Bioware: David Gaider verlässt das Studio

PC 360 XOne PS3 PS4
Bild von Maverick
Maverick 283882 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S1,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Dieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriert

23. Januar 2016 - 8:48 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Dragon Age - Inquisition ab 6,60 € bei Amazon.de kaufen.

David Gaider, der seit 17 Jahren bei Bioware als Autor und Designer arbeitete, hat jüngst das Studio verlassen. Damit verliert der kanadische Entwickler einen wichtigen Mitarbeiter, der an vielen Rollenspiel-Projekten maßgeblich beteiligt war.

Bereits seit dem Jahr 1999 wirkte er an Spielen wie Baldur's Gate 2 - Schatten von Amn, Neverwinter Nights und Star Wars - Knights of the Old Republic mit. Später wechselte er zur Dragon Age-Serie und hat sich Dragon Age - Origins, Dragon Age 2 und zuletzt Dragon Age - Inquisition gewidmet. Während dieser Zeit verfasste David Gaider zusätzlich einige Romane auf Basis des Dragon-Age-Universums.

Im letzten Jahr verließ er das Dragon-Age-Team, um an einem geheimen Bioware-Projekt zu arbeiten. Warum David Gaider das Studio verlassen hat und wie seine berufliche Zukunft aussieht, ließ er offen. Dies möchte der Ex-Bioware-Veteran zu einem späteren Zeitpunkt mitteilen, wie er unlängst auf Twitter verriet.

Aladan 23 Langzeituser - - 39966 - 23. Januar 2016 - 8:59 #

Nach 17 Jahren ist es definitiv Zeit für etwas neues. Wundert mich nicht, dass sich der Kerl was neues sucht, würde ich auch nicht anders machen.

Drapondur 27 Spiele-Experte - - 78521 - 23. Januar 2016 - 11:43 #

Schade, die Romane habe ich ganz gerne gelesen. Mal schauen, was er als nächstes macht.

xan 16 Übertalent - P - 5128 - 23. Januar 2016 - 11:49 #

Da geht ib meinen Augen einer der BioWare-Leute überhaupt. Die Story, die Charaktere und die Dialoge schafften ein einzigartiges Universum. Ich las ebenfalls die Bucher zu Dragon Age und bin, wie öfters, begeistert wie viel Geschichte und Welt dahinter steckt, wo im Spiel nur die Oberfläche gekratzt wird. Aber scheinbar ist BioWare jetzt ja frei vom Ursprungsteam... Hat Ea ja alle erreicht

Iceblueeye 15 Kenner - - 2945 - 23. Januar 2016 - 14:11 #

Ah, der obligatorische EA ist böse-Post. Doch schon so früh? Sonst dauert das immer ein bis zwei Posts länger.

Maulwurfn Community-Moderator - P - 15794 - 23. Januar 2016 - 14:21 #

Die sind aber auch böse.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 25202 - 23. Januar 2016 - 22:10 #

Das Ultra-Böse!

Maulwurfn Community-Moderator - P - 15794 - 23. Januar 2016 - 23:02 #

Wo ist ein mächtig Badabum wenn man es braucht.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19435 - 24. Januar 2016 - 1:23 #

Das ist dem perfektem Wesen vorbehalten!

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 25202 - 24. Januar 2016 - 16:48 #

Dem ehrwürdigen Spaghettimonster!

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19435 - 25. Januar 2016 - 3:24 #

Ähm nein natürlich meine ich Frau Leeloo Minai Lekatariba-Lamina-Tchai Ekbat De Sebat

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 25202 - 25. Januar 2016 - 9:57 #

Das ist ja nur eine Filmfigur! Das Spaghettimonster gibt es wirklich! Hier ist der Beweis:

http://www.taz.de/picture/881567/948/151221spaghettimonster.jpeg

http://images4.fanpop.com/image/photos/22200000/Flying-Spaghetti-Monster-church-of-the-flying-spaghetti-monster-22291118-600-750.png

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19435 - 25. Januar 2016 - 12:16 #

Unfassbar!
Aber wer will schon in die Wirklichkeit?

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 25202 - 25. Januar 2016 - 18:08 #

Nun, ich gebe zu: Unter unseresgleichen wollen das eher wenige :)

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19435 - 26. Januar 2016 - 5:20 #

Na siehste dann doch lieber Leeloo. Die hat sogar ein passables (für Lizensspiele sogar sehr gutes) Spiel bekommen :-D.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 25202 - 26. Januar 2016 - 7:39 #

Ach, echt? Wusste ich gar nicht o.O

xan 16 Übertalent - P - 5128 - 23. Januar 2016 - 17:04 #

EA steigt ein und DA2 kommt viel zu früh auf den Markt mit all seinen Copy&Paste-Dungeons. Dafür sind die Dialoge und Charaktere und die Story auf dem üblichen hohen Niveau. Seit dem verlässt ein Urgestein von BioWare nach dem anderen das Unternehmen. Schon auffällig.

Just my two cents 16 Übertalent - 4926 - 23. Januar 2016 - 17:11 #

EA hat Bioware 2007, also vor mittlerweile fast 9 Jahren gekauft. Und in den neun Jahren hat es eine Mitarbeiterfluktuation in dem Unternehmen gegeben. Wirklich auffällig...

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 25202 - 23. Januar 2016 - 22:10 #

War ja auch nicht zu erwarten!

Maulwurfn Community-Moderator - P - 15794 - 23. Januar 2016 - 17:21 #

Stay tuned!

Ganon 23 Langzeituser - P - 40393 - 24. Januar 2016 - 0:36 #

Ach, Drew Karpyshyn ist ja auch wieder gekommen. :-)

Maverick 30 Pro-Gamer - - 283882 - 24. Januar 2016 - 8:07 #

In der Branche kommt mir das eher wie ne Ausnahme vor. ;)

firstdeathmaker 17 Shapeshifter - P - 6890 - 23. Januar 2016 - 23:11 #

Sie haben aber auch hart für ihren Ruf gearbeitet. Jetzt gönn ihnen den doch.

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 7733 - 23. Januar 2016 - 14:55 #

Die Story von allen Spielen war ok, aber auch nicht wirklich atemberaubend neu und packend.

Just my two cents 16 Übertalent - 4926 - 23. Januar 2016 - 17:16 #

Bei allem, in einigen Bereichen berechtigten Dragon Age 2 gehate, die Story hatte was besonderes. Kein die Welt retten oder Superheld sein. Einfach ein Neuankömmling in einer Stadt, der über die Jahre zur später mystifizierten "Führungsfigur" des Magieraufstands von Kirkwall wird da Anders ein Freund war.
Und ich spiele gerade meinen zweiten großen Durchgang bei Inquisition mit einem völlig anderen Vorstand aus der Dragon Age Keep und was sie dort gebastelt und an Entscheidungen der Vorgänger in die Story übernommen haben ist wirklich besonders und weitgehend unterbewertet - das bekommt man nämlich bei einmal durchspielen nicht mit...

Maulwurfn Community-Moderator - P - 15794 - 23. Januar 2016 - 17:29 #

Dragon Age 2, absolut deiner Meinung, abgesehen vom Leveldesign und Recycling ist es eine große Geschichte und wesentlich besser erzählt als Origins.

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 7733 - 23. Januar 2016 - 20:12 #

DA 2 war auch mein liebster Teil der Serie.

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 32155 - 25. Januar 2016 - 15:00 #

Ja ich persönlich fand DA2 auch sehr gut und das Recycling der Level hat mich persönlich kaum gestört. Dafür hatte das Spiel wirklich viele Stärken, die aber leider immer übersehen werden, wie zB. Charaktere, Story und die Bühne, auf der das Spiel stattfindet.

Und die weibliche ironisch-sarkastische Hawke war einer der besten Hauptcharaktere von Bioware überhaupt. Und die englische Sprecherin war auch extrem gut.

Daß das Spiel so einen schlechten Ruf hat, ist meiner bescheidenen Meinung nach einfach grotesk lächerlich. Wobei das auch für DA:I gilt, aber das ist ein anderes Thema...

WizKid 14 Komm-Experte - 2686 - 23. Januar 2016 - 17:54 #

Sehe ich genau so.
Es war irgendwo immer der gleiche Käse.
Du bist etwas ganz ganz außergewöhnliches und deine Mitstreiter in ihrem Fachgebiet sind immer die Besten der Besten der Besten.
Am schlimmsten fand ich da Mass Effect 2 was mich an die Glorreichen Sieben erinnert hat.

Es gibt immer ein sehr offensichtliches Problem aber die Regierung/Königreich tut naiv fast gar nichts und gibt sich ignorant, bis dann der große Knall kommt.

Wer auch immer bei Obsidian das Storyboard schreibt, hat auf jeden Fall deutlich mehr auf dem Kasten.

1. Welt (unregistriert) 23. Januar 2016 - 19:11 #

Und wo ist da jetzt der Unterschied zur realen Welt?

Iceblueeye 15 Kenner - - 2945 - 23. Januar 2016 - 19:25 #

Klingt wie die aktuelle Politik in unserem Lande:-D

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)