System Shock 3 offiziell angekündigt

PC XOne PS4 MacOS
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 318106 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.PS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschrieben

14. Dezember 2015 - 10:35 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert

Als vor einigen Tagen eine Teaser-Website im Netz auftauchte und findige User des NeoGAF-Forums bereits eruiert hatten, was sie schließlich ankündigen wird, ist nach Ablauf des Timers tatsächlich System Shock 3 angekündigt worden. Spieler können sich in Zukunft also darauf einstellen, noch einmal mit der KI SHODAN konfrontiert zu werden. Viele Details zu System Shock 3 sind aktuell allerdings noch nicht bekannt. So gibt es weder Informationen zum Release-Termin noch zu Story oder der verwendeten Engine. Im Prinzip verrät lediglich eine kurze Audiodatei, dass SHODAN erneut eine Rolle in System Shock 3 spielen wird.

Auf der Website des Entwicklers Otherside Entertainment, die aktuell am inoffiziellen Ultima-Nachfolger Underworld Ascendant arbeiten, kann man aber an einer Umfrage teilnehmen, in der unter anderem nach den bevorzugten Plattformen für System Shock 3 gefragt wird. Neben Windows-PC und Mac OS X stehen dort auch Xbox One und PlayStation 4 zur Auswahl. Anders als bei Underworld Ascendant besitzt Otherside für System Shock 3 offenkundig die offizielle Lizenz, die bei den Night Dive Studios LLC liegt. Otherside Entertainment besteht laut eigenen Aussagen überwiegend aus ehemaligen Mitarbeitern der Looking Glass Studios, die unter anderem für System Shock, The Dark Project oder Deus Ex verantwortlich zeichneten. Chef von Otherside Entertainment ist Paul Neurath, der zuvor auch an Spielen der Ultima-Reihe und weiteren bekannten Marken, wie etwa Neverwinter Nights, in verschiedenen Funktionen mitwirkte.

Passend zur Ankündigung könnt ihr demnächst bei uns die Klassik-SdK zum ersten Teil von System Shock sehen. Im Spiel aus dem Jahr 1994 begeben sich die beiden Spieleveteranen Heinrich Lenhardt und Jörg Langer auf die Raumstation Citadel und werden gewiss auch die eine oder andere Anekdote aus der Zeit der Erstveröffentlichung preisgeben. Wer mehr über die ersten beiden Teile erfahren möchte, findet alle Details in unserem System-Shock-Report.

Kirkegard 19 Megatalent - 15763 - 14. Dezember 2015 - 10:39 #

YES!
Meine eindeutige Lieblingsnews heute ^^

Vidar 18 Doppel-Voter - 12719 - 14. Dezember 2015 - 10:48 #

Warum?
Ein unbekanntes Studio was bisher mit nichts geglänzt hat kündigt nen Nachfolger zu einem Spiel an bei dem die Erwartungen viel zu hoch sind als das man sie erfüllen könnte. Geht bestimmt gut aus...

Kirkegard 19 Megatalent - 15763 - 14. Dezember 2015 - 11:13 #

Darum!
Schlecht drauf heute? Es ist nur eine News die ankündigt das es einen dritten Teil zu einem meiner Top 5 Lieblingsspiele geben wird.
Und vielleicht wird das Spiel ja gut, arbeiten schon ein paar Cracks mit. Mich hat die News erfreut.
Wenn es nix wird habe ich auch nix verloren.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12719 - 14. Dezember 2015 - 13:34 #

Ne nicht schlecht drauf, bremse nur gerne die Vorfreude.

Kirkegard 19 Megatalent - 15763 - 14. Dezember 2015 - 13:55 #

Schaffst du nicht.

Tr1nity 28 Endgamer - P - 100950 - 14. Dezember 2015 - 11:23 #

Erstmal abwarten, dann Kopf in Sand stecken.

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20893 - 14. Dezember 2015 - 11:26 #

Jo. Das Studio ist nicht bekannt. Bei der Erstellung des Spiels kommt es auch alleine auf das Studio an und nicht auf die Leute. Schau Dir unter dem Gesichtspunkt noch einmal den Werdegang von Activision an und hinterfrag Dich selbst.

JackoBoxo 17 Shapeshifter - P - 6758 - 14. Dezember 2015 - 11:37 #

Irgendwie hatte ich genau dieselben Gedanken... :-(

McSpain 21 Motivator - 27489 - 14. Dezember 2015 - 11:52 #

Puh. Irgendwie hänge ich nicht mehr so emotional an Franchises. Gerade im Gamingsektor sind die Schall und Rauch. Keines der hundert Jagged Alliance 2 Sequels macht meine liebe zu Teil 2 kaputt und auch System Shock 1+2 werden durch ein gutes Sequel nicht besser oder schlechter.

Entweder es wird ein gutes Spiel oder ich spiele etwas anderes. Echt nichts mehr um irgendwie große Sorgen haben zu müssen.

Pomme 17 Shapeshifter - P - 6122 - 14. Dezember 2015 - 12:01 #

Stimmt.

Wobei die Colonization-Neuauflage das bessere Original für mich madig gemacht hat und ich inzwischen weder das neue (meh, viel schlechter) noch das alte (meh, zu schlecht gealtert) spielen mag. Schnüff. Ok, passt das Beispiel passt nicht so ganz.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12719 - 14. Dezember 2015 - 13:47 #

Die alten Teile werden da auch nicht leiden, die werden eher noch mehr glorifiziert wenn das Spiel die Erwartungen nicht erfüllen kann. Bestes Beispiel auch hier das von dir genannte Jagged Alliance 2. ;)

Für viele ist einfach SS2 eines der besten Spiele und die Erwartungen werden dementsprechend hoch sein. Nicht bei jedem aber bei vielen Leuten und die Chance das man am Ende Enttäuscht wird ist dementsprechend sehr hoch.
Deshalb lieber gleich in die Euphorie grätschen und paar Zweifel streuen, spart man sich hinterher das gejammer :D

stylopath 16 Übertalent - 4391 - 15. Dezember 2015 - 0:27 #

Absolut, ich mach mir da auch keine Sorgen, ich hoffe es wird gut, wenn nicht, dann nicht.

Bruno Lawrie 16 Übertalent - P - 5605 - 14. Dezember 2015 - 14:34 #

Genauso wie bei "Wolfenstein: The New Order". Und das Ergebnis war einer der besten Shooter der letzten Jahre. Kann also durchaus funktionieren.

Das Problem bei System Shock ist eher die verklärte Nostalgie. Ich hab das damals verpasst und dieses Jahr zum ersten Mal gespielt und da hat es nicht ganz den Stellenwert, den es bei Spielern von 1994 hatte. Dito für den Nachfolger, den ich vor vier Jahren zum ersten Mal gespielt habe. Beide funktionieren für ihr Alter noch erstaunlich gut, aber die Schwächen der damaligen Zeit fallen heute stärker auf. Und ich meine nicht mal die veraltete Technik, die erzeugt bei mir sogar eher einen Kopfkino-Effekt.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12719 - 14. Dezember 2015 - 15:35 #

Der Unterschied ist das Bethesda ein Publisher mit massig Asche ist und das Studio auch zu Bethesda/Zenimax gehört. ;)
Wenn das hier auch der Fall wäre, würde ich evtl etwas optimistischer sein.
Es sind aber zwei kleine unabhängige Parteien dabei die bisher auch nicht nicht mit aufwendigen Projekten geglänzt haben, wobei ich auch gar nicht ausschließen will das es gut werden könnte. Halte nur meine Erwartungen weit unten.

Stonecutter 19 Megatalent - - 15857 - 14. Dezember 2015 - 16:15 #

Stimmt schon, aber manchmal kann zuviel Asche auch schaden. Bioshock ist nett, aber ich hab immer befürchtet, dass irgendwann ein derartiger SS3-Shooter auftaucht.

Freylis 20 Gold-Gamer - 21744 - 14. Dezember 2015 - 16:37 #

Unbekanntes Studio? Hallo?! Lies die News nochmal genau: Ehemalige Looking Glass Mitglieder sind Teil des Entwicklerstudios. Mehr muss man gar nicht wissen, um sich ausmalen zu koennen, dass SS3 phantastisch werden wird.

EbonySoul 16 Übertalent - P - 4571 - 14. Dezember 2015 - 16:50 #

Godus stammt vom Mastermind von Bullfrog Productions, sowas hat nicht viel zu sagen.

Freylis 20 Gold-Gamer - 21744 - 14. Dezember 2015 - 17:14 #

Wow, wann ist denn dein Optimismus dahingeschieden, so kurz vor Weihnachten.

EbonySoul 16 Übertalent - P - 4571 - 14. Dezember 2015 - 17:23 #

Samstag, als ich so verrückt war in die Stadt zu gehen um Geschenke zu kaufen. Man könnte glatt meinen der Weltuntergang steht bevor.

Freylis 20 Gold-Gamer - 21744 - 14. Dezember 2015 - 17:31 #

Na denn. Hier was zur Aufmunterung: System Shock 3 wurde gerade angekuendigt und wird SUUUPER! :D

Drugh 15 Kenner - P - 3043 - 14. Dezember 2015 - 21:02 #

Genau. Immer wieder sagen. Ich freu mich auch drauf, warte aber auf den Test. Vielleicht überrascht uns das Studio ja!

blobblond 19 Megatalent - 18367 - 15. Dezember 2015 - 13:14 #

Ist eigentlich bei jeden verlängerten Wochenende so.
Man könnte meinen die Menschen würden keine 4 Tage ohne Shopping überleben!

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20893 - 15. Dezember 2015 - 13:27 #

Seit ich mal Urlaub in Shanghai gemacht habe, finde ich Deutsche Fußgängerzonen an Adventssamstagen voll leer.

Tr1nity 28 Endgamer - P - 100950 - 15. Dezember 2015 - 14:28 #

Weniger ums Shoppen, aber allgemein bei so langen (Feiertagen-)Wochenenden - jetzt mal unabhängig von Weihnachten - hab ich immer das Gefühl, die horten für eine Zombieapokalypse ;). Diejenigen die am Wochenende vor Weihnachten oder gar noch an Heililigabend zum einkaufen gehen, sind auch keine Shoppingnerds, sondern rechtzeitig-Shoppen-Legasteniker ;).

Normale Lebensmitteleinkäufer nehme ich da aus. Ich gehe auch noch am Mittwoch zwecks frischen Lebensmitteln einkaufen.

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20893 - 14. Dezember 2015 - 10:39 #

Ganz ohne Crowdfunding? Ist schon klar, woher das Geld kommt?

invincible warrior 13 Koop-Gamer - 1410 - 14. Dezember 2015 - 10:52 #

Bezweifle ich doch stark, wahrscheinlich haben die das nur als Strategie gemacht um die Kampagne anzukuendigen. Die Shock Spiele waren ja schon immer Kritikerlieblinge, also erste kostenlose PR um die Leute heiss zu machen und dann wird Kickstarter paar Tage spaeter gestartet um instant finanziert zu werden.

Hal Fischer 17 Shapeshifter - - 7223 - 14. Dezember 2015 - 11:01 #

Hm, ob das wirklich "instant finanziert" wird bin ich nicht so sehr sicher - die Kampagne zu "Underworld Ascendand" damals, war schon auf Messers Schneide das Funding Ziel zu verpassen. Aber mal abwarten was da kommt.

Marulez 15 Kenner - P - 3422 - 14. Dezember 2015 - 11:19 #

Ne kann ich mir kaum vorstellen das die neue Generation an zockern etwas mit System Shock anfangen könnte

Hal Fischer 17 Shapeshifter - - 7223 - 14. Dezember 2015 - 12:45 #

Hm, kommt drauf an was du unter "neue Generation" verstehst. Ich hab einige Freunde, die im Schnitt anfang zwanzig sind. Einige von denen holen die ganzen "alten Schinken" nach - und gerade von System Shock 1 und gerade vom zweier sind sie durch die Bank weg wirklich begeistert.
Und für die meisten Zocker meiner Generation sind gerade die System Shocks und Ultima Underworlds, Spiele an die kaum etwas herankommt (mit Aussnahme von Arx Fatalis im Falle von Underworld vielleicht)

Bruno Lawrie 16 Übertalent - P - 5605 - 14. Dezember 2015 - 15:51 #

Bei manchen dieser alten Spiele (und die System Shocks gehören dazu) tritt gerade durch die abstrakte Grafik ein gewisser Kopfkino-Effekt ein.

Das ist bei inoffiziellen Nachfolgern wie z.B. Dead Space mit seiner viel realistischeren Grafik weniger der Fall. Da findet das meiste auf dem Bildschirm und nicht im Kopf statt. Das müssen Spiele heute schon bewusst fördern, "Gone Home" schafft das sehr gut.

Ich hab nur noch nicht so ganz verstanden, was der Auslöser ist. Bei Spiele wie Thief oder Jedi Knight hab ich diesen Effekt gar nicht und die Grafik stört immens. Gespielt hab ich damals weder die noch die System Shocks, daran liegt es schon mal nicht.

Was mir bei alten Spiele auch oft positiv auffällt, ist, dass sie viel weniger "visuellen Clutter" haben. Benutzbare Gegenstände sind immer klar erkennbar, während sie heute pulsieren müssen, damit man sie schnell wahrnimmt. Sowas wie "Elite Force" spielt sich dadurch flüssiger als viele moderne Shooter.

McSpain 21 Motivator - 27489 - 14. Dezember 2015 - 10:47 #

Jubel Jubel Freu Freu.

EbonySoul 16 Übertalent - P - 4571 - 14. Dezember 2015 - 11:47 #

Das geht:

https://www.youtube.com/watch?v=y0V4TZAyd8I

Hermann Nasenweier 15 Kenner - P - 3065 - 14. Dezember 2015 - 10:50 #

Das ist vor allem ein Spiel dass bestimmt von der neuen Technik in Grafik und Sound profitieren kann. Bin sehr gespannt ;)

Sciron 19 Megatalent - P - 17112 - 14. Dezember 2015 - 10:53 #

Das dürfte bei einem eher unbekannten Entwickler, der "focused on rebooting classic game franchises" ist, ne ziemliche Wundertüte werden. Zum Glück häng ich nicht so an den Vorgängern. Enttäuschung also schonmal ausgeschlossen.

Zaroth 17 Shapeshifter - P - 6956 - 14. Dezember 2015 - 11:01 #

Die System Shocks scheinen ja echt legendäre Titel gewesen zu sein. Bislang hat mich die altbackene Grafik davon abgehalten, sie mal zu spielen. Evtl. kann ich ja bald in System Shock 3 dieser ominösen SHODAN gegenüber treten.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 37207 - 14. Dezember 2015 - 11:08 #

Und im Remake von Teil 1. :-)

Kirkegard 19 Megatalent - 15763 - 14. Dezember 2015 - 11:11 #

Mehr brauchts nicht ^^

Red Dox 16 Übertalent - 4284 - 14. Dezember 2015 - 11:33 #

Remake von Teil 2 wär mir lieber!
Fand die Von Braun einfach interessanter als die Citadel.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 37207 - 14. Dezember 2015 - 14:06 #

Ich nehm' gerne beides.

Kirkegard 19 Megatalent - 15763 - 14. Dezember 2015 - 14:13 #

Country und Western ;-)

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20893 - 14. Dezember 2015 - 11:32 #

Aus heutiger Sicht sind die Spiele etwas sperrig, andere würden gar behaupten, die Spiele wären der jungen CoD-Generation zu komplex, da es keine Checkpoints gibt und sich Lebensenergie nicht automatisch regeneriert.

Jenseits dessen war zumindest der von mir gespielte zweite Teil erzählerisch spannend gemacht. Ich gebe auch zu, dass ich stark im Spiel drin war und dem Spiel nicht nur als neutraler Betrachter gefolgt bin. Dadurch war es richtig spannend nach dem hakeligen Einstieg.

Wenn Grafik für Dich nicht alles ist, solltest Du es unbedingt einmal probieren. Du wirst Dich freuen, wenn Xerxes endlich die Fresse hält, nur um festzustellen, dass es dann erst richtig los geht ;-)

Zaroth 17 Shapeshifter - P - 6956 - 14. Dezember 2015 - 11:40 #

*seufz* Ich kenn mich ja. Bevor ich Teil 3 spiele, werde ich mir die ersten beiden Teile geben. Mal sehen, wann die auf gog.com im Angebot sind.

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20893 - 14. Dezember 2015 - 11:54 #

Die sind regelmäßig im Angebot. Teil 2 ist dabei stärker reduziert (80%), da Teil 1 erst jüngst in das Portfolio aufgenommen wurde und daher nur mit 50% rabattiert wird.

Ich habe von folgendem Tipp gelesen:
google: How to get the most out of system shock 2

Die Community ist da immer noch sehr aktiv.

Naji 12 Trollwächter - 834 - 14. Dezember 2015 - 21:24 #

Ich habe noch ein key für den zweiten teil falls du Interesse hast
Ist nur noch bis morgen gültig

Zaroth 17 Shapeshifter - P - 6956 - 15. Dezember 2015 - 6:38 #

Vielen Dank für das Angebot. :-) Ich denke aber, dass ich auf den Winter Sale von gog warten werde. Bis dahin muss ich mich noch um meine anderen (ungespielten) Spiele kümmern.

Seraph_87 (unregistriert) 15. Dezember 2015 - 7:36 #

Er bietet dir ein Spiel für umsonst an, aber du verzichtest, weil du es dir eventuell ein bisschen später kaufen willst? Das Spiel wird in deiner Bibliothek ja nicht schlecht, das solltest du dir nochmal überlegen. ;)

Und der GOG Sale ist gerade erst zu Ende gegangen.

Zaroth 17 Shapeshifter - P - 6956 - 15. Dezember 2015 - 14:01 #

Ne, ich verzichte, weil mein PoS zu hoch ist. Und wenn ich jetzt schon System Shock 2 kaufe, lenkt mich das nur wieder ab. :-) Ich muss da bei meiner Reihenfolge bleiben: Witcher 3, StarCraft 2, Fallout 4, parallel Until Dawn. Da ist es besser, er schenkt den Code einem anderen Bedürftigen als mir. ;-)

Gnaar (unregistriert) 14. Dezember 2015 - 15:16 #

Dafür gab es Quicksaves und Autosaves, das macht das ganze auch nicht schwieriger. Komplexer ist es durch die Rollenspielelemente, nicht durch den Shooter-Anteil.

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20893 - 14. Dezember 2015 - 16:09 #

Ist ja alles eng miteinander verzahnt: Inventarmanagement, unterschiedliche Munitionstypen, kein Platz für alle Waffen, alle Munitionsarten - das erinnert an Deus Ex.

Ketzerfreund 16 Übertalent - 5978 - 15. Dezember 2015 - 13:28 #

Mir gefiel System Shock 1 eigentlich immer etwas besser als 2, eben weil es die Rollenspielelemente noch nicht hatte - es ist eher ein Action-Adventure. SS2 kratzt mir durch seine Rollenspielelemente und das daraus resultierende Zusammenraffen von Cybermodulen für die Skillpflege immer ein wenig an der Immersion.

Muffinmann 15 Kenner - - 3708 - 14. Dezember 2015 - 11:25 #

Hey hey wenn das mal nicht was ist :)
Der zweite Teil war damals zum fürchten spannend.
Ich erwarte erstmal nichts,hoffe um so mehr uns freue mich auf alle weiteren Ankündigungen

Magnum2014 16 Übertalent - 4855 - 14. Dezember 2015 - 11:31 #

Teil 1 und Teil 2 waren so ziemlich meine Lieblingsgames gewesen. Dann mal abwarten und Tee oder auch Kaffeetrinken was drauß wird.

Iceblueeye 15 Kenner - - 2831 - 14. Dezember 2015 - 11:50 #

Uh, wenn ich klugscheißen wollen würde, würde ich jetzt sagen die Citadel war eine Raumstation und kein Raumschiff, wie in der News erwähnt. Ein Raumschiff war hingegen die von Braun im 2. Teil.

Aber ich klugscheiße ja nicht:-P

McSpain 21 Motivator - 27489 - 14. Dezember 2015 - 11:53 #

Würde ich Klugscheißer mögen würde ich dir zustimmen. ;)

Pomme 17 Shapeshifter - P - 6122 - 14. Dezember 2015 - 12:01 #

Aber: Niemand mag Klugscheißer. (Was auch so eine Klugscheißer-Aussage ist.)

Iceblueeye 15 Kenner - - 2831 - 14. Dezember 2015 - 12:37 #

Echt mal, widerliches Pack sowas:-D

Maverick 30 Pro-Gamer - - 223568 - 15. Dezember 2015 - 0:48 #

Aber sowas von. Habe die News dennoch berichtigt. *gg*

Toxe 21 Motivator - P - 29631 - 14. Dezember 2015 - 11:54 #

Tja, lassen wir uns mal überraschen. Im Moment hätte ich aber eher Lust, Teil 1+2 nochmal durchzuspielen.

maddccat 18 Doppel-Voter - 11605 - 14. Dezember 2015 - 12:04 #

Ich bin ja so aufs Remake gespannt. =)

Iceblueeye 15 Kenner - - 2831 - 14. Dezember 2015 - 14:51 #

Ich hab vor kurzem ja die Enhanced Version vom 1. Teil durchgespielt und war überrascht wie smooth der sich eigentlich gespielt hat. Ich hatte lange gezögert damit, weil ich dachte das Ding wäre mir zu sperrig, aber ist gar nicht so. Hatte echt Spaß mit dem Teil.

Toxe 21 Motivator - P - 29631 - 14. Dezember 2015 - 17:09 #

Ja die Version werde ich mir dann bei Zeiten wohl auch nochmal vornehmen.

Hyperlord 15 Kenner - P - 3743 - 14. Dezember 2015 - 12:03 #

Geht schon immer an mir vorbei irgendwie ... komisch

Maddino 16 Übertalent - P - 5253 - 14. Dezember 2015 - 12:22 #

Bin gespannt. Das ist zwar ein Titel, den ich sicherlich nicht preordern werde aber wenn er sich im Test überzeugend anhört, wird er gekauft.

Nudeldampfhirn 14 Komm-Experte - P - 2525 - 14. Dezember 2015 - 12:30 #

Ich bin ja so gespannt! :)
Hoffentlich wird das gut, und wenn tatsächlich noch ein Crowdfunding daraus werden sollte.. *geld bereithalt*

Shocked (unregistriert) 14. Dezember 2015 - 12:34 #

Eigentlich halte ich gar nichts davon, Projekte vorzeitig abzuschreiben, aber hier bin ich doch mehr als skeptisch...

Abgesehen davon dass das erste Underworld Ascendant Gameplay-Video der gleichen Spieleschmiede, das vor einiger Zeit die Runde gemacht hat, mich nicht gerade begeistern konnte, denke ich, dass ein System Shock 3 mit ähnlichem Budget (aktuell ca. $1 Mio. lt. Website) noch viel weniger gut umsetzbar wäre als Underworld. Wenn da nicht deutlich mehr Geld zusammen kommt für System Shock 3, dann wird das wohl eher nix.

Ja, Gameplay ist wichtiger als Grafik, ABER selbst wenn die Jungs in Sachen Gameplay wissen, was Sie tun - was wir jetzt einfach mal glauben wollen - dann lässt sich mit einer solchen Summe wohl kaum ein 3D-Sci-Fi-Spiel produzieren, das optisch nicht mehr oder weniger peinlich wirkt in Vergleich zu allem was man mittlerweile so als Standard gewohnt ist.

Der Nostalgie-Bonus dürfte kaum ausreichen um derartige Schwächen zu übertünchen.

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 21196 - 14. Dezember 2015 - 12:56 #

Gebackt wird's. Allein wegen den Leuten die da dran sind. Nur noch die Frage was für Pledge Level es für die Kickstarter Kampagne gibt. Unity od. eine UE4, CryEngine? Da würde dann mehr Geld fliesen - ja Grafikfanatiker :D

Vidar 18 Doppel-Voter - 12719 - 14. Dezember 2015 - 13:56 #

Glaube die Chancen für Unity stehen gut.
System Shock 2 Remake setzt auf Unity und Underworld nutzt ebenfalls die Unity Engine

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 21196 - 15. Dezember 2015 - 7:56 #

SS1 Remake meinst du ;) Deswegen bin ich ja noch gehypter, weil Teil 1>>> Teil 2. Da waren einfach zu viele andere am kochen statt dem Originalteam. Deswegen sehen wir wahrscheinlich das richtige SS2!

falc410 14 Komm-Experte - 2465 - 14. Dezember 2015 - 13:16 #

Ich freu mich wenn es etwas wird, wenn nicht auch nicht so schlimm. System Shock war zwar schon wirklich sehr gut aber Bioshock war meiner Meinung nach auch nicht schlecht - es ist halt für eine andere Zielgruppe und eine andere Zeit entwickelt worden. Vielleicht spielt das nächste Bioshock ja auch im Weltraum - wer weiß.

Stonecutter 19 Megatalent - - 15857 - 14. Dezember 2015 - 13:24 #

Ich freu mich auf die SdK, und hoffe, dass man sich auch auf Teil 3 freuen kann!

reen 12 Trollwächter - P - 1141 - 14. Dezember 2015 - 13:26 #

Das sind doch mal frohe Nachrichten.
Ich werds mir holen.

An der Stelle würde auch gerne nochmal die Folge zu System Shock von Stay Forever Empfehlen
http://www.stayforever.de/2013/09/folge-27-system-shock/

Bluff Eversmoking 14 Komm-Experte - 2083 - 16. Dezember 2015 - 18:53 #

> Ich werds mir holen.

Befremdlich, wie weit die Industrie die Zielgruppe schon konditioniert hat.

Wofür schaut man denn dann noch auf einer Seite vorbei, in der es vor allem um Testberichterstattung von Videospielen geht? Man kann doch einfach reflexartig vorbestellen und kaufen.

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20893 - 16. Dezember 2015 - 20:52 #

Wir schauen vorbei, damit wir von derartigen Ankündigungen zeitnah erfahren.

Bluff Eversmoking 14 Komm-Experte - 2083 - 18. Dezember 2015 - 1:29 #

Um schneller vorbestellen zu können. Aua. :-D

wolverine 16 Übertalent - 4351 - 14. Dezember 2015 - 14:16 #

Man sei auf die Fortsetzung gespannt.

Gadeiros 15 Kenner - 3105 - 14. Dezember 2015 - 15:00 #

hm... ich bin gespannt aber sehr vorsichtig...

Berthold 15 Kenner - - 2967 - 14. Dezember 2015 - 15:44 #

Ui, das sind gute Nachrichten. Jetzt muss nur noch ein gutes Spiel draus werden... Und es soll für Konsole auch rauskommen...

Maverick 30 Pro-Gamer - - 223568 - 14. Dezember 2015 - 16:16 #

System Shock 1+2 sind in meiner persönlichen All-Time Top Ten der Pc-Spiele, von daher freue ich mich riesig auf System Shock 3 und S.H.O.D.A.N (und auch auf das angekündigte System Shock Remake).

Da das Entwicklerteam um Paul Neurath mit aus ehemaligen Looking Glass Mitarbeitern besteht, bin ich vorsichtig optimistisch, dass ein dritter Teil in Sachen Atmosphäre/Intensität der vorherigen Teile recht nahekommen kann. Dass dazu keine brandaktuelle Grafik vonnöten ist, hat man schon mit Teil 2 bewiesen, der war 1999 auch kein Grafikwunder, was dem genialen Spielerlebnis in meinen Augen keinen Abbruch getan hat.

Wenns nur nen "gutes" Spiel wird, reicht mir das als Fan auch aus, ich bin jedenfalls froh, dass die System Shock-Serie noch einen weiteren Teil bekommt und er nicht von EA verwurstet wird. ;)

Roboterpunk 16 Übertalent - P - 4464 - 14. Dezember 2015 - 17:06 #

Soso, die alte Miesepeterin Shodan kommt also zurück und wird sicher wieder irgendwas bösartiges mit der Menschheit anstellen, bzw. dem Spieler ihre Widrigkeiten auf den Hals hetzen wollen. Für Unterhaltung ist bereits während der Entwicklungsphase gesorgt, denn es wollen hohe Erwartungen erfüllt werden. Die Zusammensetzung und Erfahrung des Entwicklers mal beiseite gelassen, an die erzählerische und atmosphärische Qualität von SS 1 und 2 anzuschliessen ist eine echte Herausforderung. Aber ich bin zuversichtlich. Nur schon weil ich gefühlt seit Jahren keinen guten Shooter mehr gespielt habe.

Zerberus77 13 Koop-Gamer - P - 1682 - 14. Dezember 2015 - 17:37 #

Friede auf Citadel. Und Shodan ein Wohlgefallen. :-)

Drapondur 25 Platin-Gamer - - 64251 - 14. Dezember 2015 - 19:11 #

Freu mich, bin aber etwas skeptisch. Mal schauen wie UA wird.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 12828 - 14. Dezember 2015 - 19:14 #

Viel zu frühe Ankündigung, da sie anscheinend noch nichts vorzuweisen haben. Hype geht anders. Wenn die Entwicklung so "professionell" ist wie das Marketing, gute Nacht...

maddccat 18 Doppel-Voter - 11605 - 14. Dezember 2015 - 19:23 #

Hieß es nicht mal "System Shock 3 nur, wenn das Remake ein Erfolg wird." oder verwechsel ich da gerade was?

Deepstar 15 Kenner - 2969 - 14. Dezember 2015 - 23:31 #

Ach mensch. Lasst doch die alten Leichen im Keller liegen und gebt denen die verdiente Ruhe und überlegt euch lieber was neues. *seufz*
Anstatt diese blöde Leichenfledderei, egal wie gut das Spiel am Ende sein mag... dieser verweste Geruch bleibt und kann man auch nicht rauswaschen.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 37207 - 15. Dezember 2015 - 11:29 #

Ach komm. Lieber mal so ne Fortsetzung nach 15 Jahren als jährlich ein neues CoD, AC und Konsorten.

Deepstar 15 Kenner - 2969 - 15. Dezember 2015 - 12:12 #

Ich sehe diese Fortsetzungsfalle grundsätzlich immer kritisch.
Man kann meinetwegen mehrere Fortsetzungen machen, wenn es wirklich eine Geschichte gibt, die man von Anfang an geplant hat und zu Ende erzählen will.
Aber alles darüber hinaus ist aus meiner Sicht einfach nur die fehlende Kreativität mal eigene Gedanken für was komplett neues zu machen.
Abschiede vom Bewährten fallen schwer, sind aber langfristig absolut notwendig.

Aus diesem Grund ist für mich eine Fortsetzung nach vielen Jahren immer deutlich schlimmer als eine unmittelbare Fortsetzung. Auch wenn AC sicherlich nach Revelations hätte auch ruhen müssen, weil es die ursprüngliche Gedanken von Assassins Creed zuende erzählt hat.

Despair 16 Übertalent - 4811 - 15. Dezember 2015 - 12:58 #

Stimmt. Ich mag die ordentlich verwesten Schlurf-Zombies auch lieber als die, die noch rennen können. :D

Freylis 20 Gold-Gamer - 21744 - 15. Dezember 2015 - 15:18 #

Genau das ist der Punkt: SS2 ist KEINE Leiche, sondern eine kryogenisch eingefrorene, anbetungswuerdige Schoenheit, die immer noch tagtaeglich bewundert wird. Jetzt wird sie wieder aufgetaut. Und dem Olymp sei Dank! :)

zfpru 15 Kenner - P - 3795 - 15. Dezember 2015 - 16:42 #

Das ist so ähnlich wie mit Shenmue. Da muss noch ein Cliffhanger aufgelöst werden.

Deepstar 15 Kenner - 2969 - 15. Dezember 2015 - 23:32 #

Gibt es doch bestimmt auch irgendwie in Form diverser Modifikationen oder PDFs, wie bei jedem anderen Spiel mit offenem Ende, wo innerhalb einer bestimmten Zeit kein Nachfolger erschien :).

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
ChrisLMaverick
News-Vorschlag: