MoMoCa am 14.12.15: Wir lassen Dampf ab – etwa zu Steam Machine, 24, User-Mitarbeit
Teil der Exklusiv-Serie GG-Podcast

Bild von Christoph Vent
Christoph Vent 139538 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Xbox-Experte: Kennt sich mit Vollpreis-Spielen, DLC und Mediacenter ausAction-Experte: Wacht über alles, was mit dem Action-Genre zu tun hatAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Reportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschrieben

14. Dezember 2015 - 13:29 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert

Garantiert werden einige User nun wieder auf die Uhr schauen und uns ob der Veröffentlichungszeit des neuesten Montagmorgen-Podcasts rügen. Aber nur zu -- wir können das ab! Aber ob auch ihr alle heutigen Themen abkönnt? Denn heute geht es gleich um mehrere brisante Themen: Fremdgehen, Alkohol, Glücksspiel. Naja, zumindest im weitesten Sinne. Worüber Christoph und Jörg im Detail sprechen, entnehmt ihr der folgenden Auflistung:

  • 00:35  Hallo, geht Christoph etwa fremd?
  • 00:53  Damit das mal klar ist: Singen, das können wir richtig gut!
  • 02:29  Wir müssen es nicht nur, wir möchten auch Danke sagen!
  • 03:36  Wir stellen euch demnächst einen leicht sperrigen Racing-Seat vor
  • 05:07  Jörg hat sich intensiv mit der Steam-Machine beschäftigt
  • 05:50  Christoph war ja bisher insbesondere vom Controller wenig angetan
  • 06:03  Erste Eindrücke zum Steam-Controller und weitere zu beantwortende Fragen
  • 07:50  Passend zur System Shock 3-Ankündigung ist eine SdK zu Teil 1 in Arbeit
  • 09:05  Weitere Ankündigungen: Abo-Wunschartikel und eine Kolumne von Mick
  • 09:18  Ein Test zur zweiten Episode von King's Quest ist ebenfalls geplant
  • 09:54  Wir teasern unsere traditionelle Feiertage-Verlosung an
  • 10:35  Ebenfalls Tradition: Unsere Tops und Flops des Jahres
  • 12:39  Jörg befürchtet schlimmstes für seine Neujahrsansprache
  • 13:37  Ein großes Lob an die Teilnehmer der User-Artikel-Woche: Lesen lohnt sich!
  • 14:38  Wenn ihr Community-Events wollt: Nur zu, wir stehen euch nicht im Wege.
  • 16:55  Pneuma hat Christoph nur begrenzt angemacht, ...
  • 17:38  ... The Old Blood, das Wolfenstein-Addon hingegen umso mehr 
  • 18:13  Von Spielen zu Serien: 24 schlägt sich als 12 richtig gut
  • 20:29  Jörgs Serientipp ist The Expanse
  • 21:43  Von Serien zu Filmen: Star Wars! Episode 3 oder Episode 6?
  • 22:58  War Heinrich bei Game of Thrones (zum Test, Note: 6.5) etwa zu streng?
  • 25:33  chrislzissl wünscht sich kostenlose Spendengegenleistungen -- erfolgreich?
  • 26:25  Admiral Anger möchte wissen, ob wir weiterhin an VG Wort festhalten
  • 27:32  RobGod fragt sich, ob unsere Spendengegenleistungen auch freiwillig sind
  • 28:14  Akki ist genervt von ständigen Spielunterbrechungen -- wir auch?
  • 29:57  Bis nächste... noch nicht ganz
  • 30:32  Jetzt aber... Woche!

Wenn auch ihr einmal euren Namen im Montagmorgen-Podcast hören möchtet, gibt es einen ganz einfachen Weg: Lasst euch eine fesche Frage einfallen und stellt sie uns in den Kommentaren.

Viel Spaß beim Anhören!

Adobe Flash Player wird zum abspielen benötigt. Jetzt installieren.

Stonecutter 19 Megatalent - - 15963 - 14. Dezember 2015 - 13:33 #

Wow, nochmal Gesang! :)

euph 24 Trolljäger - P - 46363 - 14. Dezember 2015 - 13:34 #

Du musst doch ERSTER schreiben :-)

Stonecutter 19 Megatalent - - 15963 - 14. Dezember 2015 - 13:37 #

Hab nicht damit gerechnet, ERSTER zu sein. ;)

Zaroth 17 Shapeshifter - P - 7093 - 14. Dezember 2015 - 14:26 #

Wird etwa während des MoMiCa (Montag-Mittag-Podcast) gesungen? Das ist unverantwortlich! Ich höre den beim Autofahren. Das ist doch saugefährlich, wenn wir Hörer von der Gesangseinlage überrascht werden und uns nicht mehr auf den Verkehr konzentrieren können!

RobGod 14 Komm-Experte - 2477 - 14. Dezember 2015 - 13:43 #

Erst mal danke für das Beantworten der Frage! :)

Es hätte ja sein können, dass die An/Nachfrage zuerst da war, und erst dann das Interesse entfacht war.

Und natürlich seid ihr keine Masochisten!
Wobei: das Weihnachtssingen ;)

John of Gaunt Community-Moderator - P - 65667 - 14. Dezember 2015 - 15:22 #

Das fällt wohl eher unter Sadimus ^^

RobGod 14 Komm-Experte - 2477 - 14. Dezember 2015 - 16:22 #

Auch wieder wahr... ^^

Ganon 23 Langzeituser - P - 39087 - 14. Dezember 2015 - 13:54 #

System Shock SdK, saucool!
Angehört wird der Podcast wie üblich erst abends...

Kirkegard 19 Megatalent - 15848 - 14. Dezember 2015 - 14:12 #

Wie gülden ist das denn? Es kommt eine SDK zu SS. Wobei ne Stunde da eher mau wird.
Vielleicht sollte einer den Anfang, und der zweite etwas später einsetzen. Allein wegen der Aufzugsmusik ^^
Na da bin ich mal gespannt, auf der Heimfahrt wird's gehört.

bluemax71 13 Koop-Gamer - P - 1450 - 14. Dezember 2015 - 14:15 #

Aua, jetzt bluten mir die Ohren. Absichtlich ja nee is klar.

Slaytanic 23 Langzeituser - P - 40274 - 14. Dezember 2015 - 19:20 #

Mir auch. ;)

pbay 17 Shapeshifter - 6013 - 14. Dezember 2015 - 14:19 #

Auf die Steammachine+Controller-Rezension freue ich mich schon.

Vampiro 22 AAA-Gamer - P - 35470 - 14. Dezember 2015 - 14:34 #

Kann auf Arbeit nicht hören. Ich hoffe vg Wort bleibt. Wüste aber gerne die nötigen klickzahlwb laut gg Zähler.

McSpain 21 Motivator - 27655 - 14. Dezember 2015 - 14:54 #

Habe mich bisher bezüglich Star Wars grinsend zurückgehalten muss aber abschließend angesichts der aktuellen Woche einmal einschalten:

Mitnichten übersteigert jeder Fan Return of the Jedi. Für fast alle Fans ist Return of the Jedi der schwächste Film der OT. Viele sehen sogar Revenge of the Sith als besseren Film auf Platz 3 der Liste. Aber viele haben die besten Kindheitserinnerungen an den Film. Er funktioniert als Abenenteuerfilm für jüngeres Publikum wirklich gut. Nicht mehr und nicht weniger. Niemand will ihn mit der Atmosphäre von Empire oder der Märchen-Blaupause Episode 4 messen.

Fans sind halt Fans weil sie es mögen. Nicht weil sie blind und unreflektiert alte Filme übersteigern. Sonst könnte man da ja auf jegliche Fanformen einschießen.

Aber bei den Effekte muss ich ebenfalls eine Lanze brechen. Sah diese Woche die Kinofassung mal wieder und die Effekte sind heute zum großen Teil noch auf Augenhöhe. Der Flug durch den Todesstern ist auch mit heutigem CGI nicht besser hinzubekommen. Optisch wirklich stark. Ewoks sind zwar mit ihrer Rolle im Film um längen besser als JarJar, aber mit dem Geschwistertwist und den PT-Anpassungen leidet der Film in der Summe. Und bevor nächste Woche bei Episode 7 das "Ist ja nur ein Remake von Episode 4"-Geheul losgeht: Episode 6 ist schon eine sehr direkte Kopie von Episode 4.

In diesem Sinne warten wir gespannt auf die Mitternachtspremieren Mittwochabend/Donnerstagmorgen oder Einige auf die Pressevorführungen morgen früh.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 349288 - 14. Dezember 2015 - 15:05 #

:-)

Aber in Sachen Effekte: Gerade bei den Raumschlachten fallen doch sehr negativ die vermutlich durch Mehrfachbelichtung reinkopierten kleineren Explosionen auf, also wenn TIE-Fighters und co. abgeschossen werden. Und die Speederbike-Szene (oder wie die Dinger auf Endor heißen) hatte ich als richtig gut in Erinnerung, und war ziemlich baff, wie schlecht das aussieht. Außer natürlich, dass mit einer Ausnahme jeder imperiale Pilot an einem Baum zerschellt irgendwann...

McSpain 21 Motivator - 27655 - 14. Dezember 2015 - 15:19 #

Ja. Licht und Schatten. ;) Gerade in der Kinofassung fallen auch die Kopie-Ränder sehr negativ auf und die Matte-Paintings in Return of the Jedi fallen seeeeeehr viel schlechter aus als die in 4 und 5. Z.b. der Falke im Rebellenhangar. Oder die Szene wo R2 und 3P0 aus dem Sand gefischt werden.

Maik 20 Gold-Gamer - - 22048 - 14. Dezember 2015 - 15:47 #

Für mich machen diese Effekte einen Reiz der alten Filme aus. Irgendwie hänge ich noch an diesen Handarbeiten. :) Bin auch ein Ray Harryhausen-Fan, weil das irgendwie noch eine Seele hat.

hachel (unregistriert) 14. Dezember 2015 - 15:14 #

Return of the Jedi hat Ewoks! Your argument is invalid! ;> (und tatsächlich war Teil drei (ich meine Episode 6) früher mein Lieblingsfilm SQUEEE)

McSpain 21 Motivator - 27655 - 14. Dezember 2015 - 15:16 #

Meiner auch. Ich mag die Ewoks auch sehr. :D

Jörg Langer Chefredakteur - P - 349288 - 14. Dezember 2015 - 15:44 #

Meine Zöglinge auch. "Oh, ein süßes Bärchen!".

Oder später, Ewok stirbt, Kommenar Tochter: "Nein, das arme Bärchen!". Papa: "Das ist halt jetzt im Bärchenhimmel." Tochter: "Du bist doof, Papa!"

hachel (unregistriert) 14. Dezember 2015 - 15:51 #

Ohhhh :D

McSpain 21 Motivator - 27655 - 14. Dezember 2015 - 16:31 #

Dann bitte aber auch darauf hinweisen, dass die Ewoks Menschen essen wollen (siehe Versuch Han zu braten) und am Ende sehen wir auf dem Festmahl statt Kriegsgefangenen nur leere Helme der Sturmtruppen als Trommeln.

In einem der neueren Comics fragt da ein Rebellenpilot: "Was genau essen wir da eigentlich gerade?"

Genauso die Frage ob die Frau gegessen wurde von der das Kleid stammt das die Ewoks Leia geben.

hachel (unregistriert) 14. Dezember 2015 - 16:41 #

Albtraum Material :D Ewoks meets Gremlins xD

Maulwurfn Community-Moderator - P - 15572 - 14. Dezember 2015 - 18:45 #

Diese Glücksbärchis waren mir immer suspekt.

Epic Fail X 15 Kenner - P - 3802 - 14. Dezember 2015 - 19:32 #

In einem Punkt möchte ich widersprechen: Die Ewoks sind schlimmer als Jar-Jar.
Die Ewoks zerstören (in Zusammenspiel mit 3PO) einen großartigen Film im Alleingang.
Episode 1 ist ein seichtes, blutleeres Machwerk, das im besten Fall noch als Kinderfilm taugt. Der Charakter des Jar-Jar passt, wenn man ehrlich ist, in dieses Szenario wie die Faust aufs Auge.

McSpain 21 Motivator - 27655 - 14. Dezember 2015 - 20:16 #

Nö.

Zum Einen ist "In Episode 1 war alles scheiße, also ist Jar Jar weniger störend als die Ewoks, weil die in einem Film vorkommen der weniger Scheiße ist" kein Argument. Das ist ein Episode 1 und Ewok Bashing getarnt als Argument.

Zum anderen wollten beide Figuren (Ewoks und Jar Jar) eine Aussage machen. Die Aussage war: Nicht nach Äußerlichkeiten oder Vorurteilen handeln/denken/agieren. Die Ewoks waren niedlich und drollig und Teddybären. Letztlich stürzt nichts anderes den Plan von Palpatine (der 6 Filme und viele Jahre lang alles, aber auch wirklich alles vorhergesehen und vorhergeplant hat), als dass er diese Teddybären unterschätzt. Er unterschätzt ihren Mut, ihre Brutalität und ihre Cleverness. (Lucas wollte hier ja die Parabel auf Vietnam ziehen; von den technisch überlegenen arroganten US-Truppen und den unterlegenen aber siegreichen Vietcong) Jar Jar hingegen sollte der Tolpatsch sein, den jeder nicht leiden kann. Das Kind das auf dem Schulhof gehänselt und verspottet wird und am Ende den Tag rettet.

Warum funktionieren jetzt die Ewoks besser als Jar Jar? Zum einen weil die Ewoks am Ende scheinen dürfen. Sie kämpfen, sie sterben(!) und triumphieren. Wir sehen sogar im Film wie ihre ersten Versuche (Stolperseil für den ATST, Steine auf den ATST) scheitern und sie quasi während der Schlacht lernen und sich anpassen (Baumstammfallen, Seile gegen Speederbikes). Sie nutzen ihre gewohnte Umgebung um sich anzupassen. Während das Imperium nicht einmal den Sturmtruppen Tarnfarben gibt sondern weiter in weißen Rüstungen stolziert.

Jar Jar funktioniert in der ähnlichen Rolle aus zwei Gründen nicht: A) Jar Jar ist für den Ausgang irrelevant. Zwar hat er die Idee die Gungans als Ablenkmanöver in die Schlacht zu führen, aber in der Schlacht "Lernt" er nicht. Er ist weiter nur ein Tollpatsch und eine Witzfigur. Zudem sterben keine Gungans so dass die Schlacht weiterhin "albern" inszeniert bleibt. Zudem ist diese Ablenkung auch nur die dritte oder vierte Geige des Finales. Entschieden wird die Schlacht durch Anakins Zerstörung des Kontrollschiffs. Das wäre in etwa so wie wenn die Ewokschlacht noch beim ersten Steinwurf ist und dann der Todesstern explodiert und dann die Sturmtruppen sich den Ewoks ergeben.

Falls es aber lediglich darum geht, dass quasi kinderfreundliche Elemente nichts in Star Wars zu suchen haben und es lieber ernster und brutaler bleiben hätte sollen. Dann betrachte dein Posting als ignoriert und meinen Post als nichtig.

COFzDeep 19 Megatalent - P - 17427 - 14. Dezember 2015 - 22:02 #

Hey, Danke für die Erklärung! So doll hab ich da nie drüber nachgedacht, aber es klingt alles sehr logisch :)

Epic Fail X 15 Kenner - P - 3802 - 14. Dezember 2015 - 22:42 #

Zunächst: Natürlich bashe ich Episode 1 und die Ewoks. Aus gutem Grund.

Nein, brutaler wünsche ich mir Star Wars sicher nicht. Und ernster... Ernsthaftigkeit trifft es nicht, aber weniger Slapstick würde ich schon begrüßen (worunter natürlich hauptsächlich Episode 1 leidet, aber eben auch Episode 6).
Prinzipiell habe ich gegen Kinderfreundlichkeit bei Star Wars nichts einzuwenden. Allerdings ist "kinderfreundlich" ein weit gefasster Begriff. Zieht man noch Jugendfilme hinzu, kommt man auf eine Zielgruppe zwischen grob 6 und 16. Und hier kommt der Knackpunkt: Die erste Trilogie richtet sich mE relativ stringent an Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene ab ca. 9, 10 Jahren. Die Ewok-Episode zielt aber deutlich und zu weit darunter. Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass ein etwa 13-jähriger von den Ewoks schon ziemlich genervt sein kann.
Mein Ewok-Problem bezieht sich nicht auf die Endschlacht. Die ist zwar auch nicht gerade ein Glanzstück der Star Wars-Geschichte und ich halte sie auch innerhalb des Universums für nicht glaubwürdig. Wirklich nervig und langatmig ist aber die ganze Exposition mit einem weit über das Limit beanspruchten Niedlichkeitsfaktor und unfassbar wenig Handlung. Und dann auch noch die Kombination mit 3PO. Für sich genommen funktioniert 3PO relativ gut in Ep 4+5, aber im Zusammenspiel mit den Ewoks bekommt er mehr Raum als seiner Figur und der Geschichte, die damit zu sehr ins Klein(!)kinderfreundliche abdriftet, gut tut.
So mögen Lucas' Motive ja sehr schön sein, die Umsetzung ist es nicht. Hätte man diese Episode radikal gestrafft und gekürzt, könnte ich womöglich mit dem Ergebnis leben.

Die Endschlacht von Ep1 betreffend muss ich dir natürlich Recht geben. Die ist nahezu komplett vermurkst (das Lichtschwerduell mal ausgenommen, wenn es nur nicht so zerschnitten wäre!) und endet mit einem selten dämlichen Deus Ex Machina-Effekt.
Allerdings greifst du bei Jar-Jar etwas zu kurz. Das Motiv ist Opferbereitschaft. Wie du selbst schreibst, ging es nie darum die Schlacht zu gewinnen, sondern die Handelsföderation abzulenken. Und damit sind die Gungans erfolgreich, die Helden können in den Palast eindringen und die Anführer der Handelsföderation festsetzen. Dass die gesamte Inszenierung furchtbar ist, steht auf einem anderen Blatt.

McSpain 21 Motivator - 27655 - 14. Dezember 2015 - 22:50 #

Stimmt. Die Ablenkung der Gungans war wichtig und erfolgreich. Aber eben auch gefühlt nicht mit Gefahr oder wirklicher Bedrohung verbunden. Was bei den Ewoks besser geglückt ist.

Und wie ich oben schrieb, teile ich auch die Ansicht das Episode 6 abfällt. Nachdem Lucas das Ruder wieder in die Hand genommen hat und Kurtz rausgeworfen hat merkt man hier schon die ersten Züge dessen was sich in der Special Edition und den Prequels dann weiter entwickelt. Alles in allem finde ich aber auch den Weg zu den Ewoks nicht schlecht. Ich stimme dir zu einiges an Slapstick (Ewok mit Steinschleuder um den Hals, Tarzanschrei) hätte man sich sparen können. Aber ich finde einfach bei den Ewoks gibt es gute Gründe sie zu mögen und sie zu hassen. Bei den Gungans wird die Pro-Seite hingegen etwas dünner als die Contra-Seite. ;)

Epic Fail X 15 Kenner - P - 3802 - 14. Dezember 2015 - 23:30 #

Was meiner Meinung nach aber hauptsächlich daran liegt, dass es sich um eine komplett computergenerierte Schlacht handelt und man das als Zuschauer in jedem Augenblick nur zu deutlich spürt. Selten etwas Seelenloseres gesehen!

McSpain 21 Motivator - 27655 - 15. Dezember 2015 - 0:24 #

Stimmt. Aber das Design auch ohne CGI vs. Real war grenzwertig z.b. Flummies als Waffen und eben Gagfiguren vs. Gagroboter. Da lief es schon im Konzept sehr am Ziel vorbei.

Epic Fail X 15 Kenner - P - 3802 - 15. Dezember 2015 - 9:50 #

Ja, wenn darüber nachdenkt, was alles bei der Endschlacht schief gelaufen ist, beeindruckt es schon fast, wie viel tatsächlich in den Sand gesetzt wurde. Stoff für ganze Abhandlungen...

McSpain 21 Motivator - 27655 - 15. Dezember 2015 - 10:35 #

Red Letter Media hat ja schon bewiesen, dass man mit Prequel-Veriss mehr Zeit verbringen kann als mit den Filmen selbst. ;)

COFzDeep 19 Megatalent - P - 17427 - 14. Dezember 2015 - 15:00 #

Nur um mal Klarheit zu schaffen: ICH würde mich auch sehr gerne eine Neujahrsansprache von einem "angeheiterten" Jörg anhören wollen! Und wehe Christoph löscht irgendwas ;)

hachel (unregistriert) 14. Dezember 2015 - 15:14 #

Wie immer schöner Podcast :) Danke! Würde mich freuen wenn es nächste Woche nochmal einen gibt ;)

euph 24 Trolljäger - P - 46363 - 14. Dezember 2015 - 15:25 #

Christoph hat bis nächste Woche gesagt - notfalls muss er also mit sich selber sprechen :-)

Maverick 30 Pro-Gamer - - 271650 - 14. Dezember 2015 - 15:14 #

Auf die SDK von System Shock freue ich mich. ;)

ChrisL 30 Pro-Gamer - P - 143947 - 14. Dezember 2015 - 15:56 #

Die User-Artikel-Aktion kann gerne wiederholt werden (jemand hatte glaub ich mal eine Aktion pro Quartal vorgeschlagen). Vielleicht auch jeweils zu einem eigenen Thema.

Vampiro 22 AAA-Gamer - P - 35470 - 14. Dezember 2015 - 16:19 #

Uff lieber alles halbe Jahr :D nach dem heißen Herbst und im sommerlich.

HAL9000 12 Trollwächter - P - 1049 - 14. Dezember 2015 - 16:07 #

Ich habe den Steam-Controller selber und finde, dass er eine ganz schöne Eingewöhnungszeit benötigt, aber ich denke auch, dass er eine Menge Potenzial hat. Ich stimme Jörg aber zu, dass er bei Spielen, die einen Standardcontroller nativ unterstützen, für mich 2. Wahl ist. Er schließt derzeit bei mir genau die Lücke zwischen Couch und Tastatur.
Das Urteil zu den Steam-Machines wird vermutlich einigermaßen vernichtend sein, dafür sind die Kisten einfach (noch) zu teuer und der Linux-Support von Spielen und Treibern (noch) zu schlecht.
Dafür funktioniert das Streaming seit einiger Zeit schon hervorragend.

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 37533 - 14. Dezember 2015 - 17:08 #

Furchtbarer Beginn, da trau ich mir ja gar nicht, das Weihnachtslied-Video anzuschauen. :D

Ich hab jetzt vor ein paar Tagen auch mit Game of Thrones angefangen und kann Jörg größtenteils zustimmen. Es macht schon Spaß und vor allem die Story und das GoT-Universum halten mich am Spielen. Die Kämpfe find ich aber nicht so toll, spiel deswegen auch nur auf Leicht, um die schnell und ohne Frust hinter mich zu bringen. ;)

Maulwurfn Community-Moderator - P - 15572 - 14. Dezember 2015 - 18:51 #

Ich habe GoT vor kurzem auch in einem Rutsch durchentschieden und war doch angenehm überrascht, wie gut sich das in die HBO-Serie integriert. Spielerisch natürlich Schonkost aber sonst eine für mich gelungene zusätzliche Staffel zu GoT.

McSpain 21 Motivator - 27655 - 14. Dezember 2015 - 19:09 #

Ich glaube aber er meint das RPG von dem auch Jörg im Cast spricht. Also das aus der Abo-Vollversion.

Die Telltale muss ich endlich mal zuende spielen.

Maulwurfn Community-Moderator - P - 15572 - 14. Dezember 2015 - 19:22 #

Huch, wurde soeben als Nochnichthörer enttarnt ;) , hatte gedacht, da Noodles im Forum über Telltale GoT sprach, meint er hier eben dieses,

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 37533 - 15. Dezember 2015 - 0:43 #

Ja, im Forum hab ich von dem Telltale-Spiel geschrieben, das ich kürzlich durchgespielt hab. Und jetzt kurz danach hab ich mit der Abo-Vollversion angefangen, von der Jörg auch im Podcast spricht. Geb mir also grad die volle Dosis GoT. :D Aber hättest doch daran merken können, dass ich nicht von dem Telltale-Spiel rede, dass ich Schwierigkeitsgrade erwähne, die gibt es bei Telltale nicht. ;)

Arno Nühm 15 Kenner - - 2832 - 14. Dezember 2015 - 19:38 #

Sehr schöner MoMoCa :-)

Jörgs Empfehlung zu The Expanse kann ich nur unterstützen. Als Kenner der gesamten Buchreihe (bin bei Bd. 5 Nemesis Games) muss ich sagen, dass der "realistische" Ton der Bücher sehr gut getroffen worde, und man sich sichtlich Mühe gegeben hat, dem Zuschauer die Vielzahl der verschiedenen Fraktionen nebst der angespannten politischen Ausgangslage angemessen zu erklären.
Die Pilotepisode ist auf jeden Fall ein vielversprechender Start :-)
Sci-Fi Fans sollten unbedingt reinschauen, es lohnt sich!

Hedeltrollo 18 Doppel-Voter - P - 9634 - 14. Dezember 2015 - 19:56 #

Userfrage:
Wie weit seid ihr mit dem Abarbeiten der offenen Relaunch-Baustellen?

Ganon 23 Langzeituser - P - 39087 - 14. Dezember 2015 - 22:12 #

Jörg lässt sich von seinen Angestellten sagen, wann er betrunken sein darf? Also sowas...

Jörg Langer Chefredakteur - P - 349288 - 15. Dezember 2015 - 22:29 #

Nein, natürlich nicht, es war ja nur die Bitte, am 1.1. gegen Mittag mal reinzuschauen, ob es sehr peinlich ist, was ich da aufgenommen haben werde...

John of Gaunt Community-Moderator - P - 65667 - 15. Dezember 2015 - 23:30 #

Ich freu mich schon auf die Newsmeldungen auf anderen Seiten: "Berauschter Chefredakteur beschimpft eigene User unflätig" xD

Ganon 23 Langzeituser - P - 39087 - 18. Dezember 2015 - 14:43 #

Aber zum Ende sagt Christoph: "Sei einfach nicht betrunken" und du antwortest "Ok".
Das hätte ich nicht erwartet. ;-)

Kirkegard 19 Megatalent - 15848 - 18. Dezember 2015 - 15:16 #

Das antworte ich meiner Frau auch immer ;-)

Der Marian 19 Megatalent - P - 19950 - 14. Dezember 2015 - 22:16 #

Userfrage:
Wie werdet ihr den monatlichen Indie-Titel nächstes Jahr aufstöbern? Releasekatalog bei Steam, Konkurrenzpublikationen, Auswerten des Indie-Checker-Mailverkehrs,...?

G1/2/(3) Fanboy (:P) (unregistriert) 15. Dezember 2015 - 12:04 #

Userfrage:
Eine Frage im allereigensten Interesse: Seid ihr in der Lage/habt ihr Kapazitäten um an neue Infos von Elix (neues Projekt von PB) zu kommen? Ist leider sehr still geworden um das Thema, klar mit den ganzen Neuerscheinungen, aber ein paar neue Screenshots oder ein Gameplay video wäre doch was sehr feines... :)

(die öffentlichen Auftritte von PB sind leider allesamt sehr schlecht gepflegt)

blobblond 19 Megatalent - 18476 - 15. Dezember 2015 - 22:10 #

Ach Star Wars
Wären die Kinder älter hätte man sich die Family-Guy-Folgen zu Star Wars ansehen können und hätte so viel Zeit gespart!
"Blue Harvest", "Something, Something, Something, Dark Side" und "It's a Trap"

Maulwurfn Community-Moderator - P - 15572 - 16. Dezember 2015 - 21:01 #

Userfrage: Welcher Titel hat die Redaktion 2015 positiv überrascht, den sie nicht auf der Rechnung hatten, oder so nicht erwartet hatten?

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit