PS4: Spieler werden laut Shuhei Yoshida 2016 froh sein, eine PS4 zu besitzen

PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 133810 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

30. Dezember 2015 - 16:09 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
PS4 ab 250,00 € bei Amazon.de kaufen.

Während Sonys Angebot an neuen Exklusivtiteln für die PS4 in diesem Jahr eher überschaubar ausfiel, soll 2016 alles besser werden. Das hat Shuhei Yoshida, seines Zeichens Präsident der Worldwide Studios bei Sony Computer Entertainment, in einem Gespräch mit den japanischen Kollegen von 4Gamer (via DualShockers) versprochen. Yoshida dazu:

2016 markiert eine beispiellose Flut an großen Titeln für die PS4. Es ist auch das Jahr der lang erwarteten Markteinführung von PlayStation VR. Es ist das Jahr, in dem die PS4-Nutzer und auch diejenigen, die noch unschlüssig sind, ob sie eine erwerben sollen, definitiv denken werden, dass es gut sei, eine PS4 zu besitzen. Bitte freut euch darauf.

Im kommenden Jahr werden unter anderem Uncharted 4 - A Thief's End, Horizon - Zero Dawn, The Last Guardian und Persona 5 erwartet. Darüber hinaus sollen noch diverse VR-Spiele, wie der Multiplayer-Shooter Rigs - Mechanized Combat League von Guerrilla Cambridge, Cryteks Action-Adventure Robinson - The Journey und Sonys Actionspiel The London Heist erscheinen.

Hyperlord 15 Kenner - P - 3178 - 30. Dezember 2015 - 16:14 #

Oh schade, wird bestimmt ein ganz trauriges 2016 für mich dann ...

Unregistrierbar 16 Übertalent - 5634 - 30. Dezember 2015 - 16:39 #

Haha, dachte ich auch :)

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 7011 - 30. Dezember 2015 - 16:49 #

Auf PC und U freue ich mich schon wieder, das wird ein gutes Jahr 2016.

shadowhawk 13 Koop-Gamer - 1718 - 30. Dezember 2015 - 16:29 #

Juhu endlich ^-^

firstdeathmaker 17 Shapeshifter - P - 6636 - 30. Dezember 2015 - 16:35 #

"Es ist das Jahr, in dem die PS4-Nutzer und auch diejenigen, die noch unschlüssig sind, ob sie eine erwerben sollen, definitiv denken werden, dass es gut sei, eine PS4 zu besitzen. Bitte freut euch darauf."

Bin ich ja mal gespannt drauf. Bisher haben mich die Abogebühren für den Online-Club abgehalten. Werden sie bestimmt nicht ändern, läuft ja ganz gut bisher.

Grumpy 16 Übertalent - 5153 - 30. Dezember 2015 - 16:36 #

warum sollten sie es ändern? läuft bei der xbox doch genauso, schon deutlich länger, und da wurde es auch nur eher noch teurer

firstdeathmaker 17 Shapeshifter - P - 6636 - 30. Dezember 2015 - 16:53 #

naja, er kündigt ja vollmundig an:

"auch diejenigen, die noch unschlüssig sind, ob sie eine erwerben sollen, definitiv denken werden, dass es gut sei, eine PS4 zu besitzen"

Aber mal abgesehen davon, halte ich diese News nicht für eine echte News, da sie nicht wirklich etwas ankündigt. Nur Marketing Bla Bla. Und so etwas wird auch noch Top-News.

Golmo 16 Übertalent - 4216 - 30. Dezember 2015 - 17:09 #

Diese News wird Ihnen präsentiert von Sony Computer Entertainment.

zz-80 12 Trollwächter - 940 - 30. Dezember 2015 - 17:46 #

Live wurde für mein Empfinden eher günstiger. Ich habe beides verlängert vor ein paar Tagen: 1J Gold ca 35€ / 1J PSN+ ca 45€.

Vampiro 22 AAA-Gamer - P - 33650 - 31. Dezember 2015 - 1:58 #

Ich habe glaube ich noch weniger bezahlt, bei Gameladen. 25,99 Euro um genau zu sein. PSN 40 PFUND..............

Toxe 21 Motivator - P - 28380 - 30. Dezember 2015 - 16:37 #

Bin auch jetzt schon mit meiner PS4 zufrieden.

Wesker 14 Komm-Experte - P - 1834 - 30. Dezember 2015 - 16:39 #

Hahahahahaha!
Sorry.
Habe meine PS4 sicher nicht ohne Grund verkauft. Auf Sonys Gewäsch gebe ich nichts mehr.

ganga Community-Moderator - P - 16101 - 30. Dezember 2015 - 18:15 #

Was hattest du denn erwartet?

guapo 18 Doppel-Voter - 10172 - 30. Dezember 2015 - 18:19 #

love peace and happiness

Lorin 15 Kenner - P - 3721 - 30. Dezember 2015 - 20:52 #

Kann mir da evtl noch ein GT vorstellen.

Desotho 15 Kenner - P - 3801 - 30. Dezember 2015 - 19:32 #

Also Du im Playsztation Store kein Halo gefunden hast ? :D

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 12483 - 30. Dezember 2015 - 16:41 #

Bin ja schon seit 2013 ganz froh^^

BigBS 15 Kenner - P - 3055 - 31. Dezember 2015 - 11:44 #

Hm, ich auch. Bin ich jetzt krank? Muss ich vielleicht doch in Behandlung?
Hach, ich bin verwirrt.

Goldfinger72 15 Kenner - 3131 - 30. Dezember 2015 - 16:47 #

"Bitte freut euch darauf."

Bisher hält sich meine Vorfreude in Grenzen. Meine PS4 habe ich in letzter Zeit nur noch recht selten an und von den genannten Spielen reißt mich jetzt auch kein Titel zu Freudentränen hin. Was Playstation VR wirklich für Spieler bietet muss sich auch erst noch zeigen (besonders bei diesem Verkaufspreis). Bisher fand ich da vieles auch nur heisse Luft. Aber man wird sehen.

Momentan denke ich eher dass es gut ist die Konkurrenz ebenfalls zu besitzen. :-)

Moriarty1779 15 Kenner - P - 3199 - 3. Januar 2016 - 12:37 #

Bei mir läuft sie täglich! Meist jedoch zum Streamen von Serien, "bingewatching" oder wie man das neudeutsxh nennt...

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8188 - 3. Januar 2016 - 12:50 #

Komaglotzen, find ich irgendwie schöner. ;)

Berthold 15 Kenner - - 2923 - 30. Dezember 2015 - 16:57 #

Ich bin jetzt schon froh, eine PS4 zu besitzen. Ich bin auch froh, eine Xbox One zu besitzen. Jetzt picke ich mir für jede Konsole die Leckerlis aus dem Kuchen.... (Rosinen mag ich nicht, daher keine Rosinen ;-) )

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 95719 - 30. Dezember 2015 - 17:01 #

Ich bin froh einen PC zu besitzen! :) Ich hoffe, Sony ist so freundlich, nächstes Jahr einiges auch für mich anzubieten...

Vampiro 22 AAA-Gamer - P - 33650 - 30. Dezember 2015 - 17:02 #

Bin ja mal gespannt... Bislang ist die PS4 für mich eine Enttäuschung, relativ gesehen.

stylopath 16 Übertalent - 4338 - 1. Januar 2016 - 21:23 #

Warum ist die PS4 für dich eine Enttäuschung? (Relativ gesehen natürlich)

blobblond 19 Megatalent - 18260 - 30. Dezember 2015 - 17:03 #

Yoshida: "2016 mehr Fortsetzungen und Remakes!"
Alle so: "Awesome!"

Miggl 13 Koop-Gamer - P - 1247 - 30. Dezember 2015 - 17:08 #

Und tatsächlich habe ich mir die PS4 mit dem erscheinen einer Fortsetzung gekauft: Fallout 4. erstmals in den Genuss von Sofa-Gaming gekommen und will nicht mehr weg. Obwohl ich die Strategie-Sparte des PC vermissen werden.

Realistisch gesehen habe ich aber eh zu wenig Zeit um die ganzen Titel auf dem PC zocken zu können. Und für mich war 2015 genau der richtige Einstieg. Wenn Fallout 4 fertig ist kommt Witcher 3 dran, dann ist vermutlich schon 2017 :)

gar_DE 16 Übertalent - P - 5932 - 30. Dezember 2015 - 17:11 #

Die PS4 ist also eine Zeitmaschine, mit der du dann die Zeit hast die Spiele zu zocken?
Und dafür verzichtest du dann auf bessere Grafik und Mods, aha.

D43 15 Kenner - 3589 - 30. Dezember 2015 - 18:09 #

Er verzichtet zugunstens von zeit und Bequemlichkeit auf die Mods die eh nur Arbeit machen und verzichtet außerdem auf Strategiespiele am pc weil für beides die zeit nicht reicht...

Stell dich doch nicht so blöd an.

Miggl 13 Koop-Gamer - P - 1247 - 30. Dezember 2015 - 18:43 #

Stimmt, danke.

Zudem spart man sich dort Konfigurationsaufwand und nachrüsten. Zudem war die PS4 günstiger als ein neuer Spiele PC.

Zeitmaschine nicht, wollte eigentlich nur ausfrücken, dass es der einfachste Weg ist um in der verbleibenden Zeit für Spiele weniger Aufwand zu haben.

Für mich war es die bessere Lösung.

D43 15 Kenner - 3589 - 30. Dezember 2015 - 19:07 #

Bin aus denn selben gründen vor 2 jahren vom pc weg auf die Konsole gewechselt, mit Frau und Familie ist man eh froh wenn mann mal 2 Stunden Zeit findet und hat dann auch keinen Nerv mehr rum zu basteln ;)

Schönen abend noch

Jadiger 16 Übertalent - 5123 - 1. Januar 2016 - 22:32 #

Dann muss ich fragen was zum Teufel bastelt man am PC? Ah ich verstehe du meinst DOS Spiele und must erst die Config.sys oder Autoexec.bat umschreiben, aber selbst da hatte man dann verschiedene für jede Situation.
Was soll man den an einem halbwegs aktuellen PC basteln bei mir läuft alles ohne basteln sogar auf dem Sofa mit Joypad.
Das größte Basteln der letzen 5 Jahre war Grafikkarte raus neue rein und Softwaremäßig läuft auch alles auch am Fernseher mit Joypad.
Wer heute noch PC mit basteln in Verbindung bringt der macht was Falsch.
Gerade wo doch einige News auch hier Standen mit Workarounds mit Spielen auf den Konsolen weil sie nicht funktionierten.
Gerade wenn man keine Zeit hat dann ist das PSN ein Alptraum sobald ein Zwangsupdate kommt war es das mit Spielen! Spontan ein Spiel kaufen und zocken nicht möglich weil heute alles über 20Gb hat und das PSN für Solche Datenmengen mehre Stunden braucht auf einer 80K Leitung. Ladezeiten der Spiele sind gut 3 mal so lange wie auf dem PC und Betreten eines Hauses kann ganz schön dauern in Fallout 4. Das beste Exclusiv Spiel der PS4 Bloodborn, jeder Tot jedes Teleportieren war ein Horror für sich wegen den Ladezeiten. So das viele die PS4 mit einer SSD geupgradet haben weil die Ladezeiten ja so Human sind.
PC ist heute nichts anders wie eine Konsole wenn man Intel, Nvidia verbaut hat läuft alles ohne Probleme. Wer sowieso mit einem Joypad spielt hat immer die bessere Multiplattform Version.

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8188 - 2. Januar 2016 - 1:14 #

"PC ist heute nichts anders wie eine Konsole wenn man Intel, Nvidia verbaut hat läuft alles ohne Probleme. Wer sowieso mit einem Joypad spielt hat immer die bessere Multiplattform Version."

Ist das nicht eher andesrum? Konsolen gehen immer mehr in Richtung PC, weil Eierlegendewollmilchsau?

Ich erinner mich noch: Konsole an, Disc/Catridge rein, zocken.

Heute heisst das: Konsole Hochbooten, System Update durchführen, Programm Update durchführen, Spiel starten, sich in den Spielaccount einloggen/ oder Abbrechen / oder Auto-Login, News mit DLC Angebot wegdrücken ... Zocken.

An dem Tag wo es für verschiedene Konsolen verschiedene GFX Modelle gibt, ist die Arbeit PC vs Konsole die selbe. ;)

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19206 - 2. Januar 2016 - 1:28 #

Ja wierum man das jetzt erwähnt/erzählt sollte letztendlich egal sein. Denn dieses ach so böse konfigurieren und ständige Updaten etc was ja angeblich gegen den PC spricht ist doch auch in den meissten Fällen eher relativierbar.

Toxe 21 Motivator - P - 28380 - 2. Januar 2016 - 12:59 #

"Softwaremäßig läuft auch alles auch am Fernseher mit Joypad"

Bullshit. Wobei, strenggenommen nicht nur diese Aussage.

D43 15 Kenner - 3589 - 3. Januar 2016 - 22:21 #

Yup, hatte ich mir auch gedacht und ihm gleich gar nicht mehr geantwortet... Mit basteln waren natürlich Mods, grafikeinstellungen ect gemeint. Fallout 4 hatte ich übrigens nachts um 2 gekauft und schon am morgen um 8 gespielt und das mit einer 16K Leitung mit ca 80% durchsatz.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19206 - 3. Januar 2016 - 23:31 #

Alles was keine Joypad Unterstützung hat läuft höchst wahrscheinlich auch auf keiner Konsole. Von daher würde ich das mit dem Bullshit irgendwie sein lassen.

Wobei wir haben doch den TOLLEN TOLLEN Steam Kontroller, es geht doch alles mit Kontroller aka Joypad am Fernseher. Oder ist das jetzt kein Joypad mehr? ^^

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 12483 - 4. Januar 2016 - 1:26 #

Was zum Teufel ist ein "joypad"?

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 11031 - 4. Januar 2016 - 2:12 #

anderes wort für gamepad.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19206 - 4. Januar 2016 - 3:13 #

Ja das stammt noch aus der Hochzeit des Joysticks. Joystick und Joypad.

Sciron 19 Megatalent - P - 16783 - 4. Januar 2016 - 16:15 #

Und Joy Fleming war Trauzeuge?

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 36598 - 4. Januar 2016 - 18:37 #

Den Lautsprecher hat Sony erst später eingebaut. ;)

Toxe 21 Motivator - P - 28380 - 30. Dezember 2015 - 20:34 #

"erstmals in den Genuss von Sofa-Gaming gekommen und will nicht mehr weg"

Willkommen im Club. :-)

SNES 11 Forenversteher - 665 - 30. Dezember 2015 - 17:13 #

Die Remakes halten mich bis heute davon ab mir eine PS4 zu holen, obwohl schon ein zwei Exclusives dabei sind, die mich interessieren würden. Die XBox wird mir immer noch von XBox live madig gemacht. Ich hoffe irgendwie auf Nintendo NX. :/
Der Rest wird auf dem PC gezockt. Dank Steam und Big Picture ab und zu auch auf der Couch.

Vampiro 22 AAA-Gamer - P - 33650 - 30. Dezember 2015 - 17:24 #

Was ist denn an PS+ besser als an Xbox Live? Es ist ja eher das Gegenteil der Fall finde ich.

SNES 11 Forenversteher - 665 - 31. Dezember 2015 - 11:16 #

Hm, war da noch auf dem Stand von PS3 und XBox 360. Damals war es ja so, dass man auf der PS3 kein Abo für Multiplayer-Features benötigt hat, für die 360 allerdings schon. Hat sich mittlerweile wohl geändert. Mit diesem extra Online-Payment hat sich das mit 'ner PS4 für mich dann wohl auch erledigt.

Vampiro 22 AAA-Gamer - P - 33650 - 31. Dezember 2015 - 13:50 #

Richtig, man braucht es jetzt auch bei der PS4 zum Online spielen. Noch dazu lehnt sich "This is for the players" zurück und die Qualität der PS+ Spiele ist MASSIV gesunken. Gefühlt hat da Live jetzt die Nase vorn. Außerdem ist PS+ deutlich billiger (24,99 Euro bei Gameladen versus 39,99 PFUND).

SNES 11 Forenversteher - 665 - 31. Dezember 2015 - 14:01 #

Ich glaube ich hätte mich echt geärgert, wenn ich zu den Black Friday Deals bei einer PS4 Destiny Edition zugeschlagen hätte. Bisher zocke ich PS4 und XBox One nur bei Kumpels. Wundert mich ehrlich gesagt, dass sich von meinen Kollegen bisher noch keiner dazu geäußert hat. So als außenstehender Nicht-Besitzer der aktuellen Konsolengeneration bekommt man das dann doch irgendwie nicht mit, wenn solche Features auf einmal kostenpflichtig werden.

Jürgen -ZG- 22 AAA-Gamer - P - 32243 - 30. Dezember 2015 - 18:47 #

Wieso halten Dich die Remakes davon ab? Ich als Playstation-Neueinsteiger finde die Dinger ja spannend, aber alle anderen können sie doch problemlos ignorieren.

Mike H. 14 Komm-Experte - 2295 - 30. Dezember 2015 - 20:03 #

Geht mir genau so. Nicht zuletzt die Remakes haben mich (als bisher eisernem PC-Only User) im Herbst dazu gebracht, mir zusätzlich eine PS4 zuzulegen. Und ich habe es auch nicht bereut bislang. Ich muss zugeben, dieses "Couch-Gaming" hat durchaus etwas für sich, und auch als Mediencenter ist die Konsole prima benutzbar.

SNES 11 Forenversteher - 665 - 31. Dezember 2015 - 11:24 #

Klar sind die für Neueinsteiger interessant und ich ignoriere Remakes oder Neuauflagen meist ja auch, aber trotzdem gehen dafür ja Zeit und Ressourcen drauf, die besser in Neu- oder Weiterentwicklungen von Spieleserien investiert wären. Man könnte die Klassiker doch auch einfach in den Shop integrieren, so wie sie damals waren.

Golmo 16 Übertalent - 4216 - 30. Dezember 2015 - 17:08 #

Bin schon seit Release Ende 2013 froh eine PS4 zu haben. :-)

iUser -ZG- 26 Spiele-Kenner - P - 75507 - 30. Dezember 2015 - 21:33 #

Ich bin auch froh bereits jetzt eine zu besitzen. :)

joker0222 28 Endgamer - P - 98270 - 30. Dezember 2015 - 23:24 #

Same here...

ReD_AvEnGeR 12 Trollwächter - P - 957 - 30. Dezember 2015 - 17:18 #

ps4 hat sich für mich 0 gelohnt. habe aus frust wieder ne xbox360 angeschafft

stylopath 16 Übertalent - 4338 - 1. Januar 2016 - 21:28 #

Haha, what?

Sh4p3r 15 Kenner - P - 2778 - 30. Dezember 2015 - 17:23 #

Nachdem von Microsoft das ganze Jahr über gefühlt jede Woche mindestens einen PR-Spruch raus gehauen hat, ist es mal eine Abwechslung etwas PR von Sony zu lesen ^^

Denke mit einer Kombo aus PC und PS4 fährt man die nächsten Jahre schon recht gut. Dazu wurde es auch endlich Zeit das MS den PC wieder besser unterstützt. Nur dadurch geht bei mir wiederum auch der Kaufanreiz an der XBO gegen Null.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12638 - 30. Dezember 2015 - 17:26 #

Hm das sehe ich als Eingeständnis, dass die bisherige Zeit nicht so toll für PS4 Besitzer war. Ich hab meine nach einiger Zeit verkauft als ich gemerkt hatte, dass ich im Grunde bessere Spiel wie Nier noch auf der PS3 nachholen kann.

brundel74 14 Komm-Experte - 1975 - 30. Dezember 2015 - 21:20 #

Du musstest Nier nachholen? Und verkaufst das System auf dem nächstes Jahr exklusiv der Nachfolger erscheint? But..... why???

D43 15 Kenner - 3589 - 30. Dezember 2015 - 23:31 #

Manche Leute kaufen lieber alles zweimal ;)

brundel74 14 Komm-Experte - 1975 - 30. Dezember 2015 - 23:46 #

Sony wird es freuen! Hoffentlich greift er auch zu Drakengard 3, zwar nicht ganz so gut wie Nier aber das gleiche Universum.

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 34164 - 30. Dezember 2015 - 23:56 #

Vielleicht hat er sie verkauft, bevor Nier 2 angekündigt wurde.

brundel74 14 Komm-Experte - 1975 - 31. Dezember 2015 - 0:05 #

Irrelevant, oder? Nicht nur dass ihm eine Perle wie Nier entgangen ist (die auch GG mit Lob überschüttet hat), welchen Sinn macht es ein System zu kaufen um es wenige Monate später direkt wieder zu verkaufen? Die Chancen das Nier oder Drakengard oder ähnliches auf der PS4 kommen sind so hoch gewesen wie dass Yakuza auch auf der PS4 erscheint.

D43 15 Kenner - 3589 - 31. Dezember 2015 - 0:09 #

Stimme zu :)

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 34164 - 31. Dezember 2015 - 0:34 #

Ich frag mich sowieso, welchen Sinn es macht, überhaupt eine Konsole zu kaufen. :P Find es grad irgendwie schwachsinnig, ihn jetzt als blöd oder so darzustellen, weil er nicht zufrieden war mit der PS4 und sie wieder verkauft hat. Irgendwelche verpassten Perlen sind für mich eh kein Argument, man verpasst immer was, weil man nie im Leben alles spielen kann, was gut ist.

D43 15 Kenner - 3589 - 31. Dezember 2015 - 0:39 #

Ich frag mich sowieso, welchen Sinn es macht, überhaupt einen PC zu kaufen. :P
Irgendwelche verpassten Perlen sind für mich eh kein Argument, man verpasst immer was, weil man nie im Leben alles spielen kann, was gut ist. Darum hätte er ja auch dieses System behalten können ;)

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 34164 - 31. Dezember 2015 - 0:44 #

Anscheinend gab es auf dem System für ihn aber gar keine Perlen und er hat es deswegen wieder verkauft. ;) Naja, egal, wunder mich eh grad, dass ich hier Contra verteidige, bin nicht grad ein Freund seiner Kommentare hier.

D43 15 Kenner - 3589 - 31. Dezember 2015 - 0:47 #

Denn hat er vermutlich auch nur verfasst um wiedermal gegen sony zu wettern...

brundel74 14 Komm-Experte - 1975 - 31. Dezember 2015 - 1:14 #

Für ihn gab es die Perlen ha anscheinend auch nicht auf der PS3 sonst würde er nicht jetzt erst Nier nachholen, scheint sich schlecht zu informieren, sollte öfters bei Gamersglobal reinschauen ;)

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 34164 - 31. Dezember 2015 - 1:17 #

Na dann bin ich wohl auch schlecht informiert, wenn ich Spiele oft erst Jahre nach ihrem Erscheinen spiele. Vollkommen logisch.

brundel74 14 Komm-Experte - 1975 - 31. Dezember 2015 - 1:59 #

Verstehe jetzt das Argument nicht. Wetterst Du denn gegen eine Konsole, auf der exklusiv der Nachfolger einer verpassten Perle erscheint? Das noch entwickelt von einem der Kultentwickler im Konsolen Bereich? Gibst Du Dich denn als Konsolenfachmann?

Ernsthaft, wer auch nur ein wenig Bezug zu japanischen Konsolenspielen hat muss zum Erscheinen von Nier schon unterm Stein gelebt haben da es von allen einschlägigen Magazinen trotz angestaubter Technik abgefeiert wurde. Es ist zu PS2 Zeiten auch niemand an Shadow of the Colossus vorbei gekommen. Natürlich gibt es Neueinsteiger die erst jetzt diese tollen Kunstwerke kennen lernen, bei seiner Fachkompetenz weitee unten frage ich mich aber schon was er denn so die Jahre gespielt hat.

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 34164 - 31. Dezember 2015 - 4:27 #

Ich versteh grad deinen ganzen Text nicht. Ich wollte damit nur sagen, dass ich es unsinnig finde, zu behaupten, dass man nicht informiert wäre, wenn man ein Spiel Jahre nach Erscheinen spielt/nachholt. Als ob das der einzig mögliche Grund wäre.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19206 - 31. Dezember 2015 - 5:03 #

Hihi er hat was von verpassen geschrieben ... hihihi. Muhaha!

brundel74 14 Komm-Experte - 1975 - 31. Dezember 2015 - 0:42 #

Wer halt die besten exklusiven Spiele möchte braucht nun Mal Konsolen. Für mich wäre es halt zu unbefriedigend 1500 Euro für ein PC auszugeben, mir Benchmarks anzuschauen und zu hoffen dass die Hardware irgendwann mal von Chris Roberts ausgereizt wird ;)

D43 15 Kenner - 3589 - 31. Dezember 2015 - 0:44 #

Ymmd +1

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 34164 - 31. Dezember 2015 - 0:46 #

Wenn das deine Vorstellungen davon sind, was PC-Spieler machen, schön. Nur ziemlicher Schwachsinn, deswegen steig ich aus.

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 36598 - 31. Dezember 2015 - 0:56 #

Du hast doch da nichts anderes erwartet, oder?

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19206 - 31. Dezember 2015 - 5:02 #

Na ich hätte eher den 200-500€ PC erwartet.

Denis Michel Freier Redakteur - 133810 - 31. Dezember 2015 - 2:36 #

Wow, da ist jemandem der Glühwein aber ordentlich zu Kopf gestiegen. Ist das Satire?^^

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 11031 - 31. Dezember 2015 - 2:37 #

kommt darauf an welche genres du bevorzugst. wer zB auf klassische RPGs, runden-, aufbaustrategie oder indies steht, der wird die besten exklusiven spiele nun mal auf dem PC finden. und hardware ausreizen ist nun nicht wirklich schwer, auch 2000€-teure monster-rechner lassen sich mittels übertriebener auflösungs und anti-aliasing settings bei aktuellen spielen locker in die knie zwingen.

brundel74 14 Komm-Experte - 1975 - 31. Dezember 2015 - 3:04 #

Das war doch nicht ernst gemeint, nur wer austeilt darf sich nicht wundern wenn jemand kontert.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 11031 - 31. Dezember 2015 - 3:13 #

alles klar, ist manchmal schwer ironie zu erkennen so wie GG threads darstellt ;)

Ridger 18 Doppel-Voter - P - 10580 - 30. Dezember 2015 - 17:34 #

Bin auch noch glücklich mit meiner PS3, habe da immer noch einen sehr großen Pile of Shame. Bevor der nicht auf Null ist, kommt mir keine neue Konsole ins Haus. :)

McStroke 14 Komm-Experte - 2276 - 30. Dezember 2015 - 17:35 #

Also die genannten Spiele reizen mich nicht, Playstation VR finde ich zwar grundsätzlich interessant, mehr als ne Spielerei wird das aber erstmal nicht werden. 2015 war wider Erwarten ein gutes Jahr, was aber für mich persönlich nur an 3rd Party Spielen lag, am Witcher, Fallout und Battlefront. Bis jetzt gibt es außer Mass Effect Andromeda kein Spiel auf das ich mich 2016 wirklich freue.

Ich mag meine PS4 als Hardwarestück zum abspielen von Games, ebenso als Entertainmentsystem (Streams und Musik), aber der Service und die Exclusives von Sony reizen mich irgendwie garnicht, PS+ finde ich mittlerweile richtig grottig, aber naja, vielleicht werde ich ja positiv überrascht in 2016.

biertrinker81 10 Kommunikator - 423 - 30. Dezember 2015 - 17:45 #

Ich versteh gar nicht, dass so viele mit ihrer PS4 unzufrieden sind. Mit welchen Erwartungen kauft man sich denn eine Konsole? Welche Spiele oder Features hatte man erwartet? Ich für meinen Teil zocke Multiplattformer auf dem PC (ich spare mir jetzt jegliches Master Race Geblubber, weil viele Spiele dort zum Start einfach scheiße laufen und ich das dann irgendwie geheuchelt fände zu behaupten wie awesome doch alles auf dem PC ist) und für die ganzen exklusiven PlayStation Spiele, von denen ich wirklich fast alle mag, habe ich meine PS4. Man weiß doch grob was für ne Art Spiele es exklusiv auf der Playstation gibt. Wie kann man denn da enttäuscht sein, das verstehe ich nicht.

Auch dieses Gehate wegen Remakes und PS+ find ich albern. Ist doch niemand gezwungen die Sachen zu kaufen. Ich spiele tatsächlich gern mal ein gutes altes Spiel in noch schöner. Muss nicht bei jedem Spiel sein, aber zum Glück stehts mir ja frei zu entscheiden ob ich es kaufe oder nicht.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12638 - 30. Dezember 2015 - 18:00 #

Weil die PS4 was den Spielekatalog angeht sich wie eine PS3.5 anfühlt

Grumpy 16 Übertalent - 5153 - 30. Dezember 2015 - 18:03 #

magst auch erklären was das heißen soll?

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12638 - 30. Dezember 2015 - 18:12 #

Für mich wird die Generation aus 3 Arten von spielen aufgebaut.

1. Remakes: Spiele die man bereits kennt und nur marginal (Last of Us) bis gut (GTAV) wiederverwertet hat

2. Fortsetzungen: Von eher schlecht (Fallout 4 - fühlte sich mehr wie ein Fallout 3.5 an) bis sehr gut (The Witcher 3)

3. Indie Titel: Hab ich mich nicht mit beschäftigt.

Für mich stellt die Konsole weder in Grafik noch Gameplay, den großen Schritt da, den die PS3 zu der PS2 geschaffen hat. Wie gesagt das ist alles sehr subjektiv, aber bis auf ein The Witcher 3 oder wer es mag Bloodborne gibt es nichts was man nicht auch erst mal auf der PS3 nachholen könnte

Punisher 19 Megatalent - P - 15490 - 30. Dezember 2015 - 18:27 #

Zumindest dein Fazit war aber doch zu 100% absehbar. Der große Schritt konnte hier eigentlich in einem preislich vertretbaren Rahmen gar nicht erfolgen; die Technik blieb in der Tat sowohlb ei Sony als auch MS hinter den Erwartungen zurück - zwar erzwingt Sony regelmäßig immerhin die FullHD-Auflösung, allerdings häufig mit ziemlich krassen Framedrops... die die One nicht hat, dafür halt die niedrigere Auflösung. Möh.

1) deiner Liste enttäuscht mich tatsächlich auch ein wenig, zusammen mit den für meinen Geschmack bisher wirklich nicht besonders tollen Exklusivtiteln.

2) Nu gut, das war auch schon immer so.

3) Ich auch nicht... nur mit wenigen.

Im Moment frage ich mich aber tatsächlich eher, ob Sony nach den letzten Jahren, die ja alles andere als gut waren, rein Wirtschaftlich, einen Flop von VR überhaupt so ohne weiteres wegstecken könnte... da sind sicher einige Milliönchen reingeflossen und ich zweifle arg daran, dass die Spiele hier die Erwartungen der meisten User erfüllen können.

biertrinker81 10 Kommunikator - 423 - 30. Dezember 2015 - 18:51 #

Stimmt ja. VR kommt ja auch noch. Und da sind ja viele sehr begeistert bei Sony VR vor allem wie es mit den Move Controllern zusammen funktionieren soll.

Ich habe wirklich, wirklich Bock auf VR. Aber ich befürchte mittlerweile, dass es doch noch in die Hose gehen könnte. Egal ob Sony, htc oder Ocolus Rift. Ich hab echt hart Lust drauf. Aber ich seh da gar nicht an Spielen oder Sonstigem, was es für mich, vor allem zu den zu erwartenden Preisen interessant machen würde.

Und das ist son kleiner Teufelskreis. Wenns keine guten Spiele gibt, kaufen es vielleicht wenige. Kaufen es wenige, werden wohl auch nicht viele gute Sachen dafür produziert. Die bisherigen "Tech Demos" und Ankündigungen machen es mir noch sehr schwer mich für eine VR Brille zu entscheiden obwohl ich sie eigentlich unbedingt haben will. :D

Punisher 19 Megatalent - P - 15490 - 30. Dezember 2015 - 19:24 #

Bei Sony seh ich vor allem das Problem der leistungsfähigen Hardware. Bei HTC/Valve oder Rift kann man sich vielleicht in einem gewissen Maße auf die HighEnd-User und Technikverrückten verlassen, aber bei der PS4 ist da halt nicht viel zu machen.

Und irgendwie schätze ich den gemeinen Konsolero nicht so ein, dass er sich auf einmal mit niedrigen Texturauflösungen/wenig Effekten und Railshooter-Spielprinzipien sowie Minigames anfreundet, wenn man die Kommentare zu anderen Spielen so liest.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12638 - 30. Dezember 2015 - 21:33 #

Ich sehe den Problemfaktor der VR Brille darin.

Bei der PS4 assoziieren viele die Konsole mit einer überlegenen Grafikleistung. GDDR 5 nur als Stichwort. Das war wohl auch ein Hauptgrund, neben der miserablen PR der Konkurenz Konsole, dass die Konsole sich erfolgreicher verkauft hat.
So wir wissen, dass bei VR Brillen das Bild ja doppelt berechnet werden muss. Somit fließt viel Hardware "Power" eben in die reine Darstellung - was eben mit Qualitätsverlust in der Grafik zur folge hat.

Wenn, dann die ersten PS4 User VR in die Hände bekommen, dann gibts die große Ernüchterung. "Was meine 400€ Konsole schafft in VR nicht die versprochene Next Gen Grafik die mir versprochen wurde!?". Und somit wird der Hype, falls es ihn gibt, schnell zu Frust und von Frust zu Wut.

Zum anderen gibt es einen Nervfaktor, und das sind zumindest für mich diese unsäglichen Move Controller. Ich kann sie einfach nicht mehr sehen...

Vom Spiele-Lineup noch gar nicht angefangen.

Ich bin großer Fan von VR und sehe darin auch die Zukunft. Doch wird erst die nächste Konsolengeneration da auch was brauchbares auf die Beine stellen. Denn ich denke, dass die Konsole auch auf VR ausgelegt sein muss, damit sie überhaupt genug Power mit sich bringt und das tut die PS4 eben nicht wirklich. Zudem würden natürlich auch alle anderen Spiele von einer besseren Grafik profetieren.

Und wenn es gar nicht anders geht, muss man eben die Grafikleistung direkt in die VR Brille verbauen statt sich auf die geringe Leistung der Hardwarebasis zu verlassen

brundel74 14 Komm-Experte - 1975 - 30. Dezember 2015 - 22:13 #

Da muss ich gegenhalten, sind es nicht die PC User die gerne Mal überkritisch sind wenn es um Technik geht? Konsoleros sind doch von grundauf genügsamer, schließlich entscheiden sie sich bewusst gegen 60FPS/4K Gaming und für Preis/Leistung.

Und wie groß ist der Markt für VR je System? Beim PC muss viel Geld in die Hand genommen werden ohne Sicherheit dass sich das gewählte System durchsetzt. Bei Playstation VR gibt es bereits jetzt eine Basis von über 30 Millionen möglichen Kunden die für einen annehmbaren Preis bereits VR nutzen können und sich sicher sein können das es auf dem System keine Konkurrenz gibt.

Außerdem glaube ich nicht dass sich irgendein Entwickler hinsetzt und ein technisch vuel besseres Spiel bastelt. Das passiert doch bereits jetzt nicht, dass ein Entwickler aus eigener Kraft alleine für PC entwickelt was Highend Systeme ausreizt.

Punisher 19 Megatalent - P - 15490 - 31. Dezember 2015 - 1:03 #

Ja, nur wird die Konsolen-VR experience halt deutlich unter dem sein, was man von der Konsole gewöhnt ist. Ich mein am Ende müssen wirs abwarten, bei mir wäre tatsächlich eher die Überlegung, mir nen Gaming-PC mit übertriebener Leistung und ne HTC/Rift zu kaufen als so ein Ding an die PS4 anzuschliessen... aber sicherlich auch nicht in der ersten Generation. Ich bin anfällig für Motion Sickness und würd lieber 2000 Euro für ne anständige erfahrung latzen als 400 für irgendwas wo mir nach 10 minuten schlecht wird...

brundel74 14 Komm-Experte - 1975 - 31. Dezember 2015 - 1:23 #

Inwiefern ist das was PS VR bietet deutlich unter dem was wir gewöhnt sind? Das mag vor einem Jahr nich zutreffend gewesen sein, aber OS VR kommt ja mit einer externen Einheit die zumindest die Qualität von Driveclub mit 8 Autos auf der Strecke bietet. Die Frage ist ja eh ob es für ein schönes VR Erkebnis fotorealistische Optik bedarf. Die brauchte es ja auch nicht auf PS4 oder PC um ein Erlebnis zu schaffen.

Ich wäre zumindest noch nicht bereit soviel Kohle zu investieren, wüsste auch gar nicht wer sich am PC durchsetzt. Zum rein schnuppern reicht mir PS VR völlig.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 11031 - 31. Dezember 2015 - 2:58 #

die externe einheit macht den braten ja auch nicht fett. schließlich wurde vor kurzem ja schon dementiert, dass diese in irgendeiner weise eigentliche render- oder spiellogik-arbeit abnehmen würde. da wird nur die bildaufbereitung stattfinden für die brille wie die perspektivische entzerrung oder farbkorrektur. das entlastet zwar die PS4, aber grafisch mehr kann sie dadurch auch nicht leisten.

brundel74 14 Komm-Experte - 1975 - 31. Dezember 2015 - 3:12 #

Das ist hoch interessant dass Du anscheinend mehr weißt als alle einschlägigen Berichterstatter die bereits Hand an der finalen Version hatten. Es schlummert zumindest etwas in dem recht großen Kasten was einen Lüfter benötigt. Und hier spricht auch keiner von mehr sondern nahezu identisch zur PS4 Optik was eine Umsetzung von Project Cars, Drive Club oder No Man's Sky begehrenswert macht.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 11031 - 31. Dezember 2015 - 3:21 #

nö, ich habe anscheinend nur etwas gelesen was dir noch unbekannt war ;) (gab wohl auch keinen GG-artikel dazu). siehe:
http://www.gamestar.de/hardware/tft-monitore/sony-playstation-vr/sony_playstation_vr,793,3241518.html

"Entgegen bisheriger Gerüchte soll die VR-Grafikberechnung nicht in dieser Processing Box sondern über die Playstation 4 erfolgen [...] Dass die Processing Box auch Grafikberechnungen übernimmt ist angesichts der latenzbehafteten und für 3D-Grafik nicht ausreichend schnellem USB-Verbindung zur Konsole nicht auszugehen."

brundel74 14 Komm-Experte - 1975 - 31. Dezember 2015 - 11:56 #

Das was ich da lese ist aber Info von Digital Foundry und eigenes dazu gereime. Gamestar geht davon aus, auch DF weiß nicht was drin steckt und wozu es drin steckt. Da wird es nich mehr handfestes geben.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 11031 - 31. Dezember 2015 - 14:30 #

stimmt, allerdings ist das nicht ganz ohne hand und fuß. bekannt ist, dass das gerät per USB mit der PS4 verbunden ist. für zeitkritische echtzeitberechnungen wie eben rendering ist das zu langsam.

D43 15 Kenner - 3589 - 31. Dezember 2015 - 14:34 #

Vll wird das System ja anders angebunden?

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 11031 - 31. Dezember 2015 - 14:36 #

nö. laut sony selbst ist es ja fertig und die anschlüsse dieser processing box sind bekannt.

guapo 18 Doppel-Voter - 10172 - 31. Dezember 2015 - 14:43 #

Heise (IMHO) schrieb von mehreren Ampere und 36(?) Watt Aufnahme, Luefter usw. Ein wenig wird in der Box passieren :-)

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 11031 - 31. Dezember 2015 - 15:53 #

klar und das wird ziemlich sicher die framerate- und bildaufbereitung für die brille sein. das sollte man nämlich problemlos auslagern können auf so eine box, da keinerlei daten des eigentlichen spiels bzw des rendervorgangs von nöten sind. da muss man dann nur die fertig gestellten bilder von der PS4 entgegennehmen und kann damit arbeiten.

D43 15 Kenner - 3589 - 31. Dezember 2015 - 14:46 #

Ich warte lieber auf richtige Tests und spare mir die Spekulationen wie gut es am Ende funktioniert ;)

Punisher 19 Megatalent - P - 15490 - 31. Dezember 2015 - 15:04 #

Die Frage ist auch, ob es für ein schönes Gaming-Erlebnis 1080p bedarf, die meisten PS4-Fanboys (zumindest die) werden mit "ja" antworten. Ich bin weder beim einen noch beim anderen der Meinung, dass es für ein schönes Gaming-Erlebnis verantwortlich ist, ich meine aber, dass die Masse der Spieler ohne technisches Interesse davon ausgeht, Welten im Stil von Uncharted 4 per VR durchwandern zu können - so zumindest mein Eindruck abseits von "Geek-Webseiten".

Was die externe Box angeht ist ja schon alles gesagt, bisher weiss keiner genau, was sie tut - zusätzliche Grafikeinheit ist durch die Anbindung per USB nahezu ausgeschlossen, einfach wegen der Bandbreite - am wahrscheinlichsten erscheint mir, dass darin irgendwelche Sensordaten verarbeitet werden, um den PS4-Prozessor nicht zu belasten (Move?) oder das Bild irgendwie gesplittet wird... werden wir sehen.

biertrinker81 10 Kommunikator - 423 - 30. Dezember 2015 - 18:45 #

Ist nachvollziehbar. Aber die selbe Problematik ergibt sich ja auch auf dem PC, wenn man Indie Titel außen vor lässt. Da kommt ja jetzt nicht auch ne riesen Schwemme an neuen AAA Spielen raus, die nicht auch für die Konsolen kommen.

Ich bin mit meiner PS4 und auch dem neuen Controller bisher sehr zufrieden. Wobei ich nichts dagegen hätte, wenn noch ein paar mehr exklusive Spiele erscheinen würden.

Aber mit Horizont: Zero Dawn oder The Last Guardian an neuen (teils originelle) IPs und Uncharted 4 und Ratchet & Clank an Sequels kommen für mich schonmal 4 exklusiv Spiele die ich mir auf der PS4 nicht entgehen lassen kann/will.

Ich verstehe aber auch, wenn jemand sagt, dass er sich für die paar exklusiven Titel nicht extra nen Konsole kaufen mag. Aber das meinte ich ja mit der Erwartung. War es denn auf den Vorgängerkonsolen anders? ich hab das gar nicht mehr so vorm geistigen Auge. Kamen da viel mehr neue und exklusive Spiele raus, dass man jetzt überrascht sein kann?

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 11031 - 31. Dezember 2015 - 2:54 #

doch ja. der trend ist doch stark in richtung mulitplattformer gegangen. insbesondere japanische entwickler haben innerhalb der letzten gen den PC für sich entdeckt, der jetzt oftmals sowas wie ein neutraler boden ist. kam ja jetzt schon öfter vor, dass es spiele nur auf einer der beiden konsolen gab aber zugleich auch auf dem PC.
hat sicherlich auch etwas mit den steigenden kosten zu tun im AAA-segment. ohne lukrativen exklusiv-deal in der hand, kann es sich ja eigentlich kein publisher mehr erlauben sein spiel nur für ein system zu releasen.

brundel74 14 Komm-Experte - 1975 - 31. Dezember 2015 - 12:13 #

Das stimmt, da profitieren Konsolen und PC von, wie z.b. bei Valkyria Chronicles. Kam ja 2008 für PS3, floppte, wurde auf Steam wieder veröffentlicht und wurde sehr gut, sicher auch wegen dem geringen Preis, angenommen. Nun kommt es nochmal für die PS4 und wohl auch ein Nachfolger.

brundel74 14 Komm-Experte - 1975 - 31. Dezember 2015 - 12:08 #

"Ich verstehe aber auch, wenn jemand sagt, dass er sich für die paar exklusiven Titel nicht extra nen Konsole kaufen mag."

Verstehe ich z.b. gar nicht. Natürlich spreche ich da von jemanden der normal arbeitet und verdient. Aber was kostet so eine Konsole? Die PS4 gab es um Weihnachten rum stellenweise für 270 Euro, die One aufgrund Aktionen mit dem Gamerscore in gleichen Regionen. Einzig Wii U empfinde ich aktuell im Verhältnis für zu teuer. Das sind doch Preise die deutlich geringer als bei den Vorgängern waren. Wenn ich zurück schaue was die Xbox oder PS3 in Deutschland zum Start gekostet hat.

"Kamen da viel mehr neue und exklusive Spiele raus, dass man jetzt überrascht sein kann?"

Nein, definitiv nicht. Gerade zum Start gab es für die PS3 kaum hochwertige exklusive. Einen richtigen Schub gab es um 2009, da kam auch die deutlich günstigere Slim, Uncharted 2 und das erste exkkusive Souls. Gemessen daran ist die PS4 schon weiter, profitiert aber auch stark von kleinen digitalen Spielen.

Vampiro 22 AAA-Gamer - P - 33650 - 31. Dezember 2015 - 13:52 #

Die WiiU ist allerdings als Ergänzung zum PC die beste Option.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 11031 - 31. Dezember 2015 - 14:33 #

kommt darauf an auf welche spiele man schaut. als PC'ler würde ich ja eher zur PS4 als zweitsystem greifen.

ganga Community-Moderator - P - 16101 - 31. Dezember 2015 - 14:41 #

Sehe ich auch so. Mein PC ist nicht mehr der neuste reicht aber noch für vieles. Eine PS 4 war da eine super Ergänzung weil sie alle aktuellen Spiele abspielt und noch Exklusivtitel hat. Die gibt es auf der WiiU natürlich auch, interessieren mich aber weniger.

Vampiro 22 AAA-Gamer - P - 33650 - 31. Dezember 2015 - 23:29 #

Die Mehrkosten für einen aufgerüsteten PC hat man nach wenigen spielen wieder drin.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19206 - 1. Januar 2016 - 16:15 #

Ja aber so ein PC ist doch an sich schon weil es ein PC ist VIEL MUCH VERY zu teuer.
Selbst das aufrüsten kostet doch drölfmegabucks hoch3.

Das bekommst du doch in deinem ganzen Leben nicht wieder mit günstigeren Spielen wieder gegengerechnet.

:-D

frohes neues

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 34164 - 1. Januar 2016 - 16:55 #

Und man kommt eh nicht zum Spielen, weil man die ganze Zeit Treiber installieren muss.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19206 - 1. Januar 2016 - 17:04 #

Stimmt. Die ganzen Treiber. Quasi jeden Tag muss man an so einem PC rumkonfigurieren. Echt stressig!

guapo 18 Doppel-Voter - 10172 - 1. Januar 2016 - 17:09 #

Nein, deswegen ja der 11.000 Euro PC. Teure Komponenten: guter Treiber-Support. Billigkram China: Treiber-Scheisse

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19206 - 1. Januar 2016 - 17:26 #

Also ich kenne einen der hat in wirklich einen 7500€ PC. Der hat aber auch schon 1600€ für nen Caselabs Gehäuse und über 2500€ für ne vollkommen übertriebene Wasserkühlung ausgegeben.
Das basteln und zusammenstellen und Wochenlange zusammenbauen war das Ziel.

Ach ja und er schreit wirklich wegen der Treiber rum.
Im passen die nVidia Graka Treiber nicht. Da gehts aber eher darum das er sein PLP Setup in Kombination mit zusätzlich noch Fernseher dran und HDMI Sound Ausgabe nicht passt. Unter anderem scheint ständig das Sound Device zu wechseln aber auch andere Sachen funktionieren bei seinem Setup nicht so einfach wie in einem ein oder zwei Monitorbetrieb.

guapo 18 Doppel-Voter - 10172 - 1. Januar 2016 - 21:51 #

Der Fernseher muss auch besser sein als bei ner Konsole wegen 4K und hoeher

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19206 - 2. Januar 2016 - 1:25 #

Der hat keine Konsole und darum gehts nicht. Der schaut darauf Filme und Serien.
Is n 21:9 50" Phillips. War bei erscheinen auch sau teuer.

Toxe 21 Motivator - P - 28380 - 2. Januar 2016 - 12:47 #

Dieses Argument hört man öfter, ist in meinen Augen aber einfach falsch, weil es voraussetzt, daß PC Spieler nur extreme Sale Angebote oder von dubiosen Key-Sellern kaufen und Konsolenspieler nur teure Vollversionen. Beides ist aber kompletter Unsinn.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 11031 - 31. Dezember 2015 - 14:33 #

die konsole alleine ja, aber dazu kommen ja noch peripherie-kosten. wenn man nicht gerade zuvor schon konsolen-spieler war, kommt dann ggf noch sound-anlage und fernseher hinzu.

D43 15 Kenner - 3589 - 31. Dezember 2015 - 14:35 #

Ich behaupte mal das ein Fernsehgerät in so gu wie jedem Haushalt zu finden ist. Und Kopfhörer hat wohl auch jeder :)

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 11031 - 31. Dezember 2015 - 14:37 #

das hätte ich von einem PC auch behauptet. lustigerweise haben dann doch überraschend viele leute gar keinen rechner.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19206 - 31. Dezember 2015 - 16:41 #

Siehst und es gibt auch gar nicht mal so wenige haushalte ohne Fernseher.
Ich hab meinen auch wieder weggegeben. Und kenne noch 5 weitere die keinen haben.

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 34164 - 31. Dezember 2015 - 15:31 #

Als ob es nur ums Geld geht, wenn man sich keine Konsole anschaffen möchte.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19206 - 31. Dezember 2015 - 16:42 #

Jo fehlt nur noch im nächsten Absatz den ominösen 1500-2500€ PC auszupacken ^^.

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 34164 - 31. Dezember 2015 - 17:26 #

Den hat er an anderer Stelle schon ausgepackt, siehe weiter oben. :D

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19206 - 31. Dezember 2015 - 19:39 #

Ach ja stimmt da war ja was.
Manche Konsolenverfechter und gläubige der Systemseller sind halt ... Unentschlossene.

guapo 18 Doppel-Voter - 10172 - 30. Dezember 2015 - 17:53 #

Marketing-Gewäsch // diese Top-News wird Ihnen präsentiert von SONIE :(

Marulez 15 Kenner - P - 3295 - 30. Dezember 2015 - 18:01 #

Denke es wird schon sehr gut werden. Aber kan mir auch vorstellen das das eine oder andere erst 2017 erscheinen wird.

Goldfinger72 15 Kenner - 3131 - 30. Dezember 2015 - 18:13 #

Bei einem der aufgeführten Spiele möchte ich wetten, dass es sogar noch später bis nie erscheinen wird. :-)

Sciron 19 Megatalent - P - 16783 - 30. Dezember 2015 - 18:03 #

Blanker Tortenboden hat ungefähr soviel Nährwert wie diese Aussage.

Pitzilla 18 Doppel-Voter - - 11447 - 30. Dezember 2015 - 18:08 #

Äh, ich denke, Tortenboden hat einen großen Nährwert und viele Kalorien. Aber ich weiß, was Du meinst und Du hast Recht.

Sciron 19 Megatalent - P - 16783 - 30. Dezember 2015 - 18:29 #

Kommt drauf an was du unter Nährwert verstehst bzw. was dir wichtig ist. Zumindest eine hohe Energiedichte ist vorhanden. Kannst ja mal einen auf "Super Size Me" machen und dich nen Monat lang nur davon ernähren. Wäre bestimmt eine erhellende Errfahrung ;):

Biskuit-Tortenboden, Premium

Nährwerte für 100 g
Brennwert
1390 kJ
Kalorien
332 kcal
Protein
5,6 g
Kohlenhydrate
67 g
davon Zucker
31 g
Fett
4,6 g
Ballaststoffe
2 g
Broteinheiten
5,6

Pitzilla 18 Doppel-Voter - - 11447 - 30. Dezember 2015 - 19:43 #

Das das nicht gesund ist, ist klar, aber das der Nährwert = 0 ist (und so habe ich Deine Aussage verstanden) stimmt ja nun auch nicht.

Pitzilla 18 Doppel-Voter - - 11447 - 30. Dezember 2015 - 18:06 #

Ich bin rundherum zufrieden mit meiner PS4. Gibt so viele tolle Titel. Klar, viele davon gibt es auch auf anderen Plattformen, aber das macht die PS4 ja nicht schlechter. Und gelohnt hat sich die Konsole schon alleine wegen Bloodborne.
Einzig das Abspielen von Musik-CDs dürfte noch kommen, dann könnte ich die PS3 aus dem Wohnzimmer verbannen.
Aber dem VR Kram sehe ich auch skeptisch entgegen. Wird sich meiner Meinung nach nicht durchsetzen, so wie Move oder Kinect. Kein Publisher wird einen Triple A-Title veröffentlichen, der nur auf Playstation VR läuft und sich damit die Zielgruppe drastisch einschränken. Also gibt es wieder nur Gimmicks, Tech-Demos und kleine Spielchen, eben den Mist, den Sony auf der letzten Pressekonferenz gezeigt hat. Nur Schrott, meiner Meinung nach.

Toxe 21 Motivator - P - 28380 - 30. Dezember 2015 - 21:20 #

"Und gelohnt hat sich die Konsole schon alleine wegen Bloodborne"

Ich hab gerade festgestellt daß Until Dawn ebenfalls ein PS4 Pflichtkauf ist. :-)

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 11031 - 31. Dezember 2015 - 2:53 #

das spiel kann man ja im gegensatz zu bloodborne auch wunderbar als silent let's play erleben.

Toxe 21 Motivator - P - 28380 - 31. Dezember 2015 - 15:10 #

Ohne Frage besser als Bloodborne aber auch hier verstehe ich wieder nicht, wieso man sich solche bzw. überhaupt Spiele als Let's Play anschauen sollte, wenn man sie auch selbst spielen könnte – was das Spielerlebnis in jedem Fall besser macht.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 11031 - 31. Dezember 2015 - 15:52 #

wegen der systemexklusivität können es ja viele eben gerade nicht selbst spielen. insofern kann ich das schon gut nachvollziehen, auch wenn mir let's plays trotzdem nicht zusagen.

Toxe 21 Motivator - P - 28380 - 31. Dezember 2015 - 16:03 #

Hmm ja, das ist sicher irgendwo ein Argument. Aber auch da setze ich mir das Spiel lieber auf eine gedankliche Liste und wenn diese irgendwann mal voll genug ist, kaufe ich mir einfach die Konsole und hole diese Spiele, dann mittlerweile wohl ziemlich günstig, nach.

Aber ich bin halt auch einfach kein "unbekannte Spiele im Let's Play schauen" Fan.

Skeptiker (unregistriert) 30. Dezember 2015 - 18:07 #

Und ich dachte schon, die wollen den Preis drastisch anheben, so dass man sich wirklich freut, schon eine zu besitzen ;-)

Dass es für die PS4 nicht viele Exklusivtitel gibt, ist übrigens Quatsch und ein subjektiver Eindruck, der nicht durch Fakten untermauert wird: es gibt auf Wikipedia eine Liste aller Exklusivtitel für die aktuellen Konsolen und die meisten Exklusivtitel stehen da bei der PS4 !

Punisher 19 Megatalent - P - 15490 - 30. Dezember 2015 - 18:35 #

Ja, weil jeder Indie-Titel da mit dabei steht... ;-)

Aber im Ernst, wenn du Indie-Titel (für die meisten sicher kein Kaufgrund für eine Konsole) und die Remakes rauslässt... dann ist das schon relativ dünn gewesen dieses Jahr. Driveclub war zum Launch ne Katastrophe, The Order war halt Grafik und nicht mehr (Kurz gehyped, schon wieder vergessen), Until Dawn war okay, halt ein Interactive Movie... so richtig das Kaliber an Exklusivtiteln, das man von der PS3 gewöhnt war gibts halt einfach (noch) nicht. Es fehlen denke ich vielen PS3 Besitzern ein neues God of War, ein neues Uncharted/Last of Us, irgendwas von Quantic Dreams... da ist halt ausser Ankündigungen nix.

stylopath 16 Übertalent - 4338 - 1. Januar 2016 - 21:47 #

Ich glaube es oll demnächst ein neuer Teil der Uncharted-Reihe erscheinen, bin mir aber nicht ganz sicher.

Major_Panno 15 Kenner - 2969 - 30. Dezember 2015 - 18:30 #

Und was genau soll uns diese Top News nun sagen? Ich kann auch sagen, dass 2016 für mich als Fahrer eines Diesels ein Jahr wird, in dem ich froh bin, einen Diesel zu fahren.
Ich finde es leider schade, dass immer mehr Top News zu reinen Marketing Newsticker Meldungen verkommen. Dadurch leidet die Qualität dieser Seite, zumindest meiner Meinung nach.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 24384 - 30. Dezember 2015 - 18:32 #

Bin auch froh seit November eine PS4 zu besitzen. Zocke derzeit The Witcher 3 und das ist technisch schon auf einem anderen Level als die Spiele auf meinen anderen Konsolen (360, PS3, Wii). Nächstes Jahr interessieren mich unter Anderem Final Fantasy XV, Uncharted, 4, Firewatch, Unravel, Deus Ex: Mankind Divided und Playstation VR.

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8188 - 30. Dezember 2015 - 18:47 #

Die einen müssen noch bis 2016 warten bis sie sich freuen dürfen, die anderen machen das schon die ganze Zeit.

Hach, wie ich solche PR-Aussagen immer liebe. Mal so ne Nachricht wie "Unsere Konsole suckt, die Games sind schei--scheibenbrot und die Technik macht nicht mit. Sorry an unserer Kunden!" - das wäre ja ma was.

Anyhoo: Haveing Fun with PC since the 80ties. ;)

Maulwurfn Community-Moderator - P - 15109 - 30. Dezember 2015 - 18:55 #

Nein, doch, oh!

Je später das Jahr, desto krasser die News. ;)

Iceblueeye 15 Kenner - P - 2782 - 30. Dezember 2015 - 19:15 #

Ich wäre sogar schon 2015 froh gewesen eine zu besitzen:-)

Maverick 30 Pro-Gamer - - 198566 - 30. Dezember 2015 - 19:24 #

Ich habe die PS4 und Xbox One seit Release 2013 im Regal stehen, erfreue mich also schon mehr als 2 Jahre an den Konsolen. Kinder, wie die Zeit verfliegt... ;)

Jürgen -ZG- 22 AAA-Gamer - P - 32243 - 30. Dezember 2015 - 19:30 #

Ich habe mir noch nie eine Konsole wegen Exklusivtiteln gekauft (hadere aber immer mit mir, ob nicht doch mal eine Nintendo-Konsole...), hatte also über's letzte Jahr mit allerlei Spielen genug zu tun. Ob die AC-Teile auf dem PC in Ultra-Einstellungen besser aussehen? Bestimmt. Aber mein Monitor hat immer noch die Auflösung 1280x1080 - das reicht mir. Und auf der Couch ist es gemütlicher.

VikingBK1981 19 Megatalent - P - 14060 - 30. Dezember 2015 - 19:34 #

Für mich zwar nur PR Gerede, genauso wie bei MS oder dem PC Lager, aber naja was sollen sie sonst sagen?!

Aber bei so manchen Kommentaren kann ich echt nur mit dem Kopf schütteln. Was erwarten hier einige? Und wann haben die Leute verlernt einfach mal Spaß an etwas zu haben?

ganga Community-Moderator - P - 16101 - 30. Dezember 2015 - 19:39 #

Manche regen sich einfach gerne auf. Anders kann ich mir das zumindest häufiger auch nicht erklären.

Sh4p3r 15 Kenner - P - 2778 - 30. Dezember 2015 - 19:52 #

Das hat nichts mit aufregen zu tun, wenn man etwas schlechter darstellt als es eigentlich ist. Und eine Sony-News zieht nun mal Fanboys aus anderen Lagern magisch an ;)

Punisher 19 Megatalent - P - 15490 - 30. Dezember 2015 - 20:42 #

Vielleicht hats auch einfach was mit unterschiedlicher Wahrnehmung und Prioritäten zu tun... oder sogar mit persönlichem Geschmack? ;-) Wäre die PS4 nicht bei so vielen Kumpels von mir die Multiplayer-Konsole würde sie bei mir auch einstauben, weil ich mit den neuen Exclusives dieses Jahr vielleicht 5 oder 6 Tage an ihr verbracht habe. Weil ICH persönlich nix mit den Games anfangen kann. Ist das jetzt schlecht machen?

Ich bereue übrigens den Kauf trotzdem nicht, hab einige hundert Stunden Multiplayer an der Kiste hinter mir... ich versteh eher nicht warum, man immer so absolut denken muss. "Ist scheisse" oder "ist gott" dazwischen scheint es nicht mehr viel zu geben. Die aktuelle Konsolengeneration ist okay, aber halt nicht großartig bisher in meinen Augen. Quasi 7/10 Punkten.

Sh4p3r 15 Kenner - P - 2778 - 30. Dezember 2015 - 21:10 #

Auf Dich hatte ich es nicht bezogen, sondern diejenigen die so verblendet sind und meinen, es gäbe nix oder nur Remastered/Indy-Spiele auf der PS4. Und es sind jeweils dieselben denen man schon einen fanatischen Glauben attestieren könnte.

Und wer sich die PS4 für nur ein Eklusiv-Spiel kauft und dann lamentiert dass es für die nichts mehr gibt, ist selber Schuld. Jeder der hier kommentiert weiss, was für welches System in welchen Jahr erscheint, bis auf Ausnahmen die sich mal verschieben können.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19206 - 31. Dezember 2015 - 5:10 #

Ist wie mit Horrorfilmen. Manche stehen auf Aufregung ^^.

Aladan 22 AAA-Gamer - - 33226 - 30. Dezember 2015 - 19:42 #

Ich freue mich darauf, auch 2016 eine PS4, einen PC und eine WiiU zu Besitzen :-P

D43 15 Kenner - 3589 - 30. Dezember 2015 - 19:49 #

Da schließe ich mich gerne an und füge hinzu das ich auch die konsolen der 80ger und 90ger noch gern starte :)

Yoshua 17 Shapeshifter - P - 7279 - 30. Dezember 2015 - 20:29 #

Dito. :) +Vita und 3DS.

Ich komme jetzt schon nicht mehr hinterher.

Drugh 15 Kenner - P - 3012 - 30. Dezember 2015 - 20:27 #

Ach, kommt Star Citizen jetzt auch auf der PS4 raus?

Toxe 21 Motivator - P - 28380 - 30. Dezember 2015 - 20:37 #

Ach, soll das überhaupt rauskommen?

Drugh 15 Kenner - P - 3012 - 30. Dezember 2015 - 22:29 #

Ach, vermutlich schon. Aber nicht so früh wie ich es mir wünsche. Dafür dann aber mit mehr features. Davon ist aber vermutlich keins die PS4 Kompatibilität.

Jimmy 12 Trollwächter - 1162 - 30. Dezember 2015 - 20:53 #

Bei Uncharted und Zero Dawn Ist die Vorfreude schon hoch, alles andere lass ich einfach auf mich zukommen. Also ja, ich freu mich. ;- )

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 7351 - 30. Dezember 2015 - 20:55 #

Ich werde diese Schallplatte nicht kaufen, sie ist zerkratzt.

Im Ernst, die Diskussionen sind seit 30 Jahren ähnlich. Der Atari ST ist viel besser als die PS4!

maddccat 18 Doppel-Voter - 11531 - 31. Dezember 2015 - 1:12 #

Und der Amiga besser als der Atari. Wer braucht da noch eine PS4?! =)

Jimmy 12 Trollwächter - 1162 - 31. Dezember 2015 - 14:10 #

Eindeutig, auf Dungeon Master war ich aber schon neidisch.

Crizzo 18 Doppel-Voter - 11166 - 30. Dezember 2015 - 21:27 #

Also ist die PS4 immerhin besser als keine Konsole? :P

brundel74 14 Komm-Experte - 1975 - 30. Dezember 2015 - 21:28 #

Was 2016 erscheinen soll ist schon extrem stark. Neben tollen Nachfolgern kommen auch einige hochkarätige neue IPs. Bin äußerst gespannt ob der Hype einiger Titel am Ende Bestand hat.

jonsn01 10 Kommunikator - 372 - 30. Dezember 2015 - 22:22 #

Na dann bin ich mal froh, dass ich mir doch eine bestellt habe ^^

Nookyn (unregistriert) 30. Dezember 2015 - 22:40 #

Also ich hatte mir damals eine 360 geholt, um GTA5 zu spielen.
Was ich in den Lets Plays nicht sah (Weichzeichner durch youtube?), war das unglaubliche Kantenflimmern, was mich das Spiel keine 20 Minuten spielen ließ.
Dummerweise habe ich direkt einen Jahresaccount dazu geholt und habe nun rund 40 Spiele und 210 Punkte, also quasi eine nagelneue Box, weil nichts ohne das Flimmern geht.

Jetzt dachte ich an eine PS4, weil ich doch einige Titel interessant finde.
Habe bei Gronkh mit der Remastered Version von Beyond angefangen und da sehe ich, schlimmer als damals in seinen LPs mit GTA, das Kantenflimmern!

Das haut mich voll aus der Immersion, denke, das war es für mich mit der Current Gen, oder?

Seraph_87 (unregistriert) 30. Dezember 2015 - 23:10 #

Starkes Kantenflimmern hast du auch bei der PS4/One bei fast jedem Spiel, ja. Stört mich auch immer wieder sehr, aber wundert mich nicht, dass das in Kauf genommen wird, da kann man ja mit am stärksten Leistung rausholen.

Nookyn (unregistriert) 31. Dezember 2015 - 0:10 #

Schade, das war es dann wohl.
Wollte ein entspannter Midlife-Couchzocker werden, mit kleinem Lappi für PC Strategie oder ähnlichem.
Obwohl keine Grafikhure, ist fehlendes AA (so nennt mann es wohl) ein absolutes No Go.
Kantenflimmern will ich höchstens am 1. Januar nach dem aufwachen haben, aber nicht bei einer 300 Euro Konsole.

Das ärgert mich gerade voll, die PS ist für mich DIE Konsole an Exklusivtiteln :(

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 24384 - 31. Dezember 2015 - 1:29 #

Ich hab meine neue PS4 mit dem Monitor verbunden und mir ist bisher nicht viel Kantenflimmern aufgefallen. Außer The Witcher 3, Plants vs. Zombies Garden Warfare und Kings Quest hab ich aber auch noch nichts länger gespielt.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 24384 - 31. Dezember 2015 - 1:31 #

Solange man nicht direkt am Monitor spielt, stört mich Kantenflimmern nicht weiter. Auf der 360 hatten viele spätere Spiele FXAA, was nicht so gut ist wie das MSAA was davor von vielen Titeln genutzt wurde aber weniger Leistung schluckt. Negativ aufgefallen ist mir das fehlende AA eigentlich nur bei Enslaved - Odyssey to the West.

Mit Steam Link kannst Du auch den PC entspannt von der Couch aus bedienen für Spiele wie GTA V.

Toxe 21 Motivator - P - 28380 - 31. Dezember 2015 - 15:11 #

Überrascht mich immer wieder, wie man sich von sowas irritieren lassen kann. Bei mir ist es eher komplett umgekehrt: Auf dem PC stört mich das, auf Konsolen nehme ich das überhaupt nicht wahr.

SamHawkens (unregistriert) 31. Dezember 2015 - 11:14 #

Jetzt werde ich auch schon genötigt, mich zu freuen. Die haben es scheinbar nötig...

Denis Michel Freier Redakteur - 133810 - 31. Dezember 2015 - 14:02 #

Eine Bitte ist für dich schon Nötigung? Wow, was eine Drama-Queen. :p

WizKid 14 Komm-Experte - 2237 - 31. Dezember 2015 - 13:27 #

Also bisher wäre ich nicht Froh gewesen eine PS4 gehabt zu haben.
Bloodborne war super aber ansonsten waren die restlichen exklusiven Titel eher schwach und über die endlos vielen Remaster Titel schweig ich mal besser.
Irgendwann werd ich die PS4 dennoch holen, das wird wie bei der PS3 dann sein, wenn es genügend coole eigene Titel gibt.

Toxe 21 Motivator - P - 28380 - 31. Dezember 2015 - 15:14 #

Eher amüsant finde ich die hitzigen Diskussionen, die solche Themen immer wieder auslösen und wo jeder die anderen davon überzeugen muss, daß sie alle Unrecht und natürlich nur man selbst richtig liegt. ;-)

RomWein 14 Komm-Experte - 2182 - 31. Dezember 2015 - 17:26 #

Na ja, was soll der gute Mann auch sonst anderes sagen? Mir persönlich ist es erst einmal wichtig, dass die jRPGs, die 2016 in Japan erscheinen sollen, schnellstmöglich nach Europa kommen. Der Rest interessiert mich jetzt ehrlich gesagt eher weniger. ;)

Baumkuchen 15 Kenner - 3346 - 31. Dezember 2015 - 23:41 #

Bislang habe ich auf meiner Playsi 4 gesamt 3 Titel gekauft, die ich allesamt auch auf meiner PS3 oder 360 (und theoretisch auch dem PC) hätte spielen können. Bin dennoch zufrieden damit und trauere keinem Cent hinterher, weil ich noch keine Next Gen Perle angefasst habe.

"Froh" gewesen, eine Konsole gekauft zu haben, war ich aber dennoch nie. Maximal glücklich, mein Bedürfnis befriedigt zu haben. Da muss das Ding schon mein Leben retten oder derlei!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)