Strategie-Podcast 3MA: Hegemony 3 - Clash of the Ancients

PC
Bild von Vampiro
Vampiro 35691 EXP - 22 AAA-Gamer,R10,S9,C7,A7,J10
Dieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur Surge Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Debattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreicht

23. Januar 2016 - 14:23 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Hegemony 3 - Clash of the Ancients ab 22,57 € bei Green Man Gaming kaufen.

Sprachen Rob Zacny, Troy Goodfellow und Bruce Geryk in der letzten Folge des Strategiespiel-Podcasts noch über Ancient Warfare, geht es nun in Folge 340 auf vielfachen Hörerwunsch um den bereits kurz angerissenen Titel Hegemony 3 - Clash of the Ancients, den wir euch auch in einem Indie-Check ausführlich vorgestellt haben.

Jetzt diskutieren Rob Zacny und Troy Goodfellow ausführlich den Titel von Longbow Games, der sich vor allem durch sein Supply-Lines-Konzept abhebt und auch auszeichnet. Dabei geht es um die Vereinigung Italiens in der Antike, wobei es nicht nur eine kleine, sondern eine gigantische Karte gibt. Die Völker haben kleinere Unterschiede, es gilt, Ressourcengebäude zu erobern und ins Versorgungssystem anzuschließen, Städte zu erobern, Manpower zu managen und die Armeen zu versorgen. Dabei gehen sie auf die Stärken, wie auch die Schwächen (repetitive Probleme wie Raider-Angriffe) ein und ziehen auch Vergleiche zu den geistigen Vorgängern Hegemony - Philip of Macedon und Hegemony Rome - The Rise of Caesar. Den Link zu dem gut einstündigen Podcast findet ihr in den Quellen dieser News.

Der Marian 20 Gold-Gamer - P - 20110 - 24. Januar 2016 - 11:26 #

Na da werde ich auf jeden Fall die Woche auf dem Weg zur Arbeit mal reinhören. Klang schon im Indie-Check äußerst interessant.

Vampiro 22 AAA-Gamer - P - 35691 - 24. Januar 2016 - 13:11 #

Ja, ist ein tolles Spiel. Die Kritik der repetitive raider Gefahr kann man übrigens durch die Besetzung von aussenposten usw minimieren. Erschließt sich aus dem Spiel nur durch ausprobieren, oder halt durch nachlesen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)