Lenhardts Nachtwache vom 23.01.16
Teil der Exklusiv-Serie Lenhardts Nachtwache

Bild von Heinrich Lenhardt
Heinrich Lenhardt 8782 EXP - Freier Redakteur,R8,S3,A1
Dieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenEdelfeder: Schreibt konstant auf hohem NiveauAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Antester: Hat 10 Angetestet-Artikel geschriebenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiAntester: Hat 5 Angetestet-Artikel geschriebenBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtTester: Hat 5 Spiele- oder Hardwaretests veröffentlicht

23. Januar 2016 - 2:04 — vor 17 Wochen zuletzt aktualisiert
Preisgekrönte Merkwürdigkeiten: Spiel-des-Jahres-Ehren unter Leinenzwang-Kriterien, mehr oder weniger glückliche Gewinner werden zu Höhlenbewohnern.

Live aus Vancouver für GamersGlobal: Während Deutschland friedlich schläft, grummelt Heinrich Lenhardt an der fernen Westküste in seine Tastatur und kommentiert aktuelle Spielegeschehnisse. „Lenhardts Nachtwache“ erscheint (fast) jeden Samstagmorgen und ist die Gute-Nacht-Geschichte für Rotaugen beziehungsweise der Muntermacher für Frühaufsteher.

Abt. „Jahresbestlisten“: 
Ein dicker Hund
 
Was waren die gesammelten Spiele-Jahresbestenlisten doch arm an Aufregungen und Skandalen. Keine oscarreife Diskussion über Benachteiligungen ethnischer Gruppen und kein Genre-Zuordnungsirrsinn wie bei den Golden Globes. Da wurde The Martian als bester Film in der Kategorie »Musical oder Komödie« ausgezeichnet, wenngleich wir Laien ihn vorrangig als Drama wahrgenommen haben. Matt Damon bricht auch nicht in hübsch choreografierte Gesangsnummern aus, und wer auf so etwas Wert legt, ist ohnehin bei Galavant besser aufgehoben. The Martian in der Komödiensparte anzusiedeln, ist etwa so sinnvoll, wie Call of Duty in die Rollenspiel-Kategorie zu stecken, weil man da in irgendeinem Online-Modus seine Ausrüstung konfigurieren kann.
 
Bei der Ermittlung der besten Computerspiele des Jahrgangs 2015 zückte die Fachpresse bevorzugt die großen Namen The Witcher 3, Fallout 4 und Metal Gear Solid 5. Mathematiker bewundern die Harmonie der aufsteigenden Ziffern, Feingeister greifen bei so viel Fortsetzungen zur Kopfschmerztablette und Spielanalysten diskutieren leidenschaftlich, welcher der großen Drei denn nun der allerbeste Titel war. Dazu werden alle möglichen Eigenschaften verglichen, von der Grafik bis zur Steuerung, von der Inszenierung der Handlung bis zu den Ausmaßen der Spielwelt. Übersehen hat man dabei ein Kriterium, das zu schweren Abwertungen bei The Witcher 3 führen müsste und den „Spiel des Jahres“-Wettkampf auf ein Duell zwischen Fallout 4 und Metal Gear Solid 5 reduziert: Wer hat den besten Hund?
 
Als der amerikanische TV-Sender CW Network am 9. Januar die Gewinner seiner „World Dog Awards“ verlautbarte, gab es nicht nur Preisträger in Kategorien wie „Bestangezogener Hund“ (der Mops Doug stahl allen die Show) oder „Bestes Selfie mit Promi und dessen Hund“ (ein gewisser Joey Graceffa mit Vierbeiner Wolf – die Qualifikationshürden für die Promi-Klassifizierung wurden ähnlich tief gelegt wie ein Dackel). Mit größter Spannung haben wir natürlich die Wahl zum „Top Video Game Dog“ erwartet. Da Witcher Geralt bislang nicht als Haustierhalter aufgefallen war, lief es auf ein Favoritenduell zwischen D-Dog (Metal Gear Solid 5) und Dogmeat (Fallout 4) heraus. Letzterer wurde per Publikumsabstimmung zum Sieger gekrönt, was Anlass für ein Leckerli und reichlich Verwunderung ist: Ging da alles mit rechten Dingen zu?
 
Bei aller Liebe zu Dogmeats treuem Schäferhund-Blick und dem beherzten Bellen, mit dem er uns auf Fundsachen hinweist: Ist D-Dog nicht der komplexere Charakter, der nützlichere beste Freund des Helden? Schließlich retten wir ihn als Welpen und erleben mit, wie der kleine Racker herzig durch die Basis hoppelt und schließlich zum coolsten Begleiter heranwächst. Nachdem er sich per Fallschirm zu Herrchen ins Gelände gesellt, beißt D-Dog Bösewichte, erschnüffelt Minen und markiert Gegner auf der Landkarte. Dogmeat, pah, der markiert nicht mal ein Bäumchen, agiert vornehmlich als Kugelfänger und wirkt wegen der umständlichen Köterkontrolle etwa so gehorsam wie ein desinteressierter Kater.
 
War bei dieser Wahl vielleicht sogar Rassismus im Spiel? Man könnte so manche Verschwörungstheorie spinnen: Organisierte der Verein für Schäferhunde Massenabstimmungen zugunsten von Dogmeat? Wurde D-Dog diskriminiert, weil er ein Wolfmischling zu sein scheint? Und wann kommt das Witcher-Team endlich auf den Hund? Dass man bei einer solchen wichtigen Preisverleihung der Konkurrenz das Feld überlassen muss, ist eine schwere Schmach – der Kampfmops-DLC dürfte nur eine Frage der Zeit sein.

Abt. „Höhlenforschung“: 
Man spricht Proto-Indogermanisch
 
Das nächste Far Cry gehört in die Steinzeit, hoffentlich nicht in grafischer Hinsicht, aber auf alle Fälle was das Szenario des Spiels betrifft. Für Ubisoft ist es eine prima Gelegenheit, zwei Fliegen mit einer Klappe zu schlagen: Das Spiel authentischer machen und damit Lokalisierungskosten sparen – dieser Einfall wurde im Budget-Meeting wahrscheinlich in Rekordzeit genehmigt. Die Charaktere in Far Cry Primal reden nämlich in der prähistorischen Sprache Proto-Indogermanisch, so wie man halt vor rund 10.000 Jahren schwätzte. Das ist kein frei erfundenes Kauderwelsch à la Simlisch, die Spielentwickler konsultieren bei der Ausarbeitung des Vokabulars gestandene Linguisten. Wer in der Schule den Indogermanisch-Leistungskurs verpasst hat, wird erleichtert zur Kenntnis nehmen, dass das Spiel Untertitel in Deutsch und anderen modernen Sprachen anzeigt.
 
Zur von solchen Proto-Bemühungen ausgelösten Steinzeitstimmung passt dieses amüsante Video, mit dem Ubisoft einen Wettbewerb zum Spiel promotet. Der glückliche Gewinner kann eine Nacht in einer richtigen Höhle in Frankreich gewinnen, mit jeglichem zur Epoche passenden Komfort: Die „Zentralheizung“ wird per Feuerstein eingeschaltet und die Verrichtung dringlicher Bedürfnisse erfolgt in der freien Natur. Bevor man sich abends auf dem harten Lager zur Ruhe bettet, steht ein von Experten geleitetes Überlebenstraining auf dem Programm. Fehlt nur noch der Säbelzahntiger zum Glück. Oh, und kein WLAN – das klingt nach der Art von Ferienerlebnis, aus der „Zuhause ist’s am schönsten“-Stoßseufzer entstehen.
 
Aber Moment, alles halb so schlimm: Laut Kleingedrucktem gehören zur Preis-Pauschalreise auch ein Flug in die Pyrenäen und eine Hotel(!)-Übernachtung in Lourdes, zudem darf man einen Begleiter mit in die Höhle nehmen. Das klingt nach interessantem Sozialexperiment, Belastungstest für junge Beziehungen und guter Vorbereitung auf den nächsten Campingurlaub. Bis dahin können wir wahrscheinlich auch „Arg, Ameisen im Schlafsack!“ in akzentfreiem Indogermanisch fluchen.

Video:

Janosch 19 Megatalent - Abo - 13515 EXP - 23. Januar 2016 - 2:15 #

Ich habe mich wieder sehr unterhalten gefühlt,ohne Frage mit ein Highlight dieser Woche. Danke.

Ganonymous (unregistriert) 23. Januar 2016 - 10:06 #

Das war wirklich die beste Nachtwache seit langem. Vielen Dank dafür !

Claus 27 Spiele-Experte - - 83084 EXP - 23. Januar 2016 - 2:20 #

Heini "wer hat den besten Hund" for president!

Hanseat 12 Trollwächter - Abo - 982 EXP - 23. Januar 2016 - 11:37 #

Dat unterschreib ich einfach mal.

Markus 13 Koop-Gamer - 1204 EXP - 23. Januar 2016 - 3:01 #

Herrliche Nachtwache! Dafür hat sich das Arbeiten bis 2 Uhr früh ja fast gelohnt. ;-)

Lord Lava 17 Shapeshifter - Abo - 8589 EXP - 23. Januar 2016 - 7:13 #

"treumn"

Maverick 28 Endgamer - Abo - 98313 EXP - 23. Januar 2016 - 8:34 #

Nette Ausgabe, musste so manches Mal grinsen. :)

McNapp64 17 Shapeshifter - Abo - 6285 EXP - 23. Januar 2016 - 8:47 #

"the martian" Fehler

andreas1806 15 Kenner - 3956 EXP - 23. Januar 2016 - 9:21 #

Korrekturkommentar:
treumn

andreas1806 15 Kenner - 3956 EXP - 23. Januar 2016 - 9:25 #

Hi hi, dankeschön. Muste wirklich ein paar mal schmunzeln und aufpassen, den morgendlichen Erst-Kaffee nicht zu verschütten ;)

Aladan 18 Doppel-Voter - Abo - 11368 EXP - 23. Januar 2016 - 9:42 #

Ach die Golden Globes, immer wieder für einen Spaß zu haben. ;-)

Markus 13 Koop-Gamer - 1204 EXP - 23. Januar 2016 - 9:55 #

Ach ja, wann kommt dann wohl die Fallout 4 "Dog of the Year Edition"?

Slaytanic 21 Motivator - Abo - 29661 EXP - 23. Januar 2016 - 10:02 #

Gibt es nur für den chinesischen Markt. ;)

Hyperbolic 15 Kenner - Abo - 3608 EXP - 23. Januar 2016 - 16:21 #

Du meinst wohl die Year of the Dog Edition. ;-)

Berthold 14 Komm-Experte - - 2356 EXP - 24. Januar 2016 - 9:00 #

Oder Ubisoft kauft die Rechte und nennt es Watch the Dog

Slaytanic 21 Motivator - Abo - 29661 EXP - 23. Januar 2016 - 10:04 #

Das erste Highlight am Samstag, schönen Dank an Heinrich.

Harry67 09 Triple-Talent - Abo - 334 EXP - 23. Januar 2016 - 10:23 #

Erstklassig, danke! Der Witchermops, hart und triebgesteuert, kommt sicher noch. Dann können endlich auch wieder Felltexturen unter verschiedenen Grafikkarten verglichen werden ...

iUser 22 AAA-Gamer - Abo - 32296 EXP - 23. Januar 2016 - 10:24 #

World Dog Awards? *facepalm* - was ist da eigentlich mit nintendogs?

Da mich das ugah ugah FarCry nicht die Bohne interessiert, brauch ich meine Sprachkenntnisse ja nicht auffrischen. Aber ein Coup um kosten zu sparen ist es allemal.

Ganon 21 Motivator - Abo - 29810 EXP - 25. Januar 2016 - 12:09 #

Ich bin mir gar nicht so sicher, ob sie da Kosten gespart haben. Immerhin haben sie einige Linguisten angeheuert, um die Sprachen der verschiedenen Stämme zu entwickeln. Ob das billiger ist, als die üblichen Lokalisierungen? Die Untertitel müssen eh übersetzt werden, nur die Sprecher spart man.

iUser 22 AAA-Gamer - Abo - 32296 EXP - 25. Januar 2016 - 20:19 #

Übersetzer werden nicht gut bezahlt. Aber deine mit deiner Mutmaßung könntest du recht haben. Je nachdem wie intensiv und qualifiziert Ubisoft dieses Vorhaben verfolgt hat. Wobei ich schon davon ausgehe, dass Ubisoft das billiger kommt.

Lorin 15 Kenner - Abo - 3304 EXP - 23. Januar 2016 - 10:37 #

Top Video Game Dog? Ich werd verrückt!

Maulwurfn Community-Moderator - Abo - 10458 EXP - 23. Januar 2016 - 10:42 #

Dem Witcher hätte so ein Dämonchihuahua bestimmt gefallen.

Jürgen 19 Megatalent - 15989 EXP - 23. Januar 2016 - 11:00 #

Sehr schön geschrieben, vielen Dank!
Da warte ich dann wohl beim Witcher auf die Dog-of-the-year-Edition :-)

Onwine 10 Kommunikator - Abo - 534 EXP - 23. Januar 2016 - 11:54 #

Danke, da bin ich ja heute voll auf den Hund gekommen ;-)

Zaroth 15 Kenner - Abo - 3868 EXP - 23. Januar 2016 - 12:07 #

Eine sehr unterhaltsame Nachtwache!

Aber:
Auch der Witcher hat Kontakt mit Hunden. Genauer gesagt mit einem Hund der Wilden Jagd. Dieser kann sogar Menschen vereisen! Dagegen sind Dogmeat und D-Dog doch nur Hot Dogs. Und Geralt nimmt seinen Hund auch mit, also die Trophäe.

floppi 21 Motivator - - 28237 EXP - 23. Januar 2016 - 12:37 #

Gran! Di! Os!
Danke Heinrich. :-)

CBR 19 Megatalent - Abo - 19427 EXP - 23. Januar 2016 - 16:47 #

> Gran! Di! Os!

Ich dachte erst, das wäre so ein Drachenschrei. Dabei habe ich Skyrim noch nicht einmal gespielt.

floppi 21 Motivator - - 28237 EXP - 23. Januar 2016 - 20:47 #

Fus! Ro! Dah!
https://www.youtube.com/watch?v=Ip7QZPw04Ks
;)

Christoph 17 Shapeshifter - Abo - 6448 EXP - 24. Januar 2016 - 4:14 #

Man kann Skyrim auch 50 Stunden spielen, ohne Drachen zu sehen. Fast.
;)

Maulwurfn Community-Moderator - Abo - 10458 EXP - 24. Januar 2016 - 11:06 #

Den ersten Drachi sieht man beim Prolog ;)

Christoph 17 Shapeshifter - Abo - 6448 EXP - 25. Januar 2016 - 16:17 #

...okay; dann, 50 Stunden spielen, ohne selbst zu schreien ;-)

zfpru 14 Komm-Experte - Abo - 2493 EXP - 23. Januar 2016 - 14:18 #

Ordentliche Nachtwache. Ganz nett

Blacksun84 17 Shapeshifter - Abo - 6056 EXP - 23. Januar 2016 - 16:11 #

Ob eine fiktive Sprache wirklich günstiger ist als 3-4 Lokalisierungen, das ist sicher die Frage?

Noodles 21 Motivator - Abo - 26605 EXP - 23. Januar 2016 - 16:45 #

Ich finds besser, dass sie die Charaktere in Far Cry Primal in Indogermanisch sprechen lassen, als wenn sie sie so Dumpfbacken-Englisch oder Deutsch hätten sprechen lassen, damit sie auch ja nach Steinzeitmenschen klingen.

RIchard (unregistriert) 23. Januar 2016 - 16:55 #

Irgendwie erinnert mich diese kommende FarCry Version start an TheForest auf Steam. Ein Schelm wer Böses denkt.

Lord Lava 17 Shapeshifter - Abo - 8589 EXP - 23. Januar 2016 - 18:46 #

The Forest: Setting in der Gegenwart (Flugzeugabsturz), Kampf gegen Mutanten, Horror-Elemente
FC Primal: Steinzeitsetting, Stammeskämpfe, Open World mit Tierzähmung

Wo sind denn da große Gemeinsamkeiten vorhanden?

Arno Nühm 14 Komm-Experte - Abo - 2687 EXP - 23. Januar 2016 - 18:15 #

Hehe, klasse Nachtwache :-)

stefanr2 10 Kommunikator - Abo - 398 EXP - 23. Januar 2016 - 19:19 #

Der Mathematiker bewundert neben der Harmonie der aufsteigenden Ziffern 3, 4 und 5 wohl vor allem die Vollkommenheit des kleinsten pythagoreisches Zahlentripels. Bis zum nächsten seiner Art 5, 12 und 13 ziehen wohl noch einige Nachwachten ins Land.

Darth Spengler 17 Shapeshifter - 8997 EXP - 23. Januar 2016 - 19:34 #

Auch wenn du unsere Kommentare nicht liest, möchte ich dir sagen das deine Nachtwachen mir immer sehr gut gefallen. Eines meiner Highlights mittlerweile bei GG.

Griswald Meistersuppe 18 Doppel-Voter - - 11732 EXP - 23. Januar 2016 - 21:59 #

Mal wieder viel gelacht. Vielen Dank für die neue Ausgabr.

wizace 12 Trollwächter - 919 EXP - 24. Januar 2016 - 12:53 #

???
Ähm, worauf wollen Sie hinaus Herr Lenhardt? Deutsch ist meine Muttersprache und ich kann normalerweise auch komplexe Texte sinnerfassend lesen, aber hier tu ich mich schwer... Ich kapiere einfach nicht, worum es geht. Fanden Sie das Wort "Proto-Indogermanisch" schön und wollten es einfach Mal schreiben? Haben Sie gewettet, dass Sie es noch im Januar in einem Artikel unterbringen?

Kirkegard 19 Megatalent - Abo - 13784 EXP - 26. Januar 2016 - 11:07 #

Spar dir den "Sie" Scheiß.

Sven Gellersen Community-Moderator - Abo - 17462 EXP - 25. Januar 2016 - 0:02 #

Uga! Uga! Bumm bumm!

Ganon 21 Motivator - Abo - 29810 EXP - 25. Januar 2016 - 12:07 #

Köterkontrolle, herrlich! :D

Kirkegard 19 Megatalent - Abo - 13784 EXP - 26. Januar 2016 - 11:07 #

Hey, nix gegen Dogmeat! Sonst Keule! ;-)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Lenhardts Nachtwache vom 13.02.16
13.2.2016 - 5:26 | 34 Comments
Lenhardts Nachtwache vom 30.01.16
30.1.2016 - 3:05 | 23 Comments
Lenhardts Nachtwache vom 23.01.16
23.1.2016 - 2:04 | 45 Comments
Lenhardts Nachtwache vom 16.01.16
16.1.2016 - 4:16 | 58 Comments
Lenhardts Nachtwache vom 02.01.16
2.1.2016 - 3:58 | 55 Comments
Lenhardts Nachtwache vom 19.12.15
19.12.2015 - 7:27 | 32 Comments
Lenhardts Nachtwache vom 12.12.15
12.12.2015 - 3:39 | 19 Comments
Lenhardts Nachtwache vom 5.12.15
5.12.2015 - 1:02 | 38 Comments
Lenhardts Nachtwache vom 28.11.15
28.11.2015 - 3:40 | 43 Comments
Lenhardts Nachtwache vom 21.11.15
21.11.2015 - 3:10 | 42 Comments