Xbox One Elite Wireless Controller laut Microsoft bis März 2016 nur eingeschränkt verfügbar

XOne
Bild von Denis Michel
Denis Michel 108213 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

2. Januar 2016 - 16:01
Xbox One ab 269,00 € bei Amazon.de kaufen.

Wie Xbox-Boss Phil Spencer bereits Ende November vergangenen Jahres via Twitter einräumte, habe man das Interesse der Spieler am Xbox One Elite Wireless Controller massiv unterschätzt, weshalb das Peripheriegerät derzeit bei vielen Händlern ausverkauft ist. Amazon nimmt aktuell wieder Vorbestellungen für die nächste Lieferung zum 15. Januar entgegen, allerdings wird auch diese wohl knapp ausfallen. Wie ein Sprecher von Microsoft nun erklärte, werden mehr Controller erst im März dieses Jahres verfügbar sein. Im offiziellen Statement heißt es dazu:

Während der Xbox Elite Wireless Controller derzeit bei vielen Einzelhändlern weltweit ausverkauft ist, arbeiten wir mit Hochdruck daran, mehr Exemplare an die Fans auszuliefern. Wir erwarten, dass jede Woche mehr Controller die Einzelhändler erreichen, aber bis März 2016 könnte die Verfügbarkeit eingeschränkt bleiben.

Video:

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 86537 - 2. Januar 2016 - 16:31 #

Gut zu wissen! Werd also erstmal meine Bemühungen zurückfahren und das Frühjahr abwarten...

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11359 - 2. Januar 2016 - 17:40 #

Mal sehen wann die erste Preissenkung für das Teil kommt

Simonsen 10 Kommunikator - 474 - 2. Januar 2016 - 18:20 #

Nötig hat MS es demnach aber nicht so bald.

steever 16 Übertalent - P - 4934 - 2. Januar 2016 - 18:35 #

Da es preislich ja im absolut normalen Rahmen ist und die Nachfrage nicht so gering ist, kann es wohl dauern. Andere Controller sinken im Preis doch auch nicht so schnell.

Bruno Lawrie 16 Übertalent - P - 4491 - 2. Januar 2016 - 18:42 #

Am besten auf den nächsten Steamsale warten und den Controller für 99 Cent mitnehmen!

Crizzo 18 Doppel-Voter - P - 11025 - 2. Januar 2016 - 18:42 #

Mhm, heute hab ich im Saturn (Stuttgart, Königsbaupassagen) min. 10 Stück auf Lager gesehen. 149,99EUR.

Ist vielleicht für den einen oder anderen eine Reise wert.

iUser -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 63116 - 2. Januar 2016 - 18:44 #

150 Latten? Da ist der Zaun ja bald fertig. IMHO halte ich die Controller für künstlich verknappt. Funktioniert genauso gut wie bei zu wenig iPhones zum Verkaufsstart.

Crizzo 18 Doppel-Voter - P - 11025 - 2. Januar 2016 - 18:45 #

Hätte ja auch ganz gemein einfach mal eben alle kaufen und für 300 EUR verticken können... -.- :D

steever 16 Übertalent - P - 4934 - 2. Januar 2016 - 18:54 #

150€, soviel und auch mal mehr, kosten diese Controller auch bei andere Hersteller. Preis ist hierfür nicht ungewöhnlich.

(hab selbst keinen, mangels One)

Fabowski 13 Koop-Gamer - 1678 - 2. Januar 2016 - 18:50 #

Künstliche Verknappung, yeah.

WizKid 14 Komm-Experte - 2091 - 2. Januar 2016 - 21:11 #

Ich find den Preis normal. Ein guter Arcade Stick kostet ähnlich oder deutlich mehr. Was jetzt nicht heißen soll, daß ich bereit bin 150€ für ein Gamepad auszugeben. :)

Arno Nühm 15 Kenner - - 2758 - 2. Januar 2016 - 21:37 #

Mal eine ernst gemeinte Nachfrage:
Ich nutze seit Jahren einen Xbox360 Wireless Controller (Preis rd. 30-35 EUR) für meine PC-Spiele (z.B. aktuell Fallout 4, Witcher 3, Rebel Galaxy etc.) und bin mehr als zufrieden mit dem Ergebnis.
Ist der Xbox One Elite Controller wirklich um so viel besser, als dass er seinen Preis von rd. 150 EUR rechtfertigt?

Maulwurfn Community-Moderator - P - 13885 - 2. Januar 2016 - 22:18 #

Ich sage Ja. Wahrscheinlich kommen auf ein Ja ca neun Nein.

Grumpy 16 Übertalent - 4500 - 2. Januar 2016 - 22:25 #

nein

iUser -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 63116 - 2. Januar 2016 - 22:50 #

Für FPS (SP/MP) mutmaßlich ja. Hat denn jemand ein paar Erfahrungswerte zum teilen?

Jadiger 16 Übertalent - 4890 - 2. Januar 2016 - 23:32 #

Ich glaube nicht das ein Controller soviel besser sein kann, ich kenne auch den Razer der ist zwar besser aber auf keinen Fall den 5 Fachen Preis Wert. Den Just Couse 3 als Beispiel will ich die Mission Abschuss Herausforderungen möglichst schnell schaffen und es sind Schüsse gefragt die genau sein müssen brauchst trotzdem Maus u. Tastatur. Sie sind zwar genauer aber am PC wird jeder bei solchen Sachen wieder mit Maus ankommen und Singelplayer mit Gamepad sind sowieso nicht gerade Herausfordern durch das Autoaim. Es gibt zahlreiche Spiele da ist es so extrem das man nur noch Linken und Rechten Trigger drückt, Spiele wo es extrem ist sind Rockstar Spiele. Max Payne 3, GTA5, Red Dead kommisch das Rockstar Spiele sehr beliebt sind vielleicht auch wegen des starken Autoaims.
Falls es Stellen gibt wo ich denke ein Controller bringt mir Nachteile verwende ich dann ganz einfach die Maus und sobald Coop, Multiplayer gespielt wird kommst ja nicht rum um die Maus.
Am Pc würde ich sagen kauf dir lieber eine gute Maus und kauf dir den verbesserten 360 von Razer dann hast wenigsten ein gutes Steuerkreutz was ja der größte Nachteil war den gibt es für 50 Euro.
Auf einer Konsole kann das schon ein großer Vorteil sein z.b. in einem Bf4 wo man kein extremes Autoaim hat aber wer spielt am Pc Bf4 mit einem Controller? Konsolen ja PC nein außer jemand hat zuviel Geld und hat eine gute Maus und Tastatur.

Arno Nühm 15 Kenner - - 2758 - 3. Januar 2016 - 1:11 #

Danke für die informative Antwort.
Ich glaube, ich werde noch lange an einem Xbox360 Controller (bzw. dessen Razer Pendant) festhalten, bevor ich einen Xbox One Elite Controller kaufen werde.

Gnu im Schuh (unregistriert) 3. Januar 2016 - 0:09 #

Wenn Du zufrieden bist, würde ich dabei bleiben.

Beim 360-Pad war mir das digitale Steuerkreuz zu schwammig und die Trigger zu schwergängig. Beim XBone-Pad ist mir zu RB/LB zu hoch.

Habe Dark Souls deswegen mit einem Ps2 Pad gespielt.

Ich würde daher an Deiner Stelle nach den Tests für das Pad gucken und prüfen, ob die dort empfohlenen Spiele zu Deinem Portfolio passen.

Aladan 21 Motivator - - 28706 - 3. Januar 2016 - 8:58 #

Kurz: Für alles, wo du deinen normalen Controller verwendest, ist der Elite besser. Je nach Spiel stellst du z. B. die Trigger ein, um einen kürzeren Weg zu haben, wechselst die Sticks für Genauigkeit und das Steuerkreuz je nachdem, ob du es aktiv nutzt oder es für Ausrüstung ist.

Die Paddels übernehmen je nachdem, welches Spiel man spielt z. B. die vorderen Buttons oder LB/RB. So spiele ich z. B. Dark Souls. Auf dem Linken Paddel liegt das Schild, auf dem Rechten Paddel liegt ausweichen. Somit muss ich für die komplette defensive niemals die Finger von den Sticks nehmen und kann somit die Kamera auch drehen wenn ich kein Ziel erfasst habe oder dieses schnell wechseln muss.

Bruno Lawrie 16 Übertalent - P - 4491 - 3. Januar 2016 - 10:50 #

Der normale Xbox-One-Controller ist schon spürbar besser als der alte 360-Controller (Sticks und Trigger sind feinfühliger und das Steuerkreuz ist endlich brauchbar). Beim Elite-Controller kommt v.a. noch ein nettes Feature dazu: man kann die Buttons drücken ohne den Finger vom Stick zu nehmen, indem man sie auf die neuen inneren Tasten mappt. Praktisch bei Shootern.

Ob das 150€ wert ist, liegt eher am Spieler. Wenn man jeden Tag über eine Stunde Spiele mit Controller spielt, summieren sich auch kleine Verbesserungen hoch. Bei sowas sollte man generell nie geizen.

Ich hab eine Gamer-Maus, die ein Vielfaches einer normalen Maus kostet, und könnte nie wieder eine normale Maus benutzen.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20713 - 2. Januar 2016 - 23:46 #

Hey, Microsoft hat jetzt endlich auch seinen "PlayStation-4-Moment"!

Kanonengießer 14 Komm-Experte - 2391 - 3. Januar 2016 - 10:57 #

Was ist denn ein "Playstation-4-Moment"???

shadowhawk 13 Koop-Gamer - 1694 - 3. Januar 2016 - 11:56 #

ich tippe auf "produkt ausverkauft"

guapo 18 Doppel-Voter - 9880 - 3. Januar 2016 - 11:59 #

http://www.gamersglobal.de/news/76779/ps4-lieferengpaesse-unvermeidbar

Sonyboy 11 Forenversteher - P - 734 - 3. Januar 2016 - 12:26 #

Mal ehrlich wer soviel Geld ausgibt, für so einen Controller, der mit Sicherheit 50 Euro zuviel kostet, denn kann "Mann" nicht helfen.
Hat nicht Boris Schneider-Johne in einen Spieleveteranen-Podcast über die Sony PS3 Controller gelästert, die wären zu teuer?

Aladan 21 Motivator - - 28706 - 3. Januar 2016 - 12:32 #

Vergleichbare Controller inklusive Versand und Ausstattung kosten um die 200 Euro,bieten aber nicht die immens gute Software, die Microsoft mit ausliefert und bestehen zum größten Teil aus Plastik, während der Elite Metall bietet.

Der Vergleich ist ähnlich einer Standard Tastatur zu einer Mechanischen.

Gast (unregistriert) 3. Januar 2016 - 16:59 #

"Vergleichbare Controller inklusive Versand und Ausstattung kosten um die 200 Euro"
Wusste gar nicht daß der Steam Controller so teuer ist?

Aladan 21 Motivator - - 28706 - 4. Januar 2016 - 15:44 #

Der Steam Controller ist in keinster Weise mit dem Elite vergleichbar.

Wenn du ihn mit was vergleichen willst, dann mit den "Profi" Controllern von SCUF.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11359 - 5. Januar 2016 - 3:25 #

Xbox One Scuff Controller bekommt man gebraucht ab 70€. Die Rechnung geht nicht auf.

Aladan 21 Motivator - - 28706 - 5. Januar 2016 - 8:07 #

Ah, jetzt vergleichen wir Gebrauchtpreise mit Neupreisen. Achtung Spoiler: So ziemlich alles ist Gebraucht billiger als neu, aber psst nicht verraten!

Kannst du mir bitte ein paar Beispiele für Original SCUF (nicht SCUF-like, die Dinger sind der letzte Plastikschrott) Controller für 70 Euro schicken, die in Deutschland verfügbar sind. Zwei meiner Kumpels suchen noch ein paar, bitte Xbox One Versionen.

guapo 18 Doppel-Voter - 9880 - 5. Januar 2016 - 8:46 #

und wenn man erst kaputte Controller zum Vergleich heranzieht :-)

steever 16 Übertalent - P - 4934 - 5. Januar 2016 - 15:27 #

oder geschenkte...

einsteinsneffe1971 16 Übertalent - P - 4160 - 3. Januar 2016 - 14:50 #

Ich habe den Controller von Amazon noch vor dem Jahreswechsel bekommen, sogar über 20 € billiger als die UVP.

Es isr teilweise schon unverschämt, was manche bei eBay für den Controller haben wollten. Das sollte keiner unterstützen und noch etwas warten.

Bin sehr zufrieden. Mir gefällt, dass er "Grip" hat und durch das höhere Gewicht so richtig gut in der Hand liegt.

Nur schade, das Microsoft (bisher) so wenig passende Spielprofile anbietet und man selbst etwas zusammenstricken muss.

Die Software ist aber gut und auch für Einsteiger verständlich aufgebaut. Mal abwarten, wie lange das Teil halten wird...

WizKid 14 Komm-Experte - 2091 - 4. Januar 2016 - 1:45 #

Ich find den Preis völlig ok.
Es ist momentan das beste Gamepad. Es ist sehr hochwertig und es macht wirklich Laune damit zu zocken. Wer der Meinung ist, das 150€ überteuert sind, der sollte sich mal die Preise für Arcades Sticks anschauen. Da fängt alles erst mit 150€ wenn es was taugen soll.
Es ist halt ein Gamepad für Enthusiasten. Man brauch ihn nicht unbedingt, da der normale X1 Controller schon klasse ist, aber für Fans ist das Gamepad noch mal eine Steigerung im Spielgefühl.

Aladan 21 Motivator - - 28706 - 4. Januar 2016 - 7:50 #

Zur Info: Amazon hat heute morgen eine Email versandt, dass scheinbar schon eine neue Anlieferung erfolgt ist und die ersten Controller voraussichtlich am 07.01. bei den Kunden ankommen werden :-)

JL2222 12 Trollwächter - - 956 - 4. Januar 2016 - 17:42 #

Heute war er auch wieder bei Amazon vorbestellbar mit Liefertermin ab 15.1.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)