Xcom 2: Season Pass, Digital Deluxe Edition & Pre-Order-Boni enthüllt // Neuer Trailer & Gameplay

PC Linux MacOS
Bild von Denis Michel
Denis Michel 134336 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

11. Dezember 2015 - 13:45 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Xcom 2 ab 14,30 € bei Amazon.de kaufen.

Mit Xcom 2 bringen Firaxis Games, Feral Interactive und 2K Games am 5. Februar des kommenden Jahres die Fortsetzung zum 2012 erschienenen Taktik-Remake Xcom - Enemy Unknown (Test, Note: 8.5) für PC, Mac und Linux auf den Markt. Nun haben die Macher auch einen Season Pass angekündigt, der zum Preis von 19,99 Euro weitere zukünftige Inhalte umfassen wird. Der als Verstärkungspaket bezeichnete Pass bringt folgende DLCs mit sich (offizielle Beschreibung des Herstellers):

  • Kinder der Anarchie: Weitere Inhalte mit Rebellen-Thematik und zusätzliche Soldaten-Individualisierungen. (Erscheint im Frühjahr 2016)
  • Alien-Jäger: Bietet neue Spielelemente rund um das Thema XCOM als Elite-Alien-Jäger-Einheit auf der Jagd nach „Herren“-Aliens und enthält eine neue Mission, zusätzliche Soldaten-Individualisierungen sowie stärkere Waffen und Rüstungen. (Erscheint im Sommer 2016)
  • Shens letztes Geschenk: Bietet eine neue Soldatenklasse mit aufrüstbaren Waffen, Rüstungen und Individualisierungen sowie eine neue Mission und Karte mit eigener Handlung. (Erscheint im Sommer 2016)

Darüber hinaus wird es auch eine Digital Deluxe Edition geben, die zum Preis von 64,99 Euro neben dem offiziellen Soundtrack in digitaler Form auch den Season Pass enthält. Sowohl der Pass, als auch die Deluxe Edition können ab sofort via Steam vorbestellt werden. Frühkäufer werden dabei mit dem Widerstandskämpferpaket belohnt, das weitere Kopfbedeckungen, Outfits, Kriegsbemalungen und einen Überlebenden des alten Krieges als Rekruten bietet.

Neues Videomaterial zum Spiel gibt es ebenfalls zu bestaunen. Neben dem Trailer „Retaliation“, den ihr euch unterhalb dieser Zeilen anschauen könnt, wurde von Eurogamer.net noch ein Video mit rund einer Stunde Gameplay ins Netz gestellt, das ihr unter dem Quellenlink findet.

Video:

falc410 14 Komm-Experte - 2429 - 11. Dezember 2015 - 13:54 #

Trailer macht Lust auf mehr. Season Pass leider nicht wirklich in meinen Augen. Da kann ich ja gleich auf Frühjahr 2016 warten - bis dahin ist das Hauptspiel sicher auch schon im Preis gefallen. Vorbesteller von beidem zahlen dann wohl drauf.

Xalloc 15 Kenner - 2981 - 11. Dezember 2015 - 14:42 #

Ich tendiere jetzt auch zum späteren Kauf. Season Pass und dieses ganze Gedöns schreckt doch einfach nur ab.

Calmon 13 Koop-Gamer - 1274 - 11. Dezember 2015 - 14:21 #

Ich kaufe die Deluxe Version auch wenn ich weiss das so ziemlich jedes Firaxis Spiel nach ca. 1 Jahr richtig gut/spielbar ist. Davor ist es leider noch ziemlich bug verseucht bzw. wichtige Spielelemente fehlen einfach (siehe verschiedene Civs oder auch das erste XCom).

Kaufen tue ich es vor allem weil XCom mein mit Abstand häufig gespieltes Spiel auf steam ist (knapp 400 Stunden). Auch wenn dies hauptsächlich auf den Mod Long War zurückzuführen ist. Das Geld hat firaxis sich verdient.

Peterchens Mondfahrt 12 Trollwächter - 927 - 13. Dezember 2015 - 18:41 #

Oh Gott, 400 Stunden...

Hut ab, ich kann es schon nachvollziehen. Ich habe schon gefühlt sehr viel Zeit in XCOM verbracht und mein Zähler steht bei 198 Stunden... :D Was auch mit weitem Abstand das höchste ist. Spiele, die ich intensiv spiele, stehen in der Regel bei bisher etwa 40 Stunden, die meisten Schnäppchen, die ich oft auf Verdacht zum Niedrigpreis kaufe und dann erst später näher betrachte, mit Gurken und Glücksgriffen inbegriffen, rangieren bei mir zwischen 3 und 20 Stunden.

Nudeldampfhirn 14 Komm-Experte - P - 2407 - 11. Dezember 2015 - 14:27 #

Hmm.. ich hätte gerne eine physische Version mit all den digitalen Deluxe Sachen als Key beigelegt als physikalische Deluxe Version :)

Red Dox 16 Übertalent - 4224 - 11. Dezember 2015 - 14:52 #

ich denke das Spiel wird gut und haben will ich es eh aber die DLC Politik so Aggro im Vorfeld missfällt mir :(

Hyperlord 15 Kenner - P - 3183 - 11. Dezember 2015 - 15:26 #

Wahre Worte, so empfinde ich das auch

Makariel 19 Megatalent - P - 13896 - 11. Dezember 2015 - 16:04 #

:(

So sehr ich mich auf das Spiel freue, DLC schon im Vorfeld so vermarkten muss doch echt nicht sein.

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8188 - 11. Dezember 2015 - 17:21 #

Ich spüre deinen Schmerz.

Weiss gerade auch nicht, ob ich da jetzt auf den Protestwagen hüpfe ... Ich meine, normalerweise kaufe ich alles wo XCom drauf steht, aber das geht so gegen meine DLC-Season-Dr3ck-Gedöns.

Philley 16 Übertalent - 5473 - 11. Dezember 2015 - 17:31 #

Verstehe ich, aber immerhin:

Wenn Firaxis etwas gut kann, dann DLC. (XCOM-Slingshot DLC ignorieren wir mal)

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8188 - 11. Dezember 2015 - 18:53 #

Ich hab gar nix gegen DLC's (wenn sie eine echte Bereicherung darstellen - quasi Addon's from the golden days).

Ich krieg nur automatisch ausschlag bei dem Wort "Season Pass", eigentlich auch schon bei "Pre-Order". XCom ist wirklich noch die einzige Marke die ich Pre-Ordere ... wehe die Versaubügeln das. Blizzard war auch mal mit Diablo auf der "I buy anything!"-Liste. Not so anymore.

Makariel 19 Megatalent - P - 13896 - 12. Dezember 2015 - 17:01 #

Geht mir genauso. Ich krieg von den Worten 'Season Pass' leider einen derartigen Juckreiz, das es einfach unmöglich wird nach der Kreditkarte zu greifen.

Makariel 19 Megatalent - P - 13896 - 12. Dezember 2015 - 17:04 #

Slingshot war ja ziemlicher Murks, damit konnte man ja viel 'zu früh' zum Blaster-Launcher und an Mutonen ran, was die ganze Balance durcheinandergewirbelt hat. Ich starte neue Runden eigentlich nun immer ohne Slingshot und auch ohne Progeny, denn die 3 garantierten Psyker sind auch ziemlich unbalanciert.

SirVival 16 Übertalent - P - 5640 - 11. Dezember 2015 - 16:48 #

Den Vorgänger hab ich noch als Deluxe-Version vorbestellt, aber jetzt werde ich erst mal auf nen genauen Test warten. In Previews habe ich vermehrt entnommen, das nun mehr Fokus auf Zeitdruck gelegt werden soll, was mir persönlich gar nicht passt; schafft man nicht schnell genug die Runde, gibt es feindliche Verstärkung. Geht man einer Bedrohung nicht schnell genug nach, verliert man an Boden; und das man nun auch noch limitiert Zeit hat um zu looten... naja... Deswegen warte ich erst einmal ob solche Dinge vielleicht abschaltbar sein werden.
Aber wie bereits gesagt, ist das meine Meinung - ich möchte Rundentaktik in aller Ruhe geniessen...

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19209 - 13. Dezember 2015 - 18:30 #

Na den Zeitdruck beim Looten kannst du ja mit dem Zeitdruck beim Meld aus Enemy Within vergleichen. Das wurde ja leider auch abgefeiert.

Wegen "Geht man einer Bedrohung nicht schnell genug nach, verliert man an Boden", wenn man denn theoretisch allen Bedrohungen nachgehen kann finde ich das besser als im Vorgänger dieses entweder oder.

Aber im Prinzip gebe ich dir Recht. Das mit Zeitdruck ist auch nie meins.

Lorin 15 Kenner - P - 3721 - 11. Dezember 2015 - 17:26 #

Werde ich mir kaufen, aber nicht vorbestellen!

Philley 16 Übertalent - 5473 - 11. Dezember 2015 - 17:29 #

Wird ja eh gekauft... also kann ich ruhig ein wenig meckern:
Die Grafik finde ich weiterhin enttäuschend. Weder Grusel- noch echter Comic-Look, sondern einfach nur Low-Fi wohin man sieht. Hoffe, das gleicht es durch verfeinerte Mechaniken aus.
Ich habe ernste Zweifel, ob Firaxis diesmal eine vernünftige Story reinpacken wird. Soweit ich weiß haben sie noch kein einziges Spiel mit passabler Geschichte rausgebracht... ever. Das bisher gesehene lässt mich befürchten, dass es nur noch mehr Strike-Back-Generika zu futtern gibt und ich mir wieder meine eigene Meta-Story erzählen muss. Das haben die Ur-Teile doch deutlich besser gemacht, wo sich sogar über die Forschung eine spannende Geschichte entwickelte.

ABER: Mod-Unterstützung!!! Dann bekomme ich wohl endlich mein Terror from the Deep-Remake.

Toxe 21 Motivator - P - 28444 - 11. Dezember 2015 - 18:59 #

Äh, nur wer sich die DLCs kauft, bekommt sowas wie eine weitere Soldatenklasse und weitere Goodies? Das klingt jetzt erstmal ganz schön abschreckend.

Naja, kann mir im Moment eh egal sein. Konsolenversion or GTFO.

WizKid 14 Komm-Experte - 2238 - 11. Dezember 2015 - 19:44 #

Dieser Season Pass hat mir ein wenig die Vorfreude genommen.
Die sollen lieber gleich an einem richtigen Addon basteln. Enemy Within war spitze, die DLC davor waren es nicht.
Bei XCom 2 scheint sich die Geschichte zu wiederholen. Ich kann bisher jedenfalls keinen großen Mehrwert erkennen, wenn ich mir den Inhalt der DLCs anschaue.

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 36674 - 12. Dezember 2015 - 19:30 #

Season Pass und ähnliche Dinge perlen einfach an mir ab. ;)

Ich freue mich immer noch auf den 2. Teil, habe den Vorgänger nämlich sehr gerne gespielt.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19209 - 13. Dezember 2015 - 18:32 #

Bekommt man den Vorbesteller Kram eigentlich auch auf Amazon und Co?

Wenn ja könnte man ja noch 1 Tag vor Release bestellen ^^.

Aber na ja für mich bedeuten Vorbesteler DLC und Season Pass auch warzen auf eine Komplett Version. Und dabei war ich Trotz DRM bereit mal wieder seit langem zum Vollpreis zu kaufen.

Peterchens Mondfahrt 12 Trollwächter - 927 - 13. Dezember 2015 - 18:48 #

Ich rate dazu, derweil über die Basisinstallation von XCOM: Enemy Within die Modifikationen Long War und Fun War, in dieser Reihenfolge, drüberzuziehen.

So kann man dann nochmal einen gaanz anspruchsvollen Durchgang mit zusätzlichen Soldatenklassen und anderen schönen Feineinstellungen in Angriff nehmen.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19209 - 13. Dezember 2015 - 19:02 #

Ja von der Fun War hab ich immer mal gelesen, doch leider das finden dieser war mir nicht vergönnt ^^.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 62730 - 14. Dezember 2015 - 16:05 #

Ist das diese: http://www.nexusmods.com/xcom/mods/566/?

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19209 - 14. Dezember 2015 - 21:41 #

Könnte sein. Schau ich mir mal später genauer an.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit