Gears of War 4: Serienschöpfer Cliff Bleszinski lobt die Fortsetzung

XOne
Bild von Denis Michel
Denis Michel 95220 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

25. Januar 2016 - 14:18 — vor 35 Wochen zuletzt aktualisiert
Gears of War 4 ab 66,98 € bei Amazon.de kaufen.

Der ehemalige Epic-Games-Mitarbeiter und Schöpfer der Gears-of-War-Reihe Cliff Bleszinski hat sich via Twitter zu Gears of War 4 geäußert, das sich bekanntlich aktuell bei The Coalition (zuvor bekannt als Microsoft Vancouver und Black Tusk Studios) in der Entwicklung befindet.

Bleszinski, der Epic Games bereits 2012 verließ und nach einer kleinen Auszeit mittlerweile mit dem eigenen Studio Boss Key Productions an seinem neuen Free-to-play-Multiplayer-Shooter Lawbreakers arbeitet, hält laut eigener Aussage noch immer guten Kontakt zu seinen alten Kollegen. In seinem Tweet lobte er die Arbeit des mittlerweile zu Microsoft gehörenden Studios.

Ich habe gerade mit einem Freund telefoniert, der beim neuen Gears of War als Autor mitschreibt. Es klingt so, als ob wir alle sehr zufrieden damit sein werden.

Viel mehr ins Detail ging er nicht und merkte lediglich in einem weiteren Tweet an, dass er überzeugt davon sei, dass der Studio-Head Rod Fergusson und das Team von The Coalition das Ganze gut hinbekommen. Gears of War 4 wird hierzulande im dritten Quartal dieses Jahres für die Xbox One im Handel erscheinen. Eine PC-Umsetzung wurde bisher nicht bestätigt.

mrkhfloppy 21 Motivator - P - 29973 - 25. Januar 2016 - 14:47 #

Cliffy B. hat also vom Innenausstatter gehört, dass das Fundament des Hauses in Ordnung ist? Er war auch schon mal unterhaltsamer :)

casiragi 10 Kommunikator - 370 - 25. Januar 2016 - 15:11 #

Das was 2015 auf der E3 gezeigt wurde erinnerte mich stark an Resident Evil 4. Gibt es eigentlich auch einen Splitscreen? Ein Gears ohne Splitscreen ist eigentlich unvorstellbar...War bei Halo aber auch so, bis M$ merkte, dass die One scheiße zu programmieren ist und Splitscreen zu aufwändig...

Specter 16 Übertalent - P - 4029 - 25. Januar 2016 - 15:18 #

Ein größeres Kompliment kann man einem Spiel wohl kaum machen, als es mit RE4 zu vergleichen :) Splitscreen ist weiterhin geplant... http://www.insidexbox.de/2015/11/gears-of-war-4-split-screen-bleibt-erhalten-115798/

Athavariel 21 Motivator - P - 27846 - 25. Januar 2016 - 19:21 #

Also Resi 4 war nicht überragend, vor allem der Protagonist ein furchtbarer Unsympath. Gears of War 4 wird jedoch sicher rocken.

Specter 16 Übertalent - P - 4029 - 25. Januar 2016 - 19:54 #

Oh, ich dachte, es wäre allgemeiner Konsens, dass Resi4 ein überragendes Spiel war und noch heute ist. Ich habe es vor rund 10 Jahren durchgespielt, so dass ich mich nicht mehr an die Wirkung von Leon erinnere. Atmosphäre, Intensität, Grafik und Spielbarkeit waren für mich überragend. Sicherlich bis heute einer der besten 3rd-Person-Shooter.

Jadiger 16 Übertalent - 4738 - 25. Januar 2016 - 22:09 #

Resi 4 war für mich der Gamecube kauf Grund es war damals einer der besten Spieleüberhaupt. Resi 4 ist das was sich Resifans heute Wünschen aber leider nicht mehr bekommen von Capcom.

WizKid 14 Komm-Experte - 2061 - 25. Januar 2016 - 22:47 #

Resi 4 auf der Wii war klasse.
Es hatte eine tolle Steuerung dank der Wii Controler und war somit eine tolle Mischung aus Egoshooter (praktisch mit Lightgun) und Adventure.

Hermann Nasenweier 14 Komm-Experte - P - 2282 - 27. Januar 2016 - 21:47 #

RE4 war super. Ich war da mit einem guten Freund in Urlaub in einem alten B&B in USA. Haben uns dann extra nen US Gamecube und RE4 gekauft und das gezockt. Das war auch vom Ambiente super, nachdem uns vorher schon oefters versichert wurde dass es in dem Haus spuckt ;)

Tolles Spiel war das ;)

casiragi 10 Kommunikator - 370 - 26. Januar 2016 - 9:13 #

Danke für den Link. Splitscreen ist schon mal ne geile Sache. Und ja, Resident Evil war großartig und setzte Maßstäbe, aber Gears ist nunmal ne andere Kiste, oder so ähnlich ;) Wie gesagt, ich bin weiterhin gespannt auf das was M$ uns präsentiert. Vielleicht wird das ja der erste Systemseller für die One ;)

Punisher 19 Megatalent - P - 13001 - 25. Januar 2016 - 17:10 #

In dem kurzen Trailer fand ich die Stimmung ziemlich genial - der Vergleich mit RE4 passt. :) Splitscreen hab ich seit... 8 Jahren? nicht mehr gespielt, aber wenns klappt... warum nicht. :)

OEhnsky81 10 Kommunikator - 454 - 25. Januar 2016 - 19:49 #

Splitscreen is mir eher egal - hauptsache koop zu viert online klappt reibungslos und der horde modus ist mit an Board

Marulez 14 Komm-Experte - 2588 - 25. Januar 2016 - 23:49 #

Mal sehen was draus wird

andreas1806 16 Übertalent - 4100 - 26. Januar 2016 - 9:28 #

Gibt es schon Neuigkeiten zu Gears UE für den PC? Wir nun doch sehr ruhig um die Umsetzung.

Deepstar 14 Komm-Experte - P - 2515 - 26. Januar 2016 - 13:36 #

Ist wohl genauso tot wie der PC ;)

Pro4you 18 Doppel-Voter - 10930 - 26. Januar 2016 - 13:54 #

Das heißt Cliff hat nicht sirklich mehr mit der Gears Reihe zu tun? War er nicht maßgeblich auch an der Story verantwortlich? Macht es da nicht mehr Sinn ihn zumindest an der Story mitwirken zu lassen?

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit