Steam: Weekend Deal mit Killing Floor 2 und Doom-Franchise // Doom-Vorbestellung möglich

PC XOne PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 107054 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

11. Dezember 2015 - 14:40 — vor 51 Wochen zuletzt aktualisiert
Doom ab 18,29 € bei Amazon.de kaufen.

Ego-Shooter-Fans aufgepasst. An diesem Wochenende könnt ihr auf Steam kostenlos Killing Floor 2 von Tripwire Interactive ausprobieren. Der Koop-Shooter befindet sich derzeit noch in der Early-Access-Phase und kann von euch bis Sonntag, den 13. Dezember 2015, um 22 Uhr (deutscher Zeit) frei heruntergeladen und gespielt werden.

Wer Gefallen an dem Titel findet, kann diesen anschließend zum 33 Prozent günstigeren Preis von 18,08 Euro (statt 26,99) erwerben. Für 24,78 Euro (statt 36,99) bekommt ihr auch eine Digital Deluxe Edition, die neben einem digitalen Soundtrack samt Artbook noch einen zusätzlichen Charakter und einige kosmetische Ingame-Gegenstände umfasst.

Darüber hinaus wird auf Steam aktuell das Doom-Franchise zu reduzierten Preisen angeboten. Neben Doom 2 und Doom 3 - BFG Edition könnt ihr auch das Classic-Complete-Pack erwerben, das Final Doom, Ultimate Doom und Doom 2, inklusive den dazugehörigen Master-Levels, enthält. Das komplette Angebot findet ihr unter dem Quellenlink. Doom, das Reboot der Spielreihe, das im Frühling des kommenden Jahres für PC, Xbox One und die PS4 erhältlich sein wird, kann zudem ab sofort zum Preis von 59,99 Euro via Steam vorbestellt werden.

Lexx 15 Kenner - 3459 - 11. Dezember 2015 - 14:42 #

Wozu Doom 4 für 60 Euro vorbestellen? Dann kann man's auch erst zum Release im nächsten Jahr kaufen... Wenn's jetzt wenigstens billiger wäre, dann könnte ich das noch verstehen...

Nudeldampfhirn 14 Komm-Experte - P - 2340 - 11. Dezember 2015 - 14:43 #

Zumal ich jede Wette eingehe, dass das Retail Release günstiger sein wird. War ja schon bei GTA 5 mit 50 Euro Retail zu 60 Euro digital ziemlich lächerlich.

Denis Michel Freier Redakteur - 107054 - 11. Dezember 2015 - 14:44 #

Ich denke mal die dazugehörigen Pre-Order-Boni werden noch im kommenden Jahr enthüllt und dann auch im Steam sichtbar.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33721 - 11. Dezember 2015 - 16:22 #

Warum überhaupt irgendwas vorbestellen? Frage ich mich immer wieder...

zuendy 14 Komm-Experte - 1847 - 11. Dezember 2015 - 20:58 #

Damit du es nicht vergisst zum Release zu kaufen.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33721 - 12. Dezember 2015 - 19:30 #

Klar, weil es ja einen Tag nach Veröffentlichung nicht mehr zu kriegen ist. ;-)

WizKid 14 Komm-Experte - 2089 - 11. Dezember 2015 - 16:17 #

Auf KF2 hab ich eigentlich Lust drauf aber wenn ich bedenke, daß das Spiel ab Release in Deutschland geschnitten sein wird, macht ein Kauf momentan keinen Sinn. Da warte ich lieber erst mal ab.

Lolliguncula 13 Koop-Gamer - P - 1706 - 12. Dezember 2015 - 2:19 #

Das ist nicht wirklich eine Frage. Man sollte erstmal sehen, was das Ding kann. Und die Pre-Order-Boni sind in der Regel lächerlich.

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20255 - 12. Dezember 2015 - 14:21 #

Das Ur-Doom gehört in jedes Spieleregal.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
ChrisL
News-Vorschlag:
Action
Egoshooter
ab 18
18
id Software
Bethesda Softworks
13.05.2016
Link
8.5
8.7
PCPS4XOne
Amazon (€): 18,29 (PC), 24,77 (PlayStation 4), 23,08 (Xbox One)
Gamesrocket (€): 29.95 (Download) 26.96 (GG-Premium)