Herr der Ringe Online: Update 17.2 erschienen

PC
Bild von Gucky
Gucky 34202 EXP - 22 AAA-Gamer,R10,S5,C10,A10,J10
News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Idol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Silber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreicht

25. Januar 2016 - 12:05 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Der Herr der Ringe Online - Die Schatten von Angmar ab 10,88 € bei Amazon.de kaufen.

Fast neun Jahre hat das betagte Onlinerollenspiel Der Herr der Ringe Online inzwischen auf dem Buckel, erfreut sich bei zahlreichen Spielern aber immer noch einer großen Beliebtheit. Das liegt wohl vor allem daran, dass immer noch regelmäßig Updates und Erweiterungen dem Spiel spendiert werden, so dass die Spieler sich immer wieder neuen Herausforderungen und neuem Inhalt stellen dürfen.

Mit dem kürzlich erschienenen Update 17.2 dürften gerade Spieler im Endlevelbereich der Stufe 100 zufrieden sein, denn die zur Erweiterung der inspirierten Waffe oder des Klassengegenstandes notwendigen und teuren Anfalas-Ermächtigungsschriftrollen, sind in den unterschiedlichen Erwerbsbereichen günstiger geworden. Zudem erwarten die Spieler beispielsweise neue Questreihen in Minas Tirith, geringfügige Anpassungen bei den Klassenfertigkeiten und vor allem eine runderneuerte Emote-Liste.

Gerade Rollenspieler dürften sich über die neue Emote-Liste freuen, da sie nun kompakt als eine Icon-Datenbank ins Spiel integriert und mit zahlreichen Informationen, zum Beispiel wo sie zu erwerben sind, ausgestattet wurden. Wenn euch die neue Emote-Liste im Spiel interessiert lohnt es sich das folgende Video von Thaliruth, der Fanseite Reiter von Rohan, anzuschauen.

Video:

Magnum2014 16 Übertalent - 4855 - 25. Januar 2016 - 12:25 #

Oh je. Gibt es das Spiel echt noch? Spielt das noch jemand? Hatte es zwischendurch mal wieder angefangen als es schon F2P war aber dann sehr schnell wieder die Lust verloren. Ein echtes Online-RPG im Mittelerde-Universum wäre ja mal nicht schlecht...ein echt neues System, neue Grafik etc. und am besten auf der PS4... aber ich denke vorerst wird es kein anderes Online-RPG geben als dieses hier. Schade.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11995 - 25. Januar 2016 - 14:20 #

Gute Online-RPGs mit viel RPG-Anteil sind The Elder Scrolls Online und Final Fantasy XIV. Die gibt es beide auch für PS4. Beide sind meiner Ansicht nach die derzeit besten MMORPGs auf dem Markt. Sind aber natürlich keine Titel die in Mittelerde spielen.

Wolter (unregistriert) 25. Januar 2016 - 21:12 #

Wo gibt es denn bitte RPG in TESO? LOTRO ist für Rollenspieler wohl mit das letzt MMORPG wo man sich heimisch fühlen kann , nicht umsonst ist der RPG Server dort der Größte.

Aladan 22 AAA-Gamer - - 36426 - 26. Januar 2016 - 7:34 #

In TESO gibt es tatsächlich eine ziemlich große Rollenspiel Community. Mal bisschen in deren Forum schauen, da wird man schnell fündig.

Toxe 21 Motivator - P - 29979 - 26. Januar 2016 - 17:06 #

Dem würde ich mich anschliessen. FF 14 und TESO scheinen mir im Moment die beiden sinnigsten MMORPGs am Markt zu sein und lassen sich beide sehr gut auf der PS4 spielen. Habe dort in beiden schon (zu) viel Zeit versenkt.

Tatsächlich überlege ich auch, eines der beiden bei Zeiten mal wieder aufzugreifen.

Nefenda 14 Komm-Experte - 1889 - 25. Januar 2016 - 14:37 #

Ps4 ist auf jedenFall nen kriterium fürn gutes spiel.
Mir echt wumpe wo.
Dazu muss ich aber sagen. Bin ich persönlich so durch
Mit fantasy mmorpg. Käme eins mit hdr würde man es ein bissel spielen und wieder weglegen. Weil immer die gleichen nasen die welt bevölkern, die einem schon wow, gw2, swtor und anderes kaputt gemacht haben mit ihrem spielstil.
Naaiii brauch ich net. Da hops ich lieber in xenoblade rum und hab meine ruhe vor allen, das und das muss so sein halunken. Die heut net mal mehr wissen wozu damals in wow die gegner makierungen eingeführt wurden.

Roboterpunk 16 Übertalent - P - 4470 - 25. Januar 2016 - 13:27 #

Ich habe es mal angefangen, weil ich unbedingt wissen wollte, wie es sich anfühlt, über die Wiesen von Rohan zu reiten oder die Stufen der Weissen Stadt hochzusteigen. Aufgrund der mauen Grafik und des üblichen MMO-Trotts habe ich es leider nie so weit geschafft.

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 7227 - 25. Januar 2016 - 14:09 #

Die Grafik war zu Release hübsch, aber ohne die Filmlizenz war ich raus und WoW war damals in Classic und BC eh ein Schwarzes Loch und zog einen voll rein.

Despair 16 Übertalent - 4871 - 25. Januar 2016 - 14:38 #

Die neueren Gebiete sind zwar auch nicht auf der Höhe der Zeit, sehen aber deutlich hübscher aus als die Startgebiete. Dauert halt ein bisschen, bis man diese Gebiete zu Gesicht bekommt - wenn man sich nicht mit einem "Segen der Valar" aus dem Shop direkt auf Level 95 katapultieren möchte. :D

Ich bin nach wie vor gerne in Mittelerde unterwegs, trotz nachlassender Qualität bei den Quests und diversen Serverproblemen. Der Aufrüstwahn (Anfalas-Schriftrollen, Essenzen) geht aber weitgehend an mir vorbei. Das ist mir zuviel Grinderei/zu teuer. Für ein wenig gepflegtes PvE reicht auch Standardausrüstung. Ich hätte eh keinen Spaß dran, völlig overpowered durch die Gebiete zu pflügen. Zumal der Schwierigkeitsgrad inzwischen sowieso nicht mehr allzu hoch ist.

Trotzdem schön, dass das Spiel noch am Start ist. Ansonsten würde ich wohl auf "The Secret World" umsteigen, oder mal einen Blick auf "Guild Wars 2" riskieren. SWTOR hat mich leider zu Tode gelangweilt.

Morgoth (unregistriert) 25. Januar 2016 - 15:11 #

High-End Grafik wirst du bei einem MMO nie sehen, das geht technisch einfach nicht, und die Masse der Spieler hat auch keine Maschine für 4000€ herumstehen.

Roboterpunk 16 Übertalent - P - 4470 - 26. Januar 2016 - 0:25 #

Das ist denke ich heutzutage nicht mehr nötig. Black Desert zum Beispiel sieht teilweise hervorragend aus und würde auch auf meinem untere Mittelklasse-System noch laufen. Dafür ist das Spiel leider sonst nicht so überzeugend.

Tassadar 17 Shapeshifter - 7787 - 25. Januar 2016 - 17:43 #

Ich finde immer noch das Anfangsgebiet der Hobbits sehr schön, auch grafisch. Fängt meiner Meinung nach perfekt die Atmosphäre ein, die dort hin gehört. Auch die Quests da sind super gelungen.

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20941 - 25. Januar 2016 - 17:46 #

Gemessen an den Polygonen wirkt die Welt schon sehr stimmig. Aber etwas hübscher könnte es langsam mal werden.

TValok 13 Koop-Gamer - 1649 - 25. Januar 2016 - 14:10 #

Warum ist die Mauer da schwarz?

Nefenda 14 Komm-Experte - 1889 - 25. Januar 2016 - 14:38 #

Trägt trauer als f2p asset.

Sebastian -ZG- 27 Spiele-Experte - P - 77520 - 25. Januar 2016 - 14:32 #

Nach Minen von Moria habe ich aufgehört.

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20941 - 25. Januar 2016 - 17:12 #

Die Minen waren echt ein Abtörner. Danach war es eigentlich kurze Zeit noch sehr hübsch und gefiel mir wieder sehr gut, bis die Storyline mit der Gefangennahme war. Da bin ich nur irgendwie durch.

Irgendwann war es mir aber zuviel mit den immergleichen Sammelquests. Da hat auch die weitestgehend schön geschriebene Mainquest nichts retten können.

Palladium 10 Kommunikator - 351 - 27. Januar 2016 - 17:35 #

Das ging mir auch so. Dabei hatte ich mir damals noch das Lifetime Abo geholt. Dann habe ich aufgehört und dummerweise nicht mitbekommen, dass der Krempel von Codemasters zu Turbine (?) gegangen ist. Nun ist der Account futsch und wohl alles, was damit zusammenhing - sonst würde ich wohl mal wieder reinschauen.

SaRaHk 16 Übertalent - 4545 - 25. Januar 2016 - 17:34 #

Haben die mittlerweile eigentlich die Kämpfe auf dem Pferd (Rohan-Gebiet) in den Griff bekommen? Wir hatten uns damals in der Gilde immer gefragt, ob da nun beschissene Server oder ein bescheidener Programmcode für verantwortlich ist, dass man oft wie am Gummiband gezogen durch die Wildnis reitet. Wir hatten damals schon ein paar User verloren (Rage-Quit!), weil das ihnen den Spaß verdorben hatte.

Despair 16 Übertalent - 4871 - 25. Januar 2016 - 20:53 #

Das Rubberbanding ist weniger geworden, aber immer noch vorhanden. Auf freien, ebenen Flächen lässt es sich inzwischen ganz gut vom Kriegsross aus kämpfen. In begrenzten Gebieten mit Bäumen, Felsen oder Zäunen bleibt man leider häufig irgendwo hängen oder wird am berüchtigten Gummiband zurückgezogen.

SaRaHk 16 Übertalent - 4545 - 25. Januar 2016 - 23:12 #

Na, immerhin. Ich hatte damit weniger Probleme (Elbe, Fernkampf) aber für diejenigen, die via Ross in den Nahkampf mussten, war das wohl ein mittlerer Albtraum. ^^

Gucky 22 AAA-Gamer - P - 34202 - 26. Januar 2016 - 0:39 #

Da hast du vollkommen recht das Kampfrösser in Kombi mir Fernkampf einfach besser sind. Daher haben sie jetzt den Schaden bei den Nahkampfklassen nahezu verdoppelt. Gute Aktion...

Jonas -ZG- 18 Doppel-Voter - P - 10521 - 26. Januar 2016 - 2:01 #

Ach mich hat das nie gestört war als HM oder Waffi unterwegs. Klar perfekt ist was anderes, aber deswegen das Spiel aufhören. Warum auch?

Fr4nkt4stic 07 Dual-Talent - 147 - 25. Januar 2016 - 21:58 #

Ich spiele es auch wieder :)

Jonas -ZG- 18 Doppel-Voter - P - 10521 - 26. Januar 2016 - 2:00 #

Ja, es spielen noch einige. Ja, die Grafik sieht auch heute noch ganz gut aus. Es gibt viele Spiele die sind deutlich schlechter gealtert als Lotro.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit