Konsolenverkäufe in Deutschland: PS4 fünfmal so erfolgreich wie Xbox One // WiiU zweiterfolgreichste Konsole

Bild von CK
CK 2092 EXP - 14 Komm-Experte,R5,S5,A1
Loyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung

22. Januar 2016 - 14:44
PS4 ab 264,00 € bei Amazon.de kaufen.
Nachdem Sony vor einigen Wochen in einer Pressemitteilung bekanntgab, dass die Playstation 4 im Weihnachtsgeschäft weltweit mehr als 5,7 Millionen Mal über die Ladentheke ging (GG berichtete), hat die Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) nun Hardware-Verkaufszahlen von PS4, Xbox One und WiiU für den deutschen Markt veröffentlicht.

Laut Statistik konnte Sony im vergangenen Jahr in der Bundesrepublik 1,4 Millionen Exemplare der Playstation 4 absetzen. Microsoft verkaufte 270.000 Stück der Xbox One,  was einem Verhältnis von rund fünf zu eins Einheiten entspricht. Auf jede verkaufte Xbox One kommen also fünf verkaufte Playstation 4. Auch im Weihnachtsgeschäft des Jahres 2015 herrschten ähnliche Verhältnisse. Laut GfK verkaufte sich die Playstation 4 im November/Dezember 570.000 Mal, während auf der anderen Seite 110.000 Xbox-One-Käufe zu Buche schlugen. Auch dies entspricht einem Verhältnis von rund fünf zu eins.

Sonys Playstation 4 feierte am 29.11.2013 Release und verkaufte sich deutschlandweit 2,8 Millionen Mal, während von der WiiU (Verkaufsstart: 30.11.2012) 690.000 Exemplare abgesetzt werden konnten. Microsoft konnte in der Bundesrepublik 600.000 Einheiten der Xbox One (Verkaufsstart: 22.11.2013) verkaufen. Eine Analyse der Gesamtverkaufszahlen führte zu folgenden Erkenntnissen über die prozentualen Anteile des Konsolenmarktes in Deutschland: Sonys Playstation 4 verfügt mit 68 Prozent über eine absolute Mehrheit. Die Silbermedaille holt sich Nintendos WiiU mit 17 Prozent, dicht gefolgt von Microsofts Xbox One mit 15 Prozent.

Golmo 15 Kenner - P - 3275 - 22. Januar 2016 - 10:26 #

Die PS4 ist leistungsstärker und das ist der einzige Grund warum Sony in dieser Generation die Nase (weit) vorne hat! Wäre die Xbox One schneller wäre es umgekehrt! Es geht gar nicht um die Exklusiv Titel, das sind eh nur eine handvoll im Jahr (wenn überhaupt) sondern einzig darum das beste Gaming Erlebniss zu haben und das hast du leider nur auf der PS4. Als Konsolero kaufst du dir zum Generationswechsel die stärkste Konsole weil du bei allen Spielen das bestmögliche Bild / Qualität rausholen möchtest. Da es heutzutage eh auf beiden großen Plattformen die selben Spiele gibt lohnt es sich auch nicht wirklich eine Zweitkonsole (außer Nintendo) anzuschaffen - das war früher noch ganz anders (Mega Drive - Super Nintendo).

falc410 14 Komm-Experte - 2356 - 22. Januar 2016 - 10:33 #

Naja du musst auch bedenken dass beim Release die PS4 100 Euro günstiger war und das Kinect total gefloppt ist (was auch zu erwarten war). Die Diskussion über 1080p vs 900p kam erst später - ich behaupte das in der Realität auch fast niemand einen Unterschied sehen dürfte. Aber einen faden Beigeschmack hat es immer noch.
Dann kommen noch die (in DE) fehlenden TV Features der One hinzu, der doofe Name und einfach das schlechte Marketing / Image von MS. Grundsätzlich fände ich die One ziemlich interessant dank Abwärtskompatibilität, PC Streaming usw. Aber bei mir ist es auch eine PS4 geworden und ich wüsste nicht warum ich mir noch eine One holen sollte.

Aladan 21 Motivator - - 28691 - 22. Januar 2016 - 10:36 #

Marketing, Preis, Vorlieben der Freunde etc. spielen eine ebenso große Rolle.

Deutschland ist seit der PS1 Sony-Land, nur die Xbox 360 konnte in der letzten Generation zumindest mithalten von daher sind die Zahlen gar nicht so verwunderlich. Nintendo läuft in Deutschland eh seit dem NES komplett für sich selbst, die Verkaufszahlen sind immer zumindest akzeptabel ;-)

Golmo 15 Kenner - P - 3275 - 22. Januar 2016 - 10:39 #

Freunde entscheiden aber in der Regel zusammen vor dem Start schon auf welche Konsole sie gehen, sonst sind es irgendwie keine echten Freunde oder? ;-)

Maulwurfn Community-Moderator - P - 13884 - 22. Januar 2016 - 10:42 #

Bitte lass es Ironie sein.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18742 - 22. Januar 2016 - 13:04 #

Hey echte Freunde sind noch großartiger wie echte Gamer! Und in seinem Falle sind es echte Gamerfreunde ^^.

Aladan 21 Motivator - - 28691 - 22. Januar 2016 - 10:44 #

Najo, meine Freunde sind alle schon etwas länger Erwachsen und machen, was sie wollen. Jedoch solltest bedenken, dass wenn du dir z. B. eine Konsole kaufst, Freunde sich potentiell anschließen, weil sie sehen was du benutzt. :-D

Bei der jüngeren Generation, die ihre Kisten noch von den Eltern bekommen ist das jedoch definitiv ein großer Punkt. Wenn die Eltern keine Ahnung von der Materie haben, kannst du nie wissen, was dabei raus kommt. In meiner Kindheit bekam ich z. B. immer Nintendo, mein bester Kumpel Sega.

Golmo 15 Kenner - P - 3275 - 22. Januar 2016 - 10:45 #

Du meinst die junge Generation die heute schon ab der 4ten Klasse Grundschule mit min. einem iPhone 5C rumläuft? :-)

Aladan 21 Motivator - - 28691 - 22. Januar 2016 - 11:15 #

Und trotzdem keine Ahnung von nix hat ;-)

D43 15 Kenner - P - 3581 - 22. Januar 2016 - 12:16 #

Wozu auch, die fragen einfach siri.

makroni 13 Koop-Gamer - P - 1457 - 22. Januar 2016 - 15:29 #

Ja,ja früher war alles besser, die Jugend von heute ist doof usw., haben wir alles schon von unseren Eltern und der Generation vor uns gehört.
Ja die Jugend von heute ist strunzblöd, aber das war die Jugend von gestern auch schon. Fragt mal Jörg der kennt sogar die Jugend von vorgestern ;).

D43 15 Kenner - P - 3581 - 22. Januar 2016 - 15:33 #

Naja in den letzten 15 jahren haben alle meine azubis versucht "getriebesand" aus dem Lager zu holen insofern ist alles beim alten ;)

makroni 13 Koop-Gamer - P - 1457 - 22. Januar 2016 - 15:48 #

Ich leite eine offene Kinder und Jugendeinrichtung (eine Art Jugendclub)und frage mich oft ob ich damals auch so "doof" war. Wenn ich ehrlich zu mir bin joar teilweise noch schlimmer ;).

CK 14 Komm-Experte - 2092 - 22. Januar 2016 - 15:40 #

ouuuuuu, direkt 'nen lebenslangen GG-Bann von Jörg :D

Player One 12 Trollwächter - P - 1095 - 22. Januar 2016 - 19:34 #

Die kenne ich auch, das waren die mit den langen Haaren. Schrecklich.

Bluff Eversmoking 13 Koop-Gamer - P - 1481 - 23. Januar 2016 - 10:41 #

Aber nie war es so schlimm wie heute.

Und nein, das war nicht ironisch gemeint.

Toxe 21 Motivator - P - 26105 - 23. Januar 2016 - 14:39 #

Genau des selbe haben die Generationen vor uns gesagt.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9912 - 23. Januar 2016 - 18:20 #

siri, ist das nicht so ne porno-darstellerin? ich glaube kaum, dass die fragen zu diesem thema beantwortet ^^

makroni 13 Koop-Gamer - P - 1457 - 25. Januar 2016 - 9:23 #

Oooh der war jetzt aber richtig flach ;).

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9912 - 25. Januar 2016 - 11:29 #

dabei war das nicht mal als witz gedacht. außer besagte person kommt mir zu dem namen siri nichts weiter in den sinn.

EbonySoul 16 Übertalent - P - 4516 - 22. Januar 2016 - 10:56 #

Ich habe meine Zweifel an den Zahlen, in Frankreich stehen 742.000 WiiUs, das wären mehr als in Deutschland. Da stimmt irgendwo was nicht.

http://mynintendonews.com/2016/01/21/nintendo-france-provides-sales-data/

Specter 16 Übertalent - P - 4546 - 22. Januar 2016 - 12:20 #

Gibt es denn einen Grund für Dich, warum FR nicht mehr WiiU-Verkäufe generieren kann als D? Klar, 66 Mio. ggü. 81 Mio. Einwohner. Aber: Regionales Marketing / Vorlieben, Gewohnheiten, Schwächen der Konkurrenz, Preispolitik... Ich erlebe es z.B. regelmäßig, dass Nintendo-Artikel günstiger bei amazon.fr als bei amazon.de sind. Auch in den amazon-Verkaufscharts FR sind deutlich mehr Nintendo-Produkte zu finden als hier bei uns.

Unregistrierbar 16 Übertalent - 4617 - 22. Januar 2016 - 13:45 #

Die Franzosen grenzen sich in so manchem vom anglo-amerikanischen Raum ab, obwohl sie ja geografisch und politisch Teil desselben sind. Es gab mal (gibt noch?) eine Quote für französischsprachige Musik in öffentlichen Medien, nur so als Beispiel, man trinkt eher Wein als Bier, Theater hat noch einen gewissen Stellenwert usw.

Ich vermeide jetzt bewusst das Wort "Niveau", weil sonst alle PS4-/Xone-Fans kollektiv in ihre Merchandising-Ego-Shooter-Taschentücher schnäuzen müssen, gefolgt von den üblichen Beißreflexen.

D.h.: ich kann mir das schon gut vorstellen, dass es vereinzelt besser läuft für die U, vgl. auch Japan.

Stephan Petersen Redakteur - 3826 - 22. Januar 2016 - 17:41 #

Die Quote gibt es noch und liegt bei 40%.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23298 - 22. Januar 2016 - 14:52 #

Möglicherweise gibt es in Frankreich eine stärkere Ablehnung gegenüber kulturellen Einflüssen aus den USA und einer japanischen Konsole steht man offener gegenüber. Ist aber nur eine Vermutung, vielleicht war Nintendo auch in Frankreich schon immer beliebter als in Deutschland.

Stephan Petersen Redakteur - 3826 - 22. Januar 2016 - 18:59 #

Nicht unbedingt Ablehnung, aber man ist hier auf jeden Fall weniger anglophil als in Deutschland. ;-)

Lorion 17 Shapeshifter - 7535 - 22. Januar 2016 - 11:20 #

"Deutschland ist seit der PS1 Sony-Land,"

Genau das. Überraschend wäre es, wenns andersrum wäre.

Lorin 15 Kenner - P - 3637 - 22. Januar 2016 - 22:48 #

Freunde entscheiden das mit? Ich habe nicht mal Freunde die eine Konsole besitzen. Bin der einzige Gamer weit und breit, und es ist nicht so dass ich im Keller hocke und gar niemanden kenne. ;) Preis/Technik/Exclusives sind für mich entscheidend , nicht zwangsläufig in dieser Reihenfolge.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 22. Januar 2016 - 23:08 #

Bei mir und vielen meiner Freunde hat es sich auch nach dem Freundeskreis entschieden und das wird auch in Zukunft so bleiben. Alleine spielt es sich so einsam. ;)

Noodles 21 Motivator - P - 30210 - 23. Januar 2016 - 0:19 #

Ich finde, grade alleine spielt es sich schön. ;)

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32794 - 23. Januar 2016 - 0:39 #

So sieht das aus!

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20707 - 23. Januar 2016 - 14:30 #

Richtig!

Giskard 12 Trollwächter - 1175 - 22. Januar 2016 - 10:44 #

Totaler Humbug.
Den Unterschied zwischen PS4 und XBone sehen die meisten Spieler garnicht. Würde ich Geld drauf wetten.
Viel wichtiger ist der Preis.
Und später im Lebenszyklus die Spiele.

Old Lion 25 Platin-Gamer - P - 64880 - 22. Januar 2016 - 10:46 #

Ganz genau, die meisten wissen doch gar nicht, was die Geräte unter der Haube haben. Und das es das beste Ergebnix nur auf der PS4 gibt, sei auch erstmal dahingestellt.

euph 23 Langzeituser - P - 38735 - 22. Januar 2016 - 10:47 #

Das ist bestimmt nicht der einzige Grund. Mindestens der Preis und das e3-Debakel spielen eine nicht zu unterschätzende Rolle.

Goldfinger72 15 Kenner - 3093 - 22. Januar 2016 - 11:13 #

Wenn man angeblich das beste Gaming Erlebnis auf der PS4 hat frage ich mich, warum ich lieber mit der Xbox One als mit meiner PS4 spiele.

Auch dass jeder Konsolero die Wahl rein nach Leistung richtet, möchte in an dieser Stelle mal mehr als bezweifeln. :-)

Sony hat die Nase m. E. hauptsächlich so weit vorne, weil MS bei der katastrophalen Vorstellung der Xbox One ein tolles Marketing für Sony betrieben hat, dass auch heute noch in den Köpfen vielen Spieler nachklingt. Die Xbox One war anschließend (zu recht) lange Zeit die "Witzfigur" in den Medien. Mir fallen da spontan die beliebten 900 vs. 1080p News ein.

Ich könnte wetten, wenn die technischen Spezifikationen der beiden Konsolen nicht bekannt wären (und die Controller identisch), würden viele Spieler nicht mal merken ob sie gerade auf der PS4 oder der Xbox One spielen. :-)

Die Xbox One ist mittlerweile eine richtig gut Konsole geworden. Klingt komisch, ist aber so.

euph 23 Langzeituser - P - 38735 - 22. Januar 2016 - 11:18 #

"Die Xbox One ist mittlerweile eine richtig gut Konsole geworden. Klingt komisch, ist aber so."

Das ist wie mit Driveclub. Riesen Desaster beim Launch, aber mittlerweile ein richtig gutes Spiel. In den Köpfen von vielen ist aber nur das Desaster hängen geblieben und viele Medien haben die Verbesserungen nicht mehr gewürdigt.

Goldfinger72 15 Kenner - 3093 - 22. Januar 2016 - 11:23 #

Stimmt, Driveclub gefällt mir mittlerweile auch sehr gut!

Da sieht man mal wieder wie wichtig ein vernünftiger Produktlaunch ist. Imageschäden lassen sich im Nachhinein meist nur noch schwer bis gar nicht beheben.

CK 14 Komm-Experte - 2092 - 22. Januar 2016 - 11:35 #

Oder wie Ubisoft: Launch verkacken, dann nachmodden und 1A-Produkte bringen ^^ Aktueller Präzedenzfall: Rainbow Six - Siege

Bruno Lawrie 16 Übertalent - P - 4489 - 22. Januar 2016 - 18:53 #

Funktionieren die Server mittlerweile einigermaßen? Hab nur deswegen bisher auf den Kauf verzichtet, aber hätte schon Lust auf das Spiel.

CK 14 Komm-Experte - 2092 - 22. Januar 2016 - 19:28 #

Die gröbsten Probleme sind raus, nur noch ganz selten mal ein kleiner bug ... Mittlerweile spiele ivh kaum noch was anderes, habe jwtzt 80 Spielstunden und es macht mit jeder Stunde mehr Spaß! Also ich kanns nur empfehlen, wenn du es irgendwo günstig kriegst :)

Bruno Lawrie 16 Übertalent - P - 4489 - 22. Januar 2016 - 23:09 #

Danke für die Info! Ich gönn den Entwicklern durchaus den vollen Preis. Auch die Serverprobleme sehe ich eher locker, da ich selbst einige Projekte mit extremen Netzlasten umgesetzt habe und weiß, wie schwierig und unplanbar sowas sein kann. Perfekt skalierbare Software zu schreiben, ist auch eine Kunst für sich.

Trotzdem hab ich aber keine Lust ein Spiel zu kaufen und dann nicht vernünftig spielen zu können. Aber jetzt kann ich's ja mal langsam ansehen. Ich hoffe, dass es eine Art inoffizieller SWAT4-Nachfolger ist, das hab ich im Multiplayer mit Freunden geliebt.

CK 14 Komm-Experte - 2092 - 25. Januar 2016 - 9:03 #

Zurzeit findet ein Event statt, wo Teams Punkte dafür kriegen, wenn ihre Teammitglieder am Leben bleiben. Die Punkte aller Spieler werden dann gesammelt und wenn bis zu einer bestimmten Zeit 140 Millionen Punkte erreicht werden, gibts ne Communitybelohnung. Dass nach Tag 4/5 schon 129 Millionen erreicht wurden sagt einfach alles über die Serverlast aus. Ubisoft hat da ohne Frage ein unglaublich geilen Multiplayershooter geschaffen. Ich schätze ja, dass sie zu Anfang einfach nicht mit so einem großen Erfolg gerechnet hatten, da ist es verständlich, dass die Server zu Release standig wegbrachen. Aber seit einiger Zeit schon haben sie alles unter Kontrolle.

Also die taktische Note wird durch die vielen Gadgets noch viel viel höher finde ich, aber eben auf einer anderen Ebene.

Toxe 21 Motivator - P - 26105 - 22. Januar 2016 - 11:22 #

"Ich könnte wetten, wenn die technischen Spezifikationen der beiden Konsolen nicht bekannt wären [..] würden viele Spieler nicht mal merken ob sie gerade auf der PS4 oder der Xbox One spielen"

Richtig. Solche Tests gab es auch schon und die Mehrzahl der Leute konnten Xbone, PS4 und PC nicht voneinander unterscheiden.

DBGH SKuLL 12 Trollwächter - 1143 - 22. Januar 2016 - 17:48 #

Zumal wenn es nach Leistung gehen würde, man keine von beiden oder beide Konsolen kaufen müsste. Kann mich nicht erinnern das es jemals so geringe Unterschiede gab.

Toxe 21 Motivator - P - 26105 - 22. Januar 2016 - 11:19 #

Nah, mit der Leistung hat das eher weniger zu tun.

Deepstar 14 Komm-Experte - P - 2658 - 22. Januar 2016 - 11:40 #

Die X-Box One hatte ein heftiges PR-Debakel.

Sie wurde als Konsole angekündigt, die Offline gar nicht funktioniert.
Sie wurde als Konsole angekündigt, wo Spiele nur Accountgebunden werden können.
Selbst in Sachen "Sharing" mit Freunden und Familie hatte sich Microsoft seinerzeit extrem stümperhaft angestellt. Es wurde als "nicht vorgesehen" erklärt. Also nicht mal so eben einem Freund ein Spiel ausleihen und so.
Sie wurde als Konsole angekündigt, die man ohne Kinect nicht einmal bedienen kann.

Die PS4 lief danach der X-Box One in der Vorbestellung davon, sehr viele X-Box One Vorbestellungen wurden nach diesen Ankündigungen storniert. Davon hat sich die Konsole meiner Meinung nach einfach nicht mehr richtig erholen können.
Microsoft hat die Zeichen der Zeit einfach viel zu spät erkannt und viel zu spät die Notbremse in total entgegengesetzter Richtung vollführt.
Das die X-Box One so abgeschlagen ist, hat sie einfach durch die Geschehnisse im Vorfeld verdient.
Da haben die Kunden einfach mal gezeigt, dass sie sich von Microsoft nicht verarschen lassen.
Grundsätzlich zeugte dieser plötzliche Wechsel auch von ziemlicher Konzeptlosigkeit. Weil eigentlich folgte die ursprüngliche X-Box One ja durchaus einem festen Konzept was Microsoft für die Konsole im Auge hatte... davon ist ja nichts übrig. Jetzt ist es halt streng genommen einfach ein seelenloser Klotz.

Eigentlich haben aus meiner Sicht aber sowohl Microsoft als auch Nintendo der PS4 für diese Generationen einen Freifahrtsschein ausgestellt. Die WiiU war nämlich in ihrer PR auch nicht wirklich überragend. Viele hielten die WiiU nämlich nur für das Gamepad und nicht als neue Konsole. Dazu das lange Rätselraten darum, ob bei der WiiU überhaupt das Spielen mit zwei Leuten möglich ist, weil man auch lange behauptet hat, dass die WiiU gar nicht die Hardware hätte, um das Streaming zu zwei Controllern zu bewerkstelligen.

Leistungstechnisch sind da diese 900/1080p Sachen nur die Spitze eines Eisberges. Ich glaube praktisch erkennt da fast niemand den Unterschied.

CK 14 Komm-Experte - 2092 - 22. Januar 2016 - 11:44 #

Danke! Selbst ich als Azubi weiß, dass eine Marketingstrategie so wie Microsoft sie gefahren hat einfach nicht funktionieren kann... Und Voila, das Ding ging aber richtig nach hinten los. Dazu kommt noch, dass wie ein Nutzer hier so treffend formulierte Deutschland Sonyland ist... Wir haben hier grundsätzlich mehr Playstation-Fans.

P.S.: Ich halte mich da ja lieber an meinen guten alten PC

EbonySoul 16 Übertalent - P - 4516 - 22. Januar 2016 - 11:57 #

Oh ja, Für mich gilt: die 360 war mir lieber als die PS3 und ich wollte mir eine XBox 720 hohlen. Aber am Abend der XBox One Vorstellung habe ich mit die PS4 und die PS3 bestellt.

Und nach der Vorstellung wurde es ja nur Tag zu Tag schlimmer ich sage nur: "Every device is now 'always-on' - Deal with it" , oder "wenn ihr offline spielen wollt hohlt euch eine 360".

Deepstar 14 Komm-Experte - P - 2658 - 22. Januar 2016 - 12:19 #

Das war ja auch nur der Gipfel. Aber bereits vor dieser Pressekonferenz war ja eigentlich schon Insidern und viele interessierten Gamer ja schon klar, was da Microsoft raushaut.

Schon vom, ich nenne das mal, Testpublikum, waren die Reaktionen überwiegend total negativ. Das hätte Microsoft eigentlich vor Augen führen sollen, was man sich da ins Haus holt, wenn man so an die weltweite Öffentlichkeit geht.

Aber die haben diesem Eindruck nicht geglaubt und haben an dem Konzept festgehalten und haben sich damit freiwillig ins Elend gestürzt.
Das glauben in dieses Konzept ehrt sie, das aber auch anschließend als unumstößlich verkaufen und dann mehrere Wochen später vollständig fallen zu lassen wirkt halt für mich auch extrem unglücklich.

Für mich bleibt die One zwar nach heutiger Ansicht durchaus eine gute Konsole, die sicherlich irgendwann in meiner Sammlung landen wird wegen ihrer Exklusives, aber wahrscheinlich sogar erst nach PS4 und WiiU. Aber den Eindruck eines "seelenlosen Klotzes" wird sie wohl für mich nie mehr los, denn das ist einfach nicht die Konsole, die Microsoft veröffentlichen wollte. Das würde auf mich ganz anders wirken, wenn sie die X-Box in heutiger Form angekündigt hätten und irgendwann in einem Interview mal ein "Wir hatten mal über Sachen wie Accountbindung etc. nachgedacht" rausgeklungen wäre.

Bruno Lawrie 16 Übertalent - P - 4489 - 22. Januar 2016 - 19:00 #

Ich hab sie mir letztes Jahr für diverse Exklusivtitel (und aus irrationaler Techniksammelei) geholt und war dann auch überrascht, wie gut sie doch ist. Das ganze Bashing hat dann doch viel Imageschaden auch bei mir erzeugt, das hat mich überrascht.

Von der Power her ist sie natürlich schwächer als die PS4 und ja, das merkt man leider. Selbst bei Exklusivtiteln wie Forza 6, Tomb Raider oder Halo 5 merkt man, dass sie vglw. schwach ist und das mit unschönen Nebeneffekten kompensiert wird.

Aber die Hardware und die Plattform an sich ist teilweise angenehmer als die PS4. V.a. in Sachen Lüfter und Controller finde ich die Xbox One ganz klar besser.

Punisher 19 Megatalent - P - 14037 - 22. Januar 2016 - 15:43 #

Der Witz mit diesem Always On und PR-Debakel ist ja, dass wir nicht wissen ob Sony nicht ähnliches im Gepäck hatte und sich nur kurzfristig nach dem schlechten PR-Stunt anders entschieden hat... so nach dem Motto wir bereiten mal zwei Präsentationen vor und schauen dann, welche wir verwenden. Dieser Versuch in Richtung Accountbindung etc. ist bei dem großen Erfolg von Steam so naheliegend, dass ich mir nicht vorstellen kann, dass Sony diese Idee noch nicht hatte, zumal es ja für den Hersteller nur Vorteile bringt. Es ist einfach naheliegend, auf eine gewisse Weise.

Unregistrierbar 16 Übertalent - 4617 - 22. Januar 2016 - 14:09 #

Wäre es andersrum gewesen, hätte sich kaum einer vom Kauf abhalten lassen und das ist meine Befürchtung für die Zukunft.

Deshalb höre, Community, meine Weissagung:

Centurie 1:
die nächste Konsole wird kein DRM, Always-on, accountgebundene Software, Feature-Zwang usw. haben und zu einem günstigen Preis angeboten werden.
Centurie 2:
hat sich diese Konsole auf dem Markt etabliert, werden Schritt für Schritt alle verhassten Elemente von Centurie 1 verpflichtend nachgepatcht.
Centurie 3:
Der Preis wird schrittweise angehoben, bis er das doppelte Niveau des Startpreises erreicht hat.
Centurie 4:
der User wird all diese Schritte bejammern und mit enormer Übellaunigkeit in allen möglichen sozialen Netzwerken kommentieren. Und am Ende wird er weiter mitmachen, weil der Verbreitungsgrad der Konsole dafür sorgen wird, dass 95 % der Publisher ihre Software aufexklusiv auf ihr releasen.

Centurie 5:
am Ende kommt die Apokalypse und die Gerechten werden eingehen zu Rechten des Herrn.

CK 14 Komm-Experte - 2092 - 22. Januar 2016 - 14:19 #

Dafür werde ich wahrscheinlich in der Hölle schmoren, aber ich muss es einfach tun:

Wer sind denn die Gerechten? XONE-Spieler, PS4-Spieler, WiiU-Spieler, PC-Spieler,...?

*grabspopcorn*

Unregistrierbar 16 Übertalent - 4617 - 22. Januar 2016 - 14:24 #

Naja, es heißt ja: eher geht ein Kamel durchs Nadelöhr als ein Reicher ins Himmelreich. Also auf welcher Plattform gibt es nochmal die meisten Releases? Und: sind "die meisten" auch "die besten"?

Zaunpfahl:

http://www.gamersglobal.de/umfrage/106194

FastAllesZocker33 11 Forenversteher - 763 - 22. Januar 2016 - 12:58 #

Ich finde NUR die exklusiven Spiele bei Konsolen entscheidend und da schwächelt die aktuelle PS/XBox Front doch gewaltig.

Beste Grafik-Qualität? PC
Am meisten exklusive Titel? PC
Beste Preise? PC
Auch viel Schrott? PC ;)

Warum auf Konsole spielen (und ggf. diese erst kaufen müssen), wenn ich das Spiel viel günstiger auf dem PC zocken kann, auch mit Gamepad und auch am TV? Habe ich noch nie verstanden.

Trotzdem habe ich auch (ältere) Konsolen zu Hause stehen. NUR Grafik zieht bei mir schon lange nicht mehr.

Deepstar 14 Komm-Experte - P - 2658 - 22. Januar 2016 - 13:08 #

Naja, ein PC hat ja durchaus den Nachteil, dass man den irgendwie doch halt regelmäßig für 500€+ aufrüsten muss. Und Windows macht ja auch gerne sein eigenes Ding, vor allem nach längerer Laufzeit :D.

Eine Konsole kauft man sich halt einmal und muss sich dann eben keine Gedanken mehr drum machen, wie ein Spiel darauf läuft. Man muss sich nicht mit Treibern oder einem formatierreifen Betriebssystem rumärgern etc.

Das der PC mittlerweile durch die extrem günstigen Spiele und der jederzeit einrichtbaren Abwärtskompatibilität, am Ende vielleicht billiger ist, ist da womöglich vielen einfach gar nicht bewusst. Aber ich glaube das Konsolen da vielleicht nach wie vor einfach ein bisschen bequemer sind.

Auch wenn sie meiner Meinung nach durch Installationszwang, Patches etc. ordentlich daran arbeiten diese Bequemlichkeit aufzugeben ^^.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18742 - 22. Januar 2016 - 13:24 #

"Auch wenn sie meiner Meinung nach durch Installationszwang, Patches etc. ordentlich daran arbeiten diese Bequemlichkeit aufzugeben ^^."

Das kaufen hinstellen loslegen ist doch bei Konsolen auch nicht mehr gegeben.
Ob ich die Konsole aktivieren und ein Konto eingeben und dann womöglich Stundenlang updaten muss oder den PC die DRM Accounts erstellen/einloggen updaten muss. Das gibt sich doch echt nix mehr heutzutage.
Genau das gleiche beim Spielstart.

Das sind einfach nur Schubladen die gerne mal aufgemacht werden.

Die Gesamtentscheidung was man nutzt sollte man doch eher komplexer fällen :-D.

"Naja, ein PC hat ja durchaus den Nachteil, dass man den irgendwie doch halt regelmäßig für 500€+ aufrüsten muss"

Also mein Ivy Bridge ist schon ganz schön alt ... also wirklich alt. Und Grafikkarten jenseits der 350€ hab ich in der Zeit auch keine gekauft, nur eine für 340 ^^. Vielleicht nächstes Jahr wieder. Alles eine Frage was man machen mag :-D. Einfach nur Spielen dazu muss man nicht ständig das neueste haben.

"Und Windows macht ja auch gerne sein eigenes Ding, vor allem nach längerer Laufzeit :D."

Aber auch nur wenn du mehr wie nur einfach spielen, Office und Medienwiedergabe betreibst.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33821 - 22. Januar 2016 - 14:32 #

Sehr richtig. Ich finde PC-Spielen mittlerweile komfortabler als Konsole. Früher hatte ich nur gelegentlich mal eine Nintendo-Konsole, da war das noch so: Spiel rein, Spaß haben. Mittlerweile bin mit einer günstigen PS3 fremdgegangen. Und was muss ich da erdulden? Lange Installationszeiten beim ersten Spielstart, langsame Downloads von Updates... Am PC dagegen: Steam starten, Download in Höchstgeschwindigkeit und loslegen. Die Bedienung des Steam-Clients per Maus ist auch komfortabler als das PS3-OS per Gamepad.
Und regelmäßiges Update für X00 € hast du auch bei Konsolen: nämlich dann, wenn das Nachfolgemodell rauskommt und die Spiele, die du willst, nicht mehr für dein altes Gerät. ;-)

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18742 - 22. Januar 2016 - 14:52 #

Ich hab ja gar nix gegen Konsolen an sich, erst recht nicht wenn sie so blöd sind und ihre Vorteile aufgeben ^^, aber diese Schubladenaussagen als verlängerter Marketingarm der Konsolenhersteller finde ich einfach nur unschön ^^

steever 16 Übertalent - P - 4932 - 22. Januar 2016 - 13:42 #

Konsolen musste ich bis jetzt auch alle paar Jahren nachrüsten. CPU, Arbeitsspeicher, Grafikkarte und Co, meist immer sogar neue Controller usw.

Auf dem PC installiert sich alles doch auch ganz von alleine. Genauso wie auf den Konsolen, auf denen ich ebenso alles mögliche installieren und runterladen muss, damit ich spielen kann.

Und das sage ich als Konsolero. Ha!

;)

CK 14 Komm-Experte - 2092 - 22. Januar 2016 - 13:46 #

Inwiefern ist das Nachrüsten ein Nachteil? :O

Die 500+ stimmen nicht ganz, es kommt auf die Teile an. Beim RAM z.B.: Du willst einen guten RAM? 100-150 Euro und Ruhe im Karton für die nächsten 5 Jahre...
Und man kauft die Teile beim Nachrüsten ja meist nicht auf einen Schlag, sondern nach und nach. So verteilt sich das und schont vor Herzattacken am Sparkassenautomat :D

Noodles 21 Motivator - P - 30210 - 22. Januar 2016 - 13:49 #

Also mein Windows 7 läuft nun schon seit 6 Jahren und macht keine Probleme. Und für 500+ € hab ich in diesen 6 Jahren auch nicht aufrüsten müssen.

TSH-Lightning 17 Shapeshifter - P - 6926 - 22. Januar 2016 - 15:58 #

Hab meinen Rechner seit 5 1/2 Jahren und hab nie was aufgerüstet. PII X6 1090T (OC), 8GB RAM, 256GB SSD + GTX470 (OC). Hat nur ne zusätzliche HDD bekommen als Datengrab, was aber nix mit Spielen zu tun hat. Schafft auch heute noch alles, nur nicht mehr in höchsten Einstellungen. Baue erst einen neuen für Star Citizen mit Polaris oder Pascal.

Toxe 21 Motivator - P - 26105 - 22. Januar 2016 - 13:43 #

"wenn ich das Spiel [..] auf dem PC zocken kann, auch mit Gamepad und auch am TV? Habe ich noch nie verstanden."

Man sollte doch meinen, daß wir das mittlerweile wirklich oft genug erklärt hätten, oder nicht?

FastAllesZocker33 11 Forenversteher - 763 - 24. Januar 2016 - 12:21 #

Ich lass mich gerne überzeugen! Liefere mir einige gute Argumente, ich bin gespannt.

Ich hoffe es kommt jetzt nicht die alte (falsche !) Leier mit "PC ist teurer, viel komplizierter, stürzt häufiger ab und Windows ist sowieso doof". Dann sitzt der Fehler aber vor dem Bildschirm, denn keines dieser Argumente rechtfertig die Konsolen in den Himmel zu loben bzw. den PC zu verteufeln, wenn man es mal bis zum Ende denkt!

Maulwurfn Community-Moderator - P - 13884 - 25. Januar 2016 - 5:34 #

Persönliche Entscheidung.

Toxe 21 Motivator - P - 26105 - 25. Januar 2016 - 12:57 #

Wie kommst Du darauf, daß ich ein Interesse daran hätte, Dich von irgendwas überzeugen zu wollen? Und Deine Wortwohl zeigt doch eh schon, daß der Versuch verschwendete Zeit wäre.

Davon ab hatten wir diese Diskussion schon oft genug.

Pitzilla 18 Doppel-Voter - - 11143 - 22. Januar 2016 - 13:06 #

Nö, Einspruch! Mir sind die Exklusivtitel wichtig. Nicht falsch verstehen, ich brauche keine Exklusivität, will aber keinesfalls auf Uncharted und Bloodborne verzichten. Auch wenn die XBoxOne doppelt so leistungsstark wäre.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23298 - 22. Januar 2016 - 14:57 #

Die Leistungsfähigkeit hat noch nie über den Erfolg einer Konsole entschieden. So war die PS1 langsamer als das N64, die PS2 langsamer als Gamecube und Xbox und die PS3 hatte bei Multiplattformtiteln oft das Nachsehen gegenüber der Xbox 360.

Es gibt keine zweite Chance für den ersten Eindruck. Und diesen hat Microsoft vollkommen in den Sand gesetzt mit ihrer Xbox-One-Präsentation. Dass in dem Jahr auch noch Edward Snowden in aller Munde war hat die Sache nur verschärft.

Jadiger 16 Übertalent - 4890 - 22. Januar 2016 - 15:23 #

Ersten die PS4 ist nicht weit vorne in Sachen Technik das sind maximal 20% und im schlechtesten Fall ist sogar hinter der X1. Zweitens würde jemand soviel wert legen auf gute Spiele Leistung würde er Garantiert keine Konsole kaufen. Drittens es ist einfach das Ergebnisse das Deutschland schon immer Sony Land war das hat wenig mit den Spielen zutun und der unterschied das Ms teurer war und die X1 keine Vorteile außerhalb der USA hat.Viertens 95% der Leute haben keine Ahnung von Technik und ob das Bild jetzt in 900p oder 1080p ist dürften nur ganz wenige sehen. Frames sind bei dem Unterschied sowieso fast immer gleich und die Ps4 hat oft genug selbst Probleme mit 900p und 30 Fps. Wegen Technik dürfte neimand sagen das ist ja viel besser weil es das nicht ist es ist ja kein unterschied von 30 Fps zu 60 fps oder Ultra zu Medium/Low Settings. Der unterschied ist so minimal das fast schon lächerlich ist davon zusprechen. Es ist meist einfach nur die Auflösung was bei einem Tv Abstand sowieso keiner mitbekommt.
Wo MS versagt war der Preis und das Markting wo erster ein sehr wichtiger Punkt ist.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20707 - 22. Januar 2016 - 16:20 #

Das war jetzt aber ein ziemlich schlechter Trollversuch. Aber hat ja geklappt.

DBGH SKuLL 12 Trollwächter - 1143 - 22. Januar 2016 - 17:52 #

Lass dir von jemandem gesagt sein der aus beruflichen Gründen derzeit mit vielen jungen Menschen um die 18 Jahren zu tun hat, dass die überhaupt keine Ahnung von der Leistung der Konsolen haben geschweige denn davon was die one bietet. Playsi ist einfach Bombe! Das sind Argumente!

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11679 - 22. Januar 2016 - 17:58 #

Dem kann ich zustimmen. Überhaupt ist das technische Verständnis massiv zurückgegangen, wenn ich überlege, womit wir uns früher so auskannten.

Freylis 20 Gold-Gamer - 20965 - 22. Januar 2016 - 19:20 #

Endlich mal einer, der es sagt! Ich meine: Endlich mal einer ausser mir. Sonst bin ich es ja gewoehnlich. Und dann gibt es immer maechtig einen drauf. Von den drei Leuten, die die X1 super finden. Jap. Was habe ich nicht schon alles einstecken muessen! Mein lieber Schwan! - Und jetzt schaem dich, du Sony-Fanboy! ;P

Jimmy 12 Trollwächter - 1134 - 22. Januar 2016 - 21:55 #

Ich denke es hat andere Gründe warum die Playstation 4 von Anfang an besser lief. Microsoft hat die Markteinführung der Xbox One einfach komplett vergeigt.
Always On, kein Gebrauchtspielemarkt, Kinect "telefoniert" nach Hause usw. die negativen Meldungen um den Launch der Xbox One waren so heftig das viele ehemaligen Xbox 360 Spieler bei der neuen Generation eher zur Sony Konsole griffen.

Microsoft betreibt ja bis heute "Schadensbegrenzung" und hat alle Gängelungen entfernt, der Ruf ist aber immer noch schwer angeschlagen.

Das die Playstation 4 etwas Leistungsstärker als die Xbox One ist spielt Sony natürlich auch in die Karten. Nur an der Leistung würde ich den enormen unterschied an verkauften Konsolen aber nicht fest machen.

Die Kaufkraft die die Marke Playstation hat sollte man auch nicht unterschätzen. Und ja Deutschland, genauso wie hier in Österreich waren immer schon eher Playstation Länder.

Ich spiele alle Spiele auf der Xbox One die es für beide Konsolen gibt. Und auf der Playstation 4 spiele ich die Exklusiv Spiele die ich nicht missen möchte.
Ich sehe die Playstation 4 also durchaus als zweit Konsole, die WiiU hingehen ist nicht mal mehr angeschlossen.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 22. Januar 2016 - 22:42 #

Die Xbox One verkauft sich besser als die 360 im selben Zeitraum. Microsoft hat also gar nichts vergeigt, sondern trotz allem alles richtig gemacht. Nintendo hat alles verkackt, in dem sie ungefähr 100 Millionen Wii- und 100 Millionen DS-Kunden verloren haben.

Die Xbox One ist und bleibt Microsofts sich am besten verkaufende Konsolen in der Unternehmensgeschichte, völlig egal was Sony macht.

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8037 - 22. Januar 2016 - 23:52 #

Ist nicht der Vergleich etwas hinkend, ich meine mit 360 zu XBone?

Schliesslich sind jetzt auch generell mehr Leute da, die überhaupt ne Konsole anschaffen. Spielen an sich kommt langsam mal in der Mitte der Gesellschaft an, man wird nicht mehr ganz so dämlich angeschaut wenn man sagt man Zockt, weil irgendwie heute jeder 2te zumindest ein Spiel auf sein Smartphone hat.

"Die Xbox One ist und bleibt Microsofts sich am besten verkaufende Konsolen in der Unternehmensgeschichte" - gibts da auch Quellen? Aber komm mir bitte nicht mit "Ausgeliefert" geschichten, das sind die 100er XB's die in den Märkten rumstehen und einen Besitzer suchen.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23298 - 22. Januar 2016 - 23:58 #

Also ich bezweifle, dass sich die Xbox One 2016 öfter verkaufen wird als die Xbox 360 2008.

Desotho 15 Kenner - P - 3204 - 22. Januar 2016 - 22:43 #

Ähm nein. Bei mir sind es die Exklusiv-Titel. Persona 5, Nino Kuni 2 .. nuff said =P

Mazrim_Taim 15 Kenner - 3110 - 23. Januar 2016 - 9:28 #

Wenn es um Leistung, beste Gaming Erlebniss oder Exklusiv Titel (Anzahl) geht kommt man um den PC nicht herum.
"Komischerweise" habe ich aber auch die letzten zwei Generationen von MS & Sony. Bei Konsolen ist mir die Leistung so was von egal.
Wenn ich Forza zocken will nützt mir der beste PC / PS4 nix.
.
MS hatte den Start der neuen Konsole so extrem stark in den Sand gesetzt das Sony nichts tun musste um wie der strahlende Held dazustehen.

D43 15 Kenner - P - 3581 - 22. Januar 2016 - 10:30 #

Jaja die wiiU ist tot, wohl eher die xbox One würde ich meinen ;)

Maulwurfn Community-Moderator - P - 13884 - 22. Januar 2016 - 10:33 #

Nicht tot, Indie!

Weryx 18 Doppel-Voter - P - 10033 - 22. Januar 2016 - 11:00 #

Die WiiU hat eh die besseren Games!

D43 15 Kenner - P - 3581 - 22. Januar 2016 - 11:09 #

Das sowieso :)

Makariel 19 Megatalent - P - 13454 - 22. Januar 2016 - 12:17 #

XBox One ist bereits wieder untot :)

FastAllesZocker33 11 Forenversteher - 763 - 22. Januar 2016 - 12:59 #

Wie wieder? Kann man Zombies wiederbeleben? Wäre mir neu!
Kann man wiederbelebte Zombies danach wieder töten? *Gehirnknoten*

Makariel 19 Megatalent - P - 13454 - 22. Januar 2016 - 14:51 #

Untot und Zombie sind ja nicht dasselbe, Dracula ist zum Beispiel untot, aber kein Zombie. Kann ein Zombie nun Vampir werden? Was ist wenn ein Lich King von einem Zombiehamster gebissen wird?

FastAllesZocker33 11 Forenversteher - 763 - 22. Januar 2016 - 15:49 #

War der Zombiehamster vorher in der Maniac-Mansion Mikrowelle? Bevor ich das nicht weiss, mache ich hier keine weiteren Aussagen.

Noodles 21 Motivator - P - 30210 - 22. Januar 2016 - 13:50 #

Am totesten ist ja eh der PC. ;)

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18742 - 22. Januar 2016 - 13:59 #

Ähm nä du! Töter als der toteste!
Wobei eigentlich ist der PC ja schon untot. Also so oft wie er gestorben und wieder auferstanden ist muss er ne Katze sein! Also so mit 9 Leben. Oder jetzt hab ichs ne Vampir/Werwolf/Zombikreuzung!

FastAllesZocker33 11 Forenversteher - 763 - 22. Januar 2016 - 15:49 #

.....NOT !

Hermann Nasenweier 14 Komm-Experte - P - 2616 - 22. Januar 2016 - 19:39 #

Interessant ist das schon. Wenn man so im Internet liest, klingt das ja wirklich immer so als wenn die WiiU weit abgeschlagen ist und XBox und PS4 das Rennen anfuehren. Von daher ist es doch ueberraschend wie schlecht sich die XBox anscheinend verkauft.

Das viele einfach aus Prinzip Nintendo doof finden bringt sicher auch die schlechten Zahlen der WiiU mit sich, da der Wii Bonus halt auch vorbei ist. Was mich wundert ist dass die XBox so schlecht dasteht, persoenlich finde ich sie nicht unbedingt schlechter als die PS4. Ist eher so wie Cola und Pepsi, reine Geschmacksache. Wobei ich auch am meisten mit der PS4 spiele, XBox und WiiU sind da ziemlich gleichauf bei 20% meiner Spielzeit.

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8037 - 22. Januar 2016 - 22:13 #

"Das viele einfach aus Prinzip Nintendo doof finden" - ha so unterschiedlich können eindrücke sein, mir kommts ja immer so vor das alles was Nintendo so macht automatisch Gottgleich und ne 11 von 10 verdient. "Mario hat jetzt einen Kamm für seine Haare!" - *Astounding / GREAT / UN-BE-LIEVABLE! *

Die WiiU hat beim start (gerade im PR) vieles falsch gemacht, vor allem wenn man die das Wii-Volk erreichen will, die nicht mal den Unterschied von Wii zu WiiU sahen, ausser den 3fachen Preis.

Hermann Nasenweier 14 Komm-Experte - P - 2616 - 22. Januar 2016 - 22:58 #

Ich denke halt die Masse der Leute die in den Foren unterwegs sind finden Nintendo doof. Das ist mein persoenlicher Eindruck. Klar gibt es auch Fanboys, aber ich selbst habe die Erfahrung gemacht dass es schon reicht zu sagen dass man Mario Spiele einfach mag, und schon haelt man Nintendo als gottgleich ;)

Aber wie gesagt, dass ist nur mein Eindruck den ich so beim Lesen habe.

Dass der Name Wii U extrem daemlich ist, steht ausser Frage. Das war echt nicht die schlaueste Idee eine neue Konsole so zu nennen ;)

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8037 - 23. Januar 2016 - 0:04 #

Ach der Name ist nicht das größte Problem, Apple macht ja auch vor wie man Produkte benennt und die Leute kaufen es. Vom technischen her haben sie auch nicht gerade einen Preis gewonnen, was ich da schon geflucht habe von den Ladezeiten her - und das haben sie ja sogar schon verbessert.

Was Foren angeht ... einmal bei Heise.de reinschauen und du gehst sowieso davon aus, das die Menschheit 2 Tage vorm Exitus steht, bzw. es verdient hätte von dem einen oder anderen Kometen gerammt zu werden.

Hermann Nasenweier 14 Komm-Experte - P - 2616 - 23. Januar 2016 - 0:56 #

Bei Apple ist halt ziemlich klar warum ein IPhone 6s besser ist als ein iPhone 6. Zumindest denken die Leute dass es soviel besser ist dass es sich lohnt ein neues zu kaufen. Bei der Wii U scheint das ja nicht so klar gewesen zu sein.

Das meinte ich mit dem Namen. Also was Du auch schon geschrieben hattest.

Ja, die heise Foren sind schon beruehmt ;)

iUser -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 62934 - 22. Januar 2016 - 10:55 #

Jetzt bräuchte die Playstation nur noch einen vernünftigen Controller.

D43 15 Kenner - P - 3581 - 22. Januar 2016 - 11:06 #

Haben sie doch ich würde in immer dem xbox Controller vorziehen.

euph 23 Langzeituser - P - 38735 - 22. Januar 2016 - 11:10 #

Also der aktuelle Controller ist in jedem Fall um längen besser, als die bisherigen Controller.

Olphas 24 Trolljäger - - 47006 - 22. Januar 2016 - 11:33 #

Ich hatte den One-Kontroller noch noch nicht in der Hand, aber ich finde den PS4-Controller für mich wirklich klasse. Gut, die Leuchte war eine blöde Idee. Aber sonst hab ich nichts auszusetzen.

Aladan 21 Motivator - - 28691 - 22. Januar 2016 - 11:36 #

Der One Controller ist ansich ganz ok, die LB/RB Tasten und das Steuerkreuz sind aber leider ziemlicher Schrott. Von daher hatte ich mir dann auch den Elite gekauft, der macht einfach alles soviel besser.

Standard Controller ist auch bei mir DualShock 4 > all

D43 15 Kenner - P - 3581 - 22. Januar 2016 - 11:59 #

Für mindestens 150 Euro sollte man ja auch Qualität erwarten können, oder? ;)

Maulwurfn Community-Moderator - P - 13884 - 22. Januar 2016 - 12:02 #

Wenn ich mir anschaue, was es da draussen für Zeug (Wheels/Headsets etc) gibt, was mehr kostet und nicht den Bruchteil der Qualität bringt, die der Preis einem vorgaukelt, dann ist der Elite-Controller eher die Ausnahme.

CK 14 Komm-Experte - 2092 - 22. Januar 2016 - 11:36 #

Ich komme mit dem auch ganz gut klar... Habe allerdings keinen vergleich zum XONE Controller weil ich damit noch nie gespielt habe. Mir ist ein Joystick oben links irgendwie suspekt ^^

Olphas 24 Trolljäger - - 47006 - 22. Januar 2016 - 11:41 #

Ich hatte mir für den PC ein 360-Pad gekauft, als mein alter Logitech-Controller den Geist aufgegeben hat. Zuerst hat mich die Anordnung auch total irritiert. Aber ich hab mich schnell dran gewöhnt und finde auch den Controller mittlerweile echt prima.

CK 14 Komm-Experte - 2092 - 22. Januar 2016 - 11:46 #

Genau davor hab ich auch Schiss, dass mich das zu sehr irritiert. Aber solange mein Logitech Controller es noch tut, ist eh alles in Butter :)

Eine Schande nur, das Logitech den F510 nichtmehr herstellt, das war der mit Abstand beste Controller den ich je hatte :'(

Goldfinger72 15 Kenner - 3093 - 22. Januar 2016 - 12:33 #

Mir gefällt das PS4 Pad auf jeden Fall besser als das PS3 Pad. Was Sony allerdings m. E. vollkommen vermurkst hat ist die Akkulaufzeit. Der Xbox One Controller hält gefühlt 3-4 mal so lange.

CK 14 Komm-Experte - 2092 - 22. Januar 2016 - 12:41 #

Deswegen schwöre ich ja sowieso auf Kabel-Controller! Ich vertraue wireless einfach nicht, ich fühl mich immer sch***e wenn ich so zocke :(

Goldfinger72 15 Kenner - 3093 - 22. Januar 2016 - 13:24 #

Mit Akku bzw. Wireless spielen ist der besondere "Kick". :o)

Bluff Eversmoking 13 Koop-Gamer - P - 1481 - 22. Januar 2016 - 14:19 #

Jou. Bossgegner gehe ich grundsätzlich erst an, wenn die Batteriewarnleuchte des Controllers leuchtet (oder besser: blinkt). Ich brauche das.

Jadiger 16 Übertalent - 4890 - 22. Januar 2016 - 15:26 #

PS3 Pad ist einfach nur schlecht gewesen und daher überhaupt nicht schwer das zu verbessern. Auch jetzt finde ich den X1 Pad besser wie den PS4 Pad, ich finde die Analog Anordnung immer noch richtig doof.

D43 15 Kenner - P - 3581 - 22. Januar 2016 - 15:30 #

Und ich liebe sie und hasse das Design der xbox Controllers.

Geschmäcker sind eben verschieden.

Punisher 19 Megatalent - P - 14037 - 22. Januar 2016 - 16:23 #

Habe meinen PS4-Akku gegen einen 7,50-Ersatzteil Akku von 2-Tech getauscht. 5 Minuten Arbeit, 800 mAh-Stunden mehr als Serie... jetzt hält er 2-3 Zockabende spielend durch, bevor ich ihn aufladen muss. Kann ich jedem nur empfehlen, Alles was man braucht ist ein kleiner Feinmechanik-Schraubenzieher.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20707 - 22. Januar 2016 - 16:24 #

Och, der Stick oben links ist ergonomisch sinnvoll, allerdings nicht sinnvoller als die Anordnung vom Dualshock :)

FastAllesZocker33 11 Forenversteher - 763 - 22. Januar 2016 - 13:00 #

... und 10 exklusive Hammer-Spiele! Dann kaufe ich eine!

CK 14 Komm-Experte - 2092 - 22. Januar 2016 - 14:23 #

also ich hab mir meine PS3 damals nur wegen Uncharted gekauft... Also ein kleines Bisschen auch wegen Little Big Planet, aber hauptsächlich Uncharted. und ich würde es jederzeit wieder tun.

CK 14 Komm-Experte - 2092 - 22. Januar 2016 - 14:28 #

Uncharted, Lost Horizon, Ratchet and Clank, DETROIT, Boundless, Wild, Matterfall, Street Fighter, Dreams, No mans sky.

Also laut Adam Riese sollte ich mir echt ne PS4 holen ^^

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18742 - 22. Januar 2016 - 14:31 #

Und was soll an dem Zeug Hammer sein? ^^

Old Lion 25 Platin-Gamer - P - 64880 - 22. Januar 2016 - 14:36 #

Gar nix. Lachhafter Bashing-Try!

CK 14 Komm-Experte - 2092 - 22. Januar 2016 - 15:43 #

Ja man, dieser CK ist nen richtiger Idiot! Lass den mal rausschmeißen.

steever 16 Übertalent - P - 4932 - 22. Januar 2016 - 13:43 #

Hach, seit der PS4 zieht das leider nicht mehr. ;D

iUser -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 62934 - 22. Januar 2016 - 17:53 #

Da ich beide Kästen habe, kann ich für mich festhalten, dass der Xbox Controller für mich Ergonomiereferenz ist.

steever 16 Übertalent - P - 4932 - 22. Januar 2016 - 20:31 #

Dass der One Controller besser ist, kein Ding. Du sagtest aber, dass der PS4 Controller kein vernünftiger Controller wäre und das stimmt (trotz aller persönlicher Vorlieben) nun doch wahrlich nicht mehr.

iUser -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 62934 - 22. Januar 2016 - 21:42 #

Falsch, _ich_ bewerte ihn so. Du siehst das anders. Das ist okay. Aber ich teile diese Ansicht nicht.

BigBS 15 Kenner - P - 2876 - 22. Januar 2016 - 11:57 #

Ja, Microsoft hatte es derzeit bereits bei der ersten legendären "TV/TV/TV/SPORTS/TV/COD/TV" Pressekonferenz verbockt. Und ja, eigentlich wollte ich mir die One holen weil ich von der 360 so begeistert war.
Dann kam die (in meinen Augen) katastrophale Pressekonferenz auf der E3, und dann...ja dann kam Sony und hat mal eben gezeigt wo der Hammer hängt.
Und für mich war dann endgültig klar, mir kommt nur die PS4 ins Haus. Und bereut habe ich es bis heute nicht.

So, und nu muss es raus.....
Eigentlich mache ich das ja nicht...aber f***** it:

Und jetzt alle: "we are the champions, weee are the champions. No time for looosers cause we are the champions....of...the...wooorld...."

Hach, tat gut.

:-)

CK 14 Komm-Experte - 2092 - 22. Januar 2016 - 12:20 #

Ist halt wirklich so... Diese PR-Moves von Sony <3 Microsoft liegt schon am Boden und Sony baut sich auf und spuckt nochmal drauf, mit dem legendären "this is how you share games on Playstation"-Bitchmove ^^

Das erinnert mich an das Meme, mit dem Typ der aud dem Fahrrad fährt, beim Fahren einen Stock zwischen die Speichen schiebt und dann jemand anderen beschuldigt. Microsoft ist genau dieser Typ ^^

Pitzilla 18 Doppel-Voter - - 11143 - 22. Januar 2016 - 13:14 #

Ja, das Sony Share-Video als direkter Konter zu der Microsoft-Aussage war wirklich Hammer aus PR-Sicht.

Jürgen -ZG- 21 Motivator - 28257 - 22. Januar 2016 - 12:07 #

Mir geht es wie vielen hier: ich war begeisterter 360-Nutzer und wollte unbedingt die Nachfolger-Konsole. Nach der PK nicht mehr. Diese war der einzige Grund für meinen Schwenk. Dass die MS-Konsole angeblich etwas weniger Power hat: geschenkt. Das "angeblich" steht deshalb hier, weil ich den Unterschied wahrscheinlich gar nicht bemerken würde.

D43 15 Kenner - P - 3581 - 22. Januar 2016 - 12:15 #

Wie beim mir, hatte sonst immer sony nintendo und Microsoft aber nach der PK kauf ich gar nichts mehr von diesem laden...

NedTed 18 Doppel-Voter - - 11729 - 22. Januar 2016 - 12:12 #

Kein Vergleich zu den 99(!) verkauften Stück in Japan vorige Woche...

Olphas 24 Trolljäger - - 47006 - 22. Januar 2016 - 12:14 #

Das hatte ich auch gelesen. Die 360 hatte es ja schon schwer in Japan, aber die One wird geradezu ignoriert Oo.

BigBS 15 Kenner - P - 2876 - 22. Januar 2016 - 12:23 #

Naja, die 99 sind beim Transport ins "dunkle" Lager runtergefallen und kappott gegangen. Die wurden nicht verkauft, nur abgeschrieben. :-P

Goldfinger72 15 Kenner - 3093 - 22. Januar 2016 - 20:56 #

Naja. Die Xbox One ist von den Abmessungen schon fast so groß wie ein durchschnittliches Wohnzimmer in Tokyo. Von daher sind 99 gar nicht mal so schlecht. Die schmalere PS 4 lässt sich halt leichter unterbringen. :-)

EbonySoul 16 Übertalent - P - 4516 - 26. Januar 2016 - 8:29 #

Wo wir bei Japan sind, dprt liegt die WiiU noch immer vor PS4:

Wii U Total Sales: 3,020,227
PS4 Total Sales: 2,261,079
Xbox One Total Sales: 64,543

http://mynintendonews.com/2016/01/25/japan-wii-u-tops-playstation-4-and-xbox-one-in-lifetime-sales/

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8037 - 26. Januar 2016 - 10:24 #

Die WiiU hat aber auch nur einen bescheidenen 1 Jahres vorlauf.

Die XBone zahlen sehen aber düster aus, wobei Japan war ja noch nie XBox-Land, oder?

EbonySoul 16 Übertalent - P - 4516 - 26. Januar 2016 - 10:45 #

Richtig Japan war noch nie XBox-Land, selbst als sich MS am Anfang der 360 dort noch Mühe gegeben hat.

Den Vorsprung hatte die WiiU auch im Rest der Welt, Sony hatte aber keine Probleme den sonst überall aufzuhohlen.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11679 - 26. Januar 2016 - 13:47 #

Die one kam auch deutlich später als im rest der relevanten Welt und ms hat den japanischen Markt quasi aufgegeben.

Specter 16 Übertalent - P - 4546 - 22. Januar 2016 - 12:27 #

Hm, WiiU zweiterfolgreichste Konsole?! Seit Veröffentlichung konnte Nintendo hierzulande 230.000 Konsolen pro Jahr absetzen - MS hat 300.000 Konsolen p.a. verkauft... Diese Relation fehlt mir im Text.

CK 14 Komm-Experte - 2092 - 22. Januar 2016 - 12:32 #

Das ist richtig, es geht um die Gesamtverkäufe und nicht um Verkäufe p.A. Das ist aber auch am Anfang des Satzes angemerkt

Specter 16 Übertalent - P - 4546 - 22. Januar 2016 - 12:38 #

Ich finde es einfach nicht ganz fair, einem Läufer die "Silbermedaille" zu verleihen, der eher losgelaufen ist. Ansonsten eine sehr gute News, danke dafür!

CK 14 Komm-Experte - 2092 - 22. Januar 2016 - 12:44 #

Das stimmt natürlich. Denselben Gedanken hatte ich auch beim Schreiben der News, aus dem Grund habe ich ja auch die Releasedaten aufgeführt.

Danke für das Lob, immer wieder gerne :)

Hermann Nasenweier 14 Komm-Experte - P - 2616 - 22. Januar 2016 - 19:46 #

Bei Konsolen sind halt auch die Stueckzahlen interessant, nicht wie lange es die Konsole schon gab. Verstehe mich nicht falsch, wenn die Konsolen neu sind hast Du sicher Recht. Aber nach der langen Zeit und den Zahlen ist es glaube ich egal ob in 2 Jahren die Box die WiiU ueberholt halt. Da gibt es keine zweiten Platz, sondern nur Gewinner und Verlierer.

Das die Info ueber Release dabeisteht ist natuerlich trotzdem gut.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11042 - 23. Januar 2016 - 1:21 #

Wobei das ja nur Zahlen aus Deutschland sind. Weltweit liegt die One ja recht weit vor der WiiU. Die geschätzten und genannten Verkaufszahlen der One beliefen sich im Januar auf 18 Millionen.

Hermann Nasenweier 14 Komm-Experte - P - 2616 - 23. Januar 2016 - 2:53 #

Naja, recht weit wuerde ich das nicht nennen.

Bluff Eversmoking 13 Koop-Gamer - P - 1481 - 22. Januar 2016 - 12:32 #

Xbone- / PS4-Systembäshing ist doof. Einfach beide Systeme kaufen!

...und ins Regal stellen (http://www.cybersluts.de/xboneps4.jpg)

...und auf der Wii-U spielen (http://www.cybersluts.de/wiiu.jpg)

:-D

CK 14 Komm-Experte - 2092 - 22. Januar 2016 - 12:33 #

...oder PC ^^

Moriarty1779 15 Kenner - P - 3018 - 22. Januar 2016 - 12:51 #

Die Anzeige der Systemspielzeit meiner Wii U steht auch seit dem Kauf im Dezember'15 schon auf über 130 Stunden. Da ist -eigentlich- kaum noch Zeit zum Zocken habe, ist das um so erstaunlicher.

Die PS4 läuft derzeit nur, wenn meine Frau alle paar Tage mal eine Folge ihrer Lieblingsserie über Amazon streamen will, und ich dann notgedrungen "A Link to the Past" auf dem Gamepad spiele.

Ansonsten habe ich jetzt über die Feiertage über 100 Stunden in "Xenoblade Chronicles X" gesteckt, und habe somit längst den Kaufpreis des WiiU-Bundles "nur für ein Spiel" amortisiert.

Eine XBox One kommt mir jetzt allerdings wirklich nicht mehr ins Haus...

//bei Systemzeit fällt mir noch mal ein: Warum schaffen es die anderen Hersteller eigentlich nicht, eine übersichtliche Aufstellung der gespielten Titel und Zeiten in ihr Konsolen-OS zu packen? Kann doch so kompliziert nicht sein. Bis heute weiß ich nicht, wieviele Stunden ich in den Witcher 3 gesteckt habe...

Golmo 15 Kenner - P - 3275 - 22. Januar 2016 - 12:53 #

130 Stunden habe ich allein im Nov/Dez in Fallout 4 verbracht :-)

Old Lion 25 Platin-Gamer - P - 64880 - 22. Januar 2016 - 12:54 #

"bei Systemzeit fällt mir noch mal ein: Warum schaffen es die anderen Hersteller eigentlich nicht, eine übersichtliche Aufstellung der gespielten Titel und Zeiten in ihr Konsolen-OS zu packen? Kann doch so kompliziert nicht sein. Bis heute weiß ich nicht, wieviele Stunden ich in den Witcher 3 gesteckt habe..."

Die One zeigt dir das...

Moriarty1779 15 Kenner - P - 3018 - 22. Januar 2016 - 13:14 #

Die One hatte ich bis vor ca. 1,5 Jahren. Da ging es noch nicht. Wenn es jetzt geht, bezieht sich meine Kritik natürlich nur auf die restlichen Hersteller, ergo PS4...

Sciron 19 Megatalent - P - 15781 - 22. Januar 2016 - 13:18 #

Sind das 9 gespielte Stunden oder Minuten?

Bluff Eversmoking 13 Koop-Gamer - P - 1481 - 22. Januar 2016 - 14:14 #

9 Stunden Splatoon.

Ein derartiges Tagespensum hatte ich zuletzt als Student in den 90ern ;-)

Sciron 19 Megatalent - P - 15781 - 22. Januar 2016 - 14:26 #

Dann hab ich insgesamt länger über die WiiU gelacht, als du auf ihr gespielt hast ;).

Bluff Eversmoking 13 Koop-Gamer - P - 1481 - 22. Januar 2016 - 14:45 #

Da siehste mal, wie universell einsetzbar das Ding ist!

Unregistrierbar 16 Übertalent - 4617 - 22. Januar 2016 - 14:21 #

Bards Tale 2... Drecksau!

Bluff Eversmoking 13 Koop-Gamer - P - 1481 - 22. Januar 2016 - 14:26 #

Ja, um Demut zu üben, wenn man sich auf einen gefällten Dark-Souls-Boss zuviel einbildet.

Skeptiker (unregistriert) 22. Januar 2016 - 12:46 #

Die X1 hat ein lästiges externes Netzteil, ist größer, alles andere als hübsch und hat genau wie die X360 einen eklatanten Designfehler: nach oben offenen Lüftungsschlitze (Staub!). Sie sieht aus, als wäre sie 5 Jahre vor der PS4 auf den Markt gekommen. Legt mal das Gamepad oben auf die X1 - das klingt voll nach Billiggehäuse.
Die PS4 hat auch einen Fehler, wie ich neulich feststellen musste: man kann die PS4 nicht vernünftig stapeln - nicht wegen der Form, sondern weil die obere Konsole rutscht. Ach ja, die X360/X1 kann man wegen der Lüftungsschlitze ja gar nicht stapeln, so wie die PS3). Stapeln muss man bei den winzigen HDDs der aktuellen Generation aber, weil nicht mehr als 10 (20) AAA-Titel gleichzeitig auf die Platte passen.

Hermann Nasenweier 14 Komm-Experte - P - 2616 - 23. Januar 2016 - 1:04 #

Ich muss zugeben dass ist das beste was ich seit langem gelesen habe. Bewertung wieviele Konsolen man aufeinander stapeln kann. Das erinnert mich ein bischen an die Joysticktests der 64'er ;)

Eigentlich muesste Dir doch die Wii am besten gefallen, da kann man ohne Probleme 10 uebereinanderstellen.
Wobei die WiiU da auch ganz gut abschneiden muesste.

Irgendwie waere das ganz praktisch wenn die Konsolen im 19" Einschub kommen wuerden, dann koennen Box und PS4 endlich gemeinsam im FernsehRack stehen ;)

Bluff Eversmoking 13 Koop-Gamer - P - 1481 - 23. Januar 2016 - 10:43 #

Die Xbone hat die Anmutung eines Videorekorders aus den 80ern. IMHO hätte die ganze Konsole nur das sein sollen, was letztlich das Netzteil geworden ist.

Allerdings gewöhnt man sich an den Anblick. Nur anfangs wirkt der Klotz doch recht befremdlich.

Sancta 15 Kenner - 3154 - 23. Januar 2016 - 12:41 #

Und warum baust du in die PS4 nicht einfach eine 2 oder 3 TB Platte ein?

yeahralfi 14 Komm-Experte - P - 1940 - 22. Januar 2016 - 12:59 #

Also, ich habe jetzt seit Weihnachten auch eine PS4. Meine erste Playstation-Konsole nach zwei Xboxen, mit denen ich immer sehr zufrieden war und sonst nur PC.

Das Xbox-Marketingdebakel war mir eigentlich egal. Im Gegenteil lösen internetweite Bashings bei mir eher einen Revoluzzereffekt aus, so dass mir die One eher schon wieder sympathischer wurde.

Ausschlaggebend war für mich wirklich nur die etwas höhere Leistung der PS4 und damit die (öfters aber natürlich nicht immer) höhere Auflösung/Framerate in Multikonsolenetiteln. Klar, ihr habt eigentlich recht was die Auflösungsunterschiede angeht: Wer´s nicht weiss, wird das wahrscheinlich nie bemerken. Bei Framerate-Unterschieden bin ich allerdings schon sehr empfindlich. Da kommt´s mir auf jeden Frame an, gerade bei Spielen, die eh schon am Anschlag laufen und insbesondere bei Just Cause 3 und der letzten Final Fantasy Demo konnte ich schon recht deutlich Unterschiede zwischen den Versionen erkennen. Da die Konsolen für mein Anforderungsprofil ansonsten recht ähnlich sind und mir selbst der PS Controller mittlerweile ganz gut gefällt, war das halt der entscheidende Grund. Ich bin mir aber sicher, hätte ich mir stattdessen eine Xbox gekauft, wäre ich jetzt wohl genauso zufrieden/unzufrieden. Sind halt alles nur Nuancen.

Sancta 15 Kenner - 3154 - 22. Januar 2016 - 15:34 #

Bei mir kommt noch hinzu, dass ich die Oberfläche (das OS) der PS4 als viel übersichtlicher und schlanker finde. Ich habe beide Konsolen und empfinde das Navigieren in den Menüs auf der One unglaublich schlimm. Selbst mit dem neuesten Patch wirkt alles total überladen und unübersichtlich. Aber das ist natürlich auch Geschmacksache. Zudem bin ich Fan des Trophy Systems. Klar hat Microsoft das System erfunden aber das Fehlen von Platin Trophäen bei der Xbox stört mich. Man kann nicht auf einen Blick sehen, ob jemand einfach nur viele viele Spiele zu 50% beendet hat oder wenige zu 100%. Da muss man erst tief ins Profil schauen und selbst zählen. Bei der PS4 schaut man einfach auf Platin, Gold, Silber, Bronze und hat sofort einen Überblick.

steever 16 Übertalent - P - 4932 - 22. Januar 2016 - 13:47 #

Die WiiU ist 1 Jahr früher gestartet,... so hätte ich damals wohl auch mal Silber beim 1000 Meter Laufen gewonnen. ;D

AticAtac 14 Komm-Experte - 2127 - 22. Januar 2016 - 14:48 #

PS4, XOne, WiiU, ... lassen wir den Kiddis ihre Spielzeuge,

die echten Core-Gamer zocken lieber auf dem PC ;)

Maulwurfn Community-Moderator - P - 13884 - 22. Januar 2016 - 14:52 #

Da fehlt ein E.

Old Lion 25 Platin-Gamer - P - 64880 - 22. Januar 2016 - 14:55 #

Ist das die Abkürzung für Gehirn?

CK 14 Komm-Experte - 2092 - 22. Januar 2016 - 15:52 #

Du teilst heute aber aus, Löwe ^^

AticAtac 14 Komm-Experte - 2127 - 22. Januar 2016 - 18:01 #

Apropos Gehirn, sollte auch gecheckt werden wenn Probleme mit Ironie ... :)

ganga Community-Moderator - P - 15588 - 22. Januar 2016 - 21:29 #

Dein Beitrag klang für mich eher wie ein Troll Versuch oder dein Ernst als nach Ironie.

AticAtac 14 Komm-Experte - 2127 - 22. Januar 2016 - 22:55 #

Ach komm, PS4, X1, PC ... den ganzen Quatsch nimmt doch keiner mehr ernst.
Was die Leute für eine Religion daraus machen, aus diesen Stücken Metall, Plastik, ...

ganga Community-Moderator - P - 15588 - 23. Januar 2016 - 12:30 #

Dass das einige durchaus ernst nehmen sieht man doch an den Kommentaren hier. Und dass dann ein Kommentar mit Konsolen Kiddies provoziert dürfte dir ja auch klar sein. Also wozu die Leute dann provozieren? Das nennt man dann trollen.

AticAtac 14 Komm-Experte - 2127 - 23. Januar 2016 - 13:26 #

So gesehen kannst >90% aller Kommentare als Trollkommentare abtun.
Ist ja auch wurscht, Beleidigungen lasse ich mir nicht gefallen.

ganga Community-Moderator - P - 15588 - 23. Januar 2016 - 16:22 #

Deinen Kommentar kann man ganz sicher nicht mit 90% aller Kommentare vergleichen. Du hast doch selbst geschrieben dass es dir selbst eigentlich egal ist, ergo dein Kommentar dient nur der Provokation Anderer.
Mit der Titulierung von anderen Usern hast du angefangen.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23298 - 22. Januar 2016 - 14:59 #

Und erwachsene Menschen nutzen ihren PC für sinnvollere Dinge. ;-)

Vidar 18 Doppel-Voter - 12273 - 22. Januar 2016 - 15:19 #

Stimmt, um Schmuddelfilme runterzuladen.

Deepstar 14 Komm-Experte - P - 2658 - 22. Januar 2016 - 15:20 #

Also mein PC hat keine PornHub App ^^

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18742 - 22. Januar 2016 - 15:25 #

Aber n Plex Server mit ner Umfangreichen XXX Biliothek?

D43 15 Kenner - P - 3581 - 22. Januar 2016 - 15:28 #

Gibt's die blöden apps jetzt schon auf PCs??

Deepstar 14 Komm-Experte - P - 2658 - 22. Januar 2016 - 15:37 #

Halte diesen Begriff auch für bescheuert, ganz ehrlich.
Das ist so ein grausames Kunstwort wo es sich für mich als Verfechter der deutschen Sprache echt der Magen umdreht. Gerade weil es dafür auch ein deutsches Wort gibt.

Ich glaube seit Windows 8 gibt es auch Apps auf PCs.
Ob es da Pornhub gibt weiß ich aber zugegeben gar nicht.

War auch nur als Seitenhieb auf diese Pornhub News bezüglich PS4 jetzt wieder vor X-Box One gemeint.

Sancta 15 Kenner - 3154 - 22. Januar 2016 - 15:29 #

Passt!

*streichelt seine fünf PS4-Konsolen und schaut herablassend auf die einsame XBOX One im Wohnzimmer*

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11679 - 22. Januar 2016 - 15:33 #

Warum hast du 5?^^

D43 15 Kenner - P - 3581 - 22. Januar 2016 - 15:34 #

Warum hast du keine 5?

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11679 - 22. Januar 2016 - 15:45 #

Mir reichen 4. Alles andere wäre übertrieben.

Sancta 15 Kenner - 3154 - 22. Januar 2016 - 15:38 #

Die Laufen im SLI-Verbund

CK 14 Komm-Experte - 2092 - 22. Januar 2016 - 15:45 #

PS4-Crossfire

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11679 - 22. Januar 2016 - 15:47 #

Naja, der Leistungszuwachs hält sich da aber in Grenzen. Ab 3-4 Konsolen laufen doch die meisten Games fast in 1080p und über 30 FPS.

CK 14 Komm-Experte - 2092 - 22. Januar 2016 - 15:49 #

Na toll, jetzt habe ich Orangensaft in der Nase wegen dir und ich muss den Schreibtisch saubermachen :D

Sancta 15 Kenner - 3154 - 23. Januar 2016 - 12:37 #

http://youtu.be/PGXV4aPO5wY

DarkMark 15 Kenner - 2908 - 23. Januar 2016 - 7:22 #

Seinem Papa gehört das E-Werk?

Hermann Nasenweier 14 Komm-Experte - P - 2616 - 22. Januar 2016 - 19:53 #

So ists artig ;) Ich habe 4, aber davon ist eine schon kaputt ;(
One hab ich auch nur eine, aber ich liebaeugel schon die ganze Zeit mit der Forza Edition.

Ob so Spinner wie wir dafuer verantwortlich sind, das soviele PS4 verkauft wurden ? ;)

Sancta 15 Kenner - 3154 - 23. Januar 2016 - 12:34 #

Hmm, bei mir war es ja nur ein Scherz. Ich habe nur eine PS4, dafür aber mit einer 2TB Platte drin.

Hermann Nasenweier 14 Komm-Experte - P - 2616 - 23. Januar 2016 - 22:18 #

Bei mir nicht ;) Hab nen Kollegen der hat auch 5, die sind aber auch zu dritt ;)

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8037 - 22. Januar 2016 - 15:36 #

WiiU als nummer 2? oO

Müsste nicht eigentlich die WiiU gegen die 360 und PS3 antreten im Vergleich? Werden doch bestimmt auch noch verkauft, oder?

D43 15 Kenner - P - 3581 - 22. Januar 2016 - 15:39 #

Nein da müsste die wii antreten

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8037 - 22. Januar 2016 - 16:15 #

Ernsthaft jetzt? Nur weil WiiU als NextGen von Nintendo gebranded wird, sieht Nextgen für mich doch etwas anders aus. Meinetwegen Half-Next-Gen, weil die Grafik ist 360 Niveau.

Nunja, sei's drum, bei mir staubt sie leider nur vor sich hin.

D43 15 Kenner - P - 3581 - 22. Januar 2016 - 16:41 #

Grafik hat da nichts mit zu tun...

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8037 - 22. Januar 2016 - 17:12 #

Prozessor Power? Musikchips? Oder reichts wenn ich einfach ne neue Charge anwerfe?

Wie ist so deine Definition von "NextGen"?

Aber gut, ich denke ich betreibe ein wenig Wortklauberei am Ende. Mir ist halt nur so, das die WiiU sich auch bei 360/PS3 hat vergleichen lassen, daher ist mir das etwas befremdlich sie jetzt auch bei X1/PS4 zu sehen, da würde ich doch eher die NX reinpacken - wenn das eine Konsole wird und nicht das Werkzeug um ganze Planeten und Welten zu erschaffen.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23298 - 22. Januar 2016 - 22:11 #

"NextGen" bedeutet schlicht die Nachfolgekonsole. Der Nachfolger des Gamecubes war die Wii und von dieser ist die WiiU der Nachfolger.

Deepstar 14 Komm-Experte - P - 2658 - 22. Januar 2016 - 18:03 #

Die WiiU hat doch in vielen Titeln mindestens eine Auflösung von 1564x880 und gar nicht einmal so wenige Titel die darüber hinaus gehen... also wenn das kein Next-Gen Argument ist, dann weiß ich es auch nicht :) Denn PS3 und 360 schaffen in 90% aller Titel nur 1280x720 maximal.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11359 - 22. Januar 2016 - 16:44 #

Da sieht man mal was eine schlechte PR der Konkurrenz Konsole sowie das Marketing BlaBla von Sony (GDDR5) alles anstellen können. Für mich sind die meisten Konsolen Käufer sehr uninformiert. Da Playstation schon immer eine etablierte Marke war und die Zahl 4 auch etwas über die Generation der Konsole aussagt, liegt da wohl eher der Schwerpunkt der Käufer. Zudem reicht es dann vom Freund eines Freundes zu hören, dass die Grafik doch soviel besser sei.

D43 15 Kenner - P - 3581 - 22. Januar 2016 - 16:45 #

Zumindest alle Käufer die ich persönlich kenne haben die xbox wegen allways on und DRM nicht gekauft bzw wie ich abbestellt.

Ich glaube also das eher dort nach dem Grund gesucht werden muss.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11359 - 22. Januar 2016 - 16:51 #

Das sind aber nur die sehr gut informierten Early Adopters oder eben die die das neuste aus Prinzip direkt besitzen müssen. Ich denke das mit dem DRM ist auf langer Sicht kein Grund gewesen. Aber vielleicht haben die frühen Käufer auch den Weg geebnet in welche Richtung es gehen soll.

D43 15 Kenner - P - 3581 - 22. Januar 2016 - 16:53 #

Zumindest für mich ist es ein absolutes Ausschlusskriterium. Dem letzten Satz kann ich allerdings zustimmen.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11359 - 22. Januar 2016 - 17:10 #

Naja DRM gabs ja objektiv betrachtet nie bei der One. Was geplant war ist die eine Sache, aber schluss endlich gab es das ja nicht.

D43 15 Kenner - P - 3581 - 22. Januar 2016 - 17:18 #

Ja klar gab's kein DRM bei dieser Reaktion plus Sonys bitchslap. Gott sei dank!

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8037 - 22. Januar 2016 - 17:13 #

Aber wo informiert sich der Uninformierte, wenn er seinen Kids oder sich selber eine Konsole anschaffen will? Höchstwahrscheinlich beim bekannten, der die Infos hat. Was uns dann wieder zur Ausgangsbasis bringt: MS hat sich selber in den Fuss geschossen.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11359 - 22. Januar 2016 - 17:18 #

Der bekannte hat, dann was den informationsgehalt angeht aber nicht mehr zu sagen als "Ey PS4 ist besser, weil einfach viel stärker voll der Hammer - Xbox One sieht scheisse aus". Das geht dann mehr in diese Richtung

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8037 - 22. Januar 2016 - 17:30 #

Hm, die Leute die ich so kennen drücken sich da doch besser aus. Denjenigen den du da beschreibst, scheint mir doch der uninformierte Kollege zu sein.

Abgesehen davon das die PS4 Grafik wirklich besser aussieht als die Xbone - wenn auch keine Weltenunterschiede.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11359 - 23. Januar 2016 - 1:07 #

Zumindest was Titel angeht die auf beiden Konsolen raus kommt, kann ich letzteres nicht unterschreiben.

VikingBK1981 18 Doppel-Voter - P - 12864 - 22. Januar 2016 - 17:31 #

Deutschland war und ist halt Sonyland.

Retro72 13 Koop-Gamer - P - 1787 - 22. Januar 2016 - 17:31 #

Ich habe eine PS4 und muss sagen, die Xbox one währe heute die bessere Wahl.!
Warum ?
Also für eine Welt Firma wie Sony ist Bedienung der Menüs – echt schlecht!
Das ist ja das Menü von der Wii fast bester.
Der Store ->Old School – das geht besser. Die Spiele sind nicht viel besser trotz bessere Hardware.

Das hat Ms Echt besser umgesetzt. Besser Angebote, bessere Apps. Das Spiele Line ist besser und jetzt mit 360 Abwärtskompatibel . Bei Sony kostet das extra….

D43 15 Kenner - P - 3581 - 22. Januar 2016 - 17:37 #

Geschmackssache, mir gefallen Sonys Menüs sehr gut.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20707 - 22. Januar 2016 - 18:22 #

Im Vergleich gewinnt Sony bei mir auch deutlich. Wesentlich übersichtlicher und strukturierter (für meinen Geschmack. Bei der One fehlt mir abgesehen von der Seitenleiste links jegliches Gefühl von Struktur) und vor allem auch weniger penetrante Werbung.

Hermann Nasenweier 14 Komm-Experte - P - 2616 - 22. Januar 2016 - 19:51 #

Ich finde ehrlich gesagt beide Konsolen gleich grausam. Ich suche mir jedesmal nen Wolf.

WiiU finde ich fast am uebersichtlichsten, dafuer ist es schnarchlahm zu bedienen und der Shop ist ne Frechheit.

VikingBK1981 18 Doppel-Voter - P - 12864 - 22. Januar 2016 - 17:52 #

Habe sowohl One als auch PS4 und du willst doch wohl nicht behaupten, dass das Menü der One sinnvoller sei? Es gibt kaum ein umständlicheres als das der One.

Toxe 21 Motivator - P - 26105 - 22. Januar 2016 - 18:36 #

Ich finde die Menüstruktur und Bedienung eigentlich ziemlich simpel und übersichtlich. Erleuchte uns, was ist daran denn so "echt schlecht!" und was würde es besser machen?

VikingBK1981 18 Doppel-Voter - P - 12864 - 22. Januar 2016 - 19:31 #

Sie ist einfach unübersichtlich mit den vertikalen Wegen und den Verschachtelungen.

Toxe 21 Motivator - P - 26105 - 22. Januar 2016 - 19:48 #

Die PS4 Oberfläche?

VikingBK1981 18 Doppel-Voter - P - 12864 - 22. Januar 2016 - 20:40 #

nein die der one

Meister 09 Triple-Talent - 270 - 22. Januar 2016 - 18:42 #

Richtig das xbox one Menü wurde verschlimmbessert. Schade bin eigentlich ein xbox fan aber die ps4 ist der one einfach technisch überlegen. Auf der one ruckeln mir zu viele spiele. Die exklusiven Titel mal ausgenommen.

Keppel 12 Trollwächter - P - 974 - 22. Januar 2016 - 19:24 #

Im Freundeskreis gabs zwei PS3 und dann hab ich mir auch eine geholt und andere Kumpels auch. Denn es ist zwar selten, dass man mal FIFA oder sonstiges online spielt, aber dann gerne mit Kumpels.
Dann hab ich mit der PS4 vorgelegt und die Kumpels zogen nach. Das ist dann mit dem Alter so. Man bleibt beim Bewährtem :-)
PC ist auch noch da, aber nur für die einsamen Stunden bei Strategiespielen oder MMORPG. Im Alter hängt man halt lieber auf der Couch im Wohnzimmer vor der Konsole als im Arbeitszimmer vorm PC. Ist auch bequemer, wenn die Kumpels mal da sind :-)

Fohlensammy 16 Übertalent - 4158 - 22. Januar 2016 - 19:29 #

Nach der damaligen E3 war ich überzeugt vom Kauf einer PS4. Microsoft hat damals einfach so viele Fehler gemacht, das hat sie in dieser Generation wohl den Kopf gekostet. Dass danach eigentlich alles "Schlimme" zurückgenommen wurde und Microsoft immer noch richtig viel für die Konsole tut, scheint viele einfach nicht mehr zu interessen. Ich wurde mit der Zeit immer unentschiedener, bis Microsoft mich letztendlich mit der Abwärtskompatibilität an der Angel hatte.

Ich habe vor kurzem meine Xbox 360 gegen eine One eingetauscht und bin komplett glücklich mit der Konsole. Finde echt schade, dass die Xbox hierzulande so übel gegen die PS4 abstinkt. Merke das auch in meinem Kollegenkreis, wo ich der einzige One-Spieler bin.

Der Werbungskäufer (unregistriert) 22. Januar 2016 - 21:47 #

Ich kaufe immeer nur das, was mir vom Marketing vorgegaukelt wird, ich stelle keine eigenen Vergleiche an, ich vergesse den Service GAU nur von einer Firma, auf dem andere reite ich jahrelang rum, obwohl er nie existiert hat, ich habe keine eigene Meinung, ich brauche die meisten Pixel, ich mag es, schlecht behandelt zu werden.

wizace 12 Trollwächter - 964 - 23. Januar 2016 - 0:05 #

Hab die PS4 seit ca. Herbst 2014, wenn ich mich richtig erinnere - damals für 299€ bei Gamestop geholt, weil irgendein Trottel sie nach wenigen Wochen gegen eine X-Box One getauscht hat. Was soll ich sagen, hab seit dem nicht besonders viel drauf gezockt und was ich gezockt habe (Diablo 3, GTA V), hat sich auch irgendwie mehr nach Arbeit angefühlt.
Hab mir vor zwei Wochen für nen Hunderter die neueste Revision der X-Box 360 mit 250GB geholt und meine alte 360, die noch kein HDMI hatte und gefühlt lauter als ein Düsenjet war, eingemottet (ist günstig abzugeben). Seit dem macht Zocken wieder Spaß (Civilization Revolution, X-Box live Arcade Titel wie Prince of Persia oder Poker). Was waren die Zeiten schön als Microsoft noch Events angboten hatte ("1 gegen 100" oder "Texas Heat").
Aktuell ist die 360 meine Lieblingskonsole. Die PS4 verstaubt. Habe mir gerade für 0,89€ die "Midway Arcade Origins" geholt und bei Games with Gold gab es "Deus Ex Human Revolution" für umsonst.
Wenn Microsoft "1 gegen 100" wieder einführt, könnte ich die PS4 glatt verkaufen :D
Achso, die erste 360 hatte ich auch gebraucht gekauft. Hatte irgendein Trottel billig bei Ebay verhökert, weil gerade die PS3 heraus gekommen war...

Noodles 21 Motivator - P - 30210 - 23. Januar 2016 - 0:22 #

Anscheinend alles Trottel, die ihre Konsolen wieder verkaufen. :D

wizace 12 Trollwächter - 964 - 23. Januar 2016 - 13:26 #

Trottel dann, wenn jemand ein fast neuwertiges Gerät für "nen Appel und ein Ei" abgibt, weil er sichs nach gefühlten zwei Wochen Besitz Mal eben anders überlegt hat. Ganz allgemein Trottel, wenn jemand zum falschen Zeitpunkt verkauft.
Es war mir z.B. total klar, daß nach Weihnachten ein guter Zeitpunkt für den Kauf der 360 sein würde. Warum? Die dummen Kiddies hatten die neue Konsole unterm Weihnachtsbaum und verscherbeln jetzt alles, was nicht niet und nagelfest ist, um sich ein überteuertes Spiel dafür kaufen zu können. Preis egal. Da schlägt man doch gerne zu :)
Ich meine, im Zweifelsfall muss man die popligen Controller noch gegen neue austauschen, aber die hatte ich ja noch (die Neuen ;)).

Bluff Eversmoking 13 Koop-Gamer - P - 1481 - 23. Januar 2016 - 14:36 #

Was ist daran ungewöhnlich, Konsolen zu kaufen und zu verkaufen? Dafür ist Ebay doch da. Eine PS3 habe ich mehrfach für einzelne Spiele gebraucht gekauft, und nach dem Durchspielen wieder verkauft.

wizace 12 Trollwächter - 964 - 23. Januar 2016 - 14:43 #

Kann man sicher so machen. Das wäre mir dann aber doch nen Ticken zu stressig...

Pomme 16 Übertalent - P - 5964 - 24. Januar 2016 - 12:34 #

Na ja, du hast 300 Euro für ein Gerät ausgegeben, das du nicht benutzt und das verstaubt. Wenn es dem Vorbesitzer auch so ging, finde ich dessen Verhalten gar nicht so trottelig. ;-)

wizace 12 Trollwächter - 964 - 24. Januar 2016 - 13:44 #

Wenn Du etwas genauer gelesen hättest, hättest Du den Unterschied sicher erkannt.
Fall 1: Jemand kauft ein Gerät und verkauft es zwei Wochen später wieder, weil er eigentlich ein anderes haben wollte.
Fall 2: Jemand kauft ein Gerät, weil er die Spiele x,y,z darauf spielen will und tut das auch. Nach vielen Spielstunden stellt er fest, dass die Spielerfahrung nicht dem entsprach, was er sich vorgestellt hat.

Es hat noch ein paar weitere Aspekte, aber die schreibe ich jetzt nicht noch einmal in kurzen Sätzen extra für Dich neu.
Aber gibs zu, da ist ein Unterschied oder siehst Du es immer noch nicht?

Grumpy 16 Übertalent - 4500 - 23. Januar 2016 - 4:20 #

verkauf deine ps4 doch ;P

wizace 12 Trollwächter - 964 - 23. Januar 2016 - 7:50 #

Wenn ich sie nicht zum Erscheinungszeitpunkt zum heutigen Aktionspreis gekauft hätte, würde ich tatsächlich von einem Fehlkauf sprechen. So hatte ich aber schon ein paar nette Stunden damit...
Beim Kampf 360 vs.PS3 wurde immer ins Feld geführt, dass X-Box live mehr bieten würde als PSN. Als 360-Besitzer dachte ich immer, was ein Quatsch, Netzwerk ist schließlich Netzwerk. Mittlerweile sehe ichs anders. Die ganzen Avatargeschichten und auch Spiele besonders auch im Arcadebereich, das wirkt irgendwie alles bei X-Box live viel besser zusammengefügt und macht eine viel persönlichere Atmosphäre. Dagegen wirkt PSN kalt und leer.
Mal sehen, ob mich Sony nächstes Jahr überrascht, aber die PSN-Mitgliedschaft nutze ich bisher kaum und die Kostenlostitel sind auch wesentlich uninteressanter als selbst die aktuellen auf der 360.
Gefühlt kommt die neue Konsolengeneration doch sehr behäbig aus den Startlöchern, oder? Hätte man also getrost noch warten können.

Freylis 20 Gold-Gamer - 20965 - 23. Januar 2016 - 5:06 #

Wenn du deine PS4 nicht zu schaetzen weisst, verschenk sie doch bitte an ein Waisenhaus deiner Wahl anstatt hier rumzujammern. Das ist ja nicht zum Aushalten. ;)

cyco99 13 Koop-Gamer - P - 1483 - 23. Januar 2016 - 9:23 #

Die bisher besten Exklusivtitel der neueren Konsolen hat für mich definitiv die WiiU. Darauf folgt die Xbox One und die PS4 liegt auf dem letzten Platz.

Auf längere Sicht wird jedoch höchstwahrscheinlich die PS4 die Nase vorn haben. Für die PS3 gab es schließlich bis zum Schluss viele tolle Exklusivtitel. Sony hat sich da einen guten Ruf erarbeitet. Deshalb kann ich nachvollziehen, wenn jemand sich eine PS4 zulegt, obwohl es aktuell mit guten Exklusivtiteln eher mau aussieht.

Ich selbst habe eine Xbox One und eine WiiU und bin aktuell mit den Titeln sehr zufrieden. Es ist aber gut möglich, dass ich in 2-3 Jahren neidisch zur PS4 schauen werde (wegen Uncharted 4 eventuell schon deutlich früher).

Michl Popichl 24 Trolljäger - 50611 - 24. Januar 2016 - 9:18 #

ich war auch kurz davor mir zu Weihnachten eine PS4 zu kaufen, aber dann hab ich gelesen das es bei Star Wars Battlefront keinen Singleplayer modus gibt, somit hab ich es dann vorerst gelassen.

Grumpy 16 Übertalent - 4500 - 24. Januar 2016 - 11:02 #

doch, den gibts schon. nur keine kampagne

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11679 - 24. Januar 2016 - 12:13 #

Naja, die paar Tutorial-Missionen und der Horde-Modus sind maximal eine Stunde unterhaltsam.

FastAllesZocker33 11 Forenversteher - 763 - 24. Januar 2016 - 12:16 #

Der SP (im Allgemeinen) lebt aber von Kampagne, Zwischensequenzen und Story. Alles andere ist eine Mogelpackung. Aber, dass das neue Battlefront für Multiplayer ausgelegt ist, kann man wirklich zigfach nachlesen, steht in jedem Review sowieso. Wer sich vorher nicht informiert und blind kauft ist selbst Schuld!

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23298 - 24. Januar 2016 - 17:10 #

Aber das hat er doch.

FastAllesZocker33 11 Forenversteher - 763 - 25. Januar 2016 - 9:07 #

Bitte genau lesen! Meine Aussage war allgemein geschrieben und gemeint. Ich habe keine Namen genannt.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)