Dragon's Dogma - Dark Arisen: Finale Systemanforderungen, Pre-Order-Boni & PC-Trailer

PC
Bild von Denis Michel
Denis Michel 139748 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

18. Dezember 2015 - 16:50 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Dragon's Dogma: Dark Arisen ab 18,99 € bei Amazon.de kaufen.

Am 15. Januar 2016 will Capcom bekanntlich die Remastered Version von Dragon's Dogma - Dark Arisen für den PC veröffentlichen. Wie der Senior Director of Digital Platforms, William Bacon, bereits letzten Monat verriet, wird der Titel Auflösungen von bis zu 4K unterstützen und mit flüssigen 60 Bildern pro Sekunde laufen. Nun hat das Studio auch die finalen Systemanforderungen für die Windows-Umsetzung verraten. Diese sehen wie folgt aus:

Minimale Systemanforderungen:

  • Betriebssystem: Windows Vista (oder aktueller)
  • Prozessor: Intel Core i5-660 (oder eine vergleichbare CPU)
  • Arbeitsspeicher: 4 GB RAM
  • Grafikkarte: Radeon HD 5870 (oder eine vergleichbare)
  • DirectX: Version 9.0c
  • Festplatte: 22 GB freier Speicher
  • Soundkarte: mit DirectX kompatibel

Empfohlene Hardware:

  • Betriebssystem: Windows Vista (oder aktueller)
  • Prozessor: Intel Core i7-4770K (oder eine vergleichbare CPU)
  • Arbeitsspeicher: 8 GB RAM
  • Grafikkarte: Nvidia GeForce GTX 760 (oder eine vergleichbare)
  • DirectX: Version 9.0c
  • Festplatte: 22 GB freier Speicher
  • Soundkarte: mit DirectX kompatibel

Der Titel kann wahlweise mit Maus und Tastatur oder einem Controller (Xbox 360, Xbox One, DualShock, Steam) gespielt werden. Einige OnBoard-Grafikchips in modernen Gaming-Laptops könnten das Spiel ebenfalls bewältigen, werden jedoch nicht offiziell von Capcom unterstützt.

Dragon's Dogma - Dark Arisen kann bereits als digitaler Download via Steam sowie als Retail-Version über teilnehmende Händler, wie Gamestop oder Amazon, zum Preis von 29,99 Euro vorbestellt werden. Steam-Frühkäufer erhalten den offiziellen Soundtrack und das Art-Book als digitale Boni zum Spiel. Einen neuen Trailer mit Spielszenen aus der PC-Version gibt es ebenfalls zu bestaunen. Diesen könnt ihr euch hier bei uns anschauen.

Video:

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8205 - 18. Dezember 2015 - 16:59 #

Schon bei Steam in der "Topverkäufe" aufpoppen sehen gestern, gleich mal geguggt, aber ich lass das Pre-Ordern mal.

Gekauft wird es aber bei Release trotzdem.

Top Spiel, schöne Mischung aus Skyrim und Dark Souls. Tolle Grossmonster kämpfe, feines Pawn System. Der Titel hat es verdient das den mal mehr Leute spielen, mir kommts immer noch so vor als wenn das nur einer kleinen Schar von Spielern bekannt ist.

Toxe 21 Motivator - P - 29053 - 18. Dezember 2015 - 17:36 #

Wurde mittlerweile eigentlich schon eine PS4 Portierung angekündigt?

brundel74 14 Komm-Experte - 1975 - 18. Dezember 2015 - 17:54 #

Nope, da gibt es nur Dragons Dogma Online, das leider auch nur für den Osten. Schade, hatte auf der PS3 viel Spaß mit dem Ding.

Yoshua 17 Shapeshifter - P - 7509 - 18. Dezember 2015 - 18:19 #

Ich habe es sehr gerne auf der PS3 gespielt. War unter anderem ein Grund wieso ich mir eine PS3 geholt habe.
Ich werde es mir für den PC holen da ich gerne auch mal das Addon spielen möchte.

Aladan 22 AAA-Gamer - - 34116 - 18. Dezember 2015 - 18:59 #

Freu mich schon drauf, alleine die 60 FPS sind schon Gold wert und endlich kein Kantenflimmern mehr.

Sciron 19 Megatalent - P - 16976 - 18. Dezember 2015 - 19:22 #

Herrlicher Trailer, da werden Erinnerungen wach. Nochmal für PC kauf ich's mir aber nicht. Würde eh nicht laufen.

Baumkuchen 15 Kenner - 3508 - 18. Dezember 2015 - 21:27 #

Bei mir läuft es leider auch nicht mehr... alle anderen dürfen aber gerne zuschlagen, eventuell sehen wir dann ja doch noch irgendwann einen richtigen Nachfolger! ;)

SirConnor 17 Shapeshifter - P - 6749 - 19. Dezember 2015 - 7:09 #

Könnte mir bitte jemand mal die Eckpunkte (Kampf- und Partysystem, Online-Gameplay) erklären? Sieht interessant aus, wirkt aber auch bisschen wie ne Souls-Kopiel

kruesae 11 Forenversteher - 752 - 19. Dezember 2015 - 9:36 #

Mit Dark Sollst hat es wenig bis gar nichts zu tun.
Kampfsysten
Es gibt zwei Standardangriffe sowie bis zur 8 Fähigkeiten die von Klasse und Waffe abhängig sind. Gegner haben gewisse Schwächen und große Gegner verschiedene Trefferzonen. Auf großen Gegner kann man außerdem herum Klettern und so zum Beispiel auch als Nahkämpfer Zyklopen die Augen ausstechen.
Begleiter
Zu Beginn erstellt man einen Hauptvasallen der mit Levelt und des Klasse man auch Nachträglich verändern kann und auch sollte, denn die Klassen bestimmen welche Attribute beim LvlUp gesteigert werden.
Die beiden Nebenvasallen, sind von anderen erstellte Vasallen die nicht lvln und Ausrüstung die du Ihnen ansiehst bekommst du nicht wieder, meine ich lange nicht gespielt. Außerdem bekommt man Riftsplitter durch Gegner und Quest mit denen man sich Vasallen beschwören kann die ein höheres lvl als der eigene Charakter.
Online
Besteht im wesentlichen aus dem Leihen von Vasallen und das man nach dem zurück geben einen Gegenstand schenken kann. Der eigene Vasall ist natürlich nicht weg, sondern seine Kopie kämpft für einen Spieler.

Ich hoffe das hilft.

Grüße

Aladan 22 AAA-Gamer - - 34116 - 19. Dezember 2015 - 9:55 #

Sehr schön erklärt. Die Vasallen haben bisschen was von Pokemon. Im Kampf können die Vasallen unterstützen, in dem sie z. B. Einen Charakter nach oben werfen.

Das Spiel hat auch eines der besten Magiesysteme überhaupt.

kruesae 11 Forenversteher - 752 - 19. Dezember 2015 - 12:10 #

Wie geht das mit dem Werfen auf der Xbox 360?

Aladan 22 AAA-Gamer - - 34116 - 20. Dezember 2015 - 1:15 #

Gute frage, habe es auf ps3 gespielt und ist bisschen lange her

SirConnor 17 Shapeshifter - P - 6749 - 19. Dezember 2015 - 10:07 #

Hey, vielen herzlichen Dank! :-)

Nokrahs 16 Übertalent - 5757 - 19. Dezember 2015 - 11:44 #

Freue mich total auf die PC Fassung. Keine Ahnung, wie viele Stunden ich in die PS3 Version gesteckt habe. Am Ende waren es 3 Pawns im Levelbereich 130-200 alle mit Dark Arisen Setausrüstungen und Waffen.
Der "Dungeon Crawl" in Dark Arisen und der regelmäßige Kampf gegen den übergroßen Drachen sind mir noch bis heute als Klassiker im Gedächtnis.

Hoffe die PC Fassung kann mich noch einmal so richtig packen. Sind ja immerhin ein paar Jahre vergangen inzwischen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit