The Witness: Xbox-One-Version trotz ESRB-Eintrag derzeit nicht geplant // Preis bekannt [Update 2]

PC XOne PS4 iOS
Bild von Denis Michel
Denis Michel 120041 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

18. Januar 2016 - 12:52 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert

Update vom 20. Januar 2016 um 00:28 Uhr

Wie der Entwickler Thekla vor wenigen Stunden via Twitter und auf der offiziellen Website bekannt gab, wird The Witness hierzulande zum Preis von 36,99 Euro angeboten. Die Vorbestellungen für die PC-Version können bereits via Steam und Humble Store getätigt werden. Via PSN werden keine Vorbestellungen möglich sein, da diese im Playstation Store offenbar mehrere Monate im Voraus geplant werden müssen. „Das haben wir nicht gewusst“, so die Entwickler.

Update vom 19. Januar 2016 um 16:08 Uhr

The Witness wird vorerst wohl doch nicht für die Xbox One erscheinen. Wie Jonathan Blow persönlich via Twitter mitteilte, taucht die besagte Version des Spiels nur deshalb auf dem amerikanischen Entertainment Software Rating Board auf, weil Thekla diese vorsorglich mit einstufen ließ, für den Fall, dass das Studio sich irgendwann doch noch dafür entscheidet, die Redmonder Konsole zu bedienen. Konkrete Pläne gäbe es dazu allerdings derzeit keine, so der Entwickler. Vorerst bleibt es also bei den bereits bestätigten Plattformen.

Originalmeldung vom 18. Januar 2016 um 12:52 Uhr

Bisher wurde das kommende Puzzle-Adventure The Witness vom Braid-Schöpfer Jonathan Blow offiziell nur für PC, PS4 und iOS angekündigt. Auf der offiziellen Website gab es bereits den Hinweis, dass der Titel später auch für „andere Plattformen“ erscheinen wird. Eine dieser Plattformen ist offenbar die Xbox One, denn auf dem amerikanischen Entertainment Software Rating Board (ESRB) wurde kürzlich ein entsprechender Prüfeintrag gesichtet, in dem die Redmonder Konsole unter den unterstützenden Systemen für das Spiel auftaucht.

Ob die Umsetzung für die Xbox One zeitgleich mit anderen Versionen veröffentlicht wird, oder die Microsoft-Fans etwas länger warten müssen, ist derzeit noch nicht bekannt. Für PC und PS4 wurde der Release bekanntlich auf den 26. Januar 2016 datiert. Die iOS-Version soll laut dem Entwicklerstudio Thekla einige Monate später folgen.

Video:

Marulez 15 Kenner - P - 3038 - 18. Januar 2016 - 13:10 #

Gute Sache für One'ler.
Auf jeden Fall ein interessanter Titel

Olphas 24 Trolljäger - - 47300 - 18. Januar 2016 - 14:08 #

Bin wirklich sehr gespannt auf The Witness und werde es mir wahrscheinlich sehr zeitnah für die PS4 kaufen.

Specter 16 Übertalent - P - 5108 - 18. Januar 2016 - 14:12 #

Braid war für mich einer der innovativsten und am besten durchdachtesten Titel der letzten Generation. Gerade das Ende war genial. Bin gespannt, ob The Witness da mithalten kann.

Zottel 16 Übertalent - 4113 - 19. Januar 2016 - 18:23 #

Ich glaube es wird eher in die Richtung Myst gehen. Das wäre dann eher nicht so innovativ, aber ich würde mich dann umso mehr darüber freuen :)

Golmo 15 Kenner - P - 3796 - 18. Januar 2016 - 14:58 #

Das Ding wird auch für iOS erscheinen? Urgs...das lässt auf sehr sehr simple Mechaniken schliessen. Es wird also wie angenommen wirklich nur diese Linien Rätsel geben?

Wunderheiler 20 Gold-Gamer - 20290 - 18. Januar 2016 - 15:28 #

Das finde ich auch beunruhigend...

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18959 - 18. Januar 2016 - 15:55 #

Was erwartet ihr von einem Puzzle Spiel für Wunderdinge?

Denis Michel Freier Redakteur - 120041 - 18. Januar 2016 - 16:03 #

„Das Ding wird auch für iOS erscheinen? Urgs...das lässt auf sehr sehr simple Mechaniken schliessen.“

Er hat schon mit Braid gezeigt, dass es keine komplexe Mechaniken bedarf, um gute Rätsel zu konzipieren. :)

„Es wird also wie angenommen wirklich nur diese Linien Rätsel geben?“

Glaube ich kaum. Wie gesagt spiel mal Braid, kostet heute nichts mehr. Da kannst du dir ein Bild davon machen.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12448 - 19. Januar 2016 - 21:33 #

Bin mal gespannt was das Spiel auf iOS kosten soll, die PC/PS4 Version ist bei knapp 40$

iUser -ZG- 26 Spiele-Kenner - P - 72947 - 20. Januar 2016 - 8:39 #

Habe auch gedacht, dass so ein Preis im iOS Universum eher auf weniger fruchtbaren Boden fallen wird.

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 31410 - 18. Januar 2016 - 15:22 #

Oh, das erscheint schon nächste Woche? Bin gespannt drauf. Was man bisher so von den Rätseln gesehen hat, fand ich nicht sehr überzeugend.

Wunderheiler 20 Gold-Gamer - 20290 - 18. Januar 2016 - 15:27 #

Mir war nicht mal bewusst dass es auch für PC kommt, damit ist dann ja zumindest der Abo Wunschartikel im Sack ;)!

Toxe 21 Motivator - P - 27076 - 18. Januar 2016 - 15:50 #

Ganz schön langweiliger Trailer. Wie gut daß ich vorher schon ein klein wenig über das Spiel wusste, denn der Trailer hilft einem ja nicht gerade weiter.

Denis Michel Freier Redakteur - 120041 - 18. Januar 2016 - 16:00 #

Ist kein Trailer, sondern ein The Witness Long Screenshot :)

Toxe 21 Motivator - P - 27076 - 18. Januar 2016 - 16:12 #

Okay in dem Fall 100% alles richtig gemacht.

Xood 08 Versteher - 226 - 19. Januar 2016 - 15:38 #

Ich meine das ich auf Twitter von einem Entwickler gelesen habe sie es nur Xbox in den Antrag hinzugefügt haben da es ein Abwasch war.
Nach wie vor soll wohl keine Xbox version geplant sein.

Marulez 15 Kenner - P - 3038 - 19. Januar 2016 - 19:04 #

Okay das schade das die one nicht doch bedient wird.

Golmo 15 Kenner - P - 3796 - 19. Januar 2016 - 23:42 #

Preis ist auch raus! Das Ding wird im US PSN satte 39,90 Dollar kosten!!!
Huuuuii.... Ich warte dann mal auf ne Rabatt Aktion!

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23769 - 20. Januar 2016 - 0:19 #

Gute Spiele dürfen ruhig was mehr kosten.

"There’s a lot here. When we started making this game, I figured it would have between 8 and 12 hours of playtime. As it happens, the game we’ve finally built is around 10 times as big as that: if you are a completionist who wants to wring every last drop out of the game, you might expect to play for 80 hours, or possibly 100. For people who don’t want to go quite that far, the game’s still got plenty for you."

http://blog.us.playstation.com/2015/09/17/the-witness-launches-on-ps4-january-26-2016/

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 31410 - 20. Januar 2016 - 0:26 #

Bin echt gespannt, was das Spiel in dieser Spielzeit alles bieten wird. Von dem bisher gesehenen kann ich mir nicht vorstellen, dass es 80-100 Stunden Spaß macht. Puzzle-Spiele nutzen sich mit der Zeit auch ab. Zum Beispiel The Talos Principle: So toll das Spiel auch war, nach den 20 Stunden Spielzeit, die es hatte, hatte ich auch erstmal genug von den Rätseln, die das Spiel bot und hab mir deswegen auch den DLC gespart.

Xalloc 15 Kenner - 2863 - 20. Januar 2016 - 16:56 #

Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass das so lange Spaß machen soll. Vielleicht sollte man sich so ein Spiel auch gut einteilen ;)

Goldfinger72 15 Kenner - 3106 - 20. Januar 2016 - 9:04 #

Wenn es denn gut wird. Dazu sagt eine Spieldauer ja nicht unbedingt etwas aus. Aber ich lasse mich überraschen. :-)

Decorus 16 Übertalent - 4246 - 20. Januar 2016 - 1:19 #

Es wurde erklärt, warum keine Vorbestellungen möglich sind, aber nur auf der Homepage des Entwicklers, die gerade völlig überlastet ist - evtl im google cache schon vorhanden:
"Unfortunately we won’t have preorders on PSN, because apparently developers have to set those up months in advance and we didn’t know that!"
http://the-witness.net/news/2016/01/price-and-pre-orders/

Denis Michel Freier Redakteur - 120041 - 20. Januar 2016 - 1:48 #

Danke für den Hinweis, habe ich in die News editiert.

Golmo 15 Kenner - P - 3796 - 20. Januar 2016 - 11:34 #

Ist das wirklich so?! Fällt mir schwer zu glauben....
Das Ding wurde seit Tag 1 für die PS4 promotet und dann wissen die Entwickler nicht das man das Spiel vorher im Store anmelden muss?!

Aladan 22 AAA-Gamer - - 31405 - 20. Januar 2016 - 5:55 #

Bin sogar ein bisschen gespannt auf das Spiel. Was ich bisher gesehen habe hat mir durchweg gut gefallen :-)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit