Baphomets Fluch - 25th Revolution Anniversary Edition auf Amazon gesichtet

PC
Bild von Denis Michel
Denis Michel 106929 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

10. Januar 2016 - 17:39 — vor 46 Wochen zuletzt aktualisiert
Baphomets Fluch 5 - Der Sündenfall ab 9,00 € bei Amazon.de kaufen.

Das Bild stammt aus Baphomets Fluch 5 - Der Sündenfall

Während Revolution Software längst am mittlerweile sechsten Teil der Baphomets Fluch-Reihe werkelt, bekommt ihr dieses Jahr wohl die Möglichkeit, alle bisherigen Abenteuer von George Stobbart und Nicole Collard in einer 25th Revolution Anniversary Edition für den PC zu erwerben, die darüber hinaus noch drei Klassiker des Studios und ein paar Extras bieten wird.

Die Sammlerversion wird seit Kurzem im Produktportfolio des Online-Händlers Amazon gelistet. Eine offizielle Ankündigung seitens der Entwickler steht bisher noch aus. Als Release-Termin gibt Amazon den 1. April dieses Jahres an, wobei noch unklar ist, ob es sich dabei um das richtige Veröffentlichungsdatum oder nur einen Platzhalter handelt. Käufer der Anniversary Edition bekommen zum Preis von 39,99 Euro folgende Inhalte geboten:

  • Baphomets Fluch
  • Baphomets Fluch 2 - Der Spiegel der Finsternis
  • Baphomets Fluch 3 - Der schlafende Drache
  • Baphomets Fluch 4 - Der Engel des Todes
  • Baphomets Fluch 5 - Der Sündenfall
  • In Cold Blood
  • Lure of the Temptress
  • Beneath a Steel Sky
  • Bonus-DVD: „25 Jahre Revolution Dokumentation“ sowie die Musik und die Comics des letzten Viertel-Jahrhunderts
bsinned 17 Shapeshifter - 6828 - 10. Januar 2016 - 17:42 #

Bah, Lure of the Temptress hab ich verdrängt. Darin gab´s, soweit ich mich erinnere, gleich mehrere beknackte, zeitbasierte Rätsel wie das Ziegending aus Baphomet 1. Sogar mit Lösung aus irgendeiner Zeitschrift damals hab ich es da nicht weitergeschafft.

Ernie76 12 Trollwächter - 963 - 10. Januar 2016 - 18:12 #

ooohhhh ja das verdammte Ziegen Rätsel. Ich hatte mir damals Baphomet 1 für die PS1 gekauft und extra eine PS1 Maus dafür die damals recht neu und teuer war und dann kam diese dumme ziege.

Jimmy 12 Trollwächter - 1133 - 10. Januar 2016 - 17:50 #

Hui... Lure oft the Temptress. Schönes Spiel aber etwas anstrengend, stimmt schon. Da würde ich gern eine Neuauflage sehen.

Deepstar 14 Komm-Experte - P - 2647 - 10. Januar 2016 - 18:43 #

Ich vermute alle Baphomets Teile nur als Remastered, oder? :(.

Die originalen wären besser... außer Teil 4, weil der nur mit Single-Core CPUs lief :D.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23149 - 10. Januar 2016 - 18:48 #

Das trifft eigentlich nur auf den ersten Teil zu, weil dort einige nervige Zusatz-Rätsel eingebaut wurden.

Seraph_87 (unregistriert) 10. Januar 2016 - 18:56 #

Bei Teil 2 gibt es zwar keine inhaltlichen Änderungen, aber leider werden einem dort auch die meiner Meinung nach fürchterlich unpassenden Charakterportraits bei Dialogen aufgedrängt, die sich aus unerfindlichen Gründen nicht abschalten lassen. Allein deswegen sind die neuen Versionen für mich ein absolutes No-Go, die vom ersten sowieso.

Noodles 21 Motivator - P - 30107 - 10. Januar 2016 - 20:45 #

Ja, die Porträts haben mir auch nicht gefallen, als ich letztes Jahr mal die Remastered von Teil 2 gespielt hab. Die haben gar nicht zum restlichen Grafikstil gepasst und die Charaktere auf den Porträts sahen den Figuren im Spiel teilweise überhaupt nicht ähnlich.

Kantiran 12 Trollwächter - 1176 - 11. Januar 2016 - 16:03 #

Für die unpassenden Charakterportraits gibt es übrigens einen Fan-Patch:
http://forum.revolution.co.uk/topic/429/

Ich selbst bleibe nach wie vor trotzdem lieber bei den Originalen. Den ersten Teil finde ich als "Nicht-DC" in sich runder und stimmiger und beim zweiten Remastered-Teil gab es meines Wissens keine wesentlichen Änderungen zum Original (bis eben auf die Charakterportraits).

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23149 - 10. Januar 2016 - 18:46 #

Schöne Sammlung für Fans. Baphomets Fluch 2.5 hätte man noch beilegen können als Bonus, das ist auch super.

Deepstar 14 Komm-Experte - P - 2647 - 10. Januar 2016 - 19:03 #

Gehört ja nicht zum Kanon der Charaktergeschichte von den Hauptpersonen. Wird von Revolution dazu ja auch nur geduldet... das war es aber auch ^^.

Eigentlich schade, da die meisten gar nicht wissen, dass es diesen Teil gibt.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9734 - 10. Januar 2016 - 19:43 #

rechtlich wäre das ja wohl auch nicht möglich gewesen, sie haben diesen teil schließlich nicht entwickelt und werden auch keine vermarktungsrechte daran haben.

Deepstar 14 Komm-Experte - P - 2647 - 10. Januar 2016 - 19:55 #

Gehört die Marke nicht Revolution Software?
Damit haben die doch ganz automatisch Rechte an solchen Fanspielen.
Die können auch sagen "Wir wollen das nicht mehr online sehen, nehmt es runter" und man müsste das tun. Es sei denn man hätte seinerzeit einen Vertrag abgeschlossen, der irgendwie Souveränität von den Rechteinhabern der Marke garantiert, also quasi Baphomets Fluch als Marke für dieses eine Spiel lizenziert hat. Aber das ist wohl bei einem Fanprojekt untypisch.

Ganz davon abgesehen, die hätten auch freundlich fragen können, ich glaube nicht, dass das echt an mangelnder Kooperation gescheitert wäre.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9734 - 10. Januar 2016 - 20:20 #

die rechte an der marke, ja. wie du schon sagst, sie hätten es somit auch verbieten können. aber es leitet sich nicht das recht daraus ab, dass sie trotz der verwendung der marke einfach das werk von dritten nehmen und vermarkten dürfen.
jo, nachfragen hätte man machen können. allerdings zieht die kommerzielle verwertung von fanprojekten immer einen riesigen rattenschwanz an juristischen problemen nach sich, den man vlt auch nicht hätte lösen können (vergütung der beteilitgen entwickler, zeichner, synchronsprecher. lizenzsituation der verwendeten entwicklungssoftware. produktsupport... usw).

Age 19 Megatalent - P - 13971 - 10. Januar 2016 - 18:53 #

Hm, bei GOG gab es neulich alle Teile der Reihe und Cold Blood für einen schmalen Taler und Lure of the Temptress und Beneath a Steel Sky gibt es da sowieso für Umme. Bis auf den Bonus ist das damit preislich sehr unattraktiv.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11042 - 10. Januar 2016 - 19:05 #

Genau das war auch mein erster Gedanke. Zwar eine nette Sammlung, wenn man die Games unbedingt noch auf Disk möchte, aber habe schon die komplette Sammlung bei GoG für irgendwas um 10 - 12 Euro gekauft. Und Temptress als auch Steel Sky gibt es seit mind. zehn Jahren kostenlos. Und In cold Blood galt schon damals als eher mäßiges Renderspielchen, dass man nicht wirklich braucht.

Pitzilla 18 Doppel-Voter - - 11136 - 10. Januar 2016 - 19:06 #

Wieso stehen oben eigentlich sämtliche Systeme, wenn die Edition nur für den PC erscheint?

Sebastian Schäfer 16 Übertalent - 5544 - 10. Januar 2016 - 19:17 #

Weil der Steckbrief von Baphomets Fluch 5 verlinkt ist. Hatte mich auch verwirrt. Hätte sonst die Kollektion für die PS4 interessant gefunden.

Denis Michel Freier Redakteur - 106929 - 10. Januar 2016 - 19:30 #

Guter Punkt. Danke für den Hinweis, ist geändert.

GlibberMonster (unregistriert) 10. Januar 2016 - 19:10 #

Wer mit entsprechendem Betrag bei Kickstarter dabei war, der sollte doch von der Doku-DVD abgesehen eigentlich alles haben, oder?

P.S. Bei der Ziege hing ich erst beim zweiten Durchgang und das vielleicht auch nur, weil ich zuvor gelesen hatte, dass das irgendwie tricky wäre.
Den ersten Teil dürfte ich so fünf mal auf verschiedenen Plattformen nun durch haben (schwärm).

Starslammer 15 Kenner - P - 2745 - 10. Januar 2016 - 19:44 #

"Beide wurden mit viel Lob für die damals besondere Geschichte und einzigartigen Grafikstiel ausgezeichnet" (Amazon.de)

Ich frag mich, wie so ein einzigartiger Grafikstiel aussieht?
Bemalter Besenstiel mit Lure und Steel Sky-Motiven? ;-p

EvilNobody 13 Koop-Gamer - 1629 - 10. Januar 2016 - 20:09 #

Beim DC von BF1 fehlen zig Hotspots und Dialogoptionen, davon kann ich nur abraten. Teil 4 war Rotz und LotT sowie BaSS gibt es schon lange kostenlos. Also ist das Paket völlig überteuert und unattrraktiv.

invincible warrior 12 Trollwächter - 1028 - 11. Januar 2016 - 3:16 #

Die Animationen wurden auch runtergedummt! Das hatte mich am meissten gestoert am DC, weil das Original da sehr detailverliebt war. Aber da die die Engine gewechselt haben, konnten die wohl nicht alle Animationen rueberretten und die waren verloren. Z.B hat George jetzt nur noch eine Animation (naja, paar andere haben ueberlebt) fuer Sachen im Inventar bearbeiten, im Original waren die noch Legion. Fand ich sehr traurig und wollte auch nen Schnittbericht fuer machen, aber habe den dann irgendwann aufgegeben, weil ich nach Irland schon bei 5 Seiten war, zumal die Animationen schwer vermittelbar waren. Der Bericht auf Schnittberichte ist unvollstaendig und aergert mich im Grunde auch, aber wegen Arbeit hab ich auch keine Zeit da einen besseren abzuliefern als der, der dort (von jemand anderem) veroeffentlicht wurde.

Einzige positive sind die weit hoeher aufgeloesten Originalzwischensequenzen.

EvilNobody 13 Koop-Gamer - 1629 - 11. Januar 2016 - 16:12 #

Und KEIN Test hat das erwähnt, was ich erschreckend und bezeichnend fand. Den Bericht schaue ich mir mal an, danke für den Hinweis.

Kantiran 12 Trollwächter - 1176 - 11. Januar 2016 - 16:30 #

Ich selbst habe mich mit dem Thema bzgl. der Unterschiede zum DC nicht im Detail beschäftigt. Bzw. bin ich selbst Baphomets Fluch Fan der ersten Stunde und für mich war nachdem ich den DC gespielt habe, damals sofort klar - einmal und nie wieder. Es wurden mir im DC einfach zu viele Dinge entfernt und abgeändert. Und die neuen Szenen wollten nicht so recht ins Gesamtbild passen. Wenn ich heute mal den ersten Teil hervorkrame um ihn zu spielen, wird somit wieder das Original eingelegt - das ist für mich in sich einfach ein runderes Erlebnis. Echt interessant was du da schreibst - dass die Animationen geändert wurden ist mir z.B. völlig neu. Schade dass aus deinem ausführlichen Schnittbericht von Dir nichts geworden ist - den hätte ich sicher mit Spannung gelesen.

iUser -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 62817 - 10. Januar 2016 - 21:38 #

Das ist für mich sehr interessant. Wäre aber schön, wenn neben PC auch andere Plattformen nicht in die Röhre schauen.

Aladan 21 Motivator - - 28499 - 10. Januar 2016 - 22:49 #

Sieht interessant aus, da könnte ich wohl mal ein paar Spiele nachholen

Simonsen 10 Kommunikator - 469 - 11. Januar 2016 - 18:11 #

Hab mir gerade schon wieder Sorgen gemacht, wie schnell man alt wird - hier ist die 25th-Kennzeichnung doch arg tricky gerechnet.

selters 17 Shapeshifter - P - 6521 - 18. Januar 2016 - 16:34 #

Hätte ich nicht bereits 3 der 5 bisher erschienenen "Baphomets Fluch"-Teile auf Steam (und einen weiteren auf DVD-ROM), dann wäre das ja durchaus interessant, aber so...

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
guapoChrisL