Xbox One: Neue abwärtskompatible Titel veröffentlicht

360 XOne
Bild von aiwan4
aiwan4 528 EXP - 10 Kommunikator,R3,S1
Kommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhalten

22. Januar 2016 - 19:28 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
The Witcher 2 - Assassins of Kings ab 44,80 € bei Amazon.de kaufen.

Microsoft hat die neuen abwärtskompatiblen Xbox-360-Titel für die Xbox One bekannt gegeben:

Ab sofort abwärtskompatibel sind: 

Im Rahmen von Games with Gold ist Deus Ex - Human Revoultion kostenfrei erhältlich. The Witcher 2 - Assassins of Kings ist dazu, wie hier berichtet, bis zum 5. Februar 2016  kostenlos verfügbar, verlangt nach Ablauf allerdings wieder den regulären Preis. Mit Sam & Max Save the World ist ein Episodenspiel von Telltale dabei, das auch jetzt noch gut unterhalten sollte. Skullgirls ist ein 2D-Kampfspiel im Stile von Tekken oder Streetfighter.

Benni2206 12 Trollwächter - P - 1186 - 22. Januar 2016 - 19:54 #

Ich warte ja auf , Sega Mega Drive Collection ( noch im Schrank stehen ) , Mass Effect 2,3 und hoffe bei diesen auf die DLC`s. Vermutlich dauert es auch deswegen so lange :)

Maverick 30 Pro-Gamer - - 247000 - 22. Januar 2016 - 20:21 #

Gratulation zur ersten News. ;)

Slaytanic 23 Langzeituser - P - 39723 - 23. Januar 2016 - 2:03 #

Den Gratulationen schliesse ich mich an. ;)

Wunderheiler 20 Gold-Gamer - 21878 - 22. Januar 2016 - 20:34 #

Hoffentlich kommen die Forza Titel noch (bald) :)

aiwan4 10 Kommunikator - 528 - 22. Januar 2016 - 20:37 #

Da hat man doch mit den neuesten noch genug zu tun. :-)

Wunderheiler 20 Gold-Gamer - 21878 - 22. Januar 2016 - 21:43 #

Schon, aber gerade Horizon 1 würde ich gerne noch weiter spielen, nachdem ich den zweiten geliebt und ausgiebigst gespielt habe :). Aber auch sonst würde ich gerne mal die Anfänge testen ;)

. 21 Motivator - 27828 - 22. Januar 2016 - 22:20 #

Die entwickeln sicher schon an Horizon 3 und den Ersten gibts dann als Zugabe.

OEhnsky81 11 Forenversteher - 657 - 22. Januar 2016 - 22:21 #

Naja diese Runde is schwach - immerhin gibts mit witcher 2 einen toptitel - und denn auch gleich gratis. Trotzdem Microsoft sollte bald Kaliber wie Forza, Bioshock, Splinter Cell oder Red Dead nachlegen, sonst wird das super Feature verkommen...

Deepstar 15 Kenner - 3015 - 23. Januar 2016 - 5:08 #

Sollte man da eigentlich nicht von aufwärtskompatibilität reden?

Denn Abwärts würde ja bedeuten X-Box One -> 360.
Aber eigentlich handelt es sich ja um 360 -> X-Box One.

Wirklich abwärtskompatibel waren seinerzeit viele Windows 95 Spiele, die auch auf DOS liefen oder so manche Titel für Gameboy Color oder DSi die auch auf deren Vorgänger funktionierten.

Grumpy 16 Übertalent - 5386 - 23. Januar 2016 - 6:06 #

nope, stimmt schon so wie es ist

Thomas Barth 21 Motivator - 27689 - 23. Januar 2016 - 11:14 #

Die Spiele sind Aufwärtskompatibel, das System ist Abwärtskompatibel. Da hier von der Xbox One die Rede ist, ist Abwärtskompatibel richtig, da die Überschrift ansonsten "Diverse Titel aufwärtskompatibel zur Xbox One" heißen müsste.

Deepstar 15 Kenner - 3015 - 23. Januar 2016 - 12:08 #

Ist das System wirklich abwärtskompatibel?
Das würde ja nur zutreffen, wenn man was von der X-Box One auch auf der 360 nutzen könnte. Gegebenfalls ganz unabhängig von irgendwelchen Spielen.

Das ist meines Wissens aber doch gar nicht der Fall?
Ich sehe in den ganzen Berichten nur, dass man jetzt X-Box 360 Spiele auf der One nutzen kann und das ist halt nur eine aufwärtskompatibilität.

Punisher 19 Megatalent - P - 15901 - 23. Januar 2016 - 14:32 #

Nein, Abwärtskompatibilität beschreibt die Möglichkeit, die Software der vorherigen Generation auf einem neuen Gerät einer neuen Software laufen zu lassen. Das "abwärts" bezieht sich dabei auf das Gerät/die Software, die als Host für die alte Software herhalten muss. Windows 10 ist auch nicht "aufwärtskompatibel" zu Windows 7 & 8, sondern Windows 10 ist (weitestgehend) abwärtskompatibel, daher laufen die Programme, die für eine niedrigere Softwareversion entwickelt wurden auch auf Windows 10. Niedrigere Software-Version -> abwärts.

Die Xbox One ist daher ABWÄRTSKOMPATIBEL zu Spielen der XBOX 360.

Das ist einfach so, ein feststehender Begriff, der sprachlich auch noch astrein herzuleiten ist. Hätte man sich, als das Thema das erste mal in der IT aufkam, entschieden, die Kompatibilitätsfrage nicht aus Sicht des Hosts zu beantworten sondern aus Sicht der Software würde man diese jetzt als Aufwärtskompatibel beschreiben.

Gamaxy 19 Megatalent - P - 14316 - 25. Januar 2016 - 1:34 #

Jedenfalls sind die Spiele NICHT abwärtskompatibel.

Dre 13 Koop-Gamer - 1537 - 23. Januar 2016 - 11:39 #

Bis auf Witcher 2 besitze ich keines der Spiele (mehr). Ich hoffe beim nächsten Nachschub kann ich mich wieder freuen :)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)