Unravel: US-Patentamt lehnt Markenrechtsantrag ab [U]

PC XOne PS4
Bild von CK
CK 2085 EXP - 14 Komm-Experte,R5,S5,A1
Loyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung

22. Januar 2016 - 12:36 — vor 45 Wochen zuletzt aktualisiert
Unravel ab 19,99 € bei Amazon.de kaufen.

Update vom 22.01.2016 um 14:01 Uhr

Ein EA-Repräsentant ließ im Interview mit Gamespot verlauten, dass der Titel des Spiels trotz der Ablehnung der Markenrechte unverändert bleibe und der Release wie geplant am 9. Februar stattfinden würde.

Originalmeldung vom 22.01.2016 um 12:36 Uhr

Eigentlich sollte der Jump 'n Run-Titel Unravel am 9. Februar erscheinen. Bis zum gestrigen Tag, an dem der Gold-Status des Spiels verkündet wurde, schien auch alles reibungslos zu verlaufen. Seit kurzem steht die Einhaltung des Releasedatums jedoch in den Sternen. Der Grund dafür ist die Ablehnung des Markenrechtsantrags seitens des US-Patentamtes, dessen Inspektoren eine zu große Verwechslungsgefahr mit dem Brettspiel Beary's Unravel Game sehen, auf dessen Packung lediglich "Unravel" steht.

EA äußerte sich noch nicht zu der Ablehnung des Antrags. Jedoch steht zu erwarten, dass der Publisher das Spiel entweder umbenennt oder mit einem Untertitel versieht, um die bürokratische Hürde zu umgehen. Angesichts des unmittelbar bevorstehenden Releasedatums ist es eher unwahrscheinlich, dass EA versuchen wird eine Einigung mit dem Besitzer der Rechte des Brettspiels zu erzielen, jedoch liegt auch diese Option im Bereich des Möglichen. In diesem Fall wäre es allerdings fraglich, ob der offizielle Termin am 9. Februar eingehalten werden könne.

Unravel ist das erste Projekt der Entwickler von Coldwood Interactive unter dem neuen Publisher EA. Das Spiel sorgte für Schlagzeilen, da es als eines der Highlights der letztjährigen E3-Messe gefeiert wurde und Schöpfer/Creative Director Martin Salin auf dem E3-Showcase von EA mit seiner bewegenden Geschichte über die Entstehung und Bedeutung des Spiels zahlreichen Blockbustertiteln die Show stahl.

Dennis Hillor 22 AAA-Gamer - P - 32401 - 22. Januar 2016 - 13:23 #

Es wird wohl nicht umbenannt und weiterhin am 09.02. erscheinen:
http://www.gamespot.com/articles/eas-adorable-indie-game-unravel-isnt-changing-name/1100-6434033/

Aladan 21 Motivator - - 28513 - 22. Januar 2016 - 13:33 #

Hoffen wir es mal. Frage mich immer, wie man sowas verwechseln soll

CK 14 Komm-Experte - 2085 - 22. Januar 2016 - 13:36 #

Na das will ich stark hoffen! Für mich persönlich ist es das am meisten erwartete Spiel 2016 und ich bin schon ziemlich ungeduldig! :(

Old Lion 25 Platin-Gamer - P - 61345 - 22. Januar 2016 - 13:38 #

Ein Update würde der News jetzt gut tun!

CK 14 Komm-Experte - 2085 - 22. Januar 2016 - 13:47 #

kommt sofort!

Specter 16 Übertalent - P - 4503 - 22. Januar 2016 - 13:41 #

Vorschlag zum erweiterten Titel: "Unravel - Yarny´s Woolly World" oder "Yarny´s Epic Yarn" ;)

CK 14 Komm-Experte - 2085 - 22. Januar 2016 - 14:30 #

"Unravel - EXTREME Yarny Wool Challenge gone wrong" :D

Deepstar 14 Komm-Experte - P - 2657 - 22. Januar 2016 - 15:21 #

Unravel Brettspiel incoming ^^.

Der alte Markeninhaber wird dann einfach weggeklagt.

CK 14 Komm-Experte - 2085 - 22. Januar 2016 - 15:36 #

Und falls der sich nicht einschüchtern lässt, geht EA einfach zu Square Enix und fragt höflich ob sie sich mal den Hitman ausleihen dürfen ^^

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit