Weihnachtsaktion 2015: Bestimmung des redaktionellen Indietests im Februar [Beendet]

Bild von Administrator
Administrator 3450 EXP - Chefredakteur,R10,S10,C10,A10
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreicht

25. Januar 2016 - 21:47 — vor 43 Wochen zuletzt aktualisiert
Update 8.2. 14:00 Uhr: Die Abstimmung ist beendet. Mit 17 Prozent der Stimmen konnte sich knapp Darkest Dungeon durchsetzen, das wir demnächst für euch testen werden.

Update 27.1. 11:40 Uhr: Undertale läuft wegen mangelnder Aktualität außer Konkurrenz.

Update 26.1. 10:50 Uhr: Wir nehmen Unravel aus der Wertung, weil sein Indie-Status strittig ist. Dafür abgegebene Stimmen können gelöscht und umverteilt werden. Einen Test von Unravel wird es wahrscheinlich dennoch geben.


Es ist soweit: Als eine der vielen Gegenleistungen für eure potenten Spenden zur Weihnachtsaktion 2015 haben wir euch die Bestimmung von drei redaktionellen Indiespiel-Tests im ersten Quartal 2016 versprochen. Da wir uns aus Zeitgründen für den Januar bereits für ein Spiel entschieden haben (Oxenfree), das noch diese Woche auf GG getestet werden sollte, könnt ihr die redaktionellen Indie-Tests für Februar, März und April bestimmen – aber nur, wenn ihr an der Weihnachtsaktion 2015 mit einer Spende teilgenommen habt.

Wir starten mit fünf von der Redaktion gewählten Spielen, doch ihr könnt auch eigene Vorschläge machen! Schreibt dazu pro Vorschlag einen Comment. Wenn dieser von drei anderen Usern (auch solchen, die nicht an der Weihnachtsaktion teilgenommen haben!) einen "+1"-Comment – ja, ausnahmsweise erlaubt – als Antwort bekommt, und wenn wir den Vorschlag als valide ansehen, nehmen wir ihn in die Liste auf. Da man seine Stimme umverteilen kann, ist auch ein später Eintrag noch siegfähig. Am 8.2. küren wir den aktuell Führenden zum Februar-Indie-Test (soweit er spätestens im Februar erscheint, sonst kommt der nächste testbare Kandidat dran) und starten die Umfrage neu für den März, wobei wir automatisch die fünf Verfolger mit den meisten Stimmen von Anfang an einbauen.Wieder können eigene Vorschläge beigesteuert werden, und am Ende steht der März-Indietest fest. Das wiederholt sich dann ein weiteres Mal, bis auch der April-Kandidat gewählt ist.

Die Februar-Umfrage läuft bis 8.2.2016, 8:00 Uhr.

Teilnehmen können nur User, die an der Weihnachtsaktion teilgenommen haben.
Wichtig: Die neu vorgeschlagenen Spiele sollten 2016 neu oder in einer aktualisierten Vorab-Fassung erschienen sein oder zumindest aktuellen Infos nach bis Ende April 2016 erscheinen.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324509 - 25. Januar 2016 - 21:42 #

Wie geschrieben: Ihr könnt – auch als Nicht-Spender – eigene Vorschläge per Comment beisteuern, wenn ihr drei Unterstützer findet (und es sich um ein Indiespiel unserer willkürlichen Definition nach handelt), nehmen wir es in die Umfrageliste auf.

Abstimmungsberechtigt sind jedoch ausschließlich Weihnachtsaktionsteilnehmer.

iUser -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 63130 - 25. Januar 2016 - 21:55 #

Vorschlag: Parkitect

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32820 - 25. Januar 2016 - 22:07 #

+1

Janosch 21 Motivator - P - 26110 - 26. Januar 2016 - 3:18 #

Total gute Idee, das hätte von mir kommen können, ich würde mich auch über Parkitect freuen... = +1

McTi. 18 Doppel-Voter - P - 9812 - 25. Januar 2016 - 22:21 #

Dritter!

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61515 - 25. Januar 2016 - 22:36 #

Was für n Architekt ?

iUser -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 63130 - 25. Januar 2016 - 22:38 #

Der Parkitect.
Das. Spiel. Was. Du. Dir. Auch. Für. Den. Indietest. Wünschst. *jedihandbewegung*

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61515 - 25. Januar 2016 - 22:40 #

Dagegen bin ich immun. Schon vergessen ? Das wirkt nur bei geistig Armen ! ;)

Freylis 20 Gold-Gamer - 20965 - 5. Februar 2016 - 21:06 #

Ich habe dir aber doch vorhin gesagt: "Dagegen bist du immun. Schon vergessen. Das wirkt nur bei geistig Armen" *jediwink* - und es hat vortrefflich geklappt.

steever 16 Übertalent - P - 4943 - 26. Januar 2016 - 6:33 #

Parkticket!

schlammonster 26 Spiele-Kenner - P - 71707 - 25. Januar 2016 - 22:59 #

+1
Und hiermit stelle ich mich meiner traumatischen Theme Park Vergangenheit

joker0222 26 Spiele-Kenner - P - 70352 - 25. Januar 2016 - 23:59 #

Ob sich noch eine dritte Stimme findet...

iUser -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 63130 - 26. Januar 2016 - 0:03 #

Sind doch schon vier.
- Slaytanic
- Janosch
- McTi.
- schlammonster

schlammonster 26 Spiele-Kenner - P - 71707 - 26. Januar 2016 - 0:07 #

Hoffentlich nicht, mir reichen schon die beiden anderen in meinem Kopf ;)

BruderSamedi 16 Übertalent - P - 4668 - 26. Januar 2016 - 6:25 #

Das hab ich gebackt, das will ich auch sehen. Einserseits wäre es mir lieber, wir warten auf die Releaseversion, noch ist es ja recht früh. Andererseits weiß ich nicht, ob die noch dieses Jahr kommt, insofern lieber jetzt und zu Release ein Testupdate :)

Jürgen -ZG- 21 Motivator - 28283 - 26. Januar 2016 - 7:40 #

Wäre was. Ich Rollercoaster-Geschädigter mag sowas ja.

Triton 16 Übertalent - P - 5290 - 8. Februar 2016 - 23:04 #

Schaue dir mal Planet Coaster an, könnte was für dich sein.

Lencer 14 Komm-Experte - P - 1955 - 26. Januar 2016 - 7:44 #

Oh, sehr schön, das würde mir auch gefallen.

yeahralfi 14 Komm-Experte - P - 1940 - 26. Januar 2016 - 8:24 #

+1

SimSinn 14 Komm-Experte - P - 2314 - 26. Januar 2016 - 9:36 #

+1

Zaunpfahl 19 Megatalent - P - 14326 - 26. Januar 2016 - 14:08 #

Würde prinzipiell auch meine Unterstützung finden, aber eine Pre-Alpha Version zu testen halte ich für wenig sinnvoll.

NedTed 18 Doppel-Voter - P - 11729 - 26. Januar 2016 - 19:59 #

-1

Sok4R 16 Übertalent - P - 4432 - 2. Februar 2016 - 17:20 #

Da bin ich voll dabei. Hab die Entwicklung eine zeitlang nicht verfolgt aber liebäugle ein wenig damit in der aktuellen Entwicklungsphase einzusteigen. Wäre natürlich gut wenn mir GG die Entscheidung abnimmt ;)

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 25. Januar 2016 - 22:05 #

Volume (Das neue von Mike Bithell, der Thomas Was Alone gemacht hat)

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20716 - 26. Januar 2016 - 7:56 #

+1

Specter 16 Übertalent - P - 4566 - 26. Januar 2016 - 8:15 #

+1

endymi0n 16 Übertalent - - 5439 - 26. Januar 2016 - 10:45 #

+1

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324509 - 26. Januar 2016 - 12:43 #

Da würde man quasi die PSVita-Fassung aus dem Januar 2016 als Aufhänger für den Test eines im August 2015 erschienen Spiels nehmen? Könnte man machen, schiene mir aber eine arg legalistische Auslegung unserer Regeln zu sein, die ja neue/kommende Spiele begünstigen sollen. Insofern: abgelehnt.

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 6688 - 27. Januar 2016 - 12:36 #

Absolut verständlich, aber ich habe durch diesen Kommentar das erste Mal von dem Spiel gehört und da ich Thomas Was Alone sehr mochte interessiert es mich. Wenn ihr noch nicht darüber berichtet habt ist das vielleicht doch Argument genug - bei Indie Games kommt es ja doch mehr auf Inhalt und Spiel an als auf die Aktualität der Grafikengine.

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32820 - 25. Januar 2016 - 22:06 #

Habe mal für Unravel gestimmt.

CK 14 Komm-Experte - 2094 - 26. Januar 2016 - 8:21 #

Guter Mann! Den Test würde ich unglaublich gerne sehen, auch wenn das Spiel eh schon vorbestellt ist ;)

Hedeltrollo 16 Übertalent - P - 5191 - 27. Januar 2016 - 13:45 #

Hatte ich auch, die Stimme dann wieder gelöscht. Ich dachte immer, Indie bezieht sich auf Unabhänigkeit von (großen?) Publishern. Vielleicht sollte die Begrifflichkeit voher geklärt werden.

Edit: Du hattest es in http://www.gamersglobal.de/news/108855/weihnachtsaktion-2015-bestimmung-des-redaktionellen-indietests-im-februar#comment-1637559 erläutert.

Deepstar 14 Komm-Experte - P - 2658 - 26. Januar 2016 - 10:06 #

Vorschlag: Evochron Legacy

Um mal ein bisschen Werbung zu machen:
http://www.starwraith.com/evochronlegacy/index.htm
http://store.steampowered.com/app/398170/

Die Reihe ist aus meiner Sicht einfach viel zu unbekannt. Der neuste Teil erschien erst Ende Januar.

Claus 28 Endgamer - - 108731 - 25. Januar 2016 - 22:15 #

Ist das Demise of Rome, oder Demise of Nations - Rome?

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324509 - 25. Januar 2016 - 22:17 #

Letzteres, danke für die Korrektur.

Johannes 22 AAA-Gamer - P - 32585 - 25. Januar 2016 - 22:36 #

Könnt ihr eventuell kurz für Nicht-Spender posten, welche Titel aktuell zur Auswahl stehen?

joker0222 26 Spiele-Kenner - P - 70352 - 25. Januar 2016 - 22:41 #

Between me and the night (Story-Adventure)
Grip (Rennspiel, Early Access ab Februar 2016)
Cogmind (SF-Roguelike, neueste Alpha)
Demise of Nations – Rome (4X-Strategie, Early-Access-Fassung)
Unravel (Puzzle-Plattformer, Frühjahr 2016)

Dark Souls ist Gott 13 Koop-Gamer - 1225 - 26. Januar 2016 - 1:22 #

Unravel?!?!? Also ich würd ja ne Menge als Indie bezeichnen, aber kein Spiel von EA...

euph 23 Langzeituser - P - 38747 - 26. Januar 2016 - 6:08 #

Jepp, genau das ging mir auch durch den Kopf.

CK 14 Komm-Experte - 2094 - 26. Januar 2016 - 8:25 #

"Independent video games (commonly referred to as indie games) are video games created by individuals or small teams generally without video game publisher financial support" - Zitat Wikipedia

Zu dem Zeitpunkt, als Coldwood Entertainment Unravel entwickelte, waren sie noch unabhängig. Dass EA das kleine Studio im Nachhinein verpflichtet hat, ändert ja nichts an dem Spiel.

Hedeltrollo 16 Übertalent - P - 5191 - 26. Januar 2016 - 9:09 #

Danke für die Aufklärung.

iUser -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 63130 - 25. Januar 2016 - 22:42 #

Das siehst du nicht?
Edit: da war jemand schneller

Yoshua 17 Shapeshifter - P - 7043 - 25. Januar 2016 - 22:43 #

Vorschlag: Darkest Dungeon

floppi 22 AAA-Gamer - - 32813 - 25. Januar 2016 - 22:57 #

Dito.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58800 - 25. Januar 2016 - 23:01 #

+1

floppi 22 AAA-Gamer - - 32813 - 25. Januar 2016 - 23:02 #

Löscht ihr nicht gewöhnlich "+1"-Kommentare? :D

schlammonster 26 Spiele-Kenner - P - 71707 - 25. Januar 2016 - 23:03 #

Ausnahme, steht oben im Text ;)

Claus 28 Endgamer - - 108731 - 25. Januar 2016 - 23:08 #

War das jetzt nicht auch schon ein plus eins Kommentar?
;)

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58800 - 25. Januar 2016 - 23:09 #

Oben steht wir dürfen ¯\_(ツ)_/¯

floppi 22 AAA-Gamer - - 32813 - 25. Januar 2016 - 23:20 #

Ach, dieses lästige Lesen wird doch vollkommen überbewertet.... *hust, pfiffel*

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32820 - 25. Januar 2016 - 23:16 #

+1

K-Oz 13 Koop-Gamer - P - 1251 - 25. Januar 2016 - 23:22 #

+1

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324509 - 26. Januar 2016 - 18:41 #

Kurzer Hinweis an dich und die Folge-Commenter: Wenn die 3 Stimmen erreicht sind, bringt weiteres +1 nur schwerere Lesbarkeit des Thread. Alle Vorschläge mit drei Stimmen landen in der Liste, oder wir schreiben, wieso nicht.

Dark Souls ist Gott 13 Koop-Gamer - 1225 - 26. Januar 2016 - 1:20 #

+1 , soll ja ganz vorzüglich sein.

Ghusk 15 Kenner - P - 2900 - 28. Januar 2016 - 9:00 #

Ich konnte mich nur unter größter Anstrengung von der Early Access Fassung losreißen.

Der Marian 19 Megatalent - P - 17292 - 26. Januar 2016 - 7:21 #

Dafür, sofern es nicht eh als Januartest kommt.

Lencer 14 Komm-Experte - P - 1955 - 26. Januar 2016 - 7:48 #

Das würde mich auch interessieren.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33857 - 26. Januar 2016 - 9:59 #

+1 sofern Unravel aus der Abstimmung fliegt und regulär getestet wird.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 167394 - 26. Januar 2016 - 13:33 #

Hat auch mein Interesse. ;)

B1ixX0r 12 Trollwächter - P - 1027 - 26. Januar 2016 - 15:54 #

+1

Xariarch 13 Koop-Gamer - 1696 - 26. Januar 2016 - 18:11 #

+1
Unbedingt!

Golmo 15 Kenner - P - 3281 - 25. Januar 2016 - 22:54 #

Ich vermisse The Witness in der Liste... :-(

Claus 28 Endgamer - - 108731 - 25. Januar 2016 - 23:08 #

Dann - schlag - es - doch - wie - in - der - News - bereits - beschrieben - selber - vor !
;) ;)

floppi 22 AAA-Gamer - - 32813 - 25. Januar 2016 - 22:58 #

Egal was zur Wahl steht, gegen Unravel haben es alle mehr als schwer. (Analystenmeinung! ;))

mrkhfloppy 21 Motivator - P - 30852 - 25. Januar 2016 - 23:12 #

Ich würde aber auch auf Unravel tippen.

CK 14 Komm-Experte - 2094 - 26. Januar 2016 - 8:27 #

Den Test will ich aber auch unbedingt sehen! Das ist einer meiner großen Hoffnungsträger 2016 und für mich der Beweis, dass EA seine Seele wenn doch zu großen Teilen, aber zumindest nicht KOMPLETT verkauft hat.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20716 - 26. Januar 2016 - 8:38 #

Hello, Mr. Pachter. How are you? :)

CK 14 Komm-Experte - 2094 - 26. Januar 2016 - 12:24 #

Also DAS war jetzt unter der Gürtelinie :D

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20716 - 26. Januar 2016 - 17:15 #

Das kann man so aber nicht sagen!^^

Claus 28 Endgamer - - 108731 - 25. Januar 2016 - 23:10 #

Frage:
wäre es ggf. möglich, auf die jeweiligen Steckbriefe zu verlinken, damit man sich ganz bequem von hier abspringend die Titel einmal näher betrachten kann?

RobGod 14 Komm-Experte - 2358 - 25. Januar 2016 - 23:15 #

Undertale! :)

mrkhfloppy 21 Motivator - P - 30852 - 26. Januar 2016 - 0:09 #

+1

Tassadar 17 Shapeshifter - 7747 - 26. Januar 2016 - 0:17 #

+1

Noodles 21 Motivator - P - 30232 - 26. Januar 2016 - 0:18 #

Dann geb ich mal das dritte erforderliche +1. :D

Dark Souls ist Gott 13 Koop-Gamer - 1225 - 26. Januar 2016 - 1:23 #

+1

PraetorCreech 15 Kenner - P - 3425 - 27. Januar 2016 - 11:32 #

Was ist eigentlich der Aufhänger für Undertale? Erschien das nicht schon im September?

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324509 - 27. Januar 2016 - 11:42 #

Das ist uns wohl durchgerutscht: Es erschien im September und ist auch nicht mehr in einer Early-Access-phase o.ä.. Ich setze es auf deshalb auf "außer Konkurrenz".

Es geht wie gesagt nicht darum, besonders interessante Indiespiele des letzten Jahres vorzustellen, sondern aktuelle/kommende Spiele. Im Februar ist ein September-Spiel nicht mehr aktuell in unserem Sinne.

Da Undertale aber zweifellos spannend ist, würde ich mich über einen User-Artikel darüber freuen.

Toxe 21 Motivator - P - 26125 - 27. Januar 2016 - 12:48 #

Das stimmt, Undertale braucht man jetzt wirklich nicht mehr testen. Die, die es interessiert, haben das eh schon alle gespielt, denn an dem Hype vor ein paar Wochen/Monaten kam man ja kaum vorbei.

RobGod 14 Komm-Experte - 2358 - 27. Januar 2016 - 12:18 #

Du bist doof! :P
Wer Undertale hier nicht von der Redaktion getestet sehen möchte frisst auch Kinder! ^^

Aber jetzt mal ernsthaft: Ich dachte es würde im Frühling eine PS4 Fassung geben. Ich hatte das irgendwo gelesen, aber offenkundig ist das Mumpitz und deswegen geht das dann schon in Ordnung. Mea Culpa.

PraetorCreech 15 Kenner - P - 3425 - 27. Januar 2016 - 12:52 #

Entschuldigung, meine Stimme war auch bei Undertale, ich habe mir meine Wahl quasi selber zerschossen -.-
Die Frage hatte keine böse Absicht, sondern war total ehrlich, wollte wissen was da jetzt noch neues kommt...
Ach ja, und meine 10 Monate alte Tochter frisst lieber mich ^^

RobGod 14 Komm-Experte - 2358 - 27. Januar 2016 - 12:57 #

Ja gut, ich weiß ja nicht wie ihr gewürzt seid....

Aber ich weiß natürlich, dass du das nicht böse gemeint hast :)
Ein Eigentor durch crazy Fallrückzieher von der Mittellinie wars freilich trotzdem, aber du leidest ja mit. Geteiltes Leid und so ;)

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33857 - 25. Januar 2016 - 23:26 #

Oxenfree ist sicher eine gute Wahl, sieht interessant aus. Unravel sollte aber sowieso ein Pflichttest sein. Finde ich schade, dass es zur Wahl gestellt wird, da haben die anderen doch eigentlich (hoffentlich) keine Chance.
Und mit EA als Publisher ist es auch nicht wirklich Indie...

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 26. Januar 2016 - 8:38 #

Unravel hatte eine große Bühne E3 und EA als Geldgeber, mehr Indie geht für GamersGlobal nicht.

Noodles 21 Motivator - P - 30232 - 26. Januar 2016 - 0:02 #

Ich warte mal ab, bis alle Vorschläge aufgenommen wurden und stimme dann kurz vor Ende ab. Schade, dass es nicht auf jeden Fall einen Test zu Unravel geben wird. Indie ist das jedenfalls nicht so wirklich und ich werde dann auch lieber für was anderes stimmen, denn zu Unravel wird man dann wohl eh mehr als genügend Tests anderswo bekommen, da es ein EA-Titel ist. Und ich geh nicht davon aus, dass es ein Flop wird. Dann geb ich lieber einem anderen richtigen Indie-Titel meine Stimme. Z.B. Between me and the night, das ist mir schon bei Steam aufgefallen, sieht interessant aus. Aber wie gesagt, erstmal warte ich ab. ;)

mrkhfloppy 21 Motivator - P - 30852 - 26. Januar 2016 - 0:09 #

Ich weiß nicht, ob das noch unter Indie fällt, aber einen Bericht zu Elite Dangerous: Horizons würde ich gerne lesen.

Old Lion 25 Platin-Gamer - P - 64883 - 26. Januar 2016 - 23:15 #

+1

Tassadar 17 Shapeshifter - 7747 - 26. Januar 2016 - 0:17 #

Vorschlag: Punch Club ( http://store.steampowered.com/app/394310/ )

Zwetschgenfleck 13 Koop-Gamer - P - 1300 - 26. Januar 2016 - 6:35 #

+1

LeCello 12 Trollwächter - P - 839 - 26. Januar 2016 - 19:41 #

+1

endymi0n 16 Übertalent - - 5439 - 27. Januar 2016 - 8:41 #

+1 um es drei zu machen

Mike H. 14 Komm-Experte - P - 2245 - 26. Januar 2016 - 0:26 #

Vorschlag: Grim Dawn

Das Action-RPG von den Titan Quest-Machern erscheint im Februar, nachdem es bislang im Early Access war.

Dark Souls ist Gott 13 Koop-Gamer - 1225 - 26. Januar 2016 - 1:22 #

+1

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15120 - 26. Januar 2016 - 7:48 #

+1
Hey, das hab ich ja schon ewig und einige Stunden gespielt. Ja, das könnte eine gute Alternative aus der Totklickspielfraktion sein.

Der Marian 19 Megatalent - P - 17292 - 26. Januar 2016 - 7:59 #

+1

lolaldanee 13 Koop-Gamer - 1236 - 27. Januar 2016 - 9:44 #

+1

brundel74 14 Komm-Experte - 1975 - 26. Januar 2016 - 0:54 #

Vorschlag: The Witness

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11694 - 26. Januar 2016 - 6:34 #

Von Sony? Wir müssen hier mal Indie Definition klären

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 26. Januar 2016 - 8:43 #

Für GamersGlobal bedeutet Indie: "Nicht AAA-Spiele die zu wenig Klicks bringen." Also würde auch Spiele von Sony, (The Witness) EA (Unravel), Ubisoft (Grow Home) und Nintendo (Fast das ganze Portfolio).

euph 23 Langzeituser - P - 38747 - 26. Januar 2016 - 8:48 #

Das könnte man bei der Nominierung von Unravel tatsächlich vermuten.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23320 - 26. Januar 2016 - 9:40 #

The Witness ist nicht von Sony, daher erscheint es anders als Journey für PC:

https://en.wikipedia.org/wiki/The_Witness_(2016_video_game)

CK 14 Komm-Experte - 2094 - 26. Januar 2016 - 12:01 #

Im Hause Barth gab es heute zum Frühstück wohl Toast mit Stänkermarmelade :D *Nur Spaaaß*

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 26. Januar 2016 - 12:45 #

Nur noch solange mein Abo läuft, also keine Angst. ;)

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23320 - 26. Januar 2016 - 8:31 #

+1

ist von Jonathan Blow (Braid) und kommt auch für PC. Er hat es selber finanziert, nix Sony.

Sisko 22 AAA-Gamer - 31769 - 26. Januar 2016 - 10:09 #

+1

Bastro 15 Kenner - 3099 - 26. Januar 2016 - 10:44 #

+1

Gustel 14 Komm-Experte - P - 2585 - 26. Januar 2016 - 14:27 #

+1

Toxe 21 Motivator - P - 26125 - 28. Januar 2016 - 11:29 #

The Witness sollte eigentlich auch ohne Abstimmung getestet werden.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33857 - 28. Januar 2016 - 13:35 #

Das könnte man auch über Darkest Dungeon oder andere Spiele sagen. Fakt ist halt, dass kleinere Spiele bei GG aufgrund von geringen Ressourcen öfter mal durchs Raster fallen.

RobGod 14 Komm-Experte - 2358 - 28. Januar 2016 - 14:02 #

Wäre ich aber voll dabei! Wenn hier Konsolenports einen umfangreichen Test bekommen mit Grafikvergleich und pipapo, darf man The Witness aber vor allem Darkest Dungeon echt mal testen.

Hat aber sicherlich was mit der Ausrichtung der Website zu tun.

Oder die Leute interessieren sich so unfassbar für Extratests bei Ports und HD Neuauflagen. Fände ich zwar super hirnrissig, aber dass man sich dann für Klickzahlen entscheidet ist natürlich verständlich....

Noodles 21 Motivator - P - 30232 - 28. Januar 2016 - 14:09 #

Also bei einer PC-Portierung interessiert mich schon, ob die technisch gelungen ist und gut an den PC angepasst wurde. Gegen mehr Indie-Tests hätte ich aber auch nix. Schließt sich doch nicht gegenseitig aus. ;)

RobGod 14 Komm-Experte - 2358 - 28. Januar 2016 - 14:23 #

Gone Home bekommt jetzt einen Konsolentest (gut, da ist die Community schuld ^^) und Nathan Drake hat für seine HD Collection auch einen Test bekommen. Ich find sowas bei knappen Ressourcen nicht so fetzig. Außer es rechnet sich.

Und leider schließt sich das schon ein bisschen aus :(
Weil mehr Output kann die Redaktion wohl nicht leisten. Die sind dem Vernehmen nach am Limit, und ich glaub ihnen das auch.
Also sind schon die hier anfangenden Indie Tests ein "entweder, oder".

Noodles 21 Motivator - P - 30232 - 28. Januar 2016 - 14:35 #

Ich meinte, dass es sich nicht ausschließt, dass man sich als Leser für Tests von Ports UND für Indie-Tests interessiert. So wie ich zum Beispiel, wobei aber auch nur für PC-Ports und nicht irgendwelche Remastered für die neuen Konsolen, aber ist halt bei jedem anders. Du schreibst ja, es wäre hirnrissig, wenn man wissen will, wie eine Portierung geworden ist, das finde ich etwas übertrieben. ;)

RobGod 14 Komm-Experte - 2358 - 28. Januar 2016 - 14:43 #

Rise of the Tomb Raider hat einen 4 seitigen Test bekommen.
Die PC Version nochmal 2 Seiten plus Videotest.

Bei Uncharted wurden Teil 1 (4 Seiten), Teil 2 (4 Seiten) und Teil 3 (6 Seiten) getestet.
Die HD Neuauflage kriegt abermals 2 Seiten plus Videotest.

Das meinte ich. Klar ist hirnrissig wohl etwas überspitzt, aber das sind schon mal 2 Videos und 4 Seiten, die eventuell ein Undertale, Darkest Dungeon, Prison Architect etc.pp. gut getan hätten.
Wie gesagt: Wenn es sich rechnet, dann ist das cool. Und du hast vollkommen Recht, dass das Interesse wohl für beides wohl da wäre aber die Manpower wohl nicht.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58800 - 28. Januar 2016 - 14:56 #

Ich will da nix unterstellen, und möglicherweise unterschätze ich das auch, aber mir scheint vielleicht einfach ein Bericht zu einem Port oder einer HD-Neuauflage auch dankbar zu sein was den Arbeitsaufwand angeht. Man kennt das Spiel an sich schon, wie die Story, die Charaktere, das Gameplay sind, und schaut bloß nochmal auf die Technik: Ist der Port gelungen, rechtfertigt die HD-Auflage einen erneuten Kauf, auch für Leute die das Original schon kennen? Da dürfte weniger Zeit reinfließen, bei zumindest wahrscheinlich nicht weniger Klicks, als in den Test eines beliebigen Indie-Spiels, das gerade von allen geliebt wird.

RobGod 14 Komm-Experte - 2358 - 28. Januar 2016 - 15:30 #

Hmm....vielleicht hast du Recht. Dass das wenigER Aufwand ist, glaube ich auch. Gut, ich kaufe keine HD Neuauflagen, deswegen kann ich dazu nichts sagen.
In der Summe ärgert mich das freilich trotzdem, aber mir muss ja nicht immer alles gefallen ^^
Und wie du bereits sagst: Wenn es sich von den Klickzahlen her rentiert, ist die Entscheidung umso verständlicher.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33857 - 28. Januar 2016 - 19:39 #

Bei so einer HD-Neuauflage oder Portierung bietet sich das Format des Video-Tests halt an. Denn was einen da interessiert, sind doch die Unterschiede zur alten Version (für alles weitere kann man den alten Test lesen). Sinnlos finde ich das nicht. Mehr Indie-Tests wären aber natürlich schön. ;-)

pikeboo 12 Trollwächter - 1195 - 26. Januar 2016 - 1:32 #

Gremlins Inc.
http://gremlinsinc.com/videogame/

Admiral Anger 24 Trolljäger - P - 48005 - 26. Januar 2016 - 1:34 #

+1 ... wait, what?

Aladan 21 Motivator - - 28725 - 26. Januar 2016 - 6:16 #

So viele gute Titel. Aber warum ist Unravel dabei, dass kommt doch von EA? Soll das dann noch Indie sein?

Habe mal für Undertale gestimmt, eines der Spiele 2015

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11694 - 26. Januar 2016 - 6:33 #

Sorry, aber unravel ist von ea und alles andere als Indie. Hat auch viel Aufmerksamkeit schon bekommen und hätte erwartet, dass ihr das eh testet. Hat in der Auswahl nichts verloren.

steever 16 Übertalent - P - 4943 - 26. Januar 2016 - 6:39 #

Naja, es ist in 2D und es ist keine keine bekannte Spielserie... gilt wohl für viele schon als Indie. :D ;)

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11694 - 26. Januar 2016 - 6:48 #

Es besteht schon ein unterschied zwischen low-Budget/kleines spiel und Indie. Es geht um Spiele ohne Publisher, die dadurch oft unter dem Radar bleiben, und eben nicht um Titel, die auf der e3 vor Millionen Zuschauern in Pressekonferenzen präsentiert werden...

euph 23 Langzeituser - P - 38747 - 26. Januar 2016 - 6:52 #

Zum das Spiel ja auch hier schon Gegenstand mehrerer redaktioneller News war. Dieser Titel sollte so oder so hier getestet werden und nicht als Indie-Test getarnt.

Aladan 21 Motivator - - 28725 - 26. Januar 2016 - 7:08 #

Dem schließe ich mich an. Der Titel gehört Normal getestet und sollte keinen Indie Slot besetzen

steever 16 Übertalent - P - 4943 - 26. Januar 2016 - 7:10 #

Sehe ich ja auch so. Wenigstens bekommt es so aber seinen Test... schade aber für die anderen Titel.

Lencer 14 Komm-Experte - P - 1955 - 26. Januar 2016 - 7:42 #

Unravel sollte in einem ganz normalen Test "gewürdigt" werden. Ich hätte folgende Vorschläge:
- Offworld Trading Company
- Frozen State
- The Long Dark
Sind alles Early Access-Spiele. Bitte nur testen, wenn Sie bis Ende April als finale Versionen veröffentlicht wurden.

Der Marian 19 Megatalent - P - 17292 - 26. Januar 2016 - 8:00 #

Es geht hier um den Februar-Test.

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 6535 - 26. Januar 2016 - 7:53 #

Ich hau mal meine Stimme für Rome rein, klingt am Besten. Indietitel zocke ich aber eh höchstens einen in fünf Jahren, man kommt mit dem Blockbustern ja schon kaum hinterher.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20716 - 26. Januar 2016 - 7:59 #

Habe vorerst für "Unravel" gestimmt, weil es einfach das interessanteste Spiel für mich ist. Letztendlich bräuchte ich hierzu aber keinen zwingenden Test, gekauft wird das Spiel auch so.

CK 14 Komm-Experte - 2094 - 26. Januar 2016 - 8:31 #

Mein verschollener Bruder im Geiste! :D Ist bei mir auch schon im Warenkorb, aber ich würde trotzdem gerne die Meinung der GG-Jungs hören :)

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20716 - 26. Januar 2016 - 8:39 #

Jawoll, lesen würde ich den Test definitiv auch! Wenn "Volume" (siehe weiter oben) es jedoch in die Liste schaffen sollte, wandert meine Stimme :)

Der Marian 19 Megatalent - P - 17292 - 26. Januar 2016 - 8:03 #

Ich bleib erst mal bei Cogmind. Scheint mir am ungewöhnlichsteht hier und Jörg hat ja letztens schon einen kurzen, interessanten Einblick gegeben.

doom-o-matic 15 Kenner - P - 3567 - 26. Januar 2016 - 8:05 #

Hier mein Vorschlag: Templar Battleforce

http://www.gamersglobal.de/steckbrief/107455/templar-battleforce

doom-o-matic 15 Kenner - P - 3567 - 26. Januar 2016 - 11:10 #

Na kommt schon Kinder, +1't den hier ;-D

steever 16 Übertalent - P - 4943 - 26. Januar 2016 - 20:37 #

+3

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23320 - 26. Januar 2016 - 10:57 #

Vorschlag: Firewatch

Ein Walking Simulator für PS4 und PC:

https://www.youtube.com/watch?v=hGfd1MwL-T4

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11694 - 26. Januar 2016 - 13:10 #

Falls der Sony Titel als Indie durchgeht, wäre ich auch dafür.
Plus 1 ;)

Stonecutter 19 Megatalent - - 15398 - 26. Januar 2016 - 13:49 #

auch für Firewatch.

Seraph_87 (unregistriert) 26. Januar 2016 - 14:39 #

+ 1

Stonecutter 19 Megatalent - - 15398 - 26. Januar 2016 - 17:45 #

macht 4 Stimmen, super! :)

1000dinge 15 Kenner - P - 2853 - 26. Januar 2016 - 22:14 #

Ist zwar schon in der Liste, aber ich muss auch ganz deutlich sagen: +1

CK 14 Komm-Experte - 2094 - 26. Januar 2016 - 8:29 #

Nochmal ganz langsam für alle zum mitmeißeln:

"Independent video games (commonly referred to as indie games) are video games created by individuals or small teams generally without video game publisher financial support" - Zitat Wikipedia

Zu dem Zeitpunkt, als Coldwood Entertainment Unravel entwickelte, waren sie noch unabhängig. Dass EA das kleine Studio im Nachhinein verpflichtet hat, ändert ja nichts an dem Spiel.

Also lasst die Fackeln und Heugabeln im Schuppen, dafür gibts absolut keinen Grund :)

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23320 - 26. Januar 2016 - 8:35 #

Nach der Definition wären aber sehr viele Spiele Indie. Alle Einnahmen aus dem Spiel gehen erstmal an EA, den Publisher.

iUser -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 63130 - 26. Januar 2016 - 8:39 #

Es ist so gehyped aus meiner Sicht, dass man um einen Test kaum drumrumkommen kann. Deswegen Heugabel raus und Unravel in die normale Publisher Sparte treiben. :P

euph 23 Langzeituser - P - 38747 - 26. Januar 2016 - 8:40 #

Dann schlage ich Kingdom Comes auch als Indie-Titel vor, denn als Warhorse mit der Entwicklung angefangen hat, waren sie auch unabhängig.

Es mag ja sein, das Unravel nach der Wiki-Definition ein Indie-Titel ist. Aber spätestens seit EA das übernommen hat und der Titel auf allen großen Messen entsprechend präsentiert wurde, halt ich es nicht für einen Titel, der hier unter "Indietest" laufen sollte. Das Ding gehört eigentlich regulär getestet, genau wie andere Großpublisher-Indiespiele wie Child of Light oder Valiant Hearts.

Aladan 21 Motivator - - 28725 - 26. Januar 2016 - 9:02 #

Und wer sagt, das EA da kein Geld reingesteckt hat? War Unravel etwa schon fertig entwickelt, bevor EA als Publisher auftrat? Wer bezahlt das Marketing? Wer bezahlt für die Retail-Version? Sind dadurch Kingdom Come oder Shenmue 3 Indietitel?

Tut mir leid, dass lässt sich selbst mit dem absolut allgemein gehaltenen Wikipedia Artikel nicht vereinbaren.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 26. Januar 2016 - 9:47 #

Microsoft began als unabhängiges 2-Mann-Unternehmen, also sind sie heute auch eine Indiefirma.

Nochmal ganz langsam zum Verständnis:
Indie heisst nicht "kleiner Titel der von großen Publishern mitfinanziert wird", sondern kommt von Independent, also Unabhängig und die Definition ist laut duden so:

un­ab­hän­gig:
1. a. (hinsichtlich seiner politischen, sozialen Stellung, seiner Handlungsfreiheit) nicht von jemandem, etwas abhängig
1. b. souverän, frei von der Befehlsgewalt eines anderen Staates; autonom
2. a. für sich bestehend; von jemandem, etwas losgelöst
2. b. nicht von etwas beeinflusst, durch etwas bedingt, bestimmt

Coldwood ist ein unabhängiges Unternehmen, dass sich von EA abhängig gemacht hat, um Unravel zu entwickeln. Da hier aber nicht Coldwood sondern Unravel getestet werden soll, entspricht das bei vielen nicht mehr der Definition von einer Unabhängigkeit.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33857 - 26. Januar 2016 - 9:59 #

"Zu dem Zeitpunkt, als Coldwood Entertainment Unravel entwickelte, waren sie noch unabhängig. Dass EA das kleine Studio im Nachhinein verpflichtet hat, ändert ja nichts an dem Spiel."

Aha, also ist Unravel seit einem Jahr fertig entwickelt und EA lässt es nur ein wenig liegen, weil... äh, keine Ahnung?
Coldwood hat vielleicht selbstständig mit der Entwicklung begonnen, aber EA ist schon vor langer Zeit eingestiegen, als die Entwicklung noch lief und hat sicherlich Geld reingesteckt und/oder in irgendeiner Form Einfluss genommen (Deadlines gesetzt etc.). Damit ist es kein Indie-Spiel und hat in der Abstimmung nichts zu suchen.

CK 14 Komm-Experte - 2094 - 26. Januar 2016 - 11:22 #

Ihr wisst, dass ich es niemals böse meine Leute, aber ich finde es ein wenig befremdlich wie hier mit zweierlei Maß gemessen wird, nur weil auf dem Titel EA draufsteht. Als ich vor einigen Monaten im Indie-Userartikelwettbewerb "Brothers - A Tale of two Sons" anmeldete, hat keiner einen Mucks gesagt. Selbe Ausgangssituation wie hier, nur dass statt EA damals Starbreeze das Projekt finanziert hat.
Indie ist eben auch ganz viel persönliche Definitionssache. Für Benjamin und mich zählte Brothers z.B. ganz klar als Indietitel, wobei einige andere bestimmt argumentieren mögen, dass auch dieses Spiel von einem großen Publisher finanziert wurde.
Aber jedem seine Meinung! Es zählt für mich zu Indie, und die Leute, die etwas anderes behaupten, haben auch ihre guten Gründe dafür. Ich glaube hier gibt es kein "richtig" und "falsch".

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58800 - 26. Januar 2016 - 11:30 #

Natürlich hat Starbreeze Brothers finanziert, ist ja ihr Spiel :o

Aladan 21 Motivator - - 28725 - 26. Januar 2016 - 11:32 #

Brothers ist auf jeden Fall kein Indiespiel (Mittelgroßes Entwicklerstudio + Publisher in anderen Teilen der Welt). Von der Aktion habe ich nicht viel mitbekommen, da ich meine Spielzeit schon mit den großen Spielen fülle von daher gab es da zumindest von mir keinen Widerspruch.

Für dich scheint die Definition Indie dann einfach ein Spieltyp zu sein, nicht die Entstehung dahinter.

CK 14 Komm-Experte - 2094 - 26. Januar 2016 - 11:58 #

Ja und Nein. Also nein in der Hinsicht, dass Indiespiele an ein bestimmtes Schema gebunden sind. Und ja weil sie es irgendwie doch sind. Also für mich sind Publisher zweitrangig, es geht mir um den Spirit des Spiels. Wenn ein unabhängiges Entwicklerstudio die Idee zu einem Spiel entwirft, ist die Idee im Geiste "Indie", weil sie ja davon ausgehen, dass das Spiel Indie wird. Wenn sich im Nachhinein ein Publusher einschaltet ist mir das persönlich egal, weil die IDEE und der Geist des Spiels sich ja nicht ändert. Also irgendwo ist Indie für mich ein Gefühl, das ist schwer zu erklären :D

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20716 - 26. Januar 2016 - 17:22 #

Ich habe ja ohnehin meine ganz eigene Definition von "Indie" - nämlich "unabhängig vom Mainstream". Und damit meine ich nicht die großen Publisher, sondern - wie Du schön beschrieben hast - den "Spirit" eines Spieles. Ist natürlich letztlich eine völlig subjektive, persönliche Entscheidung, welche Titel dann (für mich!) als Indie gelten, aber gerade Unravel ist für mich ein typisches Beispiel dafür, was für mich "Indie" ist, da ist mehr der große Investor im Hintergrund völlig humpe.

Letztendlich bin ich der Meinung, dass man bei der Definition mehr auf das Spiel schauen sollte, nicht auf das oberflächliche Drumherum. Finde ich dem Spiel und den Entwicklern gegenüber fairer.

Hedeltrollo 16 Übertalent - P - 5191 - 26. Januar 2016 - 19:03 #

Ist ein Spiel abseits des Mainstream nicht eher unkonventionell als Indie?

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20716 - 26. Januar 2016 - 20:30 #

Es ist eben Definitionssache.

Hedeltrollo 16 Übertalent - P - 5191 - 26. Januar 2016 - 22:15 #

Eigentlich nicht. Unabhängigkeit ist doch schon definiert. Es ist eher Ausdruck davon, stinknormale Begriffe mit der eigenen Erwartungshaltung, also normativ aufzuladen anstatt sich mit Beschreibung zu begnügen.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20716 - 27. Januar 2016 - 7:51 #

Doch, es ist Definitionssache. Wenn sich ein Spiel nicht am Mainstream orientiert, dann ist es unabhängig davon. Das Spiel kann übrigens gleichzeitig auch unkonventionell sein.

Hedeltrollo 16 Übertalent - P - 5191 - 27. Januar 2016 - 7:55 #

Ach, so hast du das gemeint. Ja, da bin ich bei dir.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20716 - 27. Januar 2016 - 7:59 #

Jetzt bin ich neugierig: Was hattest Du denn vorher gedacht? :)

Hedeltrollo 16 Übertalent - P - 5191 - 27. Januar 2016 - 8:41 #

Ich stelle fest, dass ich deinen Post nur nicht richtig gelesen habe, in dem du ja schon schreibst "unabhängig *von*". Ups...

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23320 - 26. Januar 2016 - 13:20 #

Aber 505 Games hat sich doch erst 2015 die Publishing-Rechte gesichert und das Spiel ist erstmals 2013 erschienen.

CK 14 Komm-Experte - 2094 - 26. Januar 2016 - 15:13 #

Richtig! Sorry, ich meinte Natürlich 505 Games, nicht Starbreeze, da war es noch früh ^^

Und für mich sind z.B. beide Titel Indiegames, egal zu welchem Zeitpunkt sich der Publisher einschaltet. Solange die Idee in der unabhängigen Zeit entstanden ist, ist ein Spiel für mich Indie :D Aber wie Jörg schon vorhin anmerkte, das ist alles mittlerweile so verschwommen, dass du 6 Antworten kriegst wenn du 5 Leute fragst. Jeder definiert den Indiebegriff für sich selbst, vielleicht macht das ja die Szene aus ^^

euph 23 Langzeituser - P - 38747 - 26. Januar 2016 - 11:33 #

Zwischen beiden Titeln liegt dann halt doch irgendwie ein Unterschied, jedenfalls wurde für Brothers keine so dicke Kampagne Marketing-Kampagne gefahren, wie für Unravel.

Letztlich ist es tatsächlich persönliche Definitionssache, was man nun als Indie-Titel ansieht und was nicht. Dazu ist das Feld auch mittlerweile zu verwässert. Den ganz klassisch gesehen dürft tatsächlich nur das als Indie gelten, was ein Team alleine auf die Beine gestellt und auf den Markt gebracht hat, was bei vielen der "Indie"-Titel schon nicht mehr der Fall ist.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324509 - 26. Januar 2016 - 12:32 #

Die Frage wird sich nicht klären lassen, fürchte ich. Manche halten Star Citizen für Indie, weil ein Mensch das mit eigener Firma verantwortet, andere merken an, dass da bereits mehr Geld reingeflossen ist als für die meisten Publisher-Großproduktionen.

euph 23 Langzeituser - P - 38747 - 26. Januar 2016 - 12:45 #

Auch ein gutes Beispiel. Nach meiner Definition wäre Star Citizen eigentlich Indie - aber die Größe des Projekts macht es für mich schon wieder eher zu einer AAA-Produktion.

Von daher dürftest du Recht haben, dass es eine klare Definition nicht geben kann.

Maulwurfn Community-Moderator - P - 13887 - 26. Januar 2016 - 15:13 #

Eine AAA-Indie-Produktion. Finde nicht, das es sich unbedingt ausschließt, aber eine endgültige Antwort gibt es wohl wirklich nicht.

Hedeltrollo 16 Übertalent - P - 5191 - 26. Januar 2016 - 16:46 #

Schließe mich Maulwurfn an. Wieso sollte sich AAA und Indie ausschließen? An Indie ist auch nicht schwer zu definieren. Man muss nur klären, wovon etwas unabhängig sein soll.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324509 - 26. Januar 2016 - 18:50 #

Genau, nur definiere ich Indie komplett anders, nämlich so:

- eher kleines Team,
- eher zweckmäßige bis stilistisch großartige, aber nicht mit nackten Effekten oder stundenlangen Cutscenes um sich werfende Präsentation,
- Spielidee wichtiger als alles andere

Wie willst du denn klären, ob z.B. Chris Roberts unabhängig agiert? Der hatte mir bereits bei Projektbeginn gesagt, dass er Kickstarter auch dafür nutzt, darüber hinaus Private Investoren zu finden. Wenn die schlau sind, haben sie sich auch nicht einfach irgendwann ihr Geld + 10% zurückzahlen lassen, sondern halten immer noch Anteile.

Anderes Beispiel: Über eine stille Beteiligung (deutsches Recht) könnte Sony der Haupteigentümer von GamersGlobal sein und mir jedes Wort, das ich äußere, vorschreiben -- und niemand wüsste etwas davon, ich müsste das nicht öffentlich machen. Und das soll bei Indie-Studios nicht gehen?

Noch ein Beispiel: Frontier Developments agiert bei Elite Dangerous als eigenes Entwicklungsstudio und publisht selbst. Ist es jetzt noch Indie? Ist es Indie, obwohl es Spezialpublisher gibt, die deutlich weniger Geld umsetzen?

Da hänge ich doch eher der obigen Definition an, wie vermutlich die meisten, statt "Indie" nur als "Unabhängig von einem Publisher gehörig" zu definieren. Wobei das schon eine oft zutreffende Definition ist, aber eben nicht in 100% der Fälle.

Toxe 21 Motivator - P - 26125 - 26. Januar 2016 - 19:04 #

Weil jeder "Indie" anders definiert und versteht sollte man den Begriff in Zukunft einfach nicht mehr verwenden und alle Spiele gleich behandeln.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 26. Januar 2016 - 19:46 #

Oder einfach genauer definieren, anstatt den Begriff zu verallgemeinern. Das ein Diskussionsbedarf vorhanden ist, sieht man an dem Feedback in dieser News. Nintendo hat sich auch schon als Indie bezeichnet, wenn jetzt hier in Zukunft z.B. Nintendo-Spiele getestet werden weil es kleine Titel sind, dann macht man sich hier einfach nur lächerlich.

Claus 28 Endgamer - - 108731 - 26. Januar 2016 - 20:15 #

Kann ich nicht nachvollziehen.
Ich würde gerne zu jedem Spiel einen Test zur Verfügung gestellt bekommen (in einer perfekten Welt).
Jeder Test, egal ob AAA, "Indie" oder was auch immer ist doch immer nur positiv, solange wirklich getestet wird.

Toxe 21 Motivator - P - 26125 - 26. Januar 2016 - 20:20 #

Aber was nützt es, erst Ausschuss, Gremium und Komitee zu gründen, die dann lang und breit diskutieren und eine wohlformulierte, allen Seiten gerecht werdende und verklausulierte Begriffsdefinition zu Papier bringen, wenn doch das absehbare Ende vom Lied ist, daß man mit dieser Definition eh nicht alle Leute erreichen wird und am Ende viele Leute den Begriff trotzdem immer wieder "falsch" verwenden.

Das führt dann doch nur dazu, daß in jeder Diskussion diese nervigen überkorrekten Leute herumlaufen, die ständig andere korrigieren müssen. "Nee, nee, da verwendest Du den Begriff aber falsch. Wir haben das hier mal definiert, und die korrekte Interpretation kannst Du hier nachlesen: ... Informier Dich doch bitte vorher."

Stattdessen würde es doch viel mehr ein Zeichen setzen (und auch für alle Seiten drastisch simpler sein), wenn man einmal einen knappen Artikel verfasst und erklärt, daß man auf dieser Seite den Begriff "Indie" in redaktionellen Beiträgen nicht mehr verwenden wird und warum das sinnig ist.

Dann wird es zwar immer noch wieder Leute geben, die irgendwas mit "Indie" kommentieren oder begründen, aber da lässt sich dann schneller erklären warum man den Begriff nicht mehr verwenden möchte bzw. man ignoriert das einfach und fertig.

Streichen/Ignorieren ist halt einfacher und schneller als eine Definition zu finden, die eh nicht alle zufriedenstellt. Solange der Begriff "Indie" noch verwendet wird, wird es darüber immer Streitereien geben.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 26. Januar 2016 - 20:39 #

Wieso eine Definition finden? Die GamersGlobal-Redakteure können sich zusammensetzen und für GamersGlobal definieren, was Indiespiele sind. Wenn man zu Weihnachten schon ein Stretchgoal bringt und man sagt, dass man 2016 Indie-Spiele testen wird, dann erwarten viele einen ganz Test als wie z.B. zu einem Unravel.

Eine Diskussion mit den Usern ist unfruchtbar, irgendjemand würde dann damit kommen, dass ein Hotline Miami mittlerweile Mainstream ist und erwartet das Ludum Dare Spiele getestet werden.

Ein einfacher Text mit der Überschrift "Das ist für uns Indie" in der Rubrik "Hilfe", hätte vollkommen ausgereicht um diese ganzen Diskussionen hier darüber zu lassen und einige Abonnenten/Spender wüssten von vornherein Bescheid, dass hier z.B. mit Indie-Spielen auch Spiele wie Grow Home, Unravel und Assassins Creed Chronicles gemeint sind und nicht Volume, Darkest Dungeon und Punch Club.

Zählt ein Star Citizen jetzt für GamersGlobal zu Indie oder nicht?

Hedeltrollo 16 Übertalent - P - 5191 - 26. Januar 2016 - 22:18 #

Und wie soll man dann Spiele beschreiben, die von unabhängigen Entwicklern stammen? Ich werde solche Spiele ab sofort Korall-Spiele nennen.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 26. Januar 2016 - 22:45 #

Na dann ist ja alles geklärt, Nintendo ist ein Indie-Entwickler, weil sie ihre Spiele selber finanzieren, entwickeln und publishen, genauso wie EA ein Indie-Entwickler ist, weil sie FIFA selber finanzieren, entwickeln und publishen. Kann man ja bei der nächsten Spendenaktion berücksichtigen, für je 1000€ extra gibt es dann einen Indie-Test zu FIFA 17 und in dann auch einen für The Witcher 4.

Sind ja anscheinend alles Korall-Spiele.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324509 - 26. Januar 2016 - 23:27 #

Komm doch mal wieder von deinem Aggro-Trip runter, wird langsam etwas langweilig,

Hedeltrollo 16 Übertalent - P - 5191 - 27. Januar 2016 - 7:25 #

Hmm, streng genommen müssten EA-Eigententwicklungen auch Indie sein. The Witcher sowieso, daran kann kein Zweifel bestehen. Das meine ich übrigens ernst. Für mich schließen sich Indie, Mainstream und AAA nicht aus. Ist Tarantino noch ein Indie-Filmemacher, obwohl er kommerziell erfolgreiche Filme macht und obwohl er mit einem Studio zusammenarbeitet und Produzenten hat? M.E. ja, wenn er bei der Umsetzung freie Hand hat und obwohl er seine Filme wohl nicht selbst finanzieren dürfte.

CK hat ja oben geschrieben, dass Unravel zuerst eine Eigenentwicklung war und dass EA erst später eingestiegen ist. Coldwood scheint aber immer noch soweit eigenständig zu sein, da EA keine Firmenanteile gekauft, sondern nur den Vertrieb von Unravel übernommen hat. Warum also sollte Unravel kein Indie-Spiel sein?

Aladan 21 Motivator - - 28725 - 27. Januar 2016 - 7:46 #

Jedoch ist die unabhängige Finanzierung, Marketing und Selbstbestimmung definitiv einer der Hauptbestandteile der Definition von Independent. Dazu kommt die Unabhängigkeit von den großen Publishern, wie es bei Independent Filmen auch ist. Ein Nintendo, EA, Ubisoft, Activision/Blizzard, SquareEnix, Deep Silver und einige mehr können einfach nicht Independent sein. Oder sagen wir es mal plastischer: Wenn ein Publisher zu dir kommen kann, ohne dein zutun dein Team feuert und dein Studio schließt, bist du z. b. definitiv nicht Unabhängig. Oder aber, dein Spiel kann einfach aus dem Handel genommen werden, weil dein Publisher es aus dem Verkehr zieht, bist du dann unabhängig (Beispiel, was bei Unravel passieren möglich wäre, wenn etwas nicht stimmt).

Coldwood Interactive mag ein Independent Studio gewesen sein. Dies ist jetzt aber definitiv vorbei, da ihr Spiel von EA veröffentlicht wird und da viele Kosten und Einnahmen direkt über EA laufen.

Tarantino z. B. war mal ein Independent Filmemacher, da Miramax damals ein unabhängiges Studio war, dass mit kleinen Mitteln Filme finanziert hat, die sonst keines der großen Studios machen wollte. Dann wurde Miramax aber von Disney aufgekauft und Tarantino war mitten in Hollywood angekommen, was man auch an den steigenden Budget gemerkt hat.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20716 - 27. Januar 2016 - 7:55 #

Genau wegen dieser Schwierigkeit der Definition, wenn man nur auf die Finanzierung blickt, würde ich mich mehr um das Spiel und dessen "Wesen" oder eben auch "Spirit" konzentrieren, wenn ich etwas als Indie oder Nicht-Indie einordnen möchte.
Die aktuell vorherrschende Meinung, wie Indie zu definieren ist, halte ich für ziemlich unsinnig.

Azrael0815 14 Komm-Experte - P - 1868 - 26. Januar 2016 - 8:36 #

Auch ich würde gerne mehr über Unravel erfahren. :)

Mantarus 16 Übertalent - P - 4783 - 26. Januar 2016 - 8:50 #

Ich hab dann mal für Undertale gestimmt :)

Christoph 17 Shapeshifter - P - 6484 - 26. Januar 2016 - 9:07 #

Bitte kein Roguelike...!

Sciron 19 Megatalent - P - 15787 - 26. Januar 2016 - 14:53 #

+1

Moriarty1779 15 Kenner - P - 3070 - 26. Januar 2016 - 9:18 #

Vorschlag: "Cibele" von Nina Freeman.

PraetorCreech 15 Kenner - P - 3425 - 27. Januar 2016 - 11:26 #

+1

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23320 - 26. Januar 2016 - 9:42 #

Mit 4X-Strategie und Early Access kann man mich jagen, daher hoffe ich mal auf Undertale. Darüber hab ich schon viel gutes gelesen und es ist mal was neues.

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15120 - 26. Januar 2016 - 10:09 #

Trotz aller Diskussion um die Bedeutung von Indie sollten einfach spielenswerte Titel (egal ob Indie oder nicht) weiterhin getestet werden und "Nischentitel" von den GG-Usern gewählt werden, die sonst keinen Test (aufgrund von Zeitmangel) abbekommen hätten. So habe ich die Weihnachtsaktion verstanden. Bei der Christbaum Geschichte ging es doch um "zusätzliche" Tests, oder wie war das gedacht?

euph 23 Langzeituser - P - 38747 - 26. Januar 2016 - 10:10 #

So war die Kugel benannt:

2016 machen wir in der Redaktion mindestens einen Indie-Test pro Monat. Die ersten drei davon werden von den Weihnachtsaktions-Mitmachern gewählt.

Also da ging es schon um "Indie" und nicht um Spiele, die sonst keinen Test abgekommen hätten.

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15120 - 26. Januar 2016 - 10:28 #

Du hast Recht, habs gerade nach gelesen. Da steht nichts von "zusätzlich".

Hexamal (unregistriert) 26. Januar 2016 - 10:46 #

Unravel war für viele ein Highlight der E3, kommt von EA, die auch schon Anzeigen zu dem Spiel geschaltet haben und erscheint für alle drei derzeit relevanten Systeme.

Man muss schon sehr gutgläubig zu sein zu denken, dass so ein Titel Anfang Februar, wenn die Händlerregale leer sind, nicht getestet werden würde. Ist ja auch kein Umfangsmonster.

Es würde mich nicht wundern (kann das Ergebnis nicht sehen), wenn die meisten Unravel angeklickt haben, weil das ist jedem ein Begriff.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324509 - 26. Januar 2016 - 10:58 #

Und was ist dein Punkt? Wir haben nie gesagt, dass die zwölf Indietests aus der Weihnachtsaktion zusätzliche Tests sind, sondern wir haben in der Weihnachtsaktion mindestens einen Indie-Test pro Monat zugesagt.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33857 - 26. Januar 2016 - 11:29 #

Ich wollte gerade bissig antworten, aber das hat sich ja erledigt. :-)
Danke für die Reaktion. Dann gilt mein +1 für Darkest Dungeon.

Hal Fischer 17 Shapeshifter - - 7093 - 26. Januar 2016 - 11:03 #

Ich wäre ja für Clannad ... und zwar ohne Taschentücher ^^

Moriarty1779 15 Kenner - P - 3070 - 26. Januar 2016 - 11:18 #

+1

iUser -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 63130 - 26. Januar 2016 - 11:32 #

Die Clannadspiele waren doch bislang immer durch Publisher getragen?! Also wohl nicht Indie im Sinne dieser Definition.

Hal Fischer 17 Shapeshifter - - 7093 - 26. Januar 2016 - 14:59 #

Hm, bei Sekai ist die Frage denk ich gar nicht mal so einfach zu klären. Die Japanischen Versionen wurden meist von einen Publisher getragen, korrekt, jedoch published Sekai Project die Spiele ja nicht nur. Übersetzung, Anpassungen dass die Titel überhaupt auf nicht-unicode Systemen lauffähig sind, diverse kleineren Änderungen etc pp fertigt Sekai ja alles selbst an - zumal die Titel, welche bisher auf Steam erhältlich sind, ja alle über Kickstarter finanziert wurden. Von daher - Ich würde Sekai Project und damit auch Clannad -zumindest im westlichen Release- durchaus in die Indiesparte mitrechnen.

Minako 11 Forenversteher - 607 - 26. Januar 2016 - 18:31 #

+1

iUser -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 63130 - 26. Januar 2016 - 11:09 #

Zweckmäßige Entscheidung, Unravel gesondert zu betrachten.

euph 23 Langzeituser - P - 38747 - 26. Januar 2016 - 11:16 #

Finde ich auch gut, dass die Redaktion das so sieht und geändert hat.

Scando 22 AAA-Gamer - P - 31304 - 26. Januar 2016 - 11:11 #

Grim Dawn ist ein guter Ersatz!

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32820 - 26. Januar 2016 - 11:29 #

Stimme auf Darkest Dungeon umverteilt..., war eine schwierige Entscheidung, da mir Parkitect auch sehr zusagt.

iUser -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 63130 - 26. Januar 2016 - 12:03 #

Dann gibts ja noch die folgende Abstimmung! ;)

Toxe 21 Motivator - P - 26125 - 26. Januar 2016 - 12:04 #

Eigentlich hätte ich für Grim Dawn gestimmt, aber da das nur für den PC kommt, interessiert mich das eher weniger im Moment und da ich Undertale schon kenne, habe ich mal für Darkest Dungeon gestimmt, denn das kommt irgendwann dieses Jahr noch für die PS4.

iUser -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 63130 - 26. Januar 2016 - 12:08 #

Vorschlag: Jenny LeClue – DETECTIVÚ

Fiel mir grad noch ein. Interessiert mich auch sehr.

RobGod 14 Komm-Experte - 2358 - 26. Januar 2016 - 13:07 #

+1

Minako 11 Forenversteher - 607 - 26. Januar 2016 - 18:30 #

+1

RobGod 14 Komm-Experte - 2358 - 26. Januar 2016 - 13:06 #

Wäre es eventuell möglich für die Nichtspender den aktuellen Stand zu sehen?
Bei den Abo-Tests klappt das ja auch.

iUser -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 63130 - 26. Januar 2016 - 13:13 #

Between me and the night (Story-Adventure)
6% (8 Stimmen)
Grip (Rennspiel, Early Access ab Februar 2016)
7% (10 Stimmen)
Cogmind (SF-Roguelike, neueste Alpha)
7% (10 Stimmen)
Demise of Nations – Rome (4X-Strategie, Early-Access-Fassung)
14% (20 Stimmen)
[außer Konkurrenz, Stimmen umverteilen] Unravel
20% (28 Stimmen)
Parkitect (Aufbauspiel/WiSim)
15% (21 Stimmen)
Darkest Dungeon (Seitwärts-Scroller-Roguelike)
13% (18 Stimmen)
Undertale (RPG mit nicht-tödlichen "Kampfoptionen")
14% (20 Stimmen)
Grim Dawn (Action-RPG von den Titan's-Quest-Machern)
2% (3 Stimmen)

Für dich eben schnell Copy and Paste gemacht.

RobGod 14 Komm-Experte - 2358 - 26. Januar 2016 - 14:19 #

Vielen lieben Dank! :)

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23320 - 26. Januar 2016 - 13:14 #

Vorschlag: A Boy and his Blob

Ist ein sympathischer Puzzle-Plattformer von Way Forward.

euph 23 Langzeituser - P - 38747 - 26. Januar 2016 - 13:15 #

Ist das identisch mit der damaligen WiiU-Version?

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33857 - 26. Januar 2016 - 13:17 #

Wii-Version meinst du. Offenbar ja.
http://www.gamersglobal.de/news/108503/a-boy-and-his-blob-erscheint-am-191-fuer-pc-und-aktuelle-konsolen

euph 23 Langzeituser - P - 38747 - 26. Januar 2016 - 13:34 #

Natürlich, wie ist mir nur das U da reingerutscht :-)

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11694 - 26. Januar 2016 - 13:15 #

Vorschlag: Layers of fear, horrorspiel, lange im early Access, macht sehr guten Eindruck, finaler Release mitte Februar.

joker0222 26 Spiele-Kenner - P - 70352 - 26. Januar 2016 - 13:47 #

+1

McTi. 18 Doppel-Voter - P - 9812 - 26. Januar 2016 - 14:17 #

+1

Zaunpfahl 19 Megatalent - P - 14326 - 26. Januar 2016 - 14:12 #

Vorschlag: The Westport Independant
http://www.doublezeroonezero.com/westport.html
Passt auch wunderbar zu GG thematisch: man übernimmt die Rolle eines Zeitungsverlegers in einem fiktiven 20er/30er Jahre Szenario in einem Land mit sehr repressiver Regierung und soll versuchen entweder als Propaganda-Instrument die Leute positiv zur Regierung zu stimmen oder eine Revolution zu schüren durch geschickte Auswahl von Themen und Überschriften für das eigene Blatt.
Also der Teil mit dem "Verleger spielen" passt zu GG, die eigentlichen Inhalte natürlich eher weniger ;)

joker0222 26 Spiele-Kenner - P - 70352 - 26. Januar 2016 - 14:13 #

+1

Claus 28 Endgamer - - 108731 - 26. Januar 2016 - 15:03 #

+1

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58800 - 26. Januar 2016 - 15:05 #

+1

Bastro 15 Kenner - 3099 - 26. Januar 2016 - 16:38 #

+1

erasure1971 14 Komm-Experte - 2080 - 26. Januar 2016 - 14:43 #

Ich habe mich nochmal umentschieden. Von Darkest Dungeon zu Grip. Darkest Dungeon kriegt schon recht viel Aufmerksamkeit in der Presse und einige Tests. Klar, ein GG-Test wäre auch schön, aber lieber wäre es mir, wenn irgendwas getestet würde, wovon ich sonst nichts oder kaum etwas mitkriegen würde. Von daher bei mir: Grip

Moriarty1779 15 Kenner - P - 3070 - 26. Januar 2016 - 18:07 #

Oder "Cibele" - welches tatsächlich ziemlich in der Presse untergeht obwohl es durchaus Aufmerksamkeit verdient hätte...

ganga Community-Moderator - P - 15592 - 26. Januar 2016 - 17:09 #

The Westport independent klingt nach papers please. Test bitte!

Moriarty1779 15 Kenner - P - 3070 - 26. Januar 2016 - 18:08 #

In a world, that already contains "Papers Please" - who would need 'something like papers please'... aber ach, lassen wir das...

EddieDean 14 Komm-Experte - P - 2326 - 26. Januar 2016 - 18:55 #

Alles nichts für mich, die Wirtschaftssimulation scheint da noch das interessanteste zu sein.

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 86555 - 26. Januar 2016 - 19:56 #

Entschuldigt bitte, aber Firewatch als Wandersimulator zu verunglimpfen um eventuell mehr Stimmen für andere Spiele zu generieren ist unfair. Ändert das bitte!

RobGod 14 Komm-Experte - 2358 - 26. Januar 2016 - 20:52 #

Ich find die Bezeichnung generell schwierig, weil sie doch deutlich wertend ist.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 26. Januar 2016 - 21:00 #

Vor allem da man solche Spiele auch als Adventure bezeichnen könnte, Firewatch wohl am ehesten als Mystery-Adventure.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23320 - 26. Januar 2016 - 21:40 #

Das war nicht abwertend gemeint. Nur als Genre-Bezeichnung für Titel wie Dear Esther, Everybody's Gone to the Rapture, Gone Home und eben Firewatch. So wie Ego-Shooter auch nicht abwertend gemeint ist.

joker0222 26 Spiele-Kenner - P - 70352 - 26. Januar 2016 - 21:44 #

Hab es mir mal angesehen und gefällt mir von allen bisher am besten, daher hab ich dafür gestimmt.
Und ja, Wandersimulator klingt abwertend.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20716 - 27. Januar 2016 - 7:58 #

Für mich nicht. "Wandersimulator" ist für mich eine Genre-Bezeichnung wie jede andere, die ich sogar positiv bewerte, weil ich solche Spiele mag und ich mit dem Begriff weiß, in welche Richtung sich das Gameplay bewegt.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33857 - 27. Januar 2016 - 9:29 #

Ich mag den Begriff nicht und finde ihn auch abwertend. Man wandert in diesen Spielen ja nicht einfach nur rum. Es geht darum, etwas zu entdecken. Ich glaube, die Entwickler von Dear Esther bezeichneten ihr Spiel als First Person Exploration. Das finde ich sehr treffend.

RobGod 14 Komm-Experte - 2358 - 27. Januar 2016 - 12:26 #

"Wandersimulator" ist in etwa genau so eine Genre-Bezeichnung für Dear Esther oder Gone Home, wie "Schießbudenautomat" eine für CoD ist. ^^

Beides hat irgendwo schon seinen wahren Kern, aber eine neutrale Genre-Bezeichnung sind beide nicht. Und wie Ganon schon gesagt hat: "First Person Exploration" oder ähnliches wäre da passender.

Ist jetzt nichts weltbewegend Schlimmes, aber es nervt.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324509 - 27. Januar 2016 - 11:39 #

Ich glaube nicht, dass das in Green Yoshis Absicht lag, sonst hätte er Firewatch ja gar nicht erst vorgeschlagen.

Ich finde Wandersimulator ja eher neutral, der Warncharakter entsteht dadurch, dass viele Spiele dieses Genres spielerisch extrem dünn aufgestellt sind. Dennoch habe ich es jetzt in "Erkundungsspiel" umgeändert.

joker0222 26 Spiele-Kenner - P - 70352 - 27. Januar 2016 - 11:42 #

Ist das nicht vor allem ein Story-Adventure?

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324509 - 27. Januar 2016 - 11:46 #

Keine Ahnung, aber man läuft mit Kompass durchs Gelände, das spricht schon für Erkundungsspiel.

RobGod 14 Komm-Experte - 2358 - 27. Januar 2016 - 12:27 #

Babysteps! ^^
Es klingt schon mal nicht mehr abwertend und das ist doch schon mal was. Desweiteren finde ich Erkundungsspiel wirklich eine passende Bezeichnung für das Genre. :)
(Ob das dann für jedes einzelne Spiel haargenau passt, ist ne andere Sache.)

joker0222 26 Spiele-Kenner - P - 70352 - 27. Januar 2016 - 12:29 #

Die Software von einem Navi ist im Prinzip auch ein Erkundungsspiel. Das Erkunden ist hier aber doch nur Mittel zum Zweck, nämlich die Story zu enthüllen. Von daher fände ich Story-Adventure passender.

Aber was solls ist jetzt auch nicht weltbewegend.

RobGod 14 Komm-Experte - 2358 - 27. Januar 2016 - 12:35 #

Ich verstehe dich ja. Ich bin sogar eher auf deiner Seite ;)
Aber von Wandersimulator zu Erkundungsspiel ist wohl der wichtigere Schritt, als von Erkundungsspiel zu Story Adventure.

Abgesehen davon, um mal eine Lanze für "Erkundungsspiel" zu brechen: Du erkundest und entdeckst die Story ja. Du erspielst sie dir nicht im klassischen Sinne (wie beispielsweise bei Tomb Raider), sondern legst sie offen durch Erkundung und triggerst dadurch Audioschnipsel oder Ähnliches.

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 86555 - 27. Januar 2016 - 14:51 #

Ja, das finde ich ok. Ich habe ja nichts gegen die Genrebezeichnung "Wandersimulator" an sich, nur ist Firewatch halt kein Wandersimulator. Das gilt für andere Spiele eher. "Erkundungsspiel" ist erstmal ok, auch wenn Mystery-Action-Exploration-Adventure eventuell passender wäre, ist aber dann doch zu lang. ;)

fremder 09 Triple-Talent - 230 - 26. Januar 2016 - 20:55 #

Ich möchte "Homeworld: Deserts of Kharak" vorschlagen - soweit ein in diese Kategorie passt.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 26. Januar 2016 - 21:08 #

Das Spiel ist von Blackbird Interactive entwickelt und von Gearbox Software finanziert. Fällt für mich eher unter die Kategorie "Auftragsarbeit" und sollte als großer Exklusiv-Titel für den PC sowieso getestet werden.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11694 - 27. Januar 2016 - 7:13 #

Als einer der wenigen vollpreis Spiele im Januar bin ich eigentlich von einem normalen Test ausgegangen. Wie auch bei The witness. Können doch nicht alles einfach in die "Indie" Schublade stecken?

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324509 - 27. Januar 2016 - 11:45 #

Wenn ein bestimmter Autor zusagt, wird es das noch als "normalen" Test geben bei uns. Beobachtet die Vorschau :-)

Frenetic (unregistriert) 26. Januar 2016 - 21:38 #

Vorschlag: Satellite Reign

Es ist unstrittig Indy, es liegt mittlerweile auf deutsch vor und ein Coop-Multiplayer soll in Kürze das Spielerlebnis abrunden. Die Gelegenheit für einen redaktionellen Test der Single Player Kampagne.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 26. Januar 2016 - 22:04 #

+1
Eine Mischung aus Syndicate und Blade Runner kann nur geil sein!

Stephan Windmüller 17 Shapeshifter - P - 6836 - 26. Januar 2016 - 22:34 #

+1

Würde gerne einen redaktionellen Test dazu lesen.

McTi. 18 Doppel-Voter - P - 9812 - 27. Januar 2016 - 7:34 #

+1

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324509 - 27. Januar 2016 - 8:59 #

Dieses Spiel stammt aus dem August 2015 und wird längst zum geplanten Vollpreis verkauft, ist also nicht mehr Early Access. Diese Aktion dient nicht dazu, bekannte Perlen nachträglich zu testen, insofern: abgelehnt.

Peterchens Mondfahrt 12 Trollwächter - 927 - 27. Januar 2016 - 20:43 #

Hmmm, ein redaktioneller Test zu Satellite Reign hat meine volle Unterstützung.

Ist das denn, Jörg, ggf. etwas anderes NACHDEM der Coop-Multiplayer implementiert wurde?

TheGood 14 Komm-Experte - 2327 - 26. Januar 2016 - 22:00 #

Rogue Stormers ehemals Dieselstörmers - macht nach der Neuaurichtung wieder Spass, aber vom Schwierigkeitsgrad doch sehr knackig ode rich bin so schlecht ;)

xris 14 Komm-Experte - 2164 - 27. Januar 2016 - 7:37 #

+1

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33857 - 27. Januar 2016 - 9:27 #

+1

Kommen echt so viele spannende Indiespiele im Januar/Februar raus? Da reicht ein Test pro Monat gar nicht aus...

Epic Fail X 15 Kenner - P - 3580 - 26. Januar 2016 - 22:59 #

Hui, ist das schwierig! Da sind ja ein paar wirklich exzellente Titel dabei.
Da ich aber wundervolle Erinnerungen an Braid habe, geht meine Stimme an The Witness.

Gnu im Schuh (unregistriert) 27. Januar 2016 - 1:20 #

Dann schlage ich doch einfach mal "Crashlands" vor. Ist vor einer Woche frisch raus gekommen. Schwimmt im Fahrwasser von Terraria und "Don't Starve". Im Gegensatz zu letzteren wird eine Story geboten, die Neulinge behutsam durch das Spiel lotst. Spielt sich angenehm weg.

Specter 16 Übertalent - P - 4566 - 27. Januar 2016 - 9:14 #

Sehr schön, danke für das Unravel-Update. Finde ich gut und freue mich auf den (wahrscheinlichen...) Test!

Borin 13 Koop-Gamer - 1687 - 27. Januar 2016 - 11:58 #

Ich habe mich mal für "The Westport Independent" entschieden. Das klingt interessant.

Noodles 21 Motivator - P - 30232 - 27. Januar 2016 - 15:47 #

Guck dir das "Was ist...?"-Video der Gamestar an, dann hast du alles gesehen, was das Spiel ausmacht und kannst entscheiden, ob es was für dich ist. Ich fands öde.

RoT 17 Shapeshifter - 8573 - 27. Januar 2016 - 12:48 #

falls ichs nicht übersehen habe würde ich the courous expedition in den ring werfen....

http://www.gamersglobal.de/steckbrief/93509/the-curious-expedition

RobGod 14 Komm-Experte - 2358 - 27. Januar 2016 - 12:50 #

Da ist der Release auch schon etwas her. Was das Spiel natürlich nicht schlechter macht, aber deswegen wirds hier nicht in der Liste landen.

RoT 17 Shapeshifter - 8573 - 27. Januar 2016 - 13:01 #

naja, ist noch im early access...

und aktuell ist die Alpha #23 am start, soweit ich das gesehen habe..

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58800 - 27. Januar 2016 - 13:03 #

Würde sich aber für die Zukunft irgendwann anbieten, ist ja noch Early Access. Was natürlich nix für die Abstimmung jetzt bringt ^^

Name (unregistriert) 27. Januar 2016 - 13:07 #

parkitect ist eine pre alpha aktuell, wenn ich die richtige website gefunden habe. glaube nicht dass das in den nächsten zwei monaten erscheinen wird, sollte also aus der abstimmung entfernt werden.

RoT 17 Shapeshifter - 8573 - 27. Januar 2016 - 14:01 #

hehe, man kann natürlich bei erscheinen auch darüber streiten, was als erscheinen gill... es ist eventuell schon als early acces erschienen ??...

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33857 - 27. Januar 2016 - 15:21 #

Dann ist es aber noch nicht testfähig, höchstens für eine Preview interessant. Da es hier aber explizit um Tests geht (anders als beim Abo-Wunschartikel, wo schon mal Previews aufgrund von EA-Fassungen gemacht wurden), passt es nicht rein.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324509 - 27. Januar 2016 - 17:13 #

Redest du generell oder aus Kenntnis des speziellen Falls? Denn Vorversion ist ja nicht Vorversion, manche Early-Access-Fassung ist schon erstaunlich weit, andere sind Alpha oder früher.

Wir können halt nicht vorher jedes Spiel installieren und anspielen, um den Status herauszufinden, d.h. im Notfall würden wir beim Testversuch feststellen, dass es noch nicht weit genug ist, und den nächsten Platz nehmen stattdessen.

1000dinge 15 Kenner - P - 2853 - 27. Januar 2016 - 18:04 #

Pragmatische Lösung. Finde ich gut.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33857 - 27. Januar 2016 - 22:19 #

Nee, das war jetzt nur allgemein dahergesagt. Early Access ist für mich halt, je nach Stand, eher eine Alpha- oder Beta-Version, keine Testversion. Selbst wenn es einen fertigen Eindruck macht, würde ich da eher eine Preview zu machen.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23320 - 27. Januar 2016 - 18:39 #

Ich hätte es besser gefunden erstmal die Vorschläge zu sammeln und dann mit der Abstimmung zu beginnen.

gnadenlos 16 Übertalent - P - 5449 - 28. Januar 2016 - 3:14 #

Vorschlag: Reflections of Life: Dark Architect

Dabei handelt es sich um ein Spiel aus dem Casual-Genre "Hidden Object Puzzle Adventure" (HOPA). Soweit ich weiß wurde aus dem Gerne noch nie ein Spiel vorgestellt, so dass es eine nette Abwechslung wäre.

Außerdem sind diese HOPA-Spiele in der Regel nur wenige Stunden lang, so dass ein komplettes Durchspielen problemlos möglich sein sollte.

Man kann das Spiel z.B. bei bigfishgames.com auch selbst kostenlos 60-90 Minuten antesten, was die Möglichkeit geben würde, dass möglichst viele User sich auch selbst einen Eindruck verschaffen können. Das macht die Sache vielleicht spannender als ein Spiel das man selbst mangels Top-Bewertung unter Umständen nie spielen wird.

Das Spiel habe ich gewählt, weil es von 2016 ist und recht gute Bewertungen hat. Im Prinzip ginge auch ein anderes HOPA - mich würde generell ein Test eines solchen Casual-Titels auf einer Pro-Gamer-Plattform sehr interessieren.

Ich finde das Genre nämlich ganz interessant. Hat etwas von den alten Point&Click-Adventures und sollte daher einige Leute ansprechen an denen das Genre bisher vollkommen vorbeigegangen ist, weil man HOPAs nur selten außerhalb von Casual-Plattformen findet.

http://www.bigfishgames.com/games/11364/reflections-of-life-dark-architect-ce/

Wenn ein Spiel von 2015 auch geht, dann wäre Maze: Subject 360 noch interessanter, da dieses Spiel durch das Setting noch mehr Pro-Gamer-tauglich sein sollte:

http://www.bigfishgames.com/games/11227/maze-subject-360-collectors-edition/?pc

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33857 - 28. Januar 2016 - 10:32 #

HOPA, die Bezeichnung kannte ich noch nicht. Ich nannte so was bisher immer Wimmelbildspiel. Womit wir wieder bei abwertenden Genrebezeichnungen wären. ;-)

gnadenlos 16 Übertalent - P - 5449 - 28. Januar 2016 - 16:59 #

Wimmelbildspiel ist in der Regel das deutschsprachige Gegenstück zum Hidden Object Game (HOG). Das waren die Ursprünge aus denen dann vor etlichen Jahren die HOPAs hervorgegangen sind. Es gibt auch immer noch vereinzelt reine HOGs - die HOPAs stellen aber seit einigen Jahren einen sehr großen Teil des Casual-Marktes dar.

Der Hidden-Object-Teil in vielen Spielen und Spiele-Reihen des HOPA-Genres in den letzten Jahren immer weiter zurückgegangen - bei einem großen Teil überwiegt inzwischen der Adventure-Teil und selbst die Puzzle-Elemente sind oft mindestens im gleichen Umfang vorhanden wie die Wimmelbild-Szenen. Es gibt durchaus Spiele in denen man in 6-8 Spielstunden nur eine halbe Stunde in Wimmelbild-Szenen verbringt.

Auch die "Wimmelbilder" selbst haben sich weiterentwickelt und man muss nun nicht mehr einfach nur ein Objekt suchen, sondern auch innerhalb der Wimmelbild-Szene einzelne Objekte miteinander kombinieren oder (seltener) Items aus dem Inventory in die Lösung mit einbeziehen.

Das Hauptproblem der HOPAs ist aus meiner Sicht dass deren Hauptzielgruppe ältere Frauen und Senioren sind, wodurch bei zu vielen Spielen der Schwierigkeitsgrad deutlich zu niedrig ist. Eben abgestimmt auf schlechte Augen und wenig Spieleerfahrung. Es gibt aber auch positive Ausnahmen, die nicht weniger Gameplay bieten als die nicht unbeliebten Telltale-Adventures oder manches Spiel mit übertriebenem Einsatz von Quicktime-Events.

Als Abwechslung und für nebenbei, wenn man es mal ruhiger angehen will, finde ich das Genre nicht uninteressant und selbst die Wimmelbild-Szenen machen mir zwischendurch durchaus mal Spass, wenn sie gut gemacht sind und einen nicht einfach nur mit Gegenständen überschütten oder für Menschen mit Sehschwäche angepasst sind.

RobGod 14 Komm-Experte - 2358 - 28. Januar 2016 - 17:01 #

Ein Connaisseur! ;)

monkeypunch87 14 Komm-Experte - 2453 - 30. Januar 2016 - 16:28 #

Ich würde gerne noch Stardew Valley vorschlagen, welches am 26. Februar erscheint

http://stardewvalley.net/

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58800 - 30. Januar 2016 - 19:31 #

+1

Exocius 17 Shapeshifter - P - 7199 - 2. Februar 2016 - 18:58 #

Grim Dawn, hab es mir zwar schon gekauft warte aber noch auf die Release Version.

Oranje 12 Trollwächter - 1181 - 3. Februar 2016 - 21:58 #

Ich freue mich schon auf den Test von Darkest Dungeon. :)

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58800 - 5. Februar 2016 - 18:40 #

Darf man als jemand, der es nicht sehen kann, mal nach dem aktuellen Zwischenstand fragen? Würde mich interessieren.

Toxe 21 Motivator - P - 26125 - 5. Februar 2016 - 18:43 #

5% (11 Stimmen): Between me and the night (Story-Adventure)
4% (10 Stimmen): Grip (Rennspiel, Early Access ab Februar 2016)
5% (12 Stimmen): Cogmind (SF-Roguelike, neueste Alpha)
9% (20 Stimmen): Demise of Nations – Rome (4X-Strategie, Early-Access-Fassung)
5% (12 Stimmen): [außer Konkurrenz, Stimmen umverteilen] Unravel
15% (35 Stimmen): Parkitect (Aufbauspiel/WiSim)
15% (35 Stimmen): Darkest Dungeon (Seitwärts-Scroller-Roguelike)
7% (15 Stimmen): [außer Konkurrenz, Stimmen umverteilen] Undertale
13% (29 Stimmen): Grim Dawn (Action-RPG von den Titan's-Quest-Machern)
7% (15 Stimmen): The Witness (3D-Puzzle-Spiel)
5% (11 Stimmen): The Westport Independent (Zeitungs-Zensur-Simulator)
10% (22 Stimmen): Firewatch (Erkundungsspiel in Wyoming)

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58800 - 5. Februar 2016 - 19:07 #

Danke dir :)

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11694 - 5. Februar 2016 - 19:34 #

Ich bin dafür, dass nur mit absoluter Mehrheit eine Entscheidung fällt. Solange müssen Stimmen umverteilt werden. ;)

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33857 - 5. Februar 2016 - 19:48 #

Ich danke dir ebenfalls und bin zumindest mit einem der beiden Führenden voll einverstanden. :-)

Mantarus 16 Übertalent - P - 4783 - 5. Februar 2016 - 19:32 #

Nachdem ich vorher für Undertale gestimmt habe, hab ich meine Stimme jetzt Grim Dawn gegeben. :)

Tassadar 17 Shapeshifter - 7747 - 8. Februar 2016 - 15:20 #

Schade, ich wäre für Grim Dawn gewesen. Andererseits muss das ja auch noch nicht ganz fertig. Was ich bisher davon gespielt habe, wäre einen Test in jedem Fall wert. Von den production values her auch durchaus einen ganz normalen Test außerhalb der Indie-Test-Abstimmung.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324509 - 8. Februar 2016 - 16:40 #

Wir setzen in ein paar Tagen die Umfrage neu für März auf; Grim Dawn wird ja dann vorausgewählt wieder dabei sein :-)

RobGod 14 Komm-Experte - 2358 - 8. Februar 2016 - 16:58 #

Stichwort nächste Umfrage: Wäre es eventuell möglich, die aktuelle Stände (so wie beim Abo-Wunschartikel) für alle sichtbar zu machen?

RoT 17 Shapeshifter - 8573 - 8. Februar 2016 - 17:47 #

das würde ich auch unterstützen...

RoT 17 Shapeshifter - 8573 - 8. Februar 2016 - 17:47 #

interessant, ich bin gespannt.. :)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit