Anno 2205: Update 1.3 ab sofort verfügbar // Wildwater-Bay-DLC und mehr

PC
Bild von ChrisL
ChrisL 151147 EXP - Unendliches Abo,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetDieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostet

22. Januar 2016 - 18:27 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert

Im Rahmen des ab sofort erhältlichen Updates 1.3 für Anno 2205 (im Test mit Wertung 8.0) wird euch – wie im November 2015 angekündigt – auch der erste kostenfreie Download-Inhalt zur Verfügung gestellt. Dieser trägt den Titel Wildwater Bay und umfasst einen neuen Sektor mit einer Fläche von rund 100.000 Hektar, der in der Gemäßigten Zone des Aufbauspiels zugänglich ist. Erste Eindrücke ermöglicht euch unsere Screenshot-Galerie.

Dieses bislang größte Gebiet bietet euch neben der Besiedlung neuer Küsten- und Gebirgsplätze unter anderem eine neue Mission, in deren Verlauf es um das Rätsel der verlassenen Unterwasserstädte aus dem seit November 2011 erhältlichen Anno 2070 (im Test mit Wertung 8.5) geht. Nach Angaben von Ubisoft sollt ihr in diesem Zusammenhang auf „Relikte der Vergangenheit“ stoßen.

Darüber hinaus enthält der aktuelle, etwa 817 Megabyte große Patch weitere neue Features, zudem wurden Fehler behoben und Änderungen an der Balance und dem Interface vorgenommen. Zu den Neuerungen gehören zum Beispiel drei Ornamente für die Gemäßigte Zone, ein Update des Weltmarktes oder auch, dass das Unternehmens-Hauptquartier die Versorgungskapazität von allen öffentlichen Gebäuden vergrößern kann. Die vollständigen Patchnotes könnt ihr im offiziellen Forum nachlesen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Labrador Nelson
News-Vorschlag: