Acht PS2-Klassiker ab heute für PlayStation 4 erhältlich

PS4
Bild von Maverick
Maverick 198225 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S1,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltDieser User hat uns zur Surge Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.

5. Dezember 2015 - 12:47
Rogue Galaxy ab 29,95 € bei Amazon.de kaufen.

Das Teaserbild zeigt eine Szene aus Rogue Galaxy.

Auf dem amerikanischen PlayStation-Blog hat Shūhei Yoshida, President der Sony Computer Entertainment Worldwide Studios, offiziell die Veröffentlichung von überarbeiteten Playstation-2-Klassikern für die PlayStation 4 verkündet.

Ab heute stehen im PlayStation Store die ersten acht Spieletitel zum Kauf und Download bereit, darunter das JRPG Rogue Galaxy, einige Titel der GTA-Serie oder auch Twisted Metal Black von Incognito Entertainment. Je nach Spiel werden zwischen 9,99 bis 14,99 US-Dollar fällig.

Hier die komplette Liste inklusive zwei später erscheinender Titel:

  • Dark Cloud (14,99 US-Dollar)
  • Grand Theft Auto 3 (14,99 US-Dollar
  • Grand Theft Auto - Vice City (14,99 US-Dollar)
  • Grand Theft Auto - San Andreas (14,99 US-Dollar)
  • Rogue Galaxy (14,99 US-Dollar)
  • The Mark of Kri (14,99 US-Dollar)
  • Twisted Metal Black (9,99 US-Dollar)
  • War of the Monsters (9,99 US-Dollar)
  • PaRappa the Rapper 2 (Erscheint später)
  • The King of Fighters 2000 (Erscheint später)

Die Spieleauflösungen der PS2-Klassiker wurden von den Entwicklern auf 1080p hochgeschraubt. Außerdem hat man moderne Features wie Trophys, Remote Play, Live Broadcast, Share Play und Activity Feeds hinzugefügt. Einen ersten optischen Eindruck der überarbeiteten Klassiker könnt ihr dem offiziellen "PlayStation 2 comes to PS4"-Ankündigungstrailer entnehmen, den wir für euch unter der News zum Abruf bereitgestellt haben.

Während der heute startenden PlayStation Experience 2015 in San Francisco (5. - 6. Dezember 2015) sollen zudem weitere PlayStation-2-Klassiker präsentiert werden, welche dann ab 2016 ebenso ihren Weg in den Store finden sollen.

Video:

Jürgen -ZG- 22 AAA-Gamer - P - 32209 - 5. Dezember 2015 - 12:05 #

Bisher ist noch nichts für mich dabei, aber der Anfang ist gemacht.
Im nächsten Schwung die Kingdom Hearts-Teile, bitte. Mir ist klar, dass ich die im Emulator spielen könnte, aber meine Couch ist sooo bequem.

Grumpy 16 Übertalent - 5153 - 5. Dezember 2015 - 12:06 #

dark cloud wird sofort gekauft :3 ich habe die demo auf der demo disc der ps2 soooooo oft damals gespielt^^

Sancta 15 Kenner - 3166 - 5. Dezember 2015 - 12:12 #

Gradius V wäre in 1080 ein Traum. Hoffe mal, dass das irgenwann kommt.

ganga Community-Moderator - P - 16097 - 5. Dezember 2015 - 12:13 #

Nette Sache aber davon muss ich glaub ich nichts nachholen

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 24374 - 5. Dezember 2015 - 12:16 #

Rogue Galaxy und The Mark of Kri reizen mich, sind mir aber 5€ zu teuer.

Die Keynote heute Abend auf der Playstation Experience beginnt übrigens um 19 Uhr unser Zeit.

Dre 13 Koop-Gamer - 1513 - 5. Dezember 2015 - 12:25 #

Zu teuer. Die Anpassungen sind wohl nur zum Alibi um den Preis irgendwie zu rechtfertigen...

brundel74 14 Komm-Experte - 1975 - 5. Dezember 2015 - 12:32 #

Großartig! Und finde die Preise völlig angemessen, werde mir da direkt einige Spiele gönnen. Hoffe nun auf einen zügigen Release von Dark Chronicles und weiteren PS2 Spielen.

Mazrim_Taim 15 Kenner - 3225 - 5. Dezember 2015 - 13:19 #

15$ bzw. 15€ da sollen die Preise völlig angemessen sein?

Aber weiß einer ob bei den GTA Teilen wenigstens die komplette Musik dabei ist oder ob die Hälfte fehlt?

estevan2 14 Komm-Experte - 2006 - 5. Dezember 2015 - 13:35 #

Im vergleich zum Nintendo eshop wahre Schnäppchen. Da kosten NES Titel schon 5 Euro. Die Frage nach der Musik ist allerdings wichtig. Das würde mich auch interressieren.

brundel74 14 Komm-Experte - 1975 - 5. Dezember 2015 - 13:30 #

Klar, wenn ich sehe was Steam für GTA SA nimmt und was mich heute ein Kinobesuch kostet. Vor allem aber was ich dafür bekomme. Es ist auch fair preislich gestaffelt, die Umfangsmonster mit 15 dabei, die kurzweiligeren Titel 10.

Passt super, und wem das zu teuer ist, kann ja auf Sales warten.

Desotho 15 Kenner - P - 3800 - 5. Dezember 2015 - 14:23 #

"Angemessen" bei Spielen ist sehr relativ.
In den mobilen App-Stores wird schon geflamed bei einem 3 EUR Spiel weil es zu teuer ist.
Ich sehe es auch bei mir: Als jemand der lange nichts mit Konsolen zu tun hatte bekomme ich Schnappatmung bei einem 70 EUR Spiel.

Ich hatte z.B. mit einem Persona 3 mehr Spaß als mit einem Dragon Age Inquisition. Insofern ist mir es das schon wert.
Es ist aber auch klar, dass sowas nicht jeden anspricht. Der greift dann halt am PC zum Emulator oder lässt es sein.

brundel74 14 Komm-Experte - 1975 - 5. Dezember 2015 - 14:34 #

Emulator am PC ist aber auch so eine Sache. Rogue Galaxy kriege ich aktuell für die PS2 auch nicht unter 20 Euro. Verstehe also die Preis Diskussion bei einigen nicht. Du sprichst aber das Problem an, einige scheinen tolle Spiele und Aufwand diese umzusetzen nicht mehr wert zu schätzen.

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 5. Dezember 2015 - 15:02 #

Klar ist das angemessen. Die PC-Versionen von älteren PS2-Spielen, kosten auch 10-15€, haben aber kein Trophäen und Share-Play-Support. Bei einem Emulator muss ich selber konfigurieren und das Spiel teilweise teurer auf Disk kaufen. Rogue Galaxy kostet gebraucht circa 30€, Dark Cloud gebraucht zwischen 30 und 50€.

Toxe 21 Motivator - P - 28350 - 5. Dezember 2015 - 15:51 #

Ich persönlich halte hier 10 Euro eigentlich für die Obergrenze. Daß sie für die Spiele Geld verlangen dürfen steht ja auch vollkommen ausser Frage, denn in jedes dieser Spiele müssen sie ja ein wenig Arbeit investieren. Nur halte ich alles über 10 Euro dann doch für etwas happig.

Aber andererseits: Der nächste Sale kommt bestimmt.

Mazrim_Taim 15 Kenner - 3225 - 6. Dezember 2015 - 2:05 #

Ich antworte mal auf meinem Beitrag da es viele andere mit interssanten Ideen/ Aussagen gab.
* Ich hatte primär akt. Spiele im Sinn die als Budget genausoviel kosten; die sind aber nicht so alt.
* Preise mit anderen Systemen zu vergleichen ist so ne Sache.
Am PC ist es am günstigesten und bei Nintendo (?) am teueresten.
Denoch finde ich ist das irgendwie mit Äpfel & Birnen auch wenn es Spiele & Budget geht.
* Was ist mir ein Spiel wert.
Auch ungünstig da einer meiner Lieblingsspiele der letzten ~5 Jahre
(Supreme Commander: Forged Alliance) regelmäßig veramscht (~2€) wird.
Man könnte da auch fragen warum man für ein neues Spiel mehr als 2€ sollte ;)

XmeSSiah666X 16 Übertalent - 5787 - 5. Dezember 2015 - 12:52 #

Hmmmm.... Naja, eine Vollwertige Abwärtskompatibilität von PS1 und PS2 Spielen wäre mir erheblich lieber gewesen!

Sancta 15 Kenner - 3166 - 5. Dezember 2015 - 13:25 #

Die hat Sony ja auch intern umgesetzt. Sie geben sie wohl nur nicht frei, weil sie mit den alten Spielen weiter Geld verdienen wollen.

brundel74 14 Komm-Experte - 1975 - 5. Dezember 2015 - 13:34 #

Wo hast Du denn den Schmarn her? Die einzigen Konsolen die voll abwärtskompatibel waren sind PS2 und Wii. Bei der PS2 wurde die Technik der PS1 dazu gebaut um das zu gewährleisten.

Keine andere Konsole konnte alle Titel abspielen. Da muss jeder Titel erst an den Emulator angepasst werden, selbst auf PC laufen nicht alle Spiele mit Emulator.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 24374 - 5. Dezember 2015 - 14:40 #

3DS, DS und WiiU können auch alle Spiele der Vorgängerkonsole abspielen.

Und die PS3 kann alle PS1-Spiele abspielen, die Launchmodelle von 2006 ebenfalls alle PS2-Spiele.

brundel74 14 Komm-Experte - 1975 - 5. Dezember 2015 - 14:55 #

Das ist defintiv falsch. Die PS3 kann nicht alle PS1 Spiele abspielen, Du meinst die PS2. Und die macht das wie bei Wii und DS seitens der Hardware Emulation.

Alle anderen Systeme bieten aber eine softwarebasierte Emulation, wie z.b. am PC. Ebenfalls die PS3 die Du ansprichst, und exakt die konnte nicht alle PS2 Spiele fehlerfrei abspielen, wie z.b. das erwähnte Yakuza 2. Aufgrund Kritik und zuviel Aufwand wurde das dann von Sony fallen lassen und entschied sich dazu ausgewählte Titel zu veröffentlichen.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 24374 - 5. Dezember 2015 - 15:13 #

Natürlich kann die PS3 alle PS1-Spiele abspielen. Probiers doch einfach aus. Gilt für alle Modelle.

Bei der PS3 wurde die Abwärtskompatibilität fallen gelassen, um die Kosten zu senken. In den NTSC-Modellen steckten ja sowohl die Emotion Engine als auch der Graphics Sythesizer der PS2. Später hat Sony dann einen softwarebasierten Emulator entwickelt, den kann man aber nur frei nutzen wenn man eine Custom Firmware auf der PS3 installiert.

brundel74 14 Komm-Experte - 1975 - 5. Dezember 2015 - 15:31 #

Das habe ich anders in Erinnerung, siehe auch hier:

http://www.giga.de/konsolen/playstation-3/specials/psx-und-ps2-spiele-auf-ps3-zocken-geht-das-nun-oder-nicht/

Wie gehabt, einige laufen gar nicht oder eher schlecht.

Mit der verbauten Hardware hast Du natürlich recht, meine aber in Europa ist nur die Softwarelösung erschienen.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 24374 - 5. Dezember 2015 - 16:02 #

Soweit ich weiß steckt in der PS3 der selbe Chip wie auch in der PS2 für die Abwärtskompatibilität. Konnte sogar alte PS1-Demodiscs auf der PS3 abspielen.
Einige wenige PS1-Spiele haben Probleme, diese waren aber auch schon auf der PS2 Slim vorhanden, da die nicht mehr den Soundchip der PS1 auf der Platine hat.

In Europa hatte die PS3 zum Launch den Graphics Sythesizer der PS2 auf dem Mainboard, jedoch nicht mehr die Emotion Engine. Daher liefen viele Spiele nicht oder nicht richtig.

brundel74 14 Komm-Experte - 1975 - 5. Dezember 2015 - 18:08 #

Ja glaube ein Teil der PS2 war noch verbaut und der Rest wurde emuliert, was bei einigen Spielen zu Problemen führte. Ist alles auch schon wieder so lange her. Kann mich noch erinnern dass ich online Listen durchstöberte um zu sehen welche PS2 Sachen liefen. Da gab es meine ich noch das Problem dass die US NTSC lief aber die EU Version nicht, oder die EU lief aber die geschnittene deutsche EU nicht.

Toxe 21 Motivator - P - 28350 - 5. Dezember 2015 - 15:49 #

Sind die PS1 Spiele, die man auf PS3 und Vita spielen kann, nicht alles Emulationen?

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 5. Dezember 2015 - 15:52 #

Man soll in die PS3 richtige PS1 Disks einlegen und spielen können. Habe ich selber aber noch nie getestet, da ich die Spiele nur noch auf der Vita spiele.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11492 - 5. Dezember 2015 - 17:44 #

Ich spiele gelegentlich PS1 Games auf der PS3. Probleme gibt es keine nur die Skalierung ist sehr mäßig.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 24374 - 5. Dezember 2015 - 16:09 #

Sony hat auf alle Fälle mal einen Software-Emulator geschrieben und die Einkäufe aus dem PlayStation Store sollten auch diesen verwenden.

Ich meine der wurde damals für die PSP entwickelt und zwei Jahre später ist es Hackern gelungen, damit auch andere PS1-Spiele zu emulieren.

joker0222 28 Endgamer - P - 98198 - 6. Dezember 2015 - 16:32 #

Wenn ich in meine PS3 (80GB Fat ohne PS2-Kompatibilität) eine PS1-Disk einlege läuft das Spiel einfach so. Da wird auch nichts runtergeladen, installiert o.ä.

Es gibt natürlich zusätzlich diverse Spiele als Classics zum Download aus dem Store.

T_Prime 13 Koop-Gamer - 1461 - 5. Dezember 2015 - 12:54 #

Also auf GTA Vice City hätte ich schon mal wieder Lust.
Wenn es da nicht so viele andere Spiele geben würde, die noch gespielt werden müssen... :)

Yoshua 17 Shapeshifter - P - 7279 - 5. Dezember 2015 - 13:11 #

Ich würde es mir sehr wünschen wenn sie den Emulator so für die PS4 veröffentlichen würden, sogar auch für Geld.

Es würde denen ja kein Verlust entstehen wenn man seine eigenen PS2 Spiele spielen kann. Die anderen Spiele kann man ja immer noch im Store anbieten zu kaufen.

Jürgen -ZG- 22 AAA-Gamer - P - 32209 - 5. Dezember 2015 - 13:12 #

Ein Emulator wäre natürlich das Größte. Leider glaube ich nicht daran :-(

Grumpy 16 Übertalent - 5153 - 5. Dezember 2015 - 13:14 #

eventuell haben sie ja bestimmte emulatoreinstellungen seperat für jedes spiel, was eine disc kompatibilität auch ziemlich unmöglich machen würde, solang nicht für jedes einzelne spiel getestet wurde

brundel74 14 Komm-Experte - 1975 - 5. Dezember 2015 - 13:38 #

Exakt so ist es. Es muss jedes Spiel angepasst und getestet werden. Auf der PS3 lief z.b. Yakuza 2 bis zur einer Sequenz und dann war Schluss, bei der 360 liefen selbst freigegebene Titel nicht wie Panzer Dragoon.

Was einige auch vergessen ist die Spiele werden hochgerechnet, laufen schnellee bzw stabil und haben Trophäen. Da muss natürlich ein Team jedes Spiel einzeln testen und bearbeiten.

Jürgen -ZG- 22 AAA-Gamer - P - 32209 - 5. Dezember 2015 - 13:59 #

Klar steckt da Aufwand dahinter, für den ich dankbar bin.
Mit einem funktionierenden Emulator wäre es nur leichter, etwas abseitigere Spiele oder eben Lieblingsspiele direkt wieder zu spielen.

brundel74 14 Komm-Experte - 1975 - 5. Dezember 2015 - 14:25 #

Solche Emulatoren gibt es aber nicht. Die sind für auch nicht rentabel. Allein ein Emulator, der auf PS4 läuft und alle PS2 Spiele berücksichtigt würde bei der Menge an Spielen unfassbar viel Aufwand bedeuten. Warum sollte das überhaupt jemand machen der eh schon genug Hardware verkauft?

Und welche abseitige Spiele meinst Du? Allein von den 8 Srarttitel sind mit Dark Cloud, War of the Monsters, Rogue Galaxy und Mark if Kri 4 dabei die jetzt nicht als Systemseller gelten.

Jürgen -ZG- 22 AAA-Gamer - P - 32209 - 5. Dezember 2015 - 14:51 #

Ich für meinen Teil hätte irre gerne Def Jam: Fight for New York.

Ich habe auch nie behauptet, dass es einen solchen Emulator gibt. Ich habe auch nicht behauptet, dass ein solcher Emulator für den Rechteinhaber sinnvoll wäre. Ich habe nur gesagt, dass ich einen solchen Emulator toll fände.

brundel74 14 Komm-Experte - 1975 - 5. Dezember 2015 - 14:58 #

Den fänden wir alle toll, logisch. Def Jam war glaube ich von EA oder? Wird sich zeigen ob sie die Freigabe erteilen, meine die waren bisher immer recht zurückhaltend.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11492 - 5. Dezember 2015 - 14:57 #

Na ja, die Emulatoren auf PC sind ja Open Source, könnten sie sich einfach da bedienen und so einen "portieren". Da müssen auch die Spiele nicht angepasst werden.

Was Spiele angeht interessieren mich vor allem die unbezahlbaren oder schwer erhältlichen wie Rule of Rose oder Shadow Hearts 1. Den Rest findet man auch gebraucht für'n 5er auf dem Flohmarkt oder gar im Gamestop.

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 5. Dezember 2015 - 15:04 #

Doch die Spiele müssen auf einem PS2-Emulator für den PC angepasst werden, dafür gibt es die Plugins, ausserdem begeht man durch die Verwendung des PS2-Bios, eine Copyright-Verletzung, ohne dieses Bios laufen aber die Spiele nicht.

brundel74 14 Komm-Experte - 1975 - 5. Dezember 2015 - 15:09 #

Ach, das wusste ich nicht. Also wie vei Amiga Emulatoren, bei denen ein Kickstart gebraucht wird? Das ist natürlich schlecht.

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 5. Dezember 2015 - 15:15 #

Ja genau so. Einige argumentieren beim Amiga ja damit, dass ein Kickstart mittlerweile Abandonware ist, was aber nicht stimmt, denn die Rechte liegen bei Amiga Forever und der Emulator kostet mindestens 10€. Dazu muss man aber auch noch die Spiele kaufen, ansonsten darf man offiziell nur Freeware spielen.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11492 - 5. Dezember 2015 - 17:48 #

Es gibt keine Abandonware, das ist ein Kunstbegriff für "alte Raubkopie".

Aber ich sehe es ähnlich wie so ziemlich jeder andere. Ich habe überhaupt kein Problem damit alte Spiele von alten Systemen die es i.d.R. beide nicht mehr neu zu kaufen gibt als "Raubkopie" im Emulator zu spielen, da dadurch den Herstellern ohnehin kein Schaden zugefügt wird.

brundel74 14 Komm-Experte - 1975 - 5. Dezember 2015 - 18:18 #

Nur weil etwas nicht mehr zu kaufen gibt ist es ja nicht ok es kostenlos zu nutzen. Irgendwie grenzwertig die Denkweise da es immer jemanden gibt der das Copyright inne hält und der sollte frei entscheiden ob er das kostenlos anbietet. Und was bedeutet alte Systeme? Amiga oder C64? Gerade heute werden viele Klassiker am PC legal für kleines Geld vertrieben, bei Konsolen ist es sicher auch nicht schwierig an die Spiele zu kommen die noch fehlen. Leider gibt es ja viele die sich aber alles in Form von Roms besorgen, und dann natürlich verwundert schauen wieso ein aufgearbeitetes Spiel das schon 8 Jahre alt ist 15 Euro kostet.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11492 - 5. Dezember 2015 - 19:52 #

Solange niemand ein Spiel anbietet habe ich keine Probleme damit.
Apropos, alte Spiele kannst du ganz legal bei Archive.org im Browser zocken.

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 5. Dezember 2015 - 18:23 #

Da liegt jetzt aber oft ein Problem, viele Retro-Spiele gibt es mittlerweile digital zu kaufen, seien es die für Nintendo- oder Sony-Plattformen, oder halt bei GOG und auch Steam. Viele denken aber heute noch, dass sie ja niemanden schaden, wenn sie ein Super Mario World per Emulator spielen, aber sie sind auch nur Raubkopierer die sich das Geld für eine Wii und das Spiel sparen wollen. Wo zieht man da eine Grenze? Einigen sind ja nun schon 10-15€ für ein PS2-Spiel schon zuviel,

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 24374 - 5. Dezember 2015 - 18:58 #

Es gibt aber auch viele Spiele wie Michael Jackson's Moonwalker für das Mega Drive oder Disney-Spiele für 16-Bit-Konsolen, die heutzutage nur noch auf Ebay zu ersteigern sind.

Und bei Nintendo ist das Problem, dass sie oft nur die minderwertigen PAL-Versionen in der Virtual Console anbieten.

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 5. Dezember 2015 - 20:01 #

Bei diesen Spielen die es als Retail oder digital gar nicht mehr gibt, würde wohl auch niemand etwas sagen, aber diese "minderwertigen PAL-Versionen" sind die die wir damals gekauft und gespielt haben.

Nintendo hat mit diesem ganzen digitalen Retrokram angefangen und da haben die Leute sich schon darüber beschwert, dass 5€ für ein NES, 8€ für ein SNES und 10€ für ein N64-Spiel zu teuer ist. Dann hat Sony mit PS1-Titel im PSN angefangen und da waren 10€ für ein PS1-Spiel wie Final Fantasy VII und 7€ für ein Parasite Eve 2 zuviel und jetzt sind 10-15€ für ein PS2-Spiel zuviel, obwohl man viele Spiele aufgrund des Regionlocks, überhaupt nicht problemlos auf einer deutschen Konsole spielen könnte und die Spiele auch nicht minderwertiger sind, als die US-Spiele.

Deswegen frage ich, wo man nun eine Grenze zieht? Die beste Version eines Spiels, möglichst kostenlos?

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11492 - 5. Dezember 2015 - 19:59 #

Ich beziehe mich auf Spiele, die nicht erhältlich sind. Also das, was man als "Abandonware" bezeichnen könnte, weil man es nirgends kaufen kann.

Was "viele" machen interessiert mich auch nicht, ich habe die meisten alten Games die mich interessieren ohnehin im Original. Und die kaufe ich in keinem Fall noch einmal, egal für welches Neu-System.
Bei GoG z.B. nehme ich gerne kostenlos mal den einen oder anderen Klassiker mit, kaufen tue ich da aber nur neuere Titel.

Und die musst es so sehen, gekauft hätten sie sich die Wii oder noch ältere Konsolen und Computer bzw. die Spiele dafür ohnehin nicht. So kriegen sie aber vielleicht dann doch noch ein Interesse daran und fangen doch das sammeln an. Jeder hat halt nur Summe X zur Verfügung und muss entscheiden, wofür er das Geld ausgibt.

brundel74 14 Komm-Experte - 1975 - 5. Dezember 2015 - 15:06 #

Da kenne ich mich mit der Rechtslage nicht aus, kann mir aber nicht vorstellen dass es Sinn macht einen kostenlosen Emulator in ein geschlossenes System einzubinden. Aber die Spiele müssen doch trotzdem angepasst werden, es laufen glaube ich doch auch nicht alle Spiele auf Emulatoren.

Shadow Hearts würde ich mir auch wünschen, grundsätzlich alle JRPGs und Rundenstrategiespiele. Allerdings ist Midway damals der Publisher von SH gewesen und die sind ja pleite gegangen. Ist die Frage wer hat die Rechte an den Teilen, das meiste hat sich Warner geschnappt.

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 5. Dezember 2015 - 15:08 #

Die Rechtslage ist ganz einfach: Du darfst dir Sicherheitskopien von deinen Medien machen und diese auch mit einem Emulator spielen, aber es gibt keinen PS2-Emulator für den PC, der ohne das PS2-Bios auskommt und darauf hat Sony die vollen Rechte. Die Nutzung der Spiele und des Emulators sind legal, die Nutzung des Bios nicht.

brundel74 14 Komm-Experte - 1975 - 5. Dezember 2015 - 15:11 #

I see, und darf ein Unternehmen was wirtschaftlich arbeitet theoretisch ein Open Source Projekt nutzen oder gäbe es auch da Probleme?

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 5. Dezember 2015 - 15:18 #

Ja dürfen sie, das Betriebssystem der PS4 basiert auf dem Open-Source FreeBSD 9, wurde von Sony überarbeitet, angepasst und umbenannt und ist in dieser Version nun Closed-Source.

brundel74 14 Komm-Experte - 1975 - 5. Dezember 2015 - 15:32 #

Das wusste ich nicht, danke für die Info.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 24374 - 5. Dezember 2015 - 15:19 #

Der BIOS lässt sich aber auslesen, wenn man die PS2 mit dem PC verbindet.

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 5. Dezember 2015 - 15:30 #

Da ist die Frage, ob das auslesen und die Nutzung eines BIOS, auf dem ein Copyright liegt, noch unter die Kategorie wirksamer Kopierschutz gilt oder nicht. Aber wenn nicht, dann kann man sich problemlos eine PS2 und die PS2-Spiele auf Disk kaufen, um dann die Spiele mit dem Emulator auf dem PC vernünftig nutzen zu können.

Ich zahle lieber die 10-15€ pro Spiel, aber das bleibt jedem selbst überlassen.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11492 - 5. Dezember 2015 - 15:46 #

Ich habe ja eine PS2 und etliche Games dafür. Ich spiele die heute quasi ausschließlich im Emulator. Da ich die Originalkonsole habe, kümmert mich das mit dem BIOS auch nicht. Ich halte es ethisch vertretbar und Gerichtsurteile ob Grauzone oder nicht gibt es ohnehin nicht.

Noch einmal Geld für Spiele, die ich schon habe, auszugeben kommt für mich jedenfalls nicht in Frage, außer sie sind wirklich supergünstig. Außerdem machen sich die Originale besser in der Sammlung als ein Download. Auf Konsole downloade ich nicht, wenn es sich irgend anders vermeiden lässt.

Jadiger 16 Übertalent - 5119 - 5. Dezember 2015 - 17:36 #

Schon mal die PC Emulatoren benutz? Man kann Ps2 Spiele von Disc in 1080p sogar 4K inzwischen Spielen. Weil man nur eine Byte große Config braucht pro Spiel und die ist beim Emulator. Wenn es eine PC Communty für 0 Euro hin bekommt dann ist es ganz bestimmt unmöglich für einen groß Konzern. Der Dolphin ist ein super Beispiel dafür PS2 Emulation ist nicht halb so kompliziert.

Grumpy 16 Übertalent - 5153 - 5. Dezember 2015 - 17:39 #

und die emulatoren laufen nach den etlichen jahren immernoch nicht perfekt. und mit einer winzigen config datei ist es auch nicht getan, bei den ganzen plugins die es dafür gibt

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11492 - 5. Dezember 2015 - 17:51 #

Was läuft denn bei der Emulation nicht "perfekt"?
Es kommen bei den Emulatoren doch nur neue Features hinzu, an der eigentlichen Emulation hat sich bei Dolphin und Co doch seit Jahren nichts geändert.

furzklemmer 15 Kenner - 3144 - 5. Dezember 2015 - 13:15 #

Das ist das Problem mit fehlender Abwärtskompatibilität. Man kauft ein und dasselbe Spiel immer und immer wieder.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11492 - 5. Dezember 2015 - 14:59 #

Warum? Würde ich nie auf die Idee kommen.
Das ist eher was für Titel, die man damals verpasst hat.

brundel74 14 Komm-Experte - 1975 - 5. Dezember 2015 - 15:17 #

Nicht unbedingt. Viele der Spiele habe ich gespielt, besitze aber weder Konsole noch Spiele. Würde mir aber gerne einige Sachen nochmal gönnen da solche Spiele auch gar nicht mehr produziert werden, leider.

Oder es gibt Spiele wie Persona die ich immer wieder zocke. Persona 4 habe ich noch original für PS2 und P4 Golden für die Vita. Persona 3 für PS2 und PSP, Persona 3 FES digital für PS3 und würde es auch für PS4 kaufen.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11492 - 5. Dezember 2015 - 17:53 #

Persona 3 und 4 gehören zu den wenigen Spielen, die mit PS2 mit Komponentenkabel am großen LCD TV richtig gut aussehen. Man merkt, dass es kein 720p ist aber es liegt auf einer Höhe mit scharfen Wii Spielen.

ganga Community-Moderator - P - 16097 - 5. Dezember 2015 - 16:20 #

Hab ich glaube ich noch nie gemacht. GTA San Andreas hab ich auf dem PC drei oder vier Mal durchgespielt, ist ein tolles Spiel aber nochmal kaufen und wieder spielen auf der PS 4 muss ich das nicht. Da spiele ich in der Zeit die mir zur Verfügung steht lieber was neues.

Jürgen -ZG- 22 AAA-Gamer - P - 32209 - 5. Dezember 2015 - 16:30 #

Bei mir wäre es eher das Gefühl, dass ich dieses Mal bestimmt bis zum Schluss durchhalte. Aber bei den GTAs muss das wirklich nicht mehr sein.

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8351 - 5. Dezember 2015 - 13:17 #

Naja preislich zu teuer maximal 10 Euro. Dark Cloud hol ich mir aber mal wenn es billiger ist.

BigBS 15 Kenner - P - 3054 - 5. Dezember 2015 - 13:18 #

Gta San Andreas. Das würde mich reizen. Hm, mal schauen.

Deepstar 15 Kenner - P - 2803 - 5. Dezember 2015 - 13:30 #

Naja, solange da nicht absolute Außenseiterperlen reinkommen, wird das nach wie vor keine Option für mich sein und damit ist ein Paralellbetrieb der PS2 nach wie vor unumgänglich.

Vielleicht gibt es in 10-15 Jahren solche Kombigeräte wie es heutzutage mit SNES, N64, Mega Drive, Playstation und Sega Saturn gibt.. nur dann mit 3DO, GameCube, Wii, Dreamcast, PS2, PS3, X-Box, X-Box 360, wo man dann seine Originaldatenträger nutzen kann.

Habe jetzt von 2015 glaube ich kein einziges Spiel gespielt, ist mir aber auch recht egal. Gibt auch aus der Vergangenheit mehr als genug spielenswerte und sehr gute Spiele :). Da braucht man nicht zwangsläufig das aktuelle Kram.

Sh4p3r 15 Kenner - P - 2772 - 5. Dezember 2015 - 13:45 #

War abzusehen dass es kommen wird. Da die PS2-Generation komplett an mir vorbei gegangen ist, finde ich diese Option ganz nett. Nur schade dass es nur per Download möglich ist, die PS2-Spiele abspielen zu können. Somit würden bei mir nur absolute Ausnahmetitel in Frage kommen. Rouge Galaxy ist einer davon, das JRPG soll richtig gut sein.

Talaron 16 Übertalent - P - 4020 - 5. Dezember 2015 - 13:50 #

Mist, schon recherchiert wie viel ich bei den hier aufgelisteten Titeln verpasst habe und welche ich mir holen könnte und dann gesehen, dass es die Titel ja gar nicht im deutschen Store gibt. Wurde da auch schon was angekündigt, ob das nur temporär US-only ist oder dauerhaft?

Grumpy 16 Übertalent - 5153 - 5. Dezember 2015 - 13:51 #

auch europa, die titel werden aber wahrscheinlich erst heute abend nach der playstation experience keynote verfügbar sein (startet um 19uhr)

Talaron 16 Übertalent - P - 4020 - 5. Dezember 2015 - 13:53 #

Super, danke für die Info!

Pitzilla 18 Doppel-Voter - - 11447 - 5. Dezember 2015 - 13:50 #

Ich habe im Zuge der Psychonauts 2 Berichterstattung gesehen, dass es den ersten Teil für PS2 gab. Den würde ich mir sofort als Klassiker für die PS4 holen!

Mantarus 16 Übertalent - P - 5033 - 5. Dezember 2015 - 13:54 #

Final Fantasy 12 mag ich haben :)

Und ein paar andere jrpgs.

Colt 13 Koop-Gamer - 1671 - 5. Dezember 2015 - 14:05 #

:yes:

Vidar 18 Doppel-Voter - 12579 - 5. Dezember 2015 - 15:08 #

Dann schau dir Rogue Galaxy an, eines der besten JRPGs auf der Playstation Zeit leider etwas untergegangen ist da es am "Ende" der PS2-Zeit erschien.
Und es ist deutlich besser als FF12 oder 10 ^^

Mantarus 16 Übertalent - P - 5033 - 5. Dezember 2015 - 16:02 #

Besser als Teil 10 ist keine Kunst. ;)

Teil 12 hab ich gern gespielt aber da ist mir dann die 360er und PS3 dazwischengekommen :)

Grumpy 16 Übertalent - 5153 - 5. Dezember 2015 - 16:35 #

ff10 ist eines der besten ps2 spiele überhaupt

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 24374 - 5. Dezember 2015 - 16:47 #

War mein erstes PS2-Spiel, hab ich damals zusammen mit der Konsole im Gewinnspiel der allerersten Gamepro gewonnen.

Aktuell spiele ich es auf der PS Vita, eignet sich auch gut für unterwegs. Ich mag einfach die Welt und wie die Geschichte erzählt wird. Da stört es auch nicht, dass der Titel sehr linear aufgebaut ist.

Desotho 15 Kenner - P - 3800 - 5. Dezember 2015 - 18:04 #

Das war im Prinzip das einzige Spiel das meine PS2 gesehen hat :D

Desotho 15 Kenner - P - 3800 - 5. Dezember 2015 - 13:55 #

Ich finde es letztendlich gut. Da sind vor allem auch ein paar Sachen dabei die ich noch gar nicht auf dem Schirm hatte.

Taris 13 Koop-Gamer - P - 1559 - 5. Dezember 2015 - 14:01 #

Dark Cloud und Rogue Galaxy würden mich stark reizen. Ich denke ich werde mir heute noch eine PSN Guthabenkarte holen.

Desotho 15 Kenner - P - 3800 - 5. Dezember 2015 - 14:25 #

So ganz blicke ich nicht ab wann genau es die Dinger nun gibt. Und nur US Store oder auch EU? :D

brundel74 14 Komm-Experte - 1975 - 5. Dezember 2015 - 14:28 #

Heute nach der PK von Sony die um 19 Uhr startet sollen die Spiele im US und EU Store verfügbar sein, so hieß es bei Twitter.

Grumpy 16 Übertalent - 5153 - 5. Dezember 2015 - 14:29 #

auch europa und wahrscheinlich erst heute abend nach der playstation experience keynote, die um 19uhr startet

Desotho 15 Kenner - P - 3800 - 5. Dezember 2015 - 14:32 #

Danke euch beiden.

Toxe 21 Motivator - P - 28350 - 5. Dezember 2015 - 14:28 #

Nette Sache aber 10 bis 15 Euro sind mir dann doch etwas zu hoch, wenn es sich nicht gerade um Spiele handelt, die ich unbedingt mal gespielt haben will. Rogue Galaxy würde mich aber interessieren.

Desotho 15 Kenner - P - 3800 - 5. Dezember 2015 - 14:30 #

Sowas wird in Zukunft auch in nem Sale landen, haben sie ja bei den anderen alten Sachen auch immer mal wieder.

Toxe 21 Motivator - P - 28350 - 5. Dezember 2015 - 14:54 #

Jo genau. Da ich noch genug mehr oder minder moderne Sachen habe, werde ich bei den PS2 Spielen auf Angebote warten. Aber ich kann mir schon gut vorstellen, mir dann mal das eine oder andere mitzunehmen.

RomWein 14 Komm-Experte - 2182 - 5. Dezember 2015 - 14:31 #

Rogue Galaxy würde mich reizen, aber habe atm einen extremen Berg von jRPGs, den ich noch abarbeiten muss und das gestern erschienene Xenoblade Chronicles X plus dem neuen Mario & Luigi macht ihn nicht gerade kleiner. Von daher warte ich mit dem Kauf noch. Aber finde es super, dass man sich jetzt PS2-Spiele in PSN für PS4 kaufen kann und dass diese leicht aufgemotzt wurden. :D

Old Lion 26 Spiele-Kenner - P - 68855 - 5. Dezember 2015 - 14:43 #

Hahahaha. Die wollen da Geld für? Was ist denn, wenn ich die Spiele schon als Retail hab? Kann ich die dann auch spielen?

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 24374 - 5. Dezember 2015 - 14:44 #

Ja. Auf der PS2. ^^

Old Lion 26 Spiele-Kenner - P - 68855 - 5. Dezember 2015 - 14:46 #

Ähm, super.

Toxe 21 Motivator - P - 28350 - 5. Dezember 2015 - 14:54 #

Don Mattrick würde sagen: "Für Leute die nicht auf der PS4 spielen wollen oder können haben wir ebenfalls eine Lösung im Angebot: Die PS2." ;-)

Baumkuchen 15 Kenner - 3346 - 5. Dezember 2015 - 14:49 #

Dark Cloud und Rogue Galaxy habe ich seinerzeit nicht wahr genommen, ist also eine gute Gelegenheit sie dann demnächst einmal nach zu holen!

Lustig/Auffällig finde ich jedoch die Abwesenheit der 3 GTA Teile im Trailer. Hat die eigentlich jemand mal für PS3 gekauft, sind die nun Cross Buy?

brundel74 14 Komm-Experte - 1975 - 5. Dezember 2015 - 15:21 #

Aktuell kein Cross Buy und auch keine Rabatte für etwaige bereits getätigte Käufe für PS3.

Baumkuchen 15 Kenner - 3346 - 5. Dezember 2015 - 15:46 #

Ist dann natürlich Semi-Toll! Andererseits muss man ja irgendwie die Leute fürs Schreiben der Trophäen bezahlen ;)

brundel74 14 Komm-Experte - 1975 - 5. Dezember 2015 - 18:26 #

Mal schauen wie viel Arbeit die bei den Trophäen rein gesteckt haben, ob dahin gerotzt und nur 5 Stück oder wirklich differenziert. Zumindest sollen die meisten sogar Platin haben.

Leider weiß ich auch nicht mehr wie das mit den PS2 Classics auf der PS3 lief, in welcher Auflösung die liefen wie hochskaliert etc.. Eventuell gibt es deswegen noch kein Cross Buy, da zu unterschiedlich. Da wird sicher was auf der PSX zu gesagt.

Seraph_87 (unregistriert) 5. Dezember 2015 - 15:00 #

Hm, Vice City und San Andreas werde ich wohl mal testen, da zicken die Steam-Versionen bei mir rum.

makroni 13 Koop-Gamer - P - 1686 - 5. Dezember 2015 - 15:37 #

Das passt perfekt für mich. Rouge Galaxy wollte ich schon immer mal spielen. Kurioserweise hab ich das erst gestern mühevoll per Emulator zum laufen gekriegt und bin mit dem Ergebnis nicht so recht zufrieden. Jetzt das Ganze ohne Probleme auch legal zu bekommen (ich wollts nur mal testen ;)) finde ich klasse.

Olphas 24 Trolljäger - - 47732 - 5. Dezember 2015 - 16:04 #

Auf Rogue Galaxy hätte ich auf alle Fälle Lust.

Desotho 15 Kenner - P - 3800 - 6. Dezember 2015 - 1:18 #

Das habe ich mir auch gleich geholt und bisher kann sich das auch heute noch gut sehen lassen.

Punisher 19 Megatalent - P - 15475 - 5. Dezember 2015 - 18:00 #

Sorry wenn ich das sage, aber auch wenn 15 Euro nicht die Welt sind aber für fast 15 Jahre alte Spiele find ichs übertrieben. Ne PS2 kriegt man für nen 50er (auf Ebay teilweise sogar billiger), die Spiele - bis auf seltene Exemplate - für um die 5 Euro...

brundel74 14 Komm-Experte - 1975 - 5. Dezember 2015 - 18:32 #

15 Jahre alte Spiele? Dark Cloud war eines der ersten, da kommt es nich hin, aber Rogue Galaxy ist bei uns 2007 erschienen. Dir steht es ja frei das auf Konsole zu spielen, in schlechter Bildqualität und deutlich teurer.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11492 - 5. Dezember 2015 - 20:04 #

Die PS2 erschien im Jahr 2000, mit bis zu 15 Jahre alten Spielen kommt das also schon hin.

Ich würde 5 Euro als angemessen erachten. Sind ja reine Downloadspiele. So alte Games kaufe ich auf PC im Bundle mit fünf und mehr Titeln für 5 Euro ...

Ich kaufe übrigens gelegentlich noch PS2 Disks und spiele sie dann auf dem PC. Ich denke, grafisch wird die PC Emulation noch einen Ticken besser sein als auf der PS4.

Punisher 19 Megatalent - P - 15475 - 5. Dezember 2015 - 20:41 #

GTA3 erschien am 22. Oktober 2001 für die PS2. Lass es 14 Jahre sein, so oder so finde ich da 15 Euro einfach zu hart. Auch wenn das Spiel nur wie Rogue Galaxy 10 Jahre alt ist (Release war 2005). Deutlich teurer trifft vielleicht bei Rogue Galaxy zu, aber garantiert nicht bei GTA3, das kriegste unter 5 Euro, wie die meisten PS2-Spiele inzwischen.

alles unter 10 Euro würde ich mir eingehen lassen.

Jadiger 16 Übertalent - 5119 - 5. Dezember 2015 - 18:10 #

Der Preis ist ja richtiger Wucher der Nintendo Shop mit seinen 5 Euro ist schon teuer aber das ist ja im Verhältnis fast mit neuen Spielen wie ARK, DayZ, Don t Starve usw. Der Arbeitsaufwand ist so gering Config, Cdrip dafür verlangt man 15 Euro statt den Emulator frei zugeben mit Disc.
Außerdem ist es überhaupt kein Ding 1080p Emulation das ist Standard seit Jahren auf dem Pc und zwar von der Disc. Sowie abspeichern wo man will, Action replay Funktion, Frei belegbare Steuerung und 4K was man bei PS2 Spielen locker machen kann.
Man hätte den Emulator freigeben sollen und für Spiele 5 Euro per Download so ist es einfach eine weitere billige Art möglichst viel Geld raus zuschlagen.
Da muss man sich nicht wundern wenn Spiele immer teurer werden wenn Firmen mit sowenig Aufwand viel mehr Gewinn machen, passt sich halt alles an.

brundel74 14 Komm-Experte - 1975 - 5. Dezember 2015 - 18:44 #

Da stimmt so einiges nicht. Sony soll also einen Emulator entwickeln und den kostenlos anbieten..... weil? Und Spiele zum Download anbieten, die bei Ebay stellenweise für 50 Euro gehandelt werden? Sind in den 5 Euro die Nutzungsrechte für die Copyright Inhaber schon drin, auch die Aufwandskosten Emulator und Spiel einzeln abzustimmen damit diese auch laufen? Natürlich bietet Sony die für den Minipreis auch auf den eigenen Servern an, die auch nichts kosten. Nach Deiner Rechnung kann man sie auch gleich verschenken oder es sein lassen.

Und wo werden Spiele denn teurer? Habe ich was verpasst? So eine Aussage bei immer mehr Sales ist ja fast fahrlässig.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11492 - 5. Dezember 2015 - 20:12 #

Ich finde, er hat völlig recht.

1. Woher weißt du, dass Sony den Emulator selbst entwickelt hat? Vielleicht haben sie sich ja bei den verfügbaren Open Source Emulatoren bedient!?

2. Nur eine Handvoll Spiele kostet 50 Euro, dass sind die, die hier nicht erschienen sind oder wo die Auflage winzig war. Der Großteil der alten Games kostet aber um 5 Euro - mit Disk und Packung! Die 50 Euro Teile sind also Sammelobjekte - das fällt bei einem Download aber weg, da er unendlich oft zur Verfügung steht.

3: Sonys PSN ist was die Kapazitäten angeht eine Farce! Ich kaufe Games auf Steam im Dutzend für ein paar Euro und kann die mit allem was meine Leitung hergibt runterladen. Trotzdem scheinen die beteiligten Firmen da Gewinn zu machen.

brundel74 14 Komm-Experte - 1975 - 5. Dezember 2015 - 23:19 #

Das führt doch zu nichts, mittlerweile habe uch verstanden dass gute Spiele die überarbeitet sind für Dich ein 5er kosten sollen. Da haben andere eine andere Auffassung, und selbst bei Steam kostet ein GTA SA digital 15 Euro.

Aber ust doch auch egal, wieso eigentlich überhaupt 5 Euro und nicht gleich als Rom runterladen oder kostenlos mobil spielen?

Es steht Dir und jedem frei den Wert für etwas abzuschätzen. Du musst es nicht kaufen. Ich und andere finden die Spiele fair bepreist, so hat jeder was davon.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11492 - 6. Dezember 2015 - 0:09 #

Downloadspiele haben Null Sammlerwert, es sind Wegwerfprodukte, der Eigentümer ich nicht mehr bin. Ich kann sie nicht verkaufen, ich kann sie nur für einen begrenzten Zeitraum nutzen.

Du wirst erstaunt sein, ich bin eigentlich ein wenig dankbar, dass es auf PC inzwischen fast alles nur noch als Download gibt, denn dadurch spare ich Unsummen! Ich warte nämlich etwa ein Jahr und kaufe dann große Triple A Titel wie Tomb Raider, Assassin's Creed usw. usf. für maximal 5 bis 8 Euro.

Ich kaufe Spielebundles mit einem Dutzend zwei bis zehn Jahre alten Triple A Titeln von Capcom, Ubisoft und Co. für 10 bis maximal 15 Euro.

Und dann glaubst du, dass ich für ein uraltes, grafisch extrem schwaches (HD hin oder her) PS2 Game mehr als 5 Euro zahle? Sorry, NULL Chance! Der Markt ist überflutet mit Games, ich bin im Konsumenten-Paradies. Ich habe alleine durch die Sales der letzten Tage, wo ich etwa 30 - 40 Euro für knapp 20 - 30 Spiele ausgegeben habe (zugegeben, viel "Abfall" aus Bundles dabei) praktisch schon mehr Games, als ich im kommenden Jahr wahrscheinlich spielen kann. D.h. ich müsste gar nichts mehr kaufen. Werde es bei guten Angeboten wahrscheinlich aber dennoch ...

Aber, ich wiederhole mich, sicher keine PS2 Downloadgames. Das müsste entweder ein absoluter Hammer sein, den ich damals verpasst habe, dass ich da 5 Euro für locker machen würde oder eben aber ein echtes Schnäppchen. Also eher im Bereich 1 Euro pro Titel. Die ich natürlich auch nur zahlen würde, wenn ich das Game noch nicht habe und es mich immer interessiert hat.

Würden sie stattdessen eine Sammlung a la "Die 10 besten PS2 Klassiker" auf Disc anbieten, dann würde ich da durchaus auch 20 - 30 Euro für springen lassen, falls es gute Titel sind und ich den Großteil noch nicht habe.

Desotho 15 Kenner - P - 3800 - 6. Dezember 2015 - 4:27 #

Niemand zwingt dich doch die Dinger zu kaufen. Es gibt halt Leute die es gut finden und Leute die es nicht gut finden.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11492 - 6. Dezember 2015 - 13:15 #

Ich spreche die ganze Zeit nur von mir. Es kann mir nicht egaler sein, was andere mit ihrem Geld machen.

Allerdings nehme ich an, dass die wenigsten gerne extra mehr ausgeben anstelle das günstigere Angebot zu nehmen.
Gerade als Multiplattformspieler kann man ja locker 24 Stunden am Tag zocken und hätte immer noch nicht alles interessante abgedeckt.
Wer sich natürlich auf eine bestimmte Konsole als Plattform festlegt und auch keine Altsystem hat, der muss naturgemäß mehr zahlen, wird allerdings in der Regel auch nicht so viel spielen bzw. ist auf bestimmte Games / Genres festgelegt.

Zottel 16 Übertalent - 4291 - 6. Dezember 2015 - 1:05 #

Eye Toy und Guitar Hero wären ein Traum. Natürlich nur mit Unterstützung der original Hardware.

Grumpy 16 Übertalent - 5153 - 6. Dezember 2015 - 12:27 #

eher unwahrscheinlich. zitat aus dem psn store:

"Da dieser Titel von der ursprünglichen PlayStation®2-Version für PlayStation®4 konvertiert wurde und keine PlayStation®2-Peripheriegeräte unterstützt, kann es vorkommen, dass ein Spiel sich an manchen Stellen von der Originalversion unterscheidet oder manche Funktionen nicht verfügbar sind."

Zottel 16 Übertalent - 4291 - 7. Dezember 2015 - 1:05 #

Hm schade. Danke für die Info.

v3to (unregistriert) 6. Dezember 2015 - 1:24 #

Ach, das wird sich langfristig schon finden mit den Preisen. Wobei ich jetzt nicht wirklich an ein 5€-Niveau glaube... schon gar nicht bei der Preisstruktur der Mitbewerber. Bei MS tummeln sich auf der ollen 360 ja auch ordentlich viele Retro-Games und dort hat sich so um die 10€ bei Spielen ab der 32bit-Klasse etabliert. Bei Nintendo ist man um 5€ pro Spiel in der NES-Liga, will man es billiger haben, dann gäbe da auf dem 3ds ein paar Classic-Gameboy-Titel.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 23470 - 7. Dezember 2015 - 0:19 #

Rogue Galaxy habe ich damals leider verpasst. Durchaus eine Gelegenheit, diesen Fehler wieder auszubügeln.

gnadenlos 16 Übertalent - P - 5902 - 7. Dezember 2015 - 3:30 #

Die Megami Tensei Titel würden mich am meisten interessieren.

gnadenlos 16 Übertalent - P - 5902 - 7. Dezember 2015 - 3:36 #

Wie sind die GTA-Teile im Vergleich zur PC-Version auf einem High-End System?

Seraph_87 (unregistriert) 7. Dezember 2015 - 8:25 #

Das sind von der Leistung her mehr oder weniger 1:1 Emulationen von der PS2-Version. Vielleicht wurde etwas an der Auflösung geschraubt, aber die PC-Versionen sind in jeder Hinsicht weiterhin um Welten besser. Finde ich etwas schade, dass man nur den absoluten Minimalaufwand betrieben hat.

Grumpy 16 Übertalent - 5153 - 7. Dezember 2015 - 12:32 #

auf dem youtube Kanal digital foundry gibt's ein vergleichsvideo zur ps4 version von san andreas

casiragi 10 Kommunikator - 439 - 7. Dezember 2015 - 10:32 #

GEIL! Endlich ein Twisted Metal für PS4!!! =)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Rollenspiel
JRPG
ab 12 freigegeben
12
Level-5
Sony Computer Entertainment
05.09.2007 () • 05.12.2015 ()
8.5
anderePS4
Amazon (€): 29,95 (PS2)