Modern Warfare 2: Einzelheiten zum Schutzschild

PC 360 PS3
Bild von CH64
CH64 1719 EXP - 13 Koop-Gamer,R8,S3,A2
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung

23. September 2009 - 17:11 — vor 8 Jahren zuletzt aktualisiert
Call of Duty - Modern Warfare 2 ab 6,99 € bei Amazon.de kaufen.

Lead Designer Todd Alderman hat, in einem Interview, einige Fakten zum Schild in Modern Warfare 2 genannt. So wird der Schild als Primärwaffe gewertet werden, was bedeutet dass er nicht gleichzeitig mit Waffen getragen werden kann. Der Wechsel zwischen Schild und der Hauptwaffe soll länger dauern als zwischen zwei Schusswaffen. 

Der größte Vorteil des Schildes wird seine Unzerstörbarkeit sein. Durch Beschuss wird er nur Risse und Einschussspuren, die dem Spieler die Sicht behindern, bekommen. Es wird euch möglich sein mit dem Schild zu laufen und in der Hocke zu kriechen. Wenn ihr normal lauft sind die Beine verwundbar.

Im Nahkampf können Gegner mit dem Schild niedergeschlagen werden. Dem Gegner wird es jedoch möglich sein, die C4-Haftbombe am Schild anzubringen. Ob diese Möglichkeit auch innerhalb eines Teams besteht wurde nicht verraten. 

Crizzo 18 Doppel-Voter - P - 11584 - 23. September 2009 - 18:09 #

Schön. Finde ich realistisch, dass man mit den normalen Feuerwaffen da nicht durch kommt.
Aber ich meine gelesen zu haben, dass man mit dem Raketenwerfer das Schild zerstören könnte, war afaik im 4players.de Preview für die Xbox360-Version.

Amidoinitrite 09 Triple-Talent - 303 - 23. September 2009 - 20:57 #

naja dass die dicken mgs nicht durchkommen...
aber trotzdem cool

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
ChrisL