EA Access: XBL-Mitglieder spielen auf Xbox One für 1 Woche kostenlos alle Titel

XOne
Bild von Maverick
Maverick 166958 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch Forumsposts

17. Januar 2016 - 1:03 — vor 46 Wochen zuletzt aktualisiert
Xbox One ab 264,99 € bei Amazon.de kaufen.

Xbox-Live-Mitglieder und Besitzer einer Xbox One dürfen in der kommenden Woche vom 19. Januar bis 24. Januar im Rahmen der "Free Play Days"-Aktion alle 14 Spieletitel, die es derzeit im EA-Access-Programm gibt, kostenlos spielen. Für die Multiplayer-Inhalte wird zusätzlich eine Goldmitgliedschaft benötigt.

Folgende Titel vom Publisher Electronic Arts sind spielbar:

  • Battlefield - Hardline
  • Dragon Age - Inquisition
  • Need for Speed Rivals
  • NBA LIVE 15
  • Peggle 2
  • FIFA 14
  • Madden 15
  • Titanfall
  • Madden 25
  • FIFA 15
  • EA Sports UFC
  • Battlefield 4
  • Plants vs. Zombies - Garden Warfare
  • NHL 15

Nachdem die "Free Play Days"-Aktion abgelaufen ist, wird euch angeboten ein EA-Access-Mitglied zu werden. Die von euch freigeschalteten Achievements und der daraus erzielte Gamerscore aus den gespielten Titeln werden im Falle einer kostenpflichtigen Mitgliedschaft dann eurem Gamertag gutgeschrieben.

Die Mitgliedschaft bei EA Access kostet 3,99 Euro im Monat oder 24,99 Euro im Jahr und gewährt euch Zugriff auf eine Auswahl an Xbox-One-Titeln, Vergünstigungen beim Kauf von Titeln aus dem EA-Portfolio und ein vorzeitiges Anspielen der Spiele vor dem offiziellen Releasedatum.

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 22483 - 17. Januar 2016 - 1:14 #

Das blöde bei EA Access ist, man kann die Mitgliedschaft nicht mit dem normalen Guthaben bezahlen...das nervt total

Jak81 16 Übertalent - 5108 - 17. Januar 2016 - 18:35 #

Wirklich nicht? Ich dachte über die Konsole kann man das Guthaben dafür locker einsetzen. :/

Major_Panno 15 Kenner - 2933 - 17. Januar 2016 - 1:14 #

Nett, dann probier ich endlich mal Garden Warfare und Dragon Age Inquisition aus :-)

joker0222 26 Spiele-Kenner - P - 70306 - 17. Januar 2016 - 19:26 #

Hm, da ist kein Spiel dabei, das mich interessiert.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)