Star Citizen kostenlos eine Woche lang ausprobieren // Trennung von Squadron 42

PC Linux
Bild von Denis Michel
Denis Michel 79618 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

31. Januar 2016 - 14:48 — vor 21 Wochen zuletzt aktualisiert

Die aktuelle Version der kommenden Online-Weltraumsimulation Star Citizen (im Preview-Artikel) kann ab sofort kostenlos eine Woche lang ausprobiert werden. Alles was ihr dazu benötigt, ist ein Account auf robertsspaceindustries.com. Habt ihr euch registriert, könnt ihr den Alpha-Build 2.1.2 gratis herunterladen und spielen. In dieser Testversion bekommt ihr Zugang zu den drei aktuell verfügbaren Modulen des Spiels:

  • Das Crusader-Modul bietet mehrere Umgebungen und Raumstationen zum Erkunden. Zudem könnt ihr bereits einige geskriptete Missionen absolvieren.
  • Das Sozial Modul stellt den Startpunkt des Weltenbau dar und ermöglicht es euch mit anderen Spielern zu interagieren, während ihr die Landezone erkundet.
  • Das Modul Area Commander ist quasi ein „Spiel im Spiel“ und wurde von den Entwicklern zur Entwicklung von Flugmechaniken und der Kampfbalance der Weltraumschiffe genutzt. Es bietet euch die Möglichkeit, in einem Einsitzer-Schiff gegen menschliche Gegner oder KI-Widersacher anzutreten.

Wer bereits beim letzten Free-Fly-Event dabei war und ein Account angelegt hat, muss sich nicht noch einmal registrieren und kann sich direkt über den installierten Launcher einloggen. Das ist das erste Free-Fly-Event, das auch das Crusader-Modul umfasst. Ihr habt also viel mehr zu entdecken als noch beim letzten Mal. Den Free-Fly-Accounts stehen die drei Raumschiffe Hornet F7C, Aurora LN und Mustang Delta Interceptor zur Verfügung.

Darüber hinaus macht das Studio noch einmal auf die geplante Abspaltung des Spin-Offs Squadron 42 vom Online-Spiel aufmerksam. Diese wurde bereits im Dezember im Rahmen eines Livestreams angekündigt und wird laut der aktuellen Meldung in genau zwei Wochen, am 14. Februar 2016, vollzogen. Durch den Schritt kann das Studio die Singleplayer-Kampagne bereits früher als eigenständiges Spiel oder als optionale Erweiterung für Star Citizen anbieten.

Wer beide Spiele zu einem möglichst günstigen Preis erwerben möchte, sollte es bis zum besagten Datum in Erwägung ziehen, sich als Unterstützer finanziell an dem Projekt zu beteiligen und eines der aktuell noch angebotenen Gesamtpakete zu erwerben, heißt es seitens der Entwickler. Weitere Infos findet ihr wie immer unter dem Quellenlink.

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20444 EXP - 31. Januar 2016 - 14:55 #

Dann gogo. Sonst wird's teuer. Und hier nochmal ein Goodie - 5000 UEC extra bei Registrierung unter : https://robertsspaceindustries.com/enlist?referral=STAR-9F4H-7QNW

War aber schon lange geplant. Nun gehen wir vom Pledge in den Verkauf und da kostet es wie jedes andere Spiel 50-60 Dollar. JE! Dazu soll später auch noch das Startschiff rausgenommen werden.

Patch 2.1.2 ist sehr stabil. Waren vorhin mit 6 Jägern unterwegs und bissl auf Star Wars Kampf um Yavin gespielt. Angriff auf den Security Post (Todesstern) und dann Space Battle und FPS in der Station. Wenn später mehr Leute pro Instanz reindürfen... ach. Das wird DAS Spiel!!!

McSpain Community-Moderator - 26221 EXP - 31. Januar 2016 - 14:58 #

Ref-Links. Tztztzt.

@Topic: Bei der Trennung, was bekomme ich dann eigentlich auf meinem Raumschiff-Modell-USB-Stick geschickt? SQ42 oder SC?

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20444 EXP - 31. Januar 2016 - 15:17 #

Gute Frage ^^ Der Stick ist grad mal 16GB groß der im Store war. Da passt ja nichtmal das eine System mit den paar Schiffen drauf :D

100GB Sticks? :D Es sollte Star Citizen draufpassen. Aber am Anfang war FPS und Co. noch net geplant. Durch die Stretch Goals ist das Spiel doch nun um einiges größer.

Ka. Evtl. ist ein Installer drauf für den Launcher xD

McSpain Community-Moderator - 26221 EXP - 31. Januar 2016 - 16:56 #

Vermutlich ist da nur der Steaminstaller bzw. der StarCitizen-Launcher. ;)

Makariel 18 Doppel-Voter - Premium - 12909 EXP - 31. Januar 2016 - 18:25 #

Die Text-Datei mit dem Steam Code ist drauf und ein Foto von Chris Roberts ;-)

Horschtele 16 Übertalent - Premium - 5346 EXP - 31. Januar 2016 - 19:43 #

Wenn ich es richtig in Erinnerung habe war ursprünglich geplant, dass die Käufer das individuell entscheiden sollen, weil a) der Client bei Auslieferung sowieso nicht aktuell sein kann b) beim Zoll dadurch höhere Gebühren anfallen. Und wie bei jedem DRM-Spiel gilt garantiert: die Erweiterung hast du zwangsläufig schon heruntergeladen, aber nutzen darfst du es erst nach der Aktiverung in deinem Account.

McSpain Community-Moderator - 26221 EXP - 31. Januar 2016 - 21:14 #

Ich will ja primär einen USB-Stick im Raumschiffdesign haben. ^^

Red Dox 15 Kenner - 3967 EXP - 31. Januar 2016 - 15:19 #

>Dann gogo. Sonst wird's teuer.<
Wie viel teurer denn noch? Son 53 Dollar Gesamtpaket ist jetzt nicht gerade umbedingt Schnäppchenpreis...

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20444 EXP - 31. Januar 2016 - 15:25 #

60 Dollar Squadron 42
60 Dollar Star Citizen
30-40 Dollar dann eine Aurora extra

John of Gaunt Community-Moderator - Premium - 49693 EXP - 31. Januar 2016 - 16:01 #

Also 60 Dollar für Squadron 42. Passt doch :p

blobblond 19 Megatalent - 17176 EXP - 31. Januar 2016 - 16:42 #

Wird erst im Sale für 10 Bucks gekauft und Schiffe erst wenn sie für 0,99 angeboten werden!

Drugh 14 Komm-Experte - Premium - 2639 EXP - 31. Januar 2016 - 19:56 #

Bis 2025 dann, blob :-)

blobblond 19 Megatalent - 17176 EXP - 31. Januar 2016 - 20:41 #

Ich kann warten, SC ist jetzt nicht so mein Genre.

Makariel 18 Doppel-Voter - Premium - 12909 EXP - 31. Januar 2016 - 18:26 #

Und da regen sich Leute über den Preis von The Witness auf :D

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20444 EXP - 31. Januar 2016 - 18:32 #

Warum?

Wing Commander 1 120 DM
Wing Commander 1 Mission Disk 60 DM
Wing Commander 1 Mission Disk 2 60 DM
Wing Commander 2 120 DM
Wing Commander 2 Special Operation 1 70 DM
Wing Commander 2 Special Operation 2 70 DM
Wing Commander 3 100 DM
Wing Commander Privateer 100 DM
Wing Commander Privateer Addon 60 DM

nun
Squadron 42 - 60 Dollar
Squadron 42 Part 2 - 60 Dollar
Squadron 42 Part 3 - 60 Dollar
Star Citizen - 60 Dollar

jeweils 4 Spiele. Nur das damals noch extra Addons raus sind (WC2 Sprachpackung hab ich weggelassen - kostete auch 60 DM extra) :D

Aber ist das gleiche
SQ42 = Wing Commander 1
Star Citizen = Privateer

Makariel 18 Doppel-Voter - Premium - 12909 EXP - 31. Januar 2016 - 18:54 #

Wing Commander auf GOG:
1+2: 6$
3: 6$
4: 6$
Prophecy: 6$
Privateer: 6$

macht dann in Summe: 28$ :D kann man ja heut auch noch spielen.

Ich hab mir dazumal Wing Commander 2 auch schon auf CD-Rom mit beiden spec ops um umgerechnet knapp unter 10 Euro gekauft.

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20444 EXP - 31. Januar 2016 - 19:04 #

Tztz! Sowas kauft man zum Release!!! :teach:

Makariel 18 Doppel-Voter - Premium - 12909 EXP - 31. Januar 2016 - 19:21 #

Zum Release von Wing Commander hatte ich noch nichtmal nen PC :D für Privateer musste ich RAM aufrüsten und 3&4 konnte ich mir erst ansehen als mit dem Geld für den Pentium reichte.

burdy 14 Komm-Experte - 2603 EXP - 31. Januar 2016 - 16:32 #

Nicht vergessen, da kommen noch die Schiffe für ein paar 1000 € dazu :)

zfpru 14 Komm-Experte - Premium - 2564 EXP - 31. Januar 2016 - 17:03 #

Bis auf wenige Ausnahmen, werden Spiele mit der Zeit im Normalfall nicht teurer. Wer Geduld hat bekommt ein Spiel eher billiger. Ich glaube nicht, dass es hier andres wird.

firstdeathmaker 17 Shapeshifter - Premium - 6398 EXP - 31. Januar 2016 - 17:49 #

Du vergisst, dass das Spiel noch nicht fertig ist und es hier um Alphazugänge bzw. Vorbestellungen geht. Der Preis wird definitiv bis zum Release erst mal weiter steigen, wahrscheinlich sogar auf 60 Euro pro Teil. Danach erst wird es irgendwann wieder günstiger werden. Kann aber auch wie bei den Sims sein, da kostet der Vorgänger ja auch immer noch viel Geld.

Hat man ja auch bei Elite dangerous gesehen.

zfpru 14 Komm-Experte - Premium - 2564 EXP - 1. Februar 2016 - 22:13 #

Noch ein Grund zu warten. Eben das es noch fertig ist.

DBGH SKuLL 12 Trollwächter - 1105 EXP - 31. Januar 2016 - 17:37 #

Wie Star Wars? Ne Mod?

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20444 EXP - 31. Januar 2016 - 17:49 #

So gemacht als ob ;) Glaub der eine hat ein Video gemacht wie wir mit unsern Schiffen geschlossen auf die Basis zugeflogen sind und später sogar ein Jäger in die Station gekracht ist, als wir grad an dem Fenster innen vorbeigelaufen sind. :D

Arno Nühm 15 Kenner - Premium - 2708 EXP - 31. Januar 2016 - 21:59 #

Danke für den Registrierungs-Link.
Habe schon lange mit der Anschaffung von Star Citizen geliebäugelt ;-)
Da kommt diese abschließende 2 für 1 Aktion gerade Recht - habe eben mal für das Aurora Starter Pack gepledged.
Bin mal auf das fertige Produkt gespannt.

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20444 EXP - 31. Januar 2016 - 23:18 #

Respektvollen Dank :D

Arno Nühm 15 Kenner - Premium - 2708 EXP - 31. Januar 2016 - 23:48 #

Gerne doch, Vielen Dank :-)

Contra4you 18 Doppel-Voter - 10220 EXP - 1. Februar 2016 - 0:22 #

DAS Spiel? Nein. Ich bezweifel, sogar ob es noch vor der nächsten Konsolengeneration überhaupt fertig wird. Bis jetzt ist es nur DAS Hype Spiel.

Drugh 14 Komm-Experte - Premium - 2639 EXP - 1. Februar 2016 - 11:29 #

Komisch nur, dass die Elemente jetzt schon Spaß machen. Aber was weiß ich schon...

Contra4you 18 Doppel-Voter - 10220 EXP - 1. Februar 2016 - 13:11 #

Und? Das hab ich bei vielen Spielen, dass sie mir irgendwie auch spaß machen. Aber was weiß ich schon

firstdeathmaker 17 Shapeshifter - Premium - 6398 EXP - 1. Februar 2016 - 11:53 #

Ich vermute schon, dass sie es noch vor der nächsten Konsolengeneration fertig stellen. Ja, es ist ein ziemlicher Hype um das Spiel. Und sie haben den Mund ziemlich voll genommen. Aber das, was ich jetzt schon ausprobieren kann, macht schon Spaß und zeugt von der richtigen Richtung. Ich habe jetzt schon was zum spielen, das andere noch nicht so hinbekommen haben.

Und gerade jetzt mit der Probewoche kann ja jeder selbst ausprobieren, ob es was für ihn ist oder nicht. Und wenn es nicht gefällt, ist ja keiner gezwungen, Geld dafür auszugeben.

Jadiger 16 Übertalent - 4615 EXP - 31. Januar 2016 - 15:07 #

Eins muss man schon sagen es sieht schon echt Hammer aus und es ist ein einmaliges Spiel bis jetzt. Ich hoffe echt das sie die Probleme alle in den Griff bekommen den es hat großes Potenzial. Was mir aber überhaupt nicht gefällt ist das Konzept das man an teuere Schiffe durch echt Geld kommt. Das ist nichts anderes als P2W für den zweck der Finanzierung.

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20444 EXP - 31. Januar 2016 - 15:24 #

Hmm ne. P2W ist es nicht. Es ist ein Zeitbonus atm nix mehr. LTI ist auch nix mehr. Wer eine Versicherung von 6 Monaten hat, kommt Ingame auf 4320 Std. Wer eine 3 Jährige Versicherung hat kommt auf über 26.000 Std. Wurde letzte Woche in RtV erklärt.

Klar, eine 890J hab ich für 600 Dollar. Aber kannst auch selbst erspielen. Allein wirst dafür ein Jahr ca. brauchen (sollen auch nur 10 im Jahr gebaut werden) Brauch aber auch einige Leute und Credits um das Ding am laufen zu halten. Der Unterhalt von Schiffen soll teuer sein. Sprit, Reparaturen. Eine Aurora kostet wenig. Die Jump wird mich Millionen kosten.

mrkhfloppy 21 Motivator - Premium - 29113 EXP - 31. Januar 2016 - 17:08 #

Hab ich das gerade richtig verstanden: Die Anzahl dieses Schiffd im Spiel ist limitiert und man braucht wirklich so lange für die notwendigen Credits?

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20444 EXP - 31. Januar 2016 - 17:16 #

Deswegen haben viele Schiffe ja solche Preise. Weil die Ingame Zeit und einiges an Credits kosten. Eine Javelin für 2500 Dollar die auch nur als leere Hülle kommt, kostet einiges an Zeit, Ingame Geld und brauchst noch 25 Leute um die überhaupt richtig nutzen zu können. WoW Raid seit Burning Crusade ;) Die Jump um die 10 (WoW Karazan Raid)

Die Jump haben grad mal um die 3400 Leute. Von ca. 1.2 Millionen Citizen. Ingame wird die um die 3 Millionen UEC kosten. Wenn man Hilfe der Orga bekommt, ist das evtl. nur ne Sache von wenigen Wochen.

mrkhfloppy 21 Motivator - Premium - 29113 EXP - 31. Januar 2016 - 17:21 #

Oha. Ich verstehe nur die Hälfte, aber dass es aufwendig wird, habe ich verstanden. 25 Mann für ein Schiff? Ach du meine Güte. Das klingt an sich sehr interessant, aber die Praxis dazu steht wohl auf einem anderen Blatt. Danke für die Antwort.

Drugh 14 Komm-Experte - Premium - 2639 EXP - 31. Januar 2016 - 20:02 #

Hallo, SC besteht aus mehreren Ebenen. Erstens, ein Wing Commander ähnliches Spiel. Das entlässt dich nach Kampagnenende dann in eine Art MMO. Dort kannst du selbst entscheiden, wie und mit wem du spielen willst. Als Einzelspieler mit deinen eigenen Schiffen, indem du NPCs nutzt, um freie Stationen wie zB einen Geschützturm zu bemannen. Hast du Freunde oder bist du in einer SC Org, dann kannst du auch komplexere Schiffe nutzen bzw. eine kleine Staffel bilden. Das Universum generiert dann Missionen, die einfach oder schwer sind, an letztere sollte sich dann eben eine Gruppe ranwagen, die mehrere gute Schiffe hat.
Vergleich es am besten mit einem Fantasy MMO wie Warcraft. Singleplayer, Dungeons für Gruppe und Raids für große Gruppen.

Pitzilla 18 Doppel-Voter - - 10951 EXP - 31. Januar 2016 - 20:24 #

Ist sicher kein P2W, aber die Dinge, die Du anführst, sind ja stark Balance abhängig. Und wer will jetzt schon sagen, was wie nach Release an diesen Dingen geschraubt wird. Gerade dein WoW Beispiel zeigt ja, wie stark sich sowas ändern kann. Das wäre eher das Risiko, dass ich sehe. Sprit billiger, Schiffe besser verfügbar, was auch immer.

firstdeathmaker 17 Shapeshifter - Premium - 6398 EXP - 31. Januar 2016 - 17:56 #

Im Moment ist es ganz klar pay2win. Hab gerade jemanden von Security outpost abgeholt und wurde dabei von einer freelancer ohne Vorwarnung abgeschossen. Mit einer aurora hätte ich den nicht killen können. Mit der Vanguard gings dann ganz leicht. Ohne die großen Pakete und die REC die dabei waren, hätte ich mir die Vanguard nicht mieten können. Hab dafür einfach nicht genug Zeit. Wenn also zwei gleich gute berufstätige Spieler mit wenig Zeit gegeneinander spielen und einer kauft für echtgeld bessere Schiffe, erhöht er damit klar seine Gewinnchancen gegenüber dem anderen. Ergo: Pay2Win.

Aber was soll das mit dem LTI zu tun haben? Lti ist doch nur die lebenslange Schiffs Versicherung, oder?

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20444 EXP - 31. Januar 2016 - 18:13 #

Nein, Pay2Win wäre, wenn einer ein Schiff kauft, das es nur gegen Echtgeld gibt. Was machst du als berufstätiger Spieler der sich ein 200 Dollar Schiff kauft und von einem 24/7 Kiddie Spieler abgeschossen wird? Was hat der Kauf dann gebracht? Nix.

Wie in jedem MMO wirst du nach einigen Tagen Flotten durchs Verse streifen sehen, soviele Schiffe wurden gar nicht verkauft. Eine Freelancer ist nebenbei so träge, die machst mit einer 300i fertig :) Und die kostet im Paket knapp über 50 Euro. Da bringt es den andern nix mit seinen 100 Euro Schiff.

Pay2Win war zb. World of Tanks in vielen Fällen spielst gegen Leute die Goldmunition hatten. Das wurde mittlerweile rausgenommen und kannst auch erspielen. Wie aber bei SC: Wer dafür zahlt, hat die Muni. Der andere muss Zeit investieren. Beide können aber diese Goldmuni haben.

Just my two cents 16 Übertalent - 4010 EXP - 31. Januar 2016 - 18:22 #

"Nein, Pay2Win wäre, wenn einer ein Schiff kauft, das es nur gegen Echtgeld gibt."
Merkwürdige Definition von Pay2Win. Gehen wir mal ins Urban Dictionary:
http://www.urbandictionary.com/define.php?term=pay-to-win
"Games that let you buy better gear or allow you to make better items then everyone else at a faster rate and then makes the game largely unbalanced even for people who have skill in the game without paying. "

Das was DU selbst als Spieldauer zum erspielen einiger Schiffe (1 JAHR) und der künstlichen Verknappung (nur 10 im Jahr gebaut) ist für mich aktuell reine Pay2Win Mechanik.

Drugh 14 Komm-Experte - Premium - 2639 EXP - 31. Januar 2016 - 20:05 #

Jup. Es ist pay to win. Der win ist in diesem Fall ersparte Zeit. Und außerdem machen backer die jetzt zahlen, das Spiel erst möglich. Sonst gäb es nur ein kleines Singleplayerspiel. Also hast du Recht und es ist gleichzeitig ein leeres Argument. Glückwunsch zum Gewinn der Diskussion!

Just my two cents 16 Übertalent - 4010 EXP - 31. Januar 2016 - 21:22 #

Danke. Ich dachte, dass die Backer soviel Geld zahlen um die Entwicklung des Titels zu ermöglichen, nicht um am Ende spielmechanische Vorteile zu erhalten?

Drugh 14 Komm-Experte - Premium - 2639 EXP - 31. Januar 2016 - 22:37 #

Die schonungslose Wahrheit liegt interpersonell irgendwo zwischen den beiden Polen. Einige haben eine fünfstellige Summe ausgegeben und haben damit fast jedes Schiff, teilweise auch in verschiedenen Varianten. Damit raubt man sich aber auch komplett den Spielspaß, wenn man auf Schiffsammeln aus ist. Denen gesteht hoffentlich jeder ein Unterstützungsmotiv zu. Andere informieren sich und backen gezielt auf ein Topschiff.
Insofern bekommst du keine richtige Antwort, weil es von der einzelnen Person abhängt.

firstdeathmaker 17 Shapeshifter - Premium - 6398 EXP - 31. Januar 2016 - 18:36 #

Pay2Win ist so nicht definiert und macht so auch keinen Sinn von der Definition her.

Beispiel: Nehmen wir an, die Zeitdauer um sich die Schiffe durch spielen zu verdienen, wird richtig extrem lang. Z.B. 50 Jahre für eine 325p. Dann wäre es nach deiner Definition kein pay2win.

Meine Definition von pay2win ist, dass man zwei gleich gute Spieler mit gleich viel Zeit hat und der eine sich durch Geld Dinge kaufen kann, die seine Gewinnwahrscheinlichkeit gegen den anderen erhöhen.

Triton 16 Übertalent - Premium - 4781 EXP - 31. Januar 2016 - 20:43 #

Lol, warum immer dieser Blödsinn mit Pay2Win. Entschuldigung, aber es ist nichts anderes als wenn man später in einem MMO einsteigt. Denn dann haben andere Spieler auch bessere Ausrüstung und dadurch wird ein Spiel auch nicht zu Pay2Win.

Und zum Gewinnen mit "kleinen" Schiffen. Es gibt sogar jetzt schon Piloten die killen Super-Hornet Spieler mit einer Aurora. Das ist nun mal so in einem Spiel in dem stark der Skill des Spielers zählt. Und nein ich gehöre nicht zu den Aurora Piloten, eher zu den abgeschossenen Super-Hornet Piloten.

firstdeathmaker 17 Shapeshifter - Premium - 6398 EXP - 31. Januar 2016 - 21:10 #

Das ist doch voll der Unterschied. Wenn man ausschließlich durch Zeiteinsatz Zeugs erspielen kann, hat der Hersteller ein größeres Interesse, das Spiel bezüglich der Belohnungen und des Gameplays zu balancen.

Und das Argument, dass es auch immer so gute Piloten gibt, dass sie es selbst mit schlechten Piloten in einem besseren Schiff aufnehmen können entkräftet hier auch überhaupt nicht die Tatsache, dass es Pay2Win beinhaltet.

Aber die Tatsache, dass es Pay2Win drin hat, bedeutet noch lange nicht, dass es keinen Spaß machen wird. Wenn es so wie ich es hoffe, vor allem um eine gigantische Sandbox gehen wird, dann ist das vielleicht sogar vollkommen egal.

John of Gaunt Community-Moderator - Premium - 49693 EXP - 31. Januar 2016 - 21:15 #

Nur dass bei Star Citizen schon an Tag 1 Leute einen massiven Vorteil haben können gegenüber anderen, die sich das Spiel erst dann kaufen, dadurch dass sie sich davor Schiffe gekauft haben. Was sonst als Pay2Win soll das sein?

Sternenbürger 17 Shapeshifter - Premium - 6036 EXP - 31. Januar 2016 - 21:35 #

Die Definition von p2w ist, dass man bezahlen MUSS um überhaupt gewinnen zu können. Also wenn es die stärksten Schiffe NUR gegen Geld gibt.

Das ist bei SC eben nicht so.
Wenn du jetzt bei WoW einen neuen Char erstellst gibt es auch bereits andere, die das Spiel seit 10 Jahren spielen und deren Chars 1000x stärker sind als deiner. Trotzdem ist WoW kein p2w.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18432 EXP - 31. Januar 2016 - 21:52 #

Bestimmte Sachen werden aber nur die Schiffskäufer erledigen können.
Die Wahrscheinlichkleit einen nicht entdeckten Planeten zu finden als jemand der bei 0 anfängt und sich alles durch Spielzeit erspielt ist zB ziemlich gering weil die entprechend notwendigen Spiele halt nicht in wenigen Stunden erspielt sind.

Man kann es sich ja alles schönreden und ich bin sehr froh das CR dieses Spiel macht. Gegen den Schiffeverkauf hab ich auch nix, weil ich keinerlei Ambitionen etwas in dem Spiel erreichen zu wollen habe. Es bleibt trotzdem so das es Schiffskäufern Möglichkeiten bietet die nicht Käufer nicht haben.

firstdeathmaker 17 Shapeshifter - Premium - 6398 EXP - 1. Februar 2016 - 9:44 #

Das stimmt so nicht. Kannst du das belegen, dass explorer nur endlich viele planeten entdecken können?

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20444 EXP - 1. Februar 2016 - 10:27 #

Es gibt 150 Systeme mit ca. 3 Bewohnten Planeten, Stationen und ein paar generierte Planeten, siehe das Purpil to Planet Video. Guck dir auf der RSI Seite die System Map an. Ist nicht Elite mit Milliarden Sinnloser Systeme die man eh nicht alle sehen wird und auch egal da nur generiert...

firstdeathmaker 17 Shapeshifter - Premium - 6398 EXP - 1. Februar 2016 - 18:56 #

Ok, ich muss mich korrigieren. Ich habe nichts explizit dazu gefunden, ob es nur die 150 Systeme gibt. Das beste was ich gefunden habe, war dieser Post:

https://forums.robertsspaceindustries.com/discussion/38624/exploring-exploration-in-star-citizen-what-we-know-so-far/p1#Comment_590211

In dem heisst es, dass etwa 70% des Universums am Anfang unentdeckt sind. Was ich auch mal in einem der 10 for the chairman videos gesehen habe ist, dass Jump-Points auch mal verschwinden können und neue entstehen können. Das wäre also eine dauerhafte Beschäftigung für Explorer.

So wie ich es aber auch verstanden habe, wollten sie die Möglichkeit, generische Planeten und Systeme zu erstellen erforschen. Das aber nur als fernes Ziel. Übrigens finde ich das in Elite Dangereous nicht unbedingt schlecht gelöst. Das Problem bei Elite ist eher, dass der bewohnte Bereich viel zu generisch und austauschbar ist. Der unbekannte Bereich um die Zivilisation darf ja ruhig irsinnig groß und generisch sein.

Am besten fände ich es, wenn die 150 Handdesignten Systeme von Star Citizen umgeben wären von einer großen Menge von anderen generischen Systemen. In Elite Dangereous kann man ja durchaus mal 8 Stunden lang auf eine kleine Tour zu schwarzen Löchern oder so gehen, das macht auch Spaß. Ist aber dann am Ende ziemlich unglaubwürdig generiert, wenn man dort immer noch Piraten etc. antrifft, für die es sich so weit draussen nicht lohnen dürfte.

Aber ganz ehrlich, mit über 60% der Spieler die sich nach offizieller Umfrage fürs Exploring interessieren, werden sie diesen Teil schon nicht vernachlässigen und sich auch langfristige Gedanken dazu machen.

Triton 16 Übertalent - Premium - 4781 EXP - 2. Februar 2016 - 0:26 #

Da das Spiel immer erweitert wird, wird es auch später noch möglich sein genug neues zu erkunden geben.

Lorion 17 Shapeshifter - 7462 EXP - 1. Februar 2016 - 14:45 #

Nö, das ist nicht die Definition von P2W.

Zwei Spieler fangen mit dem Spiel an, beide sind im Genre gleich erfahren und können auch täglich gleich viel Zeit ins Spiel investieren.

Spieler A kauft sich nun aber direkt für 150 € das beste Einzelpilotenraumschiff, das sich Spieler B erst über 3 Monate erarbeiten muss. Bis die beiden wieder auf gleichem Equipstand sind, kann Spieler A Spieler B jederzeit problemlos wegballern, da sein gekauftes Schiff stärker ist als das Anfängerschiff von Spieler B. -> P2W

Das Spieler, die das Spiel schon länger spielen, stärker sind als die, die grade mit dem Spiel angefangen haben, hat mit P2W absolut gar nichts zu tun, da sie sich den Char. nicht erkauft, sondern erspielt haben. Sie haben also die Währung genutzt, die für alle Spieler gleich ist -> Zeit.

Sternenbürger 17 Shapeshifter - Premium - 6036 EXP - 1. Februar 2016 - 19:04 #

Und wenn Spieler B nach 3 Monaten auf Spieler A trifft sind beide gleich stark -> kein p2w

p2w ist es nur, wenn du das stärkste Schiff ausschließlich gegen Geld kaufen kannst. Weil dann ist Spieler A _immer_ stärker als B, egal wie lange B gespielt hat.

Bei anderen Spielen wie WoW ist auch das Loot-Glück ein Faktor. Selbst wenn beide gleich lang spielen, hat Spieler A vielleicht mehr Glück und bekommt schneller bessere Ausrüstung. Dann hat er auch einen Vorteil.

Bei SC ist Skill auch wesentlich wichtiger als besser Schiffe. Es gab bereits AC-Matches, wo jemand mit einer $30 Aurora zwölf(!) $250 Super-Hornets nacheinander weggeballert hat, bevor er selbst abgeschossen wurde.

Grumpy 15 Kenner - 3592 EXP - 1. Februar 2016 - 19:16 #

nope, lorion hat schon die richtige definition von pay2win gepostet

Sternenbürger 17 Shapeshifter - Premium - 6036 EXP - 1. Februar 2016 - 20:00 #

Nach ein bisschen Recherche scheint es keine offizielle Definition zu geben, sondern es ist eher eine Interpretationssache.

http://www.gamersglobal.de/user-artikel/pay2win-und-die-frage-nach-fairness
https://www.reddit.com/r/Games/comments/1e5iqv/what_would_you_say_classifies_as_pay_to_win/

Wenn ich in SC von einem stärkeren Raumschiff abgeschossen werde mache ich mir vermutlich keine Gedanken darüber, ob der das gekauft hat oder einfach länger gespielt hat als ich.
;-)

jogi1401 10 Kommunikator - 530 EXP - 31. Januar 2016 - 15:38 #

Star Citizen kostenlos eine Woche lang ausprobieren ?! Das ist doch am 1.Feb laut seite wieder zuende ? Also eine Woche geht bei mir länger oder sollte es vtl Wochenende heißen in der Headline ?

Denis Michel Freier Redakteur - 79618 EXP - 31. Januar 2016 - 15:55 #

Wo hast du da was mit dem ersten Februar gelesen? Soweit ich sehe endet am 1. Februar nur der Concept Sale für den Xi’an Scout.

jogi1401 10 Kommunikator - 530 EXP - 31. Januar 2016 - 15:55 #

Direkt auf der Starseite ganz oben in Grün : Newcomers, create your account and fly free until February 1st!

Denis Michel Freier Redakteur - 79618 EXP - 31. Januar 2016 - 16:03 #

Das ist nur die Frist, um kostenlos ein Account anzlegen. Fliegen kannst du trotzdem eine Woche: Zitat: „For the next week, we’re enable Free Fly access to all accounts.“

jogi1401 10 Kommunikator - 530 EXP - 31. Januar 2016 - 16:05 #

ah ok das habe ich nicht gelesen ist aber auch alles so unübersichtlich und verschachtelt und verklausuliert auf der Seite ^^

Denis Michel Freier Redakteur - 79618 EXP - 31. Januar 2016 - 16:06 #

Da gebe ich dir recht.

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20444 EXP - 31. Januar 2016 - 15:48 #

Ich bin ja der Militärfreak und Knusper und seine MERC Corp haben es geschafft mit 12 Leuten auf einen Server zu kommen und ein Combat Drop mit Air Support in einem Art Manöver zu spielen. Allein das zusehen macht da Spass

https://www.youtube.com/watch?v=_tH9IMnQqtg

LegendaryAfanc 15 Kenner - Premium - 3370 EXP - 31. Januar 2016 - 16:54 #

Ich fand das Video jetzt nicht so spannend und unterhaltsam, liegt vielleicht auch daran das ich mit Star Citizen jetzt nicht soviel anfangen kann.

Triton 16 Übertalent - Premium - 4781 EXP - 31. Januar 2016 - 20:45 #

Liegt es wirklich an dem Spiel oder weil du weniger mit Mehrspieler Aktionen in einem MMO am Hut hast?

Nefenda 14 Komm-Experte - 1889 EXP - 31. Januar 2016 - 16:06 #

Gerade das neue Update ausprobiert. Bis auf Kleinigkeiten wie, dass man gern mal im Sitz einfriert und nicht mehr aussteigen kann, oder das Geschwindigkeitssystem rumspackt. Funktioniert alles endlich mal sehr gut. Ich habe nur langsam ein wenig angst, um den open world Aspekt, der mir so zuerst gar nicht kam. Da in dem open world Modus immo einfach auf alles geballert werden kann. Es fühlt sich dann teilweise auf beiden Seiten wie DayZ an. Man fliegt in ruhe rum und wird beballert. Auf der anderen Seite ist das natürlich auch spaßig. Aber das Feeling sollte mir ein SC eigentlich nicht vermitteln.
Es war ja mal geplant, dass man PVP nur mit Zustimmung und speziellen Gebieten hat. Hoffe das es hier einfach noch nicht fertig implementiert wurde.

Das beste feature ist einfach das mitten drin aussteigen und das schiff verlassen. Und wieder reingehen. Oder bei Freunden ins Schiff mit rein.
Nach wie vor habe ich große Hoffnungen in das Spiel :3

Drugh 14 Komm-Experte - Premium - 2639 EXP - 31. Januar 2016 - 20:11 #

Mit Strg+F kommst du wieder aus dem Sitz. Ist noch in Überarbeitung das GUI und die Befehle, wie so vieles.

An dieser Stelle: WARNUNG!!! Star Citizen ist kein fertiges Spiel. Wer keinen Bock hat, sich alle paar Wochen 30 Gig an Dten zu laden und keinerlei bugresistenz besitzt, der wartet bitte, bis das Spiel ind Beta- oder Goldphase kommt. Es funktioniert noch nicht so richtig viel; das, was funktioniert, stürzt auch mal ab.

So, nachdem ich schonungslos alle gewarnt habe, sage ich noch: Spielt es und werdet Teil des nächsten Jahrzehnts gigantischer Unterhaltung mit nahtlosem SciFi Spaß, Raumschiffen, FPS Kämpfen, Entdeckung, Handel und sozialem Drama. Wie Eve online, Crysis, Wing Commander und GTA alles in einem.

PeterS72 14 Komm-Experte - Premium - 2575 EXP - 1. Februar 2016 - 11:12 #

Den Punkt mit dem PVP und Zustimmung finde ich auch recht wichtig. Wenn ich mir aktuell die Videos zur Alpha anschaue, scheint ja jeder jeden abschiessen zu können, und davon wird wohl auch viel Gebrauch gemacht. Im fertigen Spiel hätte ich auf so etwas überhaupt keine Lust. Bisher konnte ich keine weiteren Informationen dazu finden, wie das PVP später mal aussehen sollte. Aber bis dieser Punkt nicht geklärt ist, halte ich mich jedenfalls finanziell erstmal zurück bei diesem Spiel. Keine Lust für etwas Geld zu geben, was ich dann später nicht spielen möchte.

Drugh 14 Komm-Experte - Premium - 2639 EXP - 1. Februar 2016 - 11:41 #

Moin, dazu kann ich was sagen. Ich bin da auch sehr empfindlich, was griefing und ganking angeht. Die Alpha ist zurzeit vollkommen ohne Regeln, aber auch ohne Konsequenzen. Im Guten wie im Schlechten, sowohl für Aggressoren als auch unterlegene. Du verlierst außer ein klein wenig Zeit nichts, wenn du mal aus dem Schiff geschossen wirst.

Im späteren Spiel gibt es grob zwei Bereiche. UEE Space, mit Polizei und Ordnung und Outlaw Bereiche. Wenn jemand im Spiel einen anderen angreift, bekommt er ein Kopfgeld, also einen echten Anreiz für andere, ihn zu jagen und einzusperren. Daher leben Piraten gefährlich und der UEE Space ist recht sicher. Im Outlawbereich muss man selbst für seine Sicherheit sorgen, entweder durch Begleitschutz, eine starke Organisation oder vielleicht Schutzgeldzahlung.

Chris Roberts lässt wiederholte Ganker in ihr eigenes kleines Privatuniversum verlegen, wo sie mit ihresgleichen zusammen spielen dürfen. Quasi ein Snake Plisskin New York...

Also, Trau dich und Fass dir ein Herz, es gibt außerdem auch zehnmal mehr NPCs als Spieler, das Risiko auf Griefer zu treffen wird klein sein.

PeterS72 14 Komm-Experte - Premium - 2575 EXP - 1. Februar 2016 - 11:56 #

Danke für die prompte Info. :-)

Das klingt ja soweit ganz vielversprechend. Offenbar habe ich nicht genug gesucht, die Information ist ja offensichtlich vorhanden.

Was gerade in der Alpha abgeht ist langfristig natürlich irrelevant. Wenn das wirklich wie geplant implementiert werden wird, kann man sicher auch als "massvoller PvP Spieler" damit leben. Ich hab nichts gegen PVP oder Piraterie an sich, aber ich habe etwas gegen die Leute, deren Motivation nur darin besteht, anderen das Spiel zu versauen.

firstdeathmaker 17 Shapeshifter - Premium - 6398 EXP - 1. Februar 2016 - 18:59 #

Ehrlich gesagt habe ich bisher mehr Beschwerden über fiese Spieler gelesen als ich selbst welche gemacht habe. Bisher habe ich in jeder Instanz mind. einen fiesen Spieler gehabt, aber sehr schnell 3-4 Spieler zusammen gehabt, die auf diesen Jagd gemacht haben. Und zusammen diese Spieler zu jagen hat ziemlich viel Spaß gemacht, auch wenn man nicht immer erfolgreich war.

Ich bin daher recht zuversichtlich, dass man das Universum mit ein paar anderen vernünftigen Spielern ordentlich aufräumen kann. Ist doch nett, wenn manche Spieler sich in die Rolle der Bösen begeben, damit man sich selbst als Held betätigen kann.

Wenn ich allerdings nur kämpfen möchte, schalte ich lieber den Arena Commander Modus an. Das ist effektiver um Kämpfen zu lernen.

Triton 16 Übertalent - Premium - 4781 EXP - 2. Februar 2016 - 0:29 #

Nicht vergessen, es ist die Alpha und es muss auch das PvP getestet werden. Und so schlimm wie sich einige Aufregen ist es nicht.

firstdeathmaker 17 Shapeshifter - Premium - 6398 EXP - 2. Februar 2016 - 9:44 #

Naja, es ist ja ein Ding, ob ich jemanden angreife, der sich gerade auch wehren kann, oder ob ich ein gelandetes Schiff oder eines, das gerade landen möchte, feige von hinten zusammen schieße. Oder ob ich ein frisch gespawntes Schiff mit meinem kaputt ramme, weil in dem Bereich die Waffen deaktiviert sind (damit die Leute in Ruhe einsteigen können).

Aber du hast recht, so schlimm ist es nicht. Kommt zwar vor, bietet aber auch eine gute Gelegenheit, sich mit anderen gegen diese Leute zu verbünden und sie vom Server zu jagen.

joker0222 26 Spiele-Kenner - Premium - 66530 EXP - 31. Januar 2016 - 17:15 #

WING COMMANDER - DIGITAL
- Combo
$11,900.00 USD
Tax Included:
VAT 19%

WTF?

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20444 EXP - 31. Januar 2016 - 17:31 #

Sind ja auch alle Schiffe mehrfach drin. Wer sowas braucht.

Allein kannst ja nichtmal die Connie für 200 Dollar richtig fliegen und brauchst Türmschützen ;)

Sternenbürger 17 Shapeshifter - Premium - 6036 EXP - 31. Januar 2016 - 17:39 #

THE COMPLETIONIST kostet sogar $17,850.00

Ist aber nichts neues. Es gibt sogar mindestens 2 Menschen, die sowas gekauft haben^^

joker0222 26 Spiele-Kenner - Premium - 66530 EXP - 31. Januar 2016 - 18:27 #

Für den Preis erwarte ich eigentlich, dass die mir ein flugfähiges Exmplar in den Vorgarten stellen.

Grds. wäre ich an 42 interessiert, das derzeit 48 euro kostet, aber ich hab die ganzen Berichte zu SC nie groß verfolgt und daher weiß ich nicht, was ich bekomme. In welchem Zustand ist das?, Spielzeit, Story?, Gamepad-Support (KO-Kriterium)? Kann ich das überhaupt alleine spielen?
Muss ich mir da auch noch irgendwelches Gedöns extra kaufen um es vernünftig spielen zu können? Wird das überhaupt jemals fertig oder die teurste Vaporware aller Zeiten usw.

Drugh 14 Komm-Experte - Premium - 2639 EXP - 31. Januar 2016 - 20:13 #

Siehe oben. Squadron 42 hat 95% Wahrscheinlichkeit fertig zu werden. SC wird nie fertig sondern inkrementell weiter entwickelt, glaube ich. So in etwa, wie WoW immer weiter geht mit Erweiterungen. Du kannst jetzt schon erste Elemente des Weltraums spielen und es sitzen ein paar der klügsten Software Engineers der Welt dran. Sofern denen nicht das Geld ausgeht, liefern die was beeindruckendes ab, da glaube ich dran.

Sternenbürger 17 Shapeshifter - Premium - 6036 EXP - 31. Januar 2016 - 20:25 #

Wenn es dir das Paket nicht die $17000 wert ist, kauf es halt nicht^^

Einige deiner Fragen kann man zwar schon beantworten, aber ich würde jemand wie dir empfehlen zu warten, bis das Spiel fertig ist und es dann für 59 € kaufen. Dann bist du auf der sicheren Seite.

Wenn das Starterpaket jetzt schon 48 € kostet ist die Differenz zu SQ42 Release-Version auch nicht mehr so groß.
Ich habe für SC+SQ42+Shiff+alpha/beta+UEC noch 30 € gezahlt und somit 90 € gespart.Und selbst wenn es nie fertig wird, hat mir das Projekt und das ganze Drumherum bis jetzt schon genug Spaß bereitet :)

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20444 EXP - 1. Februar 2016 - 11:23 #

Ich hab locker Spiele von dem Wert in meiner CD Box, Steam Account, GOG und Uplay (komischerweise alle EA Origin Spiele durch Oo) die ich noch nie! durchgespielt habe. Sind locker 900 Titel die ich teils sogar zu Release gekauft habe, einmal installiert, kurz angespielt und dann Ende. Eigentlich sollte ich statt hier über SC zu diskutieren mal eins der AC, Batman oder die 900 Spiele mal durchspielen oder zumindest mal ansehen :rolleyes: Aber irgendwie keine Lust mehr dazu. Am Ende sinds von Insgesamt ca. 1500 Titel 400 die ich auch wirklich gerne spiele oder gespielt habe.

Contra4you 18 Doppel-Voter - 10220 EXP - 1. Februar 2016 - 0:28 #

Die Leute werden blöder gehalten als sie sind. Und um den Entwicklern zu zeigen, dass sie noch viel blöder sind kaufen sie es sich am Ende auch noch.

Drugh 14 Komm-Experte - Premium - 2639 EXP - 1. Februar 2016 - 11:32 #

Juhu, da ist er wieder.

Wer so viel Geld hat, wird sich wohl schon genau überlegt haben, wofür er es gespendet hat. Sprich den Leuten nicht ihre Intelligenz ab.

Contra4you 18 Doppel-Voter - 10220 EXP - 1. Februar 2016 - 13:12 #

Ich glaube gerade die Leute die soviel Geld haben machen sich keine Gedanken darüber was sie sich da kaufen. Es geht nur ums haben und sich vom Rest abzugrenzen.

DomKing 17 Shapeshifter - 8959 EXP - 31. Januar 2016 - 17:49 #

Kann man auf deren Seite eigentlich irgendwo einsehen, was das gekaufte Paket enthält und man nicht im Shop suchen will? Sehe in "My Hangar" nur mein Schiff und ein paar Items. Aber wo steht, ob man Squadron 42 hat usw.?

Find das irgendwie nicht gut gelöst.

//Habs gefunden. Einfach mal auf den ollen Pfeil drücken :D

Aber lustig, dass mein Package heutzutage teurer ist.

Triton 16 Übertalent - Premium - 4781 EXP - 31. Januar 2016 - 20:30 #

Wenn du in der Liste mit den Schiffen und den Items auf den rechten Pfeil der neben "Contains" zu sehen ist klickst, siehst du was diese Item, Schiff, Spielpaket beinhaltet. Bei einem Spielpaket sollte dann Star Citizen Digital Download und Squadron 42 Digital Download gelistet sein.

Zaunpfahl 19 Megatalent - Premium - 14052 EXP - 1. Februar 2016 - 0:58 #

Juchu ich bin nicht der einzige mit dem Problem :D
Das hat mich zum Jahreswechsel auch verwirrt als ich mal wieder bei SC reingucken wollte.

SirVival 16 Übertalent - Premium - 4211 EXP - 31. Januar 2016 - 21:11 #

Gilt denn die Woche mit oder ohne der Zeit zum Runterladen ? Wenn ich da hunderte Gigabyte laden muss reicht mir das ja nicht...

Arno Nühm 15 Kenner - Premium - 2708 EXP - 31. Januar 2016 - 22:03 #

Der Download-Umfang beträgt bei mir rd. 23 GB.

Jonesy 16 Übertalent - Premium - 5554 EXP - 31. Januar 2016 - 22:03 #

Kumpel hat mir zum Geburtstag ein Raumschiff mit beiden Spielen geschenkt waren glaub 50-60 Dollar. :D

iUser 22 AAA-Gamer - Premium - 33285 EXP - 31. Januar 2016 - 23:20 #

Star Citizen. Dafür müsste ich meinen PC auf ein ansprechendes Leistungsniveau heben. Aber noch ist es nicht soweit.

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20444 EXP - 1. Februar 2016 - 0:08 #

http://abload.de/img/screenshot0185osudk.jpg
http://abload.de/img/screenshot0183saupl.jpg

Hat schon was zu 7 auf den Server zu sein von 16. Auf dem Testserver war letzens die Erhöhung auf 24. Mal sehen wann die Live geht. Noch wenig umständlich da noch kein Lobby-Invite etc.

Letzte Woche noch gefreut das wir zu 4 dann zu 5 drauf waren :D
http://abload.de/img/starcitizen2016-01-24wsu4e.jpg
Connie Convoi

Kirkegard 19 Megatalent - Premium - 13945 EXP - 1. Februar 2016 - 10:18 #

Früher habe ich ja gerne mal hirnlos jedes Wing Commander und Privateer Produkt gekauft. Warum auch immer habe ich bei Star Citizen die Finger davon gelassen. Ja, und bei Kickstarter gings auch schon mal daneben.
Bei diesem mir immer suspekter werdenden Projekt warte ich wirklich gespannt (ohne jede Wertung) was 1 Jahr nach dem hoffentlich irgendwann erfolgenden Release an Euphorie oder unglaublichen Shitstorm ;-) geblieben ist.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
MaverickChrisL
News-Vorschlag: