ZDFinfo startet heute Doku-Reihe zur Geschichte der First-Person-Shooter [Upd.]

Bild von schlammonster
schlammonster 64779 EXP - 25 Platin-Gamer,R9,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreicht

31. Januar 2016 - 10:28 — vor 33 Wochen zuletzt aktualisiert
Doom (1993) ab 89,95 € bei Amazon.de kaufen.

Update vom 6.2.2016:

Der Sender hat das Programm umgestellt. Die Beiträge "Väter der Pixel-Monster – Englands Computerspiel-Pioniere" und "Atari: Game Over – Das größte Geheimnis der Spiele-Industrie" entfallen und wurden durch andere Dokumentationen ersetzt. Der aktuelle Sendeplan sieht folgendermaßen aus:

Ursprüngliche News vom 31.1.2016 0:30

Der TV-Sender ZDFinfo startet am 6. Februar eine dreiteilige Sendereihe zur Geschichte der First-Person-Shooter von dem Journalisten Christian Schiffer, um 23:15 Uhr wird der erste Teil "Killerspiele - Der Streit beginnt" gesendet. Schiffer ist hauptberuflich Redakteur und Radiomoderator beim Bayerischen Rundfunk und dort als Netzexperte hauptsächlich mit digitalen Themen befasst. Außerdem ist Schiffer Gründungsmitglied und Herausgeber des "Bookazine für Gameskultur" WASD.

In der ersten Folge zeigt Schiffer unter anderem auf, dass die Diskussion um Killerspiele kein Phänomen unserer neueren Zeit ist: Bereits vor 40 Jahren löste das Spiel Death Race eine ähnliche Diskussion um Gewalt in Spielen aus. Der Journalist spricht dazu unter anderem mit einem Pionier der 3D-Spiele und Schöpfer der Doom-Reihe John Romero sowie dem ehemaligen Chefredakteur der Gamestar Gunnar Lott und dem, vielen von euch sicherlich bekannten, ehemaligen Powerplay-Redakteur, Spieleveteran und Übersetzer zahlreicher LucasArts-Adventures Boris Schneider-Johne. Wann die weiteren Folgen dieser Serie gesendet werden sollen, ist derzeit leider nicht bekannt.

Eingebettet ist die Erstausstrahlung in viele weitere Sendungen mit Bezug zu Computern, Spielen und Internet, die, mit einer kurzen Unterbrechung, ab 13 Uhr starten. Besondere Leckerbissen für Computerspielbegeisterte dürften der Film "Väter der Pixel-Monster – Englands Computerspiel-Pioniere" über den Aufstieg der Computerspielindustrie in der Zeit von 1979 bis 1996 im Commonwealth und die Dokumentation zur ersten archäologischen Ausgrabung mit Computerspielbezug "Atari: Game Over" (mehr in unserer News: Doku über E.T.-Ausgrabung am 20.11.) darstellen. Damit ihr euch die Zeit für eure favorisierten Sendungen rechtzeitig reservieren könnt, haben wir euch im Anschluss diesen Auszug aus dem ZDFinfo-Programm vom 6. Februar aufgelistet:

Janosch 21 Motivator - P - 25926 - 31. Januar 2016 - 1:50 #

Bin skeptisch, bis jetzt hat sich das ZDF, wenn es sich denn mal zum Kulturgut Spiele geäußert hat, nicht gerade mit Ruhm bekleckert. Von unglücklichen tendenziösen unhaltenbaren Äußerungen zum Thema Killerspiele ganz zu schweigen...

Mike H. 14 Komm-Experte - P - 2228 - 31. Januar 2016 - 2:01 #

Was gibt es denn da skeptisch zu sein? Die Doku ist doch schließlich nicht von einem ahnungslosen ZDF-Hansel, sondern von Christian Schiffer. Da habe ich keinerlei Bedenken.

Janosch 21 Motivator - P - 25926 - 31. Januar 2016 - 2:25 #

Herr Schiffer u.a. mit seinem WASD-Magazin ist vertrauenswürdig, ohne Frage. Die Frage ist eher, wie viele redaktionelle Freiheiten hatte er. Und ich habe einfach auf Grund der bisherigen Berichterstattung mit dem ZDF und der Thematik Spiele massive Vorurteile, aber vielleicht werde ich eines Besseren belehrt. Das würde mich ehrlich freuen.

Sok4R 16 Übertalent - P - 4281 - 31. Januar 2016 - 11:08 #

Das ZDF hat ihm wohl viel Freiheiten gelassen, hat er in einem Interview bei den RocketBeans gesagt: https://www.youtube.com/watch?v=42kCzjiy_Fk

Mal abgesehen dass die Doku auf ZDF Info laufen wird, da läuft anderes wie im Haupt ZDF, u.a. Jan Böhmermann, den würde man wohl nicht ins normale ZDF lassen ;)

Pomme 16 Übertalent - P - 5666 - 31. Januar 2016 - 11:16 #

Psst, der Böhmermann wird ins ZDF gelassen mit seinem Neo Magazin Royal... sehr spät, nur in der Wiederholung, aber immerhin.

Boris 15 Kenner - P - 3436 - 31. Januar 2016 - 12:25 #

Zu spaeter Stunde zeigte das ZDF schon immer mal interessante Sachen, aber bloss nicht zu einer Zeit wo man auch Zuschauer haben koennte. Oder bei Veronica Mars damals auch ein super Termin: Samstags Mittags, wo es dann die Haelfte der Zeit auch noch den Sportuebertragungen weichen musste oder staendig die Uhrzeit wechselte...

Aber durch DVDs, Mediatheken und Streaming ist man ja heute zum Glueck kaum mehr auf deren Sendezeitpolitik angewiesen.

Sok4R 16 Übertalent - P - 4281 - 31. Januar 2016 - 16:48 #

Das stimmt allerdings. Citizen Four kam auch mitten in der Nacht, so rüttelt das niemand mehr auf und über die Sache wird weiter Gras wachsen.

DomKing 18 Doppel-Voter - 9070 - 31. Januar 2016 - 2:50 #

Dann hast du keine der Dokus dort oben gesehen. Die sind nämlich durchaus gut und neutral.

Janosch 21 Motivator - P - 25926 - 31. Januar 2016 - 9:30 #

Gut, dann werde ich das machen, was man mit Vorurteilen sowieso machen sollte, sie überwinden und dem Ganzen eine Chance geben ;)...

Goremageddon 12 Trollwächter - 1132 - 31. Januar 2016 - 14:15 #

Gute Idee. Ich selbst bin echt kein Fan der deutschen Fernsehmedien aber nichts desto trotz muss ich zugeben das sich die Berichterstattung hinsichtlich dieses Themas schon deutlich gebessert hat. Was bleibt einem Sender wie dem ZDF den auch anderes übrig? Wenn die "Stammkundschaft" irgendwann mal nicht mehr ist sind sie schlicht darauf angewiesen die Nachfolgegenerationen zum einschalten zu bewegen. Wenn man dann immer noch den Ruf hat nicht zeitgemäß und altmodisch zu sein wirds noch finsterer als es ohnehin schon fürs klassische Fernsehen werden dürfte.

Janosch 21 Motivator - P - 25926 - 1. Februar 2016 - 7:32 #

Habe mir gestern die Dokumentation über Killerspiele angesehen, allein Boris seit den PC Player Zeiten mal wieder Live zu sehen, war fantastisch. Aber davon abgesehen, war die Dokumentation sicher das Beste und unterhaltenste, was ich zu diesem Thema bisher gesehen habe. So muß ich konstatieren, meine Blind- , Vorabkritik war nicht nur unberechtigt, sie war falsch.

Goremageddon 12 Trollwächter - 1132 - 2. Februar 2016 - 14:03 #

Na das freut mich doch zu hören! ;p Ich glaube dass man als Spieler erst mal in die Abwehrhaltung verfällt, sobald man die Worte Shooter und Fernsehen hört ist ganz normal. "Wir" haben halt so oft die Hände über dem Kopf zusammen schlagen müssen, da braucht es Zeit um sich das wieder ab zu gewöhnen.

Janosch 21 Motivator - P - 25926 - 2. Februar 2016 - 19:10 #

Genau, der ZDF-Reflex ;)

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 6392 - 6. Februar 2016 - 15:04 #

Ja, ging mir ähnlich wie dir, sowohl vorher als auch während des Anschauens :)

Michl Popichl 24 Trolljäger - 50502 - 31. Januar 2016 - 8:49 #

werd ich mir mal aufnehmen

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 6392 - 6. Februar 2016 - 15:04 #

Ist auch in der Mediathek, aber nur ab 20 Uhr, weil böse und so. ;)

Starslammer 15 Kenner - P - 2738 - 6. Februar 2016 - 20:27 #

Böse und so wäre dann aber 22 Uhr, siehe zum Beispiel "The Fall" mit Gillian Anderson.

KlausigerKlaus 11 Forenversteher - 755 - 31. Januar 2016 - 9:28 #

Danke für die interessante Info. Habe sie auf der Stay Forever Seite verlinkt ;)
Hoffe auch, dass die Doku nicht allobekannte Klischees verbrietet. Bin auf jeden Fall gespannt und die Gastauftritte sind ja auch sehr interessant.

Unregistrierbar 16 Übertalent - 4428 - 31. Januar 2016 - 9:36 #

ZDF Info ist einer der besten Sender neben arte und einigen dritten Programmen. Allein schon wegen Boris lohnt es sich, das zu schauen. Und die WASD hat mich immer gut unterhalten, wenn es mir manchmal auch zu intellektuellisierend and die Materie herangegangen ist.

Wobei ich das Thema Ego-Shooter für kaum noch geeignet halte, Themen aus dem Bereich Computerspiele eine Bühne zu bieten. Da ist kaum noch Platz für Kontroversen, höchstens noch für Retrospektive.

Aber jetzt lasse ich mich mal überraschen, vielleicht kann auch der x-te Aufguss dieser erkalteten Kontroverse noch unterhalten.

Esketamin 14 Komm-Experte - P - 2288 - 4. Februar 2016 - 19:17 #

Mit den Sendern muss ich dir Recht geben, früher hatte ich da eine andere Meinung, aber mittlerweile halte ich weite Teile der volksverdummenden Privatsender einfach nicht mehr aus.
Einige der Sendungen habe ich schon mal gesehen, glaube ich. Und das gehört zum Besten, was Massenmedien zu dem Thema machen konnten, finde ich.

pauly19 14 Komm-Experte - 2465 - 31. Januar 2016 - 10:52 #

Manche Sendungen kann man sich ja oben schon anschauen. Daher kann man sich selbst ein Bild davon machen, wie gut oder schlecht die Dokus sind.

Das Doom 1 (SNES) aber bei Amazon für EUR 89,95 angeboten wird, lässt mich etwas schmunzeln.

rofen 09 Triple-Talent - 283 - 31. Januar 2016 - 22:34 #

Das hat mich auch gewundert. Wo ich doch gerade gelesen habe dass der Open Source code inzwischen auf allen moeglichen Platformen laeuft ...

pauly19 14 Komm-Experte - 2465 - 31. Januar 2016 - 10:57 #

Gute Dokumentationen über Spiele, Entwickler und Einblicke in die Spielebranche bietet auch Double Fine auf ihrem Youtubekanal. So hat vor kurzem auch die DEVS 2 Season gestartet in der Entwickler ihre eigenen Spiele "vorspielen" und dabei einige interessante Fakten und Umstände bei der Entwicklung erzählen. Hier mal ein link dazu https://www.youtube.com/playlist?list=PLIhLvue17Sd5E75N5z8hK0-X7LXgGsJA5

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9323 - 31. Januar 2016 - 11:33 #

danke für den hinweis. die erste season habe ich mit großem interesse verfolgt. gleich mal den downloader anschmeißen ^^

Hanseat 12 Trollwächter - P - 1073 - 31. Januar 2016 - 11:41 #

Hört sich interessant an, obwohl das ZDF meist ja nicht für qualitativen Journalismus steht.

RobGod 14 Komm-Experte - 2346 - 31. Januar 2016 - 13:26 #

Halte ich ja für ne gewagte These....
Das ZDF hat einige depperte Formate aber deren journalistische Abteilung, samt Nachrichtenredakteure gehört mit zum Besten, was du im deutschen Fernsehen kriegen kannst meiner Meinung nach.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 22673 - 31. Januar 2016 - 14:33 #

Also ich halte das heute journal für ziemlich schlecht. Vor allem Christian Sievers verzapft recht viel Unsinn. Themen werden fast immer nur vereinfacht behandelt und statt Aussagen von Politikern an Fakten zu prüfen, spielt man lieber Statements anderer Politiker dazu ein. Und dann noch so bescheuerte Formate wie das Politbarometer. Warum muss ein Politiker jeden Monat beliebt sein? Sowas ist vielleicht im Wahlkampf spannend, aber manche Sendungen tun so als wäre ständig Wahlkampf.

Hanseat 12 Trollwächter - P - 1073 - 31. Januar 2016 - 20:46 #

Eben, schaut man mit wachen Auge diese ganzen heute-Sendungen, wird einem nur schlecht.

DomKing 18 Doppel-Voter - 9070 - 1. Februar 2016 - 12:28 #

Wenn Wolfgang Herles Recht hat und es bei der Berichterstattung Anweisungen gibt, wie man zu Berichten hat bzw. dass die Berichte immer regierungsnah sind, dann stellt das die ganzen politischen Journalismus im ZDF eh in ein anderes Licht.

Wenn man z.B. beim heute journal auf die Formulierungen achtet, konnte man das aber auch schon vorher feststellen.

Cubi 17 Shapeshifter - P - 6080 - 31. Januar 2016 - 12:18 #

"Doom (1993) ab 89,95 € bei Amazon.de kaufen."

wat? ^^

Namen (unregistriert) 31. Januar 2016 - 12:40 #

ist ja normal, dass ov-klassiker nicht gerade guenstig zu erwerben sind.
xcom 1 gibts um 400€...

Cubi 17 Shapeshifter - P - 6080 - 31. Januar 2016 - 12:52 #

Ich weiß. ^^
Zumal die verlinkte Version die Super Nintendo-Version ist. Möcht wetten, dass die unter Sammlern begehrt ist.

Doom von 1993 für 90€ liest sich halt im ersten Moment geil. :-)

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18584 - 31. Januar 2016 - 14:19 #

Ich hab noch einige Doom CD's (schon das Spiel nicht Level CD's) rumkullern ob die auch 90 bringen? hihi

Kirkegard 19 Megatalent - P - 14751 - 1. Februar 2016 - 10:32 #

Nur auf Diskette ;-)

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18584 - 1. Februar 2016 - 10:34 #

Auf Diskette hab ich nur so Popelkram wie System Shock, X-Wing und Wing Commander. Schade.

Kirkegard 19 Megatalent - P - 14751 - 1. Februar 2016 - 11:06 #

Bei meinem letzten Umzug habe ich alle Disketten, alte Spiele ect entsorgt. In meinem letzten Rechner hatte ich zumindest noch ein Alibi Diskettenlaufwerk eingebaut. Da war alle mögliche dabei. Was mich sofort wirklich fasziniert hat, Sim City 2000 auf 2 Disketten. Wahnsinn.
Wobei bei einer Handvoll Kleinode bin ich Schwach geworden und ab sie behalten.

Hedeltrollo 16 Übertalent - P - 4956 - 1. Februar 2016 - 14:11 #

Bevor ich das letzte Diskettenlaufwerk rausgeworfen hab, hab ich von allen Disketten (ja, auch Windows 3.1) Images gezogen. Oft hab ich die Images aber auch nicht mehr angefasst.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18584 - 1. Februar 2016 - 16:32 #

Das hab ich auch gemacht. Ich besitzte sogar noch 2 Floppy Laufwerke und einen P3 Rechner mit Voodoo wo sogar eins angeschlossen ist.

Aladan 21 Motivator - - 25284 - 31. Januar 2016 - 12:37 #

Werde ich mir dann in der Mediathek anschauen, dafür ist sie ja da ;-)

Lorin 15 Kenner - P - 3505 - 31. Januar 2016 - 12:44 #

Werde ich auch über Mediathek abrufen. Vielleicht sogar alles.

euph 22 AAA-Gamer - P - 35334 - 1. Februar 2016 - 8:17 #

Ein Teil davon habe ich bereits gesehen. Die neuen Sachen und das was ich noch nicht kenne, wird aus der Mediathek gesichert.

Kirkegard 19 Megatalent - P - 14751 - 1. Februar 2016 - 11:07 #

So wird's bei mir auch passieren ;-)

zuendy 13 Koop-Gamer - 1720 - 31. Januar 2016 - 13:06 #

THX für die Info. Es kann nie genug Dokus zu diesen Themen geben. :) Zum C64 oder Turrican zieh ich mir auch alles rein was man finden kann (gut ist schon Qualitätsabhängig), Doom geht auch immer. ^^

Cubi 17 Shapeshifter - P - 6080 - 31. Januar 2016 - 13:17 #

Wenn dich die C64-Era interessiert, empfehle ich dir dieses Buch/Hörbuch:
http://www.amazon.de/Nerd-Attack-Geschichte-digitalen-SPIEGEL-Buch/dp/3421045097

Geht nicht nur um Spiele, sondern genererell die Zeit mit dem C64 damals.
Hab mir letzte Woche das Hörbuch gekauft und find´s echt klasse.
Erst recht, wenn man selbst in der Zeit aufgewachsen ist.

zuendy 13 Koop-Gamer - 1720 - 31. Januar 2016 - 19:06 #

THX.

Cubi 17 Shapeshifter - P - 6080 - 31. Januar 2016 - 22:52 #

Bitte. Jetzt wollte ich gerade meinen peinlichen "Era"-Typo ausbessern, jetzt darf ich nicht mehr. ^^

Egal, viel Spaß.

Roboterpunk 16 Übertalent - P - 4066 - 31. Januar 2016 - 13:37 #

Da verweise ich doch gleich mal frech auf das hervorragende Video, das Ahoy kürzlich zu Doom gemacht hat:

https://www.youtube.com/watch?v=6A4-SVUHQYI

Gadeiros 15 Kenner - 2946 - 31. Januar 2016 - 13:38 #

urgh- wieso glaube ich nicht, daß da was vernünftiges rauskommen kann?

Cubi 17 Shapeshifter - P - 6080 - 31. Januar 2016 - 13:44 #

Ja wieso?

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18584 - 31. Januar 2016 - 14:27 #

Könnte an diversen SUPER, SUPER, SUPER (© SuperPep) Tollen Beiträgen in so manchem Format wie ttt oder Frontal 21, vor diversen Jahren, liegen ^^.

RobGod 14 Komm-Experte - 2346 - 31. Januar 2016 - 14:31 #

"(© SuperPep)" :D

Ich habe aber deinen "SUPER, SUPER, SUPER" Abschnitt wirklich mit Guardiolas Stimme gelesen, bevor ich überhaupt zur Klammer kam. ^^

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18584 - 31. Januar 2016 - 14:49 #

Ich fand das nach dem Abschicken im zweiten lesen auch noch viel superer als beim schreiben *stolz bin* ^^.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 32001 - 31. Januar 2016 - 14:43 #

Wie du schon sagst, sind die schon diverse Jahre her. Kann doch durchaus sein, dass die sich bessern, wenn da neue Leute dran sitzen, sie Ahnung haben.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18584 - 31. Januar 2016 - 14:49 #

Das war genau der Punkt zwischen diversen Analogien :-D

Cubi 17 Shapeshifter - P - 6080 - 31. Januar 2016 - 15:42 #

Aber klar, das ZDF ist das ZDF, alles die gleichen Redakteure und natürlich auf Kreuzzug gegen uns Spieler. :p

Ich hab die WoW-Doku glaub mal gesehen und die ging, nach meiner Erinnerung, sehr fair mit dem Thema Computerspiele um.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18584 - 31. Januar 2016 - 16:45 #

Mal davon abgesehen das das gar nicht die Aussage ist sind darüber hinaus auch noch meine Beispiele von ARD und(!) ZDF.

Cubi 17 Shapeshifter - P - 6080 - 31. Januar 2016 - 23:03 #

Trotzdem ist nicht das ZDF verantwortlich für die Berichte von Frontal21, sondern die entsprechende Redaktion. Beispiel hin oder her, Was bitte haben die o.g. Dokus mit Frontal21 zu tun?!

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18584 - 31. Januar 2016 - 23:07 #

Du willst mich doch trollen oder?
Das hat immer noch nix mit meiner Aussage zu tun.

Ach ja weil es schon einmal nicht geklappt hat noch einmal ein, mal davon abgesehen das nicht die Redaktion Vorgaben und Absegnungen macht ...

Cubi 17 Shapeshifter - P - 6080 - 31. Januar 2016 - 23:08 #

Natürlich hat es das.

"Könnte an diversen SUPER, SUPER, SUPER (© SuperPep) Tollen Beiträgen in so manchem Format wie ttt oder Frontal 21, vor diversen Jahren, liegen ^^."

Nein, kann es nicht! Da werden Äpfel mit Birnen verglichen. Zwei völlig unterschiedliche Redaktionen...

Ach, ich gebs auf.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18584 - 1. Februar 2016 - 0:08 #

Ja gib es auf, das ist besser so.
Weil es immer noch, wie Ganon schon weit vor dir festgestellt hat, darum geht das es lange her ist wo die öffentlich rechtlichen den Ruf der miesen Beiträge zu Spielen aufgebaut haben.

Da kannst du noch so oft auf den spassigen Teil rumreiten, dessen verstecke Aussage btw genau die ist, das unterschiedliche Leuten dafür verantwortlich waren, der ist trotzdem nicht die Grundaussage des Kommentars von mir.

Pomme 16 Übertalent - P - 5666 - 31. Januar 2016 - 15:48 #

Man sollte das nicht alles in einen Topf werfen, da stecken ja sehr viele Köpfe hinter. Was TTT macht, entscheidet TTT, was Frontal 21 macht, liegt in deren Hand und so weiter. Und Christian Schiffer wird sicherlich keinen Mumpitz produzieren.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18584 - 31. Januar 2016 - 16:31 #

Schön wie man die Kernaussage ne Stunde nachdem Ganon diese schon erfasst und nochmals wiedergegeben hat übelersen kann ...

Pomme 16 Übertalent - P - 5666 - 31. Januar 2016 - 20:38 #

Schön, wie man nicht zwei Kernaussagen voneinander unterscheiden kann... "Neue Leute" ist was anderes als "verschiedene Redaktionen".

Hedeltrollo 16 Übertalent - P - 4956 - 1. Februar 2016 - 14:12 #

Du meinst, den Ruf haben sie sich hart erarbeitet?

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18584 - 1. Februar 2016 - 16:41 #

ja genau darum gings ... Ich geb auf.

MasterShake 11 Forenversteher - 712 - 31. Januar 2016 - 15:03 #

Ah ja, ZDF... ich erinnere mich ganz düster, so etwas früher einmal in meiner Senderliste gehabt zu haben.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18584 - 31. Januar 2016 - 15:17 #

Du bist ja sooooo Hipp! (Und ja das "altertümliche" Wort habe ich bewusst gewählt.)

Deepstar 14 Komm-Experte - P - 2520 - 31. Januar 2016 - 15:45 #

Na wenn man eine Doku schon Killerspiele nennt...
Das sorgt schon dafür, dass man das schon von Beginn an das ganze nicht ernst nimmt, auch wenn es vielleicht um Relativierung dieses Begriffes geht.

Tatsächlich ist dieser Begriff seit Jahren nicht mehr gefallen und wird daher aus meiner Sicht echt vollkommen ohne jede Not wieder ins Licht gezerrt.

Sok4R 16 Übertalent - P - 4281 - 31. Januar 2016 - 16:50 #

Mag sein, andererseits weiß so gut wie jeder sofort mit dem Begriff was anzufangen. Allerdings bin ich grundsätzlich auch dafür den Begriff streben zu lassen, da er direkt negativ behaftet ist.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 19870 - 1. Februar 2016 - 1:20 #

Dieser Begriff war damals nun einmal eines der Kernelemente in der öffentlichen "Diskussion", insofern hätte man keinen besseren Titel für eine Dokumentation wählen können, die sich mit der Thematik beschäftigen möchte.

Deepstar 14 Komm-Experte - P - 2520 - 1. Februar 2016 - 10:24 #

Meines Wissens, lebe ich aber nicht im damals, sondern im heute.

Diesen Begriff mit den Killerspielen habe ich das letzte Mal vor ca. 10 Jahren mal gehört. Diesen zu benutzen ist eben KEIN Gegenstand mehr von aktuellen Diskussionen.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 19870 - 1. Februar 2016 - 10:39 #

Ernsthaft? Vor 10 Jahren? Wo hast Du dann die letzten 9 - ca. 3 gelebt? Natürlich ist der Begriff Gegenstand aktueller Diskussionen, sofern es sich bei diesen Diskussionen beispielsweise um die damalige Berichterstattung handelt.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 32001 - 1. Februar 2016 - 15:03 #

Es soll doch um die Geschichte der Shooter gehen und der Titel "Der Streit beginnt" deutet darauf hin, dass es wohl genau um die Zeit geht, als der Begriff aufkam. Ist ja auch nur der erste Teil einer Reihe.

Maulwurfn Community-Moderator - P - 13616 - 1. Februar 2016 - 10:59 #

Schau es dir an und du wirst verstehen, warum dieser Titel gewählt wurde.

Edelstoffl 13 Koop-Gamer - P - 1798 - 31. Januar 2016 - 16:22 #

Kann ich mir unmöglich alles ansehen - ich hoffe, die packen das in die Mediathek...

Boris 15 Kenner - P - 3436 - 31. Januar 2016 - 16:48 #

Bei den Eigen/Auftragsproduktionen wuerde ich davon ausgehen, das ist heutzutage oft so. Bei den zugekauften Sachen muss es nicht sein.

Die Nintendo-Story, "Killerspiele" und "Shitstorm" scheint es uebrigens jetzt schon zu geben.

Namen (unregistriert) 31. Januar 2016 - 18:29 #

Der ganze Rest, der die FPS-Doku umschließt, der kommt alle paar Wochen immer wieder im gleichen Block.
So viel Content um 3 Spartensender stetig neu zu bestücken hat das ZDF nun auch wieder nicht. Da geht es der ARD noch etwas besser, da dort auf den Spartensendern auch gerne Formate der 3. Zweitverwertet werden. Aber auch da gibt es massiv Wiederholungen.
Ist aber unter Umständen garnicht so schlecht. Einige der Dokus sind wirklich gut und Sachen die nicht so schnell in Vergessenheit geraten sollten.

Rashim of Xanadu 16 Übertalent - 4072 - 31. Januar 2016 - 20:33 #

Was gibt es denn da noch zu hoffen? ;)

http://www.zdf.de/ZDFmediathek/#/beitrag/video/2658536/Killerspiele

rofen 09 Triple-Talent - 283 - 1. Februar 2016 - 2:16 #

Danke schoen! Habe gerade mal reingeschaut. Da ist eine Szene, in der die Pruefer der Bundespruefstelle das Spiel nicht zu Ende spielen koennen. Ist doch mal wieder in guter Grund zu cheaten, oder? ;-) (Siehe Mick Schnelles Artikel)

Rashim of Xanadu 16 Übertalent - 4072 - 1. Februar 2016 - 3:20 #

Die Szene fand ich göttlich. Die waren so sehr am Jugendschützen am dran am sein, daß ich schon Angst hatte, der Leiterin würde jeden Moment die Zigarette aus der Hand fallen. :D

Interessant war auch die Umgebung, in der Gunnar interviewt wurde. Ein Wohnzimmer, dessen modernster Teil des Mobiliars ein NES (oder was war das?) ist, hat was. Nintendo goes Chippendale. ;)

Doc Bobo 16 Übertalent - P - 4631 - 6. Februar 2016 - 14:17 #

Ich hab mich schlapp gelacht! Wie die eine fast schon "wahnsinnig" während des zockens aus der Wäsche schaut und dann so, "doch, ich treff die alle..., die ganzen Krüppel"! :) Haha..

andreas1806 16 Übertalent - 4100 - 31. Januar 2016 - 18:12 #

Da schalt ich auch mal ZDF an...

Philley 16 Übertalent - 5296 - 1. Februar 2016 - 4:11 #

Guten Morgen!

Mal schnell und blöd gefragt: Sind die Videos alle wieder in Tagen aus der Mediathek verschwunden? (Was ich übrigens seit Jahren ebenfalls ziemlich beknackt finde... danke ihr lieben Privaten mit eurem High-Class-Online-Angebot)

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 19870 - 1. Februar 2016 - 8:36 #

Ich weiß nicht, ob das generell für sämtliche Dokus, Filme, Sendungen aller Art gilt, aber ich habe in den Mediatheken des ZDF auch schon ziemlich alte Beiträge gefunden, beispielsweise aus der Reihe "Herr Eppert sucht ..." (übrigens sehr empfehlenswert!).
Meine Erfahrungen diesbezüglich sind jetzt allerdings auch schon ein, zwei Jahre alt. Kann also gut sein, dass Sendungen nicht mehr allzu lange auf dem Server bleiben.

schlammonster 25 Platin-Gamer - P - 64779 - 1. Februar 2016 - 14:57 #

Da es sich um eine Vorankündigung (6. Februar) handelt, kann es durchaus sein, dass einige Beiträge noch gar nicht in der Mediathek verfügbar sind. Ab nächstem Wochenende sollten sie aber dort zu finden sein.
... oder hab ich die Frage falsch verstanden?

euph 22 AAA-Gamer - P - 35334 - 3. Februar 2016 - 21:08 #

Ich konnte mir die Doku übrigens gerade aus der Mediathek laden. Werde sie mir gleich mal ansehen.

patt 16 Übertalent - P - 4791 - 1. Februar 2016 - 12:51 #

Bei Mediatheken gilt glaube ich die 7 Tage Regel, danach müssen die Beiträge offline.

euph 22 AAA-Gamer - P - 35334 - 1. Februar 2016 - 13:03 #

Gibt da so ein Programm, mit dem man sich den Inhalt diverser Mediatheken (insbesondere der öffentlich rechtlichen) bequem herunterladen kann. Allerdings klappt das auch nur innerhalb dieser sieben Tage - man hat dann nur mehr Zeit um sich das anzusehen.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 57507 - 1. Februar 2016 - 15:21 #

MediathekView. Sehr gutes Ding, nutze ich auch gelegentlich.

euph 22 AAA-Gamer - P - 35334 - 2. Februar 2016 - 7:44 #

Genau das meine ich. Wirklich gutes Programm damit hab ich mir schon so manches gesichert um es später ansehen zu können.

Maulwurfn Community-Moderator - P - 13616 - 1. Februar 2016 - 13:25 #

Die ZDF Mediathek arbeitet aber auch mit einer Rotation, da sind die Beiträge nach einiger Zeit wieder zu finden.

vetterka 12 Trollwächter - 881 - 1. Februar 2016 - 22:11 #

Schiffer ist schon ganz ok.
Für jemand der beim BR arbeitet.

Despair 16 Übertalent - 4311 - 1. Februar 2016 - 23:06 #

Schöne Doku, die gewisse nostalgische Gefühle aufkommen lässt. :D

JackoBoxo 17 Shapeshifter - P - 6162 - 6. Februar 2016 - 14:04 #

Sieht aber aktuell leider nicht so aus, als ob der Thementag tatsächlich so stattfindet. Im aktuellen Programm fehlen "Väter der Pixel-Monster – Englands Computerspiel-Pioniere" und "Atari: Game Over". Stattdessen kommt Snowbording.
Schade!

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 32001 - 6. Februar 2016 - 14:24 #

Ja, die fallen leider weg. Der Rest läuft, aber zu anderen Zeiten als hier noch steht. Außerdem noch "Die SciFi-Story" in drei Teilen.

schlammonster 25 Platin-Gamer - P - 64779 - 6. Februar 2016 - 17:03 #

Dannke für den Hinweis, ich aktualisiere mal die Beiträge für heute.

Epkes 12 Trollwächter - 915 - 6. Februar 2016 - 14:28 #

Na dann gebe ich dem Sender nochmal eine Chance und schalte ihn heute Abend zum Killerspiel-Report ein.

Aladan 21 Motivator - - 25284 - 6. Februar 2016 - 15:17 #

Habe mir den ersten Teil angesehen und muss sagen, wirklich toll gemacht. Interessant, "Zeitzeugen" zu dem Thema Shooter zu hören. Ich musste mehrmals lachen, als die Begründungen für die Indizierung einiger Spiele genannt wurden ;-)

Despair 16 Übertalent - 4311 - 6. Februar 2016 - 17:22 #

Die gute alte "Sozialethische Desorientierung"... :D

Lexx 15 Kenner - P - 3434 - 6. Februar 2016 - 16:58 #

Ich erinnere mich noch an vor 10 Jahren, als Killerspiele täglich in den News gewesen sind und jeder Politiker unbedingt seine professionelle Meinung zum Thema vertreten musste.

Skeptiker (unregistriert) 6. Februar 2016 - 17:05 #

ACHTUNG, Sendezeiten haben sich teilweise geändert !

Da kann man nur hoffen, dass der Kram in der Mediathek auftaucht.

schlammonster 25 Platin-Gamer - P - 64779 - 6. Februar 2016 - 17:25 #

Ist aktualisiert. Aber viel schlimmer finde ich, dass "Väter der Pixel-Monster" und "Atari: Game Over" entfallen. Beide hätte ich sehr gerne gesehen!

euph 22 AAA-Gamer - P - 35334 - 6. Februar 2016 - 18:12 #

Geht mir genauso. Das sind die Sendungen, die mich fast noch am meisten interessiert hätten.

schlammonster 25 Platin-Gamer - P - 64779 - 6. Februar 2016 - 18:16 #

>> [...] die mich fast noch am meisten interessiert hätten
Ich streiche sogar das "fast", denn den Rest habe ich hier und da schon mal gesehen

Lorin 15 Kenner - P - 3505 - 6. Februar 2016 - 18:36 #

Die "Firma X-Story" muss ich wirklich nicht sehen.
Im Grunde sind wirklich die 2 interessantesten Sachen weggefallen.
Vielleicht schau ich mir noch die Doku zu den "Killerspielen" an.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 32001 - 6. Februar 2016 - 23:24 #

Die "Aaron Swartz Story" habe ich mir heute nachmittag mal angeguckt, das war sogar recht interessant. Aber bei den ganzen anderen Firmen (Facebook, MS) kenne ich die Story mittlerweile zur Genüge, das brauche ich auch nicht. Nintendo habe ich mir noch aufgenommen, da lief die Sportschau. ;-)

Kein Hater, aber (unregistriert) 7. Februar 2016 - 15:10 #

Von den Story-Dokus war die von Nintendo die schlechteste. Miserabel Recherchiert und die dunkle Seite von Big N wurde, anders als bei MS und FB, komplett weggelassen. Als hätte es sowas wie Drohungen an 3rd-Party-Enwickler, Einzelhandel und Lügen vor dem US-Kongress, um Sega und die Konkurenz schlecht aussehen zu lassen, nicht gegeben. Nintendo hatte halt Glück, dass es damals schwieriger war, an Infos zu Geschäftspraktiken zu kommen.

Fabowski 13 Koop-Gamer - 1606 - 6. Februar 2016 - 19:07 #

Sollte man sogar schon auf YouTube und Co. finden, schließlich handeln es sich teilweise um echt alte Dokumentationen die +/- 10 Jahre alt sind. Was mich viel mehr wundert, warum man immer solche Themen-Tage oder Wochenenden machen muss und nicht einfach über einen längeren Zeitraum solche Dokus ausstrahlt? So geraten die Themen nur noch schneller in Vergessenheit.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 32001 - 7. Februar 2016 - 16:20 #

War ganz nett, die Killerspiel-Doku. Sicher kannte ich einiges schon, aber manches war mir neu. Z.B. dass Hans Ippisch, heute Geschäftsführer bei Computec, als Jugendlicher ein indiziertes Spiel entwickelt hat. Witzig. ;-)

superduper Neuling - 2 - 7. Februar 2016 - 21:15 #

Oha, Hans Ippisch, der damals bei der N-Zone einen Kleinkrieg mit der TOTAL! angezettelt hat. Man habe ich damals gekocht. Ich sage nur: "Don't believe the haip!". :D

Seraph_87 (unregistriert) 7. Februar 2016 - 21:38 #

Die TOTAL! hatte das zum Glück immer relativ gelassen hingenommen, das einzige, was Ippisch damit erreicht hat, war, allen seinen widerlichen Charakter zu zeigen, vor allem, wie er sich darin dann noch gesuhlt hat danach. Damit hatte er sich damals auch glaube ich auch fast nirgendwo Freunde gemacht.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit