Paragon: Epic Games gibt erste Details zum Spiel bekannt // Trailer & Gameplay-Video

PC PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 115206 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

6. Dezember 2015 - 15:27 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert

Nachdem Epic Games Anfang November sein neues Projekt Paragon mit einem ersten Charakter-Teaser ankündigte, ohne dabei konkrete Details zu nennen, wurde nun im Rahmen der Playstation Experience das Geheimnis um den Titel gelüftet. Wie einige schon zuvor vermutet haben, handelt es sich tatsächlich um ein MOBA (Multiplayer Online Battle Arena), das im kommenden Jahr für PC und die PS4 erscheinen wird.

In Paragon treffen zwei Teams mit jeweils fünf Spielern aufeinander, wobei Epic hier klassische Elemente aus dem Genre, wie drei Angriffswege, Dschungel, Untertanen, Türme und Kerne verspricht. Eure Helden - einige davon stellte das Studio bereits im Vorfeld vor - werden aus der Third-Person-Ansicht gesteuert und können durch verdiente Spielkarten mit Fähigkeiten ausgestattet werden. In der offiziellen Beschreibung heißt es dazu:

Verdienen Sie Spielkarten. Erstellen und verbessern Sie Ihren Kartenstapel. Entwickeln Sie dominante Strategien. Unterschiedliche Kombinationen verändern den Spielverlauf grundlegend und schalten tiefe strategische Auswahlmöglichkeiten frei.

Der Early-Access-Start des Spiels soll laut Epic Games im Frühjahr 2016 erfolgen. Die offene Beta ist für den Sommer geplant. Wie der Titel finanziert wird, ist zwar derzeit noch nicht bekannt, da der Frühzugang jedoch kostenpflichtig sein wird, könnte Epic auf ein Buy-to-play-Modell setzen. Offiziell bestätigt wurde es aber bisher nicht. Im Zuge des Events in San Francisco wurde ein erster Trailer zum Spiel präsentiert, den ihr euch hier bei uns anschauen könnt. Unter dem Quellenlink findet ihr zudem ein weiteres Video, das euch erste Spielszenen zeigt.

Video:

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23651 - 6. Dezember 2015 - 15:37 #

Ich bin kein Fan von MOBAs, aber das sieht im Trailer nicht zu uninteressant aus. Werde die Beta mal im Sommer auf der PS4 ausprobieren.

BIOCRY 15 Kenner - P - 3146 - 6. Dezember 2015 - 15:43 #

Endlich wieder Türme :-) ;-)

joker0222 26 Spiele-Kenner - P - 71675 - 6. Dezember 2015 - 15:58 #

Keine SP-Kampagne? Kein Interesse.

Lacerator 16 Übertalent - 4007 - 6. Dezember 2015 - 17:27 #

Exakt!

iUser -ZG- 26 Spiele-Kenner - P - 70387 - 6. Dezember 2015 - 17:43 #

/sign

Punisher 19 Megatalent - P - 14291 - 6. Dezember 2015 - 17:59 #

... bei MOBA aufgehört zu lesen. :)

RobGod 14 Komm-Experte - 2358 - 6. Dezember 2015 - 16:05 #

Trailer? Meh. *zuckt kurz und ratlos mit den Schultern*

Aber das Outro von M83 geht einfach IMMER! Hach....Franzosen... :)

Peterchens Mondfahrt 12 Trollwächter - 927 - 7. Dezember 2015 - 16:01 #

Oh ja, auch gleich erkannt. (y)

Seit Oblivion hab ich die auf dem Radar.

pauly19 14 Komm-Experte - 2503 - 6. Dezember 2015 - 16:11 #

Trailer mit guten Musikuntermalung. Ob es ein gutes Spiel wird zeigt der gamersglobal Test.

Drapondur 25 Platin-Gamer - - 56554 - 6. Dezember 2015 - 16:34 #

Cooler Trailer aber nicht mein Genre. Schade.

NedTed 18 Doppel-Voter - P - 11747 - 6. Dezember 2015 - 16:45 #

Noch ein MOBA? *Gähn*

Yoshua 17 Shapeshifter - P - 7161 - 6. Dezember 2015 - 16:48 #

Erinnert mich an Overwatch. Scheinen wohl auf den Zug mit fahren zu wollen.

Denis Michel Freier Redakteur - 115206 - 6. Dezember 2015 - 18:52 #

Overwatch ist ein Team-Shooter, kein MOBA. Hier wäre ein Vegleich mit Smite angebrachter. ;)

Overwatch ist übrigens auch nur ein Mitfahrer (siehe Team Fortress 2). Probieren sollte man aber beide. :)

Yoshua 17 Shapeshifter - P - 7161 - 6. Dezember 2015 - 23:23 #

Ich bin nicht so der Shooterkenner. :)
Ich habe nur beides mit einander verglichen und dachte da an parallelen.

Ausserdem dachte ich immer MOBAs spielt man aus der Vogelperspektive, für den besseren Blick.

Denis Michel Freier Redakteur - 115206 - 6. Dezember 2015 - 23:33 #

Das klassische MOBA (wie DOTA 2 oder eben League of Legends) spielt man aus der isometrischen Sicht, das ist schon richtig. Smite ist das erste MOBA, das auf Third-Person setzte.

Drugh 15 Kenner - P - 2934 - 6. Dezember 2015 - 19:10 #

MOBA... und tschüss.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 34607 - 6. Dezember 2015 - 22:14 #

MOBA? Meh...

stylopath 16 Übertalent - 4158 - 7. Dezember 2015 - 12:54 #

Also wenn MOBA dann LoL, was will ich mit dem x-ten Clon, sehen die das selber nicht???

Namenlos (unregistriert) 7. Dezember 2015 - 14:48 #

jaja, M83 hatte schon oblivion gerettet (den film) ^^

warum epic jetzt nur noch klonen will versteh ich auch nich so recht...schon fortnite is doch ein klon (TF2) und UT...ja gut, UT halt. aber wird ja auch grösstenteils von der community gebaut.

anscheinend is nur noch das engine business für die interessant und die games die techdemo dazu. schade.

aber wenn sie schon klonen/rebooten dann bitte Unreal1, SP natürlich! aber damit verdient man wohl kein geld mehr heutzutage... :(

Muffinmann 15 Kenner - - 3628 - 7. Dezember 2015 - 19:44 #

Also der Trailer hat Stil und versprüht wirklich Stimmung!
Klasse Inszenierung und super Musik.
Nun werde ich es mal im Auge behalten, denn so langsam wird der Markt wirklich unübersichtlich vor lauter MOBAS...

Das MMORPG der 2010er... *hust*

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit