ständig von den immer gleichen "Open-World-bisschen-Action-bisschen-Shooter"-Titeln gelangweilt würde.

Nach einem etwa dreisekündigen Blick auf die Empfehlungen winkte er aber ab mit den Worten: "Naja, SOWAS meinte ich jetzt aber nicht..."
Was soll man da noch erwidern, wenn es um immer gleiche Spielkonzepte geht?

RobGod 14 Komm-Experte - 2357 - 2. Februar 2016 - 14:39 #

Kudos! Wahnsinnskommentar!

Btw: Wer "To the Moon" doof findet, weint auch nicht beim Zwiebelnschneiden.
-> Cyborg

Toxe 21 Motivator - P - 26047 - 2. Februar 2016 - 15:04 #

Wohl wahr. Und das mit den Empfehlungen kenne ich auch.

"Immer nur das gleiche, ich will mal was anderes."
"Hier ist was anderes."
"Ja nee, das ist mir zu anders."

Meh.

Jadiger 16 Übertalent - 4879 - 31. Januar 2016 - 22:29 #

Dann hast die letze News dazu verpasst.

EbonySoul 16 Übertalent - P - 4516 - 1. Februar 2016 - 11:58 #

Könnte evtl. daran liegen dass bei Twilight Princess zwischen Erstveröffentlichung und Remaster 10 Jahre liegen und nicht 12 Monate wie bei anderen (Tomb Raider, The Last of Us...)?

Grumpy 16 Übertalent - 4484 - 1. Februar 2016 - 12:08 #

bei ps2 remaster titeln regen sich auch genug leute auf. für die einen sind die remasterten spiele zu lang her, für die anderen noch nicht lang genug. man kanns eh nie allen recht machen :P

Hermann Nasenweier 14 Komm-Experte - P - 2613 - 1. Februar 2016 - 20:24 #

Ist das wirklich schon wieder 10 Jahre her ... oh man, wie die die Zeit vergeht.

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 6526 - 31. Januar 2016 - 18:46 #

Das neue TR, AC-Syndicate, im März dann Zelda-TP hd sowie Dr. Who und GoT, irgendwie ist dieses Frühjahr teuer, im Gegensatz zum günstigen Herbst 2015. Aber ich freu mich drauf.

Yoshua 17 Shapeshifter - P - 7035 - 31. Januar 2016 - 21:16 #

Aber dafür wird es ab Juni günstiger. :D

Nefenda 14 Komm-Experte - 1889 - 31. Januar 2016 - 19:09 #

Hart das sie im Grunde in einem Storytrailer quasi den Anfang eben zusammen schneiden ^^. Naja gut. Hat ja auch schon paar Jahre aufn Buckel. Trotzdem frag ich mich wem der Trailer dienen soll.

Lipo 14 Komm-Experte - 2021 - 31. Januar 2016 - 22:11 #

Hätten sie es mal für die Nx gebracht . Mit guter Grafik ;)

Vidar 18 Doppel-Voter - 12258 - 1. Februar 2016 - 8:42 #

Für die NX kommt bestimmt das nächste Zelda, was wie TP Zeitgleich mit der WiiU Version erscheint ^^

Enix 17 Shapeshifter - 8221 - 1. Februar 2016 - 8:23 #

Darf meine Freundin nicht sehen, sonst landet es bei uns in der Wohnung.

Tyntose 13 Koop-Gamer - 1677 - 1. Februar 2016 - 12:29 #

Läuft übrigens ganz passabel auf den alten Intel Atom Netbooks (1,6 GHz).
Edit: Gemeint war Max Payne 2. ;)

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11330 - 1. Februar 2016 - 14:27 #

Und was hat das genau mit der News zu tun?

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11042 - 1. Februar 2016 - 14:32 #

Hat er wohl einfach unter die falsche News gepostet, gehörte wohl zur aktuellen Abo-Vollversion.

Toxe 21 Motivator - P - 26047 - 1. Februar 2016 - 11:19 #

Ich freu mich drauf, da ich das Original nicht gespielt habe und die Zeldas gerne irgendwann mal alle nachholen möchte. Zumindest Wind Waker HD habe ich schon.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11330 - 1. Februar 2016 - 14:26 #

Also HD-Version würde hier besser passen als Remaster...Remaster suggeriert sie hätten viel an dem Spiel gearbeitet anstatt einfach nur die Auflösung und FPS zu erhöhen

Grumpy 16 Übertalent - 4484 - 1. Februar 2016 - 14:33 #

sie haben doch auch mehr als nur das gemacht...

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11330 - 1. Februar 2016 - 14:44 #

Naja optisch kann ich das nicht bestätigen, aber vielleicht haben sie ja noch was an der Steuerung gemacht..

Grumpy 16 Übertalent - 4484 - 1. Februar 2016 - 14:46 #

anstatt zu spekulieren kann man sich auch einfach informieren ;)

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11330 - 1. Februar 2016 - 14:55 #

Das habe ich ja in dem ich mir den Trailer und das längere Gameplay angesehen habe.

Grumpy 16 Übertalent - 4484 - 1. Februar 2016 - 14:57 #

scheinbar ja nicht wenn du solche aussagen triffst^^

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11330 - 1. Februar 2016 - 15:07 #

Doch eben das, Videomaterial gesehen und aufgrund dessen dann diese Aussage getroffen. Ich kenne das nicht anders von den PS 2 Emulatoren.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit