Layers of Fear: Release-Termin für das Horrorspiel bekannt

PC XOne PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 107866 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

23. Januar 2016 - 16:29 — vor 45 Wochen zuletzt aktualisiert

Über Steam Early Access und Xbox One Game Preview ist der psychedelische Horror-Shocker Layers of Fear bereits seit Ende August 2015 erhältlich. Nun gab das im polnischen Krakau ansässige Indie-Studio Bloober Team einen konkreten Release-Termin für die finale Version des vielversprechenden Titels bekannt. Diese wird demnach schon im kommenden Monat, am 16. Februar 2016, für PC, Mac, Linux, Xbox One und die PS4 veröffentlicht.

In Layers of Fear taucht ihr tief in den Verstand eines vom Wahnsinn geplagten Malers ein und erlebt den Horror seiner vergangenen Taten, während ihr durch ein düsteres und sich ständig veränderndes Herrenhaus streift. Schicht für Schicht legt ihr die Visionen, Ängste und Schrecken frei, mit denen der verrückte Künstler konfrontiert wurde und versucht, das Meisterstück, an dem er gearbeitet hat, zu vervollständigen. Für das Spiel hat sich das Team stark von den Meisterwerkmalereien vergangener Jahrhunderte sowie der Architektur und dem Dekor des 19. Jahrhunderts inspirieren lassen.

Video:

bsinned 17 Shapeshifter - 6830 - 23. Januar 2016 - 18:39 #

LoF sah in den bisherigen Videos immer ziemlich gut und interessant aus und kam dazu ohne stumpfe Jumpscares aus.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11672 - 23. Januar 2016 - 18:55 #

Gibt schon recht viele, auch ziemlich gute Jumpscares in der Early-Access-Version. Habe es einige Stunden gespielt.

Jimmy 12 Trollwächter - 1134 - 23. Januar 2016 - 23:06 #

Hm... vielleicht sollte ich mir mal die Demo über Xbox Live ziehen, könnte durchaus interessant sein.

Spartan117 13 Koop-Gamer - 1298 - 24. Januar 2016 - 11:00 #

Kann ich jedem nur ans Herz legen. Ist eine klasse für sich! Keine billigen Jumpscares. Eher alles sehr gut und atmosphärisch verpackt. Es gibt zwar kleine aber die werden auch sehr sehr gut aufgebaut. Kann man sich auch anschauen wenn man eher der ängstliche Typ ist.

RobGod 14 Komm-Experte - 2358 - 24. Januar 2016 - 14:19 #

"Kann man sich auch anschauen wenn man eher der ängstliche Typ ist."

Und hiermit habe ich einen Grund mir dieses Spiel zuzulegen ^^

mrkhfloppy 21 Motivator - P - 30796 - 24. Januar 2016 - 16:46 #

Ich werde mir auf diese Einschätzung hin nun auch mal die Demo anschauen, denn interessant klingt das ja schon.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
ChrisL
Adventure
Ego-Adventure
ab 16 freigegeben
16
Bloober Team
Bloober Team
27.08.2015 () • 16.02.2016
Link
8.3
LinuxMacOSPCPS4XOne