Ghostbusters: Plant Activision ein neues Spiel zum kommenden Kinofilm?

Bild von Denis Michel
Denis Michel 79478 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

30. Januar 2016 - 17:41 — vor 21 Wochen zuletzt aktualisiert

Ghostbusters (2016): Im Bild (von links nach rechts) Leslie Jones, Melissa McCarthy, Kristen Wiig und Kate McKinnon.

Das kommende Ghostbusters-Reboot, das im Juli dieses Jahres in den deutschen Kinos anläuft, wird offenbar von einem neuen Spiel begleitet, das zeitgleich zum Kinostart auf den Markt kommen soll. Das gab Mark Caplan, seines Zeichens Senior Vice President of Sonys Global Consumer Products, in einem Interview mit Retail Merchandiser bekannt. Laut Caplan wird der Publisher Activision den Titel für die Xbox One und die PS4 auf den Markt bringen.

Ob das Spiel die Geschichte des neuen Films nacherzählen, ergänzen oder gleich eine komplett eigene Handlung bieten wird, ist derzeit nicht bekannt. Sollte Caplans Aussage stimmen, dürfte eine entsprechende Ankündigung seitens Activision in naher Zukunft erfolgen.

Vidar 18 Doppel-Voter - 11723 EXP - 30. Januar 2016 - 17:49 #

Oh ein Film-Lizenztitel von Activision, wird bestimmt hochwertig...

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - Premium - 7617 EXP - 30. Januar 2016 - 17:52 #

Wobei die meisten Ghostbuster Spiele sogar spass gemacht haben. Ich hab das C64 Teil sehr gemocht und der Konsolige-3D-Shooter-Ding war auch nett.

Ich weiss nur noch nicht, ob ich mich mit den neuen Ghostbustern abfinden kann.

Unregistrierbar 16 Übertalent - Premium - 4135 EXP - 30. Januar 2016 - 20:43 #

Ja, die C64-Version war gut, knackig und sogar eines jener Spiele, die ich damals sogar durchgespielt habe.
Das Spiel zum Nachfolger war dann aber eher mittelmässig.

Slaytanic 21 Motivator - Premium - 30351 EXP - 30. Januar 2016 - 22:04 #

Ich bin damals immer am Marshmallow-Man gescheitert. ;(

Unregistrierbar 16 Übertalent - Premium - 4135 EXP - 30. Januar 2016 - 23:49 #

ich war wirklich kein besonders guter Spieler, aber da hats ausnahmsweise mal geklappt. keine Ahnung warum, vielleicht war es auch echt nur Zufall, dass ich beim Marshmallow man den richtigen Moment erwischt hatte.

bsinned 17 Shapeshifter - 6691 EXP - 30. Januar 2016 - 18:13 #

Ich hab richtiggehend Angst vor dem Film. Melissa McCarthy, brrrrrrrrr...

Hendrik 23 Langzeituser - Premium - 40154 EXP - 30. Januar 2016 - 19:27 #

" Ihr Scheiss Geister, ich schneid euch eure kleinen Mäusepimmel ab !" :)

Red Dox 15 Kenner - 3967 EXP - 30. Januar 2016 - 19:44 #

This.
Nichts dagegen das eine Frauengruppe diesmal loszieht (kennt man ja aus den Comics) aber die Besetzung macht mir Sorgen. Und das die alte Crew nur Cameo Auftritte im Film hat anstatt "die erfahrenen Vorgänger" zu mimen...

Naja ich warte immer noch auf den ersten Trailer zu dem Film. Danach kann man wahrscheinlich direkt abschätzen ob Kinogang oder komplett ignorieren.

Punisher 18 Doppel-Voter - Premium - 12145 EXP - 30. Januar 2016 - 20:00 #

Die Besetzung geht leider überhaupt nicht. Ist mir zwar grundsätzlich mal sympathischer, als wenn da jetzt vier Modepüppchen stehen würden, allerdings halte ich speziell die ausgewählten Damen für weder lustig noch schauspielerisch irgendwie erwähnenswert.

Viel Schlimmer - ECTO-1 ist jetzt ein 80er Fleetwood... nicht mal im Ansatz so charmant wie der alte Cadillac aus den 50ern.

Ernie76 12 Trollwächter - 908 EXP - 30. Januar 2016 - 20:31 #

Das macht aber Sinn, da der alte Ecto 1 im Film ja nur aus Geldnot gekauft wurde und in den USA waren in den 80ern die alten 50er jahre karren keine Oldtimer, sodern billige rostlauben. Genau das gleiche gilt heute für 80er jahre autos und genau deshalb ist der neue ecto auch genau so eine karre geworden. Es geht halt nur darum das die Ghostbusters ein möglischt billiges auto brauchen für ihr junges unternehmen und da wäre bei den neuen Ghostbusters ein 50er Jahre oldtimer absolut unglaubwürdig gewesen da die ja jetzt Sammlerpreise haben. Zudem muss man auch immer das alter der zuschauer mit berücksichtigen. Für Junge leute von heute, ist ein auto aus den 80ern, genau so ein oltimer, wie es der alte Ecto damals für uns war.
Ich warte ab wie der Film wird und dann mal schauen. Hauptsache er wird nicht so ein alberner klamauck wie "21 jump Street", da hat man wirklich aus einer kult serie einen beschissenen Kinofilm gemacht, der mit dem original nix mehr zu tun hatte.

McSpain Community-Moderator - 26220 EXP - 30. Januar 2016 - 20:36 #

21 Jump Street hatte nichts mit der Serie zu tun. Bzw. diese eher parodiert. Vermutlich fand ich die Filme daher auch super.

Wie auch McCarthy. Sie ist eine tolle Schauspielerin mit tollem Comedy-Timing. Leider nur zu oft in schlechten Rollen. Bzw. produziert sie das meiste selbst und schreibt sich selbst grottige Rollen.

Hendrik 23 Langzeituser - Premium - 40154 EXP - 30. Januar 2016 - 21:00 #

Sind ihre Sprüche im O Ton eigentlich genauso dümmlich wie im deutschen, oder wird dort mit Absicht alles noch mieser gemacht ?

McSpain Community-Moderator - 26220 EXP - 30. Januar 2016 - 21:43 #

Wo? 21 Jump Street? Zudem hab ich die alle im Deutschen gesehen.

Hendrik 23 Langzeituser - Premium - 40154 EXP - 30. Januar 2016 - 21:47 #

Nee, Mc Carthy Filme im allgemeinen.
Zb der wo sie mit Bullock zusammen spielt, war auf deutsch an möchtegern witzigen Plattheiten kaum zu überbieten.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - Premium - 71604 EXP - 30. Januar 2016 - 22:03 #

Liegt in der Regel daran, daß man amerikanischen/englischen Wortwitz nicht einfach so plausibel bzw. "verständlich" im deutschen wiedergeben kann (und Lippensynchron soll's ja auch noch sein). So ist das nunmal mit der Natur der Sprache, die eben nicht unbedingt mit einer anderen gleich gut funktioniert. Drum will ich auch z.B. nie ein GTA synchonisiert haben ;).

McSpain Community-Moderator - 26220 EXP - 30. Januar 2016 - 22:10 #

Was Tr1n sagt. Letztlich sagte ich aber bereits, dass 90% der McCarthy-Filme eben sehr öde Bad-Taste-Komödien sind. Da sie diese aber Produziert scheint sie selbst einfach Spaß an dieser Art Film zu haben. Ihre Auftritte bei Gilmore Girls und Leben des David Gayle waren z.b. großartig. Und für Bridemaids bekam sie ja sogar einen Oscar (auch wenn ich den Film bisher noch nicht gesehen habe).

Hendrik 23 Langzeituser - Premium - 40154 EXP - 30. Januar 2016 - 22:22 #

In Bridemaids war sie recht witzig.
Wie auch der film an sich nicht übel war.
Dann kam der ganze Müll.
Allerdings fand ich sie zuletzt in Spy überraschend tatsächlich wieder komisch.

McSpain Community-Moderator - 26220 EXP - 30. Januar 2016 - 22:57 #

Bridesmaids, Spy und dieser Ghostbusters Film kommen vom gleichen Autoren/Regisseur.

Die anderen McCarthys meist von ihrem Ehemann.

Hendrik 23 Langzeituser - Premium - 40154 EXP - 30. Januar 2016 - 23:31 #

Oh Mann, muss der sie hassen :D

McSpain Community-Moderator - 26220 EXP - 31. Januar 2016 - 10:25 #

Ich glaub eher sie selbst mag diese Filme und dreht sie gern. Sandler wäre für mich auch jemand der viel Kann aber größtenteils lieber Sachen macht die ich persönlich nicht ausstehen kann.

Hendrik 23 Langzeituser - Premium - 40154 EXP - 31. Januar 2016 - 10:48 #

Ich glaub auch, dass Sandler durchaus mehr könnte. Wobei ich wiederum seine Filme mag ;)

Pomme 16 Übertalent - Premium - 5592 EXP - 31. Januar 2016 - 11:18 #

Ich kann mir kaum vorstellen, dass Sandler mehr könnte. Oder dass man seine Filme mag. ;-)

Hendrik 23 Langzeituser - Premium - 40154 EXP - 31. Januar 2016 - 15:13 #

Warum nicht ? Sandler Filme haben zwar selten hohes Niveau, aber Filme wie 50 erste Dates, Urlaubsreif, Bedtime Stories oder Klick fand ich echt Klasse.

John of Gaunt Community-Moderator - Premium - 49647 EXP - 31. Januar 2016 - 16:03 #

Ich mag Die Wutprobe. Allerdings eigentlich mehr wegen Jack Nicholson ^^ Den Rest von Sandler kann ich mir nicht anschauen, kann mit dem Typen gar nix anfangen.

MaverickM 17 Shapeshifter - 6864 EXP - 31. Januar 2016 - 18:55 #

Adam Sandler hat eigentlich nur wirklich einen wirklich guten Film gedreht: Happy Gilmore.

Ein paar weitere waren ganz annehmbar, darunter auch Die Wutprobe. Der Rest ist größtenteils Müll.

Hendrik 23 Langzeituser - Premium - 40154 EXP - 31. Januar 2016 - 19:59 #

Happy Gilmore ?
Der Film ist doch Schema f bis zum Erbrechen !

MaverickM 17 Shapeshifter - 6864 EXP - 31. Januar 2016 - 20:22 #

Na und?

Wilson Kime (unregistriert) 30. Januar 2016 - 23:54 #

Nein, die Frau ist im original, wie auch synchronisiert eine Katastrophe :/

Faerwynn 16 Übertalent - Premium - 5988 EXP - 31. Januar 2016 - 1:11 #

Zum Glück ist das, was jeder Einzelne hier sagt Fakt und nicht etwa nur eine Meinung. ;)

Hendrik 23 Langzeituser - Premium - 40154 EXP - 31. Januar 2016 - 10:49 #

Klar ! :)

Hedeltrollo 16 Übertalent - Premium - 4747 EXP - 31. Januar 2016 - 14:33 #

Puh, da kann ich ja von Glück sprechen, dass ich die seltene Gabe habe, zu erkennen, wenn jemand seine Meinung von sich gibt.

Noodles 21 Motivator - Premium - 27188 EXP - 31. Januar 2016 - 21:16 #

Muss man jedem Satz ein "Meiner Meinung nach" voranstellen, damit auch der Letzte es kapiert? Wenn jemand etwas schreibt, ist es immer seine eigene Meinung.

McSpain Community-Moderator - 26220 EXP - 31. Januar 2016 - 21:29 #

Naja. Die Frau ist eine Katastrophe klingt als wolle er eine Tatsache beschreiben. Du hast ja weiter unten auch geschrieben du fandest Wolkig als Film öde. Nicht das er Öde ist. Ich finde so eine Sorgfalt beim Abkotzen im Netz kann man durchaus erwarten.

Noodles 21 Motivator - Premium - 27188 EXP - 31. Januar 2016 - 22:05 #

Im Internet erwarte ich gar nix mehr. ;) Find aber solche Kommentare, wo sich jemand aufregt, dass jemand etwas nicht ausreichend als eigene Meinung gekennzeichnet hat, auch immer ziemlich nervig. Und es ist auffällig, dass die praktisch nur kommen, wenn jemand etwas negativ findet und als Fakt darstellt. :D

McSpain Community-Moderator - 26220 EXP - 31. Januar 2016 - 22:34 #

Tendenziell ja auch weil es meist völlig unkonstruktieves gebashe ist. Ich gebe mich jedenfalls nicht der Dumm- und Negativheit des Netzes geschlagen.

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - Premium - 7617 EXP - 31. Januar 2016 - 23:18 #

Gibt es auch andersrum, wenn alles Gold ist was glänzt und das ja ganz offensichtlich auch jeder andere so sehen muss.

McSpain Community-Moderator - 26220 EXP - 31. Januar 2016 - 23:23 #

Klar. Daher find ich es ja auch immer gut wenn man Faktisch gemeinte aussagen von persönlich geprägten Aussagen trennt. ;)

Hedeltrollo 16 Übertalent - Premium - 4747 EXP - 1. Februar 2016 - 12:24 #

Vergiss es einfach. Es scheint einige zu geben, die eine Meinung erst dann erkennen, wenn sie explizit als solche gekennzeichnet wird.

Punisher 18 Doppel-Voter - Premium - 12145 EXP - 30. Januar 2016 - 22:35 #

Jaaaa, das macht natürlich Sinn. ;-) Ich bin trotzdem ein Fan des 59ers, was diesen "Switch" für mich ganz persönlich zu einer Katastrophe macht. Okay, hätte schlimmer kommen können und ein Prius sein.

burdy 14 Komm-Experte - 2602 EXP - 30. Januar 2016 - 22:41 #

21 Jump Street war genial witzig, wen interessiert da, ob er was mit der Serie zu tun hat.

Hendrik 23 Langzeituser - Premium - 40154 EXP - 30. Januar 2016 - 22:49 #

"21 Jump Street war genial witzig"
Ähm...nein !

McSpain Community-Moderator - 26220 EXP - 30. Januar 2016 - 22:57 #

Also ich fand beide gut. Über Humor lässt sich eben streiten.

Hendrik 23 Langzeituser - Premium - 40154 EXP - 30. Januar 2016 - 23:31 #

Ich fand sie humortechnisch nicht schlecht. Aber genial ?

burdy 14 Komm-Experte - 2602 EXP - 31. Januar 2016 - 0:23 #

Die Macher von 21 Jump Street haben auch den Lego-Film gemacht. Die Leute sind einfach spitze.

McSpain Community-Moderator - 26220 EXP - 31. Januar 2016 - 10:31 #

Und sie machen jetzt den Han Solo Kinofilm.

Hendrik 23 Langzeituser - Premium - 40154 EXP - 31. Januar 2016 - 10:49 #

Hmm, der steht noch auf der "will ich irgendwann sehen" Liste.

burdy 14 Komm-Experte - 2602 EXP - 31. Januar 2016 - 12:22 #

Bei 21 Jump Street kann man noch streiten ob er genial ist, beim Lego-Film steht es außer Frage.
Irrsinnig witzig, voller genialer Ideen, der beste 100-Minuten-Werbe-Spot für eine Spielzeugmarke, der jemals gemacht wurde. Allein Lego-Batman ist das angucken wert (und der bekommt sogar einen eigenen Film, weil er so gut war). Umbedingt angucken.

McSpain Community-Moderator - 26220 EXP - 31. Januar 2016 - 12:49 #

Ich lehne mich mal aus dem Fenster und sage es ist ein Film der die Chance hat das wir beide ihn gleich gut finden. ;)

Ganon 21 Motivator - Premium - 30373 EXP - 31. Januar 2016 - 13:11 #

Der Lego-Film ist schlicht genial, den musst du dir mal ansehen. Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen ist auch von denen, ebenfalls sehr gut. 21 Jump Street hab ich mir aber trotzdem noch nicht angesehen, sprach mich von den Ausschnitten, die ich kenne, einfach gar nicht an.

Hendrik 23 Langzeituser - Premium - 40154 EXP - 31. Januar 2016 - 15:14 #

Ich werd ihn mir auf jeden Fall ansehen, aber es einfach ein Zeitproblem ;)

Noodles 21 Motivator - Premium - 27188 EXP - 31. Januar 2016 - 21:17 #

Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen fand ich leider total öde. Hab mir deswegen auch nie den zweiten Teil angeschaut.

Ganon 21 Motivator - Premium - 30373 EXP - 1. Februar 2016 - 0:28 #

Na sowas. Ich fand beide Teile superwitzig und vor allem den ersten auch sehr originell. Und noch besser in 3D.

Noodles 21 Motivator - Premium - 27188 EXP - 1. Februar 2016 - 0:34 #

Ja, die Idee fand ich auch originell, aber sonst hat mich der Film ziemlich enttäuscht. Hab ihn aber nicht in 3D gesehen.

Ganon 21 Motivator - Premium - 30373 EXP - 1. Februar 2016 - 15:29 #

Tja, schade, da kann man nichts machen.
Ich werde jetzt nicht versuchen dich zu bekehren. ;-)

Wilson Kime (unregistriert) 30. Januar 2016 - 23:52 #

Also, Kristen Wiig ist großartig!

Michl Popichl 24 Trolljäger - 50405 EXP - 31. Januar 2016 - 9:02 #

ich warte auch erst mal auf einen trailer......

blobblond 19 Megatalent - 17165 EXP - 30. Januar 2016 - 20:28 #

Melissa "Hihi, ich bin dick und deshalb witzig" McCarthy!

Inso 15 Kenner - Premium - 3454 EXP - 30. Januar 2016 - 19:22 #

Ich bin ja mal echt gespannt ob der Film sich rechnet, bisher sind die Reaktionen ja eher verhalten..

Maverick 28 Endgamer - - 106857 EXP - 30. Januar 2016 - 20:48 #

Wundert mich nicht, die alten Fans wirds bestimmt vergraulen mit so einer Besetzung, geht gar nicht zumindest für mich alten Ghostbuster-Fan, der die Teile im Kino geliebt hat. Der Film funktioniert vielleicht bei Leuten, die die alten Filme nicht kennen, aber für mich findet da einfach keine Identifikation mit den Charakteren statt. Sorry, aber ich boykottiere solche Remakes, der Film hat bestimmt so viel Charme wie ein Furz im kleinen Zimmer. ;)

Pomme 16 Übertalent - Premium - 5592 EXP - 30. Januar 2016 - 20:53 #

Wobei... ich habe den ersten Teil vor ein, zwei Jahren noch einmal im Kino gesehen. Das war schon ein sehr hübsches Retro-Feeling. Aber auch ein sehr, sehr durchschnittlicher Film mit Sprüchen, die gut in die Schublade zum nie wieder rausholen gehören.

Deepstar 14 Komm-Experte - Premium - 2009 EXP - 30. Januar 2016 - 21:14 #

Naja, aber eine Fortsetzung mit der alten Crew geht halt aus diversen Gründen nicht mehr ^^.

Und immerhin ist es eine Fortsetzung und die alten Filme werden nicht durch irgendein dümmliches Reboot innerhalb des Filmuniversums ausgelöscht.
Grundsätzlich bin ich schon gespannt auf diesen Film, ist ja auch nicht so als wäre das Konzept fremd wäre.

Bei der zweiten Zeichentrickserie hat die Übergabe des Staffelstabs aus meiner Sicht schon gut funktioniert mit Gastauftritten der alten Crew. Wenn man sowas ähnliches auch auf der Leinwand hinbekommt, sind ja auch welche von der alten Crew dabei, mache ich mir da ehrlich gesagt gar keine Sorgen darum.

Red Dox 15 Kenner - 3967 EXP - 30. Januar 2016 - 21:58 #

Anyway, Sigourney Weaver joins Bill Murray, Dan Aykroyd and Ernie Hudson (who shot on the final day of production last weekend) in the Ghostbusters reboot, all making brief appearances. In addition, it has also been confirmed that Annie Potts, the Ghostbusters’ secretary, will appear as well. The trades keep mentioning uncertainty as to whether they are playing their characters from the original movie, but since this reboot has no narrative ties to the original, that just won’t be possible.
http://www.slashfilm.com/ghostbusters-reboot-cameos/

Jetzt kannste anfangen dir Sorgen zu machen ;)

McSpain Community-Moderator - 26220 EXP - 30. Januar 2016 - 22:13 #

Ne. Das alte Universum wird ja nicht ausgelöscht. Darum ging es ihm. Die alten Ghostbustersfilme werden quasi im Kanon nicht berührt.

Nebenbei überlegen ja mehrere Studios wenn genug Aufmerksamkeit für Ghostbusters da ist, ob man eben auch ein Sequel mit einer neuen Crew macht. Es wurde auch überlegt im allgemeinen Wahn der "Movie-Universe"-Filme einen Film mit einer neuen Männercrew zu machen und dann die beiden Crews in einem Film zusammenzubringen. Oder es tut sich ein Dimensionsportal auf und alle kämpfen zusammen mit den Turtles und den Men in Black.

Ganon 21 Motivator - Premium - 30373 EXP - 30. Januar 2016 - 23:53 #

Ah ja, das beantwortet meine Frage unten. Ich dachte, wenn alte Schauspieler dabei sind, wird's quasi eine Fortsetzung. Aber wenn es nur Cameos in anderen Rollen sind, wohl eher ein Reboot/make.

Faerwynn 16 Übertalent - Premium - 5988 EXP - 31. Januar 2016 - 1:13 #

Bin auch alter Ghostbusters-Fan und freu mich drauf. Lustig, dass du schon weißt dass keine Identifikation mit den Charakteren stattfinden kann bevor du den Film gesehen hast.

Man muss an sowas offen herangehen, dann kann man auch Spaß damit haben. Klar, wenn man sich als alter Fan und großer Aficionado gerieren möchte, dann muss man das natürlich hassen. Da wirkt man gleich viel mehr als Kenner :D

McSpain Community-Moderator - 26220 EXP - 31. Januar 2016 - 10:30 #

Zumindest bist du nicht allein. Bin sehr großer Fan und Sammler und eine schlechte Fortsetzung hätte es auch mit dem Rest des alten Casts geben können. Eine Fortsetzung des alten Kanons kann es immernoch geben und diesen Film beurteile ich wenn ich ihn gesehen habe.

Leider Teile ich die Erfahrung (und man sieht es schön hier) das viele sich völlig überzogen und aus Prinzip querstellen. Was ich so aus den wirklichen Hardcorefankreisen höre ist weit vorfreudiger und optimistischer.

MaverickM 17 Shapeshifter - 6864 EXP - 30. Januar 2016 - 19:42 #

Na, da wird das Spiel wohl genauso "gut" wie der Film...

Und beim Lesen des Titels hab ich mich schon gefreut, es würde ein würdiger Nachfolger zu "Ghostbusters - The Video Game" kommen :(

McSpain Community-Moderator - 26220 EXP - 30. Januar 2016 - 20:27 #

Also ich hab den Film noch nicht gesehen. ^^

MaverickM 17 Shapeshifter - 6864 EXP - 31. Januar 2016 - 15:20 #

Ich auch nicht. Aber bei dem Cast wird mir übel. Abgesehen davon halte ich es für absolut unsinnig hier eine Neu-Verfilmung zu drehen, die nicht auf die Original-Besetzung setzt. Murray hatte wohl recht, bisher sämtliche Angebote diesbezüglich abzulehnen.

McSpain Community-Moderator - 26220 EXP - 31. Januar 2016 - 16:58 #

Eine Neuverfilmung mit den alten Darstellern wäre auch ziemlich unsinnig. Und beim Cast kann dir gerne schlecht werden. Ich beurteile Menschen nach ihren Leistungen nachdem sie ihre Leistungen abgeliefert haben.

MaverickM 17 Shapeshifter - 6864 EXP - 31. Januar 2016 - 18:56 #

Melissa McCarthy hat genügend Müll in der Vergangenheit abgeliefert.

McSpain Community-Moderator - 26220 EXP - 31. Januar 2016 - 19:06 #

Hat aber auch schon gutes gemacht (Oscar für Bridemaids; Wunderbare Nebenrolle in Gilmore Girls). Und selbst wenn kann ich auch von Leuten die bisher "nur Müll" gemacht haben durchaus auch mal was gutes kommen. Oder dürfen Künstler wie Menschen sich nicht erneut beweisen?

MaverickM 17 Shapeshifter - 6864 EXP - 31. Januar 2016 - 20:25 #

Die Nebenrolle in Gilmore Girls war auch das einzig gute bisher. Der Rest war Müll.

Und solange nicht das Gegenteilige bewiesen ist, gilt - v.a. nach der bisherigen Karriere - die Annahme, "wird Schlecht". Ich lasse mich natürlich gerne vom Gegenteiligen überzeugen. Aber ich bezweifle es einfach stark.

Faerwynn 16 Übertalent - Premium - 5988 EXP - 31. Januar 2016 - 21:03 #

Den Rest _fandest du_ nicht gut. Weiter nichts. Andere Menschen sehen das möglicherweise anders.

MaverickM 17 Shapeshifter - 6864 EXP - 1. Februar 2016 - 3:46 #

Was mich nicht die Bohne interessiert, was andere Menschen denken.

McSpain Community-Moderator - 26220 EXP - 31. Januar 2016 - 21:15 #

Schuldig bis unschuld bewiesen ist sozusagen. ;)

Sp00kyFox 17 Shapeshifter - 8911 EXP - 30. Januar 2016 - 20:16 #

das spiel von 2009 war ja überraschend gut. aber ein spiel zeitgleich zum kino-release klingt stark nach lizenz-gurke.

Slaytanic 21 Motivator - Premium - 30351 EXP - 30. Januar 2016 - 22:08 #

Es liegt schon jahrelang auf meinem PoS, ich sollte es wohl doch mal spielen.

Faerwynn 16 Übertalent - Premium - 5988 EXP - 31. Januar 2016 - 21:03 #

Kann ich dir nur empfehlen, mir hat es sehr viel Spaß gemacht, viel mehr als die Wertungen damals andeuteten.

Unregistrierbar 16 Übertalent - Premium - 4135 EXP - 30. Januar 2016 - 20:47 #

Das könnte eines jener Spiele sein, welches die Fiomvorlage in der Qualität schlägt.
Glaubt mir, ich mag Retro, aber all die Star Wars', Indiana Jones' und Hobbits waren doch letztlich enttäuschend. Klar, ich habe sie gesehen, aber am Ende war die Wirkung vor allem jene, mal wieder vor Augen geführt bekommen zu haben, wie alt man doch geworden ist und wie gut die Originale einst waren.

Werde ich mir den Film trotzdem ansehen? Scheisse, ja.

Tyrion 14 Komm-Experte - 2391 EXP - 30. Januar 2016 - 23:45 #

Amen, Bruder.

kor1st 09 Triple-Talent - 269 EXP - 30. Januar 2016 - 20:56 #

Sollten die nicht erst mal Leute finden die den Film sehen wollen bevor Sie eine Spieleumsetzung produzieren? ^^

rammmses 18 Doppel-Voter - Premium - 10080 EXP - 30. Januar 2016 - 21:11 #

Kann mir nicht vorstellen, dass der Film ein Erfolg wird, aber mutig ist es ja.

Ganon 21 Motivator - Premium - 30373 EXP - 30. Januar 2016 - 21:30 #

Ist das eigentlich ein Reboot, ein Remake, eine Fortsetzung oder...?

Na ja, das letzte Ghostbusters-Spiel fand ich recht cool, aber da war ja auch die Originaltruppe dabei, das hat viel zum Charme beigetragen. Die neue muss sich erst noch beweisen.

McSpain Community-Moderator - 26220 EXP - 30. Januar 2016 - 21:45 #

Definitv ein Reboot bzw. Remake. Der grad zwischen Reboot und Remake wird man wohl erst nach dem Trailer wissen.

Red Dox 15 Kenner - 3967 EXP - 30. Januar 2016 - 21:51 #

Reboot.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - Premium - 71604 EXP - 30. Januar 2016 - 22:05 #

Auch ein Opfer des Reboot-Wahns. Wobei ich eine kleine Hoffnung habe, daß der Film wenigstens unterhaltsamer wie der A-Team-Film wird.

Deepstar 14 Komm-Experte - Premium - 2009 EXP - 30. Januar 2016 - 22:31 #

Nach allem was ich weiß ist das eigentlich eine Fortsetzung die tatsächlich ~25 Jahre nach dem zweiten Film spielt. Der erschien ja auch 1989.

So steht das zumindest auf imdb.
Aber wirklich handlungstechnische Bezüge wird es wohl nicht geben, außer der Tatsache, dass laut Vorgeschichte eben einer der klassischen Ghostbusters das neue Team gegründet hat. Aber die ersten beiden Filme fanden eben laut dem neuen Film trotzdem statt, wird also sicherlich Querverweise geben.

Nur das Videospiel als inoffizieller dritter Teil wird, naturgemäß, ignoriert.

McSpain Community-Moderator - 26220 EXP - 30. Januar 2016 - 22:56 #

Siehe Kommentare davor. Da die alten Darsteller neue Rollen spielen wirds wohl ein Reboot.

Sciron 19 Megatalent - Premium - 15050 EXP - 30. Januar 2016 - 22:22 #

Witzig-skurriles Damen-Cosplay auf dem Teaserbild, aber wer spielt nun wirklich in dem Film mit?

Iceblueeye 14 Komm-Experte - Premium - 2208 EXP - 30. Januar 2016 - 22:45 #

Oh bitte nicht. Ich hab schon aufgrund der ersten Set-Fotos sowas von gar kein Bock auf diesen Film geschweige denn Spiel.

Freylis 19 Megatalent - 19620 EXP - 30. Januar 2016 - 23:12 #

Wow, die vier Hauptdarsteller im Filmreboot mal ratzfatz einer Geschlechtsumwandlung zu unterziehen, mag ja politisch korrekt sein, reiht den Streifen damit aber grandios in die Reihe unnoetig zum Seifeaufheben missbrauchter Franchises ein - und ist so ziemlich die unruehmlichste Idee seit Greedos Laserattacke und Ford Prefects afro-amerikanischem Einschlag zusammen. - Insofern habe ich keine, aber auch gar keine hohen Erwartungen an das Spiel. Davon ausgehend, koennte ich eigentlich nur positiv ueberrascht werden...

McSpain Community-Moderator - 26220 EXP - 30. Januar 2016 - 23:29 #

Idris Elba spielt den Roland im Dark Tower. Ich hab nichts gegen Diversität im Casting. Sagt über die Qualität am Ende auch nicht zwangsläufig was aus.

Punisher 18 Doppel-Voter - Premium - 12145 EXP - 31. Januar 2016 - 11:49 #

Hm ein Dark Tower Film... da bin ich jetzt eher aus anderen Gründen skeptisch als wegen des Castings. Wobei ich mich nicht erinnern kann, ob im Buch eine Aussage über Rolands Hautfarbe gefallen ist.

McSpain Community-Moderator - 26220 EXP - 31. Januar 2016 - 12:52 #

Skeptisch bin ich auch. Elba ist aber schon mal ein genialer Schauspieler. Aber King-Verfilmungen mag ich bis auf ganze seltene Fälle eh nicht. Bin gespannt wie die Serie zu "Der Anschlag" wird. Da hab ich das Buch vor kurzem erst beendet.

Zu der Hautfarbe: Es gab auch vor kurzem einen kleinen Shitstorm darüber, dass ein Theaterstück zu Harry Potter Hermine mit einer farbigen Dame besetzt wurde und es schaukelte sich hoch bis J.K. Rowling selbst schrieb, dass sie nie die Hautfarbe von Hermine im Buch erwähnt.

Und ich weiß auch nicht ob Ford Prefects Hautfarbe beschrieben wurde. War mir im Film nicht wirklich komisch vorgekommen. Da fand ich "Zaphod Beeblebrox" in der Verfilmung weit aus störender anders als ich ihn mir im Buch vorgestellt habe.

Hedeltrollo 16 Übertalent - Premium - 4747 EXP - 31. Januar 2016 - 14:45 #

Hachja, Abendland eben.

Ganon 21 Motivator - Premium - 30373 EXP - 30. Januar 2016 - 23:52 #

Spricht doch eigentlich nichts dagegen, dass die Ghostbusters Frauen und Ford Prefect schwarz (übrigens Brite, kein Amerikaner ;-) ) ist.
Und Han hat zuerst geschossen!

Aber ob's gerade die Frauen auf dem Foto sein müssen? Mal sehen, man will ja nichts vorverurteilen.

Freylis 19 Megatalent - 19620 EXP - 31. Januar 2016 - 3:19 #

Was dagegen spricht ist die Tatsache, dass es keine sind. ;)

McSpain Community-Moderator - 26220 EXP - 31. Januar 2016 - 10:30 #

Wer sind keine?

Ganon 21 Motivator - Premium - 30373 EXP - 31. Januar 2016 - 13:12 #

Du weißt schon, dass die Damen nicht die Original-Ghostbusters spielen, sondern neue Charaktere?

Freylis 19 Megatalent - 19620 EXP - 1. Februar 2016 - 17:13 #

Nee, komm. ;) Ist mir aber relativ Wurscht. Entweder man fuehrt ein Franchise korrekt(!) weiter, rebooted es korrekt(!) oder man startet ein neues(!!) Franchise. Diese Vergewaltigung vom traditionellen Filmerbe ist jedenfalls pervers und der Mangel an neuen Ideen nicht nur beklagenswert, sondern geradezu bezeichnend fuer die kreative Stagnation der derzeigen Unterhaltungsindustrie. Ist mir egal, ob jemand in der Musikbranche in einem miesen R&B-Song beliebte 80-Popmusik zitiert und durch den Fleischwolf dreht, in der Filmbranche dieselben Geschichten wiederaufgreift und lediglich die Charaktere auswechselt oder in der Spieleindustrie alte Gerichte wieder aufwaermt. Den Muell werde ich keinesfalls unterstuetzen. Hrrrmppff!! :)

McSpain Community-Moderator - 26220 EXP - 1. Februar 2016 - 19:46 #

Vergewaltigung in diesem Rahmen verwenden und einen Korrektheitsbegriff einzuführen. Aha.

Freylis 19 Megatalent - 19620 EXP - 1. Februar 2016 - 19:57 #

Ach McSpain, du kennst mich schon seit drei Jahren und reagierst immer noch so verbissen oder gar ueberrascht, wenn ich mal begeistert ueber die Spiel- Film- und Musikkultur herziehe? Ts-ts ;)

patt 16 Übertalent - Premium - 4487 EXP - 1. Februar 2016 - 19:50 #

Hmm! Da bleibt nur die Frage was ist Korrekt und was nicht. Meine Oma meinte auch in den 60 Rock n Roll ist Teufelsmusik sowas kann man ja nicht hören. Zeiten ändern sich und nicht alles was früher funktioniert hat muss auch heute funktionieren. Von Stagnation kann keine Rede sein nur die Schritte in der Entwicklung sind kleinere.

Freylis 19 Megatalent - 19620 EXP - 1. Februar 2016 - 20:01 #

Korrekt ist, ein Franchise entweder ruhen zu lassen oder traditionsgetreu weiterzufuehren. Und Alter hat damit schon gar nichts zu tun. Eher gesunder Menschenverstand. The Thing, Total Recall, Fame, Hitchhiker's Guide... die Liste der lieblosen, komplett verhunzten Reboots hoert doch ueberhaupt nicht mehr auf.

patt 16 Übertalent - Premium - 4487 EXP - 1. Februar 2016 - 20:59 #

Genau das mein ich ja du verurteilst jetzt grad etwas das du ja noch gar nicht gesehen hast. Theoretisch kann der auch mit weiblichen Darstellern absolut Traditionell weitergeführt werden,oder wir gestehen uns ein das wir eventuell gar nicht mehr zur Zielgruppe gehören :-) Ich bin ja nun auch schon in den 70ern und 80ern aufgewachsen und großartig was an Filmen und Computerspielen hat sich nicht geändert außer der technik wie sie gemacht werden. Wir haben immer noch die gleichen Stories die gleichen Genres.

Freylis 19 Megatalent - 19620 EXP - 1. Februar 2016 - 21:07 #

Ja, ich verurteile das zutiefst. Die Ghostbusters sind nun mal keine Frauen, ob du das jetzt glaubst oder nicht. Die Trinen auf dem Bild sind allenfalls Ghosthunters, Ghosttrappers, Ghostmongers oder Ghostgrabbers, aber keine Ghostbusters! Wo kaemen wir denn dahin!

patt 16 Übertalent - Premium - 4487 EXP - 1. Februar 2016 - 21:43 #

Freylis zum Glück verfasst du keine Drehbücher ;-) . Du bist doch Schriftstellerin wenn ich das noch richtig im Hinterkopf habe ? (ok ich bin alt kann mich auch irren)

Freylis 19 Megatalent - 19620 EXP - 1. Februar 2016 - 21:57 #

Jaaa, aber wenn du meine Schwarten gelesen hast, wirst du dir garantiert wuenschen, ich wuerde mal ein Drehbuch verfassen. ;) Das sagen sie mir jedenfalls alle, meine ergebensten Fans. Auch die ohne Revolvermuendung im Gesicht. WENN ich das Drehbuch fuer die Ghostbusteresses schreiben duerfte, wuerde die Geschichte am Bochumer Hauptbahnhof anfangen und in erdnaher Umlaufbahn enden. Ghosthunters X - In Space, no one hears you ghosthunt. :D

patt 16 Übertalent - Premium - 4487 EXP - 1. Februar 2016 - 22:01 #

lach ok leide ich noch nicht ganz an Demenz.

Also darfste hier nochmals Werbung für deine Bücher machen und ich werde eines deiner Literarischen Ergüsse Lesen ;-) (mach aber gleich mit Kauflink da alter Mann nicht erst suchen will :-)

Freylis 19 Megatalent - 19620 EXP - 1. Februar 2016 - 22:03 #

Oh wie fein. :) Dann gelobe ich im Gegenzug, mir Mut anzutrinken und mir das neue Ghostbusters anzuschauen. Vielleicht wird es ja doch unterhaltsam. Die Hoffnung stirbt zuletzt.

patt 16 Übertalent - Premium - 4487 EXP - 1. Februar 2016 - 22:17 #

Siehste Braaaaaaaaaaaaav. Schick aber trotzdem mal ein link zu einem deiner Bücher oder waren es Comics egal ich Kauf eins.:-)
Nachtrag :Liebes Tagebuch der die das nervende Freylis hat per pn die liste geschickt. Also Kaufen ;-)

http://www.amazon.de/Marburg-bei-Nacht-Anekdoten-studentischen/dp/1492934283/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1425061083&sr=8-1&keywords=marburg+bei+nacht

http://www.amazon.de/Charly-Marlies-Abenteuer-im-Weltraum/dp/1503268748/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1424810446&sr=1-1&keywords=charly+und+marlies+abenteuer+im+weltraum

http://www.amazon.de/Die-Herrin-von-Untertag-Bileck/dp/149530213X/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1425060732&sr=8-1&keywords=die+herrin+von+untertag

Freylis 19 Megatalent - 19620 EXP - 1. Februar 2016 - 22:34 #

Um Himmels willen, da bin ich so unsaeglich bescheiden (weil es eine Zier ist und so) und poste meine Links nur als PN, und du tust es stattdessen. Ich wasche meine Haende in Unschuld! :)

patt 16 Übertalent - Premium - 4487 EXP - 1. Februar 2016 - 22:45 #

Ja es wurde hier dein Erstlingswerk mal kurz Vorgestellt. Aber da gibts ja schon mehr daher ist das völlig Legitim.
Ich hab jetzt mal Marburg bei Nacht bestellt da ich ja noch gar keins gelesen habe.

Nudeldampfhirn 14 Komm-Experte - Premium - 2065 EXP - 30. Januar 2016 - 23:19 #

Aus mehr als genug Gründen muss ich zu diesem Film und kommenden Spiel sagen: Nein Danke, bleib wo der Pfeffer wächst.

Arno Nühm 15 Kenner - Premium - 2708 EXP - 30. Januar 2016 - 23:32 #

Bitte. Nicht... Bitte...

SPrachschulLehrer 09 Triple-Talent - 293 EXP - 31. Januar 2016 - 1:12 #

Seinerzeit waren die Ghostbusters super. Seinerzeit, ein Reboot würde auch glaube ich mit der Originalbesetzung kein Blockbuster werden

WizKid 14 Komm-Experte - 2011 EXP - 31. Januar 2016 - 1:33 #

Ich bin alles andere als glücklich mit diesem Reboot.
Die einzige Darstellerin die ich cool und lustig finde ist Kristen Wiig von SNL.
Vom Konzept finde ich das Reboot aber doof. Hey wir machen alles anders und setzen auf Frauen Power. Schlimmer kann man alte Fans die Ewigkeiten auf ein Sequel gehofft hatten, nicht verärgern.
Umgekehrt wäre es ja auch genau so schlimm, wenn Drei Engel für Charlie, bei einem Reboot drei Kerle wären (Drei Engel für Charlotte).

Despair 16 Übertalent - 4203 EXP - 31. Januar 2016 - 12:15 #

Mir ist es völlig egal, ob die neuen Ghostbusters männlich oder weiblich sind. Ich hoffe nur, man driftet nicht allzusehr ins Alberne ab und/oder hechelt nicht nochmal die Story des ersten Teils durch. Außerdem vermute ich, dass die Thematik heutzutage einfach nicht mehr soviel Aufsehen erregt wie damals in den Achtzigern. Ich mag den ersten Film immer noch sehr (war damals nach E.T. mein zweiter Film im Kino), aber sind wir ehrlich: ein Meilenstein der Filmkunst war er nie.

Ich hätte ja gerne einen neuen Ghosbusters-Film mit Bill Murray in der Hauptrolle, gedreht von Jim Jarmusch. Was dabei wohl rauskäme..? :D

Cubi 17 Shapeshifter - Premium - 6021 EXP - 31. Januar 2016 - 13:03 #

Bill Murray wird mit seinen stolzen 65 Jahren bestimmt noch in einem neuen Ghostbusters mitspielen. :-)

...anderseits, Ford tauchte auch noch als Jones und Solo auf....

McSpain Community-Moderator - 26220 EXP - 31. Januar 2016 - 13:04 #

Zumal Murray ja derjenige war der mehrere Versuche noch mit dem alten Cast Teil 3 zu machen blockierte und ablehnte. So sehr ich den Mann liebe, so scheinheilig wäre es wenn er jetzt nach dem Tod von Ramis ankommen und sich umentscheiden würde.

Despair 16 Übertalent - 4203 EXP - 31. Januar 2016 - 13:38 #

Hat Murray eigentlich abgelehnt, weil er inzwischen eher abseits des Mainstreams zuhause ist, oder aus Angst vor einer unwürdigen Fortsetzung? Ich könnte beides nachvollziehen. Sogar Rick Moranis würde aus seinem vorgezogenen Ruhestand zurückkehren, wenn er ein qualitativ hochwertiges Drehbuch vorgelegt bekommt. Hat er zumindest mal in Bezug auf ein mögliches "Spaceballs 2" gesagt. Die neuen Ghostbusters sind bei ihm wohl durchgefallen...

McSpain Community-Moderator - 26220 EXP - 31. Januar 2016 - 13:59 #

Puh. Was der echte Grund ist weiß ich nicht. Aber ich denke er hatte einfach keinen Bock mehr auf die Rolle. Was ja bei Ford und Han bis vor kurzem auch noch so war. Was sich eben auch ändern kann.

Murray hatte ja oft gesagt er würde bei Ghostbusters nur als Geist mitspielen wollen. Aber wie ernst er das meint. Weiß ich nicht.

Das mit Moranis ist mir nicht bekannt. Ich weiß nur, dass er wegen privater Gründe (ich glaube erkrankte Ehefrau) bewusst aus dem Job raus ist und auch eher generell Ghostbusters abgesagt hat. Bzw. der Grund nicht die Qualität des Films ist. Sondern weil es eben nur ein Cameo war. Ein Cameo scheint ihm nicht wichtig genug zu sein für eine Rückkehr. Kann ich verstehen.

Spaceballs 2 wäre ja auch seine Rolle ein ganz anderer Stellenwert, als ein Cameo in einer völlig anderen Rolle.

Despair 16 Übertalent - 4203 EXP - 31. Januar 2016 - 14:09 #

Murray als Geist. Die Idee gefällt mir. :D

Punisher 18 Doppel-Voter - Premium - 12145 EXP - 31. Januar 2016 - 14:29 #

Ich persönlich schätze Bill Murray ja einfach irgendwie als "Freigeist" ein, der nur noch macht, worauf er richtig Bock hat. Finanziell hat ers sicher nicht mehr nötig, sich für irgendwen oder irgendwas zu verbiegen. Wahrscheinlich hat er schlicht keine Lust mehr drauf, sich den Stress einer so großen Produktion als Hauptdarsteller an zu tun und klaut lieber einzelnen FastFood-Gästen die Pommes, weils ihnen eh keiner glauben würde - der Gute ist immerhin jetzt 66 Jahre alt und hat genug Kohle, um sich keine Sorgen machen zu müssen, auch wenn er 100 Jahre alt werden sollte (was ich ihm von Herzen gönne). Ich wünschte, einige andere Stars würden es genauso machen und aufhören, der großen Kohle hinterher zu hecheln, wenns am schönsten ist.

Dass er Ghostbusters jetzt nicht grundsätzlich ablehnend gegenüber steht hat er denke ich mir dem Videospiel bewiesen, wo er Peter Venkman ja immerhin seine Stimme geliehen hat.

McSpain Community-Moderator - 26220 EXP - 31. Januar 2016 - 14:50 #

Zuletzt hat er ja mit McCarthy in St. Vincent mitgespielt. Die Figur in dem Film würde sicher Pommes klauen. Nebenbei ein richtig toller Film mit einer Glanzleistung von Murray.

Punisher 18 Doppel-Voter - Premium - 12145 EXP - 31. Januar 2016 - 16:13 #

Ich muss ehrlich sagen, als ich vorher mal bei IMDB geschaut hab, was Billy so trieb die letzten Jahre... da hab ich 90% von verpasst. Aber wenn du das so sagst und er da Pommes klauen würde dann werde ich den mal nachholen. :)

McSpain Community-Moderator - 26220 EXP - 31. Januar 2016 - 17:01 #

Pommes klauen ist noch harmlos dagegen.

McSpain Community-Moderator - 26220 EXP - 31. Januar 2016 - 13:02 #

Ja. Die Bedenken bezügliche einer 1:1-Kopie habe ich auch. Ein erster Story-Entwurf durch den Sony-Mail-Hack besagt

[möglicherweise Spoiler]

,dass ein früher Plan war Peter Dinklage als Bösewicht zu haben, der als Mörder nach einer schief gelaufenen Exekution als Geist sein Unwesen treibt und quasi Geister rekrutiert um Rache zu nehmen. Die neuen Ghostbusters selbst werden diesmal wohl nicht von den Behörden gehindert sondern quasi angestellt um diesen Geistermörder zu stoppen. Offiziell wird diese Kooperation geleugnet und die vier Wissenschaftlerinnen als Spinner in der Presse denunziert.

[mögliche Spoiler Ende]

Dinklage ist natürlich nicht involviert und wie viel von dem Entwurf übrig bleibt ist nicht bekannt. Zumindest ist es mal ne Story die im Ansatz anders genug ist als die alten Filme.

Aladan 18 Doppel-Voter - - 11790 EXP - 31. Januar 2016 - 13:07 #

Erst einmal bin ich auf den Film gespannt. Bei der Besetzung erwarte ich zumindest im englischen original einen der lustigsten Filme des Jahres.

Edelstoffl 13 Koop-Gamer - Premium - 1719 EXP - 31. Januar 2016 - 16:39 #

Also im Netz sind schon einige Trailer zu sehen - ich hab mit grade einige reingezogen. Und ich fürchte, da rollt ein gewaltiger Haufen cineastischer Sch****
auf uns zu...
Das einzig reizvolle scheint mir die Adaption bekannter "Ghostbusters-Elemente"der ersten zwei Teile zu sein. Der Rest wirkt wie billig aufgesetzte Versatzstücke aktueller Mainstream-Pop-Kultur um zwanghagft herbeigeschriebene weibliche Hauptrollen... wirkt auf mich eher peinlich.
Ein komplett neues Konzept um die 4 Hauptdarstellerinnen wäre wohl sinnvoller gewesen, anstatt krampfhaft zu versuchen ihnen den Ghostbusters-Charme überzustülpen...

McSpain Community-Moderator - 26220 EXP - 31. Januar 2016 - 17:00 #

Da es noch keinen Trailer gibt frage ich mich welche Verarschen und Fantrailer du da geschaut haben magst.

John of Gaunt Community-Moderator - Premium - 49647 EXP - 31. Januar 2016 - 17:10 #

https://www.youtube.com/watch?v=z5CJ3-vsjcw

xD

McSpain Community-Moderator - 26220 EXP - 31. Januar 2016 - 17:29 #

Dann hat er ja zu 100% recht. Schlecht gemachter Mist aus Versatzstücken von Hollywood-Zeuch. *seufz*

Moriarty1779 15 Kenner - Premium - 2847 EXP - 31. Januar 2016 - 18:27 #

Die gesamte Popkultur der Jetzt-Zeit scheint mir nur noch aus Remakes, Reboots, Sequels und Prequels zu bestehen...

Gibts keine Ideen für neue Geschichten mehr?

McSpain Community-Moderator - 26220 EXP - 31. Januar 2016 - 19:10 #

Ich glaube Ideen sind nicht das Problem. Geld ist das Problem. Marken der 80-90er sind ein Garant mindestens gute Rückläufe zu haben, da die Fans im zahlungskräftigen Alter sind. Aktuell geht es also immer um Riskio und Gewinnerwartung. Und genau wie bei den ewigen Games-Franchises ist bei geringem Risiko und hoher Gewinnerwartung eben das drölfzigste Remake die sichere Bank im Gegensatz dazu etwas "neues" zu probieren, dass im Worst Case komplett baden geht.

Viel Risiko findest du daher immer bei kleinen die groß werden wollen. Z.b. was Netflix gemacht hat um da hin zu kommen wo sie sind. Oder früher Pixar. Pixar setzt inzwischen auch zu großen Teilen lieber auf Sequels als auf neue Ideen (2015 war ne rühmliche Ausnahme).

Noodles 21 Motivator - Premium - 27188 EXP - 31. Januar 2016 - 21:27 #

Ich denke mal, dass hauptsächlich Disney will, dass sie die ganzen Fortsetzungen machen. Und zumindest Toy Story 3 war grandios. Cars 2 war mies. Monster-Uni war gut. Bin mal gespannt, wie die nächsten Fortsetzungen werden. Würde aber natürlich auch lieber komplette neue Sachen von ihnen sehen. Alles steht Kopf war genial. Arlo & Spot muss ich mir noch anschauen.

McSpain Community-Moderator - 26220 EXP - 31. Januar 2016 - 21:33 #

Klar. Nummer sicher. Hab die letzten Zwei leider noch nicht gesehen. Inside Out kommt ja am 11.2 raus. Hab aber vor kurzem endlich die BD-Box gekauft. Nemo, Toystory und Unglaublichen sollen Sequels bekommen.

Remakes und Sequels müssen ja auch nichts schlechtes sein, wenn man sich nicht auf der Marke ausruht.

Aladan 18 Doppel-Voter - - 11790 EXP - 1. Februar 2016 - 8:49 #

Disney selbst bringt dieses Jahr den Animationsfilm "Zoomania" in die Kinos, Universal bringt Pets.

Pixar hat halt das Problem, dass sie einige erfolgreiche Marken haben, die die Leute auch sehen wollen. Findet Dory, Die Unglaublichen 2, Toy Story 4 ...und Cars bäh..ok die müssen nicht sein, aber der Rest sind halt für viele Menschen einfach "Must-See" Filme.

Cubi 17 Shapeshifter - Premium - 6021 EXP - 1. Februar 2016 - 11:12 #

Toy Story 3 war verdammt gut. Hab mir den letztes Jahr gegeben und bin mit der Erwartung ran "Naja eine lieblose Fortsetzung der toten Serie", aber für sich allein genommen, fand ich ihn echt großartig. Allein der Antagonist ist imho ziemlich klasse.

Noodles 21 Motivator - Premium - 27188 EXP - 1. Februar 2016 - 16:38 #

Ich sag ja auch nicht, dass die Fortsetzungen von Pixar schlecht werden müssen, Toy Story 3 ist absolut großartig und steht seinen Vorgängern in nix nach. Aber Pixar ist so kreativ und sie haben so tolle Ideen, wie man letztes Jahr an Alles steht Kopf wieder gesehen hat, weswegen ich es schade fände, wenn sie ihren Großteil der Zeit nur für Fortsetzungen nutzen. Dass die viel Kohle bringen, ist mir auch klar. ;)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
ChrisL