Far Cry Primal: Offizielle PC-Systemanforderungen bekannt

PC
Bild von Denis Michel
Denis Michel 108163 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

8. Januar 2016 - 12:50 — vor 47 Wochen zuletzt aktualisiert
Far Cry Primal ab 25,99 € bei Amazon.de kaufen.

Der französische Entwickler und Publisher Ubisoft hat heute die minimalen und empfohlenen Systemanforderungen zu seinem kommenden Action-Adventure Far Cry Primal veröffentlicht. Während die minimalen Anforderungen im Vergleich mit Far Cry 4 (Test, Note: 8.5) niedriger ausfallen, wird für volle Details etwas mehr CPU- und Grafik-Power benötigt:

Minimale Systemanforderungen:

  • Betriebssystem: Windows 7, 8.1 oder 10 (nur 64-Bit-Versionen)
  • Prozessor: Intel Core i3-550 oder AMD Phenom II X4 955 (oder vergleichbar)
  • RAM: 4 GB
  • Grafikkarte: Nvidia GeForce GTX 460 oder AMD Radeon HD 5770 mit 1 GB VRAM (oder vergleichbar)
  • Festplatte: 20 GB freier Speicher

Empfohle Hardware:

  • Betriebssystem: Windows 7, 8.1 oder 10 (nur 64-Bit-Versionen)
  • Prozessor: Intel Core i7-2600K oder AMD FX-8350 (oder vergleichbar)
  • RAM: 8 GB
  • Grafikkarte: Nvidia GeForce GTX 780 oder AMD Radeon R9 280X (oder vergleichbar)
  • Festplatte: 20 GB freier Speicher

Für ein reibungsloses Spielerlebnis empfiehlt Ubisoft folgende Grafikkarten: AMD Radeon HD 5770 mit 1 GB VRAM (oder besser), HD-7000-, 200-, 300- und Fury-X-Serie, Nvidia GeForce GTX 460 mit 1 GB VRAM (oder besser), GTX-500-, 600-, 700-, 900- und Titan-Serie. Die Laptop-Versionen dieser Karten könnten funktionieren, werden allerdings nicht offiziell unterstützt.

Video:

Vidar 18 Doppel-Voter - 12273 - 8. Januar 2016 - 13:02 #

Sind ja sehr Human die Anforderungen, bin ich ja wirklich überrascht.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18742 - 8. Januar 2016 - 13:14 #

Wieso? Ich finde ja die empfohlene Hardware fast ein wenig Heftig wenn ich mir den kleinsten gemeinsamen Nenner anschaue.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12273 - 8. Januar 2016 - 14:08 #

Im Vergleich zu andren Großproduktionen welche deutlich höhere minimal(!) Anforderungen stellen spricht das durchaus das man hier nicht nen schnellen Port raus haut.
Und wenn bei der Empfohlen Hardware alles auf 1080p und Hoch/Ultra Einstellungen mit durchweg 60FPS laufen würde, wären die Anforderungen nicht wirklich Heftig.

Ist halt immer die Frage auf was sich die Anforderungen beziehen

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18742 - 8. Januar 2016 - 14:58 #

Immer wieder die gleiche Aussage. Anderes schlechtes macht schlechtes weniger schlecht ^^.

Sorry nur weil andere noch schlimmer portieren ändert das nix an diesem hier.

Ja letztendlich würde ich es mit meinem System wahrscheinlich, trotz höherer Auflösung als die Standard 1080p, mit allem und vor allem allen spielen können. Trotzdem finde ich es immer wieder lustig wenn mittelprächtige Portierungen gelobt werden.

Ok heftig ist vielleicht die falsche Formulierung aber human ist das sicher auch.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12273 - 8. Januar 2016 - 15:04 #

Die niedrigen Anforderungen sind zumindest schon einmal ein gutes Zeichen, nichts anderes sage ich.

Du kannst doch noch gar nicht sagen wie "mittelprächtig" die Portierung hier ist.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18742 - 8. Januar 2016 - 15:16 #

Ich sage in Anbetracht dessen das es ein Konsolenspiel ist erscheinen mir die Anforderungen zu hoch. Für richtig schlecht wären sie noch höher. Also sind sie Mittelprächtig.

Um genau zu sein sind sie genauso Mittelprächtig wie beim letzten FarCry. Fliessbandarbeit halt.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33829 - 8. Januar 2016 - 16:25 #

Sind die Anforderungen niedrig, wird gemeckert, dass die PC-Power nicht genutzt wird (wegen der Konsolen). Sind sie hoch, wird gemeckert, dass die Portierung (von den Konsolen) schlecht ist.

Immer das gleiche. ;-)

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18742 - 8. Januar 2016 - 16:41 #

Wenn die Anforderungen hoch sind und das Spiel technisch besser ist (abseits der AA Modi und höherer Auflösung, also echte Portierungsarbeit wie Texturen Engineaufbohrung etc) wird nicht gemeckert ^^. Vorausgesetzt natürlich das Steuerung und Einstellungsmenü gut umgesetzt sind, das ist wichtig!

Es ist ganz einfach den (eingebildeten) elitären PC'ler zufrieden zu stellen ^^. Vollkommen ohne Exclusivinhalte oder gar komplette Exclusivität.

Noodles 21 Motivator - P - 30210 - 8. Januar 2016 - 18:40 #

Ich versteh nicht, was du hast. Die minimalen Anforderungen sind 5-6 Jahre alte Hardware und es wird wahrscheinlich eh wieder so sein, dass eine einigermaßen schnelle Grafikkarte ausreicht, um auf hohen Details spielen zu können. Mein Phenom II erfüllt bei Far Cry 4 nur die minimalen Anforderungen, ich kann es dennoch auf vollen Details spielen, dank meiner 970.

Freylis 20 Gold-Gamer - 20965 - 8. Januar 2016 - 21:09 #

Hä? Ich dachte, ein 386 mit VGA und Windows 3.1 hätte bei einem "Primal" Titel eigentlich reichen müssen. ;P

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
ChrisL
News-Vorschlag: