Hellblade: Entstehung visueller Effekte im Video // Weihnachtsgrüße von Ninja Theory

PC PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 107075 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

21. Dezember 2015 - 16:41

Ninja Theory hat ein neues Entwicklervideo zu seinem kommenden Action-Adventure Hellblade veröffentlicht, in dem das Team erstmals auf die Entstehung verschiedener visueller Effekte eingeht und diese auch im Spiel demonstriert.

Laut Lead FX Artists Mark Slater kommt im Spiel ein eigenes Wettersystem zum Einsatz, das es den Entwicklern erlaubt, in beliebigen Bereichen des Spiels unterschiedliche Wetterbedingungen festzulegen, um eine bestimmte Stimmung für eine Szenerie zu erzeugen. Im Verlauf des Videos erklärt Slater zudem, wie die Licht-, Nebel- und Feuereffekte in Hellblade erzeugt werden und zeigt, wie sich diese auf die Atmosphäre im Spiel auswirken.

Am Ende des Videos senden euch die Entwickler ihre Weihnachtsgrüße und zeigen auch ein paar witzige Momente aus dem Studio.

Video:

Iceblueeye 14 Komm-Experte - P - 2543 - 21. Dezember 2015 - 17:12 #

Aha? Ein neues Spiel von Ninja Theory?

Seit Enslaved kann ich die sehr gut leiden. Ich bin gespannt.

Desotho 15 Kenner - P - 3161 - 21. Dezember 2015 - 18:59 #

Ja, ich wünsche ihnen auch dass sie mit ihrem neuen Baby Erfolg haben.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23151 - 21. Dezember 2015 - 19:03 #

Der Devil May Cry-Reboot ist auch richtig gut. Müsste ich mir mal für die PS4 kaufen.

Drugh 15 Kenner - P - 2898 - 21. Dezember 2015 - 22:26 #

Die outtakes am Ende sind mindestens so gut wie das Werk von dem Visual FX Artist.. Funny.

Aladan 21 Motivator - - 28502 - 22. Dezember 2015 - 5:55 #

Schon interessant, wie sie Stück für Stück die Technik hinter dem Spiel erklären. Können Sie gerne weiter machen

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)